Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

RE: MtL-Selbstwickler-Reviews-Tipps-und-Hilfe

#4551 von Struppinator , 27.08.2019 12:47

Ich dampfe den Expromizer v4 seit heute mit einer neuen Wicklung.

- Kanthal A1 27 GA
- 7 Windungen bei 2,5 mm Durchmesser
- ca 0,9 Ohm (eigentlich 0,87 bis 0,89 Ohm, hab mal aufgerundet)
- so zwischen 10 und 11 Watt

Geschmack ist super, Dampfentwicklunf exzellent. Für einen MTL haut der ganz schöne Wolken raus. Bis wieviel Watt könnte ich denn gehen? hab mal bei 12 Watt probiert, aber da war mir der Dampf zu heiß und der Geschmack war auch eher nicht so dolle.|addpics|qk3-2-07b3.jpg|/addpics|



Gliese777Ac hat sich bedankt!
Struppinator  
Struppinator
Beiträge: 11
Registriert am: 23.08.2019

zuletzt bearbeitet 07.09.2019 | Top

RE: MtL-Selbstwickler-Reviews-Tipps-und-Hilfe

#4552 von Struppinator , 27.08.2019 13:07

Ich komme mit diesem Bild Upload nicht klar. Ich versuche mal, nochmal das Bild zu laden ... Das ist mein Schätzchen. Allerdings noch ohne Verlängerung, die ich mittlerweile montiert habe.



Gliese777Ac hat das geliked!
Struppinator  
Struppinator
Beiträge: 11
Registriert am: 23.08.2019

zuletzt bearbeitet 07.09.2019 | Top

RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#4553 von Gliese777Ac , 27.08.2019 20:26

Linksammlung

An alle Selbstwickel-Newbies: Wir sind zwar so eine Art Dorf von Verrückten, aber wir verhauen niemanden, sondern freuen uns über Besuch von Neuen. Die Auswahl an MTL-SWVDs kann einen überfordern. Also immer raus mit Euren Fragen, wir helfen auch gerne einen guten VD zu finden, der zu den eigenen Vorlieben passt.


Review zum K6 RTA (BY-KA) MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe
Review zum Dvarwf MTL RTA 5ml MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe
Review zum Digiflavor Siren V2 MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe
Review zum Kayfun mini V3 plus MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (2)
Review zum XHY KF P RTA (Kayfun Prime Clone) MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (2)
Review zum Merlin MtL MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (6)
Review zum Doggy style von SJMY MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (7)
Review zum Berserker MTL MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (18)
Review zum Shenray V3 (Clone des Vapor Giant mini V3) MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (20)
Review zum Flash-e-Vapor V 4.5 MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (24)
Review zum Hussar RTA (Coppervape Clone) MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (34)
Review zum Hastur RTA von Cthulhumods MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (36)
Review zum Ares RTA von Innokin MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (37)
Review zum Merlin RTA (der alte Merlin mit der Reduzierschraube) MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (40)
Erste Eindrücke vom Fumytech Gotank MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (44)
Review zum By Ka V6 und V7 MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (46)
Review zum Expromizer V3 Fire MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (57)
Review zum Rose v2s MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (58)
Erste Eindrücke vom Spica RTA MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (72)
Review zum GeekVape Ammit MTL RDA MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (76)
Erste Eindrücke vom Nectar MtL-RDTA MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (82)
Review zum Vapefly Galaxies RTA MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (85)
Review zum Asvape Zeta 22mm RTA MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (96)
Review zum Unfollow Momentous V2.1 Style 316SS 22mm RTA MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (99)
Review zum Coppervape Penodat MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (101)
Review zum Vapefly Galaxies MTL Squonk RDTA MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (108)
Review zum Ehpro True MTL RTA MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (108)
Review zum VXV Soulmate RTA MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (110)
Review zum Coppervape Ubertoot UTA2 Style MTL RTA MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (115)
Review zum Squape N(duro)-MTL MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (117)
Review zum Reaper V3 MTL MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (120)
Review zum Kayfun Prime von Svoe Mesto MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (123)
Review zum Fumytech Rose MTL RTA (V2 Gold Edition): MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (129)
Review zum Hugsvape Chalice MTL RTA MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (131)
Review zum Damn Fresia MTL RTA MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (153)
Review zum ST Pocket Style RTA MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (159)
Erste Eindrück vom Troya MV2 RTA MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (167)
Erste Eindrücke vom Expromizer V4 MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (182)

Wenn Ihr ein Review machen wollt, lest bitte die Anleitung im ersten Beitrag, verlinkt Euer Review hier und postet Euer Review auch in der alphabetischen Liste bei den Bewertungen.
Geräte Bewertungen
Vielen Dank und viel Spass.

PS: Wer über Spezialdrähte für MtL nachdenkt, kann auch hier mal reinlesen: MtL Spezialdrähte - Tipps und Hilfe


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


Dampflotte und schatti haben sich bedankt!
 
Gliese777Ac
Beiträge: 37.752
Registriert am: 08.10.2016


RE: MtL-Selbstwickler-Reviews-Tipps-und-Hilfe

#4554 von Gliese777Ac , 28.08.2019 00:05

Zitat von Struppinator im Beitrag #4551
Bis wieviel Watt könnte ich denn gehen? hab mal bei 12 Watt probiert, aber da war mir der Dampf zu heiß und der Geschmack war auch eher nicht so dolle.|addpics|qk3-2-07b3.jpg|/addpics|


Die Antwort hast Du Dir eigentlich schon selbst gegeben. Objektive Maßstäbe gibt es nicht, das subjektive Empfinden zählt.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 37.752
Registriert am: 08.10.2016

zuletzt bearbeitet 07.09.2019 | Top

RE: MtL-Selbstwickler-Reviews-Tipps-und-Hilfe

#4555 von Struppinator , 28.08.2019 14:27

Kleine Änderung ... Hab heute ne neue Wicklung gebastelt. Die mit den 0,9 Ohm hat mich im wahrsten Sinn des Wortes geflasht. Und zwar so sehr, dass es nicht mehr schön war. Ich hatte hohen Blutdruck und geschwitzt wie nix gutes. Ich mag den Flash eher sanft und deswegen habe ich n bissl expermimentiert ... Das ist dabei rausgekommen:

- Kanthal A1 28 GA
- 8 Windungen bei 2,5 mm Durchmesser
- 1,5 Ohm ca (1,44 bis 1,48 Ohm)
- Dampfe den bei 8 bis 9 Watt

Der Flash ist jetzt angenehmer, weicher und nicht so heftig. Dabei bleibe ich erstmal.



Gliese777Ac, Dampflotte und Bernie haben das geliked!
Struppinator  
Struppinator
Beiträge: 11
Registriert am: 23.08.2019

zuletzt bearbeitet 07.09.2019 | Top

RE: MtL-Selbstwickler-Reviews-Tipps-und-Hilfe

#4556 von CmYk , 29.08.2019 09:16

Mal etwas kritischer und nicht durch die rosarote Brille gesehenes Review zur Brunhilde MTL.
Klaus nimmt sich wieder jede Menge Zeit und geht auf jedes Detail ein.



Das die Coil max 2.5mm haben darf und man sie an das Luftloch pressen muss da ansonsten das Driptip kokelt ist schon fast ein Grund für mich das Ding nicht zu kaufen.
Ich brauche den Flash und ziehe die Wicklung gerne etwas hoch....
Aber seht selbst.


Kürbiskopf und OldboyAC haben das geliked!
Gliese777Ac und Cat_Chinaski haben sich bedankt!
 
CmYk
Beiträge: 517
Registriert am: 09.05.2017

zuletzt bearbeitet 07.09.2019 | Top

RE: MtL-Selbstwickler-Reviews-Tipps-und-Hilfe

#4557 von Dette , 29.08.2019 13:01

Tja, das hört sich ja sehr ernüchternd an.
Wenn das so stimmt, stören mich 2 Sachen sehr.
das 20-30% Liquid im Tank verbleiben und nicht mehr gefördert werden, und das das Ding ausläuft.
Somit werde ich erstmal auf Meinungen warten und dem Hype nicht folgen und keine Vorabbestellung raushauen...


 
Dette
Beiträge: 2.496
Registriert am: 05.11.2015

zuletzt bearbeitet 07.09.2019 | Top

RE: MtL-Selbstwickler-Reviews-Tipps-und-Hilfe

#4558 von *_ein-fach-ich_* , 29.08.2019 13:35

schönes Video mit sehr guter Info
Danke
Aber was mir aufgefallen ist warum ist MTL angeblich mit viel Nikotin, wie kommt der denn darauf?
MTL geht absolut mit wenig Nikotin und ist dennoch MTL


Fang nie an aufzuhören,

hör nie auf anzufangen.


 
*_ein-fach-ich_*
Beiträge: 3.494
Registriert am: 01.12.2011

zuletzt bearbeitet 07.09.2019 | Top

RE: MtL-Selbstwickler-Reviews-Tipps-und-Hilfe

#4559 von Struppinator , 29.08.2019 13:43

Warum schreibt ihr über die Bruni in einem Thread über den Expromizer v4??? Das trägt nicht gerade zur Übersichtlichkeit bei ...

Zurück zum Thema:

Mein Kumpel war grad bei mir und hat mir Leckerchen zum Probieren mitgebracht. Dabei hat er den Expromizer v4 gleich mal probiert und ist begeistert. Er will sich den morgen bestellen. Hab ihm n bissl Watte (Angorabbit) mitgegeben und auch ein Leckerchen zum Probieren.

Vorhin meinen ersten Dry Hit gehabt. Hab meinem Kumpel die LC erklärt und dann vergessen die wieder zu öffnen. Nach ein paar Zügen hat es streng geschmeckt. Hab gleich die LC geöffnet und nach ein paar Zügen ist jetzt wieder alles ok. Pfui, war das erbärmlich. Mich schüttelt es immer noch an den Gedanken daran. :)



Struppinator  
Struppinator
Beiträge: 11
Registriert am: 23.08.2019

zuletzt bearbeitet 07.09.2019 | Top

RE: MtL-Selbstwickler-Reviews-Tipps-und-Hilfe

#4560 von Gliese777Ac , 29.08.2019 14:01

Zitat von Struppinator im Beitrag #4559
Warum schreibt ihr über die Bruni in einem Thread über den Expromizer v4??? Das trägt nicht gerade zur Übersichtlichkeit bei ...



OK, da muss ich mal was erklären...

Das hier ist der MTL-Selbstwickler Thread. Ich habe Dein Review mit in die Linksammlung aufgenommen und in der Linksammlung kannst Du es auch ganz unten finden.

Es handelt sich nicht um einen Thread zum Expromizer. Als Du Dein Review geschrieben hast, hast Du die Überschrift verändert, was mir erst jetzt aufgefallen ist und leider beim Seitenwechsel mit übernommen wurde. Der letzte Beitrag vor Deinem Review trägt noch die alte (und richtige) Überschrift:
MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (182)

Ich habe die Überschrift jetzt wieder korrigiert. Sollte jedoch jemand einen Beitrag mit der falschen Überschrift zitieren, dann wird vom System auch wieder die falsche Überschrift übernommen. Wenn der erste Beitrag auf der nächsten Seite wieder ein Beitrag mit der richtigen Überschrift ist, dann wird auch die Beschriftung des Tabs wieder stimmen. Bis wir die nächste Seite erreichen wird also leider auch der Tab falsch beschriftet sein.

@Struppinator Du kannst natürlich auch einen Thread zum Expromizer 4 aufmachen oder falls es einen gibt dort schreiben, aber dieser Thread ist ein Sammelthread für alle MTL-SWVDs. Lies Dir zum besseren Verständnis sonst auch noch mal die ersten Beiträge dieses Threads durch....

An alle: bitte verändert nicht die Überschrift dieses Threads, das macht Arbeit, das wieder auszubügeln und führt dementsprechend (vorübergehend) auch zu Verwirrung.

Dann schließe ich die Erklärung mal mit einem Danke an alle, die hier mitmachen und dafür sorgen, dass dieser Thread so toll lebt. Und auch ein Danke an Struppinator für Dein Review. Ich habe es in der Linksammlung mit erste Eindrücke tituliert, werde das aber beim nächsten kopieren der Linksammlung in Review umbenennen.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


*_ein-fach-ich_* hat das geliked!
Bernie hat sich bedankt!
 
Gliese777Ac
Beiträge: 37.752
Registriert am: 08.10.2016


RE: MtL-Selbstwickler-Reviews-Tipps-und-Hilfe

#4561 von CmYk , 29.08.2019 14:52

Zitat von *_ein-fach-ich_* im Beitrag #4558
schönes Video mit sehr guter Info
Danke
Aber was mir aufgefallen ist warum ist MTL angeblich mit viel Nikotin, wie kommt der denn darauf?
MTL geht absolut mit wenig Nikotin und ist dennoch MTL


Klar geht MTL auch mit wenig Nikotin, aber man braucht bei MTL mehr Nikotin im Liquid als bei DTL.
Mein Nikotin Tagesbedarf ist z.B 50mg Nik.
Den erreiche ich meistens mit meinen 5,5ml 9mg Liquid am Tag.

Jemand der DTL dampft hat ja meist ein sehr viel höheren Liquid Verbrauch ich sag jetzt mal zwischen 10 und 50ml.
Wenn ich da 9mg dampfe habe ich am Abend dann 90mg bis 450mg und würde Kopfschmerzen ohne Ende haben.


 
CmYk
Beiträge: 517
Registriert am: 09.05.2017

zuletzt bearbeitet 29.08.2019 | Top

RE: MtL-Selbstwickler-Reviews-Tipps-und-Hilfe

#4562 von *_ein-fach-ich_* , 29.08.2019 15:29

Zitat von CmYk im Beitrag #4561
Zitat von *_ein-fach-ich_* im Beitrag #4558
schönes Video mit sehr guter Info
Danke
Aber was mir aufgefallen ist warum ist MTL angeblich mit viel Nikotin, wie kommt der denn darauf?
MTL geht absolut mit wenig Nikotin und ist dennoch MTL


Klar geht MTL auch mit wenig Nikotin, aber man braucht bei MTL mehr Nikotin im Liquid als bei DTL.
Mein Nikotin Tagesbedarf ist z.B 50mg Nik.
Den erreiche ich meistens mit meinen 5,5ml 9mg Liquid am Tag.

Jemand der DTL dampft hat ja meist ein sehr viel höheren Liquid Verbrauch ich sag jetzt mal zwischen 10 und 50ml.
Wenn ich da 9mg dampfe habe ich am Abend dann 90mg bis 450mg und würde Kopfschmerzen ohne Ende haben.



ich weiß schon was du meinst und du hast auch nicht unrecht aber das MTL NUR mit viel Nikotin geht stimmt so nicht. Dann Dampfe ich halt MTL und weniger Nikotin einfach etwas mehr und das geht natürlich. Ich bekomme schon Kopfschmerzen wenn ich mehr als 3mg Dampfe


Fang nie an aufzuhören,

hör nie auf anzufangen.


CmYk hat das geliked!
 
*_ein-fach-ich_*
Beiträge: 3.494
Registriert am: 01.12.2011


RE: MtL-Selbstwickler-Reviews-Tipps-und-Hilfe

#4563 von OldboyAC , 29.08.2019 18:12

Zitat von CmYk im Beitrag #4556
Mal etwas kritischer und nicht durch die rosarote Brille gesehenes Review zur Brunhilde MTL.
Klaus nimmt sich wieder jede Menge Zeit und geht auf jedes Detail ein.

Das die Coil max 2.5mm haben darf und man sie an das Luftloch pressen muss da ansonsten das Driptip kokelt ist schon fast ein Grund für mich das Ding nicht zu kaufen.
Ich brauche den Flash und ziehe die Wicklung gerne etwas hoch....
Aber seht selbst.


Als ich das Review von Klaus gestern Abend sah, fiel mir auch erstmal meine "rosarote Brille" von der Nase...

Nur 2.5 mm Coils, die auch noch möglichst tief gesetzt sein müssen, wäre natürlich ein ernster Minuspunkt. Wobei sich die Frage stellt, ob man nicht Metall Drip Tps benutzen könnte statt die beigelegten aus Plastik, allerdings erhitzen die sich dann vermutlich unangenehm.

Das er bei seitlichen hinlegen über Nacht sifft ist allerdings systembedingt klar gewesen und keine Neuigkeit, da kann man sich drauf einstellen in dem man ihn eben nicht hinlegt, was ich persönlich sowieso bei keinem RTA mache. Und das von der Füllmenge von 5 ml 10-20% nicht benutzt werden können, was solls, sind ja dann immer noch 4 ml!

Ich warte jetzt erstmals weitere Yotube Reviews ab, die hoffentlich für Klarheit sorgen mit der Coil Thematik.


OldboyAC  
OldboyAC
Beiträge: 460
Registriert am: 18.05.2015

zuletzt bearbeitet 07.09.2019 | Top

RE: MtL-Selbstwickler-Reviews-Tipps-und-Hilfe

#4564 von Seevetaler , 30.08.2019 03:13

Ich möchte noch einmal auf den Millennium von Ulton zurückkommen. Ich bin jetzt nach einer Woche immer noch völlig angetan von diesem VD und es wird wohl einer meiner nächsten Original-VD werden, wenn er dann wieder verfügbar ist. Da muss ich mich wohl auch mit der Italienischen Sprache etwas anfreunden, da - wie ich gesehen habe - die Italienische Seite des Herstellers https://thevapinggentlemen.club keine komplette englische Übersetzung anbietet. Aber das ist ein ganz anderes Thema und die Bestellung sollte dann schon klappen.
Wen es interessiert, der kann sich das interessante Video von klaus Jedelski zu diesem VD anschauen, der ihn sogar in Deutsch vorstellt:



Interessant dahingehend, da er bei der Vorstellung dieses VD einige interessante Bemerkungen bezüglich der Wirkung von AFC im Zusammenspiel mit Luftführung und Luftöffnung unter der Wicklung macht. Für mich wieder einige Informationen, die für mich sehr hilfreich sind und mir einige Dinge verständlicher machen. Für alte Hasen sicherlich nichts Neues aber für mich schon. (Ich hatte mir zunächst die Englische Version des Videos komplett angeschaut und anschliessend auf die Deutsche Version verzichtet. Ich denke aber, dass die Informationen gleich sein sollten)
Klaus scheint ja auch ein Freund des etwas engeren Zugs beim MTL-Dampfen zu sein. Dennoch ist auch er äusserst angetan von dem VD, trotz der doch etwas grossen Luftöffnung unter der Coil. Ich möchte das hier nicht alles im einzelnen wiedergeben, da er das in seinem Video besser kann als ich. Auf jeden Fall ist das Video sehenswert auch für Dampfer die den Millenium nicht haben möchten.

Einige Anmerkungen noch zum Ulton: Es scheint wohl wieder einmal geringe Unterschiede in der Fertigungsqualität zu geben: Die Glocke wird ja mit einer 3-Stufen-Einstellung auf die Base geschraubt: LC geschlossen, oberer Teil samt Glocke abnehmbar, LC offen. Meine Glocke sitzt sehr schön fest (nicht zu fest) auf der Base, während sich bei meinem Bekannten die Einstellungen sehr leicht verändern lassen. In beiden Fällen aber sitzt das Glas und Glocke absolut leckagefrei auf der Base.
Ein anderes Phänomen, besser wohl kleines Problem konnte ich dank des Videos ebenfalls lösen (alten Hasen sicherlich auch bekannt): Nach dem Auffüllen mit Liquid wurde die Verdampferkammer etwas geflutet, so dass die ersten Züge den VD zum "blubbern" brachten. Dies ist der Tatsache geschuldet, dass auch bei geschlossener LC die Verdampferkammer eben nicht komplett geschlossen ist und durch den Druck (zuschrauben der Top Cap) Liquid in die Verdampferkammer gedrückt wird. Dies lässt sich dadurch vermeiden, indem man die Top Cap zunächst so weit zudreht, dass der O-Ring das Liquid im Tank nicht hinauslässt. Anschliessend dreht man den VD auf den Kopf, öffnet die LC und dreht dann in dieser Position des VD (kopfüber) die Top Cap fest. Weg ist das Blubbern!

Ich zumindest bin begeistert von dem VD. Steht meiner Meinung nach dem Tripod in nichts nach. Der Zug ist zugegebener Massen auch etwas offener als ich es sonst mag, aber er liefert für meine Begriffe einen aussergewöhlich guten Geschmack. Gut, das Design ist Geschmackssache, habe mich aber mittlerweile daran gewöhnt. Dafür, dass ich ihn mir ursprünglich nicht kaufen wollte, bin ich jetzt froh, ihn dampfen zu können.


*_ein-fach-ich_* hat sich bedankt!
 
Seevetaler
Beiträge: 753
Registriert am: 24.02.2019

zuletzt bearbeitet 07.09.2019 | Top

RE: MtL-Selbstwickler-Reviews-Tipps-und-Hilfe

#4565 von Dette , 06.09.2019 18:56

2Fd hat nen neuen MTL RTA im presale.
Ion v2 nennt der sich. Kann leider keinen link einstellen.


Gliese777Ac hat das geliked!
Gliese777Ac hat sich bedankt!
 
Dette
Beiträge: 2.496
Registriert am: 05.11.2015

zuletzt bearbeitet 07.09.2019 | Top

RE: MtL-Selbstwickler-Reviews-Tipps-und-Hilfe

#4566 von Gliese777Ac , 06.09.2019 20:48

Der gefällt mir, vorinstalliert ist das Airflowkit mit 3 Löchern a 0,8mm, das klingt perfekt für mich. Sieht gut aus das Teil.

Ich glaube, den hol ich mir....

https://www.2fdeal.com/ion-v2-style-23mm...ver_p12220.html


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 37.752
Registriert am: 08.10.2016

zuletzt bearbeitet 07.09.2019 | Top

RE: MtL-Selbstwickler-Reviews-Tipps-und-Hilfe

#4567 von Dette , 07.09.2019 09:23

Zitat von Gliese777Ac im Beitrag #4566
Der gefällt mir, vorinstalliert ist das Airflowkit mit 3 Löchern a 0,8mm, das klingt perfekt für mich. Sieht gut aus das Teil.

Ich glaube, den hol ich mir....

https://www.2fdeal.com/ion-v2-style-23mm...ver_p12220.html

Hab ich nicht anders erwartet.
Warum ist denn jetzt wieder diese expromizer v4 Überschrift überall zu sehen????


 
Dette
Beiträge: 2.496
Registriert am: 05.11.2015

zuletzt bearbeitet 07.09.2019 | Top

RE: MtL-Selbstwickler-Reviews-Tipps-und-Hilfe

#4568 von Sternenwolf , 07.09.2019 10:57

... na weil jemand die Überschrift geändert hatte ...

Aber da hilft Wolf ja gern ...


Wissenschaftler haben endlich den wahren Grund für die globale Erwärmung der letzten 3 Jahrzehnte herausgefunden:
Die heutige Jugend ist einfach lange nicht mehr so cool wie WIR damals ...


 
Sternenwolf
Beiträge: 3.792
Registriert am: 25.08.2016

zuletzt bearbeitet 07.09.2019 | Top

RE: MtL-Selbstwickler-Reviews-Tipps-und-Hilfe

#4569 von Mokwai63 , 07.09.2019 12:02

Alle Überschriften bereinigt - weitermachen


Denke immer daran, dass es nur eine wichtige Zeit gibt: Heute. Hier. Jetzt.
Lew N. Tolstoi



Bereiche
Newbie Forum, erste Newbie Fragen, Anfängerfehler, Newbie ABC
Videothek, Reviews zu Geräten, Politik, News, Gesundheit (Philgood u.a. Youtuber)
Medien & NEWS (Schweiz, Deutschland, EU, USA u.a. Länder)
Zoll, Versand, Rechtslagen & Gesetze
Flohmarkt//Bazar//Trödeltreff//Sammelbestellungen


Gliese777Ac hat sich bedankt!
 
Mokwai63
S-Mod
Beiträge: 1.292
Registriert am: 10.12.2017


RE: MtL-Selbstwickler-Reviews-Tipps-und-Hilfe

#4570 von Bernie , 07.09.2019 13:24

Zitat von Seevetaler im Beitrag #4564
Ich möchte noch einmal auf den Millennium von Ulton zurückkommen. Ich bin jetzt nach einer Woche immer noch völlig angetan von diesem VD und es wird wohl einer meiner nächsten Original-VD werden,...
Einige Anmerkungen noch zum Ulton: Es scheint wohl wieder einmal geringe Unterschiede in der Fertigungsqualität zu geben: Die Glocke wird ja mit einer 3-Stufen-Einstellung auf die Base geschraubt: LC geschlossen, oberer Teil samt Glocke abnehmbar, LC offen. Meine Glocke sitzt sehr schön fest (nicht zu fest) auf der Base, während sich bei meinem Bekannten die Einstellungen sehr leicht verändern lassen. In beiden Fällen aber sitzt das Glas und Glocke absolut leckagefrei auf der Base.

Ich habe auch rein zufällig einen Ulton-Millenium einem User günstig abgekauft, der mit dieser Verriegelung nicht klar kam. Zugegeben, dieses Modell war wohl auch ziemlich locker und ließ sich sehr leichtgängig auf und zudrehen. Da half leider auch nicht der Tausch des Ohringes. Aber nach der Verriegelung ist er zum Glück dicht!
So muss man sich auch streng daran gewöhnen, dass man beim Abschrauben der TopCap zum Befüllen des Tanks immer das Glas festhalten muss, sonst kann es passieren, dass nicht nur die TopCap nach dem Abschrauben abgenommen wird, sondern gleich auch das Glas dazu und Dein Liquidrest kann ungehindert auslaufen! Aber daran kann man sich gewöhnen, sollte sich aber auch immer wieder daran erinern, wenn man zwischendurch mal öfter andere VDs genutzt hat.

Zitat

Ein anderes Phänomen, besser wohl kleines Problem: Nach dem Auffüllen mit Liquid wurde die Verdampferkammer etwas geflutet, so dass die ersten Züge den VD zum "blubbern" brachten. ...Dies lässt sich dadurch vermeiden, indem man die Top Cap zunächst so weit zudreht, dass der O-Ring das Liquid im Tank nicht hinauslässt. Anschliessend dreht man den VD auf den Kopf, öffnet die LC und dreht dann in dieser Position des VD (kopfüber) die Top Cap fest. Weg ist das Blubbern!


Kann ich nur bestätigen. Da ich in dieser Weise auch bei anderen VDs vorgehe, muss ich mich nicht an diesen "Trick" erinnern. So bleibt bei mir nur dieses sehr leichtgängig Tankglas und fordert als einziges Manko ein wenig Erinnerungsgips beim User. Aber spätestens beim erneuten Auslaufen des Liquids wird man unweigerlich wieder daran erinnert und alles ist wieder gut!
Ansonsten bin ich auch begeistert vom Millenium und meine auch, dass dieser Verdampfer dem Tripod durchaus ebenbürtig ist, nur der Spica kann da noch mehr Variationen im Geschmack herausholen, da man hier ja die Höhe der Dampferkammer signifikant verändern kann und damit seinen Liquidgeschmack verändern! Trotzdem dampfe auch ich ihn immer mal wieder gerne zwischendurch, wenn mir mal wieder nach einem VD-Wechsel der Sinn steht!



Seevetaler und Gliese777Ac haben das geliked!
 
Bernie
Beiträge: 4.981
Registriert am: 13.06.2011


RE: MtL-Selbstwickler-Reviews-Tipps-und-Hilfe

#4571 von Seevetaler , 07.09.2019 13:55

Dachte bei dem "Trick" auch ein wenig an die Anfänger. Da orientieren sich ja einige hier an dem Thread.


Bernie hat sich bedankt!
 
Seevetaler
Beiträge: 753
Registriert am: 24.02.2019


RE: MtL-Selbstwickler-Reviews-Tipps-und-Hilfe

#4572 von channi , 12.09.2019 14:51

Letzte Liste wurde in den 1. Beitrag kopiert.
Threadersteller kann im Bereich "Sammelthreads" den 1. Post bearbeiten/aktualisieren.


Ich spiele hier nur


Bitte bewertet Shops + eure Geräte, Zubehör, Aromen und Liquids







Facebook:
Aktionen auf Facebook und Dampfertreff bewerten
Termine, Stammtische und Messen
Channi auf Facebook



Die elektrische Zigarette im Vergleich natürlich zu jeder normalen traditionellen Tabakzigarette ist in der Tat viel viel weniger gefährlich. Das können wir mit Sicherheit sagen!

Dr. Martina Pötschke-Langer am 12. März 2012 im Fernsehstudio: Fernsehbeitrag des Gesundheitsmagazins Telemed des Senders Rhein-Neckar-Fernsehen.
Link Videoausschnitt: https://www.youtube.com/watch?v=DAxZ3H8hJTE



Geiz ist nicht geil, sondern eine ernsthafte, aber therapierbare Persönlichkeitsstörung.


Je leiser man ist, umso mehr kann man hören...


Wir sind was wir denken.


 
channi
Admini
Beiträge: 37.828
Registriert am: 02.05.2010


RE: MtL-Selbstwickler-Reviews-Tipps-und-Hilfe

#4573 von Seevetaler , 13.09.2019 09:59

Zitat von Gliese777Ac im Beitrag Fotothread "Die Dampfe die sich gerade in eurer Hand befindet"
Four One Five Style MTL RTA


@Gliese777Ac
Du hattest ja eine Kombi in dem Thread "Die Dampfe die sich in Eurer Hand..." gepostet. Der Four One Five Style, also der Clone des Japanischen SWV. Da würde mich Deine Erfahrung interessieren. Ich hab' den noch ungewickelt und ungedampft im Schrank (für lange Winterabende als Reserve). Wie ist der so...?


 
Seevetaler
Beiträge: 753
Registriert am: 24.02.2019

zuletzt bearbeitet 13.09.2019 | Top

RE: MtL-Selbstwickler-Reviews-Tipps-und-Hilfe

#4574 von OldboyAC , 13.09.2019 11:33

Auch wenn ich nicht angesprochen war, gebe ich auch gerne meinen "Senf" dazu ab...

Für den extrem günstigen Preis ist der Four One Five Style, m.E. gar nicht mal so schlecht!
Geschmacklich und vom Zugwiderstand befindet er sich zumindestens auf Ammit MTL und Innokin Ares Niveau, die ja auch durchaus brauchbar sind. Bei Verarbeitung und Material hält er natürlich nicht mit den Beiden oben genannten RTA mit, aber mit einem Kauf macht man bei den paar Kröten defintiv nichts verkehrt! Ich würde ihn jedenfalls sofort wieder kaufen, wenn ich ihn nicht bereits hätte.


Gliese777Ac hat das geliked!
Seevetaler hat sich bedankt!
OldboyAC  
OldboyAC
Beiträge: 460
Registriert am: 18.05.2015


RE: MtL-Selbstwickler-Reviews-Tipps-und-Hilfe

#4575 von Seevetaler , 13.09.2019 11:57

Zitat von OldboyAC im Beitrag #4574
Auch wenn ich nicht angesprochen war, gebe ich auch gerne meinen "Senf" dazu ab...

Für den extrem günstigen Preis ist der Four One Five Style, m.E. gar nicht mal so schlecht!
Geschmacklich und vom Zugwiderstand befindet er sich zumindestens auf Ammit MTL und Innokin Ares Niveau, die ja auch durchaus brauchbar sind. Bei Verarbeitung und Material hält er natürlich nicht mit den Beiden oben genannten RTA mit, aber mit einem Kauf macht man bei den paar Kröten defintiv nichts verkehrt! Ich würde ihn jedenfalls sofort wieder kaufen, wenn ich ihn nicht bereits hätte.


Vielen Dank für Deine Einschätzung! Ich habe ja auch immer noch so ein paar VD "in der Hinterhand", weil ich ja ein Spielkind bin. Bei dem Preis hatte ich mir ja auch gedacht, dass man mal einen Japaner im Nachbau probieren kann, hatte ich noch nicht. Ok, Dein Urteil "brauchbar" ist ja schon mal eine Ansage und an sich ja nichts Negatives. Mir fällt dazu der Menelaus ein, der auch "brauchbar" ist. Vielleicht sogar mehr noch, dass er ein problemloser "Allesverkoster" ist, also kein Liquid besonders hervorhebt, aber auch kein No-Goer ist. Hatte den auf meinen Bergwanderungen mit und der war pflegeleicht, für die Wanderpausen sehr willkommen für den Nikotin-Kick. Deine Vergleiche mit den anderen MTLer lässt ja auch zumindest gedämpfte Erwartungen zu. Wenn man sich so die Erscheinungen dieses Jahr gerade im MTL-Bereich anschaut, ist man ja schon ganz schön verwöhnt worden. Da ist so ein keines Arbeitstier für die Pausen zwischendurch und mal was neues bezüglich Kombis zu kombinieren eine willkommene Abwechselung. Werde mich also überraschen lassen.


OldboyAC hat das geliked!
 
Seevetaler
Beiträge: 753
Registriert am: 24.02.2019


   

Günstige Nikotinshots - 10ml - 20mg Nikotin
single coil - DtL - Selbstwickler / Neues, Tipps und Hilfe

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen