Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#3526 von Nrwskat1 , 12.03.2019 22:59

Habe einige VD´s als Clon und Original. Bei keinem ist der Mehrpreis gerechtfertigt. Das ich mir einige als Originale nachgekauft habe hängt auch mit der derzeitigen Marktsituation zusammen.
Ein Original erziehlt einfach immer noch einen wahnsinnigen Mehrpreis. Der Anschaffungspreis relativiert sich dadurch. Der Wertverlust ist bei Originalen eher besser.

Technisch ist es für mich nicht nachvollziehbar.



Bereiche Lexikon und Fachbegriffe & Newbie Forum - erste Fragen, Umsteigerhilfe
Akkuträger und MODs & Selbstwickler Forum - Anfänger und Fortgeschrittene



Rechtschreibfehler dürfen kopiert und benutzt werden und sind nicht durch Urheberrechte geschützt.



Gliese777Ac und Seevetaler haben das geliked!
OldboyAC hat sich bedankt!
 
Nrwskat1
Moderator
Beiträge: 1.275
Registriert am: 11.08.2015


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#3527 von Gliese777Ac , 12.03.2019 23:04

Linksammlung

Review zum K6 RTA (BY-KA) MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe
Review zum Dvarwf MTL RTA 5ml MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe
Review zum Digiflavor Siren V2 MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe
Review zum Kayfun mini V3 plus MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (2)
Review zum XHY KF P RTA (Kayfun Prime Clone) MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (2)
Review zum Merlin MtL MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (6)
Review zum Doggy style von SJMY MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (7)
Review zum Berserker MTL MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (18)
Review zum Shenray V3 (Clone des Vapor Giant mini V3) MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (20)
Review zum Flash-e-Vapor V 4.5 MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (24)
Review zum Hussar RTA (Coppervape Clone) MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (34)
Review zum Hastur RTA von Cthulhumods MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (36)
Review zum Ares RTA von Innokin MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (37)
Review zum Merlin RTA (der alte Merlin mit der Reduzierschraube) MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (40)
Erste Eindrücke vom Fumytech Gotank MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (44)
Review zum By Ka V6 und V7 MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (46)
Review zum Expromizer V3 Fire MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (57)
Review zum Rose v2s MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (58)
Erste Eindrücke vom Spica RTA MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (72)
Review zum GeekVape Ammit MTL RDA MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (76)
Erste Eindrücke vom Nectar MtL-RDTA MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (82)
Review zum Vapefly Galaxies RTA MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (85)
Review zum Asvape Zeta 22mm RTA MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (96)
Review zum Unfollow Momentous V2.1 Style 316SS 22mm RTA MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (99)
Review zum Coppervape Penodat MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (101)
Review zum Vapefly Galaxies MTL Squonk RDTA MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (108)
Review zum Ehpro True MTL RTA MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (108)
Review zum VXV Soulmate RTA MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (110)
Review zum Coppervape Ubertoot UTA2 Style MTL RTA MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (115)
Review zum Squape N(duro)-MTL MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (117)
Review zum Reaper V3 MTL MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (120)
Review zum Kayfun Prime von Svoe Mesto MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (123)
Review zum Fumytech Rose MTL RTA (V2 Gold Edition): MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (129)
Review zum Hugsvape Chalice MTL RTA MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (131)

Wenn Ihr ein Review machen wollt, lest bitte die Anleitung im ersten Beitrag, verlinkt Euer Review hier und postet Euer Review auch in der alphabetischen Liste bei den Bewertungen.
Geräte Bewertungen
Vielen Dank und viel Spass.

PS: Wer über Spezialdrähte für MtL nachdenkt, kann auch hier mal reinlesen: MtL Spezialdrähte - Tipps und Hilfe


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 30.563
Registriert am: 08.10.2016


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#3528 von Seevetaler , 12.03.2019 23:43

Zitat von Nrwskat1 im Beitrag #3526
Habe einige VD´s als Clon und Original. Bei keinem ist der Mehrpreis gerechtfertigt. Das ich mir einige als Originale nachgekauft habe hängt auch mit der derzeitigen Marktsituation zusammen.
Ein Original erziehlt einfach immer noch einen wahnsinnigen Mehrpreis. Der Anschaffungspreis relativiert sich dadurch. Der Wertverlust ist bei Originalen eher besser.

Technisch ist es für mich nicht nachvollziehbar.


Sehe ich auch so. Habe mir den FeV 4 und 4,5 ebenfalls als Kopie gekauft. Sind auch perfekt. Werde mir die Originale auch nicht zulegen. Wenn man den Aspekt des Werteverlustes betrachtet hast Du natürlich recht. Die Zeiten, in denen die Nachbauten sehr viel schlechter als die Originale waren sind ja auch vorbei. Ich erinnere mich noch an die ersten Nachbauten des KF Prime. Die waren schon etwas sonderbar, etwa die falsche Kennzeichnung bei der AFC. Das Original war dann auch besser was die Dichtigkeit anbelangt. Gut, das mit den Dichtungen haben sie heute immer noch nicht so richtig auf dem Zettel. Aber wenn man für ein paar Cent diese Teile hier nachkauft, ist kaum mehr ein Unterschied. Z.B. beim VG M5 muss ich schon auf die Bodenplatte schauen (Seriennummer), um zu sehen ob ich das Original dampfe oder nicht. Ich sehe das alles nicht mehr so eng. Wenn ein Verdampfer passt, auch als Nachbau, werde ich mir auch nicht mehr jedes Original kaufen.


Alter ist eine Zahl, kein Argument


Dampflotte, OldboyAC und *_ein-fach-ich_* haben das geliked!
 
Seevetaler
Beiträge: 256
Registriert am: 24.02.2019


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#3529 von dadash , 12.03.2019 23:47

Zitat von Seevetaler im Beitrag #3525
...Ich hatte mir beim Kauf des Nachbaus aus dem Reich der Mitte Ersatzgläser mitbestellt. Stückpreis etwa € 1,- Also probehalber eines dieser Gläser hergenommen und in das Original eingebaut. Was soll ich sagen? Es passt perfekt und auf jeden Fall besser als das Original! Es lässt sich mühelos wieder entfernen. Auch die anderen Teile, wie meine modifizierte Pluspolschraube, das Drip Tip mit schwarzem POM (gibt es als Original nicht) und die anderen Teile lassen sich problemlos kombinieren.

Dies ist das erste mal, dass ich mich masslos geärgert habe, nach dem Kauf eines Nachbaus für etwa € 20 das Original gekauft zu haben. Nun soll noch einmal sagen, Clone sind Schrott. In diesem Fall ist der Clone definitiv besser als das Original...


Zitat von Nrwskat1 im Beitrag #3526
Habe einige VD´s als Clon und Original. Bei keinem ist der Mehrpreis gerechtfertigt. Das ich mir einige als Originale nachgekauft habe hängt auch mit der derzeitigen Marktsituation zusammen.
Ein Original erziehlt einfach immer noch einen wahnsinnigen Mehrpreis. Der Anschaffungspreis relativiert sich dadurch. Der Wertverlust ist bei Originalen eher besser.

Technisch ist es für mich nicht nachvollziehbar.

Zitat von Seevetaler im Beitrag #3528


Sehe ich auch so. Habe mir den FeV 4 und 4,5 ebenfalls als Kopie gekauft. Sind auch perfekt. Werde mir die Originale auch nicht zulegen. Wenn man den Aspekt des Werteverlustes betrachtet hast Du natürlich recht. Die Zeiten, in denen die Nachbauten sehr viel schlechter als die Originale waren sind ja auch vorbei. Ich erinnere mich noch an die ersten Nachbauten des KF Prime. Die waren schon etwas sonderbar, etwa die falsche Kennzeichnung bei der AFC. Das Original war dann auch besser was die Dichtigkeit anbelangt. Gut, das mit den Dichtungen haben sie heute immer noch nicht so richtig auf dem Zettel. Aber wenn man für ein paar Cent diese Teile hier nachkauft, ist kaum mehr ein Unterschied. Z.B. beim VG M5 muss ich schon auf die Bodenplatte schauen (Seriennummer), um zu sehen ob ich das Original dampfe oder nicht. Ich sehe das alles nicht mehr so eng. Wenn ein Verdampfer passt, auch als Nachbau, werde ich mir auch nicht mehr jedes Original kaufen.


Gott sei Dank für die Chinesen, sonst würde ich wahrscheinlich nie dampfen. Vergleichen Sie ein europäisches Ati, das von zehn Arbeitern mit begrenzten Ressourcen in einer kleinen bis durchschnittlichen Werkstatt entworfen und hergestellt wurde, mit den Klonern mit mehreren Millionen Dollar Unterstützung, Fabriken mit modernsten Maschinen und Hunderten von Arbeitern. Es ist kein Wunder, dass der Klon besser ist als das Original und sie verbessern oft Mängel in der Originalversion


CmYk, Dampflotte, Seevetaler, OldboyAC und Gliese777Ac haben das geliked!
CmYk hat sich bedankt!
 
dadash
Beiträge: 922
Registriert am: 12.02.2016

zuletzt bearbeitet 12.03.2019 | Top

RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#3530 von OldboyAC , 13.03.2019 10:53

Es kommt demnächst wieder ein neuer Berserker auf den Markt, Version 1.5 als 22 mm Mini!
https://www.fasttech.com/products/1/1003...-5-mini-mtl-rta

Auch neu heraus gekommen ist ein neuer Spica Pro Clone, der Hersteller wird bei FT aber mal wieder verschwiegen:
https://www.fasttech.com/products/0/1005...e-tank-atomzier
Da der neue Spica Clone deutlich günstiger ist als der von Coppervape sicher eine Überlegung wert. Evt. werde ich den mal bestellen bei der nächsten FT Rabatt Aktion... Der neue Berserker interesseirt mich persönlich hingegen gar nicht.


Gliese777Ac, *_ein-fach-ich_* und Dampflotte haben das geliked!
Gliese777Ac hat sich bedankt!
OldboyAC  
OldboyAC
Beiträge: 411
Registriert am: 18.05.2015

zuletzt bearbeitet 13.03.2019 | Top

RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#3531 von Seevetaler , 13.03.2019 14:53

Zitat von OldboyAC im Beitrag #3530
Da der neue Spica Clone deutlich günstiger ist als der von Coppervape sicher eine Überlegung wert.


Also den von Coppervape kann ich nur empfehlen. Die einfachere Variante (ohne PC Tank) von Coppervape kostet ja auch nur $ 2,10 mehr als der "No Name". Aber ein Versuch ist es sicherlich wert.


Alter ist eine Zahl, kein Argument


 
Seevetaler
Beiträge: 256
Registriert am: 24.02.2019


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#3532 von Seevetaler , 13.03.2019 15:00

Übrigens, wer sich mit dem Feilen an den Pluspolschrauben des Spica nicht an den "Originalschrauben" versuchen möchte, sondern vielleicht üben möchte, hier gibt es sie paarweise allein:

https://www.3fvape.com/misc/24615-copper...86#.XIkL8OSWyUk

Kostenpunkt: $ 1,99


Alter ist eine Zahl, kein Argument


Gliese777Ac hat sich bedankt!
 
Seevetaler
Beiträge: 256
Registriert am: 24.02.2019


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#3533 von OldboyAC , 13.03.2019 16:32

Zitat von Seevetaler im Beitrag #3531

Also den von Coppervape kann ich nur empfehlen. Die einfachere Variante (ohne PC Tank) von Coppervape kostet ja auch nur $ 2,10 mehr als der "No Name". Aber ein Versuch ist es sicherlich wert.


Den Coppervape hatte ich damals gekauft als er rauskam. Ist gut, hat aber ein paar Schönheitsfehler, z.B. die lassen sich die Liquid Kontroll Schlitze nur halb verdeckt öffnen oder der extrem schwergängige Top Fill Ring (aber womöglich beim Original genauso, k.A.!).

Ob der No Name besser ist, bleibt natürlich abzuwarten und er bietet volles Zubehör für den Preis, der "einfache" Coppervape nicht (kein PC Tank, keine Luftdüsen Einsetze, kein Kamin Justierer!). Für den Coppervape mit Zubehör zahlt man satte 6-7 Dollar mehr.


OldboyAC  
OldboyAC
Beiträge: 411
Registriert am: 18.05.2015

zuletzt bearbeitet 13.03.2019 | Top

RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#3534 von Seevetaler , 13.03.2019 20:54

Ich weiss zwar nicht, ob das schon gepostet worden ist. Philgood hat ein neues Video ins Netz gestellt:

https://www.youtube.com/watch?v=ch8ZWfwJflk

Es geht um den n[duro]. Stattqualm bringt einen Soft MTL Ring auf den Markt, der das MTL-Dampfen etwas offener macht.


Alter ist eine Zahl, kein Argument


Bernie hat das geliked!
Gliese777Ac hat sich bedankt!
 
Seevetaler
Beiträge: 256
Registriert am: 24.02.2019

zuletzt bearbeitet 13.03.2019 | Top

RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#3535 von Seevetaler , 14.03.2019 05:41

Habe gerade mal auf der Homepage von Stattqualm geschaut: Für den n[duro] gib es jetzt sehr viel Zubehör. Unter anderem eine Tankerweiterung auf über 10 ml! Wer es braucht! Aber vom Aussehen her:
Aber schaut selbst:

https://www.stattqualm.ch/de/news-de/ite...n-squape-n-duro

Scheint es vorläufig wohl erst nur in der Schweiz geben.


Alter ist eine Zahl, kein Argument


OldboyAC hat das geliked!
Gliese777Ac hat sich bedankt!
 
Seevetaler
Beiträge: 256
Registriert am: 24.02.2019


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#3536 von Bernie , 14.03.2019 10:02

Die Tankerweiterung um 10ml sieht ja scheußlich aus und nimmt mit diesem riesigen Liquidturm völlig den Charme der Dreieckslöcher genauso weg wie bei den kleinen Nano-Tanks. Aber das ist halt Gschmackssache.
Außerdem brauchen solche 10ml-Mengen sowieso nur die Leute, welche die DL-Version nutzen und somit viel verbrauchen je nach der Größe ihrer Wolkenbildung.
Ich bräuchte für meine MTL-Version damit ja mindestens eine Woche, um den Tank leer zu dampfen hi hi hi



OldboyAC hat das geliked!
 
Bernie
Beiträge: 4.837
Registriert am: 13.06.2011

zuletzt bearbeitet 14.03.2019 | Top

RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#3537 von dadash , 14.03.2019 10:21

Ich habe diese Woche andere Ati gedampft und vergessen, was für einen schönen und angenehmen Vape der nDuro hat
hab's heute für einen Reisetag gefüllt, der auslaufsichere "O" einstellung ist perfekt um in die Tasche zu werfen


Bernie hat sich bedankt!
 
dadash
Beiträge: 922
Registriert am: 12.02.2016

zuletzt bearbeitet 14.03.2019 | Top

RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#3538 von Seevetaler , 14.03.2019 11:09

Mein Ursprungs n[duro] bleibt so wie er ist! Ursprung-MTL Auch der Soft-Ring interessiert mich überhaupt nicht. Wie sieht das denn aus mit 10 ml Tank? Demnächst kommt vielleicht noch ein 30 ml-Tank mit einer Pumpe zum Transportieren des Liquids... Na, aber eine derartige Geschmacksverirrung traue ich Stattqualm dann doch nicht zu. Ich hatte mir zunächst ja auch den Nachbau bestellt. Hatte ihn gesehen, mich verliebt (so wie der aussieht) und konnte es aber nicht mit der Lieferung nicht abwarten, so dass ich das Original vor dem Nachbau in den Händen hatte. Für mich zumindest der schönste VD von Stattqualm.

Aber ich wette, auch für dieses Zubehör finden sich Liebhaber und so soll es ja auch sein.


Alter ist eine Zahl, kein Argument


Bernie hat das geliked!
 
Seevetaler
Beiträge: 256
Registriert am: 24.02.2019


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#3539 von dadash , 15.03.2019 21:52

Ich hatte gestern einen 2-stündigen Flug mit drei Volle Ati's im Tasche
Der Dvarw ist ein wenig durchgesifft, der Spica viel, der nDuro überhaupt nicht, ein ati für flüge

Alle KF Lite-Clowns ich gegoogelte haben AFC Metal Luftschrauben, Shenray, Ytfk und KF-Style. Habe noch keine Bilder vom Ulton gesehen.
Leider meine Ulton KFLite Bestellung storniert, dauert so lange
möchte auf jeden Fall einen mit Plastikluftschraube, sitzt fester im Luftloch, bewegt sich nicht und sift weniger


Dampflotte hat das geliked!
Gliese777Ac hat sich bedankt!
 
dadash
Beiträge: 922
Registriert am: 12.02.2016

zuletzt bearbeitet 15.03.2019 | Top

RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#3540 von Sockeye , 15.03.2019 23:20

Zitat von dadash im Beitrag #3529


Gott sei Dank für die Chinesen, sonst würde ich wahrscheinlich nie dampfen. Vergleichen Sie ein europäisches Ati, das von zehn Arbeitern mit begrenzten Ressourcen in einer kleinen bis durchschnittlichen Werkstatt entworfen und hergestellt wurde, mit den Klonern mit mehreren Millionen Dollar Unterstützung, Fabriken mit modernsten Maschinen und Hunderten von Arbeitern. Es ist kein Wunder, dass der Klon besser ist als das Original und sie verbessern oft Mängel in der Originalversion



Hast du noch mehr von dem Liquid?



 
Sockeye
Beiträge: 13.276
Registriert am: 16.08.2012


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#3541 von Tamaskan , 15.03.2019 23:27

Zitat von Sockeye im Beitrag #3540
Zitat von dadash im Beitrag #3529


Gott sei Dank für die Chinesen, sonst würde ich wahrscheinlich nie dampfen. Vergleichen Sie ein europäisches Ati, das von zehn Arbeitern mit begrenzten Ressourcen in einer kleinen bis durchschnittlichen Werkstatt entworfen und hergestellt wurde, mit den Klonern mit mehreren Millionen Dollar Unterstützung, Fabriken mit modernsten Maschinen und Hunderten von Arbeitern. Es ist kein Wunder, dass der Klon besser ist als das Original und sie verbessern oft Mängel in der Originalversion



Hast du noch mehr von dem Liquid?

Junge, Junge. Demnächst machen wir mal ne Produktionsbesichtigung. Viele kommen noch nicht einmal mit deutschen Hightech Maschinen hin.
Mein Arbeitskollege kennt zB. Chengdu besser wie München.


"Die Pfote eines Hundes ist oft sauberer als der Charakter mancher Menschen"


 
Tamaskan
Beiträge: 7.910
Registriert am: 03.03.2018

zuletzt bearbeitet 15.03.2019 | Top

RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#3542 von Tamaskan , 15.03.2019 23:44

Ohne deutsches Know-how würde es in China teils noch Finster aussehen. Das gilt auch für andere europäischen Firmen die dort arbeiten.


"Die Pfote eines Hundes ist oft sauberer als der Charakter mancher Menschen"


 
Tamaskan
Beiträge: 7.910
Registriert am: 03.03.2018


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#3543 von Be-Bop , 15.03.2019 23:51

Ach ja, wirklich? Das war mal so vor 5 Jahren. Aber mansche halt können, würden und niemals wollen es
zu begreifen, das die Chinesen am ende doch die besseren würden. Nun, das war schon vor 2 Jahren so,
jetzt aber noch besser. Leider keine gute Nachricht für Originalen Fans.

Übrigens, die Maschinen Parks kommen hauptsächlich aus Japan.


 
Be-Bop
Beiträge: 5.210
Registriert am: 24.05.2010

zuletzt bearbeitet 15.03.2019 | Top

RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#3544 von Tamaskan , 16.03.2019 00:01

Zitat von Be-Bop im Beitrag #3543


Übrigens, die Maschinen Parks kommen hauptsächlich aus Japan.


Ich denke aber mehr aus Baden Württemberg uä. Frage mal warum noch so viele deutsche Experten in China sind.
Egal, Autoindustrie, Maschinenbau etc. Warum gibt es so viele Zweigniederlassungen dort, die könnten ja alle
nach Hause gehen. Mein Brötchengeber hat dort fast 50 Anlaufstellen zur Produktion.

I


"Die Pfote eines Hundes ist oft sauberer als der Charakter mancher Menschen"


 
Tamaskan
Beiträge: 7.910
Registriert am: 03.03.2018


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#3545 von Be-Bop , 16.03.2019 00:06

Bei der Auto Industrie schon möglich, das die Maschinen aus D. kommen.
aber bei der e-Zigaretten Massenfertigun eher nicht, sondern Japan ist der Favorit.


 
Be-Bop
Beiträge: 5.210
Registriert am: 24.05.2010


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#3546 von Gambler* , 16.03.2019 00:08

Zitat von Be-Bop im Beitrag #3543
Aber mansche halt können, würden und niemals wollen es
zu begreifen, das die Chinesen am ende doch die besseren würden.


Mein Gott, @Be-Bop, was schreibst Du da für ein Zeug ?
Chinesen sind weder "besser" noch "schlechter", die Voraussetzungen sind andere, das war es auch schon.


 
Gambler*
Beiträge: 1.151
Registriert am: 15.10.2013

zuletzt bearbeitet 16.03.2019 | Top

RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#3547 von Be-Bop , 16.03.2019 00:14

Zitat von Gambler* im Beitrag #3546



Mein Gott, @Be-Bop, was schreibst Du da für ein Zeug ?
.
[/quote]

Welche den? Die wahrheit, der keiner hören will? Ich bitte Dich


 
Be-Bop
Beiträge: 5.210
Registriert am: 24.05.2010


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#3548 von Tamaskan , 16.03.2019 00:14

Zitat von Gambler* im Beitrag #3546
Zitat von Be-Bop im Beitrag #3543
Aber mansche halt können, würden und niemals wollen es
zu begreifen, das die Chinesen am ende doch die besseren würden.


Mein Gott, @Be-Bop, was schreibst Du da für ein Zeug ?
Chinesen sind weder "besser" noch "schlechter", die Voraussetzungen sind andere, das war es auch schon.


Vor ca. 30 Jahren sind sie noch mit dem Holzpflug durch die Kante gezogen. Superschlaue selbst denkende Mitbürger wollte Mao auch nicht.
China ist immer noch kommunistisch und da herrschen andere Sitten. Vergessen aber einige.

Ausserdem, Selbstwickler wurden in Deutschland und Griechenland entwickelt. Der erste richtige AT kam aus der USA.


"Die Pfote eines Hundes ist oft sauberer als der Charakter mancher Menschen"


 
Tamaskan
Beiträge: 7.910
Registriert am: 03.03.2018

zuletzt bearbeitet 16.03.2019 | Top

RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#3549 von Gliese777Ac , 16.03.2019 00:19

Und einige vergessen auch, dass das hier der MTL-SWVD-Thread ist. Also bitte nicht zu sehr ausdehnen die Diskussion...


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


OldboyAC hat das geliked!
Dampflotte hat sich bedankt!
 
Gliese777Ac
Beiträge: 30.563
Registriert am: 08.10.2016


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#3550 von Tamaskan , 16.03.2019 00:22

Grundlegendes Falsches sollte man aber auch ausräumen.


"Die Pfote eines Hundes ist oft sauberer als der Charakter mancher Menschen"


 
Tamaskan
Beiträge: 7.910
Registriert am: 03.03.2018


   

Siren 2 zu stark für mich?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen