Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2020 im Kalender eintragen!

X

RE: Intense MESH MTL

#51 von Be-Bop , 07.01.2020 17:08

Nein, kein Preheat. Das dünne Mesh ist - wie bekannt, sofort auf der nötige Temperatur.
Kein vergleich mit Draht und schon garnicht mehr mit Clapton Sorten.

Und ja, 12,5 Watt reichen mir absolut vollkommen, mehr könnte man noch aber warum,
wenn es so optimal ist...? Man bekommt mehr als genug von Dampf und reinem Geschmack.
Auch im strengen MtL bereich, das geht erstaunlich wunderbar mit der Intense.
Habe auch mit 10Watt probiert, geht auch gut für MtL. Ist wie alles dann reine Geschmacksache...

P. S.
Auf welchem Niveau ist der Intense? Auf dem höchsten! (z.Z.)


stillborn hat sich bedankt!
 
Be-Bop
Beiträge: 5.467
Registriert am: 24.05.2010

zuletzt bearbeitet 07.01.2020 | Top

RE: Intense MESH MTL

#52 von CmYk , 07.01.2020 17:45

10 Watt ist genau meine Liga!
Leider stehe ich nicht so auf dieses squonken, als RTA wäre er aber sehr interessant.


 
CmYk
Beiträge: 648
Registriert am: 09.05.2017


RE: Intense MESH MTL

#53 von stillborn , 07.01.2020 17:49

Super. Das ist genau mein Spielraum bei mtl. Also klingt gut. Evtl wird der besorgt wenn er in d verfügbar ist.


"Was 2,6 Ohm?? so hoch? Schmeckt das noch?"


 
stillborn
Beiträge: 441
Registriert am: 15.07.2016


RE: Intense MESH MTL

#54 von Be-Bop , 07.01.2020 18:02

Zitat von CmYk im Beitrag #52
10 Watt ist genau meine Liga!
Leider stehe ich nicht so auf dieses squonken, als RTA wäre er aber sehr interessant.


Ok, haben wir noch nicht, aber vielleicht - oder so gut wie sicher etwas später...
Was aber noch geht, einfach als reine Tröpfler der Intense dampfen, da passen mit mehr Watte in der
Wanne auch noch ein paar Mililiterchen mehr Liquid rein...
(der Plus Pin ohne Loch ist natürlich auch dabei)


 
Be-Bop
Beiträge: 5.467
Registriert am: 24.05.2010

zuletzt bearbeitet 07.01.2020 | Top

RE: Intense MESH MTL

#55 von SPMS , 09.01.2020 22:23

Hab jetzt auch mal 300er Mesh eingebaut. Habe mich an der Größe vom Lochblech orientiert. Komme bei 0,26 Ohm raus. Brauche aber mindestens 15W. Geschmacklich deutlich besser als das KA1 Lochblech!

Hab gleich mal den TCR beim 316L Mesh auf 100 gesetzt. Dabei fällt mir auf, dass mein AT nicht die Zieltemperatur erreicht und nicht höher als 140°C kommt. Dampft aber recht ordentlich.
Benutze einen Topside 100. Frage mich nun, ob und wo der Fehler liegt. Der Output ist jedenfalls gut.


 
SPMS
Beiträge: 3.406
Registriert am: 25.08.2017


RE: Intense MESH MTL

#56 von SPMS , 09.01.2020 22:49

Mist... ich denke mein Topside hat ne TC-Macke! Hab mal nach meiner Humansensorik ein mögliches Setting eingestellt. Mit einem TCR von 080 und 160°C ist eigentlich mein persönliches Wohlbefinden erreicht. Komische Werte.... der AT gibt kurz ca. 20W drauf und taktet dann auf 13-14 Watt runter, was eigentlich Pi-mal-Daumen ok ist. Gerade zweifel ich etwas am verwendeten Meshstreifen, den ich aus irgend einem Rest herausgeschnitten habe.


 
SPMS
Beiträge: 3.406
Registriert am: 25.08.2017


RE: Intense MESH MTL

#57 von Be-Bop , 10.01.2020 10:06

Zitat von SPMS im Beitrag #55
Hab jetzt auch mal 300er Mesh eingebaut. Habe mich an der Größe vom Lochblech orientiert. Komme bei 0,26 Ohm raus. Brauche aber mindestens 15W...


Ja, die 0,26 Ohm sind noch zu wenig für 12 W. Das Original Lochblech aus Kanthal hat exakte
Breite von 3,54 aber vielleicht muss man noch ein paar Zehntel abschneiden damit man auch
auf ca. 0,45 Ohm wirklich kommt. Dann erzielt man gute Ergebnis auch schon bei 10W...

Was auch wichtig ist: bevor man die Watte einbaut, muss man den Mesh auch ausglühen!
(das macht man mit einem normalem Drahtwicklung auch so, das soll man wegen Hotspots
und reinem geschmack jedenfalls tun) Das geht nicht leider in TC Modus, den muss man
vorübergehend ausschalten! Auf Max 10W oder besser 8W stellen und mit dem Taster mit
vielen kurzeren Stössen ausbrennen... Versuche das so wie geschrieben, das sollte dann klappen.

Oder schneide dein Mesh noch etwas schmaler und du hast noch mehr Ohm geschafft um paar Zehntel...


SPMS hat sich bedankt!
 
Be-Bop
Beiträge: 5.467
Registriert am: 24.05.2010


RE: Intense MESH MTL

#58 von SPMS , 10.01.2020 11:03

@ Be-Bop

Danke für deine Beschreibung, so in der Art hab ich es auch gemacht. Der Geschmack ist Bombe, sodass ich am Ergebnis nichts auszusetzen habe. Ob es jetzt wegen ein paar Mikrometer 10, 12, oder 15 Watt sind, stört mich mich schlussendlich mit TC gar nicht. Laut meinem AT komme ich nur auf die Betriebstemperatur von 190°C, was ich aber derzeit als Macke meines Topside betrachte. Dennoch regelt er brav runter und taktet ziemlich schnell von 20W (max.) auf 10-15W runter. Auf nem anderen AT kommt ziemlich genau das gleiche Ergebnis raus, nur dass er mir die Zieltemperatur von 220°C auch anzeigt. Regelverhalten, Ohm, Watt und Dampf sind jedoch vergleichbar. Wenn das Ergebnis passt, kann ich mit einer komischen Zahl auch leben. Hier steht wohl ein Softwareupdate an, was aber nichts mit dem Intense zu tun hat.

Mit dem Meshstreifen anstelle des Lochblechs ist der Intense jedenfalls unglaublich lecker und entpuppt sich als wirkliches Highlight zu Beginn des Jahres. Hätte ich doch nur gleich meine Meshreste gefunden. Das Lochblech ist ok, aber das echte Mesh ist der Hammer! Versuche schon meine überschwängliche Begeisterung zu bremsen... :)


Be-Bop hat das geliked!
 
SPMS
Beiträge: 3.406
Registriert am: 25.08.2017

zuletzt bearbeitet 10.01.2020 | Top

RE: Intense MESH MTL

#59 von OldboyAC , 10.01.2020 11:55

Ich bin am überlegen, den Intense zu bestellen, hätte aber noch ein paar Fragen, weil ich keinerlei Erfahrungen mit Mesh habe:
Wie lange kommt man mit so einem Mesh Streifen aus bevor er ausgetauscht werden muss? Hält Mesh länger als Draht oder ist das vergleichbar? Und könnte ich dieses Mesh https://www.fasttech.com/p/2114300 dann mitbestellen für den Intense oder was soll man da am besten bestellen, wenn man so +/- 10 Watt MTL dampfen möchte?


OldboyAC  
OldboyAC
Beiträge: 510
Registriert am: 18.05.2015

zuletzt bearbeitet 10.01.2020 | Top

RE: Intense MESH MTL

#60 von Be-Bop , 10.01.2020 13:08

@ OldboyAC,
ich würde sagen Mesh ist ungefähr vergleichbar mit einem 0,35-0,40mm Edelstahl Draht.
(Ich erinnere mich nicht mehr, wann ich zum letzten mal ein Edelstahl Mesh Streife gewechselt habe.)
Wenn er etwas verkrustet wird, einfach ausbrennen und es geht unverhindert weiter wie mit einem neuem.

Natürlich kann man den Mesh von Fasttech nehmen, Hauptsache Edelstahl.
Gute Quelle/Alternative ist auch bei zivipf de, sehr zuverlässig und schnell. Der 300er
ist die gängigste Sorte, man kann z.B. auch ein gröberen nehmen ca. 200er, darf noch länger aushalten.
Ist aber m.M.n. nicht nötig, ein neue Mesh Streifen aufzuspannen ist ruckzug erledigt, kein vergleich
mit Drahtwicklung...


SPMS hat das geliked!
OldboyAC hat sich bedankt!
 
Be-Bop
Beiträge: 5.467
Registriert am: 24.05.2010

zuletzt bearbeitet 10.01.2020 | Top

RE: Intense MESH MTL

#61 von Be-Bop , 16.01.2020 15:19

Langsam 6 Tagen vergangen und immer noch kein Nachwuchs? Nix, nicht die kleinste
Nachricht von dem Intense... Oder wartet Ihr vielleicht auf die Tankvariante?
Keine Ahnung wann sie kommt. Jedenfalls ich muss nicht warten, mir reicht der Mesh
Intense Verdampfer so wie er ist! Habe ihn auf ein ganz normale gängige Akkuträger aufgeschraubt
also kein Squonker und so dampfe ich ihm vollkomen zufrieden. Weil:
wenn man die großzügig bemessene Wanne mit genug Watte am Boden spendiert, kommt man
locker auf mehr als über 3ml Liquid inhalt. Das heisst ca. 70-80 gute Züge sind drinn. Ohne Siffen,
auch wenn man das ganze über Kopf stellt, tröpfelt nichts raus aus dem Mundstück runter.
(für unterwegs würde mir aber eine kleine Liquidfläschen doch lieber auch mitnehmen.)

Hier noch eine neue YT Video von einem bekanntem Showman und Schauspieler (Joi Hase - abs. Freak)
der viele neue Geräte zum Teufel und Gnadenlos schickt... Diesesmal aber total begeistert, und das
mit nur der Lochstreife die dabei ist, ja den "normalen" Edelstahl Mesh kennt dort noch keiner...?:



Als zugabe ein Bild, kleine aber mächtige Dampfe!


stillborn hat das geliked!
OldboyAC hat sich bedankt!
 
Be-Bop
Beiträge: 5.467
Registriert am: 24.05.2010

zuletzt bearbeitet 16.01.2020 | Top

RE: Intense MESH MTL

#62 von OldboyAC , 16.01.2020 19:38

Meiner ist unterwegs!


SPMS hat das geliked!
OldboyAC  
OldboyAC
Beiträge: 510
Registriert am: 18.05.2015


RE: Intense MESH MTL

#63 von CmYk , 16.01.2020 21:13

Ich würde schon gerne einen großen Tank haben, muss keine 7ml wie beim FeV sein, aber mehr als 5ml hätte ich schon gerne. Ich schleppe nämlich keine Flaschen mit mir rum.

Aber das kommt sicher noch. Interesse am Mesh wurde geweckt


OldboyAC hat das geliked!
 
CmYk
Beiträge: 648
Registriert am: 09.05.2017


RE: Intense MESH MTL

#64 von Gambler* , 16.01.2020 21:56

Zitat von CmYk im Beitrag #63
Interesse am Mesh wurde geweckt

Wolltest Du nicht vor wenigen Wochen noch alles entsorgen bis auf die FEVs und die Danis ?


CmYk hat das geliked!
 
Gambler*
Beiträge: 1.371
Registriert am: 15.10.2013


RE: Intense MESH MTL

#65 von Dette , 18.01.2020 12:52

In meinem Fundus eben 300er und 400er 316L MESZ gefunden! Mal sehen ob ich am we noch dazu komm neu zu bestücken. Die Kiddis halten einen auf Trab!


 
Dette
Beiträge: 2.720
Registriert am: 05.11.2015


RE: Intense MESH MTL

#66 von Be-Bop , 18.01.2020 13:05

Zitat von CmYk im Beitrag #63
... Ich schleppe nämlich keine Flaschen mit mir rum.
Aber das kommt sicher noch. Interesse am Mesh wurde geweckt



Erzähle mir das lieber nicht...
Eine kleine Fläschen vielleicht nicht, dafür aber ein schwere Ersatz FeV immer...
Eine Intense RTA Version, ja wann den nun? In einem oder zwei Jahren? Vielleicht ist es
nicht mal geplant - oder noch nicht genug gereift in der Köpfen von Ingenieren Team...

Intersse am Mesh... Wirklich? Die war noch nicht stark genug, eher Minimal. Ansonsten würdest du
nämlich schon längst ein haben...!


OldboyAC hat das geliked!
 
Be-Bop
Beiträge: 5.467
Registriert am: 24.05.2010

zuletzt bearbeitet 18.01.2020 | Top

RE: Intense MESH MTL

#67 von OldboyAC , 18.01.2020 17:32

Zumal der Intense RDA z.B. bei Everzone gerademal 14 Dollar kostet (mit "Wholesale"!) und es m.E. momentan sowieso kaum interessante neue MTL RTA gibt...
Eine RTA Version vom Intense oder eine vergleichbare Alternative erwarte ich nicht vor Ende dieses Jahres.


OldboyAC  
OldboyAC
Beiträge: 510
Registriert am: 18.05.2015


RE: Intense MESH MTL

#68 von keine Ahnung , 18.01.2020 20:27

Zitat von OldboyAC im Beitrag #67
Zumal der Intense RDA z.B. bei Everzone gerademal 14 Dollar kostet (mit "Wholesale"!) und es m.E. momentan sowieso kaum interessante neue MTL RTA gibt...
Eine RTA Version vom Intense oder eine vergleichbare Alternative erwarte ich nicht vor Ende dieses Jahres.

Bestellt da bemand mit account einen und könnte viell....?


 
keine Ahnung
Beiträge: 2.701
Registriert am: 23.05.2014


RE: Intense MESH MTL

#69 von CmYk , 18.01.2020 20:51

@Gambler*
Ja.... Streu noch Salz in meine HWV Wunde..!! :D
Es ist zum Mäuse melken, ich bin so neugierig wenn es etwas gibt was ich nicht einschätzen kann. Wenn dann noch der Preis stimmt werfe ich denen gleich mein PayPal Passwort zu.

Aber meine Standardfrage fehlt hier noch:
Wie sieht es mit dem flash aus?
Wenn der zu lasch ist kann ich den getrost überspringen


Gambler* hat das geliked!
 
CmYk
Beiträge: 648
Registriert am: 09.05.2017


RE: Intense MESH MTL

#70 von Be-Bop , 18.01.2020 21:57

Zitat von CmYk im Beitrag #69

...Aber meine Standardfrage fehlt hier noch:
Wie sieht es mit dem flash aus?
Wenn der zu lasch ist kann ich den getrost überspringen


Ehmm... Flash ja, fragst du? Ohje, da bin ich überfragt... Echt wahr, ich weiss es bis heute nicht
so genau was das überhaupt ist... Und die alle anderen wissen das auch nicht so genau...

Wenn das z.B. ein Flash -e- Vapor Verdampfer ist, heisst es noch lange nicht das er auch Flashen
muss, weil den kann man auch feiner einstellen auf Mild...
Flash bedeutet ungefähr so viel für mich, das es beim Ziehen ein gewissen Druck auf die Lunge ausübt.
So weit, das man auch ein Hustenanfall bekommen kann, richtig?
Genau das kann man mit jedem anderem Verdamfer auch erzielen, wennn man die Watts/Volts etwas
erhöht. Richtig?

Also wenn das der Fall ist, kann der Intense Mesh sicher das gleiche genauso...! Ok?
Würde entlich Zeit dazu genau zu definieren, was der "bekannte Flash" überhaupt ist...!


LoQ hat das geliked!
 
Be-Bop
Beiträge: 5.467
Registriert am: 24.05.2010

zuletzt bearbeitet 18.01.2020 | Top

RE: Intense MESH MTL

#71 von CmYk , 18.01.2020 23:45

Nene, so einfach ist das nicht.
Aus einem Dwarv oder Bruni MTL kannst du auch keinen FeV oder Squape NDuro machen.
Es kommt einerseits auf die Strömungsgeschwindigkeit der Luft als auch der Kammergröße an. Auch der sogenannte Venturi Effekt spielt da eine Rolle.
Warum das so ist kann ich nicht beantworten, ich weiß nur das viele MTL RTAs (und ich habe sicher um die 50 Stück über die Jahre gesammelt) nicht befriedigend sind.


OldboyAC hat das geliked!
 
CmYk
Beiträge: 648
Registriert am: 09.05.2017


RE: Intense MESH MTL

#72 von Be-Bop , 19.01.2020 00:23

CmYk schrieb: "Nene, so einfach ist das nicht..."

Einfacher wäre, wenn du den Begriff FLASH erklärst, das war auch deine Frage.
Nur so kann man Antwort wieder zurück geben, ok?
Das andere spielt keine Rolle, hier geht es nur um den Intense, vergleichen ist nur schwer möglich
mit anderen Modellen.
Deine Frage kann ich trotzdem beantworten: ja, er kann Flashen...

Überzeug dich doch am besten selbst und kauf dir ein Intense, mehr ist dazu nichts zu sagen.
Das wäre absolut das einfachste...


 
Be-Bop
Beiträge: 5.467
Registriert am: 24.05.2010

zuletzt bearbeitet 19.01.2020 | Top

RE: Intense MESH MTL

#73 von Dette , 19.01.2020 10:13

Also ich sehe den Schwerpunkt woanders beim intense, aber bestimmt nicht beim flash. Der ist halt geschmacklich anders und das gefällt mir an ihm. Was mir immer noch nicht gefällt, das ich immer wieder ein blubbern schlürfen bei enger Einstellung habe.
Hatte aber noch nicht die Zeit mich mehr damit zu beschäftigen. Denke es wird mit anderen meshstreifen und weniger Leistung besser....
Cmyk , für den preis kann man den ruhig mal bestellen. Ist echt lustig das teil und mal was anderes. Wenn er dir gefällt, kannst ja noch nen squonker holen und hast annähernd 10ml Tankvolumen....


OldboyAC hat das geliked!
 
Dette
Beiträge: 2.720
Registriert am: 05.11.2015

zuletzt bearbeitet 19.01.2020 | Top

RE: Intense MESH MTL

#74 von Dette , 19.01.2020 14:21

So, hab mal einen 300er Meshstreifen reingepackt. Was auffällt, er schlürft nicht mehr! Ich denke das liegt daran,das ich was weniger Watte reingepackt habe und der Spalt zwischen mesh und der AFC größer geworden ist. Dadurch ist aber leider auch der zu widerstand geringer geworden.
Ich bin bei kalt 0,3 und warm bei 0,27 ohm gelandet. Dampf ihn jetzt bei um die 13 W und er ist kühler. Jetzt muß erstmal der Watte Geschmack weg, dann kann ich mehr sagen....


OldboyAC hat das geliked!
 
Dette
Beiträge: 2.720
Registriert am: 05.11.2015


RE: Intense MESH MTL

#75 von Gambler* , 19.01.2020 15:29

Zitat von CmYk im Beitrag #69
@Gambler*
Ja.... Streu noch Salz in meine HWV Wunde..!! :D




 
Gambler*
Beiträge: 1.371
Registriert am: 15.10.2013


   

Single-/Dualcoil-Wicklung für Single-Akku Mods

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht









e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz