Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#1 von tsiggy ( gelöscht ) , 11.01.2013 03:35

Nachdem ich mir im ECF nen Riesenthread zum Thema mesh reingezogen habe, wollte ich mir ein paar Sachen mit euch teilen.
Im ECF wurden vom User BJ43 Experimente mit diversen mesh gemacht und daraus Schluesse gezogen, von denen ich bis gestern nie was gehoert hatte.
Ist eigentlich schade dass es im ganzen dampfertreff Forum kaum infos zu Fakten bezueglich mesh gibt.

Ich moechte mich vorab bei ChrisS und max1965 bedanken die mich, durch ihre Beitraege auf diesen tollen thread im ECF aufmerksam gemacht haben:

Welches Edelstahlsieb Mesh 300 oder 400?
Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet! (126)
http://www.e-cigarette-forum.com/forum/m...tml#post7146944


Erst ein paar Sachen zu den Spezifikationen von mesh:

Mesh Count: Sagt uns wieviele Draehte bzw. Loecher es im mesh pro inch gibt. z.B. 200, 325, 400, 500, usw.

Wire Diameter: Durchmesser des einzelnen Drahtes. z.B. 0.025mm

Aperture: Loch. Beim mesh sind die Loecher quadratisch. Hier wird die Laenge der Seite solch eines Quadrates angegeben, z.B. 0.039mm.
Je groesser diese Zahl, desto Groesser das Loch versteht sich.
my = μm = micron. Beispiel 1 my = 0,01 mm.
Oft wird zur Beschreibung des mesh statt der Anzahl der Loecher/Inch nur diese Groesse des Lochs angegeben. Ein mesh mit 42 my ist also meistens ein mesh 325.

Open Area %: Gibt an wieviel Prozent der Flaeche eines mesh aus Loechern besteht.


Und nun zu den Ergebnisen der Tests die der User BJ43 im ECF gemacht hat:


1.
Je kleiner die Loecher im mesh bzw. je groesser die Anzahl der Loecher pro inch desto besser sind die Kapilareigenschaften des mesh und das unabhaengig von der Viskosität bzw. Zusammensetzung des Liquids.


D.h. VG-lastige als auch PG-lastige liquids "steigen" hoeher und schneller in nem 500 mesh als in nem 400 mesh.
Die Aussage dass mesh mit weniger und groesseren Loechern (z.B. 200er) besser fuer VG-liquids, und mesh mit mehr und kleineren Loechern (z.B. 400) besser fuer PG-Liguids geeignet sind ist sinnfrei.


2.
Je "massiver" der Docht desto besser seine Kapillareigenschaften.


Ein Docht ohne mittigen Kanal (also nicht strohhalmartig) hat bessere Kapilareigenschaften als einer mit. Je mehr ESS man benutzt um den Docht zu wickeln desto besser. Im ECF haben Leute Dochte mit 2,5 mm Durchmesser aus teilweise bis zu 120 mm breitem mesh gerollt.

Bei nem Verdampfer mit strohhalmartigem ESS-Docht, tendiert man dazu ihn horizontal oder schraeg zu halten, oder ohne zu feuern daran zu ziehen um die Wicklung feucht zu halten. Einerseits hat das nichts mit Kapilareigenschaft zu tun, und andererseits kann man diese Methoden nicht zu 100% kontrolieren. Mal zu lange schraeg gehalten, oder laenger dran "trocken-gezogen" schon ist der Verdampfer abgesoffen.
Dies passiert bei nem Docht der das Liquid allein durch Kapilareffekt befoerdert nicht. Der Verpdamfer kann nicht absaufen denn der Kapilareffekt "arbeitet" nur bis der ganze Docht nass ist, dann hoert er auf.
Es macht also auch keinen Sinn den Docht unten schraeg abzuschneiden wenn man nur mit dem Kapilareffekt arbeiten will.


3.
Es ist bei manchen Verdampfern von Vorteil wenn der Docht im Dochtloch ein wenig Spiel hat.


Dies nicht um eine evtl. Kurzschlussgefahr zu vermeiden (was auch ein Mythos ist), sondern um evtl. Adhäsionskräfte (zwischen Liquid und dem Boden der Verdampferkammer z.B.) zu verringern die den Kapilareffekt des Dochtes behindern koennten.


4.
Wichtig ist nur dass der Teil des Dochtes der sich unter der Wicklung befindet gut oxidiert ist.


Ob das Ende des Dochtes welches sich im Tank befindet, den Boden dessen beruehrt, ob der Docht an der Stelle wo er in Kontakt mit dem Dochtloch kommt nicht oxidiert ist, spielt keine Rolle solange der Docht an der einzig wichtigen Stelle gut oxidiert ist, und diese ist unter der Wicklung.


5.
Es ist besser bzw. einfacher mit dickem Draht als mit duennem Draht zu wickeln.

Die Oxydation des Dochts ist keine 100% Isolation. Es ist eine Schicht die eine zwar sehr kleine, dennoch existierende Stromleitfaehigkeit besitzt. Um diese noch mehr zu minimieren, macht es Sinn die Differenz der Widerstaende zwischen Docht und Wickeldraht so gross wie moeglich zu halten.
Je groesser die Differenz des Widerstandes zwischen Draht und Docht, desto geringer ist die Chance dass sich die Elektrone die sich im Draht bewegen durch den Docht fliessen wollen. Strom sucht sich ja immer den Weg mit dem kleinsten Widerstand aus.

Da der Widerstand des Dochtes durch das Oxydieren schon so gross wie moeglich gemacht wurde, gibt es nur noch einen weg um diese Differenz noch mehr auszubauen: einen Wickeldraht zu benutzen der so wenig wie moeglich Widerstand hat (natuerlich im sinnvolen Bereich in dem man noch mit ihm arbeiten kann).

Vorsicht: hier ist der Widerstand des Drahtes gemeint (z.B. 42 Ohm/meter), nicht der Widerstand der Wicklung.

Ein nettes Beispiel zur Veranschaulichung dieses Punktes sind die Voegel die auf Hochspannungsleitungen hocken. Sie stellen für die wandernden Elektronen einen wesentlich höheren Widerstand dar als der Metalldraht der Stromleitung. Deswegen fliesst der Strom garnicht erst durch die netten kleinen Kreaturen...


Um zusammenzufassen:

Benutzt wenn ihr Wert auf die Kapilareigenschaften eines ESS-Dochtes legt, mesh mit der moeglichst groessten Anzahl an Loechern pro Flaeche. Ich hab mein 500er mesh gestern bestellt und bin schon ganz gespannt darauf. 625er soll es auch schon geben.


tsiggy
zuletzt bearbeitet 11.01.2013 03:43 | Top

RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#2 von tsiggy ( gelöscht ) , 11.01.2013 16:33

Hier noch ein paar evtl. hilfreiche videos.


In diesem Video kann man ein Setup des line SS mit solidem Docht aus 500er mesh (ohne mittigen kanal) sehen. Die Liquidzufuhr zur Wicklung passiert allein durch Kapilareffekt. Kein kippen des Verdampfers, kein "trocken-ziehen". Man kann so quasi ohne weiteres den ganzen Tank leerdampfen.
Allerdings kriegt man das nicht mit allen Verdampfern hin. Es sind nicht nur die oben erwaehnten Adhäsionskräfte die den Kapilareffekt behindern koennen. Die Form und Bauart des Verdampfers (Laenge, Wandstaerke, Material des Tanks) spielen auch eine grosse Rolle.
Tests mit diversen Verdampfern sollen ergeben haben dass eine duene Wandstaerke und ein Verzicht auf Makrolon- bzw. Glastanks besserre Ergebnise hervorrufen.



Hier ein Video dass sich mit dem Rollen eines soliden Dochtes beschaeftigt. Koennte so manch einem helfen. Wir wollen ja nicht unbedingt unsere Finger wundrollen.


tsiggy

RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#3 von sakartvelo , 11.01.2013 18:07

danke! sehr nützlich!


LG Stefan


 
sakartvelo
Beiträge: 1.615
Registriert am: 27.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: BavarianForest


RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#4 von hansklein , 11.01.2013 18:44

Sehr schöner und wertvoller Beitrag. Dankeschön dafür!


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.233
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen


RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#5 von lellek , 11.01.2013 18:47

muß ich mir merken...


Gruß
Pit Lellek...



Ich komme noch früh genug zu spät...


 
lellek

Beiträge: 2.376
Registriert am: 31.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Herne


RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#6 von animatrix , 11.01.2013 19:11

Die frage ist ja....wo bekommt man 500er Mesh?



 
animatrix
Beiträge: 5.085
Registriert am: 18.12.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: GE-
Beschreibung: ...Maxi-Scooter-Fahrer!


RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#7 von LeNoX2K , 11.01.2013 19:17

Also wäre das beste das ess so breit wie möglich zu machen und das dann zu rollen bis es in das loch passt
Ist es dann egal wie dünn das loch im innern ist?



[SVФëMΞSТФ КΛЏŦUЛ V3.1 ΞS Alpha & Brushed Semovar V3 Brushed][ КΛЏŦUЛ MłЛł V2 ΞS]

Aga-W auf Morph 2



E-Dampf Panscher 2013 in gewissermaßen Chemiker


 
LeNoX2K
Beiträge: 479
Registriert am: 19.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#8 von hansklein , 11.01.2013 19:23

Es soll in der Mitte kein Loch sein nach dem Beitrag. Desto weniger Loch - mehr ES - umso besser.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.233
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen


RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#9 von LeNoX2K , 11.01.2013 19:41

Ich hab nur 300 42mü mesh
Den draht locker oder fester um das ess wickeln
Ich hab nen irony aber bis jetzt kommt bei mir nur wenug dampf raus werds mal mit viel mesh probieren eng gerollt



[SVФëMΞSТФ КΛЏŦUЛ V3.1 ΞS Alpha & Brushed Semovar V3 Brushed][ КΛЏŦUЛ MłЛł V2 ΞS]

Aga-W auf Morph 2



E-Dampf Panscher 2013 in gewissermaßen Chemiker


 
LeNoX2K
Beiträge: 479
Registriert am: 19.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#10 von Roboterblut , 11.01.2013 19:57

Ist das ESS gerollt oder ungerollt getestet worden? Könnte mir denken, das es grade egal ist ob man 300 oder 500er mesh verwendet wenn man ohne loch rollt, weil sich das ESS ja faktisch gesehen dann auf X Lagen überlagert und somit auch die Löcher...

mfg Alex


<--- Freut sich wenn es dampft!


Roboterblut  
Roboterblut
Beiträge: 63
Registriert am: 13.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#11 von animatrix , 11.01.2013 20:04

Naja,so weit richtig.
Aber bedenke....Schwamm ist nicht gleich Schwamm.
Gröbere saugen nicht so viel wasser und werden nicht komplett durchtränkt oder es dauert viel länger,wie es bei feinporigen geschieht.
Siehe auch in der Bauwerkstechnik....zb. Feuchte Wände...feinerer Putz...feuchtigkeit steigt schneller und höher als in groberen Gemäuern/Putze.



 
animatrix
Beiträge: 5.085
Registriert am: 18.12.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: GE-
Beschreibung: ...Maxi-Scooter-Fahrer!


RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#12 von themaxx2k , 11.01.2013 20:47

Interessanter Beitrag, erst mal danke dafür. Wo gibt es 500er ESS??? f
Find nur 400er bei den mir bekannten shops... grrr..... HWV wird stärker und stärker und stärker und....



themaxx2k  
themaxx2k
Beiträge: 199
Registriert am: 08.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#13 von Roboterblut , 11.01.2013 20:49

klar ist ein gewiser effekt sicher vorhanden, nur ob der für unsere anwendung relevant ist ist eine andere frage. Überhaupt. Ich hab auf meinen Genesis jetz immer Wicklungen in Strohalmform gemacht und nie probleme gehabt. Auch nicht mit siffen beim ziehen ohne feuren, mach ich aber auch nie, weil ich keine nachflussprobleme habe, und das sogar trotz "nur" 300er Mesh... Ist glaub alles eher abhängig vom gerät als vom mesh

mfg Alex


<--- Freut sich wenn es dampft!


Roboterblut  
Roboterblut
Beiträge: 63
Registriert am: 13.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#14 von themaxx2k , 11.01.2013 21:05

ok... bestellt....
http://www.zivipf.com 500er Mesh.... oder ebay (gleicher Seller) nur teuerer :-) und 22er Kanthal dazu...



themaxx2k  
themaxx2k
Beiträge: 199
Registriert am: 08.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#15 von SaintKlaus , 11.01.2013 21:18

Hier bekommt man auch super fine mesh in verschiedenen Größen, außerdem Kanthal in diversen Dicken und Längen und auch reinen Silberdraht (wer's braucht):
#400 & #500 Super Fine E-Cig Wicking Mesh - 25 Micron & Atomizer Wire


LG Klaus


 
SaintKlaus
Beiträge: 1.093
Registriert am: 26.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: 30165 Hannover, Deutschland


RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#16 von smokieego , 11.01.2013 21:24

Danke für die Infos




Meine Flohmarkt Bewertungen: Danke an smokieego


smokieego  
smokieego
Beiträge: 1.057
Registriert am: 13.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Rhein-Neckar-Kreis


RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#17 von Sandro , 11.01.2013 21:53

Zitat von SaintKlaus im Beitrag #15
Hier bekommt man auch super fine mesh in verschiedenen Größen, außerdem Kanthal in diversen Dicken und Längen und auch reinen Silberdraht (wer's braucht):
#400 & #500 Super Fine E-Cig Wicking Mesh - 25 Micron & Atomizer Wire


LG Klaus

Von dort habe ich meins auch geliefert bekommen. Hat nur ein paar Tage gedauert.


 
Sandro

Beiträge: 5.714
Registriert am: 03.02.2012
Geschlecht: männlich


RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#18 von Finni , 11.01.2013 22:03

hab heute 400er mash erhalten und nur ein kleines Loch in der Mitte gelassen und etwas Spiel des Dochtes zur Bohrung. Hatte das im ECF gelesen. Das ist ne ganz ander Nummer als mit 300er Mesh und großem Loch in der Mitte. Danke, dass Du die Infos gepostet hast


Finni  
Finni
Beiträge: 65
Registriert am: 04.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Ffm


RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#19 von trixan , 11.01.2013 23:01

muss ich wenn ich mal lust hab neu zu wickeln unbedingt mit dem cobra und dem did probieren :D


- nur echt mit dem neuen Katzen AVA -


 
trixan
Beiträge: 1.725
Registriert am: 22.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#20 von Finni , 11.01.2013 23:05

nach dem 2.ten Video kam eins zur Auswahl "Wicking Tips for Stainless Steel Mesh" http://www.youtube.com/watch?v=c5Cu9FpyKSk bei dem ein kleineres Röllchen in einem größeren Röllchen gezeigt wurde. Musste das gleich ausprobieren und kann nur sagen: Hammer. Der Reviewer hat einen YT Kanal, auf dem noch mehr sehr interessante Tips zu ESS gezeigt werden: http://www.youtube.com/channel/UCgZd5ygXFoQry9KDGlddSBg


Finni  
Finni
Beiträge: 65
Registriert am: 04.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Ffm


RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#21 von SaintKlaus , 11.01.2013 23:48

Zitat von Finni im Beitrag #20
nach dem 2.ten Video kam eins zur Auswahl "Wicking Tips for Stainless Steel Mesh" http://www.youtube.com/watch?v=c5Cu9FpyKSk bei dem ein kleineres Röllchen in einem größeren Röllchen gezeigt wurde. Musste das gleich ausprobieren und kann nur sagen: Hammer. Der Reviewer hat einen YT Kanal, auf dem noch mehr sehr interessante Tips zu ESS gezeigt werden: http://www.youtube.com/channel/UCgZd5ygXFoQry9KDGlddSBg

Das ist, ohne das Video jetzt gesehen zu haben, eine Dual Wick.
Hier mal ein Video von dem bereits im post #1 angesprochenen Max1965:

Max1965 Wickeln einer Dual Wick:
http://www.youtube.com/watch?v=fEGWbOwclYg


Wenn ich noch ein paar andere Videos von ihm posten soll gebt Bescheid.


LG Klaus


 
SaintKlaus
Beiträge: 1.093
Registriert am: 26.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: 30165 Hannover, Deutschland


RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#22 von tsiggy ( gelöscht ) , 12.01.2013 03:58

Zitat von Roboterblut im Beitrag #10
Ist das ESS gerollt oder ungerollt getestet worden? Könnte mir denken, das es grade egal ist ob man 300 oder 500er mesh verwendet wenn man ohne loch rollt, weil sich das ESS ja faktisch gesehen dann auf X Lagen überlagert und somit auch die Löcher...


Das ESS ist sowol ungerollt als auch gerollt getestet worden. Ungerollt hat das mesh (egal welches) fast ueberhaupt keinen Kapilareffekt.
Dein Punkt der "X ueberlagerten Lagen" ist interessant und er wurde auch schon im thread im ECF besprochen. Ich kann mich nicht mehr genau daran erinnern was da geschrieben wurde (der thread ist 190 seiten lang) meine mich aber zu erinnern dass die Lagen nicht die Maschenweite beeinflussen, aber selbst wenn sie es taeten aendert es nichts daran dass X-Lagen 500 mesh kleinere Maschen bilden wuerden als X Lagen 400 mesh. Es waere also trotzdem effektiver. Es ist logischerweise so dass z.B. ein Docht mit 10 Lagen 500 mesh genau so gute Kapilareigenschaften hat wie ein Docht mit 20 Lagen 400 mesh. Warum aber nicht gleich einen Docht mit 20 Lagen 400 mesh rollen? :P



Zitat von Roboterblut im Beitrag #13
klar ist ein gewiser effekt sicher vorhanden, nur ob der für unsere anwendung relevant ist ist eine andere frage. Überhaupt. Ich hab auf meinen Genesis jetz immer Wicklungen in Strohalmform gemacht und nie probleme gehabt. Auch nicht mit siffen beim ziehen ohne feuren, mach ich aber auch nie, weil ich keine nachflussprobleme habe, und das sogar trotz "nur" 300er Mesh... Ist glaub alles eher abhängig vom gerät als vom mesh

Kommt eigentlich darauf an wie jeder Dampfer seine Anwendung betrachtet. Wenn man den ESS-Docht als ein Medium mit Kapilareffekt betrachtet, dann spielt es doch ein Rolle wie und mit was fuer ein mesh man ihn herstellt. Viele Dampfer die mit ESS-Verdampfern hantieren, haben sich Taktiken angewoehnt (z.B. das Kippen des Verdampfers damit der Docht nass wird) um die ggfls. mangelhafte Kapilarwirkung ihrer Dochte entgegenzuwirken. Sie benutzen also quasi ihre Edelstahldochte nicht so sehr als Medium mit Kapilareigenschaften, sondern mehr als Liquidspeicher der das Liquid vom Tank zur Wicklung per anderer Technicken (kippen, trocken ziehen, Strohalm, Unterdruck) transportiert. Wenn's auch so klappt, wieso auch nicht.
Darf ich fragen ob du deine ESS-Verdampfer senkrecht dampfen kannst ohne Nachflussprobleme zu haben?

Ah, und noch was. Bei ESS-Verdampfern die den Tank oben haben (siehe GLV) passiert der Liquidtransport via Erdanziehungskraft und nicht via Kapilareffekts. Bei solchen Verdampfern ist es sogar besser Edelstahlsiebe zu benutzen die groessere Maschen haben, damit der Kapilareffekt so gering wie moeglich ist. Man will ja nicht das Liquid wieder nach oben treiben bzw. seinen Transport nach unten behindern.



Zitat von Finni im Beitrag #20
nach dem 2.ten Video kam eins zur Auswahl "Wicking Tips for Stainless Steel Mesh" http://www.youtube.com/watch?v=c5Cu9FpyKSk bei dem ein kleineres Röllchen in einem größeren Röllchen gezeigt wurde. Musste das gleich ausprobieren und kann nur sagen: Hammer. Der Reviewer hat einen YT Kanal, auf dem noch mehr sehr interessante Tips zu ESS gezeigt werden: http://www.youtube.com/channel/UCgZd5ygXFoQry9KDGlddSBg

Das ist die sogenannte dual-wick. Ist im Prinzip das gleiche wie die methode des solid-wick (also ohne kanal in der mitte des Dochtes), nur dass die dual-wick, allein vom Prinzip her, nicht so dicht gerollt sein kann wie ein alleiniger dichtgerollter Docht. D.h. der Kapilareffekt in einem solid-docht ohne kanal ist groesser als in einem dual-wick (mit gleichem Durchmesser versteht sich). Also kann man sich es sparen zwei Dochte zu bauen und den einen in den anderen reinzustecken. Man kann sich gleich nen einzigen dichten bauen.



Generell gilt je mehr ESS im ESS-Docht, desto besser. Aber auch das nur bis zu einem bestimmten Punkt:

Da bei nem ESS-Docht nur das Liquid an seiner Oberflaeche fuer die Wicklung relevant ist (weil nur da wird es ja verdampft), koennen zu dicht gerollte Dochte manchmal problematisch sein, bzw. ab einem bestimmten Punkt wird es schwer fuer das Liquid von der Mitte des Dochts an die Oberflaeche zu gelangen. Aber das haben nur ein paar Dampfer festgestellt nachdem sie Dochte mit enorm viel ESS hergestellt hatten. Es gab da Leute die tatsaechlich 180 mm breites ESS zu nem Docht mit einem Durchmesser von ca. 3 - 3,5 cm gerollt hatten...


tsiggy
zuletzt bearbeitet 12.01.2013 04:08 | Top

RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#23 von tsiggy ( gelöscht ) , 12.01.2013 04:11

Zitat von tsiggy im Beitrag #22
Es ist logischerweise so dass z.B. ein Docht mit 10 Lagen 500 mesh genau so gute Kapilareigenschaften hat wie ein Docht mit 20 Lagen 400 mesh. Warum aber nicht gleich einen Docht mit 20 Lagen 400 mesh rollen? :P


Meinte natuerlich Warum aber nicht gleich einen Docht mit 20 Lagen 500 mesh rollen?
by the way, die Zahlen 10 und 20 wurden in dem Beispiel zufaellig gewaehlt...


tsiggy

RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#24 von tsiggy ( gelöscht ) , 12.01.2013 20:43

Hab es heute endlich geschafft den Hellfire mini erflogreich zu wickeln. Da das mesh 500 noch nicht angekommen ist musste ich das benutzen was ich schon zuhause hatte. Keine Ahnung was es fuer ein ist, vielleicht 400er?

Ein ca. 25 mm breites Stueck ESS zum einem "massiven" Docht (ohne mittigen Kanal) mit einem Durchmesser von ca. 1,8 mm gerollt (das Dochloch im Hellfire ist ca 1,9 mm breit.) Bei vollem Tank konnte ich den Verdampfer senkrecht halten und ueber 10 Sekunden lang dauerfeurn ohne dass da was glueht. bei ca. halbvollem Tank faengt die Wicklung nach ca. 4 Sekunden an zu gluehen. Bei nem leichten Winkel von ca. 45 Grad kann man auch bei fast leerem Tank immer noch dauernuckeln ohne dry-hits zu bekommen. Bin mir sicher dass das ganze mit noch feinerem mesh viel besser funktionieren wird.


tsiggy

RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#25 von hansklein , 13.01.2013 00:13

Oder mit größerem Loch und damit größerem Durchmesser der Wick. Hab einen meiner Verdampfer heute aufgebohrt auf ca. 3mm Lochgröße. Schon ein Unterschied und dann noch mit "solid Wick". Also ohne Loch die Wicklung. Kommt gut was bei rum.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.233
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen


   

Wismec Theorem RTA / Notch coil
Mesh + Ni200 Flachdraht - TC funktioniert nicht richtig (?)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen