Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#51 von tsiggy ( gelöscht ) , 15.01.2013 15:11

@ lebowski
ich bin auch gespannt, sollte eigentlich auch bald bei mir ankommen. :D

@ CrisS
ist lustig, dass meine Denkweise wenn ich Sachen vergleichen will bei denen die Differenzen nicht immer offensichtlich sind, die gleiche ist wie bei dir --> Ins Extrem treiben...
Mein Name ist uebrigens auch Chris und ich unterschreibe letztens als cris...
Bin ich vielleicht dein eineiiger Zwillingsbruder? hehe

PS: Mein alltagsverdampfer ist uebrigens auch ein Faserverdampfer. Habe bis jetzt allerdings nur wenige ESS-Verdampfer gehabt und bin noch am experementieren. Es gibt da so viele teschnische Schwierigkeiten im Vergeleich zu Faserverdampfern, dass ich bis jetzt noch nicht wirklich Vergleichswerte habe. Ich glaub es wird aber schwierig den spheroid zu toppen. Ein Nachteil von ESS-Verdampfern der mir aufgefallen ist, ist dass sie sehr viel liquid verbrauchen. Meine Faserverdampfer sind da viel sparsamer. Das komische ist dass das nicht unbedingt mit mehr Dampfentwicklung verbunden ist.


tsiggy
zuletzt bearbeitet 15.01.2013 15:17 | Top

RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#52 von ChrisS , 15.01.2013 15:24

Unsere Mama hat das gut geheimgehalten!

Die Materie ist aber tatsächlich nicht so ganz einfach. Es gibt viele Variablen und leider auch viel Gefühl bei der Sache. Letztlich gilt: Wer verdampft, gewinnt. Ob man jetzt nun die Spulengeometrie ausgerechnet hat oder ob man "das schon immer so" gemacht hat =)



 
ChrisS
Beiträge: 2.356
Registriert am: 03.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hadamar am Westerwald


RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#53 von Captain Blackbird , 15.01.2013 16:56

Bis dato hab ich keine Probleme mit meinen Dochten.
Allerdings hatte ich das 500er aus UK schon vermerkt, nur auch diesen Monat wieder vergessen zu bestellen.
Hatte mir nämlich auch bessere Kapillarwirkung versprochen und auch besser zu rollen, weil das Zeug viel weicher sein muss.
Zumal mein VG irgendwo zwischen 85% und 92% eher Sirupartig ist


ESS-Dochte nutz ich ja schon lange und sehr gerne neben (neuerdings) HighSilica
für einige Sonderfälle: Vision Eternity, Venus, Bullet, DRA AC

Hier paar alte Beispiele mit meiner Sägeschnur auf offenen und geschlossenen Dochten:

Mark-T Infinity, geschlossener Docht auf Sägeschnur (0.13NiCr80) gefedert und Hohldocht für Tankmodus




Orion 2.1 mit 0.8Ohm Doppeldocht (hohl, oben geschlossen, 0.15NiCr80)


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#54 von Sandro , 16.01.2013 00:10

Klasse Bilder Miguel, sauber.


http://www.themeshcompany.com/acatalog/2...#aWSS500SF_2dA3 The Mesh Company hat gerade Aktionswochen. 15 % Rabatt bis zum 31. Januar, bei eine Din A 3 Seite Mesh 500 macht das ca. 2,50 € Rabatt. Dazu gibt es nochmal eine Din A 3 Seite Mesh 300 oder 400.
From January 11th – January 31st we will be having a 15% sale on ALL E-Cigarette mesh and wire materials.
Shopping Cart
REF DESCRIPTION QUANTITY PRICE COST REMOVE
WSS500SF-A3 Super Fine #500 E-Cig Stainless Steel Mesh - 25 Micron - A3 Sheet
£13.49 £13.49
15% Off ECIG Mesh January Sale!!
-£2.02
Subtotal £11.47
Total £11.47
Including VAT £1.91


 
Sandro

Beiträge: 5.714
Registriert am: 03.02.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 16.01.2013 | Top

RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#55 von max1965 , 16.01.2013 19:50

Zitat von tsiggy im Beitrag #38
Zitat von T-ampfer im Beitrag #33


[quote=T-ampfer|p1456713]Freistrecken stellen auch für mich immer noch ein Problem dar. Gerade wenn man sehr niederohmig dampft kommt es schon öfter vor das Freistrecken glühen. Das hat aber nichts mit der Oxidation zu tuen sondern ist dem WUMMS geschuldet.

Was ist WUMMS?
max1965 hat mir vor kurzem ein Foto von einer Wicklung auf nem AGA-W mit grosser Freistrecke die nicht glueht geschickt. Vielleicht koennte er es hier nochmal posten und uns was dazu sagen.

Zitat von T-ampfer im Beitrag #33
Doppeldochte sind für mich noch immer das non plus ultra.

Wo siehst du den Unterschied zwischen nem Doppeldocht und nem solid-docht? Was fuer Erfahrungswerte hast du gesammelt im Zusammenhang zu den verschiedenen im doppel-docht eingesetzten mesh-sorten?



So, hier die gewünschten Fotos:




Wie man sieht, da glüht nichts. Das Foto mit dem Dampf ist nach ca. 20sec. feuern aufgenommen worden.

So, nun meine Meinung zu solidem- und Doppeldocht.
Es kommt auf den Verdampfer an, vor allem auf die Dicke der Dochtplatte. Meiner Erfahrung nach ist der Liquidfluss mit einem soliden Docht besser bei dünnen Dochtplatten wie z.B bei der Line (die ja im ECF als Maßstab verwendet wurde).

Bei Verdampfern mit dicken Dichtplatten - z.B. Orion finde ich den Doppeldocht besser geeignet, wenn er richtig gemacht ist - das heißt der innere Docht muss ganz locker im äusseren sitzen und fast rausfallen.

Ein Vorteil beim Doppeldocht ist auch noch dass die 2 Dochte quasi thermisch getrennt sind und man nicht jedesmal den ganzen Docht aufheizen muss um Liquid zu verdampfen - der innere Docht ist ja durch einen Liquidfilm vom äusseren getrennt, dieser Liquidfilm ist auch der Grund warum der Doppeldocht meiner Meinung nach so gut funktioniert, da er zwischen den Dochten ständig hochkriecht und den äusseren Docht sehr gut versorgt.

Ich benutze jetzt schon sehr lange 500er und solide Dochte, bin aber bei vielen Verdampfern wieder zum Doppeldocht zurückgegangen.
Die einzige Ausnahme sind meine Hellfires, bei denen ich zur Zeit U-wicks aus solid gerolltem 200 Mesh benutze (ca. 80x40mm zu einem ca. 1,5mm dicken Docht gerollt) Das hat aber eher mit dem Geschmack zu tun als mit dem Nachfluss. Da beim Hellfire das Dochtloch so klein ist erhitzt sich auch der dünne solide Docht schnell genug um nicht "abzusaufen" und trotzdem gut zu schmecken - Beim DID, der eigentlich auch eine dünne Dochtplatte besitzt ist mir aber der Docht in solider Ausführung einfach zu träge - lieber einen Doppeldocht mit einem grobmaschigen ESS an der Aussenseite für den Geschmack (ja 325 schmeckt mir besser als die feinen Siebe) und einem soliden Kern aus 400er oder 500er Mesh.

So gesehen benutze ich immer noch solide Dochte - aber eher als Innendocht in grobmaschigen Aussendochten.



 
max1965
Beiträge: 600
Registriert am: 15.03.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Tirol


RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#56 von LeNoX2K , 16.01.2013 20:09

Habs jetzt auch mal probiert ohne loch in der mitte
Auf meinem Irony mit 0,20 kanthal 5hz weiss nicht genau wie breit das ess war so 4-6cm breit
Habs erstmal versucht mit 10cm breitem ess habs aber nicht geschafft es so dünn zu drehen das es in das loch passt
Habs dann immer kürzer geschnitten bis es gepasst hatt.
Ich werde aber irgendwie nicht glücklich mit den ess verdampfern immer zuwenig dampf und das kaum
Ist schon der 2te ess verdampfer hatte erst den glv und jetzt den irony immer das gleiche problem.



[SVФëMΞSТФ КΛЏŦUЛ V3.1 ΞS Alpha & Brushed Semovar V3 Brushed][ КΛЏŦUЛ MłЛł V2 ΞS]

Aga-W auf Morph 2



E-Dampf Panscher 2013 in gewissermaßen Chemiker


 
LeNoX2K
Beiträge: 479
Registriert am: 19.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#57 von Finni , 16.01.2013 22:30

@max1965: Schneidest Du nach wie vor (wie in deinem Video zu sehen) bei der Doppeldocht-Kombo jeweils eine Spitze in die Dochte?


Finni  
Finni
Beiträge: 65
Registriert am: 04.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Ffm


RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#58 von max1965 , 16.01.2013 22:45

Zitat von Finni im Beitrag #57
@max1965: Schneidest Du nach wie vor (wie in deinem Video zu sehen) bei der Doppeldocht-Kombo jeweils eine Spitze in die Dochte?


Ja, aber das ist wohl mehr Gewohnheit als Notwendigkeit - ich denke mir halt "schaden kann es nicht" auch wenn es vielleicht nicht hilft.

Meine Dochte sitzen immer auf dem Boden des Verdampfers auf, da kann es nicht schaden die Kontaktfläche zu verkleinern.

Und angespitzte Innendochte lassen sich leichter einführen.

Aber eigentlich ist es wirklich nur eine Angewohnheit die ich noch nie richtig überdacht habe.



 
max1965
Beiträge: 600
Registriert am: 15.03.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Tirol


RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#59 von themaxx2k , 17.01.2013 06:16

Hallo!
Heute hab ich meinen Arashi mit 500er Mesh und 0.22er Kantahl (gwickelt auf 2 Ohm) getestet.
ESS-Maße waren 45mm*64mm für eine Bohrung M3 (also ca. 3,3mm Kernloch), das rollen war supereinfach, und wesentlich dichter als mein altes 300er, bin mir aber sicher daß ma nin das Loch wenn man etwas fester rollt auch 80 bis 90mm kriegt. Nach Benutzen meiner dünnen Wickelhilfe noch ohne dichter gerollt, damit fast kein Loch in der Mitte ist. Dampft nicht übel, Nachfluß scheint auch gut zu sein, 10 sec. bei 8 Watt auf dem Vamo ohne glühen, senkrecht.
#Aber für meinen Geschmack "spratzt" es ein bischen zu viel. Werde auf jeden Fall das 500er weiter nutzen, schon wegen der, für mich, einfacheren Wickelei.



themaxx2k  
themaxx2k
Beiträge: 199
Registriert am: 08.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#60 von arachnid1970 , 17.01.2013 12:33

Nach zwei Tagen experimentieren hab ich alle Verdampfer wieder rausgeholt und bin zur alten Methode mit Loch zurückgekehrt :( ... irgendwie krieg ich das beste Geschmacks-/Dampfverhältnis indem ich die Dochte recht dünn halte, mit 1mm Loch darin. Das könnte daran liegen, dass ich bevorzugt zwischen 1.8 und 2.1 Ohm dampfe und so mit der gleichen strecke Kanthal mehr Windungen hinkrieg als mit dicken Dochten. Hatte mir aus dem Z-Atty den Isolator rausgenommen, um dickeren Docht zu verwenden, das ging gar nich ;) ... ausser beim Genesis by Van (Dochtzuführung in der Mitte der Platte), da funzt der solid Wick bessser als mit Loch...




Signaturen werden überbewertet ;-)


 
arachnid1970
Beiträge: 1.112
Registriert am: 13.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Hemsbach

zuletzt bearbeitet 17.01.2013 | Top

RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#61 von themaxx2k , 18.01.2013 17:22

Habe auch viel probiert, leider bekomm ich das mit dem soliden Docht nicht wirklich zufriedenstellend hin... hab auch Doppeldocht aus 300er / 500er probiert, mit und ohne "Luftloch", alles nicht so
wie ich es mir vorstelle... Nachfluss ohne Mittelloch so gut wie gar nicht, ob stramm oder locker im Loch... Werde bei so ca. 60-70 mm bleiben für den Arashi. Irony und AGA hab ich noch, werd den Irony mit kleinerem Loch noch mal probieren. Hab auch noch nicht den für mich beste Wicklun gefunden, hab aber zum testen auch nur 16er, 20er und 22er Kanthal, immer bei ca. 2 - 2,8 Ohm als Wicklung, hab keinen mechanischen Träger, der 4-5 Ampere (wie die Amerikaner mit 0,8 Ohm....) hergibt, ausserdem hält der Akku dann nicht wirklich lange, also nix für den Alltagsbetrieb



themaxx2k  
themaxx2k
Beiträge: 199
Registriert am: 08.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#62 von Finni , 18.01.2013 20:17

@Max1965: mich würde mal interessieren, wie bei Dir die Wicklung nach ein paar gedampften Tanks aussieht. Bei mir muß ich eigentlich nach jedem Tank nen "Dryburn" machen, um den Ruß, der sich auf dem Kanthal gebildet hat runterzubekommen und wieder nen guten Geschmack zu haben.


Finni  
Finni
Beiträge: 65
Registriert am: 04.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Ffm


RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#63 von max1965 , 18.01.2013 20:37

Zitat von Finni im Beitrag #62
@Max1965: mich würde mal interessieren, wie bei Dir die Wicklung nach ein paar gedampften Tanks aussieht. Bei mir muß ich eigentlich nach jedem Tank nen "Dryburn" machen, um den Ruß, der sich auf dem Kanthal gebildet hat runterzubekommen und wieder nen guten Geschmack zu haben.


Ich nehme eigentlich immer den Doch heraus, wasche Docht und Wicklung mit Wasser und Zahnbürste, trockne das ganze mit dem Brenner, und wenn's die Wicklung noch macht spanne ich sie wieder ein (deshalb lasse ich eigentlich immer ca. 1 cm Draht am Ende stehen und schneide ihn nicht bündig ab)
Oder ich wickle halt den Draht neu wenn es nicht funktioniert.

Das Ganze dauert ungefähr gleich lange wie ein Dryburn.

Dryburn mache ich eigentlich fast nie, da mir dabei das ESS zu heiß wird und der Liquidfluss darunter leidet. (Bilde ich mir zumindest ein) und für die Batterie ist ein Dryburn sicher auch nicht so gut.

Aber jedem das Seine und mir das Meine.



 
max1965
Beiträge: 600
Registriert am: 15.03.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Tirol


RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#64 von Captain Blackbird , 19.01.2013 21:08

Ich werde mal die Tage feineres Mesh benutzen, was mir Sandro geschickt hat.
500er und 400er?? oder was war das?
Wenn ich die flexibilität vergleiche müssen meine Dochte im Orion wohl 200er oder 300er Mesh gewesen sein.

Aktuell test ich grad Keramikdochte im Orion, werd aber mal nen Smok Vivi missbrauchen...


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#65 von themaxx2k , 19.01.2013 22:54

Neuer Versuch... AGA-W 40*53mm solid' ca 2,5mm bei nem ca 3mm Loch, richtig locker drin, Befüllloch zu, mit 0.16er Kanthal gewickelt auf ca 2.3 Ohm. Bei 7w Dampf es gut und wird nicht trocken. Scheint doch mit dem soliden Docht gut zu klappen. Meine anderen SWVD sind momentan wieder auf Strohhalm-Röllchen. Teste weiter... leider hab ich momentan kaum Geschmack, Erkältung naht grmpfl... sckmeckt alles nach nix, egal welche Dämpfe. Schnell noch Menthol an mischen hehe



themaxx2k  
themaxx2k
Beiträge: 199
Registriert am: 08.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#66 von themaxx2k , 20.01.2013 19:08

Scheint nicht an meiner Erkältung zu liegen, oder an den Liquids... kann es sein, daß das 500er wenig "Geschmack" entwickelt? Hab jetzt 0.20er Kanthal und 500er Docht, 016er Kanthal und 500er Mesh und in beiden Verdampfern schmeckt das Liquid nach nichts. Werde jetzt einen der Verdampfer mit 300er Docht und gleicher Coil testen... Nutzt jemand 400er Mesh oder kann was zum Geschmack von verschiedenen Sieben sagen? Hab leider nur 300er 50µm und 500er 27µm zum testen...



themaxx2k  
themaxx2k
Beiträge: 199
Registriert am: 08.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#67 von Captain Blackbird , 20.01.2013 21:33

Ich werd das morgen mal testen.
Mein Referenzgerät ist der Orion und ich setze ganz übles VG ein - also Extremtest.
Wenn das 500er da mit macht und sich gut schlägt, sollte das für normal Liquidnutzer wohl sehr gut geeignet zu sein.


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#68 von Captain Blackbird , 23.01.2013 18:38

Alsoooo...
2 Dochte aus 500er im Orion - läuft richtig Klasse
Das weiche Zeug lässt sich super rollen und zieht auch gut Liquid.


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#69 von animatrix , 23.01.2013 19:09

@ Captain Blackbird

...und wie sieht es mit der Geschmacksausbeute aus?



 
animatrix
Beiträge: 5.085
Registriert am: 18.12.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: GE-
Beschreibung: ...Maxi-Scooter-Fahrer!


RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#70 von LeNoX2K , 23.01.2013 19:26

Den draht am besten locker oder feste ums ess wickeln???



[SVФëMΞSТФ КΛЏŦUЛ V3.1 ΞS Alpha & Brushed Semovar V3 Brushed][ КΛЏŦUЛ MłЛł V2 ΞS]

Aga-W auf Morph 2



E-Dampf Panscher 2013 in gewissermaßen Chemiker


 
LeNoX2K
Beiträge: 479
Registriert am: 19.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#71 von Captain Blackbird , 23.01.2013 23:20

Geschmack ist genauso wie mit 300er, wieso sollte das anders sein?
Locker, Fest...
Meine Wicklung liegt an aber man kann sie verschieben.


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#72 von tsiggy ( gelöscht ) , 27.01.2013 13:45

Hab die paar Videos die mit dem Puls-oxidieren zu tun haben schon im Ribbon Kanthal - Flachdraht - Bilder, Testberichte etc. pp thread gepostet. Hier aber nochmal damit wir soviel wie moeglich ESS-bezogene infos in einem thread haben.



Minute: 5:28


Es sind anscheinend Gefahren mit dieser Oxidationsmethode verbunden (da die Stromstaerke sehr gross sein kann).
Man muss deshalb auf ein paar Sachen achten (sorte der Akkus die benutzt werden, sorte der Akkutraeger).

Jede diesbezuegliche info ist hier gern gesehen.


tsiggy

RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#73 von tsiggy ( gelöscht ) , 27.01.2013 15:33


tsiggy

RE: Edelstahlsieb (mesh) - Mambo Jambo und Fakten?

#74 von Dampfbold , 28.10.2016 12:42

Super Beitrag, Danke



 
Dampfbold
Beiträge: 4
Registriert am: 27.10.2016
Geschlecht: männlich


   

Wismec Theorem RTA / Notch coil
Mesh + Ni200 Flachdraht - TC funktioniert nicht richtig (?)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen