Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

RE: Fertige Liquids in welchem Verhältnis mischen?

#51 von Luisette , 02.10.2019 17:25

@Tory Die ganze Berechnung ist ja schön und gut, aber, man kann es sich auch einfach machen: Von jedem ein bißchen rein und gut.


Lieben Gruß, Luisette
Nimm das Leben wie es ist und die Menschen wie sie sind, so wirst du wenig trübe Tage haben.



Bereiche
Gesundheitsforum - Inhaltsstoffe & Nebenwirkungen, CBD Forum, Gesundheit im Zusammenhang mit und ohne Dampfen
& Auktionen Herzenswünsche für schwerkranke Kinder & Deutscher Tierschutzbund
& Videothek, Reviews (Philgood u.a. Youtuber), Dampfer Videos zu Geräten, Politik, News, Gesundheit
& Tagebücher der Mitglieder, Umsteigerhilfe
& Dampferstübl-gemütlicher Treffpunkt
& Gewinnspiele, Wichteln
& Monats-und Jahrestage der Mitglieder
& Andere Themenforen (Alltag, Nachrichten, Sport, Hobbys, Tiere, PC, Kochen, Musik, TV
& Glückwünsche


Lanigus hat das geliked!
 
Luisette
Moderatorin
Beiträge: 21.154
Registriert am: 03.08.2011


RE: Fertige Liquids in welchem Verhältnis mischen?

#52 von Tamaskan , 02.10.2019 18:25

Bei mir ist das Mischen wie Kochkunst. Ohne das hier bekomme ich mein 5 Sterne Liquid nicht hin.


Besser heimlich schlau als unheimlich blöde


 
Tamaskan
Beiträge: 12.040
Registriert am: 03.03.2018


RE: Fertige Liquids in welchem Verhältnis mischen?

#53 von Luisette , 02.10.2019 18:27

Tama, aber doch nicht mit fertigen Liquids, oder?

Edit: Na gut, ich bin da auch eher der einfach strukturierte Dampfer


Lieben Gruß, Luisette
Nimm das Leben wie es ist und die Menschen wie sie sind, so wirst du wenig trübe Tage haben.



Bereiche
Gesundheitsforum - Inhaltsstoffe & Nebenwirkungen, CBD Forum, Gesundheit im Zusammenhang mit und ohne Dampfen
& Auktionen Herzenswünsche für schwerkranke Kinder & Deutscher Tierschutzbund
& Videothek, Reviews (Philgood u.a. Youtuber), Dampfer Videos zu Geräten, Politik, News, Gesundheit
& Tagebücher der Mitglieder, Umsteigerhilfe
& Dampferstübl-gemütlicher Treffpunkt
& Gewinnspiele, Wichteln
& Monats-und Jahrestage der Mitglieder
& Andere Themenforen (Alltag, Nachrichten, Sport, Hobbys, Tiere, PC, Kochen, Musik, TV
& Glückwünsche


 
Luisette
Moderatorin
Beiträge: 21.154
Registriert am: 03.08.2011

zuletzt bearbeitet 02.10.2019 | Top

RE: Fertige Liquids in welchem Verhältnis mischen?

#54 von Tamaskan , 02.10.2019 18:41

Auch beim Fertigliquid kann man sich vermischen. Ein Tropfen zu viel PG bei einem Apfelliquid kann die Sorte Jonagold
wie Boskop schmecken.


Besser heimlich schlau als unheimlich blöde


 
Tamaskan
Beiträge: 12.040
Registriert am: 03.03.2018



RE: Fertige Liquids in welchem Verhältnis mischen?

#56 von Tory , 02.10.2019 20:30

Liquid mischen ist eben auch eine Kunst für sich.

Und selbst, wenn man fertige Liquids miteinander mischt, kann man viel kaputt machen, das habe ich schon bemerkt. Tobacco 2 überdeckt alle anderen Aromen und lässt sie mehr nach nasser Pappe schmecken oder sonst was, was man nicht freiwillig zu sich nehmen würde.

Mittlerweile bin ich ja drauf und dran, meinem Mann die silberne Foggy zu überlassen und mir eine andere zu kaufen. Denn hier abends hauszuhalten, damit man mit einer Dampfe hinkommt, wird doch etwas schwierig. Vielleicht doch den Nachfolger ... hätte zumindest den Vorteil, dass es die gleichen Coils sind. Oder die Vype eTank pro? Was meint ihr?




Vom 15. Juli 2019 erst noch dual, seit dem 05. September 2019 nur noch Dampfe. :)


 
Tory
Beiträge: 333
Registriert am: 26.09.2019


RE: Fertige Liquids in welchem Verhältnis mischen?

#57 von Luisette , 02.10.2019 20:32

Dazu mach bitte einen neuen Thread auf, sonst wird es hier zu sehr durcheinander.


Lieben Gruß, Luisette
Nimm das Leben wie es ist und die Menschen wie sie sind, so wirst du wenig trübe Tage haben.



Bereiche
Gesundheitsforum - Inhaltsstoffe & Nebenwirkungen, CBD Forum, Gesundheit im Zusammenhang mit und ohne Dampfen
& Auktionen Herzenswünsche für schwerkranke Kinder & Deutscher Tierschutzbund
& Videothek, Reviews (Philgood u.a. Youtuber), Dampfer Videos zu Geräten, Politik, News, Gesundheit
& Tagebücher der Mitglieder, Umsteigerhilfe
& Dampferstübl-gemütlicher Treffpunkt
& Gewinnspiele, Wichteln
& Monats-und Jahrestage der Mitglieder
& Andere Themenforen (Alltag, Nachrichten, Sport, Hobbys, Tiere, PC, Kochen, Musik, TV
& Glückwünsche


 
Luisette
Moderatorin
Beiträge: 21.154
Registriert am: 03.08.2011


RE: Fertige Liquids in welchem Verhältnis mischen?

#58 von *_ein-fach-ich_* , 02.10.2019 21:37

genau so fängt der HWV an, ......Ei-gent-lich … eigentlich hatte ich ja vor......


Fang nie an aufzuhören,

hör nie auf anzufangen.


 
*_ein-fach-ich_*
Beiträge: 3.890
Registriert am: 01.12.2011


RE: Fertige Liquids in welchem Verhältnis mischen?

#59 von Schimi , 02.10.2019 21:57

Zitat von Tory im Beitrag #56
Liquid mischen ist eben auch eine Kunst für sich


Nöö :-p
Mit dem Mischen angefangen hab ich mit Spritzen bei denen man zehntel ml ablesen konnte.
Mittlerweile überschlag ich die Prozente im Kopf und kipp das dann nach Augenmaß in einer 20ml Flasche alles zusammen.
Ich bezweifle, dass die meisten Dampfer bei 10% Dosierempfehlung den Unterschied zwischen 8% und 12% schmecken können. Ich kann es zumindest nicht. Und ich merke auch nicht, ob ich 5, 6 oder 7 mg Nikotin drin hab.

Also, mach keine Wissenschaft draus, geht auch alles so ;-)


Gambler* hat das geliked!
Schimi  
Schimi
Beiträge: 338
Registriert am: 04.12.2017


RE: Fertige Liquids in welchem Verhältnis mischen?

#60 von Gambler* , 02.10.2019 22:23

Zitat von Tory im Beitrag #50


Man muss sich ja nicht von jedem Virus anstecken lassen, Gambler. Ist doch kein Wettbewerb oder habe ich was nicht mitbekommen?




Stimmt, ich habe mich auch vor ca. 2 Jahren aus diesem "Wettrüsten" verabschiedet .
Nach dem vermutlich bekannten Motto "Macht mal ohne mich weiter" .


lellek hat sich bedankt!
 
Gambler*
Beiträge: 1.358
Registriert am: 15.10.2013


RE: Fertige Liquids in welchem Verhältnis mischen?

#61 von Gambler* , 02.10.2019 22:26

Zitat von *_ein-fach-ich_* im Beitrag #58
genau so fängt der HWV an, ......Ei-gent-lich … eigentlich hatte ich ja vor......


Genau so .
Frag' mal bei @Bernie und @Seevetaler nach


 
Gambler*
Beiträge: 1.358
Registriert am: 15.10.2013

zuletzt bearbeitet 02.10.2019 | Top

RE: Fertige Liquids in welchem Verhältnis mischen?

#62 von Tory , 02.10.2019 22:29

Mach ich, Luisette

Zitat
genau so fängt der HWV an, ......Ei-gent-lich … eigentlich hatte ich ja vor......



Nööö, keine Sorge. Ich selbst hätte mir die nie gekauft, das Ding liegt nur eben noch in der Schublade. Und durch den Thread hatte ich das mal ausprobiert, nur Just for fun.

Ich habe auch nicht vor, daraus eine Wissenschaft zu machen, Schimi. Aber ich will es verstehen, damit ich anderen keinen Quatsch erzähle. Allerdings stimme ich dir zu. Ich kann auch nicht wirklich unterscheiden, ob ich grad 6mg oder 8mg im Tank habe. Ich laufe mit beiden recht gut und das ist die Hauptsache.

So und nun schaue ich mal, wo ich denn den anderen Thread eröffne, bevor mir die liebe Luisette auf die Fingerchen haut.




Vom 15. Juli 2019 erst noch dual, seit dem 05. September 2019 nur noch Dampfe. :)


*_ein-fach-ich_* hat das geliked!
 
Tory
Beiträge: 333
Registriert am: 26.09.2019


RE: Fertige Liquids in welchem Verhältnis mischen?

#63 von Tory , 16.10.2019 18:44

Ehrlich gesagt, bin ich gerade etwas knatschig …

Zwar hatte ich heute nicht die riesige Zeit für den Dampfershop, hatte aber klares Interesses am Selber mischen bekundet und zwar mit Shots und Base, als Longfills. Statt meine Neugierde zu schüren, hieß es sinngemäß Folgendes:

„Auf der Theke stehen Tester sowohl von den Shake'nVapes und von den Longfills. Da kannst dich durchprobieren. Am Preis siehst, was davon was ist. Die Sachen bis 15 Euro sind Aromen, die anderen Aromen mit Base.“

Aaah jaaa. Die Preiswerten Sachen beginnen bei 5,95 Euro. Shots, so hatte ich kürzlich schon mal erfragt, 1,45 Euro das Stück. Base … „Je mehr du nimmst, umso günstiger. Kleinste Flasche 11 Euro.“ Soso.

Desweiteren wurde mir noch gesagt, dass alle Aromen recht süß seien, die Coils dementsprechend recht schnell durch sein werden und dass die Dinger auf 3mg ausgerichtet sind. Nun will ich aber auf 6mg mischen, heißt also im Zweifelsfalle, dass ich noch Leerflaschen mitnehmen muss, eine Spritze und was weiß ich noch.

Ehrlich gesagt, haben meine Neugierde und mein Interesse gerade einen reichlichen Dämpfer bekommen. Finde ich schade. Vielleicht sollte ich warten, bis Frank mal wieder da ist. Schade das Ganze ...




Vom 15. Juli 2019 erst noch dual, seit dem 05. September 2019 nur noch Dampfe. :)


 
Tory
Beiträge: 333
Registriert am: 26.09.2019


RE: Fertige Liquids in welchem Verhältnis mischen?

#64 von Gambler* , 16.10.2019 19:36

Hähh ?

Was is' n das für ein Laden ?
Gut sortiert scheint der nicht zu sein.
Oder verwechselst Du da was ? Oder verstehe ich da was nicht ?


 
Gambler*
Beiträge: 1.358
Registriert am: 15.10.2013

zuletzt bearbeitet 16.10.2019 | Top

RE: Fertige Liquids in welchem Verhältnis mischen?

#65 von Gelöschtes Mitglied , 16.10.2019 19:42

Müssen es denn unbedingt Longfills sein? Mir persönlich wäre das ganze zu unflexibel. Du hast das mit der Rechnerei - was in welchen Mengen in ein Liquid reinkommt - doch bereits besser drauf als Dein Dampfshop.
Klar, Du müsstest Dir einmal Leerflaschen bestellen um mit Aromen, Shots und 0er Basis zu arbeiten. Bei manchen Aromen sind die Spritzen ja bereits dabei. Was Du noch bräuchtest wäre ein Messbecher mit ml-Skalierung. Dann könntest Du bereits loslegen und völlig flexibel Deine Liquids selbst anmischen.
Wenn Du auf Frucht-Liquids stehst, die nicht zu süss sind, sollte bei den Aromen doch wohl etwas passendes dabei sein...
Klar, ich weiss nicht was Dein Offline-Shop so anbietet, aber wenn Du mit ihm nicht so ganz einverstanden bist, bleiben eventuell doch nur Online-Shops.


Tory hat das geliked!
zuletzt bearbeitet 16.10.2019 19:46 | Top

RE: Fertige Liquids in welchem Verhältnis mischen?

#66 von Tory , 16.10.2019 20:33

Ich hatte der Verkäuferin gesagt, dass ich mich demnächst an der Königsdisziplin selber mischen versuchen wolle und sie verwies auf die Tester, sprach dabei von Aromen, dann von Shake'nVapes und Longfills. Möglicherweise war es auch der klassische Fall von aneinander-vorbeireden, was ich mir vorstellen kann.

Will sagen, dass ich das richtige Selbermischen meinte und keine Longfills oder Shake'nVapes. Denn die sind ja alle zu süß und knatschig-süß mag ich nun wirklich nicht.

Keine Ahnung, ob die Mädels keine Lust auf Beratung haben. Wenn Frank da ist, sieht es anders aus. Er gibt sich Mühe.

Das Gefühl mit dem nicht-beraten-wollen hatte ich ja schon, als ich die zweite Justfog holte. Ja, mein Mann und ich sind zufrieden mit den Teilen. Andererseits hatte ich damals ganz klar gesagt, dass ich eigentlich was anderes ausprobieren wollte. Die Mädels sagen, mit dem Online-shop hätte der Laden nix zu tun, obwohl ein großes Banner im Laden steht, Frank hingegen, dass er die Sachen besorgen kann, wenn ich was wirklich haben will, ich aber die Versandkosten tragen müsse. Gleichzeitig mit dem Hinweis, dass ich 10% Rabatt kriege, wenn ich direkt online bestelle. Also alles widersprüchliche Aussagen, die mehr verwirren als helfen. Bin grad echt etwas frustriert.




Vom 15. Juli 2019 erst noch dual, seit dem 05. September 2019 nur noch Dampfe. :)


 
Tory
Beiträge: 333
Registriert am: 26.09.2019

zuletzt bearbeitet 16.10.2019 | Top

RE: Fertige Liquids in welchem Verhältnis mischen?

#67 von Gelöschtes Mitglied , 16.10.2019 20:41

Das ganze finde ich sehr schade. Gerade bei Anfängern sollte im Shop seiner Wahl eine gute Beratung vorhanden sein. Ich kann ein Lied davon singen. Mein erster Shop hat mir hochpreisiges Zeugs verkauft und nicht richtig erklärt. Wollte schon wieder zu rauchen anfangen. Aber das ist eine andere Geschichte...
Vielleicht solltest Du dann doch auf diesen bewussten Frank warten. Ich finde es gibt nichts schlimmeres und frustrierenderes als sich Sachen andrehen zu lassen, die nicht zu einem passen und einem das Dampfen möglicherweise verleiden. Gib nicht auf! Lieber auf die passende gute Beratung warten.



RE: Fertige Liquids in welchem Verhältnis mischen?

#68 von Gambler* , 16.10.2019 20:42

Ok, jetzt macht es Sinn, ich hatte da wirklich etwas missverstanden .

Wenn tatsächlich alle Aromen in dem Geschäft zu süss sind, ist der Laden einfach schlecht sortiert.
Ich vermute aber, das die Dame, die Dich beriet, nur mässig Ahnung hat, vielleicht hast Du deshalb das Gefühl des "nicht beraten wollens".
Oder schlichtweg Dir das teurere Zeug verkaufen wollte.


 
Gambler*
Beiträge: 1.358
Registriert am: 15.10.2013

zuletzt bearbeitet 16.10.2019 | Top

RE: Fertige Liquids in welchem Verhältnis mischen?

#69 von Nrwskat1 , 16.10.2019 21:00

Zum Einstieg ins selbermischen brauchst du da eine Offlineberatung?
Du kaufst PG und VG und Nikotinshots. Dazu Aromen in deiner Geschmacksrichtung. Der Hinweis der Verkäuferin war vielleicht gut gemeint. Da ist unsere Testtheke und dort kannst du verschiede Geschmäcker probieren.
Selber mischen mußt du ja irgendwie auch bei den ganzen Fills.
Die Verkäufer/innen würde ich gerne etwas in Schutz nehmen. Das dampfen ist so verdammt Vielfältig geworden.
50/50, 70/30, 80/20 oder MTL oder DTL oder restriktiv? Mesh oder Clapton oder Runddraht? 1 oder 18% Nikotin?
Welcher Akku? Geregelt oder ungeregelt
Wöchentlich kommen neue Verdampfer und Akkuträger auf den Markt.
Da noch als Mitarbeiter im Shop den Überblick zu behalten, finde ich echt schwierig.

Jeder hat auch mal einen schlechten Tag. Deine Kritik ist absolut berechtigt. Etwas verstehen kann ich die Verkäufer schon.

Hier am Ort ist eine Verkäuferin mit sehr gutem Grundwissen. Sie wickelt jedem Kunden auf Wunsch seinen VD. Dampft selber und berät korrekt.

Da sie einen von mir gewünschten 21700 Akku nicht vorrätig hatte, war sie erstaunt als ich nach einem 20700 fragte. Erstaunt hat sie zugesehen, wie ich den in meinem AT eingesetzt und gedampft habe.

Will einfach nur sagen, das die Anforderungen von Dampfern die sich informieren, schon recht hoch sind.



Bereiche Lexikon und Fachbegriffe & Newbie Forum - erste Fragen, Umsteigerhilfe
Akkuträger und MODs & Selbstwickler Forum - Anfänger und Fortgeschrittene



Rechtschreibfehler dürfen kopiert und benutzt werden und sind nicht durch Urheberrechte geschützt.



 
Nrwskat1
Moderator
Beiträge: 1.967
Registriert am: 11.08.2015


RE: Fertige Liquids in welchem Verhältnis mischen?

#70 von Tory , 16.10.2019 21:29

Es ist auch schade und wenn ich alles mal Revue passieren lasse … ich meine, was soll man denn noch machen? Ich bekunde Interesse und den Willen, Geld auszugeben. Reicht das heutzutage echt nicht mehr? Wenn ich keine Beratung will, könnt ich auch online bestellen – okay, versuchen, das Thema hatten wir ja schon. Dabei möchte ich eigentlich schon gerne den Einzelhandel unterstützen. Der Online-shop von denen hat weitaus mehr Auswahl, auch an den normalen Liquids. Im Laden haben sie nur Erste Sahne und Zazo, online noch mindestens fünf andere Anbieter, Dr. Frost oder so hab ich da grad im Kopf.

Die neue Justfog gefällt mir nicht, also die Pro. Konnten die Mädels so gar nicht verstehen. Frank hingegen meinte nur: die fühlt sich anders in der Hand an, ja. Weil sie rundgelutschter ist und nicht so eckig wie deine. Muss man mögen. Vielleicht sollte ich wirklich warten, bis Frank mal wieder da ist und im Online-shop mal ein wenig schauen. Da ist es zumindest unterteilt in Liquids, Aromen, Longfills/Shake'nVapes. Da lauf ich nicht Gefahr, in der falschen Ecke zu schauen.

Gambler – eigentlich hatte ich mehr das Gefühl zu stören, obwohl außer mir nur eine Kundin da war, die auf der Couch saß, war vielleicht eine Freundin der Verkäuferin. Bei der Base hatten wir uns wohl verstanden, als ich sagte, ich würde dann 50:50 nehmen, meinte das Mädel, dass die meisten dieses Verhältnis nehmen, eben den Klassiker.

Nrwskat1 – äh … what? Jetzt mach mich doch bitte nicht komplett wusselig in der Birne. Ich weiß von meinen beiden Dampfen (Justfog Q16C und Aster Total), wieviel Liquid jeweils reingeht und dass sie fest verbaute Akkus haben. Rauf und runter mischen mit den fertigen Liquids in den 10ml Pülleken krieg ich mittlerweile recht gut hin und dass ich auf 6mg bin. Und dass ich MTL-Dampferin bin. Dass ich fruchtige Liquids mag, aber nicht knatischig-süß und Pfefferminze wie Guma von Erste Sahne. Ja, ist nicht viel, ich weiß. Bin ja auch erst noch im ersten Kapitel meines Weges und nicht so weit fortgeschritten wie die meisten von euch. Ich lass es ja auch langsam angehen.

Ich möchte auch nicht aussschließen, dass das Mädel selbst kaum noch den Überblick hat. Aber wie soll ich den dann haben? Da steh ich nun, ich armer Tor und bin so klug als je zuvor. Ich verlier grad ein bisserl die Freude am Dampfen, wenn ich sowas im Laden erlebe.




Vom 15. Juli 2019 erst noch dual, seit dem 05. September 2019 nur noch Dampfe. :)


 
Tory
Beiträge: 333
Registriert am: 26.09.2019


RE: Fertige Liquids in welchem Verhältnis mischen?

#71 von Nrwskat1 , 16.10.2019 21:47

Vergiß das Geschriebene einfach.

Kauf dir PG und VG und mische das halbe halbe. Dann hast du 50/50. Oder noch einfacher, kaufe Base die 50/50 gemischt ist.
Kauf dir Nikotinshots.
Kauf dir Aromen.

https://www.riccardo-zigarette.de/Riccar...-Balance-Base-3
https://www.riccardo-zigarette.de/Riccar...0-mg-ml-10-ml-3
https://www.riccardo-zigarette.de/Aroma

Fertig

Zusammen kippen und dampfen. Rechner für die Nikotinmenge und Aromenmenge gibt es sehr viele im Netz.

Das ist alles kein Hexenwerk. Einfach anfangen.



Bereiche Lexikon und Fachbegriffe & Newbie Forum - erste Fragen, Umsteigerhilfe
Akkuträger und MODs & Selbstwickler Forum - Anfänger und Fortgeschrittene



Rechtschreibfehler dürfen kopiert und benutzt werden und sind nicht durch Urheberrechte geschützt.



HarryB hat das geliked!
 
Nrwskat1
Moderator
Beiträge: 1.967
Registriert am: 11.08.2015

zuletzt bearbeitet 16.10.2019 | Top

RE: Fertige Liquids in welchem Verhältnis mischen?

#72 von Gliese777Ac , 16.10.2019 22:05

Ich hatte mal eine Anleitung zum selber mischen für Rechenmuffel gemacht. Kannst ja mal lesen, vielleicht hilft Dir das eine oder andere.

Einstieg ins selber mischen für Rechenmuffel - günstig und einfach

Die Zutaten und Behälter kann man natürlich auch woanders kaufen....


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


HarryB hat das geliked!
 
Gliese777Ac
Beiträge: 40.350
Registriert am: 08.10.2016


RE: Fertige Liquids in welchem Verhältnis mischen?

#73 von Gliese777Ac , 16.10.2019 22:24

Zitat von Gliese777Ac im Beitrag #72
Ich hatte mal eine Anleitung zum selber mischen für Rechenmuffel gemacht. Kannst ja mal lesen, vielleicht hilft Dir das eine oder andere.

Einstieg ins selber mischen für Rechenmuffel - günstig und einfach

Die Zutaten und Behälter kann man natürlich auch woanders kaufen....


Übrigens hat Dampfkönig online Aromen von Copy Cat. Die werden mit 5% gemischt. Das passt zur Anleitung für Rechenmuffel und die sind auch ergiebig. Kannst ja mal fragen, ob sie die in Deinem Offliner haben.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 40.350
Registriert am: 08.10.2016


RE: Fertige Liquids in welchem Verhältnis mischen?

#74 von Gelöschtes Mitglied , 16.10.2019 22:31

Zitat von Gliese777Ac im Beitrag #73
Übrigens hat Dampfkönig online Aromen von Copy Cat. Die werden mit 5% gemischt. Das passt zur Anleitung für Rechenmuffel und die sind auch ergiebig. Kannst ja mal fragen, ob sie die in Deinem Offliner haben.


Die gibt es übrigens gerade bei Dampdampf mit 22% Nachlass bis zum 22.10.

https://www.dampfdampf.de/aromen/aromen-0-d/copy-cat/



RE: Fertige Liquids in welchem Verhältnis mischen?

#75 von Gliese777Ac , 16.10.2019 22:33

Zitat von Seevetaler im Beitrag #74
Zitat von Gliese777Ac im Beitrag #73
Übrigens hat Dampfkönig online Aromen von Copy Cat. Die werden mit 5% gemischt. Das passt zur Anleitung für Rechenmuffel und die sind auch ergiebig. Kannst ja mal fragen, ob sie die in Deinem Offliner haben.


Die gibt es übrigens gerade bei Dampdampf mit 22% Nachlass bis zum 22.10.

https://www.dampfdampf.de/aromen/aromen-0-d/copy-cat/


Ja, aber Tory bestellt nicht online. Es gibt immer Probleme mit der Zustellung.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 40.350
Registriert am: 08.10.2016


   

Welche Mischung für Nautilus Coils
Sucralose als Sweetener

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht







e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz