Kaufberatung: Welcher Verdampfer ist für mich interessannter (Kayfun oder Taifun)

  • Seite 3 von 8
22.04.2015 23:44
avatar  Teki72
#51 RE: Kaufberatung: Welcher Verdamper ist für mich interessannter (Kayfun oder Taifun)
avatar

18350 er Akku ~ 2 - 4 Std.
18650 er Akku ~ 8 - 12 Std.

Angaben für einen Durchschnittsdampfer bei Leistungen von rund 20 - 25 Watt

Immer Flattop Akkus nehmen ...
Du wirst nie alles komplett haben ... das Auge ist übrigens immer länger als der Käfer ...

Das Logo ist gerade das schöne beim Käfer und mit Absicht beim Taster ... da kann man wunderbar den Taster finden und rutscht auch nie ab beim Feuerknopf ... in echt sieht das Logo noch schöner aus


 Antworten

 Beitrag melden
22.04.2015 23:56
avatar  Joomila
#52 RE: Kaufberatung: Welcher Verdamper ist für mich interessannter (Kayfun oder Taifun)
avatar
gesperrt wg Trolling

Mit den 350er kann ich SubOhm aber vergessen? Es gibt da auch von Samsung keine kleineren, sondern nur von anderen Herstellern! Taifun empfhielt aber Samsung
http://www.intaste.de/tensai-18350-hp-700-mah-20-c-blau.html

Das Telskopkit werd ich dann wohl auch noch bestellen müssen, um nicht gleich wieder zu bestellen, falls ich ihn nicht einstecken kann.

http://www.intaste.de/tensai-18500-hp-11...-20-c-blau.html (Auch gleichmit, wenn die so günstig sind)


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2015 00:05
avatar  Teki72
#53 RE: Kaufberatung: Welcher Verdamper ist für mich interessannter (Kayfun oder Taifun)
avatar

die Tensai sind gut. Die 18350 er und 18500 gehen auch für moderaten Subohm um 0,5 Ohm Bereich


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2015 00:56
avatar  Joomila
#54 RE: Kaufberatung: Welcher Verdamper ist für mich interessannter (Kayfun oder Taifun)
avatar
gesperrt wg Trolling

Hmm, ich glaub ich hab jetzt alles im Warenkorb, dann mal schauen, ob alles verfügbar ist.
Danach noch paar Anleitungen lesen, und danach hoffentlich keine beinahen Brandverletzungen bei den heißen Akkus und Verdampfer hohlen.

Flachband ist stabiler als herkömmlicher Draht
Dadurch entsteht mehr Dampf und Geschmack.


Tensai 18350 HP 700 mAh 20 C blau
Samsung INR 18650-25R 2500 mAh
Tensai 18500 HP 1100 mAh 20 C blau
XTAR WP2 II Universalladegerät
Cotton Bacon - Baumwollwatte
20m Kanthal Heizdraht 0,40 mm Kanthaldraht
Kanthal Widerstandsband 20m Drahtbreite: 0,3 mm
Taifun - The Eye
Taifun GT II
Taifun GT II - Kammerhülse LC-W 3,2

Teleskop Kit gibt es nicht

Vielleicht eine Doppel Bestellung, und dann doch FibeFreaks 1 Watte, da die Bacon schlecht bewertet wurde.


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2015 08:49
avatar  brummer
#55 RE: Kaufberatung: Welcher Verdamper ist für mich interessannter (Kayfun oder Taifun)
avatar

Nur mal als Info für the eye:
Er ist für "alle" 3 Akkus vorgesehen (18350/ 18500 und 18650), alles ohne Spalt zusammenschraubbar.
Da benötigt man keine extra Teleskophülse oder zusätzliche.
Die zusätzlichen Hülsen im Shop sind für den Ur-the eye, da er die neue Hülsenzusammensetzung noch nicht hatte.
Somit kann man mit dem "neuen" the eye alle Akkus ausprobieren, ohne Zusatzhülsen.
Lediglich wichtig ist, dass die Akkus einen erhöhten Pluspol haben (Button Top).


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2015 12:58
avatar  Joomila
#56 RE: Kaufberatung: Welcher Verdamper ist für mich interessannter (Kayfun oder Taifun)
avatar
gesperrt wg Trolling

??

Was wie, kein Teleskop, ich dachte Anfangs auch, dass man keines braucht, und war jetzt verunsichert.
Also hat er jetzt schon ein Teleskop verbaut,

Das sind jetzt aber 2 Meinungen verschieden.

Zitat
Immer Flattop Akkus nehmen ...


Zitat
Lediglich wichtig ist, dass die Akkus einen erhöhten Pluspol haben (Button Top).


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2015 13:09
avatar  Joomila
#57 RE: Kaufberatung: Welcher Verdamper ist für mich interessannter (Kayfun oder Taifun)
avatar
gesperrt wg Trolling



Cotton Bacon ist so schlecht bewertet, soll ich vielleicht lieber DM Watte nehmen, bis ich Zubehör erneut mal bestelle.


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2015 13:25
avatar  brummer
#58 RE: Kaufberatung: Welcher Verdamper ist für mich interessannter (Kayfun oder Taifun)
avatar

Ja, ist zwar kein klassischer Teleskop, aber mit der vorhandenen Hülse kann man alle Varianten nutzen,
d.h. es ist nie ein Übergang wie bei anderen AT.
Und eindeutig, ohne wenn und aber: Nur Akkus mit Button Top !!!
Lediglich bei dem NEUEN Skarabäus pro ist es egal, der nimmt beide Varianten.
Ich nutze beim GT II die FiberFreaks 2 (Flies) , aber das ist Geschmacksache.


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2015 17:26
avatar  Joomila
#59 RE: Kaufberatung: Welcher Verdamper ist für mich interessannter (Kayfun oder Taifun)
avatar
gesperrt wg Trolling

Ist die 2 einfacher als die 1.
Watte hört sich eher nach Watte an, und Fließ nach was festen, was länger hält

18500er gibt es leider nicht beim Smokerstore, nur einen wucher 18490, und sehe nicht ein warum ich immer 2 kaufen soll, ohne Ersparniss.
Und beim Intaste gibt es keine FiberFreaks


Vielleicht kann ja jemand ein Bild posten, zu den verschiedenen Größen, sodass ich sehen kann, was am besten passt, sodass man es noch einstecken kann.
Am ehestens warscheinlich der 18500


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2015 18:30
#60 RE: Kaufberatung: Welcher Verdamper ist für mich interessannter (Kayfun oder Taifun)
avatar

Also beim the Eye würde ich nur die Panasonic 2000mah 18500 verwenden.
Alles andere außer die Macht den akkuträger uninteressant, alles was drüber ist ist vollkommen ok.
Aber ich nutze das Auge nur im 18500 Modus da es mir so optisch am besten gefällt.
Und zum Thema flachdraht kann ich ein Lied singen,
Aber ein kann ich sagen am besten Dampf und Geschmack hat man damit nicht und nach vielen rum probieren bin ich beim flachdraht gelandet aber dann kam die microcoil und das Thema flachdraht hatte sich dann auch erledigt.
Aber nicht soviel denken und Fragen sondern Bestellung ordern und versuchen was nur geht.
Und noch ne Info es gibt keinen Shop der alles hat was man möchte, aber da du ja Geld zu haben scheinst sollte es die nicht Jucken ob du bei drei oder zwei Shops bestellst


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2015 19:06
avatar  brummer
#61 RE: Kaufberatung: Welcher Verdamper ist für mich interessannter (Kayfun oder Taifun)
avatar

Bei SmokerStore bekommt man eigentlich alles was man benötigt.
Akkus, Ladegeräte etc. bestelle ich bei www.akkuteile.de
Die von liberty29 empfohlenen 18500er Panasonic nehme ich auch.
Allerdings reichen mir auch 12/14 Watt beim Dampfen.
Die FiberFreaks 2 ist Flies und leichter vom Maß zuzuschneiden, die 1 ist lose Watte,
nehme ich z.B. eher für Tröpfler. Funktionieren aber beide gut.


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2015 19:09
avatar  Joomila
#62 RE: Kaufberatung: Welcher Verdamper ist für mich interessannter (Kayfun oder Taifun)
avatar
gesperrt wg Trolling

Diese Panasinic gibt es weder bei Smokerstore noch bei Intaste


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2015 19:12
avatar  brummer
#63 RE: Kaufberatung: Welcher Verdamper ist für mich interessannter (Kayfun oder Taifun)
avatar
23.04.2015 20:08
avatar  Joomila
#64 RE: Kaufberatung: Welcher Verdamper ist für mich interessannter (Kayfun oder Taifun)
avatar
gesperrt wg Trolling

Hat jemand vielleicht noch jemand Erfahrungen mit Rückgabe? Kann man sowas eigentlich auch Rückgeben, da es ja eine Art HygieneArtikel ist, oder ist Rücknahme bei sowas wie Verdampfern ausgeschlossen?


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2015 20:13
#65 RE: Kaufberatung: Welcher Verdamper ist für mich interessannter (Kayfun oder Taifun)
avatar

wenn erunbenutzt ist kannst ihn zurückgeben, verdampfer testen und back wird nix werden ausser er ist kaputt :D


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2015 23:00
avatar  Joomila
#66 RE: Kaufberatung: Welcher Verdamper ist für mich interessannter (Kayfun oder Taifun)
avatar
gesperrt wg Trolling

Naja ist zwar ne nette Idee, aber die Versandkosten sind nicht gerade angemessen, da ist der andere Watte schon besser.

Ist der 18500er jetzt wirklich nicht sogut, dass der andere Panasonic deutlich besser ist?

Geht es um die fehlende maH, es würd auch noch den geben, leider nicht mit Button Top derzeit.

http://www.intaste.de/enerpower-18500-ic...mah-orange.html

Smokerstore empfhielt die Samsung Akkus, bei Panasonic würde es noch diesen geben, mit mehr maH
http://www.intaste.de/panasonic-ncr18650...-mah-gruen.html


 Antworten

 Beitrag melden
24.04.2015 08:57
avatar  brummer
#67 RE: Kaufberatung: Welcher Verdamper ist für mich interessannter (Kayfun oder Taifun)
avatar

Entscheidend bei der Akkuwahl ist nicht die Kapazität in mAh,
sondern die maximale Strombelastbarkeit in Ampere.
Daher habe ich auch bei den 18500er Panasonic eine Leistungsangabe gemacht,
mit der ich max. dampfe.
Wenn Du die vollen 24 Watt beim the eye nutzen möchtest, sollten die
Akkus "mindestens" mit 10 Ampere angegeben sein.


 Antworten

 Beitrag melden
24.04.2015 10:40
avatar  Joomila
#68 RE: Kaufberatung: Welcher Verdamper ist für mich interessannter (Kayfun oder Taifun)
avatar
gesperrt wg Trolling

10 Ampere?
Also der starke Akku Panasonics mit 3400mah, hat sogar nur 6,2 A / Die mah, bezeichnen wie lange ich mit den Akku dampfen kann oder, also Kapazität.
https://www.akkuteile.de/panasonic-ncr18...n-top/a-100640/

Es steht auch Entladestrom und und Ladestrom, beides mit A, welche der beiden?
Ladestrom: max 1,0 A
Entladestrom: max. 3,5 A
Entladeschlussspannung: 2,75 V

Hier nochmal der Link: http://www.intaste.de/zubehoer/akkus/

Der kleine hat komischerweise sogar 14 Ampere http://www.intaste.de/tensai-18350-hp-700-mah-20-c-blau.html
Der empfhole Samsung hat 20 Ampere: http://www.intaste.de/samsung-inr-18650-...0-mah-blau.html

Schon seltsam, dass darüber keine richtigen Angaben gemacht werden, hier fehlt die Angabe: http://www.intaste.de/panasonic-ncr18650...-mah-gruen.html


Kann nochmal jemand Akkus empfehlen, ist von den 18560er wirklich der Samsung 25r am besten, oder gibt es einen besseren z.B den Panasonic NCR 3400
Was ist von 18500er am besten, Itaste hat nur den Tensai mit 1100mah, der gepostete: Panasonic NCR18500 2000mAh 3,7V Button Top 2C ungeschützt

Ja ich bin mir noch nicht sicher, mir wäre es recht, wenn die Maximale Leistung erzielt werden könnte, und ich natürlich auch im niedrigerere Bereich dampfen kann. (Die Maximale und beste für die Akkugröße halt)

Was ist mit den 18350er was ist da am besten?
https://www.akkuteile.de/lithium-ionen-a...hoeht/a-100415/
Nichtmal dieser Anbieter, gibt die A an?

Dier teure hat scheinbar 14A: https://www.akkuteile.de/aw-imr18350-li-...800mah/a-17014/


----
Ich will am Anfang natürlich nicht alzu viel experimentieren, also es sollte keine Gefahr bestehen, dass ich irgendwas zerstöre, wegen falschen Akkus!


 Antworten

 Beitrag melden
24.04.2015 11:05
#69 RE: Kaufberatung: Welcher Verdamper ist für mich interessannter (Kayfun oder Taifun)
avatar

Mit der Samsung kann man nicht viel falsch machen, AW Akkus sind sehr langlebig.
18350 Akkus im Subohm Berreich? Da wirst du nicht lange deine Freude dran haben, wirst kaum mit dem laden hinterherkommen.
Schaue mal bei akkuteile.de (gubt sogar Foren Rabatt), wenn du dir da einen ausgesucht hast kannst du unten auf Testbericht gehen und siehst die Endladkurve im Vergleich.


 Antworten

 Beitrag melden
24.04.2015 12:02
avatar  rek00ns
#70 RE: Kaufberatung: Welcher Verdamper ist für mich interessannter (Kayfun oder Taifun)
avatar

Zitat von Joomila im Beitrag #64
Hat jemand vielleicht noch jemand Erfahrungen mit Rückgabe? Kann man sowas eigentlich auch Rückgeben, da es ja eine Art HygieneArtikel ist, oder ist Rücknahme bei sowas wie Verdampfern ausgeschlossen?

NO COMMENT...

Hast du dir schon mal überlegt auf einen Dampferstammtisch in deiner Nähe zu gehen. Da kannst du viele Geräte anschauen und bestimmt auch mal antesten und kannst dir gute Tips und Erfahrungen von den alten Hasen holen.


 Antworten

 Beitrag melden
24.04.2015 13:33
avatar  brummer
#71 RE: Kaufberatung: Welcher Verdamper ist für mich interessannter (Kayfun oder Taifun)
avatar

@Joomila
Welchen Akku Du nimmst, ist abhängig von der Leistung mit der Du dampfst (geregelter AT).
Auf der gaaaanz sicheren Seite bist Du, Leistung dividiert durch 2 = maximaler Entladestrom,
der ist entscheidend.
Wenn sie aber "etwas" drüber betrieben werden, ist das bei Markenakkus auch kein Problem, da
die Belastung immer nur kurzfristig, beim Feuern, vorhanden ist.
Zerstört wird da so schnell nichts. Bei geringer Überbelastung geht das max. zu Lasten der Lebensdauer
der Akkus.


 Antworten

 Beitrag melden
25.04.2015 22:03
avatar  Joomila
#72 RE: Kaufberatung: Welcher Verdamper ist für mich interessannter (Kayfun oder Taifun)
avatar
gesperrt wg Trolling

Was Forumrabatt, vielleicht soviel dass man sich die Versandkosten spart?
Hoffentlich habe ich jetzt nichts verschenkt, danke an alle die nachfragen.

Ich interessiere mich ja jetzt für den Eye, und der Hersteller empfhielt halt den 18650er von Samsung.

Was genau bedeutet dann diese Mah, was gibt es an, handelt es sich nicht um die Laufzeit?

Ich habe jetzt das bestelt:

Tensai 18500 HP 1100 mAh 20 C blau
Samsung INR 18650-25R 2500 mAh
Panasonic NCR18650B 3400 mAh grün
Tensai 18350 HP 700 mAh 20 C blau

Also folgendes habe ich jetzt erfahren

Mit 18350er funktioniert SubOhm nicht, da zu schwach
18500er funktioniert gleich gut wie 18650, nur ingesamt ist die Laufzeit kürzer.


Ja ich will mit den Eye maximal dampfen können, aber auch sodass zumindest der Akkuträger keine Schäden entstehen können. Da ich keine Lust habe, dass gleich alles wieder kaputt ist.


 Antworten

 Beitrag melden
25.04.2015 22:35
avatar  brummer
#73 RE: Kaufberatung: Welcher Verdamper ist für mich interessannter (Kayfun oder Taifun)
avatar

Bis auf die Panasonic kannst Du bei den Akkus den "the eye" mit voller Leistung feuern,
auch die 18350, hat mit "Subohm" garnichts zutun. Bei einem geregelten AT zählt nur die Leistung.
Bei dem Pana so bis ca. 14/15 Watt.
Die mAh beziehen sich auf die Kapatität/ Laufzeit je Akkuladung.


 Antworten

 Beitrag melden
25.04.2015 23:07
avatar  Joomila
#74 RE: Kaufberatung: Welcher Verdamper ist für mich interessannter (Kayfun oder Taifun)
avatar
gesperrt wg Trolling

Also ist der Panasonic ein Fehlkauf, ich kann mit ihn zwar länger dampfen, aber nicht mit den ganzen 24 Watt, sondern nur mit 14/15 Watt.
Aber wenn ich mit 18500er Akkus arbeiten will, dann wäre der Panasonic am besten.

https://www.akkuteile.de/lithium-ionen-a...uetzt/a-100505/

Ist jetzt irgendwie nicht nachvollziehbar, selbst die kleinen Akkus die ich gekauft habe, von dieser Tensai Marke, bringen mehr Leistung als Panasonic, was ja ein bekannter Hersteller ist.

Und die 18350 sind nur absolute Notfall Akkus, mit dennen man leistungstechnisch nicht anfangen kann.


 Antworten

 Beitrag melden
26.04.2015 01:03
avatar  rek00ns
#75 RE: Kaufberatung: Welcher Verdamper ist für mich interessannter (Kayfun oder Taifun)
avatar

Die Leistung bestimmt sich aus Spannung im Quadrat durch deinen Widerstand.
Bei ATs mit geregelten Watt stellt sich also die Spannung automatisch anhand der eingestellten Watt und deinem verwendeten Widerstand ein.
Der Strom, der dann fliest berechnet sich Spannung durch Widerstand.
Daher fließen bei hohen Leistungen bei geringen Widerständen hohe Ströme, was nicht jeder Akku verträgt.
Je mehr Strom du ziehst, desto schneller erschöpft sich zudem die Kapazität.
Subohm macht auf einem geregelten AT mMn eh keinen Sinn. Das brauchst du hauptsächlich bei ungeregelten ATs, da dort der Widerstand die einzigste Variable ist, über die du die Leistung beeinflussen kannst. Viele schnappen das halt auf und denken Subohm=viel Leistung=muss ich auch machen. Dabei sind 20W immer 20W... egal ob bei 2 Ohm oder 0,2 Ohm.

Aber ist eigentlich inzwischen ziemlich off-topic, denn hier sollte es eigentlich um den Vergleich des Zugwiderstandes zwischen Kayfun4 und Taifun GT 2 gehen.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht