Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2020 im Kalender eintragen!

X

RE: Welche Pod-Systeme sind empfehlenswert

#276 von heimchen , 19.01.2020 13:34

Zitat von andreh im Beitrag #274
Manche meiner Minifits scheinen nach dem Laden zu viel Power auszugeben. Gerade hat der Pod noch normal geschmeckt, wechsel auf frisch aufgeladenen Akku und gleich erster Zug schmeckt angekokelt. Es ist egal, wie ich die Akkus lade, USB am Laptop oder an einen meiner USB-Ladenetzteile. Das "Alter" der Pods spielt auch keine Rolle. Hat das sonst wer auch noch?

Ist/war denn wirklich noch genug Liquid im Pod?


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition




Bereiche
Medien NEWS (Schweiz, Deutschland, EU, USA u.a. Länder)
Zoll, Rechtslagen und Gesetze, Versand
Neues auf dem Markt und Einkaufshilfe
Austausch zur TPD2 und Konsequenzen
Gesundheitsforum - Inhaltsstoffe & Nebenwirkungen, CBD Forum, Gesundheit im Zusammenhang mit und ohne Dampfen
Videothek, Reviews (Philgood u.a. Youtuber), Dampfer Videos zu Geräten, Politik, News, Gesundheit
Podsysteme
Produkte der Tabakunternehmen


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 29.813
Registriert am: 04.05.2010


RE: Welche Pod-Systeme sind empfehlenswert

#277 von lavirco , 28.01.2020 10:31

Guten Morgen.
Ich nutze seit ca. 2 Jahren eine JustFog Minifit zum Skifahren. Das funktioniert schon ganz gut, was das Siffen angeht. Allerdings ist sie doch schon sehr klein. Damals gab es nicht so viel Auswahl wie heute. Deshalb habe ich mich mal umgeschaut. Die Breeze NXT gefällt mir ganz gut. Der Tank ist größer und mit dem Akku komme ich wahrscheinlich über Tag. Durch das viele Skifahren dampfe ich nicht so viel wie sonst.
Außerdem habe ich irgendwo gelesen, dass die Salzliquids gut für Pod Systeme sind. Das wollte ich dann auch mal testen. Da muss ich mal schauen ob es da auch welche mit 6mg Nikotin gibt. 12 finde ich schon etwas viel.
Meine Frage, ist die Breeze NXT wirklich dicht? Kein Auslauf/Siffen oder Liquid im Mund? Das ist mir schon ganz wichtig. Im Skigebiet möchte ich mich nicht mit Taschentüchern beschäftigen. Zwischendurch mal ein paar Züge und dann gleich weiter gas geben. So sollte es laufen :)

LG
Ingo


LG
Ingo


 
lavirco
Beiträge: 117
Registriert am: 25.12.2011

zuletzt bearbeitet 28.01.2020 | Top

RE: Welche Pod-Systeme sind empfehlenswert

#278 von Be-Bop , 28.01.2020 11:34

Zitat von lavirco im Beitrag #277

Meine Frage, ist die Breeze NXT wirklich dicht? Kein Auslauf/Siffen oder Liquid im Mund? Das ist mir schon ganz wichtig. Im Skigebiet möchte ich mich nicht mit Taschentüchern beschäftigen. Zwischendurch mal ein paar Züge und dann gleich weiter gas geben. So sollte es laufen :)
LG
Ingo


Alle Fragen mit klarem JA! Also Empfehlelung ohne wenn und aber...
Dazu schmeckt die Breeze NXT sehr gut und die Coils halten überaschend lange durch...


lavirco hat sich bedankt!
 
Be-Bop
Beiträge: 5.469
Registriert am: 24.05.2010


RE: Welche Pod-Systeme sind empfehlenswert

#279 von lavirco , 28.01.2020 11:40

Na, dann würde ich sagen ist die Entscheidung gefallen.


LG
Ingo


Be-Bop hat das geliked!
 
lavirco
Beiträge: 117
Registriert am: 25.12.2011


RE: Welche Pod-Systeme sind empfehlenswert

#280 von engel 4 , 28.01.2020 11:40

Habe mir vor kurzem die Uwell Yearn geholt.
Besser als die Caliburn
Sifft nicht,super Zug
Kann ich empfehlen.


lavirco hat sich bedankt!
 
engel 4
Beiträge: 2.636
Registriert am: 19.12.2011


RE: Welche Pod-Systeme sind empfehlenswert

#281 von lavirco , 28.01.2020 11:47

Der Tankinhalt und der Akku vom Breeze NXT ist für den Berg besser. Der Akku hält länger und man muss nicht so oft nachfüllen.


LG
Ingo


Be-Bop hat das geliked!
 
lavirco
Beiträge: 117
Registriert am: 25.12.2011


RE: Welche Pod-Systeme sind empfehlenswert

#282 von heimchen , 28.01.2020 11:55

Zitat von lavirco im Beitrag #277

Außerdem habe ich irgendwo gelesen, dass die Salzliquids gut für Pod Systeme sind.


Also das ist wohl eher ein Mythos. VG/PG Aroma + Nikotin sind dieselben Inhaltsstoffe, egal ob mit Niksalz oder normalem Nikotin gemischt. Die "Macher" schreiben einfach, dass sie speziell für Pod Systeme geeignet sind, weil man in den Pods (bei denen mit hohen Widerständen und wenig Leistung) meist mehr Nikotin benötigt als bei anderen DL "Grosskalibern", und mit dem Niksalz kann man bis 20 mg/ml dampfen und man spürt nix, zumindest soll es nich kratzen. Das ist alles.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition




Bereiche
Medien NEWS (Schweiz, Deutschland, EU, USA u.a. Länder)
Zoll, Rechtslagen und Gesetze, Versand
Neues auf dem Markt und Einkaufshilfe
Austausch zur TPD2 und Konsequenzen
Gesundheitsforum - Inhaltsstoffe & Nebenwirkungen, CBD Forum, Gesundheit im Zusammenhang mit und ohne Dampfen
Videothek, Reviews (Philgood u.a. Youtuber), Dampfer Videos zu Geräten, Politik, News, Gesundheit
Podsysteme
Produkte der Tabakunternehmen


roadrunner502 hat das geliked!
lavirco hat sich bedankt!
 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 29.813
Registriert am: 04.05.2010


RE: Welche Pod-Systeme sind empfehlenswert

#283 von lavirco , 28.01.2020 12:57

Danke. Jetzt verstehe ich auch den Zusammenhang. Dann kann ich mir das sparen. Ich dampfe eh nur noch 3mg. Im Skigebiet dann aber immer mit 6mg, weil ich dort nur zwischendurch mal dampfe. Ich denke, dass ich das dann einfach beibehalten werde.


LG
Ingo


 
lavirco
Beiträge: 117
Registriert am: 25.12.2011


RE: Welche Pod-Systeme sind empfehlenswert

#284 von Silverhead , 28.01.2020 13:00

also das, wovon mich keiner mehr abbringen kann ist, dass Salz Nic-Shots weitaus bekömmlicher sind wie herkömmliche Nic-Shots.
Dampfe ich in meinen MTL-Pod-Dampfen 20mg pures Nic-Salz, dann habe ich damit absolut überhaupt kein Problem.

Dampfe - oder besser gesagt, versuche ich zu dampfen - normalen Nikotin-Shot mit 18 oder 20mg/ml dann zerreißt es mich vollends.

Ich kaufe daher für den MTL Genuss (manchmal mag ich einfach nur puren Salz-Nic Genuss (man mag es kaum glauben), nur noch Nikotin-Salz.
Spezielle Pod-Shots habe ich aber auch noch nie gesehen. 50/50 für Pods am besten, schon manchen Pod mit gar 70/30 zerstört, weil Dry-Burn.


Habe seit ca. 4 Tagen die:

Geek Vape - Frenzy

Ein Pod-System, schön handlich, dennoch etwas schwer, Metall, Carbon. Lange Akkuausdauer mit 950mAh, leider nur 2ml Kapazität (gibts auch fernost keine Nicht-EU-Pods).
Werde ein Review unter Hardware verfassen...


lavirco hat sich bedankt!
 
Silverhead
Beiträge: 631
Registriert am: 18.02.2015

zuletzt bearbeitet 28.01.2020 | Top

RE: Welche Pod-Systeme sind empfehlenswert

#285 von Theop , 28.01.2020 20:51

Zitat von Silverhead im Beitrag #284
also das, wovon mich keiner mehr abbringen kann ist, dass Salz Nic-Shots weitaus bekömmlicher sind wie herkömmliche Nic-Shots.
Dampfe ich in meinen MTL-Pod-Dampfen 20mg pures Nic-Salz, dann habe ich damit absolut überhaupt kein Problem.

Dampfe - oder besser gesagt, versuche ich zu dampfen - normalen Nikotin-Shot mit 18 oder 20mg/ml dann zerreißt es mich vollends.

Ich kaufe daher für den MTL Genuss (manchmal mag ich einfach nur puren Salz-Nic Genuss (man mag es kaum glauben), nur noch Nikotin-Salz.
Spezielle Pod-Shots habe ich aber auch noch nie gesehen. 50/50 für Pods am besten, schon manchen Pod mit gar 70/30 zerstört, weil Dry-Burn.


Habe seit ca. 4 Tagen die:

Geek Vape - Frenzy

Ein Pod-System, schön handlich, dennoch etwas schwer, Metall, Carbon. Lange Akkuausdauer mit 950mAh, leider nur 2ml Kapazität (gibts auch fernost keine Nicht-EU-Pods).
Werde ein Review unter Hardware verfassen...



Die Frenzy habe ich auch, aber auf Dauer passt es nicht. Deshalb muss sie gehen.


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


 
Theop
Beiträge: 3.983
Registriert am: 08.11.2012


RE: Welche Pod-Systeme sind empfehlenswert

#286 von lavirco , 04.02.2020 10:56

Nochmals vielen Dank!
Ich habe den Aspire Breeze NXT jetzt ein paar Tage testen können und bin sehr zufrieden damit. Ihr habt nicht zu viel versprochen
Jetzt bin ich gespannt, wie sich das Teil auf dem Berg macht.


LG
Ingo


 
lavirco
Beiträge: 117
Registriert am: 25.12.2011


RE: Welche Pod-Systeme sind empfehlenswert

#287 von roadrunner502 , 10.02.2020 17:21

Geekvape Aegis Boost Pod System Kit 1500 mah
den habe ich seit einem Monat im Dauereinsatz, noch ist die erste Coil darin verbaut, sie hat ca 0,39 Ohm und ich dampfe sie mit 18 watt, sie bringt einen guten Geschmack und ist leicht zu wechseln, positiv an diesem Mod ist die Tatsache, das es dazu sowohl einen RBA Einsatz, einen 510er Adapter und RBA Coils gibt, bisher bin ich mit dem Teil sehr zufrieden, er ist dicht und auch für Anfänger / Umsteiger zu empfehlen.
Die einzigen Mankos sind:
Der dunkle Tank läßt den Füllstand nicht gut erkennen
Wenn der Tank zu stark (voll) befüllt wird, kann er blubbern.


dampfende Grüße
Paul


Theop hat das geliked!
 
roadrunner502
Beiträge: 219
Registriert am: 13.05.2012

zuletzt bearbeitet 10.02.2020 | Top

   

Dotaio rba selber wickeln?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht









e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz