Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Ich krieg' die Krise!!!

#1 von Dampfschlumpf , 13.03.2013 10:43

Hallo liebe "Mit"selbstwickler.
Ich bekomme noch 'nen Fön mit meinen beiden "Big Ironys". Beide wickel ich mit ESS und beide haben unterschiedliche Fehler.
Der eine bekommt nicht genug Liquid am Draht und der andere ersäuft geradezu und dampft dann auch nicht.
Das ESS msche ich so wie's Navi beschrieben hat - aber irgendwie funzt es nicht so wirklich - vielleicht die 3., 4. Wichklung tut's dann endlich mal.

So langsam bin ich echt am verzweifeln und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Gruß, Thomas.


Bis dann, ich schlumpf' ma weiter ...


 
Dampfschlumpf
Beiträge: 250
Registriert am: 15.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Alpenrod


RE: Ich krieg' die Krise!!!

#2 von markus1968 , 13.03.2013 11:38

Hallo Thomas,
helfen kann ich dir nur bedingt. Es gibt hier einen Thread der heißt "Irony erfolgreich gewickelt" und einen mit dem Namen "Warum ich ESS nicht mag" dort findest du viele interessante Tipps.

Ich kann dir leider nur eines sagen. Bei ESS-Wicklungen brauchst du verdammt viel Geduld. Ich habe den Irony bestimmt 20 mal gewickelt und es dann gelassen, weil es einfach nicht vernünftig klappen wollte. Aber es funktioniert ja, wie man hier oft lesen kann, nur wie müssen dir leider andere sagen. Die Experten wollen immer gerne Bilder von der Wicklung sehen, also wenn du welche hast, wäre es nicht schlecht, wenn du die hier einstellen würdest.

Ich wünsche dir viel Ruhe und dann wirst du bestimmt irgendwann Erfolg haben.

PS: Einen Link habe ich gefunden: Warum gefällt mir ESS nicht?


markus1968  
markus1968
Beiträge: 1.710
Registriert am: 01.06.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hamm

zuletzt bearbeitet 13.03.2013 | Top

RE: Ich krieg' die Krise!!!

#3 von Dampfschlumpf , 13.03.2013 19:06

Hallo Markus,
danke für den Link, werd' ich mir bei Gelegenheit mal zur "Brust" nehmen.

Eine andere Frage hab' ich dann doch noch: Welches ESS empfehlt ihr? Ich hab's jetzt schon mit 42µ und 50µ versucht.
Leider mit dem oben genannten Problem. Welchen Zusammenhang hat die Maschengröße auf das Fließverhalten?

Gruß, Thomas.


Bis dann, ich schlumpf' ma weiter ...


 
Dampfschlumpf
Beiträge: 250
Registriert am: 15.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Alpenrod


RE: Ich krieg' die Krise!!!

#4 von Fr3chD8chs , 13.03.2013 19:40

Hay Thomas

Ich mache das auf eine ganz eigene art.

Also zu erstmal mache ich mir ein stück ess zurecht.
Dann falte ich etwa 0,6mm von der langen seite um und wickeldann das ess auf einen 2mm bohrer so das das umgefaltet aussen ist.
Das drehe ich solange zwischen den fingern bis es sehr stramm ist , das merkst du gut wenn der bohrer nur raus geht wenn du ihn drehst.

Dann wickel ich mir 0,20er kanthal auf einen 2,5mm bohrer vor den baue ich in den Verdampfer ein.
Mit den bohrer natürlich damit ich noch den draht schön stramm ziehen kann.
Dann den Bohrer mit drehen entfernen.

Nun glühe ich den Draht auf mit 3 volt so 3 oder 4 mal volle pulle also bis der Akku selber ausgeht.
Dann mit 3,3 vol auch 3 bis 4 mal.
Und noch mal mit 3,6 volt das ganze auch 3 bis 4 mal.

Dann nehme ich das ess röllchen und tu es auf eine anülle oder besser eine nadelflasche stecken.
Die nadelflasche steht dann vor mier und ich mache liquid auf das ess dann zünde ich es oben an und lasse es wie ein kerze bis fast nach unten abrennen.
Dann abkühlen lassen und ab in die wicklung beim einschieben leicht drehen das macht es einfacher.

Nun schaue ich ob die wicklung ok ist in dem ich mit 3,3 volt feuer glüht alles gut von innen nach aussen oder habe ich hotspots.
Bei Hotspots drehe und wackel ich an dem ess und feuer erneut.
das mache ich solange bis es gut ist.
Dann kommt liquid in den tank und auf den docht.
Es wird wieder gefeuert und es dampft gut.
Dann verdampfer zusammen bauen und Dampfend geniessen.
Manchmal dauert es so 10 15 züge dann kommt der geschmack richtig durch.

Ein kleinen tip noch wenn du die hotspots nicht weg bekommst dann das ess wieder raus und ein mal noch drehen mit den fingern ein kleines stück kippenpapier drummachen.
Dann wieder in die Wicklung rein packen und mit 3,6 volt befeuern damit das papier verglüht das erzeugt eine oxidation unter dem draht.

Dann die asche vom papier wegpusten und tank voll machen und geniessen.

Gruß
Thomas



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: Ich krieg' die Krise!!!

#5 von Dampf-Hammer , 13.03.2013 19:44


Gruß aus Berlin
Norbert
Zitat Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal: Fresse halten." = Mach Ick.

Hier sollten nun meine Dampfen stehen, hatte aber keine Lust!


Spruch des Jahres: "Ist das Dochtloch isoliert, läuft die Wicklung wie geschmiert!"


 
Dampf-Hammer
Beiträge: 1.063
Registriert am: 09.01.2012


RE: Ich krieg' die Krise!!!

#6 von hansklein , 13.03.2013 21:17

Hallo Thomas,

für ESS Verdampfer mit untenliegendem Tank benutz ich nur noch ESS mit Mesh 500 das wie eine Kerze mit Liquid getränkt und dann abgefackelt wird. Desto feiner das Sieb desto mehr musste aufpassen das du es nicht verbrennst wenn du mit heißer Flamme (Gaslöter) oxidierst. Am Anfang hab ich auch zu heiß Oxidiert, bis ich per Video drauf gestoßen bin das dieses ESS Sieb nur in der blauen Flamme gehalten wird und dann auch nur bis es "kirchrot" glüht, also muss man es ein wenig bewegen in der Flamme und nicht braten lassen. Da bin ich bei ESS Mesh 500 schon weiter weg gegangen mit der Flamme, dann oxidiert es schonender, die Hitze reicht um es zum Glühen zu bekommen. Zuletzt hab ich das nur noch 2-3*abbrennen lassen wie eine Kerze, nicht abgeschreckt. Reicht auch. Dann einbauen, Wicklung drum und langsam mit der Voltzahl hochgehen und die Wicklung ausrichten das die Drähte schön gleichmäßig glühen.

Ich hab 3 verschiedene Verdampfer mit ESS ausgestattet und alle zum einwandfreien Laufen bekommen. Mie dem 300èr Mesh kam ich nicht gut klar. Desto feiner das Sieb - desto besser der Liquidtransport nach oben wenn alles soweit richtig gemacht wurde. In den Threads die Dampf-Hammer nennt steht eig. alles Wissenswerte drin. Mit dem kleinen Irony (Big Daddy) geh ich bis 10.5 Watt und es glüht nichts. Bei ESS brauch ich aber normalerweise nur zwischen 5.5 - 8 Watt, derzeit. In dem Bereich muss alles ok sein.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.230
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen


RE: Ich krieg' die Krise!!!

#7 von darcky , 13.03.2013 21:41

Frechdachs beschreibt oben die Petar K Methode. da kannst dir nen Video auf YT anschauen.sehr gut erklärt.
ich bevorzuge die herkömmliche variante und es dampft wunderbar. ESS richtig oxidieren ist die devise.
ich habe für meinen teil gemerkt, das es mit dünnerem draht besser kalppt als mit dickerem, als ich habe 15 kanthal drauf. mit 20er hats nicht so gut gefunzt.
15er kanthal 3 windungen ~2 Ohm , bombe!! das Schräubchen um das Liquid nachzufüllen schraub ich ganz zu, offen ist nicht gut.( meine pers. erfahrung)
da nur 3 windungen musst du die erste windung (ab - pol) steil nach oben ziehen, damit das luftloch mittig von der Wicklung sitzt.


darcky  
darcky
Beiträge: 352
Registriert am: 27.07.2012
Geschlecht: männlich


RE: Ich krieg' die Krise!!!

#8 von knippi , 13.03.2013 21:57

http://www.youtube.com/watch?v=fdRsL32WlKI
hier kannste das auch schön sehen wie es gemacht wird


Ich bin bekennender Clone Fan :-)


 
knippi
Beiträge: 3.309
Registriert am: 04.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


RE: Ich krieg' die Krise!!!

#9 von Thoryk , 13.03.2013 22:18

Also ich kann dazu nur sagen: ESS nie wieder!

Habs lange versucht. Der einzige der immer funktioniert hat was der GLV!

Was du noch versuchen könntest wenn du Probleme mit Freistrecken hast ist ne Wicklung mit NoRes - Res - NoRes Draht zu machen ;)



 
Thoryk
Beiträge: 837
Registriert am: 13.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Ich krieg' die Krise!!!

#10 von hansklein , 13.03.2013 22:28

Die glühenden Freistrecken liegen nur an der Wicklung oder Oxidierung. Mit ein bisschen Geduld bekommt man die i.d.R. leicht weg. In den Links von Dampf-Hammer ist aber alles ausführlich beschrieben. Ich wicklel nur noch ESS, Glasfaser hatte ich am Anfang. Geschmacklich ist das ESS nach meiner Ansicht besser.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.230
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen

zuletzt bearbeitet 13.03.2013 | Top

RE: Ich krieg' die Krise!!!

#11 von Actros3413 , 13.03.2013 22:35

kann auch nur sagen das ess sehr gut schmeckt und bei richtigem umgang
sehr einfach zu machen ist

wickel meine ess dampfen neuerdings nurnoch mit flachkathal
noch nie damit hotspot gehabt
immer so bei max 1,3ohm
am anfang mit ess wicklungen gehen schonmal locker ein halbes blatt ess flöten
aber das ist eben erfahrung sammeln


vamo chrom mit fev , ggts mit ufs inc nick v2 ,atmos titan mit bt-v 1 ess , zmax mit the line v2 , kts mit trap tank inc killer 705 , lava tube chrom mit cyclone , pv v2 mit gg odysseus v2
v-mod v2 , div ego kleinteile , ego-twist mit actromizer , vv box es mit sw tröpfler , evic mit hc tank sw



? WARUM SCHREIBT DENN NIEMAND MAL WAS REIN ?


u5999_Actros.html#user_guestbook_new


 
Actros3413
Beiträge: 2.222
Registriert am: 15.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: raum hannover


RE: Ich krieg' die Krise!!!

#12 von T-ampfer , 13.03.2013 22:56

Zitat von Dampfschlumpf im Beitrag #3

Eine andere Frage hab' ich dann doch noch: Welches ESS empfehlt ihr? Ich hab's jetzt schon mit 42µ und 50µ versucht.
Leider mit dem oben genannten Problem. Welchen Zusammenhang hat die Maschengröße auf das Fließverhalten?

Grundlagen Flash und Dampf Teil1 Sieb und Kanthal
http://www.e-rauchen-forum.de/thread-920....html#pid247373
Genisis – Dampf und Flashkalkulation für Verdampfer
http://www.e-rauchen-forum.de/thread-920....html#pid200347

Krisen sind nicht hilfreich.


german vaper


 
T-ampfer
Beiträge: 1.860
Registriert am: 13.12.2011

zuletzt bearbeitet 13.03.2013 | Top

RE: Ich krieg' die Krise!!!

#13 von solarherbert , 14.03.2013 00:15

eigentlich toll, jeder hat da so seine Tricks um auf das selbe Ergebnis zu kommen.
Irony war mein erster ESS-Verdampfer und der macht mir eigentlich die wenigsten Probleme.
Bei Faserverdampfer hab ich eher Schwierigkeiten, meist aus Platzgründen.(Vivi)
Dann geb ich auch noch meinen ESS-Wickelsenf zum besten.
400er ESS als Röllchen ohne Kanal, nicht schräg abgeschnitten, bis am Tankboden anstößt.
5-6mal blauglühen aber nur den oberen 1.cm im Bereich der Wicklung(wird duch Wärmeleitung eh mehr.
4,5Windungen 0,2NiCr Draht um kl. Schraubendreher wickeln(Durchmesser wie ESS-Röllchen)
Wicklung über ESS schieben, anschließen und Feuer frei.
Wenn nur oben glüht, mit Zahnstocher oder Nadel nachrichten bis gleichmäßig glüht. fange mit 3V an und erhöhe schrittweise bis 4V
Liquid von oben auftragen(4-5 Tropfen) feuern. evtl nochmal ausrichten. angefangen mit 3V und erhöhe schrittweise bis 4V
Kopf drauf und geniesen.


 
solarherbert
Beiträge: 498
Registriert am: 22.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Mittelpunkt der Erde


RE: Ich krieg' die Krise!!!

#14 von Dampfschlumpf , 16.03.2013 16:02

Danke für eure zahlreichen Tipps. Werd' mich jetzt am Wochenende mal dranmachen und wieder ein wenig probieren.
Ich denke mal es wird schon werden. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Gruß, Thomas.


Bis dann, ich schlumpf' ma weiter ...


 
Dampfschlumpf
Beiträge: 250
Registriert am: 15.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Alpenrod


RE: Ich krieg' die Krise!!!

#15 von kawamoto , 16.03.2013 19:17

Ich habe das ESS dampfen auch aufgegeben mir kommen nur noch Faserverdampfer in die Bude. Die ESS Geschichte hat mich auch Wahnsinnig gemacht, , ständig Ärger...


 
kawamoto
Beiträge: 521
Registriert am: 29.03.2012
Geschlecht: männlich


RE: Ich krieg' die Krise!!!

#16 von Captain Blackbird , 16.03.2013 19:45

Zitat von Dampfschlumpf im Beitrag #1
Das ESS msche ich so wie's Navi beschrieben hat


Genau das ist völlig übertriebener Mist, zumal der das Sieb völlig totoxidiert im Video.
Das ganze gehampel mit Wasser, auf/abrollen ist unnötig.
Das einzige was wir brauchen ist AUSSEN eine isolierende Oxidschicht, mehr nicht.

1. Falte die Aussenkante nach innen um, damit du keine Flimmerhährchen bekommst - die Schnittkante reibt sich schnell am Draht ab
bzw. die Oxidschicht, welche ja isolierend wirkt.
2. Brenn das das fertig gerollte Sieb nur aussen ein wenig ab oder Nimm Liquid, stecks an und lass es abfackeln

Wenn das Zeug aussen eine dunkle Farbe hat wickel den Draht nicht zu feste drum oder Wickel auf einem Stab/Bohrer/sonstwas vor, das der Docht locker noch eben durchgeht.

Wenn alles sitzt und zusammengebaut ist, testfeuern bei kleinster Leistung, damit der Draht nicht sofort druchbrennt.
Notfalls den Docht in der Wicklung etwas hin und her bewegen, das sich der Draht etwas besser setzt oder die Wichlung leicht verschiebbar ist.
Drehen des Dochtes nur vorsichtig, die Oxyidschicht ist sehr dünn.

Wenn alles gleichmässig aufglüht - Finger weg! Jetzt passt alles.

Tank füllen und loslegen.


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Ich krieg' die Krise!!!

#17 von Captain Blackbird , 16.03.2013 19:46

Solarherbert hats auch ganz gut erklärt, Ergebnis ist das selbe.


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Ich krieg' die Krise!!!

#18 von elkland ( gelöscht ) , 16.03.2013 20:31

Ich frage mich immer noch was das Abschrecken in Wasser bringen soll.
Das mache ich wenn ich härten will, nicht wenn es um den Aufbau einer Oxydschicht geht.
Ansonsten fange ich mit der geringsten Voltleistung an und pulsiere, das geht auch mit einem VV- AT.
Sogar mit dem V- Max!


elkland

RE: Ich krieg' die Krise!!!

#19 von hansklein , 16.03.2013 20:51

Irgendwo hab ich gelesen dass dieses Abschrecken mit Wasser ein Relikt aus grauer Urzeit wäre. Ich persönlich mach es schon lange nicht mehr. Ich benutze eh nur noch Mesh 500. Das wird gerollt, nicht zu fest und nicht zu locker - eine Falz eingeschlagen wie der Captain beschreibt, mit Liquid getränkt und wie der Captain beschreibt wie ne Kerze oben angezündet und abgebrannt. Das ein paarmal machen, ab in den Verdampfer. Es muss locker in das Loch passen und wenn die Wicklug gemacht ist kann ich mein Röllchen auch noch hoch- und runterbewegen. Wicklung drum, mit wenig Volt/Watt anfangen zu glühen, langsam höher gehen mit der Leistung und evtl. die Wicklung nochmal ausrichten wenns irgendwo glüht und wenn alle Windungen gleichmäßig glühen ist es fertig. Wie Elkland beschreibt kann man auch pulsieren, das funktioniert auch.

Mit ein bisschen Routine geht das Neuwickeln nachher sehr einfach und flott. Die ESS Röllchen selber halten ja lange. Für die letzte neue Wicklung hab ich keine 5 Minuten mehr benötigt. Da lohnt es sich rauszubekommen wie man die Wicklung und das ESS Röhrchen am besten hinbekommt. P.S: Am Anfang gabs auch Problemchen wo ich erstmal geflucht habe... das gibt sich. Meine ersten GF Wicklungen waren davon ab auch nicht direkt perfekt...


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.230
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen

zuletzt bearbeitet 16.03.2013 | Top

RE: Ich krieg' die Krise!!!

#20 von mr-krinkle , 16.03.2013 21:08

Ein schnelles Abkühlen (Abschrecken) von Edelstahl führt zur Bildung eines martensitischen Gefüges. Dies führt zu einer hohen Festigkeit des Edelstahls und ist für ein ESS ziemlich sinnlos, es sei denn du möchtest daraus Rasierklingen produzieren (Siehe z.B. http://daten.didaktikchemie.uni-bayreuth...eisen/eisen.htm / Kapitel 6). Ich oxidiere mein ESS wie Captain Blackbird beschrieben hat und erhalte dabei beste Ergebnisse. Der Widerstand bleibt, sofern der Falz (Schwachstelle in Sachen Leitfähigkeit des ESS) sauber oxidiert wurde, über lange Zeit stabil.


Was nützt dem Wolf die Freiheit, wenn er das Schaf nicht fressen darf.


 
mr-krinkle
Beiträge: 30
Registriert am: 14.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Ich krieg' die Krise!!!

#21 von GeneralGummibär , 16.03.2013 21:16

Ich lass den ganzen hokus pokus auch weg.
Kompaktes 500er Röllchen, eine Schicht 200er drüber.
Wicklung drum, dann Röllchen durchs ess Loch, Wicklung einspannen, pulsen, fertig
Versuch da gerade ein "in unter 1min dampfbereit" Video zu machen aber beim filmen geht immer was schief :D



 
GeneralGummibär
Beiträge: 2.091
Registriert am: 15.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn

zuletzt bearbeitet 16.03.2013 | Top

RE: Ich krieg' die Krise!!!

#22 von Captain Blackbird , 16.03.2013 23:42

Zitat von elkland im Beitrag #18

Sogar mit dem V- Max!


Gerade mit dem V-Max im Wildsaumodus


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Ich krieg' die Krise!!!

#23 von Captain Blackbird , 16.03.2013 23:44

Zitat von mr-krinkle im Beitrag #20
... es sei denn du möchtest daraus Rasierklingen produzieren



Lol, der war gut...


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Ich krieg' die Krise!!!

#24 von solarherbert , 17.03.2013 00:38

Ich krieg aber doch mal die Krise wenn mir die Dampfe umfällt, dann is Schluß mit Oxidisolation bei ESS.
oder gibts das bei euch nicht?


 
solarherbert
Beiträge: 498
Registriert am: 22.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Mittelpunkt der Erde


RE: Ich krieg' die Krise!!!

#25 von Finni , 17.03.2013 00:46

Zitat von solarherbert im Beitrag #24
Ich krieg aber doch mal die Krise wenn mir die Dampfe umfällt, dann is Schluß mit Oxidisolation bei ESS.
oder gibts das bei euch nicht?


Hab das Problem nicht


Finni  
Finni
Beiträge: 65
Registriert am: 04.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Ffm

zuletzt bearbeitet 17.03.2013 | Top

   

Wieviel ist Beast by Joker noch wert?
Warum gefällt mir ESS nicht?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen