Wird Basis überhaupt schlecht?

  • Seite 9 von 11
23.07.2013 11:44
avatar  Yuna
#201 RE: Wird Basis überhaupt schlecht?
avatar

Zitat von Expyronaut im Beitrag #174

Wichtiger ist es doch den Vorrat in kleine Portionen aufteilen, damit man dann für kleine Mischungen keine großen Gebinde anbrechen muss.


Dann wurden sie aber bereits zum Umfüllvorgang angebrochen und lagern auch im angebrochenen Zustand. Da belasse ich sie doch lieber in der 1-l-Originalflasche, lagere sie darin und öffne/umfülle erst bei Bedarf.

LG
Yuna
-----


 Antworten

 Beitrag melden
23.07.2013 11:46
avatar  Yuna
#202 RE: Wie macht ihr den Helmut?
avatar

Zitat von Ulrich im Beitrag #176
Zitat von Yuna im Beitrag #171
...
...warum original verschlossene Flaschen einfrieren? ...
...


Das ist aus meiner Sicht eben genauso wie mit z. B. Gemüse, Fisch und Fleisch.

Im Tiefkühler hält es einfach länger...

Das sind ja auch Lebensmittel, die verderben können. In Nikotinbasen ist aber nichts drin, was verderben könnte.

LG
Yuna
-----


 Antworten

 Beitrag melden
23.07.2013 11:56
#203 RE: Wie macht ihr den Helmut?
avatar

Beim Kühlen geht es darum, ALLE Prozesse zu verlangsamen oder sogar zu stoppen. Das bezieht sich nicht nur auf Keime, sondern auch um chemische Reaktionen und/oder Zersetzungen.

23.07.2013 12:00
#204 RE: Wie macht ihr den Helmut?
avatar

Wer vor der Lagerung umfüllt,

könnte hier was finden.

http://www.glas-shop.com/kunststoffprodu...schen/index.php

****************************************************************************************
***************** Suche Weisheit , Respekt und Mitgefühl in deinem Leben ********************
*****************************************************************************************

 Antworten

 Beitrag melden
23.07.2013 12:01
avatar  Annoah
#205 RE: Wie macht ihr den Helmut?
avatar

Weiß jemand von Euch, wie lange Nikotinkaugummies und dieser Inhaler-Quatsch aus der Apotheke ungefähr haltbar ist?

Wäre doch ein guter Vergleich, oder?


Hat Pharmaqualität (lol) und muss auch nicht gekühlt werden. Ist für mich schon mal ein Anhaltspunkt!!!


 Antworten

 Beitrag melden
23.07.2013 12:06
#206 RE: Wie macht ihr den Helmut?
avatar

Zitat von Annoah im Beitrag #205
Hat Pharmaqualität (lol) und muss auch nicht gekühlt werden. Ist für mich schon mal ein Anhaltspunkt!!!


Ja. Das bezieht sich aber immer alles auf die vorgegebene Mindesthaltbarkeit. Die möchten wir aber gerne (möglichst effektiv) verlängern.

23.07.2013 12:12
avatar  Annoah
#207 RE: Wie macht ihr den Helmut?
avatar

Zitat von Smellstopper im Beitrag #206
Zitat von Annoah im Beitrag #205
Hat Pharmaqualität (lol) und muss auch nicht gekühlt werden. Ist für mich schon mal ein Anhaltspunkt!!!


Ja. Das bezieht sich aber immer alles auf die vorgegebene Mindesthaltbarkeit. Die möchten wir aber gerne (möglichst effektiv) verlängern.



Weiß ich doch!

Ich dachte nur, wenn deren Zeug vielleicht 5 Jahre bei Raumtemperatur haltbar ist, dann zersetzt sich Nikotin nicht so schnell (vor allem für die interessant, die es nicht in die TK legen wollen)...


 Antworten

 Beitrag melden
23.07.2013 12:34
#208 RE: Wie macht ihr den Helmut?
avatar

Habe Ineos noch mals angeschrieben und Ihnen diese Frage gestellt

Vielleicht geben Sie ja eine Antwort drauf.

Meine Frage

Sehr geehrter Herr Meindl

Eine , die wichtigste Frage jedoch bleibt für uns offen. PG- Lagerung .

Ist es ungünstig PG-Usp -Qualität in der Gefriertrue oder im Kühlschrank zu lagern.

oder verlangsamt sich dadurch der Zersetzungsprozess von PG und begünstigt somit eine sichere Lagerung.

" die Temperatur bleibt konstant gleich und es ist dunkel in der Gefriertruhe . Gefrieren tut PG ja nicht.§


Oder ist eine dunkle Lagerung bei Umgebungstemperatur günstiger.

Das fragen sich hier 30000 Mitglieder unseres Forums.


Wäre toll, würden Sie sich nochmals unseren Fragen annehmen.

Mit freundlichen Grüssen

****************************************************************************************
***************** Suche Weisheit , Respekt und Mitgefühl in deinem Leben ********************
*****************************************************************************************

 Antworten

 Beitrag melden
23.07.2013 12:51
#209 RE: Wie macht ihr den Helmut?
avatar

Also ich bin fest davon überzeugt im Tiefkühler hält das VG, PG und Nikotin eine Ewigkeit. Ich schätze 10-20 Jahre sind kein Problem, wenn nicht sogar wesentlich länger.
Solange es keinen Gefrierbrand gibt!
Allerdings vom Umfüllen in kleinere Gebinde rate ich ab. Lieber von vorne herein kleine Gebinde kaufen. Ist zwar teurer, aber auch praktischer und sicherer. Und wie schon hier erwähnt wurde, Basen ohne Wasser nehmen und nicht bei diesen Temperaturen bestellen. So mache ich den Helmut!


 Antworten

 Beitrag melden
23.07.2013 18:58
avatar  Ulrich
#210 RE: Wie macht ihr den Helmut?
avatar

Zitat von Yuna im Beitrag #202
Zitat von Ulrich im Beitrag #176
Zitat von Yuna im Beitrag #171
...
...warum original verschlossene Flaschen einfrieren? ...
...


Das ist aus meiner Sicht eben genauso wie mit z. B. Gemüse, Fisch und Fleisch.

Im Tiefkühler hält es einfach länger...

Das sind ja auch Lebensmittel, die verderben können. In Nikotinbasen ist aber nichts drin, was verderben könnte.


Wie bitte....

Warum ist dann die Haltbarkeit begrenzt. Das musst du mir jetzt erklären.

Gruß Uli

 Antworten

 Beitrag melden
23.07.2013 19:17
#211 RE: Wie macht ihr den Helmut?
avatar

Weil der Händler sich schützt und nur bis zu einer bestimmten Lebensdauer die 100%ig Qualität der Basis garantiert.
Nach Ablauf des MHD kann sich die Basis verfärben, je nach ausgangs-Nic-Konzentration hat die Basis etwas Nic "verloren".

Alles Sachen, die einen pingeligen Kunden dazu bringen die Basis zu reklamieren.


Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist

 Antworten

 Beitrag melden
23.07.2013 19:39
#212 RE: Wie macht ihr den Helmut?
avatar

Zitat
Allerdings vom Umfüllen in kleinere Gebinde rate ich ab. Lieber von vorne herein kleine Gebinde kaufen. Ist zwar teurer, aber auch praktischer und sicherer. Und wie schon hier erwähnt wurde, Basen ohne Wasser nehmen und nicht bei diesen Temperaturen bestellen.



Das seh ich genauso. Beim umfüllen kommt Luft überall an der Base, der Oxidationsprozess in der ganzen Base kann dann schnell losgehen.

Zitat
Warum ist dann die Haltbarkeit begrenzt.



Propylenglycol Haltbarkeitsangaben und Zersetzung Seite 37

Auszug:

Zitat
Propylenglykol USP/EP ist eine farblose
und fast geruchlose Flüssigkeit.

Die Haltbarkeit (Lagerfähigkeit) von Propylenglykol USP/EP ist begrenzt.
Das Produkt ist hygroskopisch und reagiert empfindlich auf Sonnenlicht, Luft,
Oxidationsmittel, Säuren, Basen und hohe Temperaturen.

Partielle Oxidation in Gegenwart von Sauerstoff kann zu der Bildung von Aldehyden, Ketonen, Säuren und Dioxolanen führen. Die Zersetzungsrate des Produkts, die sich durch ansteigende Verfärbung, UV-Absorption, erhöhten Säuregehalt und Geruch zeigt, steigt mit erhöhten Temperaturen, bei Anwesenheit von Metallen und /oder durch direkte Sonneneinstrahlung, wenn das Produkt im
Freien in lichtdurchlässigen Plastikbehältern gelagert wird.

Es wird generell empfohlen, das Produkt in geeigneten, geschlossenen
Containern bei Temperaturen unter 40°C zu lagern.

Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 Antworten

 Beitrag melden
23.07.2013 23:51
#213 RE: Wie macht ihr den Helmut?
avatar

Das MHD " Mindesthaltbarkeitsdatum "ist meist schon hinfällig wenn wir kaufen,

da unsere Shops wo wir kaufen meist grosse Gebinde kaufen und selbst in kleinere Gebinden umfüllen.


Das weis ich, weil ich gerade selbst meinen Vorrat " den ich Bunkern will " organisiere

und meinen Händler " Shop " deswegen kontaktierte.

Der bestellt dann für mich " gegen Vorkasse und dauert natürlich länger " meine Marsche direkt vom Hersteller mit dem

längst möglichen Mindesthalbarkeitsdatum in den von mir gewünschten 100 ml Fläschchen.


Somit kann ich sicher sein, das niemand ausser der Hersteller selbst abfüllt.

Ps . Probiert das doch auch, bei euren Händlern.

Da geht bestimmt was.

****************************************************************************************
***************** Suche Weisheit , Respekt und Mitgefühl in deinem Leben ********************
*****************************************************************************************

 Antworten

 Beitrag melden
24.07.2013 00:17
avatar  Ulrich
#214 RE: Wie macht ihr den Helmut?
avatar

Zitat von petit.manni im Beitrag #213
Das MHD " Mindesthaltbarkeitsdatum "ist meist schon hinfällig wenn wir kaufen,

da unsere Shops wo wir kaufen meist grosse Gebinde kaufen und selbst in kleinere Gebinden umfüllen.


Das weis ich, weil ich gerade selbst meinen Vorrat " den ich Bunkern will " organisiere

und meinen Händler " Shop " deswegen kontaktierte.

Der bestellt dann für mich " gegen Vorkasse und dauert natürlich länger " meine Marsche direkt vom Hersteller mit dem

längst möglichen Mindesthalbarkeitsdatum in den von mir gewünschten 100 ml Fläschchen.


Somit kann ich sicher sein, das niemand ausser der Hersteller selbst abfüllt.

Ps . Probiert das doch auch, bei euren Händlern.

Da geht bestimmt was.


Welcher Händler bietet dir das an?

Kannst du den shop bitte hier posten...

Gruß Uli

 Antworten

 Beitrag melden
24.07.2013 00:25
#215 RE: Wie macht ihr den Helmut?
avatar

Ja Klar

Hier das schreiben vom Shop.


SECURUS Dampfshop
22. Juli (vor 2 Tagen)

an mich
Hallo,

da die Lieferung in kleinen Flaschen erfolgen sollte, können wir nicht viel an dem Preis machen, da wir ohnehin sehr knapp kalkulieren.

Noch schwieriger wird die Sache aber bzgl. des Mischungsverhältnisses. VG können wir zwar ausschließen, Wasser hingegen nicht Nach den aktuellen Angaben micht Inawera mittlerweile auch geringe Mengen Wasser bei. Sicher bin ich da allerdings nicht, aber das ist eine lange Geschichte...

Das mit dem MHD ist auch so ne Sache. Beginnen wir damit, dass MHDs sich grundsätzlich auf ungeöffnete Origoinalgebinde beziehen. Durch die Umfüllung bei uns sind sie demnach schon hinfällig. Erschwerend hinzu kommt, dass selbst Originalgebinde in der Regel 12 Monate Haltbarkeit aufweisen. 18 Monate hab ich schon mal gesehen, 24 Monaten dagen noch nie. Aber abgesehen davon, wen interessierts? PG verdirbt ja nicht, es trübt höchstens ein. Was aber der Verwnedung in meinen Augen keine Abbruch tut.

Wie soll die Lagerung eigentlich aussehen? Wären da nicht eigentlich Literflaschen wegen der Stellfläche sinnvoller?

Die Ab- und Umfüllung betreiben wir eigentlich eher hobbymäßig, deshalb auch der Onlineshop und die 10.000 € teure Abfüllanlage. Kleiner Spaß, ich denke aber die Frage ist trotzdem ausreichend beantwortet.

Preisangaben hab ich absichtlich zurückgehalten. Je nachdem, ob und wie die Bestellung abläuft werde ich diese separat kalkulieren. Gegen Vorkasse könnte ich ggf. auch beim Hersteller direkt die benötigten Originalgebinde ordern.

Liebe Grüße
Chris


Am besten wäre es, wenn wir hier eine Art Sammelbestellung machen könnten dafür.

Da würde ich mich dann nochmals mit dem Shop in Verbindung setzen. Meine Order ist ja noch nicht raus, da ich noch auf Sommersaison in der Schweiz bin. Da könnten wir sicher einen billigeren Preis bekommen.

****************************************************************************************
***************** Suche Weisheit , Respekt und Mitgefühl in deinem Leben ********************
*****************************************************************************************

 Antworten

 Beitrag melden
24.07.2013 16:22
#216 RE: Wie macht ihr den Helmut?
avatar

INEOS hat zurückgemailt


erich.meindl@ineos.com
15:08 (vor 1 Stunde)

an mich
Sehr geehrter Herr Thurner,

wir lagern bei Umgebungstemperatur und können daher leider keine Angaben über die Lagerung im Kühlschrank / Gefrierschrank machen.


Mit freundlichen Grüßen


Erich Meindl
INEOS Köln GmbH
Abteilung SGU
Postfach 75 02 12, D - 50754 Köln
Alte Straße 201, D - 50769 Köln

Zitat von petit.manni im Beitrag #208
Habe Ineos noch mals angeschrieben und Ihnen diese Frage gestellt



Vielleicht geben Sie ja eine Antwort drauf.

Meine Frage

Sehr geehrter Herr Meindl

Eine , die wichtigste Frage jedoch bleibt für uns offen. PG- Lagerung .

Ist es ungünstig PG-Usp -Qualität in der Gefriertrue oder im Kühlschrank zu lagern.

oder verlangsamt sich dadurch der Zersetzungsprozess von PG und begünstigt somit eine sichere Lagerung.

" die Temperatur bleibt konstant gleich und es ist dunkel in der Gefriertruhe . Gefrieren tut PG ja nicht.§


Oder ist eine dunkle Lagerung bei Umgebungstemperatur günstiger.

Das fragen sich hier 30000 Mitglieder unseres Forums.


Wäre toll, würden Sie sich nochmals unseren Fragen annehmen.

Mit freundlichen Grüssen

****************************************************************************************
***************** Suche Weisheit , Respekt und Mitgefühl in deinem Leben ********************
*****************************************************************************************

 Antworten

 Beitrag melden
24.07.2013 17:12
#217 RE: Wie macht ihr den Helmut?
avatar

Ich würde auch nicht umfüllen... Da ist die Chance sich was einzufangen schon gegeben. Hab 15 Flaschen 72mg VG aber auch PG Basis im Gefrierschrank. Alle wie gekauft in Glasflaschen zu je 100ml.
Denke nicht das das jemals schlecht wird.


 Antworten

 Beitrag melden
24.07.2013 18:18 (zuletzt bearbeitet: 24.07.2013 18:19)
#218 RE: Wie macht ihr den Helmut?
avatar

72er Nikotin.

Das ist schon heftig.

Pass bloss auf damit.

Ps : Alles verdirbt mal. " auch diese flüssigkeit "

****************************************************************************************
***************** Suche Weisheit , Respekt und Mitgefühl in deinem Leben ********************
*****************************************************************************************

 Antworten

 Beitrag melden
24.07.2013 22:53
avatar  ( gelöscht )
#219 RE: Wie macht ihr den Helmut?
avatar
( gelöscht )

Wo gibt es denn 72er VG Base zu kaufen? Ich dachte die Obergrenze liegt bei ca 50mg/ml.


 Antworten

 Beitrag melden
24.07.2013 23:31
#220 RE: Wie macht ihr den Helmut?
avatar

Diskussionen über Basen mit mehr als 36mg/ml sind im Forum unerwünscht.(Soweit mir bekannt)

Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 Antworten

 Beitrag melden
24.07.2013 23:36
avatar  ( gelöscht )
#221 RE: Wie macht ihr den Helmut?
avatar
( gelöscht )

Verstehe - danke


 Antworten

 Beitrag melden
25.07.2013 02:51 (zuletzt bearbeitet: 25.07.2013 02:54)
#222 RE: Wie macht ihr den Helmut?
avatar

Nur das wir dieses Thema " Bunkern von unseren Nikotin- Liquid über Jahre hinweg " nicht allzu sehr auf die leichte Schulter nehmen "

wie man beim lesen der Post`s von manchen Mitgliedern hier , den Anschein haben muss,

stelle ich zur Sensibilisierung mal diesen Ausschnitt " aus den obigen Link von Hansklein " hier rein.

Ausschnitt.

Ziel des vorliegenden Dokuments ist es: 1) alle an der Distributionskette Beteiligten
aufzuklären und zu sensibilisieren; 2) Richtlinien für die Handhabung anzugeben,
damit die ursprüngliche Qualität des Produkts von den Tanks der Hersteller bis zum
Endverwender für dessen sensitive Anwendungen erhalten bleibt; 3) ein hohes Maß
an Gesundheitsschutz zu gewährleisten.
Verunreinigungen oder falsche Etikettierung können dramatische, lebensbedrohende Folgen haben, insbesondere bei Injektionsflüssigkeiten und bei oral
eingenommenen Arzneimitteln, bei Hautcremes und bei allen möglichen
Anwendungen im Lebensmittelbereich.



Wir sollten das Thema hier sensibler erörtern und am Ende sollte eine sichere Lösung her. " für die Mitglieder hier, die sich an diesen Thread

orientieren und am Ende vielleicht denken, wenn es alle machen " über Jahre Bunkern "wird es schon richtig sein. "

Ps : Die vom Hersteller empfohlene Mindesthaltbarkeit einzuhalten , finde ich nicht schlecht.

Ein Jahr Vorrat und direkt "über die Shops" vom Hersteller kleine Gebinde kaufen ist doch auch nicht schlecht . Oder ?

Diesen Zeitraum sind Teile unseres Liquids , die im Handel sind alle unterwegs. " Vom Tag der Herstellung aus gesehen "

Und wir hatten keine Probleme damit.

Muss man versuchen eine Brühe zu verdampfen, die zwei , drei , oder mehr Jahre " wo auch immer " lagert.

Finde , wir sind keine Hasardeure.

Und ich möchte auch nicht, das wir aus unserem Forum hier, solche Vorhaben unterstützen.

Aber solche Threads ernsthaft zu diskutieren hier und Sie vor allem nicht verbieten , ist wichtig.

Sicherheit muss vorgehen

Ps : Seit mir nicht böse, aber das lag mir am Herzen.

****************************************************************************************
***************** Suche Weisheit , Respekt und Mitgefühl in deinem Leben ********************
*****************************************************************************************

 Antworten

 Beitrag melden
25.07.2013 03:22
avatar  Ulrich
#223 RE: Wie macht ihr den Helmut?
avatar

Jetzt dramatisiere das Thema nicht über Gebühr !

Gruß Uli

 Antworten

 Beitrag melden
25.07.2013 03:32 (zuletzt bearbeitet: 25.07.2013 03:34)
#224 RE: Wie macht ihr den Helmut?
avatar

Finde das aber extrem wichtig.

Sucht hin Sucht her , neue anstehende EU-Tabakverordnung, eventuell kein Nikotin mehr auf dem Markt frei kaufen können,

das kann dann schon mal zu unüberlegten Panikkäufen führen, die am Ende nicht gut überlegt sind.


Bleibe bei den Aussagen in meinem obigen Thread.

Sicherheit muss vorgehen, vor allen anderen Gesichtspunkten.

Ps : Soll keine Panikmache sein.

Das meine ich inhaltlich so.

****************************************************************************************
***************** Suche Weisheit , Respekt und Mitgefühl in deinem Leben ********************
*****************************************************************************************

 Antworten

 Beitrag melden
25.07.2013 03:52
avatar  Ulrich
#225 RE: Wie macht ihr den Helmut?
avatar

Zitat von petit.manni im Beitrag #224
Finde das aber extrem wichtig.
...


Das muss jeder für sich persönlich selbst entscheiden.


Zitat von petit.manni im Beitrag #224
...
Bleibe bei den Aussagen in meinem obigen Thread.
...


Ich auch.

Gruß Uli

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht