Der Oddy kommt

  • Seite 10 von 18
17.01.2013 14:13
avatar  Hanisch
#226 RE: Der Oddy kommt
avatar

Zitat von Captain Blackbird im Beitrag #219

Ich war gezwungen die Rändelschraube weiter runter zu drehen, damit der Mittelpol soweit nach innen verschwand um den dann auch mal vernünftig auf nen Akkuträger zu bekommen.

Macht man das nicht ist die Gefahr den Silikonisolator im 510-Anschluß des Akkuträger zu zequetschen.
Man kann schön viel Kraft mit dem Oddy beim Aufschrauben erzeugen und ich kenne viele Grobmotoriker unter den Dampfern die alles immer anballern müssen.



hatte der Nautilus nicht auch dieses Problem mit dem Mittelpol ???

(nur Informativ gefragt..)


 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2013 14:15
avatar  ainak
#227 RE: Der Oddy kommt
avatar

Ja!!Laut Navys Video hat er das


 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2013 14:16
avatar  ( gelöscht )
#228 RE: Der Oddy kommt
avatar
( gelöscht )

Hatte er (in der Erstauslieferung), ist aber glaub´´ ich mittlerweile beseitigt und war soweit ich weiß weniger extrem "ausgebildet". Ich habe da lediglich ein Silikonscheibchen weniger dick als 1 mm einbauen müssen (siehe auch Video von Navy).


 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2013 14:17
#229 RE: Der Oddy kommt
avatar

Ja.
Nimm die 2 oben raus und mach anstatt denen einen 510er dichtring drauf.

Den kleinsten Ersatzo ring auch auf den Centerpin , Base wieder drauf.

Ein Mittelgroßer O ring zwischen Kontermutter und Liquidcontrol.

Gut dampf:-)


 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2013 14:20
#230 RE: Der Oddy kommt
avatar

Stimmt genau ,der hatte das gleiche Problem.

Anstatt Silikonscheibe suchen ,geht aber auch der mitgelieferte 2. O ring .


 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2013 14:28
#231 RE: Der Oddy kommt
avatar
Modder

Zitat von dampflok1 im Beitrag #229
Ja.
Nimm die 2 oben raus und mach anstatt denen einen 510er dichtring drauf.

Den kleinsten Ersatzo ring auch auf den Centerpin , Base wieder drauf.

Ein Mittelgroßer O ring zwischen Kontermutter und Liquidcontrol.

Gut dampf:-)


Also bei de raus nen kleineren drauf
der ring zwischen lc und schraube ???? wird der nicht heiss ?
und mit den 2 am pin hab ich verstanden würde also aussehen

ein ring am LC einer zwischen LC und schraube und 2 am ende des Centers ist das so richtig ?


 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2013 14:34
avatar  maxx
#232 RE: Der Oddy kommt
avatar

Mich würde auch interessieren welche Dichtungsringe man braucht und wo man die herbekommt. Bitte so präzise wie möglich.


 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2013 14:46 (zuletzt bearbeitet: 17.01.2013 14:46)
#233 RE: Der Oddy kommt
avatar
Modder

also die dirchtringe sind dabei .... du kannst ja nicht alle überall hinquetschen ^_-


mein prob ist halt das ich es nur mit ner penelope vergleichen kann ^^


 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2013 15:38
#234 RE: Der Oddy kommt
avatar

Zitat von maxx im Beitrag #232
Mich würde auch interessieren welche Dichtungsringe man braucht und wo man die herbekommt. Bitte so präzise wie möglich.

Ist doch im Thread alles erklärt:
Die beiden Dichtringe von der Liquidcontrol runternehmen.
Zwischen TopNut und RefillCap einen Dichtring von nem 510ner DripTip auf die LC, dann ist nach dem Zudrehen der Tank oben dicht. Den kleinsten Dischtring aus dem Ersatzpack zusätzlich unten auf den CenterPin, dann steht der nicht so weit raus, und der Tank ist unten auch dicht. Das wars auch schon.

Gruß
Hemingway aka HansDampft


 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2013 16:14
#235 RE: Der Oddy kommt
avatar
Schizo-Paranoider MODDER

Zitat von Goldenes Klo im Beitrag #228
Hatte er (in der Erstauslieferung), ist aber glaub´´ ich mittlerweile beseitigt und war soweit ich weiß weniger extrem "ausgebildet". Ich habe da lediglich ein Silikonscheibchen weniger dick als 1 mm einbauen müssen (siehe auch Video von Navy).


Bei dem mir vorliegenden kein Problem, auch hab ich auf dem Pol unten 2 dünne und 1 dicken O-Ring gehabt.
Total verquetscht gewesen.
Habe jetzt nur den dicken O-Ring drauf, neu gewickelt ohne Silberdraht auf 2.9Ohm und er läuft trotzdem wunderbar.

Verarbeitung ist erstklassig und ich hab da nix zu bemängeln.

Das heißt.... doch noch was gefunden:
Die Kontermutter oben zum abdichten sitzt nicht exakt plan, sondern 3/10mm schief
DAS IST SOOO FURCHTBAR SCHLIMM!!!!!!!

Sollte das Teil mittlerweile 49€ kosten, ist der Nautilus die bessere Wahl - keine Frage.

Für den Preis vom Oddy kauf ich mir lieber nen AGA-xyz (xyz=sind eh alle ziemlich baugleich)


 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2013 16:32
#236 RE: Der Oddy kommt
avatar

Der Dichtring kommt um die Base, zwischen Kontermutter und Liquidcontrol.

Hab aber mittlerweile festgestellt , daß es besser wäre den unter die Kontermutter zu legen:-)


 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2013 16:37
avatar  ( gelöscht )
#237 RE: Der Oddy kommt
avatar
( gelöscht )

Damit hat unser Captain alles über den schlechten Clone gesagt, was man wissen sollte.

Das Ding ist das Geld nicht wert. Für 20,- Euro mehr, habt Ihr deutlich weniger zu basteln, sieht zudem wertiger und schöner aus und vor allen Dingen könnt Ihr Teile vom Ody nehmen, die exakt passen (Tanks, LQ´s etc.)

Und für 59,- Euro gibt's den Longmode, der dann in Realtion zum Oddy dann wieder in der gleichen Preisliga spielt.


 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2013 16:54
#238 RE: Der Oddy kommt
avatar

Soderle, ich werd dann mal meine Info's von Gestern zurückziehen müssen, denn ganz o.k. ist hier eigentlich gar nichts...
Nachdem ich den Clone Gestern mit Hilfe einiger Bastelarbeit in Betrieb nehmen konnte, kann ich hier nur noch bestätigen das die Liquidcontrol null Funktion hat wenn man darauf achtet das der Pluspol vernünftig sitzt, denn da bleibt ein Spalt, ergo nix zum Controllen da^^
Beim lösen der Refillcap löst sich auch das Mundstück und somit auch die Wickelbasis, nein ich hab da nichts mit ner Zange Festgedreht :) und was dann mit dem Restliquid passiert muss ich nicht weiter erwähnen, befüllen ist dann auch was für'n Arsch...
Ich werd mir nun was Vernünftiges besorgen, schluss mit: ich Kauf mir erstmal Billigzeug zum Testen und Ärger mich dann und Kauf mir dann doch was Besseres
Wer den Clon Günstig haben möchte kann sich Melden^^


 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2013 16:55
avatar  Nugend
#239 RE: Der Oddy kommt
avatar

Könnte man aus dem Longmode auch den kurzen (normalen) zusammenschrauben? Ist nur eine kürzere LQ notwendig oder? Sonst ist doch alles identisch richtig?

A2 Klassik + Lavatube + Erdbeer/Menthol macht rauchlos glücklich !
Pssst habe wieder 2 Akkus im Trustfire-Lader was summt und brummt da wieder so?

 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2013 16:58
#240 RE: Der Oddy kommt
avatar

Zitat von Nugend im Beitrag #239
Könnte man aus dem Longmode auch den kurzen (normalen) zusammenschrauben? Ist nur eine kürzere LQ notwendig oder? Sonst ist doch alles identisch richtig?


Wenn Du jetzt vom Nautilus sprichst, dann ja

Gruß aus der Pfalz
Willi

Meine Dampfgeräte werden Grabbeigaben; Break-Even-Point dann in einem der nächsten Leben!


 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2013 17:03
#241 RE: Der Oddy kommt
avatar

Zitat von smokingface im Beitrag #238

Ich werd mir nun was Vernünftiges besorgen, schluss mit: ich Kauf mir erstmal Billigzeug zum Testen und Ärger mich dann und Kauf mir dann doch was Besseres



Diese Phase habe ich Gott sei Dank auch hinter mir. Es hat beim Hades, Oddy und wie die ganzen Clones noch heißen mögen, zwar HWV mäßig leicht gejuckt,weil ist ja soooooo billig, aber nicht ernsthaft,

Hardware:6 Vamo, 2 KTS Telescop; SWVD: Taifun GT, Fogger V2, Kaifun V3.1, Genesis LV, Trident; Software:Selbstmischen

 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2013 17:03 (zuletzt bearbeitet: 17.01.2013 17:04)
avatar  Nugend
#242 RE: Der Oddy kommt
avatar

@ Riverkwai ja den Nautilus mein ich.Den habe ich mir gerade als long Version Bestellt nach den ganzen schlechten Neuigkeiten vom Jupiter/Oddy.Ich hoffe die Log Nautilus Version macht nicht auch probleme!
Der Jupiter/Oddy den ich bei MCDampfer Bestellt habe ist ja auch noch leider unterwegs.

A2 Klassik + Lavatube + Erdbeer/Menthol macht rauchlos glücklich !
Pssst habe wieder 2 Akkus im Trustfire-Lader was summt und brummt da wieder so?

 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2013 17:09
avatar  ( gelöscht )
#243 RE: Der Oddy kommt
avatar
( gelöscht )

Zitat von smokingface im Beitrag #238

Wer den Clon Günstig haben möchte kann sich Melden^^



Für´n Zehner nehme ich Dir den gerne ab :) Alternativ kann ich nach Tauschmaterial Ausschau halten *in Schublade kram*


 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2013 17:11
avatar  Nugend
#244 RE: Der Oddy kommt
avatar

Zitat von Goldenes Klo im Beitrag #243
Zitat von smokingface im Beitrag #238

Wer den Clon Günstig haben möchte kann sich Melden^^



Für´n Zehner nehme ich Dir den gerne ab :) Alternativ kann ich nach Tauschmaterial Ausschau halten *in Schublade kram*


Ich biete 0,5m 1mm Glasfaser^^ Muhahaha

A2 Klassik + Lavatube + Erdbeer/Menthol macht rauchlos glücklich !
Pssst habe wieder 2 Akkus im Trustfire-Lader was summt und brummt da wieder so?

 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2013 17:12
avatar  HarryB
#245 RE: Der Oddy kommt
avatar

Die LongVersion vom Nautilus kannst du problemlos schrumpfen.
Wenn dir die LC zu lang ist, VF hat auch die kurze (37mm) seperat zu bestellen.
Falls das lange UBoot siffen sollte, kann zwischen Konterring und Base ein O-Ring gesetzt werden.

________________________________________________

Ohne Dampf keine Leistung

 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2013 17:20 (zuletzt bearbeitet: 17.01.2013 17:21)
avatar  Nugend
#246 RE: Der Oddy kommt
avatar

@HarryB Danke für die Info ! Vieleicht reicht es auch aus den minus-Draht nicht unter dem Konterring zu klemmen, mal schauen hab ihn ja noch nicht grrrr

A2 Klassik + Lavatube + Erdbeer/Menthol macht rauchlos glücklich !
Pssst habe wieder 2 Akkus im Trustfire-Lader was summt und brummt da wieder so?

 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2013 17:40
#247 RE: Der Oddy kommt
avatar

Hab auch nochmal rumgefukelt...Liquidcontrol kann man vergessen.Hab ein zweit O-Ring auf den Centerpin geschoben,die beiden O-Ringe so gelassen wie Original vorgesehen(Mundstück)Pufferwicklung wie beim Odysseus.Der Centerpin steht jetzt vieleich 1mm raus.Der Spalt an der Liquidcontrol 1-1,5mm offen.Is auch gut so.Wenn der Oddy befüllt ist,dreh ich den Deckel soweit drauf,bis ich merke das es etwas schwerer geht und dreh den Oddy auf den Kopf ,und zieh den Deckel fest,so das die Luft durch die Liquidkanäle entweichen kann.Blubbert nicht(bei mir)und is dicht.Dampf und Geschmack sind eigentich ganz gut.Für 25 Euro....naja,(Geiz is nich immer g...)
Gruß
Maddin

Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt.

 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2013 17:51 (zuletzt bearbeitet: 17.01.2013 17:52)
avatar  Nugend
#248 RE: Der Oddy kommt
avatar

Auf den Bildern die ich gesehen habe ist mir aufgefallen das der Konterring vom Oddy dicker ist als vom Nautilus.
Wenn man jetzt den Konterring des Nautilus auf den Oddy schraubt dürfte mehr platz für die LQ übrig sein!
Oder vieleicht den Konterring vom Oddy dünner Schleifen/Planschleifen??

A2 Klassik + Lavatube + Erdbeer/Menthol macht rauchlos glücklich !
Pssst habe wieder 2 Akkus im Trustfire-Lader was summt und brummt da wieder so?

 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2013 18:03
avatar  ( gelöscht )
#249 RE: Der Oddy kommt
avatar
( gelöscht )

Zitat von Nugend im Beitrag #248


Auf den Bildern die ich gesehen habe ist mir aufgefallen das der Konterring vom Oddy dicker ist als vom Nautilus.
Wenn man jetzt den Konterring des Nautilus auf den Oddy schraubt dürfte mehr platz für die LQ übrig sein!
Oder vieleicht den Konterring vom Oddy dünner Schleifen/Planschleifen??


Das Problem ist nicht der Konterring, sondern die LQ.

Du bräuchtest einen noch breiteren Konterring, als beim Oddy dabei ist, damit Du die LQ richtig schließen kannst.


 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2013 18:07
#250 RE: Der Oddy kommt
avatar
Schizo-Paranoider MODDER

Mit gebastel kann man was daraus machen, keine Frage:
Innenleben reindrehen so das man mit Konterring und Munstück auf der Base ein völlig geschlossenes System erhält.
Mittelpol dann runterschleifen und neue Kerben rein oder gleich ne Kreuzkerbe.
Konterhülse oben ein Stück an Gewindeseite kürzen und einen passenden O-Ring auf das Mundstück schieben, Hülse hinterher.
Wenn man sauber und auf Maß arbeitet gehts ohne Spaltmaß und hat trotzdem ne Sperre und Dichtigkeit

Vorausgesetzt man hat Feingefühl, Augenmaß, Geduld und passendes Werkzeug wie ne Proxxon Minimot oder Dremel nebst Zubehör wie Trenn/Schleifscheiben ,evtl Fräser für Hartmetall


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht