Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: Der Oddy kommt

#201 von Maddin 68 , 16.01.2013 16:28

Nicht wirklich Liquidcontrol...da die beide O-Ringe kaum Spiel dafür lassen.Habe das Mundstück vom Nautilus genommen,auf das Housing vom Oddy geschraubt...das ist ein wenig kürzer als das vom Oddy.Es bleibt ein kleiner Spalt,als wenn man die Liquidcontrol schon geöffnet hätte,ein O-Ring vom Oddy Mundstückauf das Mundstück vom Nautilus(geht sehr Stramm drüber,da das Mundstück vom Nautilus dicker ist)befüllt,die Obere Cap (paßt fast genau über das Mundstück)draufgedreht,so das sie den o-Ring mit runterdrückt.Die Nut-Mutter hab ich ganz weggelassen,und es Sifft nichts.Nur beim befüllen muß ich einmal ausblasen,und es blubbert auch bei mir nicht.Hoffe das bleibt so


Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt.


 
Maddin 68
Beiträge: 670
Registriert am: 18.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Lünen


RE: Der Oddy kommt

#202 von Hemingway , 16.01.2013 16:31

Zitat von Miguel74 im Beitrag #199
Die Sachen sind mir alle bekannt, besaß schließlich den Ody V2 und aktuell den Nauti.

Der Oddy ist trotz allem bei weitem nicht auf Augenhöhe mit dem Nauti und der wird den ein oder anderen noch zur Verzweiflung bringen.

Hast leider recht, ist an manchen Stellen ohne Sinn und Vertand kopiert. Warum denn eine Topnut, wenn zwischen Refillcap und Topnut keine Dichtung passt. Hätte dann auch aus einem Stück sein können. Und die Werkswicklung schmeckt wirklich zum k....


Gruß
Hemingway aka HansDampft


 
Hemingway
Beiträge: 342
Registriert am: 11.03.2012
Geschlecht: männlich


RE: Der Oddy kommt

#203 von Maddin 68 , 16.01.2013 16:33

Auf jedenfall Dampf der nicht schlecht.


Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt.


 
Maddin 68
Beiträge: 670
Registriert am: 18.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Lünen

zuletzt bearbeitet 16.01.2013 | Top

RE: Der Oddy kommt

#204 von Hemingway , 16.01.2013 17:04

Meineserachtens ist das ein Produktionsfehler an der Topnut: wäre die Wandstärke unten ein bisschen dicker, dann würde sich ein O-Ring beim Anziehen nicht zwischen Topnut und Liquidcontrol durchquetschen, und würde den Tank sauber abdichten. Villeicht hilft hier eine Unterlegscheibe mit der richtigen Abmessung und/oder ein dünnerer O-Ring.


Gruß
Hemingway aka HansDampft


 
Hemingway
Beiträge: 342
Registriert am: 11.03.2012
Geschlecht: männlich


RE: Der Oddy kommt

#205 von blacksole , 16.01.2013 17:40

auch hier nochmal:

Facebook-User können sich hier einen direkten Foto-Vergleich zwischen Oddy und Nautilus anschauen:
https://www.facebook.com/media/set/?set=...64145613&type=1


... Reifezeit wird überbewertet. Ich reife seit 50 Jahren und hab immer noch keinen Geschmack! ...


 
blacksole
Beiträge: 2.068
Registriert am: 19.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Stuttgart


RE: Der Oddy kommt

#206 von Hemingway , 16.01.2013 18:03

Zitat von Miguel74 im Beitrag #191

Die beiden O-Ringe sitzen auf der Liquidcontrol innerhalb, obs hilft, keine Ahnung, in die Topnut kriegst auf keinen Fall nen O-Ring.

Hab direkt die Werkswicklung versucht und das wurde direkt mit einem siffen quittiert. Bin mal gespannt wie er sich verhält wenn er gleich ne neue Wicklung bekommt.


Ich habe nun mal die beiden O-Ringe rausgeworfen, und nach dem Befüllen des Tanks und Aufschrauben der Refillcap ein O-Ring von nem 510ner DripTip zwischen Refillcap und Topnut auf die Liquidcontrol aufgezogen. Die sind ja etwas dünner, sitzen schön stramm. Dann die Topnut festgezogen.
Der Tank ist damit dicht, die Liquidcontrol wackelt nicht mehr, und bietet genug Widerstand beim Verstellen. Momentan sifft und blubbert Nichts mehr.
Dss Nachfüllen des Tanks ist damit allerdings nicht einfacher geworden.


Gruß
Hemingway aka HansDampft


 
Hemingway
Beiträge: 342
Registriert am: 11.03.2012
Geschlecht: männlich


RE: Der Oddy kommt

#207 von smokingface , 16.01.2013 18:56

Nabönd,

soderle mein Oddy ist heut auch eingetroffen...

...erstmal schnell alles Zerlegt und ab in den Kochtopf anschliessend hab ich mich doch Entschlossen eine neue Wicklung zu fertigen -man liest ja Fleissig mit und weiss das die Werkswicklungen meist Bäh sind-
Nun denn zum ersten Eindruck: Die Verarbeitung an sich ist o.k. die Gewinde sind recht Sauber, die grossen O-Ringe (von Base zu Tank) machen allerdings einen schwachen Eindruck, mal sehen wie lange die halten, die 2 O-Ringe LC zur Topnut kann man getrost in die Tonne kloppen, was die sich dabei nur gedacht haben ? hab dann gleich mal den 510er O-Ring drauf gemacht und kann bestätigen, et Funzt .
So das ding mal fix auf den PV geschraubt und...
ui , der geht,guter Geschmack, viel Dampf und Flash mit 6mg kommt auch Klasse, muss Fairerweise dazu sagen das der Oddy erst mein 2. SW ist (AGA-W war der 1.) und ich bin echt beeindruckt was man für Relativ kleines Geld doch bekommen kann, bei dem Preis sehe ich mal über die 2-3 Mängel hinweg zumal sie Fix und Günstig behoben sind.
Allerdings hab ich ein Problem, wenn ich den auf mein Mäxchen packe dann Funzt der nich, er bekommt keine Luft und seuft ab, auf der PV Funzt er Prima, hat da noch jemand diese Erfahrung gemacht oder kann Abhilfe schaffen?



 
smokingface
Beiträge: 229
Registriert am: 23.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Mülheim an der Ruhr


RE: Der Oddy kommt

#208 von dampflok1 , 16.01.2013 19:44

Habe mittlerweile die 3. Füllung drin , soweit immer noch Dicht .

Das einzige , das ich feststellen konnte , ist , daß er nach Befüllung ein wenig blubbert .

Das hängt meines Erachtens aber mit dem Draht zwischen der Kontermutter zusammen .

Dadurch schließt die Liquidcontrol nicht richtig , wie beim Odysseus v1 .

Ich werde Morgen mal ne neue Wicklung draufzaubern . Mal sehen ...

Den 2. O ring hab ich gegen einen O ring eines Driptips getauscht . Dieser O ring drückt sich in die Topnut hinein . Somit kann ich nun die Liquidcontrol
ganz Easy einstellen . :-)

Den rest Morgen . Hab frei:-) :-) :-)

Durst hat der kleine ja..:-)


 
dampflok1
Beiträge: 707
Registriert am: 01.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Edenkoben


RE: Der Oddy kommt

#209 von dampflok1 , 16.01.2013 19:54

Da fällt mir gerade ein....den ersten O ring kann ich ja Eigentlich Komplett rausschmeißen:-) :-) :-)

Der macht ja keinen Sinn...der 510er Dichtet ja schon ab ....


 
dampflok1
Beiträge: 707
Registriert am: 01.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Edenkoben


RE: Der Oddy kommt

#210 von Miguel74 ( gelöscht ) , 16.01.2013 19:59

Wer 20,- Euro über hat, sollte diese lieber in den Nauti investieren, da hat man mehr Freude dran.

Der Oddy ist für 25-29 Euro gut, aber der Nauti ist einfach ne Klasse besser, alles sitzt und passt wie angegossen, so wie es sein muß.

Die 49,- Euro die er aufruft bzw. aktuell 59,- für den Longmode sind meines Erachtens fair der Longmode sogar sehr günstig. Soviel zu den Kommentaren am Anfang, VF wäre ein Gierhals etc.

Der Nauti ist 2-3 Klassen über dem Oddy, das ist einfach Fakt

PS: hab einen Oddy zum Verkauf, falls jemand möchte bitte PN


Miguel74

RE: Der Oddy kommt

#211 von buergermeester , 16.01.2013 20:14

Ich glaube auch das VF einfach schneller und cleverer war wie die Konkurrenz. die Ersatzteile und Zubehör sind wohl der eigentliche Geldesel.
Das soll VF nicht zum Nachteil gereichen, der Service ist auch offensichtlich ok. "Wer ko, der ko"....


 
buergermeester
Beiträge: 150
Registriert am: 15.12.2012
Geschlecht: männlich


RE: Der Oddy kommt

#212 von maxmarti , 17.01.2013 12:30

Zitat von dampflok1 im Beitrag #1


Jetzt wird es Interresant !
In der 3. KW 2013 kommt der Odysseus-Nautillusclon zu unseren Deutschen Shop's .
Endlich können wir uns Alle einen Odysseus ( Clon ) leisten , denn er kostet nur 25€uronen .
Ich hab im Netz gestöbert und bin auf Chinesische sowie Grichische Videos gestoßen .
Der ist richtig gut . Und laut Aussage der Tester in den Videos sehr gut Verarbeitet .
Es gibt nur Minimale Optische Abweichungen zum Original .
Die Bauteile sind alle Kompatibel mit dem Original .
Ich habe mir den sofort bestellt .
Nach Aussage des Shopbetreibers sind die Chinesen daran jetzt sogar noch den Clear Longmod zu Kopieren .
Der soll dann ~ 5-7€ Kosten .
Bei den Testern in den Videos kam das Resumee : Dampft genauso gut wie das Original und ist sehr gut Verarbeitet .

Wen er da ist werde ich Berichten .
Bis dahin gut Dampf und einen guten Rutsch in's Jahr 2013



Zitat
Ich weiß das dieser Tread schon den Oddy Beinhaltet , wollte den Oddy aber Separat hier vorstellen , weil manche Mitglieder , zb.Newbies ja nicht Wissen können ,

daß der Nautillus und der Oddy genau das selbe Dampfgerät sind .

Es gibt ausserdem noch einen Unterschied bei den zwei Verdampfern : Der Centerpin ist beim Nautillus zu lang . Beim Oddy Passt alles .



Ich zitiere mal das Eingangsposting und eines ein paar Zeilen tiefer hier...

.... und ein kleines bisschen Nachtreten kann ich mir nicht verkneifen nachdem man ja so über VF hergefallen ist und
sogar von Abzocke die Rede war:

Der Nautilus ist seinen Preis wert... der Oddy... naja... man kann ihn nutzen... aber wer sich etwas in der Qualitätsstufe des Ody/Nauti für diesen Preis erhofft hat wird sicherlich enttäuscht sein.



 
maxmarti
Beiträge: 967
Registriert am: 18.01.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 17.01.2013 | Top

RE: Der Oddy kommt

#213 von Phiron , 17.01.2013 12:35

mMn ist der Oddy kein problemloses Alltagsgerät und hat in der Idee sowie in der Umsetzung und Qualität einige Mängel.



 
Phiron
Beiträge: 241
Registriert am: 29.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen


RE: Der Oddy kommt

#214 von Reni , 17.01.2013 12:40

Habe auch schon gelesen das es sehr große Unterschiede zwischen dem Nautilus und dem Oddy gibt in der Qualität und die VF Variante auf jeden Fall die bessere ist.
Schade da wurde der Clon vom Clon wohl weniger gut umgesetzt.


Liebe Grüße Reni


 
Reni
Beiträge: 4.341
Registriert am: 28.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Leipzig


RE: Der Oddy kommt

#215 von segler66 , 17.01.2013 12:47

ich hab auf Brückstück umgestellt, war die nach drei Wochen siffenden Vivis satt.
Wenn jemand meinen bestellten und bezahlten Oddy haben möchte bitte PN.
20 €


Pyrofrei seit dem 07.11.2011
Hardware: Unvernünftig zu viel ! Aber der NO MaaM wacht über die Sammlung !


 
segler66
Beiträge: 1.177
Registriert am: 07.12.2011
Geschlecht: männlich


RE: Der Oddy kommt

#216 von Miguel74 ( gelöscht ) , 17.01.2013 13:31

Welch Preisverfall für so ein neues Gerät...

Hätte übrigens auch einen zu verkaufen 20,- + Versand und er ist weg.

Aber Achtung, nen Newbie sollte diesen Verdampfer nicht kaufen, denn es muss leider gebastelt werden.


Miguel74

RE: Der Oddy kommt

#217 von dampflok1 , 17.01.2013 13:50

Ja genau ....es muß gebastelt werden:-) :-) :-)

Genau 2 O ringe:-)

1en 2. in den Centerpin und einen über die Kontermutter.

Ein 510er Dichtring anstatt der 2 über die Liquidkontrol:-)

Und nix Sifft oder blubbert.

Zum verstellen der Liquidcontrol die Topnut ein wenig öffnen siehe Navyvideo ....:-)

Und den Zweiflern sei gesagt 3 O ringe kosten keine 30€ !

Dampfen und schmecken tut er !


 
dampflok1
Beiträge: 707
Registriert am: 01.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Edenkoben


RE: Der Oddy kommt

#218 von Gelöschtes Mitglied , 17.01.2013 13:58

Dampflok, du musst den Oddy nicht weiter verteidigen. Wenn Du ihn gut findest freut mich das für Dich, aber andere dürfen hier ruhig auch ihre Meinung kundtun. Aber sei bitte (!) zukünftig mit solchen Aussagen:


Ich weiß das dieser Tread schon den Oddy Beinhaltet , wollte den Oddy aber Separat hier vorstellen , weil manche Mitglieder , zb.Newbies ja nicht Wissen können ,
daß der Nautillus und der Oddy genau das selbe Dampfgerät sind .
Es gibt ausserdem noch einen Unterschied bei den zwei Verdampfern : Der Centerpin ist beim Nautillus zu lang . Beim Oddy Passt alles .



sehr vorsichtig! Vor Allem weil du Newbies damit ansprichst, die jetzt u.U. vor einem Haufen Schr... äääh.. vor einem in der Auslieferungsversion nicht ganz funktionsfähigen Verdampfer sitzen. Sicher kann man ihn vernünftig zum Dampfen bringen (vermute ich), aber für die angesprochenen Newbies ist er mit Sicherheit nicht geeignet!

Gruß vom Klo.



RE: Der Oddy kommt

#219 von Captain Blackbird , 17.01.2013 13:58

Ich hab heute mein Testpaket bekommen.
Darin u.a. enthalten Nautilus und Oddy - somit kann ich auch direkt vergleichen.

Einiges ist mir schon direkt wor der ersten Benutzung aufgefallen was hier geschrieben wurde und hat mir einfach ein Kopfschütteln entlockt...

Sind echt einige sinnfreie Sachen etwas zu kopieren ohne Hirn einzuschalten wie was zusammenspielt!
Es bleibt hier wohl beim Versuch aber nicht gekonnt.

Gewinde:
einigermaßen sauber, trotdem scharfkantig

Mittelpol:
zu lang
Es ist nicht möglich das Innenleben so weit einzuschrauben das die Liquidcontrol komplett geschlossen werden kann

Luftbohrung Gewinde: Stumpf von einer Seite durch beide Wandungen gebohrt und nicht entgratet
Metallspäne bingen fast einen Kurzschluß zum Mittelpol und musste ich nachbessern

Topcap & Dichtungen:
völlig sinnfrei 2 O-Ringe übereinander und keine Aussparung zwischen der Tankkappe und dessen kleiner Schraubkappe
Also Funktion nicht gegeben

Das Glanzstück von Kopieren im Hirntotmodus!



Werkswicklung ist mal richtig ekelig, selbst Zimt konnte es kaum überlagern.
Den Geschamack muss man sich nicht geben.
Brauchte viertel Tank zum paffen bis das einigermaßen erträglich wurde, nach halben Tank wars dann soweit weg.

Das was er tun soll - nämlich dampfen - macht er gut wobei die effektive Füllmenge echt mager zum Verbrauch ist.

Ich war gezwungen die Rändelschraube weiter runter zu drehen, damit der Mittelpol soweit nach innen verschwand um den dann auch mal vernünftig auf nen Akkuträger zu bekommen.

Macht man das nicht ist die Gefahr den Silikonisolator im 510-Anschluß des Akkuträger zu zequetschen.
Man kann schön viel Kraft mit dem Oddy beim Aufschrauben erzeugen und ich kenne viele Grobmotoriker unter den Dampfern die alles immer anballern müssen.

Dadurch, das man den Krempel innen etwas höher, die Rämndelschraube etwas weiter runter schrauben muss ergibt sich halt ein 1.5mm Spalt der nicht geschlossen werden kann - Liquidcontrol also auch fürn Arsch.

Wer sich den etwas modifiziert bekommt wohl funktionell gesehen einen Nautilus/Odysseus hin.
Ist aber nun mal nicht Ziel der meisten Benutzer so einen Aufwand zu betreiben...


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Der Oddy kommt

#220 von Captain Blackbird , 17.01.2013 14:00

Zitat von Goldenes Klo im Beitrag #218
Dampflok, du musst den Oddy nicht weiter verteidigen. Wenn Du ihn gut findest freut mich das für Dich, aber andere dürfen hier ruhig auch ihre Meinung kundtun. Aber sei bitte (!) zukünftig mit solchen Aussagen:


Ich weiß das dieser Tread schon den Oddy Beinhaltet , wollte den Oddy aber Separat hier vorstellen , weil manche Mitglieder , zb.Newbies ja nicht Wissen können ,
daß der Nautillus und der Oddy genau das selbe Dampfgerät sind
.
Es gibt ausserdem noch einen Unterschied bei den zwei Verdampfern : Der Centerpin ist beim Nautillus zu lang . Beim Oddy Passt alles .



sehr vorsichtig! Vor Allem weil du Newbies damit ansprichst, die jetzt u.U. vor einem Haufen Schr... äääh.. vor einem in der Auslieferungsversion nicht ganz funktionsfähigen Verdampfer sitzen. Sicher kann man ihn vernünftig zum Dampfen bringen (vermute ich), aber für die angesprochenen Newbies ist er mit Sicherheit nicht geeignet!

Gruß vom Klo.



Bullshit, sie sind absolut nicht gleich und auch nicht vom selben Hersteller wie ich erst vermutete.


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Der Oddy kommt

#221 von Hanisch , 17.01.2013 14:03

Zitat von dampflok1 im Beitrag #217
Ja genau ....es muß gebastelt werden:-) :-) :-)

Genau 2 O ringe:-)

1en 2. in den Centerpin und einen über die Kontermutter.

Ein 510er Dichtring anstatt der 2 über die Liquidkontrol:-)

Und nix Sifft oder blubbert.

Zum verstellen der Liquidcontrol die Topnut ein wenig öffnen siehe Navyvideo ....:-)

Und den Zweiflern sei gesagt 3 O ringe kosten keine 30€ !

Dampfen und schmecken tut er !


gibt es dazu ggf ne Photostrecke ?
da die Aussage "Genau 2-Oringe" und "3 O ringe kosten keine 30€" mich ein wenig verwirren,
und mich jetzt eigentlich schon interessieren würd, was für O-Ringe ich genau brauch
(um mir ggf schonmal welche zu beschaffen - bzw zu gucken, was ich noch so daheim hab)

Ich denk mal beim Ody kann man mittlerweile klar feststellen:
Ein Ody ist kein Nautilus,
was nicht heißt, dass ein Ody schlecht ist,
aber dass der Nautilus eben auch kein etwas teurer verkaufter Ody ist,
sondern eine Konstruktion unter deutscher Anleitung und Kontrolle,
wahrscheinlich in einer deutlich geringeren Auflage wie beim Ody,
was eben zu einer anderen Preisgestaltung führt.

Ich hab mir jetzt jedenfalls erstmal den Ody bestellt,
und wenn der Nautilus in seiner derzeitigen Prieslage bleibt,
und ich mit dem Prinzip so Klarkomm,
wird wahrscheinlich auch davon einer bei mir landen...



 
Hanisch
Beiträge: 1.056
Registriert am: 06.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Schwetzingen


RE: Der Oddy kommt

#222 von ainak , 17.01.2013 14:04

Zitat von dampflok1 im Beitrag #217
Ja genau ....es muß gebastelt werden:-) :-) :-)

Genau 2 O ringe:-)

1en 2. in den Centerpin und einen über die Kontermutter.




Was meinst du mit "über der Kontermutter?"Einen O Ring über das Gewinde des Reparaible Part? Damit die LC schliesst?Denn genau das tut sie bei mir nicht.

Aber gut dampfen und schmecken tut er wirklich!!


 
ainak
Beiträge: 328
Registriert am: 18.05.2011
Ort: Haltern am See


RE: Der Oddy kommt

#223 von dampflok1 , 17.01.2013 14:04

Wir wissen ja alle , daß die Chinamänner auch gern mal was falsch zusammenbauen , gell ....

Ich jedenfalls bin sehr Zufrieden mit dem und schmecken tut der kleine:-)

Wie gesagt die O ringe liegen ja bei....

Einen 2. Centerpin O ring drüber , einen Mittelgroßen über die Kontermutter zwischen Liquidcontrol und den 510er....na den wird wohl jeder noch zusammenkriegen.

Ein altes Driptip hat man ja immer mal rumfliegen....

Wenn es dann trotzdem mal blubbern sollte ...kurz durchblgasen und gut iss...

Funzt so , bei mir .

Probiert's mal , und dann entscheidet.


 
dampflok1
Beiträge: 707
Registriert am: 01.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Edenkoben


RE: Der Oddy kommt

#224 von dampflok1 , 17.01.2013 14:10

Hallo,ainak.

Ja,genau !

Aber zieh noch nen 2. Centerpin O ring zum ersten auf den Centerpin .

Der ist dann Absolut Dicht .

Vor'm befüllen Liquidcontrol zu !

Befüllen .

Dampfen bis sich der Geschmack verändert , dann leicht öffnen.

Sollte er dann leicht blubbern , einmal kurz durchblasen .

Dampfen ,und Spaß haben :-)


 
dampflok1
Beiträge: 707
Registriert am: 01.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Edenkoben


RE: Der Oddy kommt

#225 von Greeny600 , 17.01.2013 14:13

also meiner ist fertig gewickelt gekommen und hat 2 o -ringe auf LC Oo muss ich den hert umbauen ?????



 
Greeny600
Modder
Beiträge: 1.455
Registriert am: 27.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Lünen


   

bulli a1 depot
Taifun Gt: Problem mit Kappfe der Verdampferkammer

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen