Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1501 von Karlo , 08.03.2013 19:35

Zitat
...eine Wick direkt einbacken zu lassen, das ist bei Sinterwerkstoffen eigentlich kein Problem. (Sinterkeramik-Verbundwerkstoff)...




Ich teste sowas Ähnliches jetzt schon eine ganze Zeit (ist industriell gefertigt, hat 1.8Ohm).
Aber, die Aufheizzeit ist mir einfach zu lange, die Reaktionszeit zu langsam.
Hab dafür extra 2 verschiedene Verdampfer gebaut, aber:

Funktioniert für mich so nicht, leider.

Gruß Karlo



 
Karlo
Beiträge: 602
Registriert am: 04.12.2010
Geschlecht: männlich
Ort: Reutlingen


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1502 von zweiraddampfer , 08.03.2013 22:27

Hallo zusammen,

Tut sich ja einiges hier,
Habt ja ganz schön vorwärts gemacht!

Eingebackene wick hört sich gut an,
Feride hat aber recht
Indem sie sagt das der kanthaldraht nicht ewig hebt.

Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit,
Das man eine Spirale pressen lassen kann,
In dem die Wicklung gelegt werden kann?

Update zum verdampferbau:

Bin heut beinahe achthundert Kilometer
Durch Deutschland gedonnert,
Um Werkzeug zu bekommen!

Es fehlen mir nur noch drei Schneideisen
Kosten mich etwa zweihundert euros, über
Die ich nicht mehr verfügen kann, ohne danach am
Hungertuch zu nagen !

Kann aber bereits Tank und Mundstück
Verdamferraum fertigen!

Morgen bin ich allerdings zu Besuch in der Schweiz!

Wenn ich Zuhause bin,
Überleg ich mir meinen provari
Auch noch in das Projekt zu schmeißen!

.......o man as tut weh!

Grüße von hier

Rino


 
zweiraddampfer
Modder
Beiträge: 553
Registriert am: 16.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: stuttgart

zuletzt bearbeitet 08.03.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1503 von Feride , 08.03.2013 22:39

Hallo zweiraddampfer
du hast dir viel vorgenommen ,was auch einiges kostet
wünsch dir beim modden viel Erfolg und fahr vorsichtig


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1504 von zweiraddampfer , 08.03.2013 22:50

Mach ich Feride!

Danke fürs doch ganz
Gut gelungene Video!

Gruß Rino


 
zweiraddampfer
Modder
Beiträge: 553
Registriert am: 16.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: stuttgart


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1505 von Feride , 08.03.2013 23:11

das werd ich ausprobieren

noch dichter bekommt man das Heizdraht nicht ans Keramik gewickelt



sein Werkzeug ist nicht gerade sauber


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 08.03.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1506 von zweiraddampfer , 08.03.2013 23:26

Stimmt,
Dichter als ganz eng anliegend geht kaum!

Was er noch nicht weiß,
"Erst oben, dann erst unten fixeren!

Rino


 
zweiraddampfer
Modder
Beiträge: 553
Registriert am: 16.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: stuttgart


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1507 von Feride , 08.03.2013 23:45

an seine Wickelmethode trau ich mich doch nicht rann

ich wickle doch lieber weiter wie gehabt


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 08.03.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1508 von Dampf-Hammer , 09.03.2013 09:46

Dafür müßte ich mir erstmal die Finger anspitzen.


Gruß aus Berlin
Norbert
Zitat Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal: Fresse halten." = Mach Ick.

Hier sollten nun meine Dampfen stehen, hatte aber keine Lust!


Spruch des Jahres: "Ist das Dochtloch isoliert, läuft die Wicklung wie geschmiert!"


 
Dampf-Hammer
Beiträge: 1.063
Registriert am: 09.01.2012


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1509 von Feride , 09.03.2013 10:31

ne ne , so muß keiner seinen Docht wickeln
so eng wie möglich wie gewohnt wickeln , oder vorwickeln auf Schraubendreher reicht vollkommen

und beim Einspannen drauf achten , daß die Drahtenden vom Docht so hinzeigen , daß man nur noch einspannen braucht .

Die handelsüblichen Ohrstäbchen haben den Durchmesser von den Dochten ,
damit könnte man es auch üben .


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 09.03.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1510 von Klaus-THX , 09.03.2013 10:49

Also ich denke das vor wickeln auf einem etwas dünneren Stäbchen als der Keramik Docht macht mehr Sinn als das erhitzen mit dem Brenner.

Dann sollte sich der Draht schon recht stramm an den Docht legen.


Bin so langsam echt scharf drauf so einen Docht mal in die Finger zu bekommen.

Gruß, Klaus


WICHTIG - - > alle Smoktech VMax Besitzer & interessierten unbedingt Lesen !!!


 
Klaus-THX
Beiträge: 678
Registriert am: 26.02.2012
Geschlecht: männlich


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1511 von Feride , 09.03.2013 13:05

hab schon die ersten Bilder von Captain`s Keramik Docht Wicklung sehen dürfen

Zitat
Der Docht wird immer besser


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1512 von Singalang Burung , 09.03.2013 13:10

Noch mal zum einbacken:
Die Grundstoffe sind feinstes Pulver und umschließen eingebackene Teile vollständig. Von daher sollte auch ein Heizdraht kein Problem darstellen.Als Widerstände in der Industrie sind diese Teile zu Millionen im Gebrauch z.B. als Kaltleiter.
Hier geht es doch um Entwicklungen und Ideen für uns ,und ob sowas machbar ist und funktioniert kann doch nur der Hersteller herausfinden falls die Frage an sie herangetragen wird.
Zum Wickeln:
Da das Sinter-Grundmaterial ein Pulver ist das sich fast in jede beliebihe Form
pressen lässt wäre es eigentlich auch machbar eine Führungsspirale für die Wick in das Material bzw die Pressform einzuarbeiten. Das fertige Produkt hätte dann außen eine spieralförmige Kerbe in die dan die Wick recht einfach einlegen ließe.



 
Singalang Burung
Beiträge: 72
Registriert am: 06.02.2012
Geschlecht: männlich


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1513 von Feride , 09.03.2013 13:14

du meinst keramische Besprühung , sowas macht nicht jede Firma
oder Draht mit Keramikisolation
die nehmen bestimmt keine poröse Keramik für

sowas macht auch nicht jede Firma


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 09.03.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1514 von Singalang Burung , 09.03.2013 13:21

Hi Feride
Nein das meine ich nicht ich meine das man eine umlaufende Spiralkerbe direkt einbrennen kann wenn die Form (Presswerkzeug) vorher diese Spirale als Positiv enthält.
Video Die Technik "Sintern" von den Anfängen bis zu heutigen Zeit
https://www.youtube.com/watch?v=EqJX0Men8fE



 
Singalang Burung
Beiträge: 72
Registriert am: 06.02.2012
Geschlecht: männlich


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1515 von Feride , 09.03.2013 13:28

ich habe mir das Sintern angeguckt , da werden verschiedene Pulverarten Metalle und Keramiken vermischt und in Form gepresst und gebacken .

es entsteht ein Gemisch
wurd aber nix eingebacken

vom Drahtkern wird nicht gesprochen


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 09.03.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1516 von hansklein , 09.03.2013 13:42

Eine Kerbe bedeutet auch wieder eine höhere Zerbrechlichkeit, das käme noch hinzu. Dicker als jetzt würd ich die Dochte auf keinen Fall machen, dann passen sie in keinen Verdampfer mehr ohne größere Änderungen. Ein größeres Loch als 3mm seh ich auch nicht als Sinnig an, da wäre auch bei vielen Modellen kein Platz für um das nachträglich so weit zu vergrößern das 3.5mm oder gar mehr Durchmesser passen. Wenn die so wie jetzt funktionieren würd ich pers. mir die so kaufen. Spezielle Verdampfer mit mehr Möglichkeiten für einen dickere Keramikdocht mit Rillen oder was auch immer könnten mit der Zeit entwickelt und eingeführt werden, wenn sich diese Technik bewährt und von den Konsumenten angenommen wird.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.233
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen

zuletzt bearbeitet 09.03.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1517 von C-Max , 09.03.2013 13:43

Ich habe gestern auch die Kontaktdaten an den Besitzer von : www.zivipf.com weitergegeben und er meldet sich umgehend bei Rauschert, weil ich immer noch der Meinung bin, dass es super in sein Portfolio passt ( hat eben alles was ein Selbstwickler braucht und nur das ) .

Morgen werde ich dann auch endlich die Zeit und Ruhe haben, die Dochte zu testen.

LG
Max

PS: War auch etwas entsetzt als ich gelesen habe, dass die US Händler sich schon an Rauschert ranwanzen...



 
C-Max
Beiträge: 5.946
Registriert am: 25.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 09.03.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1518 von Feride , 09.03.2013 13:47

Zitat von C-Max im Beitrag #1517
Ich habe gestern auch die Kontaktdaten an den Besitzer von : www.zivipf.com weitergegeben und er meldet sich umgehend bei Rauschert, weil ich immer nur der Meinung bin, dass es super in sein Portfolio passt ( hat eben alles was ein Selbstwickler braucht und eben nur das ) .

Morgen werde ich dann auch endlich die Zeit und Ruhe haben, die Dochte zu testen.

LG
Max

PS: War auch etwas entsetzt als ich gelesen habe, dass die US Händler sich schon an Rauschert ranwanzen...



ich gibs zu , habe dort (ecf) meine Videos reingestellt


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 09.03.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1519 von Dampf-Hammer , 09.03.2013 13:52

Sprachlos.
Kopf schütteln.


Gruß aus Berlin
Norbert
Zitat Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal: Fresse halten." = Mach Ick.

Hier sollten nun meine Dampfen stehen, hatte aber keine Lust!


Spruch des Jahres: "Ist das Dochtloch isoliert, läuft die Wicklung wie geschmiert!"


 
Dampf-Hammer
Beiträge: 1.063
Registriert am: 09.01.2012


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1520 von Feride , 09.03.2013 13:55

Zitat von Dampf-Hammer im Beitrag #1519
Sprachlos.
Kopf schütteln.


warum , was meinst du ?


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1521 von Dampf-Hammer , 09.03.2013 13:58

Warum etwas überall veröffentlichen, wenn hier auch der Markt besteht. Wenn sie etwas haben wollen gehts doch mit Copy and Past, so wie hier auch.


Gruß aus Berlin
Norbert
Zitat Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal: Fresse halten." = Mach Ick.

Hier sollten nun meine Dampfen stehen, hatte aber keine Lust!


Spruch des Jahres: "Ist das Dochtloch isoliert, läuft die Wicklung wie geschmiert!"


 
Dampf-Hammer
Beiträge: 1.063
Registriert am: 09.01.2012


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1522 von C-Max , 09.03.2013 14:00

Zitat von Feride im Beitrag #1505
das werd ich ausprobieren

noch dichter bekommt man das Heizdraht nicht ans Keramik gewickelt



sein Werkzeug ist nicht gerade sauber


Von dem Video bin ich ja sehr angetan, aber wieso zeigt er uns den Docht nicht in Aktion ? :(



 
C-Max
Beiträge: 5.946
Registriert am: 25.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1523 von C-Max , 09.03.2013 14:02

Ja, das war nicht so clever mit dem ECF Post, aber nu ist eh zu spät, also wollen wir hoffen, dass die DE Händler sich nicht dümmer anstellen als die Amis.



 
C-Max
Beiträge: 5.946
Registriert am: 25.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1524 von Feride , 09.03.2013 14:03

Dank scubabatdan ist Keramik Docht für Genesis Prinzip Verdampfern Spruchreif geworden

ist ja nix , was man Geheimhalten muß .
Die haben dort doch auch keramik Firmen angeschrieben , der Erfolg liegt auf der Hand

Firma Rauschert hat mit uns Dampfern gemeinsam diese Sache begonnen , von wem haben wir die Idee , die gut läuft ? natürlich aus den Staaten


Ich wurde hier von einen Mitfori angeschrieben , vor Jahren wurde er dafür ausgelacht . einer aus dem Staaten wird dafür hochgelobt


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1525 von C-Max , 09.03.2013 14:04

Oder ist es in dem Video eine Sie mit schlechter Maniküre *GRÖHL*



 
C-Max
Beiträge: 5.946
Registriert am: 25.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


   

Kombi-Silika-ESS-Wicklung
ESS im EgoVision / ViviNova, Geschmacksproblem?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen