Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

RE: 2 große Foren, 2 Dampfer-Vereine ---> 2 Fronten?

#51 von NOSPORTS , 11.01.2012 07:31

Kann es sein, dass hier ein nichtexistentes Problem diskutiert wird?

Wenn tatsächlich 1-2 User ein Problem mit einem anderen Forum haben, bitteschön.
Im Bezug auf die Userzahlen der Foren ist das doch nichtmal erwähnenswert.

Die Sache mit dem Verein braucht wohl noch etwas Zeit, aber es ist im Prinzip eine gute und wichtige Sache. Auch wenn der Start nicht grandios war, hat die IGED (IMHO) eine zweite Chance verdient.


Egal was der Ticker sagt...ich bin für die nächsten 2 Jahre im Minus ;-)


 
NOSPORTS
Beiträge: 220
Registriert am: 20.11.2011


RE: 2 große Foren, 2 Dampfer-Vereine ---> 2 Fronten?

#52 von Hacore , 11.01.2012 07:38

Zitat von schatti
was mir einfach tierisch auf den sack geht sind die worte erf`ler, dtf`ler.
ich bin kein dtf`ler und kein erf`ler ich bin einfach nur schatti.
und wo sich schatti am wohlsten fühlt steht auf einen anderen blatt.
wir sind hier ja noch nicht sowas wie hells angels vs banditos.


Ich bin einfach nur Dampfer Ich bin einfach nur froh gleichgesinnte zu sehen da is mir auch egal wer von welchem Forum kommt



Volldampf Vorraus ;)


 
Hacore
Beiträge: 1.385
Registriert am: 04.04.2011


RE: 2 große Foren, 2 Dampfer-Vereine ---> 2 Fronten?

#53 von Melcom , 11.01.2012 07:46

Beim Kasseler Stammtisch sind mittlerweile einige Leute vom Erf genauso wie aus diesem Forum.

Warum nicht alle an einem Tisch bringen. Wir wollen alle das gleiche und vorallem sind wir alle Menschen.
Also bin ich froh das wir in Kassel da keinen unterschied machen und das sich Leute aus dem Erf auch zu uns setzen wollen.

Ich selbst schreibe kaum im Erf , liegt aber eher an die Gestaltung vom Erf , nicht an den Leuten dort !


Liebe Grüße
Melcom

Seit ich das Wort "DINGSDA" kenne, kann ich alles gut beschreiben



Bisherige Kosten Melcom 1211,98Euro !
Bisherige Kosten Ladonna 744.21 Euro !


 
Melcom
Bilder Upload
Beiträge: 3.526
Registriert am: 01.02.2011


RE: 2 große Foren, 2 Dampfer-Vereine ---> 2 Fronten?

#54 von signorina , 11.01.2012 07:48

Es kann nicht jedem überall gefallen
und es ist unmöglich, dass jeder jeden mag.

Kritik ist wichtig, wenn sie dem Fortschritt und dem Wachstum dient.
Persönliches ist dabei außen vor zu lassen, da kontraproduktiv.
Und wer jetzt in welchem Forum, über wen auch immer, was auch immer
gesagt hat, finde ich im Angesicht der Problematik vollkommen überflüssig.
Das dient nicht der Sache, sondern nur dem eigenen Ego und ist nichts
anderes als Energieverschwendung.

Alle Dampfer haben das gleiche Ziel, nämlich weiterhin dampfen zu können!

Nur darum geht es und um nichts anderes. Auf geht`s!

sig


Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt. Gandhi


 
signorina
Beiträge: 13.780
Registriert am: 02.05.2010


RE: 2 große Foren, 2 Dampfer-Vereine ---> 2 Fronten?

#55 von heize , 11.01.2012 07:54

Also ich kann für mich sagen, dass ich beide Foren spannend finde. Ich habe meinen Platz im Dampferhimmel gefunden, bin aber auch im ERF angemeldet und kann, falls ich hier Infos nicht finde, auf ein weiteres Forum zurückgreifen. Für mich also eine super Ergänzung. Hätte ich im ERF begonnen, wäre es wahrscheinlich anders herum. Beide auf fachlich doch hohem Niveau mit einem insgesamt guten Zusammenhalt.

Bei mir brodelt jedenfalls nix.

:)


 
heize
Beiträge: 286
Registriert am: 16.11.2011


RE: 2 große Foren, 2 Dampfer-Vereine ---> 2 Fronten?

#56 von DJ , 11.01.2012 09:02

Ich habe mich damit überhaupt nicht beschäftigt bisher. Will ich eigentlich auch nicht. Ich bin zufällig in diesem Forum gelandet und bis auf ganz wenige Ausnahmen fühle ich mich hier sehr wohl. Möglicherweise hätte ich auch in einem anderen Forum landen können, bin ich aber nicht. Fertig.

Hier ist alles ok, nette Leute hier, ein guter Umgangston und die Gestaltung der Seite gefällt mir auch. Aber warum sollte ich etwas gegen ein anderes Forum haben?



 
DJ
Beiträge: 2.624
Registriert am: 11.09.2011


RE: 2 große Foren, 2 Dampfer-Vereine ---> 2 Fronten?

#57 von heimchen , 11.01.2012 09:28

Zitat von NOSPORTS
Kann es sein, dass hier ein nichtexistentes Problem diskutiert wird?

Wenn tatsächlich 1-2 User ein Problem mit einem anderen Forum haben, bitteschön.
Im Bezug auf die Userzahlen der Foren ist das doch nichtmal erwähnenswert.



Genau so ist es, darum finde ich persönlich diesen Thread, gerade jetzt auch nicht sinnvoll, und hat wahrscheinlich auch Niemandem was gebracht. Nur wieder Missverständnisse und noch mehr offene Fragen und/oder Kritik.

Die forenübergreifenden Dampfertreffen liefern doch genug Beweise, dass wir uns Alle einig sind. Warum dann wegen einer handvoll Leute, die persönliche Probleme mit Jemandem haben hier öffentliche Stellungnahme verlangen?

98% der Foris hier haben nicht mal eine Ahnung worum es in diesem Thread geht/ging (siehe Vorposter).

Jedes Forum hat ein anderes Konzept und Hausrecht, hat aber nichts mit dem Grundgedanken des Dampfens zu tun.

Zitat von NOSPORTS
Die Sache mit dem Verein braucht wohl noch etwas Zeit, aber es ist im Prinzip eine gute und wichtige Sache. Auch wenn der Start nicht grandios war, hat die IGED (IMHO) eine zweite Chance verdient.


Wichtig ist, dass konstruktive Kritik od. Verbesserungen nicht ständig von den verschiedenen Forenzugehörigkeiten gesteuert werden (wie es zur Zeit evtl. noch den Anschein erweckt) und demnach entweder gepusht oder im Keim erstickt.

Das Allerwichtigste im Moment ist, dass der Verein/Vorstand wirklich forenunabhängig agiert und sich von keiner "Seite" beeinflussen lässt. Wenn nur der geringste Eindruck geweckt wird, dass eben solche Kritik od. Vorschläge sich mit der eigenen Forenaktivität vermischt, ist alles verloren. Ob das überhaupt möglich ist?
Ist aber nur meine persönliche Meinung.

Da die Threaderstellerin die Diskussion beenden möchte:

Zitat
Ich hab irgendwie den Eindruck, alles gesagt zu haben und folge nun dem Eingreifen des mods, diese sich in einer
Endlosschleife befindende Diskussion zu beenden. Jedenfalls meinerseits.


...........
wäre auch dafür.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition




Bereiche
Medien NEWS (Schweiz, Deutschland, EU, USA u.a. Länder)
Zoll, Rechtslagen und Gesetze, Versand
Neues auf dem Markt und Einkaufshilfe
Austausch zur TPD2 und Konsequenzen
Gesundheitsforum - Inhaltsstoffe & Nebenwirkungen, CBD Forum, Gesundheit im Zusammenhang mit und ohne Dampfen
Videothek, Reviews (Philgood u.a. Youtuber), Dampfer Videos zu Geräten, Politik, News, Gesundheit
Podsysteme
Produkte der Tabakunternehmen


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 29.447
Registriert am: 04.05.2010


RE: 2 große Foren, 2 Dampfer-Vereine ---> 2 Fronten?

#58 von Steffen64 , 11.01.2012 11:16

Für Kritik und Vorschläge gibts diesen Thread zur neu eingerichteten Infoline:
Diskussion zur Info-Line

Diese Infoline gibt es sowohl hier als auch im ERF, den Diskussions-Thread ebenfalls.



Steffen64  
Steffen64
Beiträge: 10
Registriert am: 07.01.2012


RE: 2 große Foren, 2 Dampfer-Vereine ---> 2 Fronten?

#59 von Bruzzel , 11.01.2012 12:45

Mir war gar nicht bewusst, dass es solche (ver-)Stimmungen gibt und der Verein hier von einigen als ERF-Konstrukt wahrgenommen wird.
Grundsätzlich ist zu sagen, dass erst seit gut eineinhalb Wochen konstruktive Vereinsarbeit stattfindet.
Das ist natürlich schade, gerade weil uns die Meldungen und Ereignisse seit ende letzten Jahres so unvorbereitet getroffen haben.
Es lässt sich nun aber nicht mehr ändern (Für die genauen Gründe bin ich der falsche Ansprechpartner, es hing aber wohl an einer Person, die spurlos verschwunden ist.)
Das bedeutet aber auch, dass sich zur Zeit jeder einbringen und den Verein mitgestalten kann, von der Gestaltung des Logos, des Briefpapiers, bis zum Inhalt von Pressemitteilungen, Vorsitzende und Funktionen sind ebenfalls nicht fix, sondern werden auf der ersten Mitgliederversammlung gewählt.
Es wäre meiner Meinung nach sehr schade und auch absolut kontraproduktiv, wenn engagierte Dampfer der IG-ED fern blieben, nur weil sie Vorbehalte wegen der "Forenherkunft" bisheriger Mitglieder haben.

Und es wäre ganz sicher nicht zu unser aller Vorteil, wenn es zwei konkurrierende Vereine mit dem gleichen Anliegen gäbe.

Just my 2 cents


Bruzzel  
Bruzzel
Beiträge: 9
Registriert am: 16.12.2011


RE: 2 große Foren, 2 Dampfer-Vereine ---> 2 Fronten?

#60 von Giovanni ( gelöscht ) , 11.01.2012 12:57

Ich kann nicht verstehen warum hier immer wieder ein -Konkurrenzdenken- konstruiert wird. In diesem Forum wurde, sofort und ohne zögern, ein eigener Informations- und Diskussionsbereich geschaffen nachdem bekannt wurde das sich ein Verein gründen wird.


Giovanni
zuletzt bearbeitet 11.01.2012 12:57 | Top

RE: 2 große Foren, 2 Dampfer-Vereine ---> 2 Fronten?

#61 von Baba , 11.01.2012 13:43

Zitat von heimchen
obwohl ich eine Persona non grata bin auf Lebenszeit im ERF



uiiiii heimchen was haste denn angestellt?
haste etwa nem mod widerworte gegeben?
oder gar ne erf forenlegende mit nichtachtung gestraft?

sowas macht der brafe untertan doch nicht ...

ps wer ironie und sarkasmus findet hat den post richtig gelesen!


MfG
Baba


Gefahrenhinweis : Der Beitrag kann nicht gekennzeichneten Sarkasmus beinhalten!
Sicherheitshinweis : Lesen & Verstehen gefährdet AKUT die Dummheit!
vor dem selbstmischen LESEN und VERSTEHEN: [/center]


 
Baba
Beiträge: 2.315
Registriert am: 16.10.2011


RE: 2 große Foren, 2 Dampfer-Vereine ---> 2 Fronten?

#62 von felidae , 11.01.2012 15:23

@Giovanni: War es nicht Deine Idee, das Thema jetzt zu beenden und in der Vereinsrubrik weiterzuschreiben?
Außerdem hat Phil ja seine "Arbeit" als Kontakt-määän aufgenommen und hat schon eine erste Vereins-Info eingestellt.
Danke Phil!!!
Der Infofluss wird nun parallel in den Foren laufen und dann kann sich jeder ein Bild vom Fortschritt der Vereinsarbeit
machen. Ich danke Euch für den regen Austausch. Ich habe auf jeden Fall was dazugelernt.

@böserbube: Irgendwie scheinst Du Deinem nicknamen Ehre zu machen. Bist ziemlich böse auf mich, gell?
Mir ist in diesem Fred ziemlich scharfer Wind entgegen gekommen. Mir aber Werbung, oder gar Abwerbung vorzuwerfen,
find ich daneben. Glaubst Du, ich wurde abgesandt, irgendwen irgendwohin zu locken? Was ich da geschrieben
habe, hat mich ganz alleine beschäftigt und mich hat einfach EURE (auch DEINE) Meinung dazu interessiert. Nicht
mehr, und nicht weniger.
Liebe Grüße
feli


felidae  
felidae
Beiträge: 42
Registriert am: 29.05.2011


RE: 2 große Foren, 2 Dampfer-Vereine ---> 2 Fronten?

#63 von Giovanni ( gelöscht ) , 11.01.2012 15:39

Nö Feli, ich bin schlicht davon ausgegangen dass du nicht nur über den Verein diskutieren willst.

Meine bitte war so gemeint, das Kritik oder Lob an den Verein auch in dem entsprechend richtigen Bereich gepostet wird. Nur dort werden die Verantwortlichen mitlesen und auch Antworten.

Um was ging es denn dir hier? Doch um Fronten und nicht um den Verein.


Giovanni
zuletzt bearbeitet 11.01.2012 15:57 | Top

RE: 2 große Foren, 2 Dampfer-Vereine ---> 2 Fronten?

#64 von böser Bube , 11.01.2012 17:36

Zitat von felidae

@böserbube: Irgendwie scheinst Du Deinem nicknamen Ehre zu machen. Bist ziemlich böse auf mich, gell?
Mir ist in diesem Fred ziemlich scharfer Wind entgegen gekommen. Mir aber Werbung, oder gar Abwerbung vorzuwerfen,
find ich daneben. Glaubst Du, ich wurde abgesandt, irgendwen irgendwohin zu locken? Was ich da geschrieben
habe, hat mich ganz alleine beschäftigt und mich hat einfach EURE (auch DEINE) Meinung dazu interessiert. Nicht
mehr, und nicht weniger.
Liebe Grüße
feli




Warum sollte ich böse auf dich sein ? Nö. Nebenbei bin ich ein herzensguter Mensch.

Ich habe dir garnichts vorgeworfen, ich habe nur Fragen in den " Raum" geworfen, mehr nicht.

Natürlich wenn du hier angibst, wir hier im DTF würden eine Misstimmung reinbringen, was erwartest du dann? Vertrauen, Verständnis und Freundschaft ?


Gruß

böser Bube

An "Alle" die über mich lästern: I love to entertain "YOU" .


 
böser Bube
Bilder Upload
Beiträge: 20.473
Registriert am: 31.01.2011


RE: 2 große Foren, 2 Dampfer-Vereine ---> 2 Fronten?

#65 von reapersgrim ( gelöscht ) , 11.01.2012 18:02

sowas hier hab ich allerdings im anderen "grossen" forum noch nicht gelesen...sehr schwach sowas.


reapersgrim

RE: 2 große Foren, 2 Dampfer-Vereine ---> 2 Fronten?

#66 von Torsten68 , 11.01.2012 18:10

Na ja es gibt einige User die bestätigen können das wenn man mal über die Strenge geschlagen hat dort sofort gesperrt wird wo gegen man hier nett angeschrieben wird das zu Unterlassen

Aber ich finde auch das dieses Forenkrieg Schwachsinn ist es ging Monate gut und jetzt wird ein Riesen Fass hier auf gemacht dem dem es da gefällt soll dahin gehen und umgekehrt. Der stress ist meiner meinung nach nur durch die Interessengemeinschaft entstanden (was verständlich ist)


Torsten68  
Torsten68
Beiträge: 1.808
Registriert am: 12.09.2011


RE: 2 große Foren, 2 Dampfer-Vereine ---> 2 Fronten?

#67 von Sabine , 11.01.2012 18:17

Hi,

@ reapersgrim

Wer fragt erhält Antworten.
Es gibt Foris die in anderen Foren schlechte Erfahrungen gemacht haben.
Solche völlig unnötigen Threats führen dazu, dass diese Erfahrungen auch zur Sprache kommen.

Da Feli nur hier diesen Thread aufgemacht hat und nicht im ERF, oder einem andern mir zugänglichem Forum, können wir ja nicht feststellen, was dort dazu geschrieben worden wäre.
Sicherlich gibt es auch Foris die erbost von hier aus in andere Foren abgewandert sind.

Und ich bleibe bei meiner Meinung: GsD gibt es viele Dampferforen, jeder kann sein Lieblingsforum finden.

Grüße

Sabine


 
Sabine
Beiträge: 7.786
Registriert am: 27.09.2010

zuletzt bearbeitet 11.01.2012 | Top

RE: 2 große Foren, 2 Dampfer-Vereine ---> 2 Fronten?

#68 von reapersgrim ( gelöscht ) , 11.01.2012 18:24

ich hab gerade die 3 antwort nicht abgeschickt. auch hier mutiert das ist mir egal gen ...

ich zieh mich aus dem fred zurück...

die welt ist einfach zu schlecht


reapersgrim

RE: 2 große Foren, 2 Dampfer-Vereine ---> 2 Fronten?

#69 von women , 11.01.2012 18:33

Eben es geht einfach darum,wo man sich am wohlsten fühlt und wo man sich gut aufgehoben fühlt und nicht das Gefühl hat,etwas aufgedrängt zu bekommen,was man gar nicht haben will...
Finde gerade wenn man neu beim dampfen ist,lässt man sich schnell leiten .

Sperre oder richtig schlechte Erfahrungen hab ich noch nie in einem Forum gehabt, egal ob Dampf -oder Hundeforen,wenn mir was nicht zusagt , bleib ich weg und gut iss ...


Expromizer Fan


 
women
Beiträge: 12.498
Registriert am: 05.09.2011


RE: 2 große Foren, 2 Dampfer-Vereine ---> 2 Fronten?

#70 von Frank S. , 11.01.2012 19:31

Zitat von xantana
......................Was die beiden Foren betrifft. Ich bin auch noch im ERF angemeldet. Ich war eine Zeitlang dort unterwegs
und konnte mir somit mein Urteil bilden.
Solange im ERF die jetzige Forenspolitik betrieben wird, wonach es ein Klassensystem zwischen alten Hasen und
Neulingen gibt und wo User, die eine andere Meinung haben oder gar Kritik üben,teilweise dermaßen öffentlich
abgekanzelt werden, und wo mehr mit dem Stempel signiert wird, als anderswo (scheint dort wohl ein Hobby zu sein) wird es immer Kritiker und auch Liebhaber geben.


Habe mich zum Beginn des Dampfens auch in beiden Foren relativ zeitnah angemeldet. Im Anfang dachte ich auch, dass es schön wäre wenn es nur ein Forum gibt. Mittlerweile begreife ich aber immer mehr, warum es 2 Foren gibt und finde es auch gut so.

Habe festgestellt, dass in dem anderen großen Forum keinerlei, auch absolut sachliche Kritik tolleriert wird. Ist mir selbst nur einmal passiert, deswegen lasse ich dort auch das posten vorerst sein.

Allerdings ist in den letzten Wochen zu beobachten, dass jeder nur etwas kritische Beitrag zu dem Forum, sowie auch zu dem ominösen "unabhängigen" Verein sofort innerhalb weniger Minuten von einer Gruppe zerrissen wird. Die sind so schnell und massenhaft da, als wenn die 24h vor dem PC sitzen. Wenn man allerdings genauer hinsieht, sind es immer nur 5 bis höchstens 10 der Altmitglieder die sich auf diese Beiträge stürzen. (und die Beiträge stempeln, zensieren, die Benutzer ins sogenannte Trollbecken verschieben usw.)

Da finde ich hier die Kritikfähigkeit der Moderatoren und Administratoren wesentlich angenehmer und sachlicher.


Frank S.  
Frank S.
Beiträge: 104
Registriert am: 16.11.2011


RE: 2 große Foren, 2 Dampfer-Vereine ---> 2 Fronten?

#71 von yuppvanflupp , 11.01.2012 19:42

Da kann ich mich Frank.S anschließen. DTF ist wesentlich liberaler. Im ERF zum Verein oder zum Forum/Verhalten der sehr eifrigen Mods kritik zu äußern ist schon Hardcore!


yuppvanflupp  
yuppvanflupp
Beiträge: 227
Registriert am: 09.11.2011


RE: 2 große Foren, 2 Dampfer-Vereine ---> 2 Fronten?

#72 von dayan78mh , 11.01.2012 20:38

Hallo Freunde !
Zur Konkurrenz muss ich sagen jeder fühlt sich dort angenommen und wohl wo man mit Respekt behandelt wird und man Freunde findet, beide Foren haben ihren Sinn und Zweck , ich für mich persönlich habe gegen niemandem im ERF negative Gefühle oder empfinde eine Missgunst , ich muß aber eingestehen nach dem ich hier so gut beraten und angenommen wurde und hier mein Digitales zuhause gefunden habe, habe ich das ERF bisher noch nicht berücksichtigt.Dort werde ich mich auch noch in nächster Zeit um eine ausreichende Kommunikation bemühen.Wenn jetzt schon jemand meint das es falsch sei einen Verein zu gründen bitte ich Ihn mich doch über Facebook oder via PM hier anzusprechen und den nächsten Abschnitt zu lesen bevor er sich eine Meinung bildet.


Meine Gedanken zum Thema Vereinsgründung von Pro Dampf:
1. "Pro Dampf" sieht sich nicht als Konkurrenz zur IG sondern wie es auch in allen anderen Gebieten der Gesellschaft verschiedene Organisationen gibt und Strukturen unter deren Dach sich Menschen mit verschiedenen Interessen sammeln " denn jeder Jeck is anders" so finde ich es nicht schlimm oder gar defätistisch wenn aus auch für uns Dampfer mehrere wie auch immer geartete Gruppen gibt, wobei laut der vorläufigen Satzung auch jeder der in der IG Mitglied ist wie die IG auch selber Mitglied werden kann und ich mehr als willig bin mich mit den dortigen Projektverantwortlichen zusammenzusetzen denn nur gemeinsam ist man stark "E pluribus unum / aus vielen wird eins ". Des weiteren habe ich das mit Pro Dampf nicht angestoßen weil ich meine ich habe die einzig wahre Lösung, sondern weil ich gerne mein Fachwissen und meine Erfahrungen auf der Politischenbühne und meine Kontakte dazu nutzen will das unsere Art des Genusses von Nikotin bzw. auch der Pure Genuss nicht bald unmöglich gemacht wird von der Politik sondern das ausgewogen und neutral geurteilt wird. Denn jeder von uns der sich gegen Pyros und für das Dampfen entschieden hat, hat es ja aus einem oder dem anderen Grund getan und wenn z.B. in einem Liquid von Hersteller X etwas enthalten sein sollte was nachweislich schädlich ist möchte ich es auch nicht konsumieren .
Egal ob DTF, ERF, FB oder wer oder was auch immer es gibt genug Arbeit für alle und ich bin dankbar jedem gegenüber der Lust hat für unsere gemeinsame Sache einzutreten.
Wir sind in den letzten Tagen weit gekommen und müssen nur noch einige technische und rechtliche Fragen klären. Einen Zeitrahmen kann man dafür zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht festlegen, Ich werde euch informieren sobald wir den nächsten großen Schritt gemacht haben (Einladung zur Gründungsversammlung inkl. Vorstandswahl und Bestätigung der Satzung , wer an der Satzung interessiert ist möge sich bei mir melden.)

Mit aller besten wünschen
Marc-Christian "Dayan" Niewiera


Liebe Grüße euer
Marc-Christian Niewiera
1. Vorsitzender
Pro Dampf e.V.


Deine Ideen, Deine Stimme, Dein Verein


dayan78mh  
dayan78mh
Beiträge: 37
Registriert am: 24.10.2011


RE: 2 große Foren, 2 Dampfer-Vereine ---> 2 Fronten?

#73 von Torsten68 , 11.01.2012 20:48

Und hier gibt es Arbeit für alle solange kein Verein oder Interessengruppe was machen kann weil Sie sich erst finden müssen ist jeder einzelne gefordert egal ob hier oder drüben:
http://www.neue-braunschweiger.de/Alkopo...Tabakindustrie/

http://www.facebook.com/carola.reimann


Torsten68  
Torsten68
Beiträge: 1.808
Registriert am: 12.09.2011


RE: 2 große Foren, 2 Dampfer-Vereine ---> 2 Fronten?

#74 von therealeasy , 11.01.2012 21:03

deshalb dachte ich an ein Netzwerk für Dampfer. Dies wurde aber nicht so angenommen
http://www.die-dampfer.de

:-p


therealeasy  
therealeasy
Beiträge: 49
Registriert am: 17.12.2011


RE: 2 große Foren, 2 Dampfer-Vereine ---> 2 Fronten?

#75 von DJ , 11.01.2012 22:58

Zitat von Torsten68
Und hier gibt es Arbeit für alle solange kein Verein oder Interessengruppe was machen kann weil Sie sich erst finden müssen ist jeder einzelne gefordert egal ob hier oder drüben:
http://www.neue-braunschweiger.de/Alkopo...Tabakindustrie/

http://www.facebook.com/carola.reimann




Sehe ich ganz genauso.

Ich fühle mich hier beinahe wie im Film "Life of Brian" wo die judäische Volksfront gegen die Volksfront von Judäa kämpt. Wer nicht weiß wovon ich rede unbedingt den Film schauen. Beide Gruppierungen kämpfen eigentlich gegen den gleichen Feind, die römischen Besatzer. Da aber beide Gruppen unterschiedlicher Meinung sind wie man diesen Feind bekämpfen sollte, bekämpfen sie sich ständig gegenseitig, was im Endeffekt nur einer Seite hilft: den Römern.

Ich weiß jetzt nicht ob das einer der Gruppen gefällt oder nicht aber ich habe inzwischen der Frau Reimann ein paar Worte der Freundschft bei Facebook reingeschrieben:

Zitat Anfang: "Jeder der das Verbot der E-Zigarette fordert, kann sich ganz groß auf seine Fahnen schreiben: "Ich will, dass alle Dampfer wieder Tabakzigaretten konsumieren" Würde es der Politik nicht viel besser zu Gesicht stehen wenn sie sagen: "Ich wünsche mir, dass kein Dampfer jemals wieder eine Tabakzigarette raucht! Und daher unterstütze ich die E-Zigarette." Danke" Zitat Ende



 
DJ
Beiträge: 2.624
Registriert am: 11.09.2011


   

19.11.2011 - 4. Schweizer Dampfertreffen in Bern

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen