Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!

  • Seite 106 von 139
30.06.2012 04:40
avatar  Zachy
#2626 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Ne ganz normale 4/5er Wicklung mit 0.20mm Kanthal. Ohm kann ich dir leider nicht sagen, sollte aber irgendwo zwischen 1,5-1,8 Ohm landen. Als Liquid habe ich eben Selbstgemischtes mit 45/45/10 PG/VG/H2O



Yeah - ich habe Google Earth durchgespielt !


 Antworten

 Beitrag melden
30.06.2012 09:03
avatar  Hans K.
#2627 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Meine Wolken werden zur Zeit durch eine verzwirbelte 0.15 Kanthal (3,5er Wicklung) erzeugt - das dampft ordentlich.

Gruß
Hans



Кайфун 3.0 ES auf Morph ES
Кайфун 3.1 ES auf Dani ES

 Antworten

 Beitrag melden
30.06.2012 15:58
#2628 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Bei mir sind es ca. 4-4,5 Umdrehungen (schwer zu sagen) mit 0.20er und ich komm ebenfalls auf 1,5ohm,
aber mit einer steil ansteigenden Wicklung. Dampf und Geschmack sowie Flash besser als je zuvor.

cheers phk


Leider unheilbar an HWV erkrankt...
2x GGTS+Ody | GGS+Ithaka | GGTB+Penelope | Zmax+Kayfun 3.1 | Orion V2 | Twist+A2-TM ES | DCT+Killer 705 | GP | BB
boot error - no liquid found - operator halted!

 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2012 09:12
#2629 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar



Habe fur ein Ewigkeit eine Orion aus der Flohmarkt gekauft.
Heute ist der Orion gelandet. Jetzt weiß ich warum es der Namen Orion hat.
Der zeit das D:H:L gebraucht mir das Paket zu liefern hatte Mann mehrmals zum Mond Fliegen können.
Ich habe mir trotzdem sehr gefreut, Paket auf gerissen der Orion. Endlich habe ich eine.
Schnell ein Akku rein, Gewickelt wahre es schon nanu das teil ist kaputt es feuert ständig.
Der Button ist kaputt, lässt sich nicht aus schalten. Nach genauer anschauen ist der obere
Dichtungsring auch im arsch.
Mit Gebrauchs Spurren kann ich leben nichts dagegen es ist normal aber das teil ist Kaputt
und das wüstes der verkaufe.Ich schicke Ihn einen E Mail das teil kriegst du wieder zurück.
Ich nenne sein Name Jetzt nicht, Kommt auf sein Antwort drauf an.
Von Tausend ehrliche Flohmarkt verkaufe gibst eine das der Spaß an kaufen verderbt.
Aber eins ist gut Absender Adresse habe ich.
Gruß Bill

[fechten]
(Was kümmerte sich einen Eiche wenn einen Wildsau gegen scheuerte).

AKKU TRÄGER :- Megalodon Alu. Mein erste aber nicht mein ein-zigster
Break even Point = voraussichtlich Dezember 2050


 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2012 09:17 (zuletzt bearbeitet: 01.07.2012 09:26)
avatar  mobi72
#2630 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Zitat von towerbill im Beitrag #2629

...nanu das teil ist kaputt es feuert ständig.
Der Button ist kaputt, lässt sich nicht aus schalten. Nach genauer anschauen ist der obere
Dichtungsring auch im arsch.



Kann es sein, dass der Akku verkehrt rum drin ist? Meine gelesen zu haben, dann feuert der Orion dauernd.

Der Dichtungsring ist anfällig und kostet etwa 20 Cents.


 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2012 09:26
#2631 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Ach du Schreck fur laute Aufregung hatte ich das vergessen
Oh Mann ist das mir aber peinlich.
Jetzt aber schnell ein neuer Email schreiben und mich entschuldigen.
Gruß Bill

[fechten]
(Was kümmerte sich einen Eiche wenn einen Wildsau gegen scheuerte).

AKKU TRÄGER :- Megalodon Alu. Mein erste aber nicht mein ein-zigster
Break even Point = voraussichtlich Dezember 2050


 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2012 09:35
avatar  mobi72
#2632 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

und zu den Dichtungsringen: hol Dir nen Packen in der Bucht. Mir sind auch schon einige kaputt gegangen. Ist halt Verschleiss.


 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2012 10:43
#2633 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Hast Du mal einen Link welche man da braucht? Danke!


 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2012 10:46
#2634 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Wie in der Bucht ?


 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2012 10:47
#2635 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Ach schon verstanden - erst überlegen...


 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2012 13:16
avatar  mobi72
#2636 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Zitat von manni00001 im Beitrag #2633
Hast Du mal einen Link welche man da braucht? Danke!



Hab leider den Kauf nicht mehr in meiner ebay-Liste. Habe allerdings die V1.1 und es kann sein, dass die Durchmesser sich geändert haben. Hatte meine von:
http://www.ebay.de/sch/bohemia_seal/m.ht...=&_trksid=p3686 bin aber gerade echt unsicher welche Maße das waren.

Sonst schau mal bei:
http://www.orion-fanclub.de/links.htm


Viele Grüße aus Münster


 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2012 13:30
#2637 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Danke!


 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2012 15:26
#2638 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Vom V2.1 müssten die Tank-Ringe 12x1,5 sein.

Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 Antworten

 Beitrag melden
02.07.2012 13:54
#2639 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Hallo Leute,

hätte mal eine Frage!

Hat es schon mal jemand erfolgreich geschafft das gute Stück "ausgeh-tauglich" zu machen. Hatte ihn gestern aufrecht in der Hosentasche dabei und er hat geleckt (nicht was Ihr jetzt vielleicht denkt :) ) Bin auch nicht damit rumgerannt oder rumgesprungen.. nur Essen gegangen.

Benutze gerade die "ein Docht-Methode" und das offene Loch hatte ich mit so nem zugschnittenen Gumminubbel verstopft. Dennoch ist er etwas ausgelaufen.. Gibt es da vielleicht noch eine andere Möglichkeit?

*Rechnen ist die Ableitung von Resultatangaben aus irgendwelchen Angaben nach einer Vorschrift* (Konrad Zuse)

 Antworten

 Beitrag melden
02.07.2012 14:16
#2640 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Ne Möglichkeit ist noch das du oben am Docht das ESS zusammen drückst


 Antworten

 Beitrag melden
02.07.2012 15:07 (zuletzt bearbeitet: 02.07.2012 15:08)
#2641 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

auch der Durchmesser des ESS spielt eine Rolle: seitdem ich 32x40mm nehme läuft er auch nicht aus wenn ich ihn falsch herum halte und kein Zusatz-ESS-Stück für das 2te Loch benutze. Aber 40mm so zu rollen, daß es in die Öffnung passt ist schon ein wenig anstrengend, da man supereng drehen muss...


 Antworten

 Beitrag melden
02.07.2012 16:19
#2642 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Viele sind der Annahme, daß man eine "Röhre" bauen muß. Dem ist nicht so!
Das ESS Röllchen kann in der Mitte auch geschlossen sein. Liquid steigt durch die Kapillarwirkung auf. Das Loch in der mitte ist meist der Grund des siffens.
Ich Quetsche beide Enden zusammen. Auch versuche ich einwickeln des Röllchens innen einen Falz zu schlagen, wodurch das Löchlein nochmals geteilt wird.
Was mir gerade einfällt... Für den Transport könnte man das 2. Loch mit einem Gummistopfen verschliessen, um durch Unterdruck das siffen zu verhindern.

Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 Antworten

 Beitrag melden
02.07.2012 16:43
avatar  Spikie
#2643 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

ich gehöre zu denen die das machen, werds aber mal anders versuchen. hab mir bis dato immer eine kanüle genommen und da drum herum gewickelt weil es so sehr einfach ist ein perfekt gerades und enges röllchen zu rollen.
geschmacklich wird sich nicht viel ändern, ob mit oder ohne loch in der mitte, oder?

       


 Antworten

 Beitrag melden
02.07.2012 17:12
#2644 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Was soll das Loch bewirken? Schornstein?
Klar, es wird weniger "knallen", da die (ich nenns mal) Miniexplosionen nicht mehr nach oben raus können. Aber die Wendel wird vom ESS versorgt, nicht vom Leeraum im Docht ;)

Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 Antworten

 Beitrag melden
02.07.2012 17:14
#2645 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Vielen Dank schon mal.. werde es mal ausprobieren mit dem quetschen. Habe bis jetzt auch immer mit Loch in der Mitte gerollt. Einmal habe ich es ohne versucht, doch dann war das nachfüllen ein bisschen problematisch..
Gummipfropfen hab ich auch im 2. Loch drin, doch der dichtet nicht 100% ab. Dachte das wäre gut für den Nachfluss.. aber ich versuchs einfach mal..

*Rechnen ist die Ableitung von Resultatangaben aus irgendwelchen Angaben nach einer Vorschrift* (Konrad Zuse)

 Antworten

 Beitrag melden
02.07.2012 17:16
#2646 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Mal vieleicht Dumm gefragt, aber kann es sein, das die Größe vom ESS Einfluß
auf den Flash hat? Habe gerade 30x30 gerollt,(vorher etwa 25x30) bei 11mg Flash wie 24mg.

Damals war der Irrsinn braun, heute ist er blau mit gelben Sternen.

 Antworten

 Beitrag melden
02.07.2012 17:21
#2647 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Priggster
wenn du 2 Wicklungen hast, musst du wohl eine "offen" lassen, zum nachfüllen. Mit einer Wicklung hab ich keine Probs, wenn ich mit Needlecap einfülle.
Der Stopfen sollte den "Druck" im Tank halten. Verringert eher den Nachfluß.

Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 Antworten

 Beitrag melden
02.07.2012 17:27
#2648 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Danke Tom!
Hab gerade nur eine Wicklung drauf, plus Stopfen.. Muss wohl noch ein bisschen rumtüffteln :) ( zwei Wicklungen, mit und ohne Loch in der Mitte, größerer Stopften der dicht ist usw..) Aber macht ja Spass die ganze Sache!!

*Rechnen ist die Ableitung von Resultatangaben aus irgendwelchen Angaben nach einer Vorschrift* (Konrad Zuse)

 Antworten

 Beitrag melden
02.07.2012 17:37
avatar  Spikie
#2649 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Zitat von Vapor^Tom im Beitrag #2644
Was soll das Loch bewirken? Schornstein?
Klar, es wird weniger "knallen", da die (ich nenns mal) Miniexplosionen nicht mehr nach oben raus können. Aber die Wendel wird vom ESS versorgt, nicht vom Leeraum im Docht ;)


gar nichts, ich hab mir einfach leichter getan es schön zu rollen, das war der einzige grund. und vielleicht liquid nachfluss. aber ich kanns ja anders auch probieren, sollte auch kein problem darstellen.
gibt es irgendwie die möglichkeit das man einen alten geschmack aus einem ess rausbringt? hatte in einem andren teil mal was fruchtiges mit menthol drin, das geht einfach nicht weg. ausgeglüht hab ichs schon mal aber das scheint nicht gewirkt zu haben, vielleicht zu wenig?!

       


 Antworten

 Beitrag melden
02.07.2012 17:51
#2650 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Zitat von Spikie im Beitrag #2649

gibt es irgendwie die möglichkeit das man einen alten geschmack aus einem ess rausbringt? hatte in einem andren teil mal was fruchtiges mit menthol drin, das geht einfach nicht weg. ausgeglüht hab ichs schon mal aber das scheint nicht gewirkt zu haben, vielleicht zu wenig?!



also ich mach das so:
Akku raus, Tankrohr abziehen, mit dem Daumen den Taster zuhalten und mit dem Wasserstrahl den Tankinnenraum und oben am ESS abspülen.
Mit dem Geschirtuch etwas trocknen und wieder alles zusammenbauen.
Ich dampfe auch viel mit Menthol, aber nach ein paar Zügen ist der neue Geschmack da und der alte nicht mehr vorhanden.

Wer kämpft, der kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren.

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht