Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2020 im Kalender eintragen!

X

RE: Vapefly Brunhilde

#226 von Boehninho , 20.02.2019 18:09

Mache es immer noch so, dass ich beim Neubefüllen die Watte danach nochmal ein wenig runterdrücke auf die Dorte.
Es ist ja so, dass die Watte sich leicht hochdrückt, wenn man den Tank befüllt... danach war dann immer die Watte trocken.
Wenn man dann nochmal ganz kurz nachdrückt, geht alles in Ordnung und die Bruni bleibt feucht wie sonst was :D


Boehninho  
Boehninho
Beiträge: 7
Registriert am: 19.02.2019


RE: Vapefly Brunhilde

#227 von Hitsch , 20.02.2019 23:25

Die Bruni hat es endlich auch zu mir geschafft
Zwei Tri-Core Alien reingemacht, läuft bis jetzt problemlos mit 0.15 Ohm bei 85W mit 80/20 liquid. Nix entkernt. Viel Nebel . Geschmacklich gut, aber nicht überragend. Da muss noch ein bisschen mehr kommen... Mal framed staple probieren später.


LoQ hat das geliked!
 
Hitsch
Beiträge: 248
Registriert am: 06.12.2018


RE: Vapefly Brunhilde

#228 von Defau1t , 21.02.2019 17:26

So finales Update :D

Heute mal frei gehabt und auf nem Kaffee beim Freundlichen des Vertrauens vorbeigeschaut. Er hat sich meine Bruni mal zur Brust genommen, sie lief jetzt zwar seit gestern ganz passable, mehr aber auch nicht. Ende vom Lied war, er hat meine bereits entkernten Dochte oben noch einmal mit einem Doppelinstruement etwas aufgeraut, Watte rein, und dann bei ersten Befüllen bewusst so lange befüllt, bis das Liquid oben aus dem Tank kam.

Jetzt ist sie wirklich bis zum letzten Tropfen feucht. Der Geschmack hat auch noch einmal ordentlich zugelegt. Er meinte die Dochte seien wegen der Laserung teilweise zu glatt. Ich kann nur sagen jetzt rennt das Ding. Dampfe gerade meinen Extreme leer, um mal mit dem gleichen Liquid zu vergleichen.


Setups:
Paranormal mit Corona V8
Therion mit Taifun GT4
Minikin V2 mit VG Extreme
Minikin V2 mit VG V6s
Dotbox 75W mit FeV V4.5+
Dotbox 75W mit Kayfun Prime


Softius hat sich bedankt!
 
Defau1t
Beiträge: 1.049
Registriert am: 10.04.2016


RE: Vapefly Brunhilde

#229 von Verena_ , 22.02.2019 00:50

Ich wollte ja eigentlich keine Brunhilde kaufen....jajaja....blöder HWV und so. Also sind heute bei mir zwei eingetrudelt. Eine in Gunmetal und eine in Silber.
Ich kenne bisher keinen Topcoiler und muss wohl noch etwas üben. Aber ich glaube die Gunmetal Variante läuft im Moment endlich ohne trocken zu laufen. Allerdings erst nach dem Ultraschallbad der Edelstahlseile...vielleicht auch nur Zufall. Zumindest habe ich sehr oft neue Watte verlegen müssen, bis die Watte nicht mehr trocken lief.

Aber warum ich hier schreibe.
Als ich dann die Silberne wickeln wollte, bemerkte ich daß der Pluspol des Wickeldecks wackelte. Ich also die Pluspolschraube überprüft und bemerkt, daß diese durchdrehte. Ich bekam diese nicht festgezogen. Sie schaffte es nicht, den Pluspol im Deck zu greifen. Stattdessen fiel dieser beim Wickeln heraus, da er ja nicht durch die Schraube festgezogen werden konnte.
Tja, jetzt schicke ich nachdem ich den Shop kontaktiert habe die Silberne Bruni erst mal zurück und schaue was als Antwort kommt. Ich hoffe, daß ich eine Austausch-Bruni bekommen werde.

To be continued....


Es gibt in der Welt selten ein schöneres Übermaß als das der Dankbarkeit.
Jean de la Bruyere (1645-1696)


LoQ hat das geliked!
 
Verena_
Beiträge: 3.718
Registriert am: 28.04.2013

zuletzt bearbeitet 22.02.2019 | Top

RE: Vapefly Brunhilde

#230 von flutsch , 22.02.2019 07:43

Sowas ist natürlich ärgerlich. Meld Dich bitte, wenn es da Probleme gibt. Würde das dann weiterleiten.


Verena_ und LoQ haben sich bedankt!
flutsch  
flutsch
Beiträge: 73
Registriert am: 02.03.2015


RE: Vapefly Brunhilde

#231 von Hitsch , 22.02.2019 23:00

Zur Bruni hab ich heute noch die Hilde geholt, damit sie nicht so alleine ist.
Die Bruni läuft nicht entkernt tiptop, auch geschmacklich super nach neu bewatten.
Die Hilde habe ich direkt entkernt, einfach mal um zu vergleichen.
Merke nicht wirklich einen Unterschied bis jetzt, beide top


LoQ und Verena_ haben das geliked!
Softius hat sich bedankt!
 
Hitsch
Beiträge: 248
Registriert am: 06.12.2018


RE: Vapefly Brunhilde

#232 von LoQ , 23.02.2019 00:18

....du mit deiner Vielweiberei.....tststs...... *duck und wech*


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein

...die Arche wurde von Amateuren gebaut...die Titanic von Profis...


Hitsch, nellewalli und casca haben das geliked!
 
LoQ
Beiträge: 5.221
Registriert am: 07.05.2016


RE: Vapefly Brunhilde

#233 von Eifelquelle , 23.02.2019 13:13

Hmmm... wenn man das hier so liest, scheint es wohl doch eine recht große Serienstreuung bei der Brunhilde zu geben. Ich dampfe meine jetzt ja seit dem 07.02. zig Tanks durchgehauen, 3 x neu bewattet und bisher null Nachflussprobleme. Weder entkernt, noch aufgerauht ... garnichts.


Grüße,

Eifelquelle


LoQ hat das geliked!
Eifelquelle  
Eifelquelle
Beiträge: 20
Registriert am: 08.02.2012


RE: Vapefly Brunhilde

#234 von Hucky , 23.02.2019 13:30

Kann mir mal einer erklären, wieso laut Bedienungsanleitung die Brunhilde nicht mit Wasser in Berührung kommen soll, d.h., die Teile dürfen auch nicht mal abgespült werden?


"Auch das gesündeste Leben führt zum sicheren Tod" (Karl Valentin)



 
Hucky
Beiträge: 2.019
Registriert am: 03.07.2018


RE: Vapefly Brunhilde

#235 von Rubicon4.0 , 23.02.2019 13:46

@Hucky
Vieleicht haben sich das 103 Blödmänner ausgedacht, damit man denkt, sie sind Blödmänner und nicht ganz zu ende gebacken


Dampfer-Manfred hat das geliked!
Rubicon4.0  
Rubicon4.0
gesperrt wg trollen
& Beleidigungen
Beiträge: 192
Registriert am: 26.04.2018

zuletzt bearbeitet 23.02.2019 | Top

RE: Vapefly Brunhilde

#236 von flutsch , 23.02.2019 14:51

Zitat von Eifelquelle im Beitrag #233
Hmmm... wenn man das hier so liest, scheint es wohl doch eine recht große Serienstreuung bei der Brunhilde zu geben. Ich dampfe meine jetzt ja seit dem 07.02. zig Tanks durchgehauen, 3 x neu bewattet und bisher null Nachflussprobleme. Weder entkernt, noch aufgerauht ... garnichts.


Die Erfahrung haben die meisten erfahrenen Dampfer gemacht. Die große Serienstreuung gibts eher bei den Fähigkeiten der Anwender, die leider sehr unterschiedlich bereit sind, an ihren Setups zu arbeiten.


LoQ und Pomfelet haben das geliked!
flutsch  
flutsch
Beiträge: 73
Registriert am: 02.03.2015


RE: Vapefly Brunhilde

#237 von Reisender , 23.02.2019 15:52

Nur so nebenbei....ich habe meiner Brunhilde heute neue Coils gegönnt und zwar die sündhaft teuren „Walküre“ von Chefcoils. Für die Königin eben nur das Beste. Und was soll ich sagen: Wahnsinn! Der Einbau war etwas fieselig, weil die Dinger wirklich riesig sind, aber es hat sich gelohnt, das Geld wie auch die Arbeit! Kein Vergleich gegen die mitgelieferten Dinger!


„Use the Force, Harry!“
-Gandalf, from The Chronicles of Narnia: Catching Fire

„Das Blöde an Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie stimmen.“
-Leonardo da Vinci


LoQ hat das geliked!
Softius hat sich bedankt!
Reisender  
Reisender
Beiträge: 1.490
Registriert am: 21.09.2016


RE: Vapefly Brunhilde

#238 von Vito447 , 24.02.2019 12:37

Letzte Woche gönnte ich mir auch meinen ersten DL Verdampder und bin begeistert von der Qualität.
Nachfluss super, Qualität super, Preis super.
Läuft bei 70W mit einer 0.5 SS Wicklung, 0.28 Öhmchen und 50/50 Liquid ohne entkernen oder aufrauhen.
Wird wohl mein einziger DL Dampfer bleiben denn für den ganzen Tag kann ich mich nicht damit anfreunden.
Freude habe ich dennoch richtig daran.
Die wenigen Minuten am Tag genieße ich mit dem Hildchen.


Schwarz-braun ist die Haselnuss, schwarz-braun bin auch ich.
Heino 1971


Softius hat sich bedankt!
 
Vito447
troll. ak Rubicon4.0
Beiträge: 15
Registriert am: 21.02.2019


RE: Vapefly Brunhilde

#239 von uman71 , 24.02.2019 15:19

Ich muss sagen dass ich sehr zufrieden mit meiner Brunhilde bin und es ist nicht auszuschließen, dass noch eine ihrer Schwestern bei mir einzieht


Viele Grüße, Udo


LoQ hat das geliked!
 
uman71
Beiträge: 669
Registriert am: 11.02.2012


RE: Vapefly Brunhilde

#240 von Softius , 25.02.2019 13:04

Das verstehe ich voll und ganz @uman71 bei mir ist auch mehr als eine Brunhilde eingezogen. Der Geschmack ist einfach nur klasse; so weich und klar....ich komme wieder ins schwärmen.😉


uman71 hat das geliked!
 
Softius

Beiträge: 2.610
Registriert am: 31.05.2016


RE: Vapefly Brunhilde

#241 von DennisB , 27.02.2019 06:58

,

Ich habe auch schon seid Tag 1. Momentan hat einer meiner Lieblingsshops auch ein atracktives Angebot, das ich nun am Überlegen bin mir noch einen Schwarzen zu kaufen. Einfacher wickeln kann man nicht , Geschmack ist auch in Ordnung genau so wie der Verbrauch. Mein VGOD RDTA hatte das 3 fache gesoffen.

Momentan für 35€ mit dem Rabattcode "Brunhilde" und 8pcs GeekVape Framed Staple Coils bei www.buybest.com

Ich denke das geht schon klar|addpics|fl1-62-cb9f.jpg-invaddpicsinvv,fl1-63-7202.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|


LoQ hat das geliked!
DennisB  
DennisB
Beiträge: 206
Registriert am: 29.10.2015


RE: Vapefly Brunhilde

#242 von Keksbruch , 27.02.2019 19:51

Seid gefühlten Ewigkeiten bin ich mit meinen OBS Engine sehr glücklich . Zuletzt gab es einen Engine V2 der wenn man feste dran glaubt besser schmeckt , dafür aber sicherrlich schlechter zu wickeln ist .Naja nun mal ne Brunhilde in silber gekauft fürn Taschengeld . Bisher bin ich weder mit Corona noch mit Tankding glücklich geworden , mal sehen ob mich dieses Teil überzeugen kann . Denke Ende der Woche ist er bei mir ;-)


" Ist er zu stark , bist du zu schwach ! " Artur Schwarze , Erfinder des Flash e Vapor


Softius hat sich bedankt!
 
Keksbruch
Beiträge: 6.250
Registriert am: 01.02.2012


RE: Vapefly Brunhilde

#243 von Dampfer , 28.02.2019 13:24

Habe mir heute auch eine Brunhilde zugelegt, Der Ofliner hatte zum Glück noch welche. Die Dochte die dabei waren habe ich ausgetauscht gegen meine eigenen. Nachtfluss ist sehr gut. Geschmacklich finde ich in auch super.
Klick macht groß


Gruß & Gut Dampf Dirk


LoQ und Softius haben das geliked!
 
Dampfer

Beiträge: 2.770
Registriert am: 15.01.2012


RE: Vapefly Brunhilde

#244 von Softius , 01.03.2019 15:36

Falls noch jemand Interesse an Brunhilde in gunmetal bekundet, hier gibt es wohl noch welche:
https://www.coil-fuchs.de/coil-fuchs/251...farbe-gun_metal

Mit ärgert es nur ungemein, dass der Preis angehoben wurde, vorgestern war der Preis noch 49,99€ !

Bloody Brunhilde ist bereits vorbestellt.


 
Softius

Beiträge: 2.610
Registriert am: 31.05.2016


RE: Vapefly Brunhilde

#245 von Softius , 01.03.2019 15:40

Zitat von Keksbruch im Beitrag #242
Seid gefühlten Ewigkeiten bin ich mit meinen OBS Engine sehr glücklich . Zuletzt gab es einen Engine V2 der wenn man feste dran glaubt besser schmeckt , dafür aber sicherrlich schlechter zu wickeln ist .Naja nun mal ne Brunhilde in silber gekauft fürn Taschengeld . Bisher bin ich weder mit Corona noch mit Tankding glücklich geworden , mal sehen ob mich dieses Teil überzeugen kann . Denke Ende der Woche ist er bei mir ;-)


Hömma Krümel Du hast mich doch mit dem Dragonball angefixt und dann dampfst Du nen OBS Engine? Na dann bin ich mal gespannt was Du zur Bruni sagen wirst.


 
Softius

Beiträge: 2.610
Registriert am: 31.05.2016


RE: Vapefly Brunhilde

#246 von Keksbruch , 02.03.2019 22:57

Zitat von Softius im Beitrag #245
Zitat von Keksbruch im Beitrag #242
Seid gefühlten Ewigkeiten bin ich mit meinen OBS Engine sehr glücklich . Zuletzt gab es einen Engine V2 der wenn man feste dran glaubt besser schmeckt , dafür aber sicherrlich schlechter zu wickeln ist .Naja nun mal ne Brunhilde in silber gekauft fürn Taschengeld . Bisher bin ich weder mit Corona noch mit Tankding glücklich geworden , mal sehen ob mich dieses Teil überzeugen kann . Denke Ende der Woche ist er bei mir ;-)


Hömma Krümel Du hast mich doch mit dem Dragonball angefixt und dann dampfst Du nen OBS Engine? Na dann bin ich mal gespannt was Du zur Bruni sagen wirst.



Hey Softius , ja lang ists her ;-) und finde die beiden sind trotz unterschiedlicher Systeme geschmacklich vergleichbar !
Beide machen vollen,dichten und weichen Dampf und schmecken mir hevorragend !

Beide laufen mit ähnlichem Setup bei knapp unter 0,3Ohm und 80 Watt ! Für mich Perfekt !

Zur Brunhilde , Airflow Top alle beide , Nachfluss Top keine Probleme ohne Veränderungen , grosses Deck für große Wicklungen , Tanköffnung gut durchdacht hätte aber etwas na wie sag ich es “ tiefer “ sein dürfen , sodass ich die Liquidpullenspitze nicht so doll gegendrücken muss , Driptip nicht meins , mag weder 810er noch diese riesigen Dimensionen noch Resin Design aber nen Adapter liegt ja bei , also kein Problem!
Optik finde ich sehr gut , Verarbeitung auch und geschmacklich der beste Topcoiler den ich kenne !
Insgesamt ist die Verarbeitung mehr als gut , die Madenschrauben am Deck sind mit 1,5mm schon dicker ausgelegt und halten sehr gut , das Tankschild sieht toll aus und schützt trotz vieler Sichtfenster sehr gut den Glastank .
25mm ist Perfekt , und 8ml Tankvolumen überdurchschnittlich groß.

Preis unterbietet hier mmn klar die Leistung und der Hype um Brunhilde ist gerechtfertigt , wirklich ein Top Verdampfer

Sehe ihn ( bauartbedingt ) nicht unbedingt als Hosentaschenfreundlich und werde ihn nicht mitnehmen auf Arbeit , mehr was schickes für normal unterwegs oder Zuhause für mich .



Hier auf meiner Teslacigs nano Valentine mit Nebelfee Driptip , einfach ne Top Kombination


" Ist er zu stark , bist du zu schwach ! " Artur Schwarze , Erfinder des Flash e Vapor


Maischewickel, Softius und LoQ haben das geliked!
 
Keksbruch
Beiträge: 6.250
Registriert am: 01.02.2012


RE: Vapefly Brunhilde

#247 von luuul , 03.03.2019 09:08

@Dampfer auf deinem Akkuträger sieht die Brunhilde ja gar nicht so überdimensioniert aus wie auf anderen. Welcher Akkuträger ist das?


luuul  
luuul
Beiträge: 9
Registriert am: 08.12.2018


RE: Vapefly Brunhilde

#248 von Dampfer , 03.03.2019 10:11

Das ist der Squape Mecanic Clone.


Gruß & Gut Dampf Dirk


Softius hat sich bedankt!
 
Dampfer

Beiträge: 2.770
Registriert am: 15.01.2012


RE: Vapefly Brunhilde

#249 von Defau1t , 06.03.2019 16:09

So nachdem mich das ganze Entkernen, Kochen, Aufrauen so genervt hat, und mich sowas nicht los lässt, habe ich die Tage mal 1 m 7x7 Edelstahlseil für 4€ bei Amazon geshoppt.

Für mein Motorrad und mein Mountainbike habe ich eh diverse Bowdenzugschneider in der heimischen Werkstatt. Mit dem richtigen Werkzeug ruckzuck die Dochte auf 33 mm geschnibbelt. 34 mm stand mir zu weit raus.

Anschließend einmal in iPrOH suspendiert (mein Werkzeug ist nicht unbedingt super sauber) und dann 3 mal mit dest. Wasser ausgekocht.

Gewickelt war die Bruni schon, Watte musste ich erneuern, also kurz geglüht und dann rein mit der Watte. Habe mir bewusst nicht viel Mühe gegeben.

Was soll ich sagen, die Watte bleibt Klitsch nass, die Dochte passen auch leichter rein. Es scheinen also wirklich die Laser geschnittenen Dochte zu sein. Die neuen sind glatt, aber mechanisch geschnitten. Einwandfrei 👍


Setups:
Paranormal mit Corona V8
Therion mit Taifun GT4
Minikin V2 mit VG Extreme
Minikin V2 mit VG V6s
Dotbox 75W mit FeV V4.5+
Dotbox 75W mit Kayfun Prime


LoQ hat das geliked!
 
Defau1t
Beiträge: 1.049
Registriert am: 10.04.2016


RE: Vapefly Brunhilde

#250 von LoQ , 06.03.2019 17:14

....meine sahen nie glatt aus hmmm.....hatte auch nie Nachflußprobleme......allerdings dampfe ich auch nur auf 35 Watt ;-))


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein

...die Arche wurde von Amateuren gebaut...die Titanic von Profis...


 
LoQ
Beiträge: 5.221
Registriert am: 07.05.2016


   

RE: MTL (mouth to lung) Vapefly Brunhilde
Supreme RDTA V2 schmeckt verkokelt




Auswahl Marktübersicht









e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz