Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

RE: Vapefly Brunhilde

#676 von Reisender , 26.06.2019 06:40

Für Kurzentschlossene: Bruni in „silber“ bei 2fdeal für unter 30€ zu haben, Aktion läuft nur noch ~4 Stunden. Guter Deal, wenn man noch eine Zweit-, Dritt-.....Walküre braucht/will oder wenn man einfach vom Mitlesen neugierig geworden ist, aber keine 50€ ausgeben wollte.


„Use the Force, Harry!“
-Gandalf from The Chronicles of Narnia: Catching Fire

„Das blöde an Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie stimmen.“
-Leonardo da Vinci


Reisender  
Reisender
Beiträge: 1.095
Registriert am: 21.09.2016


RE: Vapefly Brunhilde

#677 von Mokwai63 , 26.06.2019 19:37

Bei 3avape mit Wholesale 23,50$...…. ohne Zeitlimit

https://www.3avape.com/vapefly-brunhilde-rta.html


Denke immer daran, dass es nur eine wichtige Zeit gibt: Heute. Hier. Jetzt.
Lew N. Tolstoi



Bereiche
Newbie Forum, erste Newbie Fragen, Anfängerfehler, Newbie ABC
Videothek, Reviews zu Geräten, Politik, News, Gesundheit (Philgood u.a. Youtuber)
Medien & NEWS (Schweiz, Deutschland, EU, USA u.a. Länder)
Zoll, Versand, Rechtslagen & Gesetze
Flohmarkt//Bazar//Trödeltreff//Sammelbestellungen


 
Mokwai63
S-Mod
Beiträge: 2.201
Registriert am: 10.12.2017


RE: Vapefly Brunhilde

#678 von Conner Mc Lord , 01.07.2019 14:39

Zitat von Conner Mc Lord im Beitrag #673
Nun mal schnell eine 5er auf 3mm

und mal in der Hilde mit der Angorabbit getestet.
Die Watte ist klasse, hält echt besser als super sorb oder Firebolt cotton.
Und der Zug ist auch noch besser finde ich.


 
Conner Mc Lord
Beiträge: 132
Registriert am: 04.03.2019


RE: Vapefly Brunhilde

#679 von xell2000 , 07.07.2019 20:44

Ja hallo ich habe seid längeren schone eine Brunhilde und wolte mir meine coils selber machen , https://www.dampfalarm.de/search?sSearch=Coilology+Nichrome welchen draht von nichtrome kann man da nehmen.


xell2000  
xell2000
Beiträge: 7
Registriert am: 19.05.2019


RE: Vapefly Brunhilde

#680 von flaxi , 07.07.2019 21:06

@xell2000 Schau mal hier: Vapefly Brunhilde (22)
Das wäre dann der
Coilology Tri-Core Fused Clapton Nichrome Spule (10ft) 3-28/36
bei deinem Link der letzte Artikel auf der Seite!
Ich habe dann (beispielsweise) sieben Windungen erstellt und einen Innendurchmesser von 3 mm gewählt und gute Erfahrungen damit gemacht.
Experimentieren lohnt sich. Wenn du mehr Erfahrungen von Usern lesen möchtest, dann schau dir die Threads in diesem Thema ab dem verlinkten Thread mal an...



Akkuträger
- Vaporesso Switcher
- Desire Rage
- Thunderhead Tauren Max
- Teslacigs Poker
- LostVape Triade
- Teslacigs Invader 4 und 4X
- Squid Industries Double Barrel v3
Verdampfer
- dotRDA24
- Vapefly Brunhilde MTL
- Vapor Giant V6S
- Vapor Giant Extreme
- Wotofo Profile
- MK Das Tank Ding
- StuttArt Bogati
- Steampipes Corona V6 und V8
- Taifun GT IV
- Vapor Giant Kronos 2 S
- Vandy Vape Mato
- Taifun BTD


 
flaxi
Beiträge: 307
Registriert am: 09.01.2019

zuletzt bearbeitet 07.07.2019 | Top

RE: Vapefly Brunhilde

#681 von Lars-oha , 13.07.2019 10:47

Kann mir zufällig jemand auf die schnelle die Maße der Dichtringe für die Topcap sagen? Ich hab hier leider nichts zum genauem messen.


Dampfen fügt der Staatskasse und dem Finanzamt erheblichen Schaden zu.


 
Lars-oha
Beiträge: 610
Registriert am: 29.04.2017


RE: Vapefly Brunhilde

#682 von flaxi , 13.07.2019 22:56

Onkel "google" spuckt folgende Daten aus:

Vapefly Brunhilde O-Ring NBR 70°Sh -- mm 15,5/1,3

(ohne Gewähr)

Quelle: https://liquidlager.de/aktuelle-angebote...m-15-5-1-3.html



Akkuträger
- Vaporesso Switcher
- Desire Rage
- Thunderhead Tauren Max
- Teslacigs Poker
- LostVape Triade
- Teslacigs Invader 4 und 4X
- Squid Industries Double Barrel v3
Verdampfer
- dotRDA24
- Vapefly Brunhilde MTL
- Vapor Giant V6S
- Vapor Giant Extreme
- Wotofo Profile
- MK Das Tank Ding
- StuttArt Bogati
- Steampipes Corona V6 und V8
- Taifun GT IV
- Vapor Giant Kronos 2 S
- Vandy Vape Mato
- Taifun BTD


 
flaxi
Beiträge: 307
Registriert am: 09.01.2019


RE: Vapefly Brunhilde

#683 von Conner Mc Lord , 16.07.2019 13:30

Hilde mal eine neue Wicklung verpasst.
7 Windungen gezogen mit Dual Core Fused Clapton N80 28*2+38 bei cigabuy 6m für 7 €
0,36 ohm 4,07 v auf 44,5 w
kommt voll lecker


 
Conner Mc Lord
Beiträge: 132
Registriert am: 04.03.2019


RE: Vapefly Brunhilde

#684 von xell2000 , 19.07.2019 13:49

Hallo wolte mir ne Brunhilde ihn silber kaufen ,aber dann sah ich denn Vapefly Core RTA und den Advken Manta RTA .Ne kolege von mir sagte mal das der Manta vom geschmack besser wie der Vapor Giant v6 S .Kennt einer die anderen beiden und hatt damit schon erfahrung gemacht .


xell2000  
xell2000
Beiträge: 7
Registriert am: 19.05.2019


RE: Vapefly Brunhilde

#685 von flaxi , 19.07.2019 14:33

@xell2000 Ich versteh ehrlich gesagt die Frage nicht so ganz.. Brunhilde im Vergleich zum Core bzw Manta? Oder im Vergleich mit dem V6S?
Also der größte Unterschied ist, dass alle drei RTA, Tankverdampfer sind (Core, Manta, V6S). Der V6S ist ein Single Coil RTA. Im Gegensatz dazu ist der Brunhilde Verdampfer ein Topcoiler.
Ich würde mich an deiner Stelle erstmal entscheiden, ob du grundsätzlich einen 'normalen' RTA oder einen Topcoiler haben möchtest. Aussagen von anderen wie "Verdampfer A schmeckt besser als Verdampfer B" würde ich mit Vorsicht genießen. Das ist absolut subjektiv und da ist es Zufall, ob das auch dein Empfinden wäre. Wer beispielsweise den Brunhilde nicht gut wickelt und nicht gut geeigneten Draht verwendet, dem wird es auch nicht schmecken, dafür aber der V6S mit passenden Draht.
Alle von dir genannten Verdampfer können wunderbaren Geschmack erzeugen, ich persönlich würde, wenn ich mich festlegen müsste, den Brunhilde Verdampfer wählen, ein Topcoiler zu einem sehr guten Preis!



Akkuträger
- Vaporesso Switcher
- Desire Rage
- Thunderhead Tauren Max
- Teslacigs Poker
- LostVape Triade
- Teslacigs Invader 4 und 4X
- Squid Industries Double Barrel v3
Verdampfer
- dotRDA24
- Vapefly Brunhilde MTL
- Vapor Giant V6S
- Vapor Giant Extreme
- Wotofo Profile
- MK Das Tank Ding
- StuttArt Bogati
- Steampipes Corona V6 und V8
- Taifun GT IV
- Vapor Giant Kronos 2 S
- Vandy Vape Mato
- Taifun BTD


Conner Mc Lord und LoQ haben das geliked!
Reisender und Softius haben sich bedankt!
 
flaxi
Beiträge: 307
Registriert am: 09.01.2019

zuletzt bearbeitet 19.07.2019 | Top

RE: Vapefly Brunhilde

#686 von Conner Mc Lord , 23.07.2019 11:27

richtig, flaxi.
ich nutze den manta auch nicht mehr, fummelig zu wickeln. immer wieder siffen.
Die Hilde ist so einfach und schnell zu wickeln, genug Drähte sind gepostet. Kein siffen.
Was halt klasse ist, ich kann die Watte wechseln und den Draht waschen. Wenn sie noch nicht leer ist.
Keine klebrigen Hände, wie bei anderen RTA wo ich das Ding komplett aufmachen muß und mit Papier reinige. Rest Liquid zum Teufel.
Dafür säuft die Hilde wie ein V12er, 3 mal füllen am Tag muß ich schon.


 
Conner Mc Lord
Beiträge: 132
Registriert am: 04.03.2019


RE: Vapefly Brunhilde

#687 von Gambler* , 23.07.2019 12:32

Zitat von Conner Mc Lord im Beitrag #686
3 mal füllen am Tag muß ich schon.



Fasst das Ding nicht 8 ml ?
Das ist sportlich .


 
Gambler*
Beiträge: 1.371
Registriert am: 15.10.2013

zuletzt bearbeitet 23.07.2019 | Top

RE: Vapefly Brunhilde

#688 von Conner Mc Lord , 23.07.2019 13:33

ich sauge sie ja nicht leer


 
Conner Mc Lord
Beiträge: 132
Registriert am: 04.03.2019


RE: Vapefly Brunhilde

#689 von xell2000 , 02.08.2019 19:20

Wie findet ihr die kompi mit diesen Vaporesso Box Mod Luxe 220 Watt akkuträger und da zu ne brunhilde und beides ihn rainbow


xell2000  
xell2000
Beiträge: 7
Registriert am: 19.05.2019


RE: Vapefly Brunhilde

#690 von Conner Mc Lord , 05.08.2019 15:47

Mal nach dem YouTube Nagellackviedeo meine Hilde verschönert.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
20190805_154046.jpg  

 
Conner Mc Lord
Beiträge: 132
Registriert am: 04.03.2019


RE: Vapefly Brunhilde

#691 von Conner Mc Lord , 05.08.2019 16:24

und ich kaufe eine Bloody, na ja nu ist rum.

@xell wird gut passen, ich mag keine Box wo der Verdampfer mittig sitzt.
Geschmacksache halt.


 
Conner Mc Lord
Beiträge: 132
Registriert am: 04.03.2019


RE: Vapefly Brunhilde

#692 von Conner Mc Lord , 06.08.2019 16:10

na klasse im September / Oktober kommt die Hilde als MTL mit ca. 5 ml singel coil.
Soll unter dem Preis der großen Hilde liegen, ist was für meine Frau.
Werde ich testen.


dslonly hat sich bedankt!
 
Conner Mc Lord
Beiträge: 132
Registriert am: 04.03.2019


RE: Vapefly Brunhilde

#693 von dslonly , 05.01.2020 13:01

Hallo, bin anfänger und habe warum auch immer die Brunhilde gekauft. Mache eine Umschulung und dort nutzen viele die Brunhilde. Weil ich bescheuert bin, habe ich die auch gekauft, nutze aber hauptsächlich die crown 4.
Natürlich nur, bis ich die Brunhilde beherrsche.
Das erste mal habe ich sie im Shop, wo ich sie gekauft habe, die coils installiert, die hotspots behandelt und zusammen die watte verlegt.
Ich dampfe sehr viel und da läuft die Brunhilde leider trocken, nachdem die Watte feucht war, habe ich zuhause versucht mit der pinzette die watte nochmal reinzudrücken, aber so nach zwei Minuten hört das knistern auf und die watte ist leider relativ trocken.
Kann mir einer sagen, was ich machen soll, morgen will ich neue Watte einlegen, da gucken ja vier metalldochte raus, man muss die watte einbißchen in den Loch(in den Tank) drücken/pressen und dann müsste sie doch liquid saugen.
Nehme 6ml Nikotin und habe vor einem Monat nochmal(mal wieder) Zigaretten geraucht und habe mir gesagt, steigst du komplett aufs dampfen um und versuchst es diesmal professionell.
Nicht einfach, wenn man zwei linke hände hat.


dslonly  
dslonly
Beiträge: 31
Registriert am: 14.08.2014


RE: Vapefly Brunhilde

#694 von Reisender , 05.01.2020 13:44

Aller Anfang ist schwer. Das klingt nach Nachflussproblemen. Vielleicht solltest Du die Dochte entkernen. Hast Du ein sehr zähes Liquid (hoher VG-Anteil)?
Ein Foto von der Wicklung ist für die Hilfestellung auch nie verkehrt.
Gratuliere jedenfalls zur Wahl: Bruni ist mein Lieblingsverdampfer!


„Use the Force, Harry!“
-Gandalf from The Chronicles of Narnia: Catching Fire

„Das blöde an Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie stimmen.“
-Leonardo da Vinci


Reisender  
Reisender
Beiträge: 1.095
Registriert am: 21.09.2016


RE: Vapefly Brunhilde

#695 von dslonly , 05.01.2020 13:47

Ich mache morgen ein Foto, bevor ich die neu wickle und zeige auch die neue Wicklung.


dslonly  
dslonly
Beiträge: 31
Registriert am: 14.08.2014


RE: Vapefly Brunhilde

#696 von Softius , 05.01.2020 14:18

Zitat von Reisender im Beitrag #694
Aller Anfang ist schwer. Das klingt nach Nachflussproblemen. Vielleicht solltest Du die Dochte entkernen. Hast Du ein sehr zähes Liquid (hoher VG-Anteil)?
Ein Foto von der Wicklung ist für die Hilfestellung auch nie verkehrt.
Gratuliere jedenfalls zur Wahl: Bruni ist mein Lieblingsverdampfer!


@Reisender Du verwirrst einen Neuling jetzt nur damit wenn Du den Rat erteilst die Dochte zu entkernen. Zielführender wäre es zu sehen wie die Watte verlegt ist.

@dslonly es gibt ein sehr gutes Video vom Thomas Brückmann wie die Watte verlegt werden muss, damit man keine Nachflussprobleme hat.



Schau es Dir in Ruhe an und versuche mal bitte die Watte genauso zu verlegen. Hast Du danach immer noch Nachflussprobleme kann man gemeinsam überlegen wie Dir geholfen werden kann. Ich habe bei einer Brunhilde die Dochte vom Corona V8 eingesetzt, die am Ende ein deutlich besseres Ergebnis erzielten. Eine andere Bruni hat Meshröllchen bekommen und läuft dadurch tadellos.


LoQ hat das geliked!
dslonly hat sich bedankt!
 
Softius

Beiträge: 2.562
Registriert am: 31.05.2016

zuletzt bearbeitet 05.01.2020 | Top

RE: Vapefly Brunhilde

#697 von dslonly , 05.01.2020 14:28

Ab Minute 14 sagt er im Video, watte auf die dochte drücken, dachte man muss das auch noch irgendwie reinbekommen in die Kammer hinein, jedenfalls ein bißchen, morgen abend versuch ich das mal neu und poste euch die fotos.


Softius hat sich bedankt!
dslonly  
dslonly
Beiträge: 31
Registriert am: 14.08.2014


RE: Vapefly Brunhilde

#698 von LoQ , 05.01.2020 14:35

Was einigen geholfen hat: statt entkernen Dochte auskochen. D.h. du ziehst die Dochte aus dem Verdampfer und legst sie 5 Minuten in kochendes Wasser.
Hat bei meinen Dochten geholfen auch wenn ich es für Voodoo hielt. Trotzdem sind für mich die Originaldochte nix für dauernuckeln (ist die Frage ob sich dafür ein DTL Gerät überhaupt eignet).
Ich nehme immer drei vier Züge und lasse ihr dann wieder etwas Zeit. Dann klappt es auch bis zur letzten Neige.
Watte auf die Dochte drücken, an ihnen vorbei kommst du sowieso nicht. Manchmal hilft auch einfach mal kurz auf den Kopf stellen, das ist aber natürlich keine Dauerlösung ;-))


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein

...die Arche wurde von Amateuren gebaut...die Titanic von Profis...


Softius hat sich bedankt!
 
LoQ
Beiträge: 5.158
Registriert am: 07.05.2016


RE: Vapefly Brunhilde

#699 von dslonly , 05.01.2020 14:40

Ich versuche das mal mit dem kochenden Wasser, also 5 Minuten reinlegen. Auch sollte ich mich so langsam dran gewöhnen nicht wie ein stressraucher zu dampfen, ich dampfe viel zu schnell und viel zu hastig, deswegen ist die Brunhilde auch schnell trocken bei mir. Vielleicht sollte ich das Nikotin von 6mg auf 8 erhöhen. Mir gefällt aber subjektiv irgendwie der Gedanke nur 6mg zu dampfen. Nutzen irgendwie viele dampfer


Softius hat sich bedankt!
dslonly  
dslonly
Beiträge: 31
Registriert am: 14.08.2014


RE: Vapefly Brunhilde

#700 von Nrwskat1 , 05.01.2020 14:49

Die Watte muss gut auf den Dochten liegen. Dann klappt es auch mit dem Nachfluss.
Mit dem Nikotin ist oft ein Trugschluss. Erhöhst du den Nikotinanteil dampfst du weniger. Nimmst also nicht mehr Nikotin über den Tag auf.



Bereiche Lexikon und Fachbegriffe & Newbie Forum - erste Fragen, Umsteigerhilfe
Akkuträger und MODs & Selbstwickler Forum - Anfänger und Fortgeschrittene



Rechtschreibfehler dürfen kopiert und benutzt werden und sind nicht durch Urheberrechte geschützt.



 
Nrwskat1
Moderator
Beiträge: 2.242
Registriert am: 11.08.2015


   

DotMod dotAIO Kit - 2,7 ml

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht









e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz