Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Top Cap Dichtung leiert aus

#1 von Seet , 11.01.2018 10:32

Hallo zusammen,
ich habe seit ein paar Tagen das Problem das mein Crown 3 extrem sifft und knistert.
Ich hatte alle Dichtungen ausgetauscht (Die Topcap-Dichtung war bewölbt aber alles andere sah eigentlich i.O. aus) und hatte auch ein paar Tage ruhe, nun ist es aber wieder da.
Dabei ist mir aufgefallen das die Top Cap Dichtung wieder gewellt ist und diesmal extremer als vorher, sie ist richtig ausgeleiert.
Wenn man sie rausnimmt ist sie sicher 3mm breiter als vorher.
Das Loch ist genau so geweitet. Die Cap lässt sich dementsprechend auch nur sehr schwer draufschrauben.
Ansonsten sieht die Dichtung gut aus, sie ist noch geschmeidig und hat keine Risse oder rauen stellen.

Ich hatte vor einigen Tagen mein Liquid umgestellt:
Vorher: 50/50 mit **** Dark Burner Frozen Grapefruit
Aktuell: 70/30 mit **** Dark Burner Frozen Grapefruit und**** Dark Burner Grapefruit Extrem

Mit 50/50 hatte ich die 0,5Ohm Coils drin, da die aber mit höheren VG nicht gut liefen habe ich dann die 0,25Ohm reingesetzt.

Jetzt weiß ich nicht woran das liegt. Ist das zusätzliche Aroma oder der 0,25Ohm Kopf daran schuld das die Dichtung innerhalb weniger Tage ausleiert?

Hoffe das mir da jemand helfen kann.

ich sterne hier mal die Mischangaben raus ! Das ist nur im Mischbereich erlaubt !

Walter



Seet  
Seet
Beiträge: 24
Registriert am: 08.09.2015

zuletzt bearbeitet 11.01.2018 | Top

RE: Top Cap Dichtung leiert aus

#2 von lenichen , 11.01.2018 10:49

Hi,

kann durchaus sein, daß deine citrusaromen die gummis angreifen. Am besten die dichtung erneuern. Hast du denn für die topcap keine neue ?


"Nicht die Flüchtlinge gefährden unsere Gesellschaft - vielmehr bedroht das globale Kapital die gesamte Weltordnung !"
Slavoj Žižek

Menschenrechte:" Jeder Mensch hat das auf Leben, Freiheit und Sicherheit ! " Auch Flüchtlinge...^^


 
lenichen
Beiträge: 5.534
Registriert am: 27.12.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: bayern...wo sonst ?
Beschreibung: erdbeer-menthol-tante, aber auch viel anneres fruchtkramzeugs


RE: Top Cap Dichtung leiert aus

#3 von smoked , 11.01.2018 10:52

Bei Smok VD waren es ja Eisbonbonaromen die die Duchtungen aufquellen liessen (siehe zB hier Verdampfer gesucht/Entscheidungshilfe).
Sieht auf den ersten Blick so aus als wäre das beim Crown ähnlich, vielleicht Aromen mit "Frische" darin meiden.
Am Kopf liegt das eher nicht, die Dichtungen sollten mehr Hitze vertragen als der VD im normalen Gebrauch produzieren kann.

Greift Zitrusaroma wirklich Dichtungen an? Ist bei mir noch nicht vorgekommen, dachte daher das wäre nur bei bestimmtem Tankplastik so.



 
smoked
Beiträge: 2.486
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich


RE: Top Cap Dichtung leiert aus

#4 von lenichen , 11.01.2018 10:55

Zitat von smoked im Beitrag #3

Greift Zitrusaroma wirklich Dichtungen an?

Soviel ich gehört habe ja, aber muß gestehen, daß ich das auch nur von meinem freund und seinen kumpels aufgeschnappt hatte...


"Nicht die Flüchtlinge gefährden unsere Gesellschaft - vielmehr bedroht das globale Kapital die gesamte Weltordnung !"
Slavoj Žižek

Menschenrechte:" Jeder Mensch hat das auf Leben, Freiheit und Sicherheit ! " Auch Flüchtlinge...^^


 
lenichen
Beiträge: 5.534
Registriert am: 27.12.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: bayern...wo sonst ?
Beschreibung: erdbeer-menthol-tante, aber auch viel anneres fruchtkramzeugs


RE: Top Cap Dichtung leiert aus

#5 von smoked , 11.01.2018 11:08

Kann mich noch ganz dunkel erinnern dass ich mal Probleme mit Dichtungen an einem Genesis-Style hatte wenn ich mein Cola oder ein bestimmtes Orange Aroma da reingefüllt habe (sprengen dann das Tankglas). Nachdem die mitgelieferten Dichtungen aufgebraucht waren hab ich mir von meinem Bruder welche geben lassen (glaube aus XNBR) und dann war Ruhe. Seine Hypothese war damals dass es mehr mit den Lösungsmitteln im Aroma als mit den Geschmacksstoffen zu tun hat.

Also ja, da Orange wohl zu den Zitrusaromen zählt kenne ich mindestens einen Fall wo das auch die Dichtungen aufquellen lässt
Da hilft nur entweder solche Aromen zu meiden oder sich passende Dichtungen aus vernünftigem Material zu besorgen, manche Hersteller sparen da anscheinend jeden möglichen Cent auf Kosten von Nutzbarkeit.



 
smoked
Beiträge: 2.486
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 11.01.2018 | Top

RE: Top Cap Dichtung leiert aus

#6 von Seet , 11.01.2018 11:09

Zitat von lenichen im Beitrag #2
Hi,

kann durchaus sein, daß deine citrusaromen die gummis angreifen. Am besten die dichtung erneuern. Hast du denn für die topcap keine neue ?


Wie geschrieben habe ich eine neue Topcap Dichtung eingelegt, welche aber nach 2 Tagen auch hin war.

Zitat von smoked im Beitrag #3
Bei Smok VD waren es ja Eisbonbonaromen die die Duchtungen aufquellen liessen (siehe zB hier Verdampfer gesucht/Entscheidungshilfe).
Sieht auf den ersten Blick so aus als wäre das beim Crown ähnlich, vielleicht Aromen mit "Frische" darin meiden.
Am Kopf liegt das eher nicht, die Dichtungen sollten mehr Hitze vertragen als der VD im normalen Gebrauch produzieren kann.

Greift Zitrusaroma wirklich Dichtungen an? Ist bei mir noch nicht vorgekommen, dachte daher das wäre nur bei bestimmtem Tankplastik so.


Ich dampfe seit Mai letzten Jahres ausschließlich das 50/50 mit **** Dark Burner Frozen Grapefruit in dem Crown 3. Die ganze Zeit über hatte ich keinerlei Probleme mit der Dichtung.
Wenn es am Aroma liegen sollte dann entweder weil es jetzt mit **** mehr angemischt ist oder wegen dem 1% Grapefruit Extrem

Hier auch nochmal ein Bild, so richtig gut erkennt man es aber nicht. Ich kriege die Dichtung halt nicht mehr rein ohne das sie sich wellt.



**** Mischangaben entfernt !
Walter



Seet  
Seet
Beiträge: 24
Registriert am: 08.09.2015

zuletzt bearbeitet 11.01.2018 | Top

RE: Top Cap Dichtung leiert aus

#7 von smoked , 11.01.2018 11:25

Besorg Dir passende ORinge mit hoher chemischer Resistenz (zB FEP ummantelt), dazu brauchst Du den Innendurchmesser und die Dicke des ORings. Dann kannst Du in dem Tank auch dampfen was Du willst ohne Dir Sorgen um die Dichtungen zu machen.
Sollte ja eigentlich Aufgabe des Herstellers sein aber manche bekommen das offensichtlich nicht hin.



 
smoked
Beiträge: 2.486
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich


RE: Top Cap Dichtung leiert aus

#8 von Sternenwolf , 11.01.2018 11:28

Wenn das dasselbe ist, wie bei SMOK, dann brauchst du die aufgequollenen Dichtungen nur abzuwaschen und dann trocknen zu lassen - dann werden die wieder "normal" und du kannst sie wieder verwenden ...

Ob es passende "3rd Party"-Dichtungen für deinen VD gibt, die robuster gegen gewisse Substanzen sind, entzieht sich mir allerdings ...


Jedoch sehen die Dichtungen so aus, als ließen sie sich recht einfach aus Gummi o. Ä. selbst passend herstellen ...


Wissenschaftler haben endlich den wahren Grund für die globale Erwärmung der letzten 3 Jahrzehnte herausgefunden:
Die heutige Jugend ist einfach lange nicht mehr so cool wie WIR damals ...


 
Sternenwolf
Beiträge: 3.171
Registriert am: 25.08.2016
Ort: im Norden


RE: Top Cap Dichtung leiert aus

#9 von Seet , 11.01.2018 13:33

Zitat von Sternenwolf im Beitrag #8
Wenn das dasselbe ist, wie bei SMOK, dann brauchst du die aufgequollenen Dichtungen nur abzuwaschen und dann trocknen zu lassen - dann werden die wieder "normal" und du kannst sie wieder verwenden ...

Ob es passende "3rd Party"-Dichtungen für deinen VD gibt, die robuster gegen gewisse Substanzen sind, entzieht sich mir allerdings ...


Jedoch sehen die Dichtungen so aus, als ließen sie sich recht einfach aus Gummi o. Ä. selbst passend herstellen ...

Das werde ich mal ausprobieren.

Ansonsten bestelle ich erstmal ein paar Dichtungen und probiere es mit anderem Liquid.

Danke!



Seet  
Seet
Beiträge: 24
Registriert am: 08.09.2015


RE: Top Cap Dichtung leiert aus

#10 von Walterix , 11.01.2018 21:00

@Seet

Mischangaben bitte nur im Mischbereich !

Walter


*** ab jetzt bitte www.dampfertreff.ch nutzen ! ***


 
Walterix
Moderator
Beiträge: 17.166
Registriert am: 17.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Oberpfalz / im DTF-Team seit 2012
Beschreibung: Wall-terix

zuletzt bearbeitet 11.01.2018 | Top

   

MTL Erlebnis. Geht da noch mehr?
ERF schließt seine Pforten

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen