Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: Fiber Freaks stellt Produktion ein...

#51 von X-R4Y , 19.01.2017 06:57

Zitat von Dampfer im Beitrag #50
Dank dem Link von hier werde ich mal die Watteschnur austesten obwohl 1kg schon eine Hausnummer ist.

Wenn jemand aus meinem Umkreis kommt, dem kann ich zum testen gerne mal nen Streifen abschneiden. Wir hatten mit mehreren Leuten gemeinsam einen kg-Sack gekauft und dann aufgeteilt. Reicht trotzdem ewig :-)


 
X-R4Y
Beiträge: 284
Registriert am: 06.12.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bottrop


RE: Fiber Freaks stellt Produktion ein...

#52 von Softius , 19.01.2017 09:06

Ich habe die Friseurwatte auch in Betrieb genommen und bin begeistert. Kein siffen, kein Nebengeschmack!


 
Softius

Beiträge: 2.192
Registriert am: 31.05.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Bonn


RE: Fiber Freaks stellt Produktion ein...

#53 von liberty29 , 19.01.2017 09:14

Zitat von Softius im Beitrag #52
Ich habe die Friseurwatte auch in Betrieb genommen und bin begeistert. Kein siffen, kein Nebengeschmack!


Welche der Varianten hast du?
Und mit welcher kann man sie vergleichen



liberty29  
liberty29
Beiträge: 3.672
Registriert am: 30.01.2014


RE: Fiber Freaks stellt Produktion ein...

#54 von Softius , 19.01.2017 09:18

100% Baumwolle. Von der Verarbeitung her kann ich die Friseurwatte mit Cotton bacon vergleichen, ist aber noch ein Tacken fluffiger, dabei aber extrem saugfähig. Habe sie in meinen Flashis, dem Merlin und dem Taifun GT 2


 
Softius

Beiträge: 2.192
Registriert am: 31.05.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Bonn


RE: Fiber Freaks stellt Produktion ein...

#55 von TKK-Dampfer , 19.01.2017 09:19

Zitat von liberty29 im Beitrag #53
Welche der Varianten hast du? Und mit welcher kann man sie vergleichen


Ich werde bald die Variante 80% Viscose, 20 % Baumwolle und 100% Baumwolle haben. Nur um zu testen was denn nun wirklich besser ist.
Naja da kann ich dann auch mal bedenkenlos was abgeben, ohne Bauchschmerzen zu bekommen.


TKK


 
TKK-Dampfer
Beiträge: 2.683
Registriert am: 09.11.2015
Geschlecht: männlich
Beschreibung: unmäglichs Unikat


RE: Fiber Freaks stellt Produktion ein...

#56 von Softius , 19.01.2017 09:21

Von meinem Friseur bekam ich ein kleines Stück mit Viskose, ist noch näher an Cotton bacon, aber ich hatte mich da bereits für 100% Baumwolle entschieden. Meine Urenkel können den Rest wahrscheinlich noch verarbeiten. 😂


 
Softius

Beiträge: 2.192
Registriert am: 31.05.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Bonn


RE: Fiber Freaks stellt Produktion ein...

#57 von Dette , 19.01.2017 09:23

Ich hatte mir nochmal 10 Packungen von den FF wicks bestellt! Vorgestern hab ich dann auch mal diese Friseurwatte bei meinem Coifeur mitgenommen. War 100% Baumwolle. Als ich dem erklärte wofür ich das brauchte, war er sehr verwundert und dachte ich wollte ihn veralbern.....
Hab sie jetzt noch nicht verwendet. Kommt aber von der Haptik der cotton bacon gleich, die ich nicht so mochte.
Muß mal noch die mit dem viskose Anteil besorgen, ich glaub die würde mir besser passen....


 
Dette
Beiträge: 1.957
Registriert am: 05.11.2015


RE: Fiber Freaks stellt Produktion ein...

#58 von Softius , 19.01.2017 09:28

Tja, @Dette ich habe auch noch Fibre freaks hier herumfliegen, teilweise noch nicht einmal angebrochen. Das war für mich ein absoluter Fehlkauf.


 
Softius

Beiträge: 2.192
Registriert am: 31.05.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Bonn


RE: Fiber Freaks stellt Produktion ein...

#59 von Dette , 19.01.2017 09:32

So verschieden sind halt die Geschmäcker!


 
Dette
Beiträge: 1.957
Registriert am: 05.11.2015


RE: Fiber Freaks stellt Produktion ein...

#60 von LoQ , 19.01.2017 12:32

Es schreit nach Watteteilung

Bin das ja sonst nur aus meinem Whiskyforum gewöhnt ;-)))

Um nicht ganz OT zu sein Intaste hat noch FF

Nebenbei hab ich da noch Cotton Bacon gekauft zum ausprobieren. Ich habe herzlichst gelacht als ich die "Größe" des Päckchens gesehen habe....die handeln das ja fast zu Preisen von Druckertinte

Jetzt ist mir auch klar warum es bei Intaste keine Mengenangaben bei Watte gibt


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein

...die Arche wurde von Amateuren gebaut...die Titanic von Profis...


 
LoQ
Beiträge: 4.272
Registriert am: 07.05.2016

zuletzt bearbeitet 19.01.2017 | Top

RE: Fiber Freaks stellt Produktion ein...

#61 von liberty29 , 19.01.2017 12:38

An die wo die Friseur Watte schon haben.
Welche würdet ihr empfehlen.
Kann mich nicht so wirklich entscheidend



liberty29  
liberty29
Beiträge: 3.672
Registriert am: 30.01.2014


RE: Fiber Freaks stellt Produktion ein...

#62 von Dampfphönix , 19.01.2017 12:38

Und ob das nicht ein Marketing-Ding war?
Ich hab den Grund mangels Englichkenntnissen nicht verstanden.
Der Markt explodiert und das überteuerte Zeug geht weg wie Semmeln frisch aus dem Ofen oder Leechys die so dick sind wie Aprikosen.
Und dann ziehen die die Fahne runter? Mir kommt das seltsam vor.


 
Dampfphönix
Beiträge: 6.535
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: Fiber Freaks stellt Produktion ein...

#63 von Softius , 19.01.2017 12:49

Zitat von LoQ im Beitrag #60
Es schreit nach Watteteilung

Bin das ja sonst nur aus meinem Whiskyforum gewöhnt ;-)))

Um nicht ganz OT zu sein Intaste hat noch FF

Nebenbei hab ich da noch Cotton Bacon gekauft zum ausprobieren. Ich habe herzlichst gelacht als ich die "Größe" des Päckchens gesehen habe....die handeln das ja fast zu Preisen von Druckertinte

Jetzt ist mir auch klar warum es bei Intaste keine Mengenangaben bei Watte gibt


Klar, werde ich auch beim Dampfertreffen anbieten. Aber Du bist doch weitestgehend mit Fergigköpfen unterwegs, da lohnt es sich doch gar nicht. Friseurbedarf.de bietet für 8,50 € das Kilo Watte an....dazu kommen dann noch 3,90 € Versandkosten.


 
Softius

Beiträge: 2.192
Registriert am: 31.05.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Bonn


RE: Fiber Freaks stellt Produktion ein...

#64 von Michigan , 19.01.2017 12:49

Vielleicht, dass mit einem XXL Pack sehr lange Zeit ausgekommen werden kann? Und die Konkurrenzprodukte gibt es auch noch, geschweige von Watte-Produkten, die sich dafür eignen.
Kann mir schon vorstellen, dass sich der ganze Aufwand nicht so rechnet, wie das müsste, um marktfähig zu sein/bleiben.

Ich werde sie zwar vermissen, aber auf der anderen Seite gibt es brauchbare Alternativen.


 
Michigan
Beiträge: 4.893
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf


RE: Fiber Freaks stellt Produktion ein...

#65 von Andromeda , 19.01.2017 12:50

Ich habe die Fiber Freaks Watte als Zugabe zu einem Taifun erhalten. Hab sie ausprobiert und bin ganz schnell wieder zu meiner Bio Haushaltswatte, die man in jedem Supermarkt finden kann, zurückgekehrt. Komme damit viel besser zurecht, lässt sich für meinen Geschmack einfach viel besser modellieren.


Blaudampfer hat das geliked!
 
Andromeda
Beiträge: 1.882
Registriert am: 21.02.2013
Geschlecht: männlich
Ort: ziemlich weit im Norden

zuletzt bearbeitet 19.01.2017 | Top

RE: Fiber Freaks stellt Produktion ein...

#66 von LoQ , 19.01.2017 13:00

Zitat von Softius im Beitrag #63

Klar, werde ich auch beim Dampfertreffen anbieten. Aber Du bist doch weitestgehend mit Fertigköpfen unterwegs, da lohnt es sich doch gar nicht.


Sagen wir es so....von der Cotton Bacon bekommt meine Holde nix....Friseurwatte könnte ich auch ins Bad stellen ohne finanzielle Verluste....aber ich hab ja noch jede Menge aus dem Drogeriemarkt


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein

...die Arche wurde von Amateuren gebaut...die Titanic von Profis...


 
LoQ
Beiträge: 4.272
Registriert am: 07.05.2016


RE: Fiber Freaks stellt Produktion ein...

#67 von Dampfer , 20.01.2017 18:28

Konnte heute die Friseurwatte von der Post abholen und bin begeistert. Sie ist sehr weich und flauschig. Lässt sich super verarbeiten fast wie die Cotton Bacon V2.0
Aber ich finde das die Friseurwatte saugstärker ist. Habe bestimmt für 100 Jahre keine Watte Probleme mehr.


Gruß & Gut Dampf Dirk


 
Dampfer

Beiträge: 2.733
Registriert am: 15.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: Fiber Freaks stellt Produktion ein...

#68 von liberty29 , 20.01.2017 19:11

Welche Ausführung hast du



liberty29  
liberty29
Beiträge: 3.672
Registriert am: 30.01.2014


RE: Fiber Freaks stellt Produktion ein...

#69 von Dampfer , 20.01.2017 19:19

Zitat von liberty29 im Beitrag #68
Welche Ausführung hast du


Ich habe die 100% Baumwolle genommen.
https://www.friseurzubehoer24.de/efalock...-saugstark.html


Gruß & Gut Dampf Dirk


 
Dampfer

Beiträge: 2.733
Registriert am: 15.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: Fiber Freaks stellt Produktion ein...

#70 von Romilia , 20.01.2017 20:58

aber gebleicht ist diese frisörwatte schon irgendwie?
ich stamme von einer langen ahnenreihe von vogtländischen textilschaffenden (weber, näher) ab und naturbaumwolle ist nicht weiß...
ff war nicht mein geschmack, ich fand (ich hatte mal die density2), dass der nachfluß bei high-vg nicht so optimal war und die ersten paar züge waren scheußlich vom geschmack her.


Romilia  
Romilia
Beiträge: 2.520
Registriert am: 16.06.2016


RE: Fiber Freaks stellt Produktion ein...

#71 von Michigan , 20.01.2017 21:07

Kann nicht sagen, warum bei einigen die FF am Anfang mies geschmeckt hat, ich empfand die immer als sehr neutral und vom ersten Zug an ohne Nebengeschmack.
Insbesondere dann, wenn ich den Tröpfler damit ausgelegt habe. Da habe ich noch keine Alternative für gefunden, auch nicht mit Frisörwatte, Muji oder sonst ein günstigen Ersatz. Hartmann und DM geht gar nicht .


 
Michigan
Beiträge: 4.893
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf


RE: Fiber Freaks stellt Produktion ein...

#72 von X-R4Y , 20.01.2017 21:09

Also ich habe die Viskose Variante der Efalock noch nicht getestet, ist jemand aus meinem Umkreis der davon welche hat (PLZ: 46238) ? Was ich noch super finden würde, eine Alternative zum FF Yarn (wie bereits oben angemerkt). Ob da die Strickwolle so das richtige ist wie im Thread weiter oben? Ich weiß nicht :)


 
X-R4Y
Beiträge: 284
Registriert am: 06.12.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bottrop


RE: Fiber Freaks stellt Produktion ein...

#73 von JG59 , 20.01.2017 22:00

Zitat von X-R4Y im Beitrag #72
Ob da die Strickwolle so das richtige ist wie im Thread weiter oben? Ich weiß nicht :)

Bisher habe ich nur Positives über das Tencelgarn gelesen in den Foren, in die ich regelmäßig hineinschaue.
(Ich selbst habe sie nicht, auch keine Verdampfer, für die ich sie bräuchte.)



 
JG59
Beiträge: 362
Registriert am: 26.12.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Süd-Osten Brandenburgs


RE: Fiber Freaks stellt Produktion ein...

#74 von Bernie , 20.01.2017 22:22

Was ist denn an der guten, alten Silikatschnur so schlimm? Wir hatten früher nur diese Schnur und waren begeistert - und das bin ich auch jetzt noch! Warum? Für mein Empfinden ist hier ein besserer Geschmack, eine bessere Dampfentwicklung und viel längere Haltbarkeit in der Wicklung. Ich persönlich wickle damit auch schneller und besser - auch wenn ich ansonsten sehr selten, aber doch manchmal die Dr. Hartmannwolle vom DM-Markt nutze.(Da stimmt auch das Preis-Leistungsverhältnis: https://www.dm.de/hartmann-watte-p4049500100212.html ... )
Für mich schmeckt der Dampf durch die Silikatschnur jedenfalls viel satter. Bei Watte habe ich häufig das Gefühl, dass der Dampf viel weicher und flacher rüberkommt.



Blaudampfer hat das geliked!
 
Bernie
Beiträge: 4.513
Registriert am: 13.06.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Köln

zuletzt bearbeitet 20.01.2017 | Top

RE: Fiber Freaks stellt Produktion ein...

#75 von Romilia , 20.01.2017 22:29

@Michigan

ich fand, ff hatte am anfang so was metallisches, wie alulöffel an der amalganfüllung :-)))
hat muji aber auch, nur nicht so extrem - vielleicht ist das der geschmack vom kanthal...
eher beeinträchtigend war, dass ich es mit high-vg nicht so hin bekommen habe.
verarbeitung dagegen großartig

@Bernie

manchmal bin ich dankbar für mein dampferkarriere, die erst 2015 begonnen hat :-)))
ein paar sachen sind an mir vorbeigegangen und ich muss nicht drüber nachdenken, ob das gut oder schlecht war - eine sache weniger, dampfen ist eh schon anstrengend genug :-))


Romilia  
Romilia
Beiträge: 2.520
Registriert am: 16.06.2016


   

Melo 2 Verdampfer selbstwickeln
Endura T18 in XXL für zu Hause (Backendampfer)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen