21.04.15 - egarage.de - Forscherin im Interview: Dampfen besser als Rauchen, aber Dosis wichtig – Vorsicht vor Glycerol (VG)

  • Seite 14 von 27
29.04.2015 10:51
avatar  ( gelöscht )
#326 RE: 21.04.15 - egarage.de - Forscherin im Interview: Dampfen besser als Rauchen, aber Dosis wichtig – Vorsicht vor Glycerol (VG)
avatar
( gelöscht )

Die Frage ist wohl eher wer wickelt den für Sie


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 10:53
#327 RE: 21.04.15 - egarage.de - Forscherin im Interview: Dampfen besser als Rauchen, aber Dosis wichtig – Vorsicht vor Glycerol (VG)
avatar

Zitat von GrEy im Beitrag #316
@Stef_H , @Kuscheldampfer
Ich weiß zwar nicht, in wie weit ihr beide in wissenschaftlich oder wirtschaftlicher Konkurrenz steht, aber ginge es in diesem einmaligen rahmen nicht, sich auf einer eher konstruktiven Ebene zu bewegen, statt einander unprofessionalität vorzuwerfen? Es herrscht doch Konsens darüber, dass wir an dieser stelle voneinander und übereinander lernen wollen, oder?


Ich denke, wir Dampfer sollten uns in den Disput der beiden untereinander nicht einmischen.
Uns als Dampfer dient deren unbeeinflusste Auseinadersetzung nämlich als möglicher Eckpfeiler.

Deshalb meine Empfehlung:

Haltet euch da bitte raus!


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 10:53
avatar  Ralf22
#328 RE: 21.04.15 - egarage.de - Forscherin im Interview: Dampfen besser als Rauchen, aber Dosis wichtig – Vorsicht vor Glycerol (VG)
avatar

Zitat von dampfer01 im Beitrag #325
Zitat von Dirk555 im Beitrag #321
Nun Watte Kokelt halt schneller.
Die benutzen wohl die meisten Selbstwickler.
Darum sollte man auch so eine Testreihe durlaufen Lassen.


Kokelgeschmack ist watteunabhängig, er tritt dadurch auf, daß Liquid verbrannt oder überhitzt wird.

ZUSÄTZLICH haben Leute mit Watte dann auch noch den "verbrannten Wattegeschmack".

Ich dampfe zum Beispiel eGo-C, da ist Glasfaser als Docht, und diese verbrennt nicht, und doch habe ich bei leerem Tank, sofort und unmittelbar merkbar, den Kokelgeschmack, dann fülle ich nach (was ich wegen 0,7 ml Tank häufig muß), und der Kokelgeschmack ist beim nächsten Zug weg.


Die Erfahrung habe ich auch gemacht, allerdings mit der evod 2, beim leerlaufen habe ich sofort gemerkt wie sich der geschmack verändert hat.


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 10:55
avatar  GrEy
#329 RE: 21.04.15 - egarage.de - Forscherin im Interview: Dampfen besser als Rauchen, aber Dosis wichtig – Vorsicht vor Glycerol (VG)
avatar

@Stef_H
Was soll denn gemessen werden? Was soll das Gerät können? Welche Liquidbasis soll verdampft werden? Welche Geräteklasse soll abgebildet werden (Starterkits/-Geräte, Tankverdampfer mit Fertig-Verdampferköpfen, Tröpfelverdampfer mit Fertig-Verdampferköpfen,Selbstwickel-Tank-Verdampfer, Selbstwickel-Tröpfel-Verdampfer,...)?
Die Gerätevielfalt ist nunmal unheimlich groß und so unterschiedlich wie die Bedürfnisse der Dampfer!


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 10:57
#330 RE: 21.04.15 - egarage.de - Forscherin im Interview: Dampfen besser als Rauchen, aber Dosis wichtig – Vorsicht vor Glycerol (VG)
avatar

Bereichsleiter Pharmakologie
und Toxikologie

Für wissenschaftliche Diskussionen in Internetforen habe ich weder die Zeit noch die Muße, möchte aber ein (hoffentlich) klärendes, abschließendes Statement abgeben.

Ich habe nicht behauptet, Ihre Studie hätte "eklatante Fehler", sondern zwei Punkte angemerkt, an denen es meines Erachtens wenig zu rütteln gibt:

1. Relevant sind logischerweise nur Ihre "adjusted data", und da ist der Effekt so klein, dass er nicht der Rede wert ist. Dazu habe ich versucht, Laien den Unterschied zwischen statistischer und biologischer Relevanz zu erklären.

2. In vivo Daten an Labortieren sind selbstverständlich aussagekräftiger als in vitro Versuche mit kultivierten Zellen, egal ob das nun humane Zellen sind oder andere. Ich bin seit über 30 Jahren in der Pharmakologie und kenne die Vor- und Nachteile beider Ansätze zur Genüge.

Was daran "unverschämt" sein soll, entzieht sich meiner Kenntnis. Auf dieser Ebene diskutiere ich nicht und überlasse Ihnen das Feld.


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 10:57
#331 RE: 21.04.15 - egarage.de - Forscherin im Interview: Dampfen besser als Rauchen, aber Dosis wichtig – Vorsicht vor Glycerol (VG)
avatar
Moderator

Ein Selbstwickler ist evtl. problematisch wg. der reproduzierbarkeit.


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 10:58
#332 RE: 21.04.15 - egarage.de - Forscherin im Interview: Dampfen besser als Rauchen, aber Dosis wichtig – Vorsicht vor Glycerol (VG)
avatar

Ich finde für eine Studie sollten aktuell beliebte Geräte verwendet werden und nicht realitätsferne Geräte mit Temp protection usw.
Das wären z. B. ein Kanger Subtank und die Ego one. Zusätzlich finde ich aber auch die Verwendung eines Einsteigersets angebracht, da die meisten dampfer welche sich nicht in Foren rumtreiben eben immernoch mit EVOD usw. dampfen.


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 11:00
avatar  ( gelöscht )
#333 RE: 21.04.15 - egarage.de - Forscherin im Interview: Dampfen besser als Rauchen, aber Dosis wichtig – Vorsicht vor Glycerol (VG)
avatar
( gelöscht )

Zitat von Stef_H im Beitrag #314
... auch das ist schwierig, wenn man mit einer regulären Zigarette vergleichen will, denn dann müssen die Parameter noch einigermaßen vergleichbar sein.


Aber ihr wollt doch jetzt nicht etwa doch Äpfel mit Birnen vergleichen?

Das ist dann zwar der richtige Ansatz, denn der Vergleich unserer Dampfen mit Alpenluft ist ja schon gemacht worden und da sah die Dampfe natürlich alt aus. Besser dann doch mit der Kippe vergleichen. Aber so, wie´s also für die Glimmstengel-Test´s ´ne ISO gibt, so sollte dann auch das andere Zugverhalten der Dampfe berücksichtigt werden.
Ich z.B. habe an den pyros nie direkt auf Lunge gezogen, da wärsch aus´n Laadsch´n gekippt. An der Dampfe liebe ich den so offen wie nur möglichen Zug und hab meine Erlen dahingehend aufgebohrt, damit ich so viel und tief wie nur möglich Dampf in die Lungen saugen kann.
Das haut rein und einen Raucher ganz sicher um. Bumm!

Noch ein Tip zum Umgang mit unserem @Kuscheldampfer. Der Mann ist genauso wie wir alle permanent ob seines "Lasters" in der Kritik. Er, auf Grund seiner herausragenden Stellung als Wissenschaftler mer als wir alle zusammen. Daraus hat sich dann mit der Zeit ganz bestimmt eine gewisse Sensibilität für Angriffe auf seine Pern gebildet und er kann dann auch schon mal richtig bissig werden. So wie wir alle hier. Also immer schön freudlich und vor allem sachlich bleiben, dann klappt´s nicht nur mit dem Professor.

Zur Frage der geeigneten Verdampfer ...

Zitat
Hilfreich wäre auch ein Tipp, welcher Typus E-Zigarette verwendet werden sollte, dass unsere E-Zigarette nur ein Einsteigermodell ist, ist uns bewusst.



... halte ich mich lieber zurück, denn sonst beginnt hier ´ne Auflistung aller derzeit hier im Forum Genutzten und das kann dann schon sehr, sehr umfangreich werden. nur soviel vielleicht dazu. Nehmt bite kein Einsteiger-Gedöns. Das taugt nix!!!

Im Übrigen würde ich mich über die, durch die dann ja hoffentlich optimale Hardware, gewonnenen Erkenntnisse freuen und bin dabei auch ganz unvoreingenommen und vor allem ergebnisoffen.

Danke schon mal im Vorab und viel Erfolg.

PS: Kleine Frage noch, dem vorhandenen Mißtrauen geschuldet. wer bezahlt Euch eigentlich dafür?


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 11:01
avatar  theAzzi
#334 RE: 21.04.15 - egarage.de - Forscherin im Interview: Dampfen besser als Rauchen, aber Dosis wichtig – Vorsicht vor Glycerol (VG)
avatar

Zitat von Drpepper im Beitrag #332
Ich finde für eine Studie sollten aktuell beliebte Geräte verwendet werden und nicht realitätsferne Geräte mit Temp protection usw.
Das wären z. B. ein Kanger Subtank und die Ego one.


Die hätte ich auch in den Raum geworfen, einfach zu bedienen, weit verbreitet und können relativ viel Leistung ab.

Besser natürlich ein Selbstwickler, wenn er denn kompetent gewickelt wird. Da stellt sich die Frage, ob dementsprechend Leute im Team sind, die sich dieses zutrauen.


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 11:12
#335 RE: 21.04.15 - egarage.de - Forscherin im Interview: Dampfen besser als Rauchen, aber Dosis wichtig – Vorsicht vor Glycerol (VG)
avatar

Zitat von theAzzi im Beitrag #334
Zitat von Drpepper im Beitrag #332
Ich finde für eine Studie sollten aktuell beliebte Geräte verwendet werden und nicht realitätsferne Geräte mit Temp protection usw.
Das wären z. B. ein Kanger Subtank und die Ego one.


Die hätte ich auch in den Raum geworfen, einfach zu bedienen, weit verbreitet und können relativ viel Leistung ab.

Besser natürlich ein Selbstwickler, wenn er denn kompetent gewickelt wird. Da stellt sich die Frage, ob dementsprechend Leute im Team sind, die sich dieses zutrauen.


Ich halte den Ansatz von @Drpepper für nicht falsch.
Beide genannten Geräte können besonders auch von Ensteigern problemlos bedient werden, sind von nahmhaften Herstellern, haben "ausreichende" Leistung und sind für den Beginner preislich nicht abschrecken.
@theAzzi
Ich, der Selbstwickler bin, halte es nicht für möglich das mit wissenschaftlich verwertbarer, also gleichbleibender und jederzeit einheitlich replizierbarer Qualität zu wickeln ist. Für mich, fallen für die Studie Selbstwicker kategorisch raus!


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 11:12
avatar  Stef_H
#336 RE: 21.04.15 - egarage.de - Forscherin im Interview: Dampfen besser als Rauchen, aber Dosis wichtig – Vorsicht vor Glycerol (VG)
avatar

@Kuscheldampfer:
Als unverschämt habe ich die Beleidigungen bezeichnet, nicht die Kritik. Bezüglich der adjusted data muss ich sie leider korrigieren, da hier nur die Werte der Zigarette angeglichen wurden (aufgrund der geringeren Zugzahl), nicht aber die der E-Zigarette und der Reinluft. Und die Effekte sind nicht riesig, das ist wahr, aber groß genug, um als zytotoxisch definiert zu werden. Und das ist alles, was wir sagen: Besser als Zigarette, schlechter als "nur" Luft.
Über die Vergleichbarkeit von Tierversuch (gerade im Nager in Bezug auf die Lunge) zum Menschen lässt sich mit Sicherheit streiten, und das würde hier wohl nicht am richtigen Platz sein.
Abgesehen davon greifen wir mit unserer Studie sicher niemanden an, sondern wollen nur eine Methode entwickeln, Liquids zuverlässig testen zu können.


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 11:12
avatar  Frolic
#337 RE: 21.04.15 - egarage.de - Forscherin im Interview: Dampfen besser als Rauchen, aber Dosis wichtig – Vorsicht vor Glycerol (VG)
avatar

Stef-H, ich gehe davon aus, das sie sich von ProfMayer nicht beeindrucken lassen, denn das ist gängiges Disputverfahren, nicht nur, aber besonders beim Tabakthema (dazu gehören die e-Produkte).
Die Überlegungen von ihnen und anderen hier, wie und mit welchen Geräte man weitere Tests bestreitet, ergänze ich um folgende Punkte:
1) Die Zukunft der e-Produkte gehört schon jetzt mengenmäßig den sogenannten Cigalikes. In Deutschland sind diese noch nicht so verbreitet, aber weltweit gesehen sehr wohl. Für die mindestens europäische Normierung bedeutet das, das der Focus genau da liegen wird. Die CORESTA als weltweite Tabakorganisation hat hier Vorarbeit geleistet und Dampf-Parameter festgelegt, die wahrscheinlich von den Normungsorganisationen übernommen werden.
2) Die "restlichen" e-Produkte, ich nenne sie mal Mods als sich etablierenden Begriff, sind so vielfältig, das es auch hier bestenfalls ein vager Kompromiss zu Dampf- und Geräteparametern gefunden werden kann. Vergleichen sie das bitte mit den Normen zu Fabrikzigaretten und Feinschnitt (RYO und MYO).
3) Weitere Tests im Vergleich zu Zigaretten sind zwar interessant und führen zu begreifbaren Ergebnissen, aber tatsächlich sind Dampfzusammensetzung und vor allem die notwendige Zugmechanik im Vergleich zu Zigaretten doch zu unterschiedlich und das aufgeteilt auf automatisch erhitzende Cigalikes und Auslöseknops-basierte Mods. Daher empfehle ich ihnen, entsprechende vergleichende Untersuchungen eher hintenan zu stellen.


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 11:14
avatar  Stef_H
#338 RE: 21.04.15 - egarage.de - Forscherin im Interview: Dampfen besser als Rauchen, aber Dosis wichtig – Vorsicht vor Glycerol (VG)
avatar

Ich denke auch, dass ein käuflich erwerbbares Gerät sich am Besten für unsere Studien eignet, eben wegen der angesprochenen Reproduzierbarkeit. Vielen Dank für die Tipps.


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 11:14
#339 RE: 21.04.15 - egarage.de - Forscherin im Interview: Dampfen besser als Rauchen, aber Dosis wichtig – Vorsicht vor Glycerol (VG)
avatar

@Stef_H

Eine philosophische Frage hätte ich auch noch:
Im Interview sagten Sie:

"Wie sollten E-Zigaretten reguliert werden?
In jedem Fall ist es dringendst geboten, dafür zu sorgen, dass Kinder und Jugendliche keinen Zugang zu E-Zigaretten erhalten, auch jenen ohne Nikotin."

Obwohl Sie mit den Studien zur E-Zigarette erst angefangen haben, und nur bei VG eine möglicherweise negative Wirkung festgestellt haben, aber zu Nikotin noch keine negative Wirkung gefunden haben, fühlten Sie sich bemüßigt, ein Verbot für Kinder und Jugendliche zu fordern, und damit die E-Zigarette auf eine Stufe mit Zigaretten zu stellen. So daß bloß kein Kind oder Jugendlicher einen Vorteil sieht, anstatt zu rauchen zu dampfen.

Wenn es aber für Erwachsene weitaus weniger schädlicher ist zu dampfen anstatt zu rauchen, müßte es dann nicht auch für Kinder und Jugendliche weitaus weniger schädlich sein zu dampfen anstatt zu rauchen?

Mit der Forderung nach einem Verbot für Kinder und Jugendlichen, nehmen Sie aber doch den Vorteil, den Dampfgeräte aus Sicht von rauchenden Kindern und Jugendlichen haben, wieder weg. Nämlich daß sie Dampfgeräte einfacher bekommen als Zigaretten, über die Gesundheit werden sich Kinder und Jugendliche wohl weniger Sorgen machen. Sonst würden sie ja weder rauchen noch dampfen.

Könnte es sein, daß die Forderung nach einem Verbot für Kinder und Jugendliche, Ausdruck einer Voreingenommenheit gegenüber dem Dampfen ist? Inwiefern verhindern Sie, daß Ihre wissenschaftlichen Arbeiten durch Voreingenommenheit von Mitarbeitern oder sich selbst beeinflußt werden?


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 11:17
avatar  Stef_H
#340 RE: 21.04.15 - egarage.de - Forscherin im Interview: Dampfen besser als Rauchen, aber Dosis wichtig – Vorsicht vor Glycerol (VG)
avatar

Ach so, was noch wichtig wäre, ist, dass das Gerät Flow- und nicht Button-activated ist.


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 11:21
#341 RE: 21.04.15 - egarage.de - Forscherin im Interview: Dampfen besser als Rauchen, aber Dosis wichtig – Vorsicht vor Glycerol (VG)
avatar

Zitat von Stef_H im Beitrag #340
Ach so, was noch wichtig wäre, ist, dass das Gerät Flow- und nicht Button-activated ist.


Puh, das ist aber nun ein Luxuswunsch.
Abgesehen davon daß sich, meiner Beobachtung nach diese technische Besonderheit nur wenig verbreitet hat, findet man diese tatsächlich fast ausschließlich in den unteren Kategorien. Soll heißen im "Spielzeugbereich".

Werte Mitdampfer, sollte ich falsch liegen, bitte berichtigt mich!


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 11:21
avatar  theAzzi
#342 RE: 21.04.15 - egarage.de - Forscherin im Interview: Dampfen besser als Rauchen, aber Dosis wichtig – Vorsicht vor Glycerol (VG)
avatar

Zitat von Stef_H im Beitrag #340
Ach so, was noch wichtig wäre, ist, dass das Gerät Flow- und nicht Button-activated ist.


Das bietet meines Wissens nach kein Gerät, welches ich als "solide" bezeichnet werden kann... Hier sprechen wir eher von schlechten und bei Dampfern äußerst unbeliebten Einsteigergeräten.


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 11:21
avatar  Stef_H
#343 RE: 21.04.15 - egarage.de - Forscherin im Interview: Dampfen besser als Rauchen, aber Dosis wichtig – Vorsicht vor Glycerol (VG)
avatar

@dampfer01:
Zigaretten sind für Kinder und Jugendliche ja auch verboten, oder? Wenn man rauchen oder dampfen will, kann man das in jedem Alter, aber ich denke, dass der Zugang immerhin etwas erschwert wird. Abgesehen davon geht es da ja auch um nikotinfreie E-Zigaretten und E-Shishas, bei denen wir ja nun auch Effekte sehen. Und eben aus dem Grunde, weil es so wenig erforscht ist, finde ich es wichtig, dass Kids E-Zigaretten nicht als Alternative zum Lolli verwenden können. Wenn ich voreingenommen sein sollte, dann, weil ich selber Mutter bin, und nicht möchte, dass mein Kind verführt wird. Und das ist durch die leckeren Geschmäcker sicherlich möglich.


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 11:22
avatar  Stef_H
#344 RE: 21.04.15 - egarage.de - Forscherin im Interview: Dampfen besser als Rauchen, aber Dosis wichtig – Vorsicht vor Glycerol (VG)
avatar

Ok, danke für die Info. Dann müssen wir erst unseren Versuchsaufbau noch ein wenig anpassen. Trotzdem danke für die Tipps zu den beiden Verdampfern.


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 11:27
avatar  Stef_H
#345 RE: 21.04.15 - egarage.de - Forscherin im Interview: Dampfen besser als Rauchen, aber Dosis wichtig – Vorsicht vor Glycerol (VG)
avatar

Ich sehe schon, die Frage nach dem "richtigen" Verdampfer ist nicht so einfach. Die Arbeit der Coresta ist mir bekannt, bis die entsprechenden Normierungsbehörden reagieren, wird es aber wohl noch eine Weile dauern. Wie schon gesagt, wird es schwierig werden alle Dampfer und ihre Gewohnheiten abzubilden. Abstriche werden wir immer machen müssen, fürchte ich.


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 11:28
avatar  theAzzi
#346 RE: 21.04.15 - egarage.de - Forscherin im Interview: Dampfen besser als Rauchen, aber Dosis wichtig – Vorsicht vor Glycerol (VG)
avatar

Zitat von Stef_H im Beitrag #344
Ok, danke für die Info. Dann müssen wir erst unseren Versuchsaufbau noch ein wenig anpassen. Trotzdem danke für die Tipps zu den beiden Verdampfern.


Haben Sie Elektriker im Team? Eine automatisierte Auslösung entweder kurz vor dem Zugintervall oder ausgelöst durch das Zugintervall sollte für eine Fachkraft kein Problem sein und recht schnell bewerkstelligt werden. Die Technik hinter den Akkuträgern ist keine Rocket Science .

PS: Aufwärmzeit der Heizwendel beachten, die meisten Dampfer drücken den Auslöser ~1 Sekunde vor dem Zug. Alternativ das Zugintervall leicht verlängern.


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 11:29
avatar  ( gelöscht )
#347 RE: 21.04.15 - egarage.de - Forscherin im Interview: Dampfen besser als Rauchen, aber Dosis wichtig – Vorsicht vor Glycerol (VG)
avatar
( gelöscht )

Zitat von Stef_H im Beitrag #343
@dampfer01:
Zigaretten sind für Kinder und Jugendliche ja auch verboten, oder?


Jepp! Die Kippen dürfen Jugendliche aber schon mit 16 kaufen. Die Dampfen sollen hingegen bis 18 für die lieben Kleinen untersagt werden. So etwas suggeriert doch dann eher die weitaus größere Gefärdung durch den Dampf.
So ein Bullshitt!

Zitat
Wenn man rauchen oder dampfen will, kann man das in jedem Alter, aber ich denke, dass der Zugang immerhin etwas erschwert wird. Abgesehen davon geht es da ja auch um nikotinfreie E-Zigaretten und E-Shishas, bei denen wir ja nun auch Effekte sehen. Und eben aus dem Grunde, weil es so wenig erforscht ist, finde ich es wichtig, dass Kids E-Zigaretten nicht als Alternative zum Lolli verwenden können. Wenn ich voreingenommen sein sollte, dann, weil ich selber Mutter bin, und nicht möchte, dass mein Kind verführt wird. Und das ist durch die leckeren Geschmäcker sicherlich möglich.



Wow! Ich glaube, ich bin raus hier. Das wird doch nur ganz großer Unfug, um die lieben Kleinen so schön rein zu halten. Dazu dann noch Messungen mit den Zugschalter-E-Dampfeinsteiger-Mistdingern. Ich bin hier raus!

Da ist die Frage nach dem "Wer bezahlt Euch dafür?" mit dem "Cui Bono?" doch schon beantwortet.

CIAO!


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 11:30
#348 RE: 21.04.15 - egarage.de - Forscherin im Interview: Dampfen besser als Rauchen, aber Dosis wichtig – Vorsicht vor Glycerol (VG)
avatar

Zitat von Stef_H im Beitrag #344
Ok, danke für die Info. Dann müssen wir erst unseren Versuchsaufbau noch ein wenig anpassen. Trotzdem danke für die Tipps zu den beiden Verdampfern.


Was die Frage nach der Verbrausmenge an Liquid und die benutzte Wattzahl angeht, meine ich mich erinnern zu können, daß hier forenintern bereits Umfagen darüber stattgefunden haben.
Vielleicht ist ja ein wissender Dampfer so freundlich und postet die Links dazu hier.
Ich finde die nämlich so auf Anhieb nicht.


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 11:32
avatar  GrEy
#349 RE: 21.04.15 - egarage.de - Forscherin im Interview: Dampfen besser als Rauchen, aber Dosis wichtig – Vorsicht vor Glycerol (VG)
avatar

@Stef_H
Cigalikes dürften zwar statistisch die meist gekauften Geräte sein, aber sie werden wohl auch am kürzesten benutzt und werden durch solidere geräte ersetzt.


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 11:33
#350 RE: 21.04.15 - egarage.de - Forscherin im Interview: Dampfen besser als Rauchen, aber Dosis wichtig – Vorsicht vor Glycerol (VG)
avatar

Zitat von Stef_H im Beitrag #343
@dampfer01:
Zigaretten sind für Kinder und Jugendliche ja auch verboten, oder? Wenn man rauchen oder dampfen will, kann man das in jedem Alter, aber ich denke, dass der Zugang immerhin etwas erschwert wird. Abgesehen davon geht es da ja auch um nikotinfreie E-Zigaretten und E-Shishas, bei denen wir ja nun auch Effekte sehen. Und eben aus dem Grunde, weil es so wenig erforscht ist, finde ich es wichtig, dass Kids E-Zigaretten nicht als Alternative zum Lolli verwenden können. Wenn ich voreingenommen sein sollte, dann, weil ich selber Mutter bin, und nicht möchte, dass mein Kind verführt wird. Und das ist durch die leckeren Geschmäcker sicherlich möglich.


Wenn man unvoreingenommen ist, kann das Verbot von Zigaretten kaum ein hinreichender Grund für ein Verbot von Dampfgeräten sein. Ein Verbot von VG-haltigen Liquids für Kinder und Jugendliche könnte man mit ihrer Arbeit vielleicht begründen, auch ein Verbot von Nikotin ist nachvollziehbar.

Aber in der Tat sehe ich eine E-Shisha mit PG-Liquid in Erdbeergeschmack auf einer Stufe mit einem Lolli in Erdbeergeschmack. Natürlich weiß ich, daß auch ich voreingenommen bin, nur eben umgekehrt. Nur veröffentliche ich keine wissenschaftlichen Studien zum Thema Erdbeerlollies oder E-Zigaretten.

Ich verstehe ja auch, daß Sie gerne Ihre Erziehungsregeln als Gesetze kodifiziert sähen, aber in einer wissenschaftlichen Betrachtung haben solcherlei persönliche Ansichten doch eher weniger zu suchen. Oder sehen Sie dies anders?


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht