Empfehlung RDA v RDTA

22.01.2018 01:38
#1 Empfehlung RDA v RDTA
avatar

Hallo zusammen,

nutze im Moment den Ammit25 und den PharaohMini Rta abwechselnd und würde mir gerne einen „Tröpfler“ besorgen.

Was würdet ihr mir denn so im 20,-€ bis 40,-€ Bereich als single coiler direkt auf Lunge 40-50 Watt empfehlen?


 Antworten

 Beitrag melden
22.01.2018 01:47
#2 RE: Empfehlung RDA v RDTA
avatar

Haddaly RDA


 Antworten

 Beitrag melden
22.01.2018 06:11
avatar  smoked
#3 RE: Empfehlung RDA v RDTA
avatar

Oumier Wasp Nano
Advken Gorge RDA


 Antworten

 Beitrag melden
22.01.2018 10:47
#4 RE: Empfehlung RDA v RDTA
avatar

Danke schonmal, werde mich mal reinlesen wie die Erfahrungen für die 3 sind.


 Antworten

 Beitrag melden
23.01.2018 02:27
#5 RE: Empfehlung RDA v RDTA
avatar

Servus, Kai
Mich wundert das jetzt, dass so wenige hier geschrieben haben.
Schau Dir mal auf Youtube die Tests an. Gibt viele gute RDA.
Ich hab halt den Haddaly und finde den gut.
LG


 Antworten

 Beitrag melden
23.01.2018 05:51
avatar  smoked
#6 RE: Empfehlung RDA v RDTA
avatar

Im Original kostet der ja irgendwas um die 80€, wenn Du einen gut gemachten Clone hast solltest Du vllt dazuschreiben welcher das ist.
Mich wundert nicht so sehr dass nicht so viele schreiben, diese RDA kommen normalerweise auf BF Mods und da ist die Gruppe der Nutze überschaubar. Die meisten single Coil RDA dafür kosten auch mehr als 20-40€.
Gibt viele Clone von verschiedenen Herstellern (zB vom NarDa oder vom NarCa), müsste aber halt jemand gestestet haben welche davon gut sind.


 Antworten

 Beitrag melden
23.01.2018 07:43
avatar  Simon82
#7 RE: Empfehlung RDA v RDTA
avatar

Geekvape peerless 22mm oder der Dead rabbit sq


 Antworten

 Beitrag melden
23.01.2018 07:59
avatar  smoked
#8 RE: Empfehlung RDA v RDTA
avatar

Das sind beides gute Tröpfler und beide haben ihre Stärke nicht als single Coil VD. Wenn ich das richtig verstehe sucht Kai einen günstigen VD der auf single Coil ausgelegt ist und da glänzt. Einen DC VD zu nehmen und nur eine Coil reinzupacken ist einfach nicht dasselbe.


 Antworten

 Beitrag melden
23.01.2018 08:38
avatar  Simon82
#9 RE: Empfehlung RDA v RDTA
avatar

Dead rabbit sq ist ein reiner sc verdampfer


 Antworten

 Beitrag melden
23.01.2018 08:44
avatar  smoked
#10 RE: Empfehlung RDA v RDTA
avatar

Oh ja, danke, den hatte ich bis jetzt gar nicht auf dem Schirm, nur seinen grossen Bruder


 Antworten

 Beitrag melden
23.01.2018 09:19
#11 RE: Empfehlung RDA v RDTA
avatar

Vandy Vape Pulse 22


 Antworten

 Beitrag melden
23.01.2018 10:57
avatar  Simon82
#12 RE: Empfehlung RDA v RDTA
avatar

Zitat von Mario P. Hopps im Beitrag #11
Vandy Vape Pulse 22

richtig ich schrieb oben peerless aber meinte den pulse... sorry


 Antworten

 Beitrag melden
23.01.2018 16:30
#13 RE: Empfehlung RDA v RDTA
avatar

Ok, ich habe einen Clon. Ich weiss aber nicht mehr genau, woher ich den habe.
Denke mal v Fasttech.
Also 80 € wäre mir zu teuer für so ein Teil. Ist ja nicht viel dran.


 Antworten

 Beitrag melden
23.01.2018 21:38
#14 RE: Empfehlung RDA v RDTA
avatar

Ich habe gestern nachdem ich paar videos auf youtube gesehen habe mich für den Oumier Wasp nano entschieden und den dann auch bestellt. Das wird also jetzt mein erster RDA. Und beim Preis von ca 10,-€ kann man da glaub ich nicht so viel falsch machen😉


 Antworten

 Beitrag melden
01.02.2018 21:30
#15 RE: Empfehlung RDA v RDTA
avatar

Zitat von Kai Gebhardt im Beitrag #14
Ich habe gestern nachdem ich paar videos auf youtube gesehen habe mich für den Oumier Wasp nano entschieden und den dann auch bestellt. Das wird also jetzt mein erster RDA. Und beim Preis von ca 10,-€ kann man da glaub ich nicht so viel falsch machen😉


ich bin eigentlich reiner rda-nutzer...wenn man damit mal anfängt, gibt s kein ende...

ich bevorzuge single-coil und bin schon ewig auf der suche nach einem halbwegs siff-freien tröpfler (hosentaschentransporteur)...

ziemlich zufrieden bin ich mit dem mose rda...leider gibt s den momentan nicht...er ist bauartbedingt sehr siff-frei und lässt sich gut auch single-coil dampfen (viel dampf, gutes aroma)

sehr zufrieden bin ich mit dem athena gaea...geht eher in richtung rdta, ist äusserst auslaufsicher, dampft wie die hölle und schmeckt richtig gut saftig...die momentan beiden letzten exemplare habe ich bei ft ergattert...

gut finde ich den digiflavour lynx...ist relativ siff-frei (nicht vollkommen) und schmeckt single-coil-gewickelt gut mittelklassig

der pulse24 ist im zulauf - auch hier versuchen sie einen bauartbedingten auslaufschutz...mal gucken

es gibt noch jede menge hervorragender rda s...bei den meisten hat man wirkich das problem, dass bei seitenlagerung das liquid zum beatmungsloch rausläuft...


 Antworten

 Beitrag melden
01.02.2018 22:01
#16 RE: Empfehlung RDA v RDTA
avatar

Ehpro-Dipper-101
Reiner single-coil Tröpfler. Gibt sich mit wenig Leistung zufrieden und ist geschmacklich eine Wucht.
Gutes muss nicht teuer sein.
https://www.edampf-shop.com/ehpro-dripper-101-d/a-2182/


 Antworten

 Beitrag melden
16.02.2018 12:28
avatar  LoQ
#17 RE: Empfehlung RDA v RDTA
avatar
LoQ





Ich werde mich wohl zwischen den beiden entscheiden als Ergänzung für meinen ersten Squonker Kit (GBOX von Geek Vape)
Derzeit hat der Gorge die Nase vorne ;-)


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht