Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Ladegeräte Lebensdauer

#1 von Letassaii , 03.03.2013 18:48

Hallo zusammen,

nach gerade mal 4 Wochen hat sich mein XTAR WP2 verabschiedet. Nichts geht mehr....auch kein dampfen, da ich nur dieses eine Gerät habe. Und das bei sachgemäßer Benutzung und nur einmal täglicher Aufladung von einem 18650 Akku.
Daher wollte ich einmal von Euch wissen, wie lange halten eure Ladegeräte so im Durchschnitt? Welches andere Ladegerät ist ggf. noch zu empfehlen. Alle 4 Wochen zw. 15-19 EUR für ein neues Ladegerät, kann ja nicht sein. Und wo bekomme ich jetzt gaaaaanz schnell ein neues her.....

LG die Letha



Letassaii  
Letassaii
Beiträge: 67
Registriert am: 01.11.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: am Niederrhein


RE: Ladegeräte Lebensdauer

#2 von Vapor^Tom , 03.03.2013 18:53

Mein WP2 II müsste jetzt 1 Jahr seinen Dienst tun. Jetzt hab ich es verstaut (Ersatzlader).
Ein weiteres hab ich auf Arbeit.
Vorher hatte ich 2 Jahre ein Pila Ladegerät, dies wurde durch einen geschrotteten Akku zerstört.
Momentan hab ich ein Efest Bio Ladegerät, seit knapp 2 Wochen.
Ein Lader hat bei mir noch nie von selbst den Geist aufgegeben.
Soweit meine Erfahrung


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.262
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Ladegeräte Lebensdauer

#3 von T-ampfer , 03.03.2013 18:54

Hm, also bei mir laufen zwei seit 8 Monaten störungsfrei. Bei einem anderen war nach kurzer Zeit eine Feder defekt, ausgetauscht und seit dem rennt es wieder.

Allerdings habe ich noch ein paar Ladegeräte in Reserve falls mal eines ausfallen sollte.


german vaper


 
T-ampfer
Beiträge: 1.860
Registriert am: 13.12.2011

zuletzt bearbeitet 03.03.2013 | Top

RE: Ladegeräte Lebensdauer

#4 von Vapor^Tom , 03.03.2013 18:56

Wg Ersatz kannst du mal in der Notfallhilfe in deiner Region fragen >> • nach PLZ in Deutschland / Ausland


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.262
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Ladegeräte Lebensdauer

#5 von Letassaii , 03.03.2013 19:08

Normalerweise müßte auf dem Teil doch eine Händlergarantie von 6 Monaten sein, oder sehe ich das falsch?



Letassaii  
Letassaii
Beiträge: 67
Registriert am: 01.11.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: am Niederrhein


RE: Ladegeräte Lebensdauer

#6 von kaimichael , 03.03.2013 19:14

...bei meinem ersten gerät (trustfire) hat sich mal die feder ausgehängt...aufgeschraubt...repariert und tut immer noch...
meine wp 2 hab ich im dauereinsatz (zu hause/geschäft)...seit fast einem jahr...noch keine probleme gehabt...
allerdings sollte man wirklich immer ein plan-b- oder c-gerät haben......

...garantie?...


keine lust dem geld hinterher zu rennen...wenn es was von mir will, soll s gefälligst zu mir kommen...


 
kaimichael
Beiträge: 5.884
Registriert am: 01.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: lkr. TUT


RE: Ladegeräte Lebensdauer

#7 von AFG0815 , 03.03.2013 19:29

Garantie, auserdem nicht 6 Monate. Is ja kein Akku.

Sorry wenn ich so blöd frage, aber der Schalter steht nicht ausversehen auf 0 also USB?



 
AFG0815
Beiträge: 520
Registriert am: 07.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Bonn


RE: Ladegeräte Lebensdauer

#8 von Vapor^Tom , 03.03.2013 19:33

Sicher hast du noch Garantie. Schreib den Händler an.


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.262
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Ladegeräte Lebensdauer

#9 von kaimichael , 03.03.2013 19:42

Zitat von AFG0815 im Beitrag #7
Garantie, auserdem nicht 6 Monate. Is ja kein Akku.

Sorry wenn ich so blöd frage, aber der Schalter steht nicht ausversehen auf 0 also USB?


...die frage ist alles andere als blöd...
...als ich meine wp 2 kriegte waren die auch auf 0...
...dachte schon an defekte...


keine lust dem geld hinterher zu rennen...wenn es was von mir will, soll s gefälligst zu mir kommen...


 
kaimichael
Beiträge: 5.884
Registriert am: 01.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: lkr. TUT


RE: Ladegeräte Lebensdauer

#10 von Letassaii , 03.03.2013 19:42

Da ist nichts mit aufschrauben und reparieren. Das Teil bekommt garkeinen Strom mehr, anscheind hat sich das Steckernetzteil verabschiedet.
Den Händler habe ich bereits per PN und über seinen Shop angeschrieben, da ich das Gerät hier über eine SB gekauft habe. Ich denke da wird sich sicherlich eine Lösung finden lassen.
Was kann man sich denn als Plan B hinlegen, um wenigsten Notzeiten zu überleben? Gibt es so etwas auch im Med**Mar**??



Letassaii  
Letassaii
Beiträge: 67
Registriert am: 01.11.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: am Niederrhein


RE: Ladegeräte Lebensdauer

#11 von Vapor^Tom , 03.03.2013 19:47

Immer Vorsorge treffen...
Ohne Akku bzw. Lader sind Dampfer genauso angekackt, wie Raucher ohne Feuerzeug.
Wobei man auf der Staße öfter Feuer bekommt als nen Lader ^^


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.262
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Ladegeräte Lebensdauer

#12 von azurlord , 03.03.2013 20:35

Plan D, als Nothilfe für 5€ Steckernetzteil kaufen mit Multiadapter


Gruß Azurlord
-----------------------------------------------------------------
" Alle sind Klug, der eine früher der andere später "


 
azurlord
Beiträge: 1.183
Registriert am: 06.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Sachsen Anhalt


RE: Ladegeräte Lebensdauer

#13 von Innovator , 03.03.2013 20:41

Hast du mal den mitgelieferten Pkw-Lader ausprobiert?
Damit könnte man das Problem ggf. eingrenzen!


 
Innovator
Beiträge: 133
Registriert am: 27.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: 33378


RE: Ladegeräte Lebensdauer

#14 von AFG0815 , 03.03.2013 21:12

Man könnte ja auch zwei Drähte in den USB-Port schieben...

Aber mal ne andere Frage. Ihr habt alle nen Ersatz-Lader?!



 
AFG0815
Beiträge: 520
Registriert am: 07.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Bonn


RE: Ladegeräte Lebensdauer

#15 von kaimichael , 03.03.2013 21:19

...ich schon...ich mag weder enge hosen noch enge situationen...
ich kauf sogar meistens die at doppelt...


keine lust dem geld hinterher zu rennen...wenn es was von mir will, soll s gefälligst zu mir kommen...


 
kaimichael
Beiträge: 5.884
Registriert am: 01.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: lkr. TUT


RE: Ladegeräte Lebensdauer

#16 von zwinkl , 03.03.2013 21:24

Ich habe jedenfalls immer so 4-5 lader rumliegen. 2 im auto, 2 @ home und eins schlepp ich im rucksack täglich mit rum.
Meine WP-lader sind nun auch schon min. 1 jahr im betrieb und jetzt ist vom 6er 1 schacht ausgefallen, aber sonst laufen die noch zufriedenstellend.
Im floh gibts immer wieder so no-name-lader für nen 5er...besorge dir in jedem fall für die zukunft so ein zweitgerät für den notfall.

Wenn du magst kannst du von mir einen solchen einfachlader für 5 euro haben. PN genügt...
Hoffe, daß du das teil getauscht bekommst...nach 4 wochen defekt darf definitiv nicht sein, bei einem X-tar lader schon garnicht.
Steht der umschalter auch wirklich nicht auf 0 ???
Das ist mir auch schon passiert...guck mal lieber nochmal nach, ob er auf 0,5 oder 1 A steht.
Und den anderen test würde ich auch mal machen und das teil mit dem kfz-adapter testen...


--><--


Lass mich ! Ich kann das..........ohhh, kaputt !
Schon Petition gezeichnet ? => Bitte mitzeichnen ! Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA !!! (5)


 
zwinkl
Beiträge: 14.488
Registriert am: 19.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: bayern
Beschreibung: Nicht möglich...mich muß man live hören und sehen !

zuletzt bearbeitet 03.03.2013 | Top

RE: Ladegeräte Lebensdauer

#17 von Conway , 03.03.2013 21:26

Zitat von Letassaii im Beitrag #5
Normalerweise müßte auf dem Teil doch eine Händlergarantie von 6 Monaten sein, oder sehe ich das falsch?


2 Jahre Gewährleistung, davon liegt die Beweislast die ersten 6 Monate beim Händler danach beim Kunden. Bei neuen Artikel kann die Gewährleistung nicht reduziert werden, nur bei gebrauchten Artikeln k a n n sie auf 1 Jahr reduziert werden. Wird bei gebrauchten Artikeln nichts vereinbart so gelten auch hier 2 Jahre, vorrausgesetzt es handelt sich um B2C Geschäfte.

VG Conway


 
Conway

Beiträge: 844
Registriert am: 07.03.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: 38700 Braunlage


RE: Ladegeräte Lebensdauer

#18 von AFG0815 , 03.03.2013 21:42

@zwinkl: Du hast se ja nich mehr alle! (Spaß! Salopp gesagt)
4-5 ich fass es nicht. ich hab noch nich ma einen. Schwanke zwischen WP2 und i2, dafür schon nen Fred gestartet...

Schieb ma einen rüber!



 
AFG0815
Beiträge: 520
Registriert am: 07.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Bonn


RE: Ladegeräte Lebensdauer

#19 von zwinkl , 03.03.2013 22:00

Zitat von AFG0815 im Beitrag #18
@zwinkl: Du hast se ja nich mehr alle! (Spaß! Salopp gesagt)
4-5 ich fass es nicht. ich hab noch nich ma einen. Schwanke zwischen WP2 und i2, dafür schon nen Fred gestartet...

Schieb ma einen rüber!

Doch, ich habs sie alle...ähhh...nee, ich hab jetzt mal spaßhalber nachgezählt.
8 stück hier in der wohnung und 2 sind im auto....macht 10 lader !
Die ganzen ego-lader hab ich da aber nicht gezählt...das sind nur die für die AT.
Dafür muß ich eben im gegensatz du keine solchen freds starten...

Ich hatte als obersüchtling immer minimum 1 kg tabak, 25 x 100 blättchen, 3600 eindrehfilter und geschätzte 50 feuerzeuge am start...
und jetzt wird das beim dampfen sicher nicht geändert...


--><--


Lass mich ! Ich kann das..........ohhh, kaputt !
Schon Petition gezeichnet ? => Bitte mitzeichnen ! Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA !!! (5)


 
zwinkl
Beiträge: 14.488
Registriert am: 19.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: bayern
Beschreibung: Nicht möglich...mich muß man live hören und sehen !

zuletzt bearbeitet 03.03.2013 | Top

RE: Ladegeräte Lebensdauer

#20 von Letassaii , 03.03.2013 22:12

Nee, nee 10 Lader - das ist ja schon fast ne Paranoia

Und an alle "Nuller" nein, das Gerät steht nicht auf Null sonder auf Eins, wie es soll und JA es kommt kein Strom durch den Stecker, denn der hat netterweise auch ein LED und das zeigt absolute Dunkelheit an. Ich habe andere Steckdosen probiert und Nein, das Autoladekabel nicht. Ich fahre nicht zum Akkuladen eine Stunde in der Gegend herum. Kabelbruch kommt auch nicht in Frage, da ich die Originalvertüdelung noch dran habe, da das Teil hier auf dem Schreibtisch liegt bzw. eingesteckt wird. Wird wohl einfach kaputt sein....



Letassaii  
Letassaii
Beiträge: 67
Registriert am: 01.11.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: am Niederrhein


RE: Ladegeräte Lebensdauer

#21 von Gelöschtes Mitglied , 03.03.2013 22:17

Jo, wenn das Lämpchen am Steckernetzteil nimmer leuchtet is mindestens das Netzteil futsch.. Könnte man im Blödmarkt ein Ersatz holen, aber die wollen da ja auch immer um die 10,- Euro rum für haben, rechnet sich fast nicht.



RE: Ladegeräte Lebensdauer

#22 von kaimichael , 03.03.2013 22:19

...das mit dem autoladendingsda war nur als überbrückungshilfe für dich gedacht (denk ich)...falls wirklich nur das netzteil im eimer ist, hättest wenigstens volle akkus...dafür musst auch nicht rumfahren...das hält eine normale batterie locker auch im stand aus...


keine lust dem geld hinterher zu rennen...wenn es was von mir will, soll s gefälligst zu mir kommen...


 
kaimichael
Beiträge: 5.884
Registriert am: 01.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: lkr. TUT


RE: Ladegeräte Lebensdauer

#23 von zwinkl , 03.03.2013 22:45

Zitat von Letassaii im Beitrag #20
Nee, nee 10 Lader - das ist ja schon fast ne Paranoia

Das hat nix mit paranoia zu tun...hab keine angst, daß mir jmd. eins wegnimmt !

Aber bei jedem neukauf eines AT ist irgend so ein lader dabei und das sammelt sich dann halt mit der zeit an....


--><--


Lass mich ! Ich kann das..........ohhh, kaputt !
Schon Petition gezeichnet ? => Bitte mitzeichnen ! Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA !!! (5)


 
zwinkl
Beiträge: 14.488
Registriert am: 19.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: bayern
Beschreibung: Nicht möglich...mich muß man live hören und sehen !

zuletzt bearbeitet 03.03.2013 | Top

RE: Ladegeräte Lebensdauer

#24 von spiegel , 03.03.2013 23:15

Zitat von zwinkl im Beitrag #19
8 stück hier in der wohnung und 2 sind im auto....macht 10 lader !

Womit auch endlich das Rätsel gelöst wäre, weshalb unser zwinkl immer viel Energie dafür aufwendet, den Newbies ihr Liquid wegzuschnorren.
Die ganze Kohle in Lader gesteckt. Sehr weitsichtig.
Aber BTT:

Ich hab nur einen Lader, auch den WP2.
Inzwischen ca. 15 Monate, läuft im Dauerwechselbetrieb mit 18350ern, 18650ern, 14500ern und 16340ern, auch gerne gemischt.
Hat noch nie gemuckt und ich gehe eigentlich davon aus, dass ich mir nie wieder einen kaufen muss.

Für den Notfall hab ich noch ein paar Dampfen mit Selbstladeanschluss wie die eVic oder im Auto die eRoll.



 
spiegel
Beiträge: 4.288
Registriert am: 26.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Ladegeräte Lebensdauer

#25 von AFG0815 , 03.03.2013 23:19

10? Ich wiederhole: Schieb ma eine rüber!



 
AFG0815
Beiträge: 520
Registriert am: 07.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Bonn


   

Die Frage der Fragen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen