Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

RE: Euforia/Penelope wickeln

#26 von nor56bert , 15.02.2013 16:59

ich hab den euforia mit ortmann gewickelt. 2mal 1mm ortman, plus 1mal 1mm zusätzlich, für die wicklung. gewickelt mit 0,20er nichrom. 6 windungen sind bei mir 2,1ohm.den minuspol, hab ich lose in die kerbe
gelegt(die seite ohne keramik).klasse dampf und geschmack. besser als beim nautilus mit gleicher wicklung. ich denke ,dass die schmale keramik das dampfverhalten beeinflusst.
norbert


 
nor56bert
Beiträge: 61
Registriert am: 13.01.2013


RE: Euforia/Penelope wickeln

#27 von Sandro , 15.02.2013 16:59

Ja, der Name ist ech nen Zungenbrecher, kann ich garnicht richtig behalten, muß immer überlegen, wie hies die nochmal?


 
Sandro
Beiträge: 5.714
Registriert am: 03.02.2012


RE: Euforia/Penelope wickeln

#28 von Maddin 68 , 15.02.2013 17:02

Hi Sommerdampf
Hab die 3mm Guru Schnur und paßt.Schmecken tuts auch.Kaufe dir mal die Fertigwicklungen von der Liquid Stube.Gibts in 1,8 und 2,3 Ohm.Die funktionieren richtig gut und sind nicht teuer.


Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt.


 
Maddin 68
Beiträge: 670
Registriert am: 18.11.2012


RE: Euforia/Penelope wickeln

#29 von Sommerdampf , 15.02.2013 17:15

noch eine frage nebenher. hier sind nun mal einige dir gut wickeln und auch alles wickeln. ich verstehe noch nicht ganz welches ESS ich nehmen sollte. soll ich eher das 500 nehmen oder 325? kann mir da einer weiterhelfen bitte? es soll 50/50 VPG in erinem ESS Line V2 Verdampfer trnsportiert werden oder aber in dem NGP Hybrieden.

Danke schon mal im Voraus.


Sommerdampf  
Sommerdampf
wg wiederholten
& Ankündigung zum Regelverstoß
Beiträge: 1.459
Registriert am: 03.10.2012


RE: Euforia/Penelope wickeln

#30 von Reni , 15.02.2013 17:20

Sommerdampf warum schaust Du nicht in dem entsprechenden Bereich? da sind doch fast alle ESS-Selbstwickler und Wicklungen aufgeführt?


Liebe Grüße Reni


 
Reni
Beiträge: 4.341
Registriert am: 28.11.2011


RE: Euforia/Penelope wickeln

#31 von Sandro , 15.02.2013 17:21

500 Mesh ist etwas schwerer zu wickeln da es wie ganz feiner, dünner Stoff ist, man benötig sehr viel mehr davon, um auf einen gewissen Durchmesser zu kommen.
Dafür wird man aber mit herforragendem Liquidtransport belohnt. Der Heizdraht schwimmt regelrecht im Liquid.


 
Sandro
Beiträge: 5.714
Registriert am: 03.02.2012


RE: Euforia/Penelope wickeln

#32 von Sommerdampf , 15.02.2013 17:45

ok, danke dir sandro. wenn du mir das sagst dann nehme ich das auch! egal wie schwer das zu drehen ist aber der Fluss muss stimmen!!!


Sommerdampf  
Sommerdampf
wg wiederholten
& Ankündigung zum Regelverstoß
Beiträge: 1.459
Registriert am: 03.10.2012


RE: Euforia/Penelope wickeln

#33 von Sommerdampf , 15.02.2013 17:54

so,
habe gerade geschaft den eufo auf 2,2 ohm zu wickeln. das ist ja eigentlich ganz ok. mit Liquidkontrol verringert er sich ja immer noch ein bisschen?!mal sehen was da jetzt geht mit guevara!!


Sommerdampf  
Sommerdampf
wg wiederholten
& Ankündigung zum Regelverstoß
Beiträge: 1.459
Registriert am: 03.10.2012


RE: Euforia/Penelope wickeln

#34 von Reni , 15.02.2013 20:24

und hier das neue Video zur Euforia von Navy Lifeguard


http://navy-lifeguard.de/infusions/video/video.php?id=134


Liebe Grüße Reni


 
Reni
Beiträge: 4.341
Registriert am: 28.11.2011

zuletzt bearbeitet 15.02.2013 | Top

RE: Euforia/Penelope wickeln

#35 von Sommerdampf , 15.02.2013 21:10

jau, hatte er mir auch gemailt. danach habe ich den jetzt auch mal gewickelt. habe eben nur 2mm GF da und orthmann wollte ich nicht nehmen. obwohl ich die ausgekocht habe finde ich die nicht so toll! eventuell ein anderes mal. da ich nur kanthal hier habe bin ich jetzt auf 1,7 Ohm mit 3 indungen. jetzt ist es richtig gut. vorhin waren es mit flachdraht und 6 windungen sehr eng und knallte mehr beim befeuern.
so werde ich ihn jetzt mal ein paar tanks dampfen. da ich das hol immer wechsel muss ich die wicklung alle 2 tage erneuern. zum glück habe ich erstmal genug draht hier. was ich unbedingt noch brauche ist echter feinsilberdraht. das kann man anschmelzen. dieses verzwirbeln ist irgendwie nicht mein ding auch, wenn es klappt.


Sommerdampf  
Sommerdampf
wg wiederholten
& Ankündigung zum Regelverstoß
Beiträge: 1.459
Registriert am: 03.10.2012


RE: Euforia/Penelope wickeln

#36 von Reni , 15.02.2013 21:46

das geht von mal zu mal schneller und bei 0,20 Kanthal nehme 3,2 cm Freistrecke und habe immer 1,7+1,8 Ohm das ist doch perfekt. Kann man prima ausmessen und das verzwirbeln geht doch auch ganz schnell. Kann man sich welche auf Vorrat machen wenn mal Zeit ist.


Liebe Grüße Reni


 
Reni
Beiträge: 4.341
Registriert am: 28.11.2011


RE: Euforia/Penelope wickeln

#37 von Kotso , 15.02.2013 22:29

Zitat von Sommerdampf im Beitrag #33
so,
habe gerade geschaft den eufo auf 2,2 ohm zu wickeln. das ist ja eigentlich ganz ok. mit Liquidkontrol verringert er sich ja immer noch ein bisschen?!mal sehen was da jetzt geht mit guevara!!


wenn du den ohmwert meinst der sich verändert, dann liegt es warscheinlich an dem no resistance drah, der im kanal spiel hat wenn du die liquid control öffnest oder schliesst. Habe den draht einfach um die glasfaser gewickelt, so gibt es kein ohmwert der wechselt. ich weiss gar nicht ob navy das auch in seinem video zeigt. der tipp ist aber von ihm.





 
Kotso
Beiträge: 510
Registriert am: 20.12.2011


RE: Euforia/Penelope wickeln

#38 von Blank , 15.02.2013 22:31

statt verzwirbeln...



find ich besser

ansonsten mal beim Juwelier nachfragen... die haben so reinsilberdraht zum ausbessern


Grüße aus dem Westend von NRW
Frank

Dampfer seit 26.07.2012 um 16 Uhr

Es ist nicht schlimm in die falsche Richtung gegangen zu sein, man muss nur den Mut haben umzudrehen!


 
Blank

TROLL
Beiträge: 269
Registriert am: 11.09.2012


RE: Euforia/Penelope wickeln

#39 von Sommerdampf , 17.02.2013 01:09

Zitat von Reni im Beitrag #36
das geht von mal zu mal schneller und bei 0,20 Kanthal nehme 3,2 cm Freistrecke und habe immer 1,7+1,8 Ohm das ist doch perfekt. Kann man prima ausmessen und das verzwirbeln geht doch auch ganz schnell. Kann man sich welche auf Vorrat machen wenn mal Zeit ist.


ja, das hört sich gut an. ich fand das mit den 2 windungen beim navy aber echt gut. so wenig drath wie nötig. wieviele windungen machst du dann mit dem 0,20 kanthal?

ist es egal ob kanthal oder nicrome?


Sommerdampf  
Sommerdampf
wg wiederholten
& Ankündigung zum Regelverstoß
Beiträge: 1.459
Registriert am: 03.10.2012


RE: Euforia/Penelope wickeln

#40 von Reni , 17.02.2013 01:26

0,20 Nicrome nehme ich fast nicht mehr da die Werte nicht wirklich konstant sind. Das sind 4-5 Windungen, sollte ja auch nicht zu fest gewickelt werden. Ich mag keinen so großen Flash wie Navy, die Geschmäcker sind eben verschieden.


Liebe Grüße Reni


 
Reni
Beiträge: 4.341
Registriert am: 28.11.2011


   

BT-V1 Little Sue oder Kruser One
GG Ody & Nautilus Kombination FRAGE!!!!

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen