Der Oddy kommt

  • Seite 15 von 18
28.01.2013 15:25
#351 RE: Der Oddy kommt
avatar

Es gibt halt nur diese beiden Möglichkeiten,entweder die von Captain Blackbird mit den O-Ringen,oder ebend halt mit Simmerring.Dat is auch schei....egal,sind beides gute Ideen diiieee auch wenigstens Funktionieren,und nichts anderes wollen wir.

Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt.

 Antworten

 Beitrag melden
28.01.2013 15:51
avatar  Cult
#352 RE: Der Oddy kommt
avatar

Zitat von Captain Blackbird im Beitrag #343
Seh ich auch so.
Nautilus hat ein faires Preis/Leistung Verhältnis.




aber leider nicht in Deutschland !

Der Nautilus wird in den USA als LongModus für 38 $ verkauft das sind 28 Euro unter dem Namen Terminator
https://www.google.de/search?q=Terminato...6Oo3itQbqlYGgCA
damit du siehst dass ich nicht lüge :

Terminator-C Tank Rebuildable Atomizer - Stainless Steel. $37.99. Add To Cart · Terminator Mini Rebuildable Atomizer - Stainless Steel. $27.99. Add To Cart
http://www.discountvapers.com/terminator...tainless-steel/

weil der Händler jetzt für 54,95$ gleich 41 Euro verkaufen muss da er gegen die Unverbindliche Preisempfehlung verstößt, schreibt er auf seiner Homepage:
http://www.discountvapers.com/terminator...tainless-steel/
Note: we have been informed by the manufacturer that our price is too low. I am sorry but I am forced to uphold MSRP, but feel free to contact me when they are back in stock for any deals I might have ;)

Man kann ihn aber anschreiben für einen anderen Preis

der Oddy wird für 35$ gleich 26 Euro verkauft
http://www.discountvapers.com/rebuildables/

man sieht auch an den Gewinden dass der oddy und der Terminator ( Nautilus ) unterschiedlich sind

Ja, da haben es die Amerikaner leider besser bei diesem Oddy Nachbau


 Antworten

 Beitrag melden
28.01.2013 15:55 (zuletzt bearbeitet: 28.01.2013 15:55)
avatar  Cult
#353 RE: Der Oddy kommt
avatar

Zitat von Maddin 68 im Beitrag #351
Es gibt halt nur diese beiden Möglichkeiten,entweder die von Captain Blackbird mit den O-Ringen,oder ebend halt mit Simmerring.Dat is auch schei....egal,sind beides gute Ideen diiieee auch wenigstens Funktionieren,und nichts anderes wollen wir.


Da bin ich ganz anderer Meinung

schaue dir einmal diese 2 Videos an auf Youtube von denen hat aber keiner Probleme

http://www.youtube.com/watch?v=zZJcSVPHT9k

http://www.youtube.com/watch?feature=pla...d&v=rSYl43zd6-4


 Antworten

 Beitrag melden
28.01.2013 16:12
#354 RE: Der Oddy kommt
avatar

muss man eigentlich immer wieder zuschrauben wenn man länger nicht dran zieht ?

Pyrofrei seit dem 07.11.2011
Hardware: Unvernünftig zu viel ! Aber der NO MaaM wacht über die Sammlung !

 Antworten

 Beitrag melden
28.01.2013 16:22
#355 RE: Der Oddy kommt
avatar

Wenn ich dann sehe,mit was für ein Kraftaufwand an der LC gedreht wird,wenn du das in Ordnung findest,OK.In dem zweiten Video,dreht er die Liquidcontrol schon vorher auf,und schraubt dann den Deckel fest,auch noch in Ordnung.Was passiert den jetzt,wenn er die LC wieder ein wenig schließt,weil zuviel Liquid an die Glasfaser kommt.Die beiden O-Ringe im Verdampfer werden nämlich auch nach unten gedreht,und haben kein Kontakt mehr zu Deckel,also keine Abdichtung durch die Ringe.Dann kommt nämlich das Liquid oben aus der Nut-Mutter.und auch schon getestet.

Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt.

 Antworten

 Beitrag melden
28.01.2013 17:52 (zuletzt bearbeitet: 28.01.2013 17:55)
#356 RE: Der Oddy kommt
avatar
Schizo-Paranoider MODDER

Zitat von Maddin 68 im Beitrag #345
Hast du die Bilder im Bereich Techniker Schuppen schon gesehen.Sind ein paar Bilder mehr,was ich gemacht habe.


Gehts auch vielleicht etwas genauer mit Link?

EDIT:
Oddy Clone abgedichtet mit voll funktionsfähiger Liquid Conrol


 Antworten

 Beitrag melden
28.01.2013 18:00
#357 RE: Der Oddy kommt
avatar
Schizo-Paranoider MODDER

Zitat von Captain Blackbird im Beitrag #328
Meiner war einer der ersten vom Prosteamer.


Hab mich vertan, ProSmoke nich ProSteamer...

Hört sich doch alles gleich an.

Michael hat mir sofort ne böse PM geschickt


 Antworten

 Beitrag melden
28.01.2013 18:58
#358 RE: Der Oddy kommt
avatar

Jup,mein Fehler
Danke für den eigesetzten Link Captain Blackbird

Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt.

 Antworten

 Beitrag melden
28.01.2013 23:31
#359 RE: Der Oddy kommt
avatar
Schizo-Paranoider MODDER

Entweder man macht eine gescheite Lösung oder man lässt es.
Die Idee mit dem Simmering ist auch elegant gelöst, wenn auch nicht gerade weniger Aufwendig und verhältnismäßig teuer an Materialeinsatz.
Andersrum war es mir auch nicht möglich ohne einen anderen O-Ring das Dilemma in den Griff zu bekommen.
Wobei ich aber die Zielsetzung hatte mit vorhandenen oder mitgelieferten Material eine Lösung zu finden.

Nun meiner läuft optimal, hat eine Entlüftung und die Geschichte NoRes-Draht benutzen zu müssen hat sich auch erledigt.

Jetzt laufen Verhandlungen auf dieser Basis ein massentaugliches Produkt zu einem attraktiven Preis auf den Markt zu schmeissen.

Inwiefern das was wird steht noch in der Schwebe...


 Antworten

 Beitrag melden
29.01.2013 09:16
#360 RE: Der Oddy kommt
avatar

Ich kann so etwas auch nur auf der Arbeit machen.Hat ja nicht jeder eine Drehmaschine im Keller.Müst man sich eigentlich mal zulegen.

Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt.

 Antworten

 Beitrag melden
29.01.2013 11:40
#361 RE: Der Oddy kommt
avatar

Naja müsste dann schon eine mit Spülung sein !!
VA ist sehr spröde

Pyrofrei seit dem 07.11.2011
Hardware: Unvernünftig zu viel ! Aber der NO MaaM wacht über die Sammlung !

 Antworten

 Beitrag melden
29.01.2013 15:30
#362 RE: Der Oddy kommt
avatar

Zitat von Captain Blackbird im Beitrag #359

Nun meiner läuft optimal, hat eine Entlüftung und die Geschichte NoRes-Draht benutzen zu müssen hat sich auch erledigt.



Ich kann bei meinem auch nicht klagen, nur die Stelle "NoRes-Draht benutzen zu müssen hat sich auch erledigt" interessiert mich jetzt. Habe ich da etwas falsch verstanden, oder hast Du da im Bereich der Keramik Befestigungsmöglichkeiten für die Wicklung angebracht?


 Antworten

 Beitrag melden
29.01.2013 17:37
#363 RE: Der Oddy kommt
avatar
Schizo-Paranoider MODDER

Abwarten.
Wie gesagt ist die Zielsetzung einen Marktreifen SW ohne Kinderkrankheiten zu einem attraktiven Preis auf den Markt zu werfen.
Deswegen geb ich erstmal keine weiteren Infos raus.
Verhandlungen müssen noch geführt werden und ich mag keine schnelle hauruck Methoden.
Sonst könnte ich zum nächstbesten chinamann gehn und sagen Pfusch mir mal eben was zusammen...


 Antworten

 Beitrag melden
29.01.2013 19:54
avatar  oreg2
#364 RE: Der Oddy kommt
avatar

Mein Oddy bzw. Jupiter funkioniert mit einem 6,5*9,5mm.(Dicke etwa 2mm) Oring von Tooltech gut.
Damit ist das System dicht und mit festgezogener Small Cap ist die Liquidcontrol gegen unbeabsichtiges Verdehen gesichert.
Die Oddys haben gegenüber den Nautilusses übrigens auch Vorteile:
1.:Grössere Füllmenge:
mein Jupiter fasst maximal 2,6ml mit fest auf die Basis geschraubtem Housing( Mittelpin gekürzt)
Nautilus fasst angeblich nur zwischen 1,5 bis 2ml.
2.: Dünneres Mundstück der Liquidcontrol als beim Nautilus
Ich finde das dünnere Mundstück angenehmer auf den Lippen.


 Antworten

 Beitrag melden
29.01.2013 20:09
#365 RE: Der Oddy kommt
avatar
Modder

also der oddy fast auch nicht mehr....


 Antworten

 Beitrag melden
30.01.2013 09:08 (zuletzt bearbeitet: 30.01.2013 09:09)
#366 RE: Der Oddy kommt
avatar

Ich bin immernoch nicht losgekommen, mit mal gescheite Fräser für den Dämel, äh Dremel, zu besorgen (leicht angefräst ist der untere Gewindegang schon). Bis dato verwende ich noch "irgendeinen O-Ring den ich irgendwo gefunden habe" auf der LC. Die 510er O-Ringe passen bisher nämlich so gar nicht unter die Topnut, bzw. erscheint mir der Innendurchmesser bei weitem zu klein, um das Mundstück gewaltlos durchzustecken.


 Antworten

 Beitrag melden
01.02.2013 20:30 (zuletzt bearbeitet: 01.02.2013 20:35)
#367 RE: Der Oddy kommt
avatar

Neu-Reonaut

Jungens. Hilfe! Mein Oddy hat immer wieder das Problem dass er anfängt zu blubbern, zu verstopfen und dann unten regelerecht rauszutropfen.

Beim befüllen dreh ich die LC zu, befüll, schraube die 2 Topcaps nacheinander auf, drehe ihn um, öffne LC für ~10 sekunden, schleiße wieder und schraub den dann auf den AT. nach 4-5 Zügen fängts immer mehr zu blubbern an und es tropft wieder unten raus...

Hat jemand nen Tipp wie ich das in den Griff bekomme? Zwischenrein gehts dann immer mal wieder und ich kann nen ganzen Tank dampfen ohne Ärger zu haben..


 Antworten

 Beitrag melden
01.02.2013 21:30
#368 RE: Der Oddy kommt
avatar

Mitgelieferten ,großen O ring unter die Kontermutter ..... Kontermutter wieder drauf .....schön fest ziehen , fertig

Dürfte nicht mehr tropfen .:-)


 Antworten

 Beitrag melden
01.02.2013 21:51
avatar  Cult
#369 RE: Der Oddy kommt
avatar

Zitat von dampflok1 im Beitrag #368
Mitgelieferten ,großen O ring unter die Kontermutter ..... Kontermutter wieder drauf .....schön fest ziehen , fertig

Dürfte nicht mehr tropfen .:-)


Kann man machen, ist auch gut so.

Das Problem sind die Feingewinde, ist bei allen so

Bei einem Grobgewinde drehe ich einmal nach rechts und wenn es schief aufgedreht wurde dann hakt es sofort und es geht nicht mehr weiter,

leider ist das bei einem Feingewinde ganz anders da kann man viele Umdrehungen machen es geht zwar etwas schwerer aber bis es zum Stopp kommt hat man viele Umdrehungen gemacht
Deswegen unbedingt aufpassen dass alles gerade sitzt.

1, Wenn du den Oddy Rebuidable Part rein schraubst in die Base dann schauen dass unten der Center Pin genau in der Mitte steht und nicht schief!
denn wenn du jetzt die Überwurfmutter drauf drehst dann sitzt diese auch schief auf der Base, dadurch entsteht hier ein kleiner Spalt durch das Feingewinde wodurch sich das Liquide mit der Zeit durch quetscht.

Genauso verhält sich das auch mit der Liquide Control, schaue bitte beim Zusammenbau dass diese Plan auf der Überwurfmutter sitzt.

Wenn das Gewinde eine Macke haben sollte ( nicht Plan und/oder mittig wird ) dann kann man das wie oben erklärt durch den O-Ring beheben dadurch gleicht du diese Unebenheit aus.

Beim Befüllen muss man eigentlich nur aufpassen dass die Liquide Control zu ist

Habe Oddy und Penelope


 Antworten

 Beitrag melden
01.02.2013 21:56
avatar  Andy1
#370 RE: Der Oddy kommt
avatar

so ich habe nun die Überarbeitete Version , die ori Wicklung die drauf war hat einen auch drauf gebracht :( Also runter und nun schön alles zusammen aber immer wenn ich alles zusammen habe und zusammen gebaut ist zeigts mir LO an also nachgeguckt und der draht unter der Festestellschraube unten wird immer "Abgeschnitten"
Hat einer nen Tip wie man das machen kann ohne das das das immer Abgetrennt wird ?

Sigelei Kaos Spectrum/Smok Alien/Wismec Predator/ Joyetech cuboid Tab

 Antworten

 Beitrag melden
01.02.2013 21:59
avatar  Cult
#371 RE: Der Oddy kommt
avatar

liegt der Draht ganz in der Keramik drin ?
der Draht kann ja nur abgerissen werden wenn sich unten etwas mitdreht

dass nicht der kleine schwarze Ring daran schuld ist , den etwas mit Liquide beträufeln


 Antworten

 Beitrag melden
01.02.2013 22:05 (zuletzt bearbeitet: 01.02.2013 22:09)
avatar  Andy1
#372 RE: Der Oddy kommt
avatar

ja erst Draht und drüber die Schnur , mitdrehen glaube ich eher nicht weils ja mit der Mutter eingeklemmt bzw festgeschraubt wird und der Oring liegt doch unter der dicken Mutter ,kommt ja nicht mit dem Draht in Verbindung ?

Ja aber wenn man es genau nimmt hast Du ja Recht es muss sich eigentlich was mitdrehen aber wie ?

Sigelei Kaos Spectrum/Smok Alien/Wismec Predator/ Joyetech cuboid Tab

 Antworten

 Beitrag melden
01.02.2013 22:11
avatar  Cult
#373 RE: Der Oddy kommt
avatar

doch auf jeden Fall !

Wenn der Pin in der Keramik nicht fest sitzt , die Mutter lose in der Keramik ist

der kleine schwarze Ring sich nicht dreht sondern festklebt in der Base dann dreht diese Base beim rein schrauben des Oddy Rebuidable Part mit und dadurch reist der Draht


 Antworten

 Beitrag melden
01.02.2013 22:16
avatar  Cult
#374 RE: Der Oddy kommt
avatar

auf jeden Fall den Centerpin gut festschrauben aber nicht zu fest sonst springt die Keramik

den schwarzen Ring ganz unten etwas befeuchten und den Rebuidable Part nicht zu sehr in die Base reindrehen der Pin muss ja keine 2mm vorne überstehen


 Antworten

 Beitrag melden
01.02.2013 22:22
avatar  Andy1
#375 RE: Der Oddy kommt
avatar

Ja das kann sein das ich den O-Ring ein bischen Einfetten muss stimmt aber der Pin ist feste drin das habe ich schon Kontroliert als erstes :)
Dann mal ans Einfetten aber Du hast Recht , wenn ich die Keramik rausschraube ist die Mutter fast ganz ab :(

Sigelei Kaos Spectrum/Smok Alien/Wismec Predator/ Joyetech cuboid Tab

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht