Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#201 von schnub , 08.01.2013 22:11

also ich habs mit nem tetra ausströmerstein ah45 probiert aber beim dryburntest durchgefallen :( muss ich mir mal so einen wie du hast ( feride ) zulegen :)


---------------

---------------


 
schnub
Beiträge: 3.088
Registriert am: 07.06.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Oberkochen
Beschreibung: Meeeehr Dambf!


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#202 von Feride , 08.01.2013 22:17

bevor ich mir die Mühe mit dem Schneiden antu , mach ich den dryburn Test

erspart einem einiges


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#203 von webersens , 08.01.2013 23:17

Hat mal jemand getestet wie gut die Kappilarwirkung der Keramiken ist?
Stellt doch mal so ein Teil zu einem viertel der Gesamtlänge in eine Schale mit etwas Wasser und beobachtet ob und wie schnell der sich vollsaugt.
Würde mich mal interessieren,ob das z.B. mit Glasfaser und ähnlichen Materialien mithalten kann.


Gruß
Christian


Wollt ihr auch so nen Ticker, einfach ne PN an atlan76.


 
webersens
Beiträge: 487
Registriert am: 07.11.2010
Geschlecht: männlich
Ort: Stade

zuletzt bearbeitet 08.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#204 von Feride , 08.01.2013 23:39

Zitat von webersens im Beitrag #203
Hat mal jemand getestet wie gut die Kappilarwirkung der Keramiken ist?
Stellt doch mal so ein Teil zu einem viertel der Gesamtlänge in eine Schale mit etwas Wasser und beobachtet ob und wie schnell der sich vollsaugt.
Würde mich mal interessieren,ob das z.B. mit Glasfaser und ähnlichen Materialien mithalten kann.


soweit sind wir noch nicht


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#205 von C-Max , 09.01.2013 01:35

Bei dem Aufwand der Selbstherstellung scheinen mir 20 USD ( für 3 ) mehr als angemessen.
Aber das Kind lernt ja grade erst Laufen



 
C-Max
Beiträge: 5.946
Registriert am: 25.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 09.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#206 von webersens , 09.01.2013 06:41

Zitat von Feride im Beitrag #204
Zitat von webersens im Beitrag #203
Hat mal jemand getestet wie gut die Kappilarwirkung der Keramiken ist?
Stellt doch mal so ein Teil zu einem viertel der Gesamtlänge in eine Schale mit etwas Wasser und beobachtet ob und wie schnell der sich vollsaugt.
Würde mich mal interessieren,ob das z.B. mit Glasfaser und ähnlichen Materialien mithalten kann.


soweit sind wir noch nicht



...aber du hast doch schon so einen Ausströmer.Mach doch mit dem Rohling mal den Versuch.
Ich denke,wenn er naß ist läßt er sich hinterher dann auch besser schneiden... ;)


Gruß
Christian


Wollt ihr auch so nen Ticker, einfach ne PN an atlan76.


 
webersens
Beiträge: 487
Registriert am: 07.11.2010
Geschlecht: männlich
Ort: Stade


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#207 von Feride , 09.01.2013 12:28

es saugt , nur hab ich keine Feinwaage um abzuschätzen

schaut mal auf dies Foto von ecf

http://www.e-cigarette-forum.com/forum/m...tml#post8264348

Der Docht hat innen einen Loch

da ist mir eine Idee gekommen

man könnte die weißen Keramik Perlen ( Aquarium Filter ) in den Tank rein , über den Centerpin aufgereit legen
muß nur noch überlegen , wie ich eine Verbindung zum Dochtloch bekomme
wenn das klappt , ist es eine Sache mit wenig Aufwand vom Keramik Docht


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 09.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#208 von Feride , 09.01.2013 12:42

Zitat von C-Max im Beitrag #205
Bei dem Aufwand der Selbstherstellung scheinen mir 20 USD ( für 3 ) mehr als angemessen.
Aber das Kind lernt ja grade erst Laufen


ich schicke dir auch die weißen Keramik Aquarium Filter ( Perlen )

probier bitte mal aus , ob man es im Tank , über den Centerpin aufgereit platziert aufgereit , und irgendwie eine Verbindung zum Dochtloch bekommt , daß wäre , wenns funktioniert , etwas mit geringen Aufwand


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 09.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#209 von sakartvelo , 09.01.2013 13:07

Zitat
Poröser keramischer Ölerfilz ist es in der Lage, Hochtemperatur zu widerstehen. Der Widerstand zum Verbiegen ist hoch. sofortige Anlieferung und Antwort

Keramische Ölerfilze der Vorrichtungen für Insektenpulververdampfung

Poröser keramischer Ölerfilz

1. Spezifikation: Länge 7.3cm±0.5mm Durchmesser: 7.0mm±0.05mm (- 0.1mm) wir können entsprechend anderen Größen auch produzieren



es hört sich schon verdammt gut an! das wären für 10000 st. 320$ ist auch nicht die welt. bei 10 intressenten sind es 32$.

hochtemperatur widerstehen, insektenpulververdampfung und wir können entsprechend andere größen auch produzieren, hört sich doch verdammt gut an!?

da wäre eine sb schon intressant!?


LG Stefan


 
sakartvelo
Beiträge: 1.615
Registriert am: 27.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: BavarianForest


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#210 von C-Max , 09.01.2013 13:18

Was zur Hölle ist Insektenpulerverdampfung ???? :D



 
C-Max
Beiträge: 5.946
Registriert am: 25.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#211 von sakartvelo , 09.01.2013 13:19

ich denke mal son insektenabwehröl oder so :D


LG Stefan


 
sakartvelo
Beiträge: 1.615
Registriert am: 27.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: BavarianForest


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#212 von GeneralGummibär , 09.01.2013 13:22

Zitat von sakartvelo im Beitrag #209

Zitat
Poröser keramischer Ölerfilz ist es in der Lage, Hochtemperatur zu widerstehen. Der Widerstand zum Verbiegen ist hoch. sofortige Anlieferung und Antwort

Keramische Ölerfilze der Vorrichtungen für Insektenpulververdampfung

Poröser keramischer Ölerfilz

1. Spezifikation: Länge 7.3cm±0.5mm Durchmesser: 7.0mm±0.05mm (- 0.1mm) wir können entsprechend anderen Größen auch produzieren



es hört sich schon verdammt gut an! das wären für 10000 st. 320$ ist auch nicht die welt. bei 10 intressenten sind es 32$.

hochtemperatur widerstehen, insektenpulververdampfung und wir können entsprechend andere größen auch produzieren, hört sich doch verdammt gut an!?

da wäre eine sb schon intressant!?




Schreib denen doch einfach das du n Muster brauchst (für n Uni Projekt oä.)
So bekomm ich auch meine Muster ;) (z.b. ein hauch dünnes keramikröhrchen in das ich ESS Rölchen führen wil)



 
GeneralGummibär
Beiträge: 2.091
Registriert am: 15.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#213 von sakartvelo , 09.01.2013 13:27

glaube nicht das die chinesen muster verschicken :)
steht ja da mindestabnahme 10.000 st.


LG Stefan


 
sakartvelo
Beiträge: 1.615
Registriert am: 27.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: BavarianForest


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#214 von Feride , 09.01.2013 13:53

Zitat von sakartvelo im Beitrag #209

Zitat
Poröser keramischer Ölerfilz ist es in der Lage, Hochtemperatur zu widerstehen. Der Widerstand zum Verbiegen ist hoch. sofortige Anlieferung und Antwort

Keramische Ölerfilze der Vorrichtungen für Insektenpulververdampfung

Poröser keramischer Ölerfilz

1. Spezifikation: Länge 7.3cm±0.5mm Durchmesser: 7.0mm±0.05mm (- 0.1mm) wir können entsprechend anderen Größen auch produzieren



es hört sich schon verdammt gut an! das wären für 10000 st. 320$ ist auch nicht die welt. bei 10 intressenten sind es 32$.

hochtemperatur widerstehen, insektenpulververdampfung und wir können entsprechend andere größen auch produzieren, hört sich doch verdammt gut an!?

da wäre eine sb schon intressant!?



wie oft bin ich um die Keramik Mosquito Dochte umhergeschwirrt
immer nur in Massen

wenns paßt , ist der Preis sehr gut


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 09.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#215 von Feride , 09.01.2013 14:02

so sieht es aus , wenn man in den The DID die Keramik Filter aufreiht
eins ist zu wenig , 2 zu viel , müßte gekürzt werden
ohne Trennscheibe gehts nicht

dann sollten 2 mini Dochte aus der Perle rausgeschnitten werden , eine um ins Loch zu stecken
die andere zum umwickeln



besser wär natürlich , wenn man passgerechte Dochte bekommen würde


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#216 von Captain Blackbird , 09.01.2013 14:37

Was willst denn mit den Keramikdingern?
Ich hab sowas als Isolatoren bei Hochspannung genommen, aber das Zeug saugt doch kein Liquid.


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#217 von Feride , 09.01.2013 14:43

ich werde beides probieren ,die graue , als auch die weiße
warte aber erst mal , bis die bestellten Trennscheiben kommen
wenn die Poren von den Perlen groß genug sind um Liquid zwieschen zu speichern , würd das schon was bringen


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#218 von e-cloud , 09.01.2013 15:17

Solche Keramikringe aus der Aquaristik gibts auch in porös, nennt sich dann unter anderem SIPORAX.




Fortuna lächelt, doch sie mag
Nur ungern voll beglücken.
Schenkt sie uns einen Sommertag,
schenkt sie uns auch Mücken
(Wilhelm Busch)


 
e-cloud
Beiträge: 999
Registriert am: 06.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Oldenburg


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#219 von Greeny600 , 09.01.2013 15:18

weiss einer wie schmal die kleinsten davon sind ? villeicht kann man ide auch in nen bulli verarbeiten *kopfkratz*



 
Greeny600
Modder
Beiträge: 1.455
Registriert am: 27.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Lünen


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#220 von Feride , 09.01.2013 15:36

meine von HOBBY CERAMLIT sind in etwa 12 mm breit
es paßt gerade mal in den Cone aber nicht durchs Gewinde , müßte minimal geschliffen werden



 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#221 von Feride , 09.01.2013 15:41

Zitat von e-cloud im Beitrag #218
Solche Keramikringe aus der Aquaristik gibts auch in porös, nennt sich dann unter anderem SIPORAX.



dankeschön , werds mir notieren


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#222 von Feride , 09.01.2013 16:42

der bapgood von ecf macht einen Keramik Docht in einen Cartomizer





Bilder sind von : http://www.e-cigarette-forum.com/forum/m...tml#post8266827



Bin gespann wie es weitergeht


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 09.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#223 von webersens , 09.01.2013 17:14

Das ist dann aber kein Docht sondern ein Watteersatz,oder wie soll das funktionieren?
Der Liquidtransport zur Wendel geht vermutlich weiterhin über GF.

Ich habe momentan ähnliche Überlegungen die Watte in Dual oder Bottom Coil-Cartomizern zb.durch Sand,Glasperlen oder Keramikkügelchen zu ersetzen.


Gruß
Christian


Wollt ihr auch so nen Ticker, einfach ne PN an atlan76.


 
webersens
Beiträge: 487
Registriert am: 07.11.2010
Geschlecht: männlich
Ort: Stade


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#224 von Feride , 09.01.2013 17:16

Zitat von webersens im Beitrag #223
Das ist dann aber kein Docht sondern ein Watteersatz,oder wie soll das funktionieren?
Der Liquidtransport zur Wendel geht vermutlich weiterhin über GF.

Ich habe momentan ähnliche Überlegungen die Watte in Dual oder Bottom Coil-Cartomizern zb.durch Sand,Glasperlen oder Keramikkügelchen zu ersetzen.



wo du es sagst , stimmt

Kügelchen findest du im Brita Wasserfilter Kartusche

oder du hämmerst die kleinen weißen porösen Keramik Filter für Aquarien klein


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 09.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#225 von webersens , 09.01.2013 17:25

Brita Wasserfilter ist mal ne Idee-was sind das für Kugeln?Da könnte ich vielleicht mal eine Kartusche opfern....
Habe da auch verschiedene andere Dinge im Auge.Sandstrahlmittel z.B. oder Filterglas aus dem Schwimmbadbereich.Gibt es in unterschiedlichen Körnungen,aber da sind die Gebinde immer so groß (25 KG).
Das Zeug muß von der Körnung her halt groß genug sein,daß noch Luft durchkommt aber klein genug um das Liquid zu halten...


Gruß
Christian


Wollt ihr auch so nen Ticker, einfach ne PN an atlan76.


 
webersens
Beiträge: 487
Registriert am: 07.11.2010
Geschlecht: männlich
Ort: Stade


   

Kombi-Silika-ESS-Wicklung
ESS im EgoVision / ViviNova, Geschmacksproblem?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen