Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#176 von C-Max , 05.01.2013 16:43

Auch wenn hier Keramik verbaut ist, finde weder die Apex ATs, noch den Atty interessant.
Ein Teil Vaping Geschichte den ich gerne ausgelassen habe.



 
C-Max
Beiträge: 5.946
Registriert am: 25.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#177 von Nighthawk , 05.01.2013 17:37

Klasse Video, sehr informativ.

Aber 40 Ocken alleine für den hoch sensibelen und sehr eigenwilligen Atti? Nein, danke, kann man drauf verzichten.
Von dem grottigen AT mal ganz zu schweigen.

Geschmack mag ja ok seien, aber so zickig wie daas Teil ist, ist mir das Geld nicht wert.


I like Originals ... no bullshit.


 
Nighthawk
Beiträge: 4.745
Registriert am: 05.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#178 von Nighthawk , 05.01.2013 17:41

Aber für die Keramik-Dampferei war ein sehr interessanter Hinweis:
Für die Wicklung ein massiver Keramikkern (gute Idee), als Liquiddepot das poröse Keramik.
Das sind gute Ansätze.


I like Originals ... no bullshit.


 
Nighthawk
Beiträge: 4.745
Registriert am: 05.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#179 von Feride , 05.01.2013 18:57

hatte heute bei Fressnapf von Elite die Aqua FIZZZZ gekauft , sah im Laden aus wie dunkle Keramik

zu Hause sah ich das da was blaues durch schimmerte , habe den dryburn Test gemacht , ist kläglich gescheitert
es hat gebröselt und roch nach verbranten Kunststoff
ich befürchte , mein bestelltes von ebay ist auch falsch :S



und wieder ein neues Video


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#180 von GeneralGummibär , 05.01.2013 22:44

Oh ja Aquafizz hatte ich auch in der hand, habs zurückgestellt weils mir zu suspekt war ;) (Auch Fressnapf xD)



 
GeneralGummibär
Beiträge: 2.091
Registriert am: 15.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#181 von schnub , 05.01.2013 22:51

hab heut nur kurz danach geschaut. der Dehner hatte bei uns nix in der Art. Werde am Montag mal in den großen Baywa schauen. Fressnapf lass ich dann mal aus ^^


---------------

---------------


 
schnub
Beiträge: 3.088
Registriert am: 07.06.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Oberkochen
Beschreibung: Meeeehr Dambf!


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#182 von GeneralGummibär , 05.01.2013 22:52

Im Hellweg ham se auch geschaut als wollte ich Plutonium kaufen xDDD



 
GeneralGummibär
Beiträge: 2.091
Registriert am: 15.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#183 von hansklein , 05.01.2013 23:03

Das Problem ist eben das das Material echte Keramik sein muss ohne verbautes Plaste. Im Internet in den Shops steht das verwendete Material meist nicht. Man könnte bei den Herstellern anfragen. Da gibts ja auch nur ein paar nahmhafte für die Ausströmer.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.233
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#184 von Feride , 05.01.2013 23:04

mir ist aufgefallen , daß bei ebay einige shops die Ausströmer mit Hi Oxygen betitteln , die sind bei 1300°C vorgebrannt , ich lasse mal meine kommen , wenn die nicht dryburn tauglich sein solten , besorg ich mir die Hi Oxygen Ausströmer


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 05.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#185 von Feride , 05.01.2013 23:07

Zitat von hansklein im Beitrag #183
Das Problem ist eben das das Material echte Keramik sein muss ohne verbautes Plaste. Im Internet in den Shops steht das verwendete Material meist nicht. Man könnte bei den Herstellern anfragen. Da gibts ja auch nur ein paar nahmhafte für die Ausströmer.


wenn das Material das Richtige ist , braucht man nur noch das Kunstoff Gedöns absägen


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 05.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#186 von C-Max , 07.01.2013 17:08

Die Leute die die cw selber machen, machen es aus dem :



 
C-Max
Beiträge: 5.946
Registriert am: 25.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#187 von Feride , 07.01.2013 22:42

der von mir bei ebay bestellte Ausströmer wurde heute gescant zum Versand
wenn ich es morgen haben solte , werd ich es als erstes dryburnen



habe heute die kleinen weißen Keramik Luftstein Perlen geholt
dryburn hat es sehr gut ausgehalten ,
nun hab ich es in Liquid zum Test eingelegt , nach mehreren Studen ist es immer noch fest
morgen werde ich es zuschneiden und im Tröpfelverdampfer die kapillare Wirkung testen
bin mal gespannt


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 07.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#188 von Feride , 07.01.2013 23:01

hatte mal einen Zusatz bei den kleinen weißen Keramik Ausströmern gelesen
und zwar : man solle diese Perlen vor Nutzung 3 Tage in Wasser einlegen , damit der Geschmack von Ton verschwindet

ich denke mal , bei den grauen wirds nicht viel anders sein
wer einen Brita Wasserfilter hat , wird es kennen , mann muß da 3 mal Wasser durchfiltern , und weg schütten , bevor es genießbar ist , sonst schmeckt es erdig , steinig


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 07.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#189 von Feride , 07.01.2013 23:52

hier ist einer , der einen weißen Ausströmer zum dampfen bekommen hat





sind die weißen nicht porös genug


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 07.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#190 von Feride , 08.01.2013 00:03

Heizdraht Spule im Keramik inneren



http://www.e-cigarette-forum.com/forum/m...tml#post8250211


die Spule kann man vorwickeln und durch Lochs ziehen , könnte klappen


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 08.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#191 von Feride , 08.01.2013 00:26

so sieht sein Keramik Docht nach 2 Tank Ladungen aus

gereinigt mit dryburn




.


Zitat
So how are you cleaning up your wick/coil. Here's mine after 2 tanks. It's not bad - I've had worse with SS wicks after 2 tanks. I tried dry burn and it was taking care of the gunk on the coil itself - but didn't seem to be drying out/charring the gunk on the stone itself.
So I put it under the steam wand of the expresso maker. That helped.
And sweet joy - no fiddling w/ the coil to re-adjust for hot spots. It just works.


http://www.e-cigarette-forum.com/forum/m...tml#post8250473


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 08.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#192 von Feride , 08.01.2013 10:50

gerade ist mein Ausströmer gekommen , es hat den dryburn Test sehr gut bestanden

komme erst zum abend dazu es zu schneiden , sonst morgen

es ist dieses hier http://www.ebay.de/itm/300664711643?ssPa...984.m1439.l2649

von der Firma Angel Aqua http://www.coastal-koi.com/shopping.php?class_id=256


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#193 von Feride , 08.01.2013 15:46

habe die Seiten von dem Ausströmer mit der Trennscheibe abgeschnitten ,
danach habe ich einen Streifen rausschneiden können ,
schon ist meine Trennscheibe an den Seiten blank gescheuert ,
dabei habe ich eine teure Trennscheibe von Dremel gekauft
muß nun eine Zwangspause einlegen
...ein paar Bilder


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 08.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#194 von Feride , 08.01.2013 15:50

Zitat von Feride im Beitrag #193
habe die Seiten von dem Ausströmer mit der Trennscheibe abgeschnitten ,
danach habe ich einen Streifen rausschneiden können ,
schon ist meine Trennscheibe an den Seiten blank gescheuert ,
dabei habe ich eine teure Trennscheibe von Dremel gekauft
muß nun eine Zwangspause einlegen
...ein paar Bilder











bei dem Aufwand verstehe ich warum für 3 Dochte 20 Dolar velangt wird


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#195 von schwarzeshuhn , 08.01.2013 17:12

find ich ja mal nicht schlecht mit keramik.
hab da auch mal meinen fischen den saft abgedreht und probiert :-)

zuerst mit den hier
http://www.aquaristik-zentrum.at/shop/de...ose?action_ms=1

alles super unterm brenner durchglühen nix passiert danach kein kockeln kein schmelzen nix.
nur sind die ich habe leider ein bischen zu kurz für ein docht 1,6 cm vieleicht in der ego c :-)

dann hab ich diese hier gesehen glaube aber das die ein bischen zu porös für unsere zwecke.
http://www.aquaristik-zentrum.at/shop/de...-fuer-Biofilter

ich werd aber mal weiter suchen.als alter aquarianer.

hab mir auch schon überlegt wenn eine keramik geht die flüssigkeiten aufnimmt würd da nicht dann auch ein schleifstein gehen?
Der muss auch wasser aufnehmen um z.b. ein messer zu schleifen.

Na ich werds noch weiter verfolgen hier mal schauen was dabei raus kommt.

p.s. für alle die große auskunft und infos brauchen in sachen aquarium kann ich nur
http://www.zajac.de
ans herz legen die haben mich früher immer super beraten und haben alles.
in sachen aquar.


Der Arsch, an dem mir alles vorbei geht, kann gar nicht groß genug sein


 
schwarzeshuhn
Beiträge: 74
Registriert am: 09.07.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: NRW


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#196 von Dampf-Hammer , 08.01.2013 17:22

Bin mal gespannt wie der Liquid transport ist. Gerade wenn man viel VG benutzt.
Der Ausströmer sieht verdammt dicht aus.

Und nun muß das Teil nochmal getrennt werden und dann runtergeschliffen. Hauptsache es bricht dann nicht durch.
Bin wirklich gespannt.


Gruß aus Berlin
Norbert
Zitat Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal: Fresse halten." = Mach Ick.

Hier sollten nun meine Dampfen stehen, hatte aber keine Lust!


Spruch des Jahres: "Ist das Dochtloch isoliert, läuft die Wicklung wie geschmiert!"


 
Dampf-Hammer
Beiträge: 1.063
Registriert am: 09.01.2012

zuletzt bearbeitet 08.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#197 von Raagna , 08.01.2013 17:39

@feride
die wicklung am besten auf einer dünnen langen und passenden schraube wickeln.
das macht sich gut und sie wird exakt rund.
mach ich für solche bastelsachen auch so.

das schneiden der ausströmer macht sich am besten auf nem schneidetisch beim galabauer.
wer ne kleine tischkreissäge hat wo auch die kleinen flexscheiben für fliesen reinpassen,
damit gehts auch gut und die scheiben sind wesendlich billiger und halten länger.



 
Raagna
Beiträge: 365
Registriert am: 23.05.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Düben


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#198 von Fr3chD8chs , 08.01.2013 17:50

@feride
Schau mal hier das ist doch ein gutes set zum trennen und schleifen finde ich das werde ich mir auf jedenfall mal besorgen müssen.


http://www.ebay.de/itm/Diamant-Schleif-u...=item3f1e6aba62

Oder das hier

http://www.ebay.de/itm/5x-Diamant-Trenns...=item5650b137bb



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse

zuletzt bearbeitet 08.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#199 von Feride , 08.01.2013 21:00

Danke für die links
habe aber schon bestellt , die die ich bestellt habe sind 35 mm

die Ausströmer sind ganz schön robust , würd man am Foto gar nicht so erkennen


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 08.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#200 von Feride , 08.01.2013 22:00


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


   

Kombi-Silika-ESS-Wicklung
ESS im EgoVision / ViviNova, Geschmacksproblem?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen