Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

RE: Ego C verdampfer lässt sich selbstwickeln

#101 von abakus , 18.01.2012 19:00

Ja, RoniMausi, die Maße helfen mir da schon mal sehr, es war also kein Fehlkauf,
die Dinger passen in die Ego-C - nochmals Danke.
Vermutlich wird mein C-Cone zum WE dann auch da sein.

Der etwas längere Dorn ist zu verschmerzen oder wird gekürzt,
die Dochte sind ohne ESS und fallen raus,
die GF Enden die aus der Heizwendel ragen sind um die Keramik gelegt,
und fixieren diese im Gehäuse nur lose.
In der Keramik sind für die GF dazu extra 2 Schlitze eingebracht.
Ideal zum selbswickeln.

Aber bei 10 Stück für 23,20€ incl. Versand.....

Mal zum löten, Heizwendel ist im Original so vom Hersteller verarbeitet.
Mit Bleifrei-Lot die Drähte sozusagen "vergießen" sehe ich eher unproblematisch.
Die Heizung wird an diesen Stellen nicht mehr so Warm das etwas davon schmilzt.
Patina wird da auch schnell drauf sein.
Gefahr sehe ich durch ein kokeln, durch schlechten Kontakt (Lichtbogen),
wie auch beim quetschen oder schrauben.
Aber da wird die Wendel ganz kurzfristig im Himmel sein.

Nu aber erstmal warten auf C-Cone.


abakus  
abakus
Beiträge: 9
Registriert am: 16.12.2011


RE: Ego C verdampfer lässt sich selbstwickeln

#102 von Gammaunix , 20.01.2012 14:11

so habs nochmal gewickelt, jedoch mit kupferdraht anstelle des no-resist silberdrahtes.


Nikotinsucht
seid 29.12.2011 18mg, seid 16.1.2012 9mg
3-10ml täglich

Hardware: 2x Lavatube, Genesis LV, A2-T/C, 2x Ego-T, 1x Ego-C, 2x DCT 3ml, 2x C4+
Unzählige Aromen (40+) Literweise Base

gesamt Ausgaben bisher:
701€


Gammaunix  
Gammaunix
Beiträge: 662
Registriert am: 05.01.2012


RE: Ego C verdampfer lässt sich selbstwickeln

#103 von Arronax , 20.01.2012 19:05

Das mit dem Heizwendel-Docht aus hochohmigem ESS würde mich auch mal sehr interessieren! Wurde das schon mal getestet?


Arronax  
Arronax
Beiträge: 89
Registriert am: 24.11.2011


RE: Ego C verdampfer lässt sich selbstwickeln

#104 von abakus , 21.01.2012 11:54

Gestern vormittags kam mein C-Cone endlich, Verdampfer passt perfekt, es dampft sehr gut, der Verbrauch ist etwas höher, denke liegt auch an folgendem:
- den Originaldocht hab ich entfernt weil nur lose GF drin ist,
- dann einen GF-Docht mit etwas ESS drum von oben reingefummelt,
- der VD hat ja keine abnehmbare Dornplatte.
Kurzschlussgefahr:
Vor dem Akkuanschluss sollte der zusammengeschraubte Cone auf jeden Fall ausgemessen werden,
da ein Anschlussdraht nur vom Silicon gegen die Wandung (-) gedrückt wird.
Ein VD war genau deswegen offen, bei 9 Stück konnte ich brauchbare 2,2 bis 2,3 Ohm messen.

Die VDs gibt es hier:
http://www.ecig-shop.com/
Lieferzeit etwa 5 Tage, Zoll fällt bei 10 Stück nicht an.
Die bieten auch Überweisung auf ein Konto in DL an.


abakus  
abakus
Beiträge: 9
Registriert am: 16.12.2011

zuletzt bearbeitet 21.01.2012 | Top

RE: Ego C verdampfer lässt sich selbstwickeln

#105 von Gammaunix , 22.01.2012 21:32

hmm vllt werd ich morgen mal aus testzwecken nen ess mod in der Heizwendel austesten.


Nikotinsucht
seid 29.12.2011 18mg, seid 16.1.2012 9mg
3-10ml täglich

Hardware: 2x Lavatube, Genesis LV, A2-T/C, 2x Ego-T, 1x Ego-C, 2x DCT 3ml, 2x C4+
Unzählige Aromen (40+) Literweise Base

gesamt Ausgaben bisher:
701€


Gammaunix  
Gammaunix
Beiträge: 662
Registriert am: 05.01.2012


RE: Ego C verdampfer lässt sich selbstwickeln

#106 von Skarbor , 22.01.2012 21:51

mhh, nachdem ich heute den ersten ess Mod erfolgreich durchgeführt habe jucken mir die finger weiter auszuprobiern......




Hardware: Bulli A2 TM ES, EGO TWIST Akkus, Nautilus (Odyseus), eVic 1.1

4000 € gespart...juhu..trotz dauerdampfen


 
Skarbor
Bilder Upload
Beiträge: 530
Registriert am: 25.12.2011


RE: Ego C verdampfer lässt sich selbstwickeln

#107 von abakus , 27.01.2012 20:11

Fünf Minuten- Adapter für C-Verdampfer auf Chinch

Zwischen Gehäusewand vom Chinchstecker <-> VD ein Nullring (etwa 9x1), vor dem zuschrauben eingelegt,
sifft das nicht einmal.

Bearbeitet werden nur die Lötkontakte vom Chinchstecker
1. am Rand die Lötfahne sauber entfernen
2. Mittelkontakt auf ca. 1,5 bis 1mm über Rand kürzen
3. Loch vom Kontakt zulöten sofern man ein neuen Chinch opfert.

Falls Mittelkontakt zu kurz geworden, was drauflöten, der VD sollte schön fest sitzen.
-> mit Multimeter prüfen, fertig.

Bild vlnr
ego-t B Tank -> Chinchsteckergehäuse -> eGo-C-VD -> Chinchsteckereinsatz -> leere VD Hülse Typ B

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
ego-c-verdampfer auf chinch-att.jpg  

abakus  
abakus
Beiträge: 9
Registriert am: 16.12.2011

zuletzt bearbeitet 27.01.2012 | Top

RE: Ego C verdampfer lässt sich selbstwickeln

#108 von Arronax , 28.01.2012 14:43

Ich habe gerade meine Ego-C Verdampfer von Peleon bekommen (sollten Originale sein), und bei mir ist die Silikon-Kappe in das Gehäuse geklebt. Sie läßt sich unbeschädigt nur lösen, wenn man das Gehäuse, in dem der Keramik-Topf sitzt, mit nem Feuerzeug kurz erhitzt, um die Verbindung zwischen Silikon und Gehäuse zu lösen.


Arronax  
Arronax
Beiträge: 89
Registriert am: 24.11.2011


RE: Ego C verdampfer lässt sich selbstwickeln

#109 von Arronax , 28.01.2012 17:28

Habe jetzt die ersten Wicklungen selbst gebaut und muss sagen, das ist nur was für Bastelfreudige. Einen ordentlichen Selbstwickler kann das nicht ersetzen (war ja aber wohl auch nicht der Anspruch).


Arronax  
Arronax
Beiträge: 89
Registriert am: 24.11.2011


RE: Ego C verdampfer lässt sich selbstwickeln

#110 von Ben Steamer , 12.02.2012 15:57

Nichts für ungut aber ich glaub net dass das Lötzinn zwischen Kanthaldraht und Silberdraht so gesund ist.. Zum Teil enthalten diese Lötzinne noch Blei und andere giftige Bestandteile im Flussmittel! Zinn wird bei ca. 200 °C schon flüssig und die werden sicherlich schonmal an der Lötstelle erreicht..

mfG Ben


Ben Steamer  
Ben Steamer
Beiträge: 248
Registriert am: 30.01.2012


RE: Ego C verdampfer lässt sich selbstwickeln

#111 von Matahalii , 15.02.2012 09:13

Coole Sache, das! Sehr schöne Idee und prima Anleitung. Sicher ist das nicht so easy wie nen A2 zu wickeln, macht aber nix. Wer so was hat, wird sich nicht mit den Ego-C-Dingern bemühen. Bei dem Kartuschensystem kann man aber in ner ruhigen Stunde mal ein paar VDs vorbereiten und wenn einer durchbrennt ist die Heizpatrone schneller gewechselt, als die Wicklung bei nem A2 oder ähnlichem. Werkzeug für unterwegs braucht man auch nicht.

Also zum löten: es gibt Weichlote, die bei kurz über 100°C schmelzen. Normales Elektroniklot (SN60PB30) liegt bei etwa 180°C. Bei einem Dryburn erreicht der Wendel nach der Glühfarbe etwa 900°C bis 1000°C Vergesst das mit dem löten also. Falls es hält, dann eher zufällig. MaxTemp des Kanthals ist mit 1300°C angegeben. Wenn er durchbrennt, kommt ja mal vor, heisst das, er war an der Stelle drüber. Gut in dem Fall ist die Lötstelle auch wieder egal.

Was mich wundert: Hier werden 2cm Kanthal genommen, entweder 0.15 oder auch 0.20. Bei 0.15 macht das rechnerisch 1,55Ohm, bei 0.22 sinds 0,88Ohm. Wenn man die 2cm Kanthal nicht in 5mm Töpfchen gewickelt unterbringt, soll man den Kanthal noch kürzen... Was für Energiequellen nutzt Ihr denn so, die das mitmachen? Gibts Taschen-Schweisstrafos? Wenn man 0.12er Draht nimmt, landet man mit 2cm bei 2,42Ohm. Würde sagen, das liegt näher am Wert des Originals.


Matahalii  
Matahalii
Beiträge: 6
Registriert am: 04.01.2012

zuletzt bearbeitet 15.02.2012 | Top

RE: Ego C verdampfer lässt sich selbstwickeln

#112 von Niki , 17.02.2012 00:06

Mal eine Frage zum Löten: Wie lötet man eigentlich Heizdraht ?

Hintergrund ist, ich hab' den Verdampfer gewickelt (nur Heizdraht) und wollte nun den Draht an dieses kleine Messingteil (Pluspol) anlöten - aber der Heizdraht nimmt auf Biegen und Brechen kein Lot an.
Versucht habe ich's mit dem Draht von Intaste.de und dem NiChrome von Es-dampft.at ... lassen sich beide nicht löten :-(.

Jemand einen Tip ?


 
Niki
Beiträge: 316
Registriert am: 28.12.2011


RE: Ego C verdampfer lässt sich selbstwickeln

#113 von DD-Peter , 19.02.2012 19:38

Danke Surviver, eine Frage bleibt, weshalb setzt der Hersteller der ego-c Heizwendel ein, welche nach wenigen Tagen durchbrennen?

Zwei defekte Verdampfer seit 6. Januar, bei 5 mitgelieferten Ersatzteilen spricht für mangelhafte Qualität im Produktionsprozeß.


MfG

Peter

eGo-C
Kanger EVOD


 
DD-Peter
Beiträge: 7
Registriert am: 21.01.2012


RE: Ego C verdampfer lässt sich selbstwickeln

#114 von Geini , 20.02.2012 07:18

Ich kann das bis jetzt nicht so unterschreiben, meine halten nun schon seit knapp 3Monaten (2 stck im wechselbetrieb, mit jeweils 3 kleinen dryburns).

Ich warte allerdings auch auf das ableben der selbigen, ums auch mal mit'n wickeln zu probieren ^^



HW:~600€ | SW:~300€
Ego-C | A2-T | A2-TM | Kayfun Lite Plus | Subtank Mini | Billow V2 | UD Bellus
LT | iStick 40W | X Cube Mini


 
Geini
Beiträge: 18
Registriert am: 13.01.2012


RE: Ego C verdampfer lässt sich selbstwickeln

#115 von SilentBob , 20.02.2012 07:46

Zitat von DD-Peter
Danke Surviver, eine Frage bleibt, weshalb setzt der Hersteller der ego-c Heizwendel ein, welche nach wenigen Tagen durchbrennen?

Zwei defekte Verdampfer seit 6. Januar, bei 5 mitgelieferten Ersatzteilen spricht für mangelhafte Qualität im Produktionsprozeß.



Zitat
Ich kann das bis jetzt nicht so unterschreiben, meine halten nun schon seit knapp 3Monaten (2 stck im wechselbetrieb, mit jeweils 3 kleinen dryburns).



Scheint genau wie bei der ego-T, eine sehr große Serienstreuung zu sein, was die Qualität der Verdampfer betrifft.
Das ist auch der Grund warum ich sehr schnell auf Cartos umgestiegen bin.
Die halten im Schnitt fast genau so lange, kosten aber nur einen Bruchteil.
Und schmecken tun sie mmn auch noch besser.


 
SilentBob
Beiträge: 333
Registriert am: 09.01.2012


RE: Ego C verdampfer lässt sich selbstwickeln

#116 von borntobewild2012 , 25.02.2012 11:22

Möchte mich hiermit bei @Actros3413 und @Surviver bedanken.

Mein C - VD hatte durch zuviele Dryburn`s schon sehr wenig Geschmack. Ich habe einfach die Variante von @Actros3413 verwendet und es funktioniert perfekt. Mit 8 HZ / 1 GF habe ich 2,2 Ohm herausbekommen.

War meine erste Selbstwicklung, da mein A.R.T. leider noch nicht bei mir ist, hat natürlich etwas läger gedauert, da noch keine Erfahrungswerte vorhanden waren.
Aber beim nächsten mal brauche ich auch nicht länger als 10-15 min. und für ART habe ich schon etwas Übung gesammelt,

Somit werden meine 5 C-VD wohl ewig halten,


Hardware:6 Vamo, 2 KTS Telescop; SWVD: Taifun GT, Fogger V2, Kaifun V3.1, Genesis LV, Trident; Software:Selbstmischen


borntobewild2012  
borntobewild2012
Beiträge: 546
Registriert am: 09.02.2012

zuletzt bearbeitet 25.02.2012 | Top

RE: Ego C verdampfer lässt sich selbstwickeln

#117 von schaumermal , 29.02.2012 23:45

Sehr schön,

werde mir dies gleich mal als Favorit speichern!


schaumermal  
schaumermal
Beiträge: 40
Registriert am: 01.02.2012


RE: Ego C verdampfer lässt sich selbstwickeln

#118 von wedeen , 07.03.2012 17:55

So, hab heut auch meinen ersten Ego-C selbst gewickelt.

Mal ne Frage an die Spezialisten: kann da eigentlich was passieren, wenn die Dornplatte die Wicklung berührt - von wegen Kurzschluss oder so? Meine Wicklung war recht breit aber hat noch gut reingepasst, hoffe, dass sich da innen nix beruhrt oder das es halt nicht schlimm wäre...

Gruß, Verena


Hardware:
Ego-C, Ego-T A und B, Ego-W, Biansi Imist, All-in-One "T" und All-in-One "W", 3x LS-T, LS-E, UFO Typ A und B, CE9, Vision Eternity, R-Tank,
Ego-Akkus 650er und 1000er, King-Kong, Lavatube 1.5, 2x Vamo VV/VW,


 
wedeen
Beiträge: 43
Registriert am: 17.01.2012


RE: Ego C verdampfer lässt sich selbstwickeln

#119 von Fusselkater , 09.03.2012 21:06

Zitat von wedeen
So, hab heut auch meinen ersten Ego-C selbst gewickelt.

Mal ne Frage an die Spezialisten: kann da eigentlich was passieren, wenn die Dornplatte die Wicklung berührt - von wegen Kurzschluss oder so? Meine Wicklung war recht breit aber hat noch gut reingepasst, hoffe, dass sich da innen nix beruhrt oder das es halt nicht schlimm wäre...

Gruß, Verena



Die Dornplatte und das Gehäuse des Verdampfers sind der minus Pol. Wenn die Dornplatte die Wicklung nahe am minus Pol der Wicklung berührt wäre es nicht so schlimm. Je näher die Dornplatte die Wicklung am plus Pol der W. berührt desto mehr sinkt der Widerstand der ganzen Geschichte.
Und wenn der Widerstand zu gering ist kommts zum Kurzschluß, kA ab welchem Widerstand, aber der Akku (oder die Schaltung???) ist dann mal schnell hinüber.
Da hilft nur eins: nicht hoffen, sondern mit einem Messgerät den Widerstand messen.
Messgerät 1 - etwas teurer 9V
Messgerät 2 - billiger aber blöde Knopfzellen


 
Fusselkater
Beiträge: 334
Registriert am: 02.03.2012


RE: Ego C verdampfer lässt sich selbstwickeln

#120 von Flames , 10.03.2012 14:46

Mh?
Ich habe auch noch 2 defekte C-Verdampfer mit durchgeschmorrter Heizwendel hier liegen.
Meint ihr ich kann so was auch als absoluter Laie versuchen (mit GF und diesem Kanthaldraht) auch ohne irgendwelche Messgeräte?
Oder ist damit nur vorprogrammiert das ich mir die Akkus schrotte?


 
Flames
Beiträge: 22
Registriert am: 08.01.2012


RE: Ego C verdampfer lässt sich selbstwickeln

#121 von c0r3 , 11.03.2012 02:33

Der Akku sollte es überleben auch wenn der widerstand zu gering ist.
Zumindest die originalen Joyetech eGo Akkus.
Der Akku schaltet sich dann ab und du weißt das du mist gebaut hast ;)


c0r3  
c0r3
Beiträge: 2
Registriert am: 29.01.2012


RE: Ego C verdampfer lässt sich selbstwickeln

#122 von Flames , 11.03.2012 09:13

Hach danke schön für die Antwort, so was wollte ich lesen *g*
Dann werde ich es einfach mal nächste Woche ausprobieren wenn der Draht angekommen ist nach dem Motto funzt oder funzt net


 
Flames
Beiträge: 22
Registriert am: 08.01.2012


RE: Ego C verdampfer lässt sich selbstwickeln

#123 von Wolkenlos , 11.03.2012 21:41

....wann brennt denn endlich mein erster c-vd durch?????



will endlich baaaaasteln!!!

DANKE @Surviver


Wolkenlos  
Wolkenlos
Beiträge: 45
Registriert am: 26.02.2012


RE: Ego C verdampfer lässt sich selbstwickeln

#124 von Geini , 11.03.2012 21:53

Vor dem selben problem steh ich auch..
Die wollen einfach nicht kaputt gehen :-D



HW:~600€ | SW:~300€
Ego-C | A2-T | A2-TM | Kayfun Lite Plus | Subtank Mini | Billow V2 | UD Bellus
LT | iStick 40W | X Cube Mini


 
Geini
Beiträge: 18
Registriert am: 13.01.2012


RE: Ego C verdampfer lässt sich selbstwickeln

#125 von Gelöschtes Mitglied , 16.03.2012 16:39

hallo surviver,
ich habe das auch vor, aber wo bekomme ich diesen silberdraht her?
mfg, wicked



   

EVOD wickeln. Welchen Draht? Welche GF?
eGon One Verdampferkopf erneuern VIDEO

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht







e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz