Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!

  • Seite 132 von 139
17.10.2012 22:33 (zuletzt bearbeitet: 17.10.2012 22:35)
#3276 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Zitat von eviann im Beitrag #3275
also dampft jetzt besser und schmeckt auch besser. Habe eine Drehung rausgenommen, aber
bei aller Liebe ... was sind meine Augen schlecht, hier auf dem Bild sehe ich die 2 Scheiben
klar und deutlich, aber das Original hat nur 1 Scheibe, ich seh beim besten Willen keine zweite

mit dem zweiten Docht ins andere Loch mach ich dann auch mal.
Luftloch ist direkt über Wicklung.

Luftstrom - über Wicklung ??? hääää


den 2. Docht aber ned zu dicht machen, sonst stört das en Liquidfluß, da zu wenig Luft nachströmen kann.
Ist das Luftloch über oder vor der Wicklung? Meist sitzt das Luftloch zu hoch und trifft die Wicklung nicht!

mein aktives Dampfzeugs:
viel zu viel


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2012 22:47
avatar  eviann
#3277 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

kann ich ja nur schätzen mit dem Luftloch weil man ja nicht durchsieht , schätze es ist
knapp unter den Scheiben.

Benutze nur noch Eleaf Istick

Seit 24.12.2011 rauchfrei.

 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2012 22:52 (zuletzt bearbeitet: 17.10.2012 22:58)
#3278 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

..brauchst du ned schätzen! Schraub einfach die Kappe ab und halt sie mit dem Luftloch neben die Wicklung,
dann siehst du genau, wo der Luftstrom hingeht - knapp unter der Scheibe ist bei weitem zu hoch!
Evtl. nimmst du einen dünneren O-Ring und benutzt das gegenüberliegende Loch für die Wicklung.
Das Luftloch sollte noch ca. 2mm nach unten kommen, dann macht der Orion richtig Dampf und schmeckt auch gut.

mein aktives Dampfzeugs:
viel zu viel


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2012 23:04 (zuletzt bearbeitet: 17.10.2012 23:10)
avatar  eviann
#3279 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

wo krieg ich einen anderen O-Ring her, kann ich den auch da bestellen wo ich noch den 20er Draht bekomme?

Also, hab ja nicht viel geändert jetzt, eine Drehung raus, Docht von Scheiben weg, aber es dampft jetzt wirklich
schon viel besser.
Legt ihr eure Orions hin? Oder sollte man da generell etwas vorsichtig mit umgehen und immer drauf achten das er hochkant steht?

Danke noch für eure tolle Hilfe :-)

Benutze nur noch Eleaf Istick

Seit 24.12.2011 rauchfrei.

 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2012 23:11
#3280 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

...laß die Geschichte mit dem O-Ring - das ist keine sehr gute Lösung, da du das Luftloch nicht wirklich weit genug nach unten bekommst.
Nimm dir lieber 'ne halbe Stunde Zeit und schleif den Tank plan ab. Sofern er aus Kunststoff ist, bist du damit sogar in ca. 10 Minuten fetig.

mein aktives Dampfzeugs:
viel zu viel


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2012 23:12
avatar  somizo
#3281 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Zitat von Kanthaluna im Beitrag #3280
...laß die Geschichte mit dem O-Ring - das ist keine sehr gute Lösung, da du das Luftloch nicht wirklich weit genug nach unten bekommst.
Nimm dir lieber 'ne halbe Stunde Zeit und schleif den Tank plan ab. Sofern er aus Kunststoff ist, bist du damit sogar in ca. 10 Minuten fetig.



Genau das wollte ich ihm auch raten...bist mir zuvor gekommen! ;-)


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2012 23:14
avatar  somizo
#3282 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Zitat von Kanthaluna im Beitrag #3280
...laß die Geschichte mit dem O-Ring - das ist keine sehr gute Lösung, da du das Luftloch nicht wirklich weit genug nach unten bekommst.
Nimm dir lieber 'ne halbe Stunde Zeit und schleif den Tank plan ab. Sofern er aus Kunststoff ist, bist du damit sogar in ca. 10 Minuten fetig.


Sind beim Orion V2.1 doch jetzt 3 Glastanks dabei. Hat bei mir mit nem Dremel und ner Diamantscheibe aber auch keine halbe Stunde gedauert.


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2012 23:15 (zuletzt bearbeitet: 17.10.2012 23:17)
avatar  eviann
#3283 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Nix ihm .. Ihr raten ;-), oki lass es aber erstmal wie es ist, da es nun gut schmeckt und dampft, mit Dichtigkeit muss ich noch schauen.
Habe noch 2 Glastanks dazubekommen. Werde ich dann die Tage , oder besser beim nächsten wickeln versuchen ob da einer besser passt
Ich hab ja V2 , nicht die V2.1

Benutze nur noch Eleaf Istick

Seit 24.12.2011 rauchfrei.

 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2012 23:18 (zuletzt bearbeitet: 17.10.2012 23:19)
#3284 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

.

mein aktives Dampfzeugs:
viel zu viel


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2012 23:19
avatar  somizo
#3285 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Zitat von eviann im Beitrag #3283
Nix ihm .. Ihr raten ;-), oki lass es aber erstmal wie es ist, da es nun gut schmeckt und damoft, mit Dichtigkeit muss ich noch schauen.
Habe noch 2 Glastanks dazubekommen. Werde ich dann die Tage , oder besser beim nächsten wickeln versuchen ob da einer besser passt



Uups...okay, war aus Deinem Namen für mich nicht gleich ersichtlich. Wenn's Dir langt vom Dampf und Geschmack ist das natürlich okay...ist aber in der Mitte der Wicklung (von der Höhe her) noch um Klassen besser!


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2012 23:24
#3286 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

da geht bestimmt noch einiges... wirst schon sehen :)


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2012 23:32
avatar  eviann
#3287 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

ja , danke euch, hab mir das viel schwieriger vorgestellt mit dem Wickeln.
Feineinstellung wird wohl noch länger dauern.Aber wo ich
mich getäuscht habe ist die Größe, auf den Videos / Bilder ist alles verhältnismässig groß.
aber in Natura ist das ja ne Frimmelei ... Muss mir mal ne Lupe besorgen ;-)

Gut Dampf
eviann

Benutze nur noch Eleaf Istick

Seit 24.12.2011 rauchfrei.

 Antworten

 Beitrag melden
18.10.2012 00:20 (zuletzt bearbeitet: 18.10.2012 00:24)
#3288 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Zitat von eviann im Beitrag #3279

Also, hab ja nicht viel geändert jetzt, eine Drehung raus, Docht von Scheiben weg, aber es dampft jetzt wirklich
schon viel besser.
Legt ihr eure Orions hin? Oder sollte man da generell etwas vorsichtig mit umgehen und immer drauf achten das er hochkant steht?

Danke noch für eure tolle Hilfe :-)


---
erstmal zur wicklung :

mach deine wicklung , wenns dampft dann gut -
wieder runterschmeissen -
wieder eine neue wicklung - wenns dampft gut ,
und das ganze wiederholst du 5 - 6 mal dann kannst du das wickeln im schlaf ggg

mal im ernst achte drauf das du keine grosse freistrecke hast sonst glüht dir der draht durch und niemals mit vollen akku die frische wicklung testen ( kann dir auch die wicklung durchhauen )
ich persöhnlich mache bei der letzen umdrehung also die letzte obere wicklung doppelt
( zweimal rum um die schraube und docht )

---
zum hinlegen :
wenn du das zweite loch verschlossen hast spricht nichts gegen hinlegen ( auf eigende gefahr )
ich würds aber nicht machen !

Wer nur Angst kennt, hat seine Stärken vergessen!
Wer gar keine Angst kennt, ignoriert seine Schwächen!


 Antworten

 Beitrag melden
18.10.2012 05:31 (zuletzt bearbeitet: 18.10.2012 05:35)
#3289 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Beim Orion 2 ist das Luftloch sehr hoch angesetzt.
Laß die unterste Wendel steil ansteigen, den Rest oben nahbeieinander. = ugs. Die Wicklung hochziehen
Besser wäre es den Tank auf Maß runterzuschleifen, bis das Luftloch richtig sitzt, anstatt mit dem O-Ring zu korrigieren. Da sonst das Luftloch noch höher kommt = Luftstrom erwischt nicht die ganze Wicklung.

Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 Antworten

 Beitrag melden
18.10.2012 08:38 (zuletzt bearbeitet: 18.10.2012 08:40)
#3290 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar
Schizo-Paranoider MODDER

Mein Luftloch liegt allerdings auch knapp unter den Scheiben am Mittelpol und zielt quasi schräg den Docht an.
O-Ring hab ich gar keinen drin, nur logischerweise die 2 für die Glashülse.
Da meine 2 dochte allerdings nur im oberen Bereich richtig Gas geben, passt das schon mit dem Luftloch.

Hab auf der Dortmunder Messe einige dran ziehen lassen und alle bekamen dicke Augen wie übel 18er knallen kann

Ok, 0.8Ohm ist auch nicht gerade normal...


 Antworten

 Beitrag melden
18.10.2012 08:43
#3291 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar
Schizo-Paranoider MODDER

Momentan geb ich mir damit FSUSA - CoffeeX mit 24mg
Da musste echt selten dran ziehen


 Antworten

 Beitrag melden
18.10.2012 15:57
avatar  C-Max
#3292 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Sieht aber so aus, dass wenn überhaupt nur die obere Windung vom linken Docht mal benutzt wurde, bzw. geglüht hat ;)


 Antworten

 Beitrag melden
18.10.2012 16:05 (zuletzt bearbeitet: 18.10.2012 16:06)
#3293 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar
Schizo-Paranoider MODDER

Ja, mit Masse heizt die nur oben, aber dampft übelst!



Das war direkt beim drücken, die braucht 2 Sekunden dann kommt noch mehr.
War gar nicht einfach mit Smartphone ein wackelfreies Bild hinzukriegen...

Hab aber eben neu gewickelt, is jeze noch schlimmer


 Antworten

 Beitrag melden
18.10.2012 16:21
avatar  C-Max
#3294 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Man ist bei einer guten Wicklung ja auch Dauerfeuer ausgesetzt ;)


 Antworten

 Beitrag melden
18.10.2012 23:43
avatar  eviann
#3295 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Hallo,
habe eben eine neue Wicklung gemacht und muss schon sagen , das erste Mal das ich sagen kann das mir mein Waldmeister-Vanille
sowas von guuut schmeckt. Dampft und bruzelt ganz dolle.
Habe 0,15 er Draht doppelt verdreht. Allerdings krieg ich das einfach nicht zwischen die Scheiben.Die klemmen feste zusammen.
Hat das jetzt zuviel Power? Darf nicht solang drücken sonst fängts an zu kokeln,aber egal schmeckt zu gut um gleich wieder neu zu machen


Benutze nur noch Eleaf Istick

Seit 24.12.2011 rauchfrei.

 Antworten

 Beitrag melden
19.10.2012 19:13
#3296 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

an der obersten Wicklung liegt ein Draht der gezwirbelten Wicklung nicht am Docht an...das sollte wird die Ursache des kokelns sein


 Antworten

 Beitrag melden
19.10.2012 22:13
avatar  eviann
#3297 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

oki, danke für die Info, habe aber schon eine neue Wicklung probiert, da ich neues Wickelmaterial erhalten habe.
Dampf supi,Geschmack ist auch ok, aber nicht so dolle wie die Wicklung zuvor.
Wollte probieren wie das mit der Dichtigkeit so funktioniert.
Aber Geschmack ist etwas zu "zart".
Wie bekomme ich die Wicklung zu mehr Geschmack? jetzt ca. 7 x 2,5cm (42my Mesh 325) und 0,20mm Heizdraht 42,5 Ohm/m.

Sonst schneide ich das oben wieder ab und wickel doch wieder eine gezwirbelte 0,15 er rum wenn das den Geschmack bringt.

Benutze nur noch Eleaf Istick

Seit 24.12.2011 rauchfrei.

 Antworten

 Beitrag melden
19.10.2012 22:56 (zuletzt bearbeitet: 19.10.2012 22:57)
avatar  eviann
#3298 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

wenn mir einer gesagt hätte was ich 10 Monate nach Rauchstop so alles brauche und mache hätte ich vermutlich weiter geraucht.
Mein Chaos an Hard und Software behalt ich für mich, nur mal meinen Küchentisch geknipst

Nur mein Mann motzt schon, egal wo, überall liegt Dampfzeugs rum.Von Gefriertruhe,Kühlschrank, Schrank usw.
So unrecht hat er ja nicht Das war doch einfacher beim Rauchen.Wenigstens etwas was damals besser war

Benutze nur noch Eleaf Istick

Seit 24.12.2011 rauchfrei.

 Antworten

 Beitrag melden
20.10.2012 08:15
avatar  evelmoe
#3299 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Eviann ich glaube das schaut bei so ziemlich jeden dampfer so aus hehe. Hat eigentlich schonmal jemand getestet die pole am orion umzulöten sodas der minus pol am gehäuse liegt und man den orion evtl mit einem kick betreiben könnte? Ich traue mich nicht so wirklich die elektronik auszubauen da ich mir keine ersatz elektronik bestellen könnte ( im englisch unterricht nicht aufgepasst :'( )

Mfg
Evelmoe


 Antworten

 Beitrag melden
20.10.2012 08:54
#3300 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

@Eviann: HIER kannst du dich für deine Wicklungen inspirieren lassen.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht