Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!

  • Seite 131 von 139
11.10.2012 10:52
#3251 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

hab mir grad nen neuen docht gmacht ca 33*60mm mit 5 mal 0,20er kanthal dampft wie sau hab den noch nie so dichten dampf raushaun sehn ich glaub nur kann ichs ;)

einzig was ich noch hab sin ganz leichte nachfluss probs wenn ich ihn senkrecht halte aber wer dampft schon senkrecht^^ich finds net tragisch ,)


 Antworten

 Beitrag melden
11.10.2012 10:52
avatar  somizo
#3252 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Zitat von Captain Blackbird im Beitrag #3250
Ist doch einfach zu testen:
Multimeter auf Stellung Ohm oder Durchgangspieper schalten, an die 2 Kontakte und Taster drücken

Entweder hat man vollen Durchgang > 0 (0.1-0.2)Ohm oder es Piept
Wenn nicht, dann Taster kapuuuuuuuhhht...

Oder Akku verkehrt rum rein = Dauerfeuer
FET is also heile ergo der Taster das Übel (nicht 100% sichere Methode, aber reicht zum schnellen testen ohne Ausbau)

Der FET is schon robust
Und gerade mit 18350 im Shortmode seehr unwahrscheinlich das der Strom der Zelle ausreicht um den FET zu plätten...

Hat denn jeze mal einer den Taster abgemessen?



Okay...dann mach ich das mal so!
Taster werde ich heute abend mal messen...welche Maße sind denn wichtig?


 Antworten

 Beitrag melden
11.10.2012 10:55
#3253 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar
Schizo-Paranoider MODDER

Steht in meinem Roman im letzen Teil.


 Antworten

 Beitrag melden
11.10.2012 10:57
avatar  somizo
#3254 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Zitat von Captain Blackbird im Beitrag #3253
Steht in meinem Roman im letzen Teil.



oh ja stimmt...hatte ich übersehen!


 Antworten

 Beitrag melden
11.10.2012 11:06
#3255 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar
Schizo-Paranoider MODDER

Letasgehniker und jetzt noch fischblind...


 Antworten

 Beitrag melden
11.10.2012 11:21
avatar  somizo
#3256 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Zitat von Captain Blackbird im Beitrag #3255
Letasgehniker und jetzt noch fischblind...





Jupp...Asche auf mein Haupt!!


 Antworten

 Beitrag melden
11.10.2012 18:26
#3257 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Zitat von somizo im Beitrag #3256
Zitat von Captain Blackbird im Beitrag #3255
Letasgehniker und jetzt noch fischblind...





Jupp...Asche auf mein Haupt!!



dafür hat er aber hervorragende zähne zum fest zubeissen ggg

Wer nur Angst kennt, hat seine Stärken vergessen!
Wer gar keine Angst kennt, ignoriert seine Schwächen!


 Antworten

 Beitrag melden
11.10.2012 23:14
avatar  C-Max
#3258 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Zitat von Juergen317 im Beitrag #3251
hab mir grad nen neuen docht gmacht ca 33*60mm mit 5 mal 0,20er kanthal dampft wie sau hab den noch nie so dichten dampf raushaun sehn ich glaub nur kann ichs ;)

einzig was ich noch hab sin ganz leichte nachfluss probs wenn ich ihn senkrecht halte aber wer dampft schon senkrecht^^ich finds net tragisch ,)


hast du ein U-Wick gemacht, oder wie ist die 33x60 zu verstehen ? Denn wenn 33 die Breite und 60 die Höhe ist, dann hast du viel verschwendet und sollte es umgekehrt sein, dann sind die Nachfluss-Probleme leicht zu erklären


 Antworten

 Beitrag melden
11.10.2012 23:57
#3259 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

die 60 is die gerollte seite^^

es geht es is jetz net so das is dauernd trocken renn muss ihn halt bis schräg halten^^

derweil lass ich den docht so wenn ich die wicklung neu mach kürz ich dir 60 dann.

wickeln oxidieren ansich klappt nu schon auf anhieb nur die dochtmaße da brauch ich noch bisl muss mir die idealen maße endlich mal aufschreiben ;)


 Antworten

 Beitrag melden
12.10.2012 07:58
#3260 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar
Schizo-Paranoider MODDER

Und ich nehm 32x18 im krassen Gegensatz dazu.

Bei meinem Mesh was ich momentan nutze würde ich nie 60mm zusammengerollt durch das Loch bekommen!


 Antworten

 Beitrag melden
12.10.2012 08:59
#3261 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Ich hab keine ahnung welches mesh das grad is war net beschriftet hauptsache es funzt und schmeckt ;)


 Antworten

 Beitrag melden
12.10.2012 09:03 (zuletzt bearbeitet: 12.10.2012 09:05)
avatar  Franki
#3262 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Hallo
Mal ein kleiner Tip zu dem Taster.
Habe den Orion 1.1,hatte auch die Feuerpobleme, immer wieder Aussetzer,irgendwann Tot.
Wollte die Elektronik ausbauen.(?gibts da irgendwo eine Anleitung dafür?).
Habe die Schraube im innerem, ist ja beim Orion umgedreht,also den Minuspol losgeschraubt, weil ich an die Elektronik wollte dann konnte ich mit einem Schraubenzieher die Elektronik drehen, so das der Taster.Der Knopf ging ins leere aber das Teil kommt nicht raus. Habs dann aufgegeben,und den Taster und den Feuerknopf wieder in die Idealstellung gebracht,und den Minuspol,wieder fest angeschraubt.Danach aus Interesse noch mal einen Akku rein,und was soll ich sagen,seit 3 Monaten keine Probleme oder Aussetzer mehr.


 Antworten

 Beitrag melden
12.10.2012 09:16
#3263 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar
Schizo-Paranoider MODDER

Du musst auch oben die Polschraube lösen, dann kannst du das rausziehen.
Pass auf das die Feder und Mutter nicht dabei wegfliegt.


 Antworten

 Beitrag melden
12.10.2012 11:27
#3264 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Habe gestern versucht den Schalter auszubauen. Der Schalter ist ja eingeklebt. Mit meinem
Brenner einen kleinen Schlitzdreher immer heiß gemacht und dann die Masse vom Schalter gelöst.
Finger verletzt plus Brandblase. Mein Kollege lötet diese Taster fast täglich in Taxi Uhren ein.
Aber da geht er nicht dran. Die Gefahr, das sich auf der Platine etwas verabschiedet ist zu groß.
Und ob ich bei den "Kratzarbeiten" eine Lötbahn schon beschädigt habe, keine Ahnung.
Fazit: Eine neue Elektronik Einheit von Pailpoe muss her.

Damals war der Irrsinn braun, heute ist er blau mit gelben Sternen.

 Antworten

 Beitrag melden
12.10.2012 12:21
#3265 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Wollte Bilder einfügen. Bin zu blöd dafür. .jpg bis 2MB
Aufs untere "Anworten", rechts auf
Datei anhängen,rechts auf "Dateien anhängen" und aussuchen
Datei hochladen, nichts passiert
Bin ich wirklich zu blöd oder liegts am Opera?

Damals war der Irrsinn braun, heute ist er blau mit gelben Sternen.

 Antworten

 Beitrag melden
12.10.2012 23:04
#3266 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Hat doch geklappt mit Bildern. Problem war Opera.
Nochmal werde dich das nicht versuchen.
[img][/img]

Damals war der Irrsinn braun, heute ist er blau mit gelben Sternen.

 Antworten

 Beitrag melden
14.10.2012 22:07
#3267 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar
Schizo-Paranoider MODDER

Kommt man doch gut dran.
Mit Heißkleber hinterher wieder zusammen.


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2012 21:53
avatar  eviann
#3268 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Hallo zusammen,
habe heute einen Orion V2 bekommen und habe mich an meine erste Wicklung gewagt.
ca. 2 x 3 cm denke 300er ESS und 0,16er Kanthal.
Sooo, Wunder geschehen .... es dampft
Allerdings könnte es mehr dampfen und mein Haselnuss schmeckt jetzt ... hmmm ... "anders"
Mir eher net sogut, aber für meine erste Wicklung doch ganz stolz bin

Hab ihn dann mal zwischendurch auf den Tisch gelegt ... oweh ... böser Fehler. Es sifft raus.
Da schau ich mal was ich da machen kann, für Tips offen.
Hier mal 2 Bilder der Wicklung.


Gruss eviann

Benutze nur noch Eleaf Istick

Seit 24.12.2011 rauchfrei.

 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2012 22:02
#3269 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

ich würde den docht erstmal nicht den pol berühren lassen. dann eine wicklung weniger und nen 0,2er draht nehmen.


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2012 22:06
avatar  eviann
#3270 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

oki, habe aber nur 0,15 und 0,16er Draht mitbekommen. bestelle aber dann noch 0,20er.
Will jetzt nicht gleich neu wickeln aber habe das Gefühl das allein schon den Docht etwas vom Pol wegzudrücken mehr Dampf bringt?
Ist das so?

Benutze nur noch Eleaf Istick

Seit 24.12.2011 rauchfrei.

 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2012 22:11
#3271 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Zitat von lebowski im Beitrag #3269
ich würde den docht erstmal nicht den pol berühren lassen. dann eine wicklung weniger und nen 0,2er draht nehmen.


... und die Freistrecke vom Draht verkürzen, in dem du den Draht zwischen die Scheiben klemmst.
Sonst kann es sein, dass der Draht an der Freistrecke zu glühen anfängt und der der Dampf
sehr harsch schmeckt.

mein aktives Dampfzeugs:
viel zu viel


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2012 22:15
#3272 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

wichtig ist auch, das du das Luftloch direkt vor der Wicklung platzierst (O-Ring unter Top-Cap oder Tank abschleifen, bis es paßt) - Wicklung enger zusammen und höher ansetzen ist von Vorteil

mein aktives Dampfzeugs:
viel zu viel


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2012 22:17 (zuletzt bearbeitet: 17.10.2012 22:18)
#3273 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar
Schizo-Paranoider MODDER

Docht oben zu machen und nen kurzen in das Loch, dann sifft der nicht so
windungzahl passt, aber 0.20 nehmen

oder du machst meine sägeschnur (siehe post seite 1 "meine orion wickeldaten")


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2012 22:21
#3274 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

der O-Ring, den du verwendest ist wohl relativ dick - zieht der Luftstrom da nicht über die Wicklung weg?

mein aktives Dampfzeugs:
viel zu viel


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2012 22:23 (zuletzt bearbeitet: 17.10.2012 22:24)
avatar  eviann
#3275 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

also dampft jetzt besser und schmeckt auch besser. Habe eine Drehung rausgenommen, aber
bei aller Liebe ... was sind meine Augen schlecht, hier auf dem Bild sehe ich die 2 Scheiben
klar und deutlich, aber das Original hat nur 1 Scheibe, ich seh beim besten Willen keine zweite

mit dem zweiten Docht ins andere Loch mach ich dann auch mal.
Luftloch ist direkt über Wicklung.

Luftstrom - über Wicklung ??? hääää

Benutze nur noch Eleaf Istick

Seit 24.12.2011 rauchfrei.

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht