Svoemesto Kayfun [Lite] 2019

  • Seite 9 von 16
08.03.2019 09:22
#201 RE: Svoemesto Kayfun [Lite] 2019
avatar

Zitat von Bernie im Beitrag #176
Zitat von liberty29 im Beitrag #174
Ich weiß das heutzutage ein etwas offeneres mtl Gang und gebe ist, aber ich bin da wirklich oldschool unterwegs und mag nach wie vor den strengeren Zug

Das, was Du als "oldschool" titulierst, ist momentan hoch aktuell, wenn man sich all die Neuerscheinungen ansieht, wo doch mehr MTL- als DL-Dampfen auf den Markt geworfen werden. Tja, so nah liegen hier mal wieder ALT an NEU beieinander!
Das Blatt hat sich deutlich gewendet - frei nach dem Motto: ZURÜCK ZUR ZUKUNFT hi hi hi...


Alt : Neu. Ja, und natürlich Kayfun.

Ich finz ja toll, das es Kayfun SvoeMesto noch gibt, ist ja schliesslich nicht schlecht. Weil: hab ich immer gerne gedampft. Versägt oder verbohrt man diese Teile nicht, halten die wahrscheinlich ewig.

Kayfun Light heisst das aktuelle Teil dann. Das an sich ist nicht neu, weil das gabs auch schon mal. Kleiner ist er geworden. Eigentlich auch besser, weil ich damit nicht jeden Tag den Verdampfer vom AT runterdrehen muss, um ihn von unten her nachzufüllen.
Mein letzter (echter oder erster) Kayfun Light hatte am Ende von 'gerade mal noch aktuell sein' 49 Euro gekostet. Das jetzige Modell sehe ich eher als ein Konstrukt aus allen vorherigen Versionen, von jedem bislang funktionierendem Prinzip ist etwas dabei.

Naja, die Luftmengenregulierung... Ob das jetzt optimal - weil dauerhaft kleckerfrei - ist, kann ich so nicht sagen. Bei meinem alten KFL hab ich mir die Madenschraube der AFC auch gegen eine Plastikschraube ersetzt, seit dem hatte der KFL stets trockene Füsse.

Das Problem an sich besteht ja eher darin, das bei wenig Luftdurchsatz nicht angepasst wenig gezogen wird. Dann sifft und spratzt so ziemlich jeder Verdampfer gerne mal schnell. Ausser natürlich der FEV - aber den sollte man nicht ständig an den HAaren heranziehen, weil der ein ganz anderes System nutzt.

Ja, ich find den neuen Kayfun Light geil, werd mir den aber trotzdem nicht kaufen. Das liegt aber eher daran, das ich über die Jahre mehr gesammelt habe, als ich überhaupt zum dampfen (wirklich) brauche. Verdammter HWV halt ebend.
Wer was kleines und zuverlässiges sucht und auch nur minimalst diszipliniert ziehen kann, wird dabei bestimmt keinen Fehlkauf machen...


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2019 09:36
avatar  Be-Bop
#202 RE: Svoemesto Kayfun [Lite] 2019
avatar

Zitat von liberty29 im Beitrag #198
Beleidigungen bringen nichts und das macht Mann auch nicht nur Sachen schön reden geht nicht.


Schau mal in Beitrag #187 wer wem beleidigt hat. "wo ist dein blödes Problem" u.s.w. Bitte?? Ich habe kein Problem,
du aber schon. Du willst ein Rat haben? Bitte kauf dir ein Lite oder was anderes und überzeugt dich nächsten mal selbst!
So wie viele andere (inklusive mich), es geht kein weg vorbei. Irgendwelsche Vorschläge oder kleines Rat bringt absolut nichts!
Bestimmt wollte ich helfen, geht aber nicht. Oder denkst du vielleicht was anderes?

(ich habe hier in Forum auch eine längere Pause eingelegt, 2-3 Jahren lang. Wie ich aber jetzt wieder sehe, hat sich nichts und
kein bisschen geändert... Ich denke ernsthaft nach mich endgültig abzumelden. Ist nicht meine Forum mehr)


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2019 09:48
avatar  ( gelöscht )
#203 RE: Svoemesto Kayfun [Lite] 2019
avatar
( gelöscht )


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2019 10:11
avatar  Bernie
#204 RE: Svoemesto Kayfun [Lite] 2019
avatar

Zitat von Be-Bop im Beitrag #202
Zitat von liberty29 im Beitrag #198
Beleidigungen bringen nichts und das macht Mann auch nicht nur Sachen schön reden geht nicht.
Schau mal in Beitrag #187 wer wem beleidigt hat. "wo ist dein blödes Problem" u.s.w. Bitte?? Ich habe kein Problem, du aber schon. Du willst ein Rat haben? Bitte kauf dir ein Lite oder was anderes und überzeugt dich nächsten mal selbst!
So wie viele andere (inklusive mich), es geht kein weg vorbei.

Ich will mit meinen Beiträgen auch niemanden auf die Eier gehen (siehe #187), sondern einfach nur von meinen Erfahrungen berichten, die ich halt gemacht habe - u.a. eben auch mit diesem tollen Mesh, was mir geholfen hat, auch wenn es durchaus User gibt, denen dies nichts hilft, mal ganz zu schweigen von Usern, die überhaupt keine Lust haben, einen schon teuer gekauften VD dann auch noch modivizieren zu müssen.
Ich bastle halt gerne und probiere mit vieeeeel Geduld solange an vielen VDs solange herum, bis ich meine persönliche Einstellung gefunden habe. Wer dies nicht machen mag, OK, sein gutes Recht, der brauch auch hier ja dann nicht weiterzulesen und kann problemlos zu einem anderen Beitrag weiterblättern -( mache ich ja auch bei Beirägen, die mich nicht interessieren).
Meine Bastelideen empfinde ich aber auch nicht als "schönreden", sondern einfach nur meinen Versuch, vielleicht einem wirklich interessierten Leser bei seinen Modifikationen helfen zu können. Wer natürlich solch ein "Basteln & Verstellen" nicht mag, kann dann ja aus diesem Thread gehen.
Für mich liegt die Hauptmotivation (hier überhaupt aktiv dabei sein zu wollen) darin, seine Erfahrungen weiterzugeben und von den Erfahrungen anderer zu profitieren, die ich häufig auf der Suche nach meiner individuell-optimalen Einstellung nachgemacht habe. Ob man diese nun annimmt, andere Erfahrungen gemacht hat oder erst gar nicht solch ein Modifizieren (aus unterschiedlichsten Gründen) ausprobieren will, der soll es halt bleiben lassen. Das meine ich völlig wertfrei und will damit niemanden beleidigen. Meine Verantwortung hört hier nämlich auf:
Ich kann nur - sinnbildlich gesprochen - meine "Bausteine" schildern, die mir geholfen haben. Was andere mit meinen Bausteinen danach machen, ob sie sich damit einerseits nur eine "Hundehütte" oder anderseits einen "Dampf-Palast" bauen wollen oder können, das alles liegt dann wirklich nur noch in deren Verantwortung!


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2019 10:27
avatar  ( gelöscht )
#205 RE: Svoemesto Kayfun [Lite] 2019
avatar
( gelöscht )

So eine Aufregung wegen so nen kleinen Verdampfer.


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2019 10:37
avatar  Bernie
#206 RE: Svoemesto Kayfun [Lite] 2019
avatar

Zitat von Tamaskan im Beitrag #205
So eine Aufregung wegen so nen kleinen Verdampfer.

Was mich betrifft, da bin ich nicht aufgeregt, sondern wollte nur mal klarstellen am Beispiel dieses kleinen Verdampfers, welche Möglichkeiten es gibt, mit eventuell auftretenden Problemen ( hier exemplarisch am kleinen Lite oder generell bei anderen VDs ) umgehen zu können, wenn man sowas auch nachvollziehen mag...


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2019 10:48
avatar  ( gelöscht )
#207 RE: Svoemesto Kayfun [Lite] 2019
avatar
( gelöscht )

Ich finde den Lite nicht schlecht, aber hauptsächlich wegen der Größe. Kaufen werde ich ihn nicht. Hat für mich kein Mehrwert.


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2019 10:50
avatar  mannil
#208 RE: Svoemesto Kayfun [Lite] 2019
avatar

Und ich komme jetzt mal zum ursprünglichen Thema zurück ;-)

Mein kleines Siff-Problem (Liquid oder Kondensat am Drip-Tip) ist gelöst. Ich habe jetzt einfach mal eine 3mm Wicklung genommen und damit hatte ich dann wohl auch genug Watte in den Taschen.
Es kommt nichts (bzw. nicht mehr als bei anderen Verdampfern auch, liegt wohl an meiner Zugtechnik) mehr hoch.

Und jetzt zum blubbern:
Wie eng habt Ihr den denn eingestellt das er blubbert? Das habe ich nämlich noch nie geschafft. Ich dampfe den Lite mit 3,5 Umdrehungen der Schraube (vom Anschlag aus gezählt). Ich denke das dürfte gefühlt so zwischen 1-1,2mm liegen.


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2019 11:04
avatar  Bernie
#209 RE: Svoemesto Kayfun [Lite] 2019
avatar

Zitat von mannil im Beitrag #208
...Und jetzt zum blubbern:
Wie eng habt Ihr den denn eingestellt das er blubbert? Das habe ich nämlich noch nie geschafft. Ich dampfe den Lite mit 3,5 Umdrehungen der Schraube (vom Anschlag aus gezählt). Ich denke das dürfte gefühlt so zwischen 1-1,2mm liegen.

Ich habe es noch einen Ticken enger eingestellt, so ca. 4-4,5 Umdrehungen der Schraube und abe auch kein Blubbern bekommen. Jetzt werde ich (neugierig geworden) doch auch mal ausprobieren, wieviel der Lite denn nun wirklich verkraftet, wann er dann anfängt zu blubbern...


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2019 11:11
avatar  mannil
#210 RE: Svoemesto Kayfun [Lite] 2019
avatar

Moment. In meiner Denkweise wären 4-4,5 Umdrehung offener.

Ich habe die Schraube bis zum Anschlag (also quasi 0,00mm) reingedreht und von da an 3,5 Umdrehungen rausgedreht.

Wicklung ist folgende: 6 Umdrehungen auf 3mm mit 0,4mm NiFe48. Als Watte habe ich Efalock 80% Viskose / 20% Baumwolle drin. Liquid ist ca. 75-80% PG / 20-25% VG (habe es pi mal Auge gemischt).


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2019 11:25
avatar  Bernie
#211 RE: Svoemesto Kayfun [Lite] 2019
avatar

Zitat von mannil im Beitrag #210
Moment. In meiner Denkweise wären 4-4,5 Umdrehung offener.

Ich habe die Schraube bis zum Anschlag (also quasi 0,00mm) reingedreht und von da an 3,5 Umdrehungen rausgedreht.

Wicklung ist folgende: 6 Umdrehungen auf 3mm mit 0,4mm NiFe48. Als Watte habe ich Efalock 80% Viskose / 20% Baumwolle drin. Liquid ist ca. 75-80% PG / 20-25% VG (habe es pi mal Auge gemischt).

Ja, da habe ich wohl genau anders herum gedacht. Jetzt weiß ich Bescheid, dass du es vom völligen Verschluss aus die Schraube immer weiter aufgedreht hast. Da schaun mer mal!
Bei der Wicklung muss man natürlich auch genau aufpassen, dass man nicht zu wenig Watte in die Taschen legt. Das könnte auch noch eine Möglichkeit sein, dass hier zuviel Liquid angesaugt wird, wenn die Watte kein Hindernis darstellt - (von einem Zuviel Stopfen mal jetzt abgesehen, dann blubbert nämlich nix, sondern es kokelt eher, wenn dadurch zuwenig Liquid an der Wicklung ankommt!)


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2019 11:45
avatar  coils
#212 RE: Svoemesto Kayfun [Lite] 2019
avatar

Da es ja endlich wieder um das eigentliche Thema den Lite geht, schreibe ich auch mal was zu meiner bisherigen Erfahrung damit.
Das Blubbern habe ich leider auch immer wieder, es kommt überraschend und verschwindet auch wieder.
Als ich ihn gestern befüllen wollte, zuvor hat er etwas geblubbert, war ich doch überrascht das die komplette Unterseite und der Akkuträger voll mit Liquid waren. Ich habe noch die erste Wicklung drauf und die Watte bisher zweimal erneuert, als nächstes werde ich ihn komplett neu wickeln.
Mal sehen ob ich ihm die Sifferei nicht abgewöhnen kann, der alte Lite hat ja in dieser Hinsicht absolut kein Problem.
Es wäre wirklich schade, weil der Geschmack wirklich gut ist und die Luftzufuhr für mich perfekt ist. Einmal eingestellt muß man nichts mehr ändern.


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2019 12:16
avatar  ( gelöscht )
#213 RE: Svoemesto Kayfun [Lite] 2019
avatar
( gelöscht )

Das hatte ich beim Mini V3 auch ab und an mit der Unterseite voll Liquid. Die Ursache habe ich bisher nicht raus gefunden.


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2019 12:22
#214 RE: Svoemesto Kayfun [Lite] 2019
avatar

All das was ich sage sage ich nur aus eigener Erfahrung und wenn ich das so erlebt habe dann ist es so.
Für mich hat es sich hier erledigt weil ich Kauf ihn nicht und gut ist


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2019 12:34
avatar  Bernie
#215 RE: Svoemesto Kayfun [Lite] 2019
avatar

Also jetzt habe ich zwei Ursachen gefunden, was das Blubbern betrifft:
Zum einen ist es wirklich die Menge der Watte, die in den Taschen liegt. Für meine Blubberversuche (mit der immer offen werdenden Luftöffnung durch die zurückgedrehte Schraube) habe ich natürlich neue Watte eingezogen und siehe da: Es blubberte in allen engen Stellungen der Einstellschraube - selbst bei größeren Öffnungen und jede Menge Luft, die nicht mehr zu meinem MTL-Gefühl passte! Somit bin ich überzeugt, es liegt vor allem an der Menge und der Verdichtung dieser Watte beim Einlegen in die Taschen!
Für mich ist dies der eigentliche Hauptgrund: Denn als ich einfach noch ein wenig Watte zusätzlich eingelegt habe, verschwand das Blubbern sofort, ohne dass es zu kokeln anfing, ws mir zeigte, dass noch genügend Liquid trotz dieser Watte-Mehreinlage an die Wicklng kommen konnte!

zum anderen habe ich jetzt die Schraube angefangen von ganz zu weiter aufzudrehen: Erst bei 3 Umdrehungen mehr an Öffnung hörte das Blubbern auf. Vorher merkte ich, dass mit dem zu strengen Zug sich Liquid in die Verdampferkammer ansammelte, so dass ich auch am Mund heiße Liquidspritzer spürte! Aber ab 3-4 Schraub-Umdrehungen ging es mir ähnlich wie @mannil - aber das ist mir persönlich doch noch zu eng. Erst bei 6-7 Umdrehungen habe ich meine optimale Öffnung erreicht und alles ist (wie vorher schon gewesen, da ich da intuitiv diese Einstellung schon fand ohne die Umdrehungen einzeln durchzuzählen...) ohne Blubbern genießbar. Soweit meine Versuchsreihe!


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2019 13:25
#216 RE: Svoemesto Kayfun [Lite] 2019
avatar

Jepp, letzteres sehe ich auch so. Wenn ich einen sehr strengen Zug einstelle, wird’s durch das mitwachsende Vakuum an der Coil saftig. Hier zeigt sich die fehlende LC Regelung , mit der statischen lässt sich nicht gegensteuern. Eben eine Lite Version des Primes. Aber wer sich drauf einstellen kann, wird grade die Einfachheit schätzen!


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2019 13:48
avatar  Bernie
#217 RE: Svoemesto Kayfun [Lite] 2019
avatar

Zitat von Kai Meinhardt im Beitrag #216
Jepp, letzteres sehe ich auch so. Wenn ich einen sehr strengen Zug einstelle, wird’s durch das mitwachsende Vakuum an der Coil saftig. Hier zeigt sich die fehlende LC Regelung , mit der statischen lässt sich nicht gegensteuern. Eben eine Lite Version des Primes. Aber wer sich drauf einstellen kann, wird grade die Einfachheit schätzen!

Genau meine Meinung: Wer also (wie ich) wohl eine moderate Luftführung bei seinem MTL-Zuggefühl bevorzugt, ist mit diesem Lite gut bedient, da die Schraube noch genügend Raum lässt, um nicht allzuviel Liquid in die Kammer zu ziehen. Somit bin ich sehr zufrieden und kann es solchen MTL-Usern nur empfehlen.
Aber Achtung: Auch wenn ich mich hier wiederhole: Ich muss nochmals auf die Wattemenge und -dichte hinweisen. Dies ist und bleibt der einzige Punkt, wo man doch mit viel Gefühl die Menge samt Dichte an seiner Wattenkonstruktion in den beiden Wannen sehr genau herausfinden muss! Sonst erzeugt man auch bei einem moderaten MTL-Luftzug ein Blubbern oder umgekehrt ein Kokeln bei diesem Kaifun-Lite2019!


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2019 14:10
avatar  Be-Bop
#218 RE: Svoemesto Kayfun [Lite] 2019
avatar

Zitat von liberty29 im Beitrag #214
...Für mich hat es sich hier erledigt weil ich Kauf ihn nicht und gut ist


Ach wirklich? Kluge Entscheidung! Damit - also mit deine Methode - hast du gut Geld gespart, ja wenigstens
ein kleiner Dankeschön wäre sicher nicht verkehrt. Für unseren total vergoldener Zeit und unsere Mühe. Für umsonst,
nicht mal ein bisschen was, (als z.B. bezahlte Reklame) absolut nix davon...!

Nicht das jetzt einer denkt, damit ist es erledigt. Für mich bedeutet dieses mal mindestens eine Konsequenz zu ziehen:
Niemals wieder einem Ratlosem ein Technisches oder Allgemeinen Tipp zu geben... Nie wieder!

Danke für die Aufmerksamkeit


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2019 14:43
avatar  ( gelöscht )
#219 RE: Svoemesto Kayfun [Lite] 2019
avatar
( gelöscht )

Zitat von Be-Bop im Beitrag #218
Zitat von liberty29 im Beitrag #214
...Für mich hat es sich hier erledigt weil ich Kauf ihn nicht und gut ist


Ach wirklich? Kluge Entscheidung! Damit - also mit deine Methode - hast du gut Geld gespart, ja wenigstens
ein kleiner Dankeschön wäre sicher nicht verkehrt. Für unseren total vergoldener Zeit und unsere Mühe. Für umsonst,
nicht mal ein bisschen was, (als z.B. bezahlte Reklame) absolut nix davon...!

Nicht das jetzt einer denkt, damit ist es erledigt. Für mich bedeutet dieses mal mindestens eine Konsequenz zu ziehen:
Niemals wieder einem Ratlosem ein Technisches oder Allgemeinen Tipp zu geben... Nie wieder!

Danke für die Aufmerksamkeit




Auf der Schiene war ich auch schon mal. Leute! Ich versteh das aus meiner Sicht nicht (mehr). Muss hier jeder das letzte Wort haben? Es geht hier nicht um den Weltfrieden! Es geht hier um die Entscheidung was ich mir als nächstes in den Mund schiebe um mein Dampferherz zu erfreuen. Ich weiss, den Tip gab man mir mehr oder weniger vor meine Abmeldung vom Board vor ein paar Wochen auch schon mal. Ich hab das mit bitterböser Verbitterung abgelehnt. Meine 520 Beiträge waren in den Wind geschossen. Gut, ich geh´jetzt als Rookie durch, der Neuling. Peng! Schei** egal. Könnt ihr das mittlerweise nicht mal normal ausdiskutieren (mit Niveau)? Mein Vorschlag: Trefft Euch in einer Kneipe (wenn die Wege für Euch nicht so weit sind) und heut Euch die Verdampfer, die Ihr so habt um die Ohren. Wer als letztes stehen bleibt, hat gewonnen!!! Ich glaube nach ein paar Bier regelt sich das ganz von allein. Wenn nicht, weiss ich auch für Euch nicht weiter. Virtuelle Feindschaft! Ja cool, so was gibt es auch! Aber dann seid ihr damit nicht die ersten.

Schönes Wochenende noch. Ich bin dann mal weg!


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2019 14:53
avatar  coils
#220 RE: Svoemesto Kayfun [Lite] 2019
avatar

Ein Kokeln hatte ich jetzt noch nicht, ich habe immer das Gefühl von zu viel Liquid obwohl ich anfangs ordentlich Watte genommen habe.
Ich mache als nächstes eine Microcoil drauf, die spritzen nach meiner Erfahrung auch nicht so wie spaced Coils, wobei das Spritzen mit der Tankerweiterung und langem Driptip jetzt nicht mehr stört.
Heute ist er bislang blubberfrei und trocken, die Luftzufuhr unverändert nicht zu eng, Umdrehungen hab ich nicht gezählt.


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2019 15:00
avatar  Bernie
#221 RE: Svoemesto Kayfun [Lite] 2019
avatar

Zitat von coils im Beitrag #220
Ein Kokeln hatte ich jetzt noch nicht, ich habe immer das Gefühl von zu viel Liquid obwohl ich anfangs ordentlich Watte genommen habe...

Vielleicht solltest Du Dir doch nochmal Deine Watte vornehmen und vielleicht nur ein wenig die Watte fester nach unten drücken - oder ein wenig Watte zusätzlich in die Wanne legen oder- oder-oder.... Ich vermute durchaus, dass damit dann der Liquidmengendurchfluss optimiert wird? (Ich habe an diesem Punkt auch ziemlich lange rumprobieren müssen, bis alles optimal war!)


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2019 15:08
#222 RE: Svoemesto Kayfun [Lite] 2019
avatar

Zitat von coils im Beitrag #212
war ich doch überrascht das die komplette Unterseite und der Akkuträger voll mit Liquid waren.

Überrascht mich nicht die Bohne - bei der Konstruktion gibt's nur 2 Möglichkeiten - entweder sifft Kondensat unten raus oder die Schraube lässt sich nicht mehr verstellen
"This I tell ya, brother, you can't have one without the other"


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2019 15:09
avatar  coils
#223 RE: Svoemesto Kayfun [Lite] 2019
avatar

Ich mache ihn komplett neu, normalerweise passen meine Setups auf Anhieb, vielleicht habe ich aber als ich ihn bekommen habe, auf die Schnelle doch etwas übersehen.
Falls mir nicht wieder ein Neuzugang in die Quere kommt


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2019 15:37
#224 RE: Svoemesto Kayfun [Lite] 2019
avatar

mich beschäftigt mehr wie ich den dampf kühler bekomme ohne geschmack zu verlieren. bin schon mit 0.32mm-draht, flachdraht, mini clapton und fine fused clapton durch. hilft long mode/ bell? bin imer bei max 14W


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2019 15:55
avatar  Bernie
#225 RE: Svoemesto Kayfun [Lite] 2019
avatar

Zitat von chfleischli im Beitrag #224
mich beschäftigt mehr wie ich den dampf kühler bekomme ohne geschmack zu verlieren. bin schon mit 0.32mm-draht, flachdraht, mini clapton und fine fused clapton durch. hilft long mode/ bell? bin imer bei max 14W

Trotz Beibehaltung der kleineren Variante mit 2 ml komme ich mit der Temperatur gut hin, da ich meine VANDYVAPE Superfine MTL fused Clapton coil nur mit 8-9 Watt befeuere.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht