Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#651 von Andi , 02.02.2018 06:45

Zitat von benningmk im Beitrag #621
Kurze Frage zum Prime:
Das mit dem Wickeln/Watte verlegen scheint nun endlich zu klappen, siffen und kokeln tut nichts mehr. Allerdings säuft er fast ab bzw. kommt etwas aus der AFC nach dem Tanken. Ich stelle den VD für ein paar Minuten auf den Kopf und drehe dann die LC zu. Anschließend wird getankt und die LC auf knapp zwei Umdrehungen geöffnet. Was mache ich falsch?
Aktuell ziehe ich nach dem Tanken erst ein paar Mal ohne LC auf, dann hallbe Umdrehung auf und paar Züge, dann bis auf die zwei Umdrehungen auf. Somit bekomme ich das feuchte Deck wieder trocken ohne es zu demontieren.

Ich weiß ja nicht, ob und inwiefern sich der original Prime in diesem Zusammenhang von den Klonen unterscheidet, oder die Klone unter einander.

Jedenfalls hatte ich mit dem original Prime noch keine Probleme mit blubbern oder Siffen. Beim Befüllen mache ich mir keine Umstände. LC zu, Deckel auf, befüllen, Deckel zu, LC auf (1,5 Umdrehungen). Ich finde auch dass der Prime sehr tolerant auf suboptimale Bewattung reagiert. Auch beim Trockenlaufen, egal ob wegen leerem Tank oder wegen vergessener LC, kündigt er das Problem sehr sanft an, sodass man problemlos reagieren kann, bevor er wirklich nachhaltig kokelt.

Bisher hatte noch jeder Verdampfer, den ich habe/hatte mehr oder weniger regelmäßig rumgezickt. Der Prime gar nicht.



lenichen hat das geliked!
 
Andi
Beiträge: 1.576
Registriert am: 05.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#652 von Dette , 02.02.2018 08:55

Zitat von Gliese777Ac im Beitrag #650
Zitat von OldboyAC im Beitrag #649

Dann mal viel Glück bei der Suche, die Siren 1 sind doch schon seit Monaten nirgendwo mehr lieferbar! Bei Deinem Link oben sieht es übrigens auch nicht anders aus... "zur Zeit nicht lieferbar" wird da bis zum jüngsten Tag stehen bleiben. Ich sehe da eh keinen Sinn drin, dann kann man auch gleich zum Ares greifen, den Du ja nun hast, der hat die selben "Duschdrüsen" unter der Wicklung und schlechter als der Siren 1 wird er bestimmt nicht schmecken. Only my two cents...



Da hast Du absolut Recht. Dann schick ich meinen HWV in die Abstellkammer...

Bin jetzt Mal gemein!
https://myvpro.com/in-stock-siren-gta-mt...-by-digiflavor/
Lieferbar!
Aber stimmt schon, der Ares ist ähnlich aufgebaut. Wie der Vergleich ist, kann ich nicht sagen. Ich hab nur beide Siren GTA versionen und bin froh das ich sie hab.
Den 25er der in Wirklichkeit 24 ist, hab ich im täglichen Gebrauch. Der 22 gefällt mir aber besser, weil er Konstruktion bedingt nicht so siffig ist und hat nur 1ml weniger Tank.
Aber der scheint echt schwer zu bekommen zu sein.
Aber der Link kann ihn liefern!


 
Dette
Beiträge: 1.581
Registriert am: 05.11.2015


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#653 von Gliese777Ac , 02.02.2018 09:10

Linksammlung

Review zum K6 RTA (BY-KA):
MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

Review zum Dvarwf MTL RTA 5ml
MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

Review zum Digiflavor Siren V2:
MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

Review zum Kayfun mini V3 plus:
MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (2)

Review zum XHY KF P RTA (Kayfun Prime Clone):
MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (2)

Review zum Merlin MtL:
MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (6)

Review zum Doggy style von SJMY:
MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (7)

Review zum Berserker MTL:
MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (18)

Review zum Shenray V3 (Clone des Vapor Giant mini V3):
MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (20)

Review zum Flash-e-Vapor V 4.5:
MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (24)

Wenn Ihr ein Review machen wollt, lest bitte die Anleitung im ersten Beitrag, verlinkt Euer Review hier und postet Euer Review auch in der alphabetischen Liste bei den Bewertungen.
Schriftliche Bewertungen/Reviews: Geräte und Zubehör

Vielen Dank und viel Spass.

PS: Wer über Spezialdrähte für MtL nachdenkt, kann auch hier mal reinlesen:
MtL Spezialdrähte - Tipps und Hilfe


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 15.617
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Jepp!


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#654 von OldboyAC , 02.02.2018 10:11

Zitat von Dette im Beitrag #652

Bin jetzt Mal gemein!
https://myvpro.com/in-stock-siren-gta-mt...-by-digiflavor/
Lieferbar!



Boah, hätte ich nicht gedacht! Da hast Du ja echt eine Lieferquelle aus den Tiefen des WWW ausgegraben!

Auch noch die 22mm Version! Jetzt werdet ihr vielleicht lachen, die werde ich mir wohl bestellen, eine echte Rarität, schau mir aber noch ein paar alte Videos dazu bei YT an!


Gliese777Ac hat das geliked!
OldboyAC  
OldboyAC
Beiträge: 84
Registriert am: 18.05.2015
Geschlecht: männlich


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#655 von OldboyAC , 02.02.2018 11:18

Die versenden den Siren 1 nur mit UPS und fragen dafür 14$, macht dann zusammen satte 40$, das ist mir zuviel, ich passe und gebe mich mit meinem Siren 2 zufrieden der mir die Hälfte kostete bei FT...


Gliese777Ac hat das geliked!
OldboyAC  
OldboyAC
Beiträge: 84
Registriert am: 18.05.2015
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 02.02.2018 | Top

RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#656 von CmYk , 02.02.2018 13:31

Bei Everzon gibt's den auch für 11$



CmYk  
CmYk
Beiträge: 64
Registriert am: 09.05.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#657 von lenichen , 02.02.2018 14:07

Zitat von Andi im Beitrag #651

Ich weiß ja nicht, ob und inwiefern sich der original Prime in diesem Zusammenhang von den Klonen unterscheidet, oder die Klone unter einander.

Jedenfalls hatte ich mit dem original Prime noch keine Probleme mit blubbern oder Siffen. Beim Befüllen mache ich mir keine Umstände. LC zu, Deckel auf, befüllen, Deckel zu, LC auf (1,5 Umdrehungen). Ich finde auch dass der Prime sehr tolerant auf suboptimale Bewattung reagiert. Auch beim Trockenlaufen, egal ob wegen leerem Tank oder wegen vergessener LC, kündigt er das Problem sehr sanft an, sodass man problemlos reagieren kann, bevor er wirklich nachhaltig kokelt.

Bisher hatte noch jeder Verdampfer, den ich habe/hatte mehr oder weniger regelmäßig rumgezickt. Der Prime gar nicht.


Wir haben einen clone vom Prime hier (kA welcher Hersteller, da Geschenk) und können das alles bestätigen.
Null siffen o.blubbern....allerdings geht bei unserem die LC sehr schwer und frisst sich manchmal fest. Bekommt nur männe auf....mit Lederstreifen und Zangen. "Muß ich halt mal o-Ring tauschen....."sagt er immer beim befüllung.
Und dann hat er es wieder vergessen bis der Tank wieder leer ist.

Weiß jmd. Die Maße des o-rings der liquidcontrol ?


"Nicht die Flüchtlinge gefährden unsere Gesellschaft - vielmehr bedroht das globale Kapital die gesamte Weltordnung !"
Slavoj Žižek

"Ware" Demokratie ist, wenn Politiker den Willen von Konzernen und deren Lobbys politisch wie gesetzlich durchsetzen und sich zum Ausgleich dafür von den Bürgern wählen und bezahlen lassen.


 
lenichen
Beiträge: 4.413
Registriert am: 27.12.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: bayern...wo sonst ?
Beschreibung: erdbeer-menthol-tante, aber auch viel anneres fruchtkramzeugs


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#658 von Kai Meinhardt , 02.02.2018 14:16

Oringe vernünftig fetten, ...das spart das wechseln!



 
Kai Meinhardt
Beiträge: 127
Registriert am: 14.06.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Schleswig


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#659 von Dette , 02.02.2018 15:09

Zitat von OldboyAC im Beitrag #655
Die versenden den Siren 1 nur mit UPS und fragen dafür 14$, macht dann zusammen satte 40$, das ist mir zuviel, ich passe und gebe mich mit meinem Siren 2 zufrieden der mir die Hälfte kostete bei FT...

Das ist schade mit dem teuren Versand. Der von everzon ist ja leider der 25er. Aber für das Geld......


 
Dette
Beiträge: 1.581
Registriert am: 05.11.2015


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#660 von Felix.v.Bayern , 02.02.2018 16:40

?
Passt der Glas Tank vom originalen FeV 4.5 auf den ShenRay 4.5
Teert und federt mich nicht, denn ich habe mir heute einen solchen gekauft und möchte
erstens aus Haltbarkeit und zweitens damit meine Gewissensbisse wenigstens etwas besänftigt sind, auf Arturs Glas Tank umbauen.
Der Kaufgrund des SR 4.5 ist einfach damit begründet, dass mir meine ganzen Original V3.5 viel zu schade für die Arbeit sind und ich die Dual Airflow testen wollte.



 
Felix.v.Bayern
Beiträge: 66
Registriert am: 12.12.2017
Geschlecht: männlich
Ort: 853.. & 809..


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#661 von Gelöschtes Mitglied , 02.02.2018 18:33

Mit dem Ares bin ich nicht ganz zufrieden! Sehr empfindlich, sonst blubbert es gleich, so bald man etwas zu viel Watt dampft! Das schlimmste sind aber für mich die Kreuzschrauben! Spannt man den Coil ein und zieht an, drückt sich der Draht mit der Drehrichtung nach oben und wenn man den Coil nach dem Ausglühen etwas nachzieht, dann haben sich die Schrauben ziemlich gelöst! Da bin ich mit dem Siren 2 aber weitaus mehr zufrieden! Würde mir den Ares nicht nachmal kaufen, auch wenn einiges an Zubehör beigelegt wurde, macht das noch lange keinen guten Dampferkopf.


Gliese777Ac hat das geliked!

RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#662 von Felix.v.Bayern , 03.02.2018 09:09

Weiß es keiner oder bin ich etwa im falschen Bereich gelandet mit meiner Frage. #660
Ich teste es einfach selbst und husche mal kurz zum Offlin Shop und hol mir den original Plastetank.
8,90 kann ich verkraften wenn er nicht passen sollte. Passt er, kaufe ich den Glastank noch dazu.
Danke ;-)



 
Felix.v.Bayern
Beiträge: 66
Registriert am: 12.12.2017
Geschlecht: männlich
Ort: 853.. & 809..


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#663 von Dette , 03.02.2018 09:47

Ich kann dir nur sagen, das bei meinem originalem fev4 das Glas vom clone gepaßt hat. Ich hab ca 5 clone glastanks, die aber nicht alle passen!


 
Dette
Beiträge: 1.581
Registriert am: 05.11.2015


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#664 von Gliese777Ac , 03.02.2018 11:26

Und ich weiß es einfach nicht, sorry.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 15.617
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Jepp!


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#665 von Felix.v.Bayern , 03.02.2018 13:38

Danke @Dette & @Gliese777Ac
Hab mit zwei Originale Tanks aus Polycarbonat gekauft und durfte die auch beide im Laden anpassen.
Sitzt, passt und hat keine Luft.
Jetzt habe ich wenigstens einen mini Beitrag zur Honorierung der Erfindung des Original FeV beigetragen.
Schlimm, wenn einen das Gewissen plagt, obwohl es das gar nicht müsste, bei 5 oder 7 oder .. Originalen.
Muss mal in den Bunker schauen, wie viele es tatsächlich sind



 
Felix.v.Bayern
Beiträge: 66
Registriert am: 12.12.2017
Geschlecht: männlich
Ort: 853.. & 809..

zuletzt bearbeitet 03.02.2018 | Top

RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#666 von benningmk , 03.02.2018 14:50

Zitat von smoked im Beitrag #622
-LC zu - ein wenig weiter dampfen
-nachfüllen
-ein wenig dampfen
-LC nur ganz wenig (1/2 Umdrehungen auf)
-ein wenig dampfen
-LC auf Zielwert auf

fertig ;)

Danke für deinen Beitrag, seitdem ich mit dem Prime so verfahre klappt es auch bei mir.
Bei dem Hussar habe ich ein ähnliches Problem nach dem Tanken. LC zu, Topcap ab und tanken.
Danach kommt immer ein wenig Liquid aus der AFC. Jemand dazu eine Idee?



benningmk  
benningmk
Beiträge: 34
Registriert am: 20.11.2017


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#667 von Gliese777Ac , 03.02.2018 15:08

Zitat von benningmk im Beitrag #666
Zitat von smoked im Beitrag #622
-LC zu - ein wenig weiter dampfen
-nachfüllen
-ein wenig dampfen
-LC nur ganz wenig (1/2 Umdrehungen auf)
-ein wenig dampfen
-LC auf Zielwert auf

fertig ;)

Danke für deinen Beitrag, seitdem ich mit dem Prime so verfahre klappt es auch bei mir.
Bei dem Hussar habe ich ein ähnliches Problem nach dem Tanken. LC zu, Topcap ab und tanken.
Danach kommt immer ein wenig Liquid aus der AFC. Jemand dazu eine Idee?


Die LC des Hussar ist super und durch die Topcap, die über die Öffnung geschoben wird, kann sich auch kein Druck im Tank aufbauen. Es sammelt sich bei mir aber recht viel Kondensliquid in der Topcap. Das wische ich raus, wenn ich nachfülle.
Eben habe ich ihn testweise mal ausgeblasen, aber da kam kein Tropfen. Dann wollte ich noch kurz einen Blick in die Topcap werfen und es war wieder Kondensliquid drin. Ich hatte aber vergessen die LC zuzudrhen und habe ganz in ruhe die Topcap ausgewischt. Dann fiel mir auf, dass ich die LC vergessen hatte und siehe da es kam dann beim erneuten ausblasen Liquid aus der AFC.
Es könnte sich bei Dir eigentlich nur um Kondensliquid aus der topcap handeln. Eine andere Idee dazu habe ich nicht.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


OldboyAC hat das geliked!
 
Gliese777Ac
Beiträge: 15.617
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Jepp!


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#668 von Gliese777Ac , 03.02.2018 15:24

Nachtrag: Ich habe aber auch ca. erst 6-7 Tanks gedampft, meine Erfahrungen mit dem Hussar sind also noch recht klein.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 15.617
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Jepp!


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#669 von OldboyAC , 03.02.2018 16:41

Wenn man unzählige Verdampfer besitzt, macht man das auch nicht so oft und erst recht nicht bei so einem großem Füllvolumen wie beim Hussar...

Also, wenn die Watte richtig verlegt (Stichwort richtige Menge!) ist und die LC und AFC zu ist, sollte der Hussar eigentlich absolut trocken bleiben. Wie ich schon einmal hier irgendwo zum Thema schrieb, schraube ich beim Füllen des Hussars sogar die gesamte Top Cap ab und schütte das Liquid dann an den breiten Glasrändern hinein! Und selbst dabei bleibt er trocken bei mir!

Gliese, wie sind eigentlich Deine bisherigen Erfahrungen mit dem Ares!?


OldboyAC  
OldboyAC
Beiträge: 84
Registriert am: 18.05.2015
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 03.02.2018 | Top

RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#670 von benningmk , 03.02.2018 17:37

Muß ich beim Tanken vom Hussar auch die AFC zumachen? Da habe ich nie drauf geachtet, wie die eingestellt war.



benningmk  
benningmk
Beiträge: 34
Registriert am: 20.11.2017


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#671 von OldboyAC , 03.02.2018 18:16

Sollte man sicherheitshalber bei jedem Topfill Verdampfer beim Füllen zumachen!


OldboyAC  
OldboyAC
Beiträge: 84
Registriert am: 18.05.2015
Geschlecht: männlich


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#672 von lenichen , 03.02.2018 18:26

Zitat von lenichen im Beitrag #657
Wir haben einen clone vom Prime hier (kA welcher Hersteller, da Geschenk) und können das alles bestätigen.
....allerdings geht bei unserem die LC sehr schwer und frisst sich manchmal fest. Bekommt nur männe auf....mit Lederstreifen und Zangen.
Weiß jmd. Die Maße des o-rings der liquidcontrol ?

Zitat von Kai Meinhardt im Beitrag #658
Oringe vernünftig fetten, ...das spart das wechseln!


das hatte der vorbesitzer schon probiert und keinerlei verbesserung der problematik erreicht damit. Der hatte den wohl sogar im eisschrank über nacht um den wieder auseinander zu bekommen, günni macht es eben mit leder und zangen mit leichten und vorsichtigen hinundherbewegungen.

Da anscheinend niemand hier die exakten maße weiß wird er heute abend wohl mal seine 1000-o-ring-kiste durchsuchen müssen...


"Nicht die Flüchtlinge gefährden unsere Gesellschaft - vielmehr bedroht das globale Kapital die gesamte Weltordnung !"
Slavoj Žižek

"Ware" Demokratie ist, wenn Politiker den Willen von Konzernen und deren Lobbys politisch wie gesetzlich durchsetzen und sich zum Ausgleich dafür von den Bürgern wählen und bezahlen lassen.


 
lenichen
Beiträge: 4.413
Registriert am: 27.12.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: bayern...wo sonst ?
Beschreibung: erdbeer-menthol-tante, aber auch viel anneres fruchtkramzeugs

zuletzt bearbeitet 03.02.2018 | Top

RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#673 von Gliese777Ac , 03.02.2018 19:30

Zitat von benningmk im Beitrag #670
Muß ich beim Tanken vom Hussar auch die AFC zumachen? Da habe ich nie drauf geachtet, wie die eingestellt war.


Mache ich nie und bei keinem VD. Warum auch, die AFC hat keinen Einfluss auf den Druck im Tank und ist über den Kamin eh ständig dem Umgebungsdruck ausgesetzt...


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 15.617
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Jepp!


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#674 von dadash , 03.02.2018 19:31

Zitat von lenichen im Beitrag #672
[quote=lenichen|p3198349]...
Da anscheinend niemand hier die exakten maße weiß wird er heute abend wohl mal seine 1000-o-ring-kiste durchsuchen müssen...


wahrscheinlich brauchst nur den abgebildeten Nummer.10 O-Ringe 11x1mm tauschen


lenichen hat das geliked!
 
dadash
Beiträge: 668
Registriert am: 12.02.2016
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 03.02.2018 | Top

RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#675 von Globetrotter , 03.02.2018 19:51

Kann man eigentlich beim Siren 2 die Base auseinandernehmen?


"ich nehme auch mal gerne die Coils aus den Wäscheklammern. Die bleiben wenigstens stabil, wenn ich sie mit einem zappelnden Schaf bewatte!"


 
Globetrotter
Beiträge: 303
Registriert am: 12.12.2017
Geschlecht: männlich


   

Ammit 25 Nachflussproblem
GeekVape Ammit 25 inkontinent

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen