Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: Begutachtung

#51 von phlegmor , 02.04.2017 21:34

@dampfan
Perfekt ausgedrückt! Genau so ist es. 8)

Anstelle vom Avocado mit seinen bekannten Problemen, würde ich mir den hier besorgen:
http://www.gearbest.com/vapor-styles/pp_613751.html
Hier ist er etwas teurer, aber die Fotos sind besser:
https://www.fasttech.com/products/0/1002...e-tank-atomizer

Review:
http://flavourchasers.com/the-hobo-customs-driftank-rdta/
Kein Review, aber ein Auspackvideo:
https://www.youtube.com/watch?v=_a3e76iDbbM

Cheers!


 
phlegmor
Beiträge: 2.155
Registriert am: 08.07.2015


RE: Begutachtung

#52 von Diddle , 02.04.2017 21:58

Verunsichere mich nur, hast schon recht. Hast du vielleicht einen deutschen Link für die Clons von den Kayfun's


Diddle  
Diddle
Beiträge: 69
Registriert am: 21.06.2015
Geschlecht: männlich


RE: Begutachtung

#53 von Diddle , 02.04.2017 22:06

Welche Probleme macht den Avocado?

Ist das so ein Clon?


http://www.elektronische-zigaretten.eu/s...i-v3--by-tobeco


Diddle  
Diddle
Beiträge: 69
Registriert am: 21.06.2015
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 02.04.2017 | Top

RE: Begutachtung

#54 von Diddle , 02.04.2017 22:18

Oh, man. Hab gerade ein paar Beiträge gelesen. Vielleicht sollte ich doch etwas einfacheres nehmen. Nehme meine Entscheidung entschieden zurück


Diddle  
Diddle
Beiträge: 69
Registriert am: 21.06.2015
Geschlecht: männlich


RE: Begutachtung

#55 von phlegmor , 02.04.2017 22:22

Ja das ist en Klon. Tobeco macht in der Regel relativ hochwertige Nachbauten.

Ich kann mich irren, meine aber in Zusammenhang mit dem Avocado von Ohmschwankungen bis hin zu spontan auftretenen Kurzschlüssen gelesen zu haben.


 
phlegmor
Beiträge: 2.155
Registriert am: 08.07.2015


RE: Begutachtung

#56 von Diddle , 02.04.2017 22:32

Vielen Dank für die Infos bis jetzt. Für mich ist jetzt Schlafenszeit.


Diddle  
Diddle
Beiträge: 69
Registriert am: 21.06.2015
Geschlecht: männlich


RE: Begutachtung

#57 von Diddle , 03.04.2017 18:18

Leider ist der Kayfun ein MzL. Ich würde aber lieber einen DzL nehmen.


Diddle  
Diddle
Beiträge: 69
Registriert am: 21.06.2015
Geschlecht: männlich


RE: Begutachtung

#58 von Gelöschtes Mitglied , 03.04.2017 21:44

Dann nimm Merlin oder Ammit oder Taifun GT III oder nen Klon desselben.
Ich bin DzL-Dampfer und alle drei kann ich empfehlen. Wobei Ammit und Merlin einfacher zu wickeln sind und damit besser für Wickelanfänger.
Der Kayfun V5 ist ein toller Verdampfer, aber für manche DzL-Dampfer ist der Zugwiderstand zu hoch.


zuletzt bearbeitet 03.04.2017 21:45 | Top

RE: Begutachtung

#59 von Diddle , 03.04.2017 22:38

Danke. Also der Ammit gefällt mir schon sehr gut. Gibt es dazu auch einen schmäleren Driptip?


Diddle  
Diddle
Beiträge: 69
Registriert am: 21.06.2015
Geschlecht: männlich


RE: Begutachtung

#60 von Gelöschtes Mitglied , 03.04.2017 22:55

Dios mio, Diddle, gewöhne dir vielleicht mal an, auch ein ganz klein wenig selbständig was herauszufinden.
Ja, es gibt 1000 Verschiedene DripTips, die man kaufen kann und die auf den Ammit passen.
Das sagt dir auch jedes Review-Video zum Ammit auf Youtube.
Einfach mal eins angucken. Vielleicht sogar ohne mundgerecht servierten Link?


zuletzt bearbeitet 03.04.2017 22:56 | Top

RE: Begutachtung

#61 von Diddle , 04.04.2017 06:27

Hallo dampffan

natürlich schaue ich mir Videos lese Testberichte. Und hab auch gesehen das dieser ein 510'er Driptip hat. Hab's leider erst zu spät gesehen und hab vergessen es zu schreiben. Sorry.
Und ich denke die Wahl ist gefallen. Der Ammit soll es werden. Leicht zu wickeln. verstellbare Airflow, nicht zu hoch,
Beim Draht bin ich noch nicht sicher. Würdet ihr auch einen Edelstahl 0,3 empfehlen?


Diddle  
Diddle
Beiträge: 69
Registriert am: 21.06.2015
Geschlecht: männlich


RE: Begutachtung

#62 von Gelöschtes Mitglied , 04.04.2017 06:48

Ich würde Draht nicht unter 0,35 mm nehmen. Ich benutze am häufigsten Edelstahldraht mit 0,35 mm und mit 0,4 mm.
Und bevor die Wattefrage kommt: einfach im Drogeriemarkt deiner Wahl Bio-Baumwollwatte nehmen, fertig.



RE: Begutachtung

#63 von Beanfart , 04.04.2017 10:56

Zitat von Diddle im Beitrag #61
Würdet ihr auch einen Edelstahl 0,3 empfehlen?


Nein, einem Newbie wie Dir sicher nicht, da ES mit zunehmender Temperatur seinen Widerstand ändert und damit vermutlich tausende weiterer Fragen aufwerfen wird.
Mit dieser bissigen Bemerkung beende ich dann mal meinen Job als persönlicher Vorkoster und Vorkauer und überlasse Dich Deiner Bequemlichkeit bis du endlich gelernt hast auf eigenen Beinen zu stehen und mal selber Erfahrungen zu machen.


AFC unten -> HWV tot!
Probleme mit SMOK? -> Gniiihiihiiiiii ...
endgültig kippenfrei seit 8.6.2014 00:00 Uhr


 
Beanfart
Beiträge: 1.207
Registriert am: 05.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Luxemburg
Beschreibung: faul, bequem und Altersstarrsinn ;-)


RE: Begutachtung

#64 von Diddle , 04.04.2017 13:05

Zitat von Beanfart im Beitrag #63
Zitat von Diddle im Beitrag #61
Würdet ihr auch einen Edelstahl 0,3 empfehlen?


Nein, einem Newbie wie Dir sicher nicht, da ES mit zunehmender Temperatur seinen Widerstand ändert und damit vermutlich tausende weiterer Fragen aufwerfen wird.
Mit dieser bissigen Bemerkung beende ich dann mal meinen Job als persönlicher Vorkoster und Vorkauer und überlasse Dich Deiner Bequemlichkeit bis du endlich gelernt hast auf eigenen Beinen zu stehen und mal selber Erfahrungen zu machen.





Im Grunde genommen hast du ja recht. Man soll/muss seine eigenen Erfahrungen machen. Aber wenn du dich als Vorkoster/Vorkauer bezeichnest so tut es mir leid. Es wirft aber die Frage auf, sollte ein Newbie überhaupt nochmal was fragen ( Sprichwort: bis der Dreck hergeht) stellen und ihr Profis wollt unter Euch sein? Wenn dem so wäre, was dann ?


Diddle  
Diddle
Beiträge: 69
Registriert am: 21.06.2015
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 04.04.2017 | Top

RE: Begutachtung

#65 von Vapeuristi , 04.04.2017 13:41

Zitat von Diddle im Beitrag #64
....und ihr Profis wollt unter Euch sein? Wenn dem so wäre, was dann ?


Die Dampferprofis?

Nein, im Ernst: das war halt die Meinung eines Users hier. Ich denke, es gibt doch genug hier, die immer wieder Hilfestellung geben. Also ruhig weiter fragen. Ohne Fragen gäbe es das Forum gar nicht!


Vapeuristi  
Vapeuristi
Beiträge: 827
Registriert am: 15.03.2016
Geschlecht: männlich


RE: Begutachtung

#66 von Beanfart , 04.04.2017 14:04

@Diddle das Problem beim Dampfen sind nicht Newbiefragen oder Untersichseinwollen von "Profis", das Problem ist das Verständnis physikalischer Zusammenhänge. Da kann man noch so viel lesen, fragen und abschauen, das reicht nicht das einfach mal nur so zu kennen, das muss man begreifen wenn man Erfolge feiern möchte und das geht nur durch learning by doing. Tips können Dir nur die Richtung zum Ziel zeigen, den Weg dahin musst Du schon selber gehen, da kann und wird Dich keiner hin tragen. Das sollte kein Tritt in den Hintern sein sondern nur ein energischer Schubs in die richtige Richtung ...
Also probier einfach was aus und wenn's nicht klappt probier was Anderes und wenn's wieder nicht passt noch was Anderes aber um Himmels willen trau Dich selber was zu (er)finden denn noch so viel von uns "Profis" Vorgekautes hilft Dir bei Deiner Zielfindung absolut Null.


AFC unten -> HWV tot!
Probleme mit SMOK? -> Gniiihiihiiiiii ...
endgültig kippenfrei seit 8.6.2014 00:00 Uhr


 
Beanfart
Beiträge: 1.207
Registriert am: 05.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Luxemburg
Beschreibung: faul, bequem und Altersstarrsinn ;-)

zuletzt bearbeitet 04.04.2017 | Top

RE: Begutachtung

#67 von Dampfphönix , 04.04.2017 14:17

Der Draht den du brauchst hängt vom VD ab wo er rein soll. Ist er zu dick für den VD merkt man das daran dass er VD nach wenigen Zügen schon sau heiß wird.
Man kann dann so dampfen, aber optimal ist das nicht für die Dichtungen. Sobald du deinen VD zu Hause hast bzw bestellt hast kann man auch einschätzen was für Drähte sich gut eignen.
Du kannst auch mit einem dünneren Draht DL ziehen, da kommt es nur auf die Luft an und wie viel Dampf raus kommen soll.
Was du willst ist eigentlich Nebensache, das was dir bekommt und schmeckt und gut tut ist viel wichtiger und das kann sich von dem was du willst unterscheiden. Erst wenn du eine bestimmte Menge an Erfahrung gesammelt hast passt das mit den Vorstellungen. Schränk dich nicht zu früh mit dem ein was du aufschnappst was gut sein soll. Irgendwo musst du anfangen, also kannst du nicht viel falsch machen am Anfang.
Nimm ruhig den Ammit, entweder passt der schon oder noch nicht ganz, dann hast du aber einen guten Anhaltspunkt und bist schon einen großen Schritt weiter.


 
Dampfphönix
Beiträge: 6.528
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: Begutachtung

#68 von Vapeuristi , 04.04.2017 14:18

@Beanfart, entweder, es kitzelt einen den Spieltrieb oder eben nicht. Ich glaube, die im Dampfen keine Spielwiese entdecken, haben es deutlich schwerer, sich mit dem Kram anzufreunden. Aber das läßt sich auch nicht "befehlen". Also sei ein geduldiger Zuchtmeister.:)


Vapeuristi  
Vapeuristi
Beiträge: 827
Registriert am: 15.03.2016
Geschlecht: männlich


RE: Begutachtung

#69 von Beanfart , 04.04.2017 14:29

Ommmmmmm Ommmmmm Ohm ....
... den kitzelt ja der Trieb schon, der traut sich nur noch nicht eigenverantwortlich zu spielen ...


AFC unten -> HWV tot!
Probleme mit SMOK? -> Gniiihiihiiiiii ...
endgültig kippenfrei seit 8.6.2014 00:00 Uhr


 
Beanfart
Beiträge: 1.207
Registriert am: 05.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Luxemburg
Beschreibung: faul, bequem und Altersstarrsinn ;-)

zuletzt bearbeitet 04.04.2017 | Top

RE: Begutachtung

#70 von Diddle , 04.04.2017 16:49

Wie nennt sich eure Gilde, Zuchtmeister?


Diddle  
Diddle
Beiträge: 69
Registriert am: 21.06.2015
Geschlecht: männlich


RE: Begutachtung

#71 von Beanfart , 04.04.2017 16:54

"Papiiii, ich will nicht alleine in's Tiefe"


AFC unten -> HWV tot!
Probleme mit SMOK? -> Gniiihiihiiiiii ...
endgültig kippenfrei seit 8.6.2014 00:00 Uhr


 
Beanfart
Beiträge: 1.207
Registriert am: 05.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Luxemburg
Beschreibung: faul, bequem und Altersstarrsinn ;-)


RE: Begutachtung

#72 von Gelöschtes Mitglied , 04.04.2017 16:59

Zitat von Diddle im Beitrag #64
und ihr Profis wollt unter Euch sein? Wenn dem so wäre, was dann ?


Nö, Newbies sind schon willkommen.



RE: Begutachtung

#73 von Diddle , 04.04.2017 18:42

Wieder zurück zum Thema?


Diddle  
Diddle
Beiträge: 69
Registriert am: 21.06.2015
Geschlecht: männlich


RE: Begutachtung

#74 von phlegmor , 04.04.2017 19:04

Zurück zum Thema:

Geh auf Fasttech und gib in die Suchleiste "510 Drip Tip" ein. Kauf diejenigen, die Dir gefallen. Für Anregungen such mal hier im Forum nach "Drip Tip." Es gibt hier einen thread, in dem viele ihre Lieblingsdriptips verlinkt haben.

Ich habe Dir bereits zwei Verdampfer empfohlen, die zusammen unter 20€ kosten, und die nicht nur großartige Verdampfer sind sondern zusammen auch eine große Bandbreite abdecken, was von Vorteil ist, wenn man eigentlich noch gar nicht so recht weiß, was man will. Für den Kayfun brauchst Du AWG 28er Kanthal, für den Hobo, AWG 26er, oder 28er, wenn Du kühleren Dampf magst. Denke daran, nicht allzu dicken Draht zu verwenden, weil es relativ unwirtschaftlich ist, einen 1x18650er Mod mit mehr als 50W zu betreiben.
Der Ammit sieht für mich so aus, als verlange er nach einer fetten, trägen fused clapton- oder Alien-Wicklung. Es könnte sein, dass er erst in Leistungsbereichen Spass macht, die so ein Pico nicht mehr gerne mitmacht.

Grüße!


 
phlegmor
Beiträge: 2.155
Registriert am: 08.07.2015


RE: Begutachtung

#75 von Gelöschtes Mitglied , 04.04.2017 19:09

Was war noch mal das Thema?
Draht? Nimm Kanthal (ega ob A, D oder A1) oder Edelstahl oder NiChrome.
Nimm 0,35 mm oder 0,4 mm.
Warum: Der Ammit will große Spulen. 3,5 mm oder 4 mm Innendurchmesser.
Bei dünnem Draht wird ne Spule sehr instabil und verzieht sich leicht beim Watte-Einfädeln.
Zu dick: braucht unnötig hohe Leistung um gut zu funktionieren.
Weil du nen geregelten Akkuträger hast, sind die Ohmwerte egal. NiChrome und Edelstahl gibt niedrigere Werte, Kanthal etwas höhere, ist aber total egal.
Ob es 0,3 oder 1,3 Ohm sind, ist völlig egal. Unter 0,3 Ohm solltest du am Anfang aber nicht gehen.
Wenn du deine erste Wicklung fertig hast, sie gut vorgetränkt hast mit Liquid und den Ammit das erste mal dampfst, fang mit niedriger Leistung an. 10 Watt oder 15 Watt. Kommt kein Dampf, erhöhe etwas. Kommt immer noch keiner, erhöhe weiter um 5 Watt. Taste dich so von unten an die Leistung heran, die für dich guten Geschmack und guten Dampf liefert.
Wenn am Anfang der Dampf oder Geschmack nicht so ist, wie es soll, wechsle die Watte und nimm mehr oder weniger und finde so heraus, was für dich gut funktioniert.


phlegmor hat das geliked!

   

Alternative Verdampfer für eleaf iPico
Wo gibt es Nadelflaschen mit dickerer Nadel?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen