Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#351 von Gelöschtes Mitglied , 04.03.2017 20:17

Zitat von danielN im Beitrag #326
[quote=LoQ|p2999184]....
und sehr schwer zum siffen zu bekommen gegenüber vielen anderen, 100% sifffrei gibt's vermutlich nicht.



Jepp.
Zum Siffen bekommt man jeden RTA.
Man muss nur die Watte falsch verlegen und/oder zu wenig Watte benutzen, und/oder die Liquidcontrol beim Befüllen offen lassen.

Der Merlin ist relativ siff-frei.
Genug (aber nicht zu viel) Watte in die Wattetaschen, fertig. Geht am besten mit Spulen mit 3,0 oder 3,5 mm Innendurchmesser.
Dann hat man genug Watte, um ihn siff-frei zu bekommen. Und die Watte in die Taschen, nicht nur oben drauf legen.

Vor kurzem brachte ich nen GT III zum siffen. Zu wenig Watte plus beim Nachfüllen LC offen gelassen.
Ist aber nicht die Schuld vom GT III, war einzig meine Schuld.



RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#352 von sofastreamer , 10.03.2017 22:29

Zitat von Andy2175 im Beitrag #348


und wieder begeistert?


sofastreamer  
sofastreamer
Beiträge: 227
Registriert am: 21.05.2015


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#353 von Andy2175 , 10.03.2017 23:38

Naja.., schmecken tut er schon, trotzdem am nächsten Tag wieder weg gepackt. Ist nicht mein Ding. Bin Topcoil Verdampfer Fan . Origen, Tank Ding und Corona sind meine besten.


 
Andy2175
Beiträge: 302
Registriert am: 27.01.2015


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#354 von Andy2175 , 10.03.2017 23:49


provarimark hat das geliked!
 
Andy2175
Beiträge: 302
Registriert am: 27.01.2015


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#355 von provarimark , 11.03.2017 16:22

@Andy2175 - Du brauchst für Deinen Skarabäus 'nen 22mm Cone...;-), ansonsten (wie von Dir gewöhnt), ausgesucht schöne Dampfkombis.

Gruß provarimark


 
provarimark
Beiträge: 804
Registriert am: 29.11.2012


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#356 von Andy2175 , 12.03.2017 03:37

Danke.
Den 22mm Cone habe ich, war zu faul aus der Schublade zu holen.😉


 
Andy2175
Beiträge: 302
Registriert am: 27.01.2015

zuletzt bearbeitet 12.03.2017 | Top

RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#357 von Keksbruch , 12.03.2017 12:07

Das Tankding auf dem MK1 sieht einfach Spitze aus ... leider konnte ich diesen Verdampfer noch nicht testen ...


 
Keksbruch
Beiträge: 6.008
Registriert am: 01.02.2012

zuletzt bearbeitet 12.03.2017 | Top

RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#358 von Dampfer-Manfred , 12.03.2017 12:22

- Merlin
- Inside-Out
- BigGerman
- Expromizer
- Bellus
.
.
.
- GT 3 (sollte eigentlich der Corona werden, hatte aber den falschen im Warenkorb.Shit happens, nu isser Corona out of stock und ich dampfe den GT3)


So in etwa der Reihenfolge nach und noch fast grenzenlos erweiterbar. Die ersten 3 geören jedenfalls zu meinen AllDays, alles weitere variert nach Lust und Laune.



 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.985
Registriert am: 13.08.2013


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#359 von Be-Bop , 12.03.2017 16:26

1) nach wie vor Derringer (mit durch gebohrten Pluspol) am Pico Squeeze!
2) Taifun GT3
3) OBS Engine
4) Erlkönigin (mit nachgebohrtem Luftloch)
5) Merlin... u.s.w.
absolut schlechte gibt es bei mir nicht (mehr)


phlegmor hat das geliked!
 
Be-Bop
Beiträge: 5.232
Registriert am: 24.05.2010

zuletzt bearbeitet 12.03.2017 | Top

RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#360 von Andy2175 , 12.03.2017 16:55

Zitat von Keksbruch im Beitrag #357
Das Tankding auf dem MK1 sieht einfach Spitze aus ... leider konnte ich diesen Verdampfer noch nicht testen ...

Das musst du unbedingt machen. Tank Ding ist ein Traum. Habe ziemlich große Sammlung und immer 3-4 Verdampfer am laufen, nur ein Tank Ding ist immer dabei. Es gibt Verdampfer, die schmecken richtig gut nur mit irgendeiner bestimmte Wicklung, wie GT3 zB. Tank Ding kannst du wickeln wie du willst, egal mit welchem Drath, der schmeckt immer..!
Kann ich wirklich sehr empfehlen.


Keksbruch hat sich bedankt!
 
Andy2175
Beiträge: 302
Registriert am: 27.01.2015


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#361 von liberty29 , 12.03.2017 16:58

Und wo gibt es das Ding!! Denn noch zu kaufen ich finde nichts


liberty29  
liberty29
Beiträge: 3.853
Registriert am: 30.01.2014


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#362 von Feride , 12.03.2017 18:26

Mein Interesse gilt zur Zeit nur noch dem Skyline RTA
https://www.esmokeguru.com/de/skyline-rt...t-lung-hit.html

Leider ist es mir mit 185 € viel zu teuer


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#363 von Andy2175 , 12.03.2017 21:35

Zitat von Be-Bop im Beitrag #359
1) nach wie vor Derringer (mit durch gebohrten Pluspol) am Pico Squeeze!
2) Taifun GT3
3) OBS Engine
4) Erlkönigin (mit nachgebohrtem Luftloch)
5) Merlin... u.s.w.
absolut schlechte gibt es bei mir nicht (mehr)

Bist du dir sicher, was die Reihenfolge angeht..? Ein 10$ Verdampfer vor dem GT3..?
Habe so ein Derringer noch nie gesehen,und GT3 habe ich, deswegen die Frage


 
Andy2175
Beiträge: 302
Registriert am: 27.01.2015


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#364 von Be-Bop , 12.03.2017 22:22

wenn du mich so fragst, nein! die Reihenfolge kann sich ja jeden Tag wieder ändern.
nur eins steht fest: meine liebe zur BottomFeeders, da kann auch ein
billiger Tröpfler Verdampfer von unten ein wunder bewirken...! gibt aber auch andere Modelle.
ansonsten ist der GT3 ein hervorragender Verdampfer...! oder die Erlkönigin?
oder der Merlin? ich weiss es nicht welche beste ist, auch nach vielen Jahren dampfen.
(übrigens, am 3.3. waren es genau 9 Jahren Jubiläum und ausschließlich nur noch dampfen)


 
Be-Bop
Beiträge: 5.232
Registriert am: 24.05.2010


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#365 von Dampfer-Manfred , 12.03.2017 22:30

Zitat von Feride im Beitrag #362
Mein Interesse gilt zur Zeit nur noch dem Skyline RTA
https://www.esmokeguru.com/de/skyline-rt...t-lung-hit.html

Leider ist es mir mit 185 € viel zu teuer



Erinnert mich bischen sehr an den Merlin. Der Skyline ist natürlich rein drehtechnisch schon mal ne ganz andere Klasse. Ob die LC nun die Schlitze hochzieht oder seitlich aufschiebt, wird wohl geschmacklich gesehen kaum einen Unterschied machen, solange immer genügend Watte an der richtigen Stelle liegt.
Einzieger Nachteil beim Merlin dürfte wohl der öfters mal zu lange Pluspol-Anschluss sein. Da werde ich noch etwas nacharbeiten müssen.

Gut - was ist schon Geld? Doch auch nur Mittel zum Zweck. Apropos Zweck: Habe gerade ein Video vom TFV12 gesehen. Bis 350Watt, ab 200W winkt er aber schon mit der Fahne.

https://www.youtube.com/watch?v=zaRO_jrvB4k



Feride hat sich bedankt!
 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.985
Registriert am: 13.08.2013


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#366 von Andy2175 , 12.03.2017 22:57

Zitat von Feride im Beitrag #362
Mein Interesse gilt zur Zeit nur noch dem Skyline RTA
https://www.esmokeguru.com/de/skyline-rt...t-lung-hit.html

Leider ist es mir mit 185 € viel zu teuer

Es gibt doch ein China Verdampfer der ähnlich aufgebaut ist (wickeldeck) ich glaube Eagle oder sowas. Von Aufbau her wie ein Kayfun oder VGIANT, also keine Geschmacks Bombe. Da gibt es nur einen Grund 185€ auszugeben, kennen wir alle, das ist die Neugier. Bin eigentlich Topcoil Verdampfer Fan, habe aber fast alle durch, selbst dann gekauft, wenn ich von vorne rein ganz genau wusste der Verdampfer ist nichts für mich. Getestet, sich vergewissert das es auch so ist und wieder verkauft ( mit sehr viel Verlust natürlich) Ein Jahr später noch einmal das gleiche, noch mal gekauft und nochmal vergewissert. Freunde die nicht dampfen, meinen das wäre krank 😷
In dem Fall würde ich mich lieber für einen Tank Ding oder Corona entschieden, deutlich günstiger und richtige Geschmacks Bomben.


Feride und Dampfer-Manfred haben sich bedankt!
 
Andy2175
Beiträge: 302
Registriert am: 27.01.2015

zuletzt bearbeitet 12.03.2017 | Top

RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#367 von Andy2175 , 12.03.2017 23:17

Zitat von Be-Bop im Beitrag #364
wenn du mich so fragst, nein! die Reihenfolge kann sich ja jeden Tag wieder ändern.
nur eins steht fest: meine liebe zur BottomFeeders, da kann auch ein
billiger Tröpfler Verdampfer von unten ein wunder bewirken...! gibt aber auch andere Modelle.
ansonsten ist der GT3 ein hervorragender Verdampfer...! oder die Erlkönigin?
oder der Merlin? ich weiss es nicht welche beste ist, auch nach vielen Jahren dampfen.
(übrigens, am 3.3. waren es genau 9 Jahren Jubiläum und ausschließlich nur noch dampfen)



Nicht falsch verstehen, halte nicht so viel vom GT3, obwohl top Qualität usw. Liegt in der Schublade, so war es mit dem ersten hatte vom verkaufs Start vorbestellt getestet, wieder weg und vor paar Wochen wieder gekauft, wollte neues Spielzeug für Wochenende.... 🙈
Habe andere Favoriten. Würde gerne wissen, was du zum Origen v3 Tröpfler meinst, für mich der beste Tröpfler den es gibt.
Seit 9 Jahren keine Zigaretten mehr, nur dampfen, habe ich das richtig verstanden..?
Herzlichen Glückwunsch. Riesen RESPEKT ✊


 
Andy2175
Beiträge: 302
Registriert am: 27.01.2015


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#368 von Andy2175 , 13.03.2017 09:58

Zitat von liberty29 im Beitrag #361
Und wo gibt es das Ding!! Denn noch zu kaufen ich finde nichts

Kenne zufällig jemanden, der verkaufen will ( am Samstag erst gekauft)
Wenn du interessiert bist, melde dich. Kann euch zusammen bringen.


 
Andy2175
Beiträge: 302
Registriert am: 27.01.2015


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#369 von Be-Bop , 13.03.2017 10:05

@Andy2175, ja genau, 9 Jahren absolut Rauchfrei. Danke für den Glückwunsch!

Was hast du für ein Problem mit dem GT3, sifft er vielleicht? Man muss nur
schnell nachfülen, dann bleibt auch trocken. Eine Routine ist das, mehr nicht.
Genau so wie beim Rose V3 oder Kayfun Mini V3, (habe nur den) schnell muss
man handeln!
Der Origen V3 habe ich auch, finde den sehr gelungen! Einziger kleiner Nachteil:
der ist wirklich klein, so das man öfters mal nachtröpflen muss und im Singelcoil
Betrieb spuckt er gerne heisser Liquid auf die Zunge. Abhilfe macht etwas längere Driptip.


 
Be-Bop
Beiträge: 5.232
Registriert am: 24.05.2010


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#370 von phlegmor , 13.03.2017 10:22

Ich kann mir gut vorstellen, dass der Derringer-Klon phantastisch ist.
Für mich ist mein kleiner Vertex Mini, ein Klon, der so wenig 1:1 ist, dass man glaubt, er wurde anhand von Beschreibungen über das Telefon geklont, immer noch einer meiner besten Tröpfler. Geschmacklich auf einer Höhe mit Narda und O-Atty, besser als M-Atty, Hobo 3.1 und etliche andere und was die Sanftheit des Luftzugs angeht, besser als sie alle zusammen. Und der Vertex Mini kostet auf Fasttech derzeit 3$.

Grüße!


 
phlegmor
Beiträge: 2.203
Registriert am: 08.07.2015


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#371 von Keksbruch , 13.03.2017 10:52

Zitat von Andy2175 im Beitrag #360
Zitat von Keksbruch im Beitrag #357
Das Tankding auf dem MK1 sieht einfach Spitze aus ... leider konnte ich diesen Verdampfer noch nicht testen ...

Das musst du unbedingt machen. Tank Ding ist ein Traum. Habe ziemlich große Sammlung und immer 3-4 Verdampfer am laufen, nur ein Tank Ding ist immer dabei. Es gibt Verdampfer, die schmecken richtig gut nur mit irgendeiner bestimmte Wicklung, wie GT3 zB. Tank Ding kannst du wickeln wie du willst, egal mit welchem Drath, der schmeckt immer..!
Kann ich wirklich sehr empfehlen.


Danke ... hab ich jetzt schon so oft gehört , denke werde mir einfach mal einen kaufen !


 
Keksbruch
Beiträge: 6.008
Registriert am: 01.02.2012


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#372 von Keksbruch , 13.03.2017 11:00

Zitat von Andy2175 im Beitrag #368
Zitat von liberty29 im Beitrag #361
Und wo gibt es das Ding!! Denn noch zu kaufen ich finde nichts

Kenne zufällig jemanden, der verkaufen will ( am Samstag erst gekauft)
Wenn du interessiert bist, melde dich. Kann euch zusammen bringen.


Wenn liberty29 nicht will , PN an mich bitte !


 
Keksbruch
Beiträge: 6.008
Registriert am: 01.02.2012


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#373 von Spledid_One , 13.03.2017 11:25

Momentan bin ich von fast allen Verdampfern die ich habe angetan.
So nach und nach hat man den Teilen ihre Schwächen ausgetrieben und durch teils einfachste Umbauten beheben können.

Wohl dem der eine brauchbare Flotte an Gerätschaft hat und sich nach täglicher Vorliebe bedienen kann


phlegmor und provarimark haben das geliked!
 
Spledid_One
Beiträge: 1.183
Registriert am: 05.02.2012

zuletzt bearbeitet 13.03.2017 | Top

RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#374 von Andy2175 , 13.03.2017 22:03

Hat er schon verkauft. Sorry 😐


 
Andy2175
Beiträge: 302
Registriert am: 27.01.2015


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#375 von provarimark , 14.03.2017 00:51

Seit etwas über fünf Jahren dampfend, habe ich seit etwa 2 1/2 Jahren eine "Straterie" beim Entscheiden nach der für mich richtigen Hardware entwickelt. Sie ist recht einfach, nicht alles Neue kaufen, sondern gezielt auf die Verdampfer und Akkuträger setzen, die qualitativ hochwertig und auf lange Funktionsdauer ausgelegt sind und deren Ersatzteilbeschaffung einigermaßen wahrscheinlich ist So kam ich auf die Greräte von Kopp-Design, und immer, wenn ich auf zwei oder drei "Hypegeräte aus Fernost" verzichtet hatte, war schon das Geld für ein Teil meiner Kopp-Sammlung zusammen. Mein errster war das Hybrid-Ding auf MK2 in ES, alles in markant, vor etwas über zwei Jahren, direkt über Michael Kopp gekauft. dann kamm das "Ding V2" mit 510er Anschluss, und ich entschied mich sofort dafür. Als das Tankding heraus kam, wurde eines schnell in die Kopp-Sammlung integriert, in markant. Einige Zeit später kam ein zweites in geschlichteter Variante hinzu, passend zu VaporFreds genialem Inside Glastank. Die Kopp-Geräte sind für mich das Nonplusultra an ästhetischen und funktionalen Geschmacksverdampfern mit sehr großen Möglichkeiten, was Wicklungen angeht. Downair Topcaps für das "Ding V2, Ultem "Durchkuckding Tank und andere Zusatzoptionen wie ein Bigbore Pom DT, einige Nebelfee DT's, ein BF Pin für ein "Ding V3" (auf Pico Squeeze) runden dies kleine Ensemble ab, da in täglichem Gebrauch ist. Zwei Coronas (auf Skara Pro und VG Mini V2 in DLC, runden das Ganze (für mich) sehr zufriedenstellend ab.

Meine erste Komplett-Kombi, Hybrid-Ding auf MK1 markant mit neuem Taster , kostete vor zwei Jahren noch komplett 325,-€. Die besonderen Einzelstücke der derzeitigen MK1 liegen fast alle bei über 400,-€, und doch ist noch ein MK2, individuell getempert,auf der akuten Wunschliste, ebeso wie ein Woodpecker V2 (22mm) von Sarumods mit möglichst dunklem Holz. Dann sind da noch 4 große Dripper, der AdHoc V2, Uranos 32,5mm und zwei Euphrats.

Das sind alles recht teure Dampfen, weil Originale, und tun mehr und besseres als erwartet. Ich freue mich über meinen "richtigen Riecher" für das, was mir gut tut, das ich echt mag und das mir (hoffentlich lanfe Freude bereiten wird. Fev's sin eingemottet, ebenso wie die Origens. Kayfun und Taifun hab ich ausgelassen, und es fehlt mir nichts.

2 Tankdinger und zwei Coronas, der Rest Dripper, bieten mir den Dampfgenuss, denn ich will. Vonn 0,06-0,8 Ohm reicht mein DTL Dampfspektrum. Selbst, wenn jetzt noch "das Ultimative" kommen sollte, hat das kaum Einfluss auf die Zufriedenheit und Freude, die ich mit meinen Kombis habe. Ich verfolge natürlich nach wie vor die Entwicklung wirklich neuer Dampfgeräte, aber da alles versetzt mich nicht in Uruhe. Das macht ziemlich zufrieden.

Kleiner Auschnitt vom "kleinen Dampferglück" (tagsüber sind "aller guten Dringe, drei").


Ab jetzt wird (nur noch selten "gejagt", sondern genossen. Jetzt endlich befinde ich mich in der friedlichen "Genussphase"

Gruß provarimark


 
provarimark
Beiträge: 804
Registriert am: 29.11.2012

zuletzt bearbeitet 14.03.2017 | Top

   

Coppervape Skyline wenig Geschmack
Intake RTA - welcher Draht/Wicklung




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen