Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#376 von Timse , 14.03.2017 13:19

Die Geschichte mit dem Origen v3 interessiert mich schon eine Weile, den möchte ich als BF einsetzen, nur bekommt man nirgends die BF-Pins...

Bin eigentlich kein Tröpfler Fan, ...

das nur am Rande...

Zum Thema:

seitdem ich ihn besitze und ich gebe meinen Vorrednern absolut recht

Die Nr. 1!
Das Tank Ding
mit dem geht wirklich JEDE Wicklung

Nr.2
Der "Le Mirage"
dampfe den Dual-Coil und bin MEGA angetan vom Dampfverhalten und Geschmack
Der kleine Franzose macht richtig Spaß

Nr.3
Der Kayfun 5 (ich setze ihn tatsächlich als D2L ein- zugegeben mit etwas strafferem Zug, aber geht super!)


Das waren meine Top 3 (im Moment)


vape on

Timse


phlegmor hat das geliked!
 
Timse
Beiträge: 290
Registriert am: 19.06.2016


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#377 von Andy2175 , 16.03.2017 00:03

Provarimark du bist mein Held. 😉
Das selbe habe ich auch schon die ganze Zeit. Habe aussortiert und nur die besten Verdampfer behalten, zwei Tank Dinger, Das Ding, Origens, zwei 4ml,zwei 6ml und den Dripper. Warte auf zweite Corona. Rest wieder verkauft.Dabei wollte ich eigentlich bleiben.... nicht ausgehalten... mittlerweile habe ich wieder über 20 Stück, alle bekannten wie Kayfun, Taifun usw. Benutzt werden die nicht. Ich schätze das ist die Sucht.🤑


provarimark hat das geliked!
 
Andy2175
Beiträge: 302
Registriert am: 27.01.2015


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#378 von Andy2175 , 16.03.2017 00:08

Le Mirage kann ich auch nur weiter empfehlen. Habe selber zwei Stück.
Ich würde sagen für mich ist Mirage Nummer vier nach Tank Ding, Corona und Origen.


Timse hat das geliked!
 
Andy2175
Beiträge: 302
Registriert am: 27.01.2015


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#379 von Vapeuristi , 16.03.2017 21:33

Nach wie vor ist der Rose V2-S einer meiner besten Verdampfer. Das schrieb ich schon vor einem Jahr. Benutze ihn jetzt seit dieser Zeit neben einer ganzen Reihe anderer. Einmal gewickelt, was schon etwas frickelig ist, funktioniert er einfach perfekt. Er holt wirklich das Maximum an Geschack aus dem Liquid. Warum das so ist, ist mir schleierhaft. Daneben ist er absolut siffrei. Habe mir zuletzt noch einen zweiten bestellt, bevor er vom Markt verschwindet.


Be-Bop und phlegmor haben das geliked!
Vapeuristi  
Vapeuristi
Beiträge: 827
Registriert am: 15.03.2016


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#380 von Andy2175 , 20.03.2017 20:56


Meine Favoriten 😋


Timse, provarimark und Ivi Z haben das geliked!
 
Andy2175
Beiträge: 302
Registriert am: 27.01.2015


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#381 von Timse , 21.03.2017 11:24

Zitat von Andy2175 im Beitrag #378
Le Mirage kann ich auch nur weiter empfehlen. Habe selber zwei Stück.
Ich würde sagen für mich ist Mirage Nummer vier nach Tank Ding, Corona und Origen.


Ist der Corona wirklich so gut, habe schon viel gelesen, aber immer aufgrund des doch recht hohen Preises davon abgelassen...
(klar meine anderen VD hatten auch ihren Preis, doch das habe ich mir auch gut überlegt)

Aber ich denke sehr bald ist er fällig


vape on

Timse


Thor001 hat das geliked!
 
Timse
Beiträge: 290
Registriert am: 19.06.2016


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#382 von provarimark , 23.03.2017 16:56

Zitat von Andy2175 im Beitrag #380

Meine Favoriten 😋


@Andy2175 - Was ist das auf dem Corona vorn links für ein Driptip? Da sieht sehr stimmig aus. Wie Du ja schon weiter oben bemerkt hast, haben wir wohl einen ziemlich ähnlichen "Geschmack", was Verdampfer betrifft, ich schau mir die Bilder von Deinen Kombis auch immer sehr gern an!

Grüße von provarimark


 
provarimark
Beiträge: 804
Registriert am: 29.11.2012


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#383 von provarimark , 23.03.2017 17:02

@Timse - Den Le Mirage dampft meine Freundin auf 'nem Pico mit einer SC (3mm Durchmesser, 0,60er Kanthal A1, 6hz, 0,40 Ohm) bei 33W, knapp über 3,6V, beide Airflows offen, mit ihrem Red Astaire ohne Nicotin. Sie will nichts anderes…

Gruß provarimark


 
provarimark
Beiträge: 804
Registriert am: 29.11.2012


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#384 von provarimark , 23.03.2017 17:05

Zitat von Timse im Beitrag #381
Zitat von Andy2175 im Beitrag #378
Le Mirage kann ich auch nur weiter empfehlen. Habe selber zwei Stück.
Ich würde sagen für mich ist Mirage Nummer vier nach Tank Ding, Corona und Origen.


Ist der Corona wirklich so gut, habe schon viel gelesen, aber immer aufgrund des doch recht hohen Preises davon abgelassen...
(klar meine anderen VD hatten auch ihren Preis, doch das habe ich mir auch gut überlegt)

Aber ich denke sehr bald ist er fällig


Corona & Tankding sind die besten Topcoiler. Mehr gibt's dazu von meiner Seite erstmal nicht zu sagen. Frei nach Loriot - Ein Dampferleben ohne diese Verdampfer ist möglich aber "sinnlos"…(Spaßmodus aus).

Gruß provarimark


 
provarimark
Beiträge: 804
Registriert am: 29.11.2012


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#385 von Andy2175 , 23.03.2017 18:19

Zitat von provarimark im Beitrag #384
Zitat von Timse im Beitrag #381
Zitat von Andy2175 im Beitrag #378
Le Mirage kann ich auch nur weiter empfehlen. Habe selber zwei Stück.
Ich würde sagen für mich ist Mirage Nummer vier nach Tank Ding, Corona und Origen.


Ist der Corona wirklich so gut, habe schon viel gelesen, aber immer aufgrund des doch recht hohen Preises davon abgelassen...
(klar meine anderen VD hatten auch ihren Preis, doch das habe ich mir auch gut überlegt)

Aber ich denke sehr bald ist er fällig


Corona & Tankding sind die besten Topcoiler. Mehr gibt's dazu von meiner Seite erstmal nicht zu sagen. Frei nach Loriot - Ein Dampferleben ohne diese Verdampfer ist möglich aber "sinnlos"…(Spaßmodus aus).

Gruß provarimark

Sehe ich genauso. Kauf von Corona oder Tank Ding wird garantiert keiner bereuen. Ich persönlich mag kein Glas am verdampfer, deswegen und wegen Größe ist Tank Ding meine Nummer eins. Bei Corona kann ich aber auch mit Glastank leben. Die zwei muss man einfach haben.
Gruß Andreas.


provarimark hat das geliked!
 
Andy2175
Beiträge: 302
Registriert am: 27.01.2015


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#386 von liberty29 , 23.03.2017 18:38

Naja ich hab den corona ich ich möchte ihn los haben.
Also muss man ihn nicht haben außer man steht auf top coiler dann ja.
Ich hab seit langem mal wieder ein top coiler versucht und im Vergleich zu früher alter Falter da hat sich einiges getan.
28w auf Backe mit 1,4ohm.
Aber mich stören einfach die alten Sachen an den top coiler, ist einfach nicht für die alte klassische Fraktion geeignet meiner Meinung nach,
Aber sonst Geschmack und dampf ist wirklich gut.
Bin einer der nen strengen Zug mag und dafür sind top coiler leider nichts für mich


liberty29  
liberty29
Beiträge: 3.853
Registriert am: 30.01.2014


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#387 von sofastreamer , 23.03.2017 20:14

der vorgänger change ist die mtl alternative zum corona. oder einfach nen avocado für ein drittel der kohle, der geht sehr gut mtl und schmeckt mir sogar besser.


phlegmor hat das geliked!
sofastreamer  
sofastreamer
Beiträge: 227
Registriert am: 21.05.2015


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#388 von Andy2175 , 23.03.2017 20:19

Zitat von provarimark im Beitrag #382
Zitat von Andy2175 im Beitrag #380

Meine Favoriten 😋


@Andy2175 - Was ist das auf dem Corona vorn links für ein Driptip? Da sieht sehr stimmig aus. Wie Du ja schon weiter oben bemerkt hast, haben wir wohl einen ziemlich ähnlichen "Geschmack", was Verdampfer betrifft, ich schau mir die Bilder von Deinen Kombis auch immer sehr gern an!

Grüße von provarimark

Hey, grüße dich.
Sieht ganz danach aus 😊.Danke dir.
Driptip.... liegt auf der Zunge, komme aber nicht drauf.
Muss nachfragen, spätestens morgen weiß ich es.
Was hältst du eigentlich von Super6?
Grüße Andreas


provarimark hat das geliked!
 
Andy2175
Beiträge: 302
Registriert am: 27.01.2015


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#389 von Zocker , 23.03.2017 21:29

Aktuell:

1. Flash-e-Vapor V4
2. Flash-e-Vapor V4L
3. Flash-e-Vapor V3.5


--
ZOCKER


~*~*~ SX mini/IPV Mini II/Pico mit FeV4L ~*~*~


 
Zocker

Beiträge: 389
Registriert am: 09.06.2011


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#390 von Thor001 , 24.03.2017 14:23

Taifun GT 3 mit 3mm V2A Wicklung 24 Ga auf 0,7 Ohm und 25 watt


LG Thorsten


 
Thor001
Beiträge: 374
Registriert am: 18.05.2016


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#391 von aaargh! , 24.03.2017 15:25

Der Corona ist nichts anderes als ein Genelocity in kleiner. Wegen der Größe ein bisschen praktischer (passt auf nen Pico), aber sonst genau das Gleiche.


phlegmor hat das geliked!
 
aaargh!
Beiträge: 253
Registriert am: 18.02.2016


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#392 von phlegmor , 24.03.2017 15:56

Kann mir nicht vorstellen, dass beim Corona dieselbe Meisterleistung deutscher Ingenieurskunst gelungen ist, die den ܲ ausmacht. Nämlich allein durch Verdampferkammerdesign und Strömungstechnik jeglichen Geschmack aus den Liquids zu entfernen. 8)


aaargh! hat das geliked!
 
phlegmor
Beiträge: 2.203
Registriert am: 08.07.2015


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#393 von aaargh! , 24.03.2017 16:26


Ich verstehe nach wie vor nicht, was Du gegen den Genelocity hast.


phlegmor hat das geliked!
 
aaargh!
Beiträge: 253
Registriert am: 18.02.2016


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#394 von Andy2175 , 24.03.2017 16:29

Warum muss man immer wieder anständige Verdampfer mit irgendeinem biligmist vergleichen, und behaupten es wäre dasselbe...??
Ich würde sagen, da gibt es nur eine Möglichkeit, Corona im Original zu kaufen und mit Ü2 vergleichen.jhh


 
Andy2175
Beiträge: 302
Registriert am: 27.01.2015


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#395 von phlegmor , 24.03.2017 16:35

Ich liebe alles an dem Verdampfer, nur schmeckt der halt nach nix. Erklären kann ich mir das nicht...ein Wunderwerk der Technik.

Ich hab ihn vorhin auf die IPV5 geschraubt und gedampft. Zugegebenermaßen stand er eine Weile rum, aber ich kann absolut nicht sagen, welches Liquid im Verdampfer war. 8)

In der Handhabe gibt es allerdings kaum einen besseren Verdampfer.

Grüße!


aaargh! hat das geliked!
 
phlegmor
Beiträge: 2.203
Registriert am: 08.07.2015


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#396 von phlegmor , 24.03.2017 17:02

Steampipes ist tatsächlich einer der wenigen deutschen Hersteller, die ich zu unterstützen bereit wäre.

Ich weiß nicht, welchen Corona aaargh! hat, es würde mich jedoch wundern, wenn der Klon, der mal kurzzeitig erhältlich war, nicht exakt genauso dampfen und schmecken würde wie das Original. So weit ich mich erinnere, ist da jedes einzelne Teil austauschbar. (Wie beim ܲ im übrigen auch.)

Ich finde, dass das hier weder ein Ort für eine Klon- noch für eine "Billigmist"-Diskussion ist. Vor allem aber finde ich es erstaunlich, anderen aus der Ferne die Richtigkeit ihrer subjektiven Wahrnehmung absprechen zu wollen.

Grüße!


aaargh! und LoQ haben das geliked!
 
phlegmor
Beiträge: 2.203
Registriert am: 08.07.2015

zuletzt bearbeitet 24.03.2017 | Top

RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#397 von aaargh! , 24.03.2017 18:32

Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt. Ich finde sowohl den Genelocity als auch den Corona Clone wunderbar. Nur erschließt sich mir nicht, wo da abgesehen von der Größe und ein paar Details ein eklatanter Unterschied sein soll. Klar, es ist ein Clone, aber eine (vermutlich) bessere Verarbeitung und besseres (?) Material ändert ja nichts am Funktionsprinzip des Verdampfers.

Ich sehe den Corona Clone in einigen Facebook-Gruppen gebraucht für 40 EUR und mehr weggehen und wundere mich aus den genannten Gründen etwas darüber.


 
aaargh!
Beiträge: 253
Registriert am: 18.02.2016


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#398 von Andy2175 , 24.03.2017 18:39

Zitat von phlegmor im Beitrag #396
Steampipes ist tatsächlich einer der wenigen deutschen Hersteller, die ich zu unterstützen bereit wäre.

Ich weiß nicht, welchen Corona aaargh! hat, es würde mich jedoch wundern, wenn der Klon, der mal kurzzeitig erhältlich war, nicht exakt genauso dampfen und schmecken würde wie das Original. So weit ich mich erinnere, ist da jedes einzelne Teil austauschbar. (Wie beim ܲ im übrigen auch.)

Ich finde, dass das hier weder ein Ort für eine Klon- noch für eine "Billigmist"-Diskussion ist. Vor allem aber finde ich es erstaunlich, anderen aus der Ferne die Richtigkeit ihrer subjektiven Wahrnehmung absprechen zu wollen.

Grüße!

Was ist das für einer Ü2..? Kenne ich nicht, kannst du bitte ein Bild davon machen..?
Das Thema habe ich doch nicht angefangen. Wenn jemand kein Unterschied merkt zwischen 20 und 120€ verdampfer, oder versucht sich selbst einzureden das es keinen gibt, muss das auch nicht hier sein. Ist jedem selbst überlassen ob für ihn Qualität wichtig ist oder nur Preis. Jeder darf dampfen was er möchte, aber bitte nicht erzählen es wäre das gleiche. Die Hersteller machen schon genug Verluste wegen clone Liebhaber.


Sockeye hat das geliked!
 
Andy2175
Beiträge: 302
Registriert am: 27.01.2015


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#399 von Andy2175 , 24.03.2017 18:42

Zitat von aaargh! im Beitrag #397
Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt. Ich finde sowohl den Genelocity als auch den Corona Clone wunderbar. Nur erschließt sich mir nicht, wo da abgesehen von der Größe und ein paar Details ein eklatanter Unterschied sein soll. Klar, es ist ein Clone, aber eine (vermutlich) bessere Verarbeitung und besseres (?) Material ändert ja nichts am Funktionsprinzip des Verdampfers.

Ich sehe den Corona Clone in einigen Facebook-Gruppen gebraucht für 40 EUR und mehr weggehen und wundere mich aus den genannten Gründen etwas darüber.


Ok. Lassen wir das Thema.
Sorry, geht mich auch nichts an.
Glaube nicht das ich die Hersteller in Schutz nehmen muss.
Werden auch so genug verdienen.😊


 
Andy2175
Beiträge: 302
Registriert am: 27.01.2015


RE: Euer perfekter Selbstwickelverdampfer Momentan?

#400 von Keksbruch , 24.03.2017 20:13

Ich habe viele Verdampfer ich denke so wie die meisten hier ...

Ich dampfe sehr gerne den Origen V2 4ml als Original da er einfach unglaublich gut schmeckt und für mich Perfekt ist um meine Tabaksachen MtL zu dampfen... einen Origen MK 2 als Clone habe ich für unterwegs da mir das Original zu wertvoll ist für unterwegs bzw. auf Arbeit ...Geschmacklich kommt der Clone bei selber Wicklung und selbem Liquid nicht an das original ran ... auch die Verarbeitung ist schlechter ...

Beim FeV 3 Original und dem Clone von Hotzig ist von mir kein Unterschied erkennbar ...

Den Corona genauso wie das Tank Ding habe ich leider ( noch ) nicht ...
Wer günstig Mtl dampfen will mit Geschmack und guter Verarbeitung kann getrost zum Hotzig FeV greifen nur das Mundstück ist Schrott

Wer günstig DTL und Singelcoil dampfen will der kann sehr gut zu einem Merlin greifen ... Verarbeitung , Geschmack und Optik zu einem unschlagbaren Preis Leistungsverhältnis mit der Option auch diesen zu einem Mtler zu machen mit beiliegenden Verjüngungaschrauben ...

Taifun3, Kayfun 5 kann ich nicht beurteilen da ich diese nicht habe , aber alle Vorgänger bis auf den Kayfun V3 Mini konnten mich nicht überzeugen geschmacklich , Verarbeitung auch hier natürlich mehr als gut ...

Squape egal welcher das selbe Spiel ...

Für mich also zumindest Momentan :

1: Merlin Dtl
1: Origen V2 Mtl
2: Fev 3 oder Hotzig V3 MtL
3: Merlin MtL


phlegmor hat das geliked!
 
Keksbruch
Beiträge: 6.008
Registriert am: 01.02.2012


   

Coppervape Skyline wenig Geschmack
Intake RTA - welcher Draht/Wicklung




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen