Suche das Vanille Aroma überhaupt

  • Seite 1 von 2
12.09.2015 19:06
#1 Suche das Vanille Aroma überhaupt
avatar

Habe schon von eingin Shops Vanille Aromen probiert und irgendwie schmeckt es mir nicht wirklich.

Welches "NUR" Vanille Aroma könntet ihr Empfehlen.

CBV
FlavourArt

Habe ich schon probiert, von Cappella Vanille Custard V2 (ist aber kein nur Vanille Aroma)
Will endlich den Geschmack von Vanille haben und es soll wie Vanille riechen (Dampf)

Habe damals mit den fertig Liquids von Zazo angefangen und desen Vanille war echt gut, nur hin und wieder kamen ein paar ausreisser und es schmeckte überhaupt nicht.
Das Vanille Aroma überhaupt wird gesucht, der Finderlohn wird es sein viele Dampfer glücklich gemacht zu haben, denn bin mir ziemlich sicher das hier einige so ein ARoma suchen.


 Antworten

 Beitrag melden
29.09.2015 20:53
avatar  channi
#2 RE: Suche das Vanille Aroma überhaupt
avatar
Admini



Bitte schubst eure Threads ab und zu, damit wir keine leeren Threads haben, danke

@gigablue


 Antworten

 Beitrag melden
29.09.2015 21:04
avatar  ( gelöscht )
#3 RE: Suche das Vanille Aroma überhaupt
avatar
( gelöscht )

Lies mal das, vielleicht bist du dann nicht mehr so scharf drauf:

Synthetisches Vanillin ist ein starkes Nervengift und schädigt das Erbgut

Künstlich hergestelltes Vanillin gilt laut des "Beratergremiums für umweltrelevante Altstoffe" (BUA) der Gesellschaft Deutscher Chemiker mit der höchsten Gefährdungsstufe +3 als

krebserzeugend
mutagen
DNS-Schäden verursachend
Chromosomen verändernd

Lesen Sie mehr unter: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/van...l#ixzz3n9jI4Fr2


 Antworten

 Beitrag melden
29.09.2015 21:33
#4 RE: Suche das Vanille Aroma überhaupt
avatar

Dann aber auch bitte zwingend die Kommentare darunter durchlesen und sich selbst eine Meinung bilden !


Zum Thema !
Früher gab es von FA ein sehr gutes Vanille, bis es "entschärft" wurde, also die Rezeptur wurde verändert. Seitdem ist mir bisher kein reines und zugleich wirklich gutes Vanille mehr untergekommen.
Was mir bisher am besten schmeckt ist das Vanilla Custard von Capella, aufgehübscht mit 1-2% French Vanilla, auch von Capella.


 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2015 06:05
avatar  melone
#5 RE: Suche das Vanille Aroma überhaupt
avatar

@gigablue

nur richtige Vanille hat richtiges Vanille-Aroma X )

http://www.ebay.de/itm/100g-Bourbon-Vani...=item1c5a42be18

gibt Sortierung von 15-22 cm, im Shop madvanilla.de scheinen die Preise hoeher zu sein...

beim Dampfen eignet sich Vanille-Aroma sehr gut zur "Abrundung" eigener Kompositionen,
dass Du mit pur nicht gluecklich wirst glaube ich gerne.

bedanken koennen wir uns bei Nestle, Oetker & Konsorten, welche es eine super Idee fanden,
ueberall den kuenstlichen Quatsch beizumischen, damit wir auch jaa ihrer Mist-Produkte wieder kaufen...
daraus resultierend ham' wer alle den Vanille-Jeeper...

habe wohl 2-3 Jahre lang jedes Jahr so 200 Gramm (100 Gramm ~30-35 Schoten je nach Laenge)
echte Bourbon Vanille-Schoten aus Madagaskar konsumiert, gerne als Pudding -
weil sich die ausgekratzten Schoten sehr gut in Milch auskochen lassen -
meist noch mit selbst angesetztem Vanille-Zucker gepimpt -
und war dann irgendwann "runter" . . .

Fazit: "nur richtige Vanille schmeckt nach richtiger Vanille" und
der Wunsch nach dem "totalen-Vanille-Kick" laesst sich im Prinzip garnicht befriedigen...
(habe dann aufgehoert, als ich mich ertappt hatte - Pudding mit kuenstlichem Vanillin &
mit richtigen Schoten & Vanille-Zucker zu kochen - und irgendwie immer noch mehr wollte.)

ich wuerde nochmal "beim Dampfen nur als Beimischung zum Rezept" empfehlen,
weil irgendwie landeste sonst beim Versuch "zwei Suechte gleichzeitig zu befriedigen" X )

aehem VORSICHT: sobald Du die echte Vanille konsumierst,
kippste den kuenstlichen Kram sowieso in die Tonne.... ; )


 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2015 11:16
#6 RE: Suche das Vanille Aroma überhaupt
avatar

Zitat von Blautiger im Beitrag #4
Dann aber auch bitte zwingend die Kommentare darunter durchlesen und sich selbst eine Meinung bilden !


Zum Thema !
Früher gab es von FA ein sehr gutes Vanille, bis es "entschärft" wurde, also die Rezeptur wurde verändert. Seitdem ist mir bisher kein reines und zugleich wirklich gutes Vanille mehr untergekommen.
Was mir bisher am besten schmeckt ist das Vanilla Custard von Capella, aufgehübscht mit 1-2% French Vanilla, auch von Capella.



Hab mir letztens von Capella das Vanilla Custard V2 bestellt + Capuccino.
Das Vanille schmeckt immer noch nicht, obwohl es schon 3 Wochen am Reifen ist.
Das Capuccino schmeckt zwar nicht wirklich danach, irgendwie nach Kakao oder Schokolade aber man kann es nun Dampfen und es schmeckt.
Vieleicht waren auch 6,9% Aroma zu wenig, hätte erst mal einen test mit 20ml machen sollen mit 10% Aroma.


 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2015 12:01
#7 RE: Suche das Vanille Aroma überhaupt
avatar

Ich benutze das Custard als Alldy Liquid, angemischt mit 6-7% und dazu noch French Vanilla, oder auch mal Waffel, oder irgendwas anderes. Das es kein gutes reines Vanille gibt, habe ich mich eben für "Vanillemischungen" entschieden, die holen mMn noch am meisten raus.
Andere Aromen peppe ich mit Vanillin auf, das rühre ich mir selber an (Vanillin in PG auflösen) und mische es je nach belieben bei.


 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2015 21:36
#8 RE: Suche das Vanille Aroma überhaupt
avatar

@Blautiger
Wie meinen? Vanilin in PG auflösen? das höre ich zum ersten mal!
Wie ist der Geschmack wenn man es als Aroma nutzt?

Kannst du mir ne kleine Anleitung schicken, wiviel Vanillin in 20ml Liquid rein müssen?

EDIT:

Habe das Vanille Custard V2 grade mal wieder angetestet und es schmeckt nach Kotze
Lasse es weiter reifen und hoffe das ich die Mischung nicht weg schütten muss, naja wenigstens schmeckt Capuccino von Capella (aber nicht nach Capuccino)


 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2015 21:56
avatar  pen2
#9 RE: Suche das Vanille Aroma überhaupt
avatar

Es gab von FlavorWest mal ein "French Vanilla", welches mir sehr gut geschmeckt hat. Das ist allerdings schon 2-3 Jahre her und ich meine die Rezeptur hat sich wohl inzwischen geändert. Am nähesten kommt diesem speziellen Geschmack nur noch "Vanilla for Pipe" von Inawera. Allerdings sind besagte Aromen garnicht vergleichbar mit sämtlichen "Custards" da eben dieser Pudding Geschmack nicht vorhanden ist.


 Antworten

 Beitrag melden
01.10.2015 00:31
#10 RE: Suche das Vanille Aroma überhaupt
avatar

Zitat von gigablue im Beitrag #8
@Blautiger
Wie meinen? Vanilin in PG auflösen? das höre ich zum ersten mal!
Wie ist der Geschmack wenn man es als Aroma nutzt?

Kannst du mir ne kleine Anleitung schicken, wiviel Vanillin in 20ml Liquid rein müssen?

EDIT:

Habe das Vanille Custard V2 grade mal wieder angetestet und es schmeckt nach Kotze
Lasse es weiter reifen und hoffe das ich die Mischung nicht weg schütten muss, naja wenigstens schmeckt Capuccino von Capella (aber nicht nach Capuccino)



Hier mal ne kleine Anleitung:

Vanillin crystals 1g/10ml PG
PG abmessen in Behälter füllen die Vanillinkristalle reinschütten und kurz und kräftig schütteln.
PG vorwärmen auf ca 40 Grad, beschleunigt die Lösungsgeschwindigkeit.
Ab damit ins U-Bad.
mit Timer ca 3- 5 Minuten einstellen, ohne Timer die Zeit abschätzen, da kommts nicht drauf an.
Ab und zu die Lösung entnehmen und durchschütteln.
Vorgang solange wiederholen bis sich die Kristalle vollständig gelöst haben.
Normalerweise lösen sich die Kristalle innerhalb 20 Minuten vollständig auf.
Viele U-Bäder erwärmen von sich aus bei längerer Betriebsdauer, das kommt uns entgegen . ist bei der 1:10 Mischung meist normalerweise ncht nötig.

Vanille ist ein Aromaverstärker, so wie EM, das bedutet das reine Vanille nicht besonders intensiv schmeckt.
Vanille wird wie EM genutzt, also 2 (oder mehr) Tropfen auf das fertige Liquid, berechnet auf (10 ml)
Übliche Dosierungen je nach Liquid zwichen 0,2% und 1 % im Durschnitt wird 0,3 % zugegeben .

Ich benutze Vanellin aus natürlicher Burbon Vanille 98 -99 % rein,
per hand abgestreift, labortechnisch gefiltert und gereinigt.
100 Gramm kosten etwa 70€, reichen aber 10g locker, damit hast du 100ml Aroma.


Und was stellst du nur mit deinem Custard an
Also meins hat noch nie nach Kotze geschmeckt !!!


 Antworten

 Beitrag melden
01.10.2015 08:58
avatar  diezel
#11 RE: Suche das Vanille Aroma überhaupt
avatar

Hab gerade einen blöden Gedanken im Kopf:
Kann man nicht eine echte Vanilleschote in PG einlegen?


 Antworten

 Beitrag melden
01.10.2015 09:05
#12 RE: Suche das Vanille Aroma überhaupt
avatar

Zitat von diezel im Beitrag #11
Hab gerade einen blöden Gedanken im Kopf:
Kann man nicht eine echte Vanilleschote in PG einlegen?



Kurz und knackig, auf keinen Fall, mach es bitte nicht


 Antworten

 Beitrag melden
01.10.2015 09:08
avatar  W. t N
#13 RE: Suche das Vanille Aroma überhaupt
avatar

Zitat von wobiwilli im Beitrag #3
Lies mal das, vielleicht bist du dann nicht mehr so scharf drauf:

Synthetisches Vanillin ist ein starkes Nervengift und schädigt das Erbgut

Künstlich hergestelltes Vanillin gilt laut des "Beratergremiums für umweltrelevante Altstoffe" (BUA) der Gesellschaft Deutscher Chemiker mit der höchsten Gefährdungsstufe +3 als

krebserzeugend
mutagen
DNS-Schäden verursachend
Chromosomen verändernd

Lesen Sie mehr unter: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/van...l#ixzz3n9jI4Fr2



Nun @wobiwilli da hast Du recht, dürftest aber gleichzeitig kaum noch was essen. Ich komme aus der Lebensmittelbranche, Bereich Süßwaren/Backwaren. Fast überall ist Vanille in unterschiedlichen Formen drin.

Ich denke so lange man es nicht übertreibt ist alles weniger gefährlich wie sich manches liest. Man muss das Aroma j nicht trinken.


 Antworten

 Beitrag melden
01.10.2015 09:15
avatar  W. t N
#14 RE: Suche das Vanille Aroma überhaupt
avatar

@gigablue

Ich habe mir nun nicht die Links angeschaut, aber von Herrlan das Bourbonvanille ist schon super. Hab das sogar schon in den Pudding mit eingekocht. Echt lecker!


 Antworten

 Beitrag melden
01.10.2015 09:19
avatar  ( gelöscht )
#15 RE: Suche das Vanille Aroma überhaupt
avatar
( gelöscht )

Zitat von W. t N im Beitrag #13
Zitat von wobiwilli im Beitrag #3
Lies mal das, vielleicht bist du dann nicht mehr so scharf drauf:

Synthetisches Vanillin ist ein starkes Nervengift und schädigt das Erbgut

Künstlich hergestelltes Vanillin gilt laut des "Beratergremiums für umweltrelevante Altstoffe" (BUA) der Gesellschaft Deutscher Chemiker mit der höchsten Gefährdungsstufe +3 als

krebserzeugend
mutagen
DNS-Schäden verursachend
Chromosomen verändernd

Lesen Sie mehr unter: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/van...l#ixzz3n9jI4Fr2



Nun @wobiwilli da hast Du recht, dürftest aber gleichzeitig kaum noch was essen. Ich komme aus der Lebensmittelbranche, Bereich Süßwaren/Backwaren. Fast überall ist Vanille in unterschiedlichen Formen drin.

Ich denke so lange man es nicht übertreibt ist alles weniger gefährlich wie sich manches liest. Man muss das Aroma j nicht trinken.


Da hast du vollkommen recht. Ich war selbst überrascht. Wäre mir nicht im Traum eingefallen, daß da was "Schädliches" drin sein könnte.
Kann man sich nicht auch aus Vanilleschoten ein Aroma basteln? Echt Vanilliger würde es ja dann wohl kaum noch gehen.


 Antworten

 Beitrag melden
01.10.2015 09:27
#16 RE: Suche das Vanille Aroma überhaupt
avatar

Du wirst noch viel überraschter sein, wenn du auf der von dir verlinkten Seite ein bisschen weiterliest. Wir werden alle systematisch durch die sog. "Chemtrails" manipuliert, Aids gibts gar nicht, Fluorid-Zahnpasta ist lebensgefährlich und, und, und.


 Antworten

 Beitrag melden
01.10.2015 10:49
#17 RE: Suche das Vanille Aroma überhaupt
avatar

@Blautiger
Werde das Vanille Liquid wohl weg kippen, denn es schmeckt echt nach Kotze.
Das ist fast der selbe Geschmack wenn man sich übergibt :)


 Antworten

 Beitrag melden
01.10.2015 11:17
avatar  ( gelöscht )
#18 RE: Suche das Vanille Aroma überhaupt
avatar
( gelöscht )

Zitat von KannNichSein im Beitrag #16
Du wirst noch viel überraschter sein, wenn du auf der von dir verlinkten Seite ein bisschen weiterliest. Wir werden alle systematisch durch die sog. "Chemtrails" manipuliert, Aids gibts gar nicht, Fluorid-Zahnpasta ist lebensgefährlich und, und, und.


Für mich auch garnicht sooo schlimm. Ich bin schon beinahe 65 und wer stirbt schon gesund. Aber ein paar Jãhrchen dürfen es ruhig noch sein. Und wenn MEIN Erbgut geschädigt wird, macht es auch nichts. Ich hab nichts zu vererben


 Antworten

 Beitrag melden
01.10.2015 11:29
avatar  W. t N
#19 RE: Suche das Vanille Aroma überhaupt
avatar

Zitat von wobiwilli im Beitrag #18
Zitat von KannNichSein im Beitrag #16
Du wirst noch viel überraschter sein, wenn du auf der von dir verlinkten Seite ein bisschen weiterliest. Wir werden alle systematisch durch die sog. "Chemtrails" manipuliert, Aids gibts gar nicht, Fluorid-Zahnpasta ist lebensgefährlich und, und, und.


Für mich auch garnicht sooo schlimm. Ich bin schon beinahe 65 und wer stirbt schon gesund. Aber ein paar Jãhrchen dürfen es ruhig noch sein. Und wenn MEIN Erbgut geschädigt wird, macht es auch nichts. Ich hab nichts zu vererben




Na ja... es gibt auch Männer die erst mit 70 (nochmal) Vater geworden sind. Und "Jopi" Hesters ist 107 Jahre alt geworden. Dann hättest Du noch über 40 Jahre vor Dir.


 Antworten

 Beitrag melden
01.10.2015 11:36
#20 RE: Suche das Vanille Aroma überhaupt
avatar

Gewissermaßen seid ihr Männer hier im Forum anscheinend eh nicht mehr so "sortenrein"
http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=55467
;-)


 Antworten

 Beitrag melden
01.10.2015 20:18
avatar  ( gelöscht )
#21 RE: Suche das Vanille Aroma überhaupt
avatar
( gelöscht )

Der einzige Grund, warum ich ohne Vanille dampfe, ist doch ausschließlich, daß ich mein Y-Chromosom reversieren will. Könnt ihr glauben!?


 Antworten

 Beitrag melden
02.10.2015 00:03
#22 RE: Suche das Vanille Aroma überhaupt
avatar

Zitat von wobiwilli im Beitrag #21
Der einzige Grund, warum ich ohne Vanille dampfe, ist doch ausschließlich, daß ich mein Y-Chromosom reversieren will. Könnt ihr glauben!?



Ob sich das lohnt ?


 Antworten

 Beitrag melden
02.10.2015 20:07
avatar  ( gelöscht )
#23 RE: Suche das Vanille Aroma überhaupt
avatar
( gelöscht )

Zitat von Blautiger im Beitrag #22
Zitat von wobiwilli im Beitrag #21
Der einzige Grund, warum ich ohne Vanille dampfe, ist doch ausschließlich, daß ich mein Y-Chromosom reversieren will. Könnt ihr glauben!?


Ob sich das lohnt ?


Hättest besser geschrieben "Ob sich das NOCH lohnt".


 Antworten

 Beitrag melden
07.10.2015 11:37
#24 RE: Suche das Vanille Aroma überhaupt
avatar

@gigablue

Ich springe mal auf den Zug von @W. t N t mit auf ...

Ich hab seit neuesetem das Aroma von Herrlan im Tank.
Allerding "Vanillepudding" und muss schon sagen ... Japp ... Vanillig !!
Zudem der Vorteil, dass du es in relativ "schwacher" Konzentration mischen kannst.
Bei mir reichen 4-5 % dicke aus. Ist wirklich ein reiner Vanillegschmack.
Auf Herrlan bin ich durch @MarkPhil gekommen (er möge mir verzeihen, kann aber vllt. hier weiterhelfen), der schwärmt immer so schön

Mein bisheriger Favorit war aber ein (oder mehrere) Aromen von @Flavour--Smoke (Achtung : die haben ab und zu Hammer-Aktionen am Start, wo du Liquids/Aromen doppelt bekommst. Rabatt für Forenuser gibbet auch.

Und zwar :

- Vanillesoße und
- Tahiti-Vanille

Ich mische das in einer Konzentration von ca. 14 % (ja, richtig gelesen ), wobei ich diese 14 % nochmal teile in

- 70 % Vanillesoße und
- 30 % Tahiti

Geht aber vom Geschmack her eher in eine Art "fruchtige" Note ...

Ich dampfe zur Zeit mit 9 mg Nic. bei PG/VG 50/50


Habe die Ehre


 Antworten

 Beitrag melden
07.10.2015 14:35
#25 RE: Suche das Vanille Aroma überhaupt
avatar

Zitat von Tony Montana im Beitrag #24
Auf Herrlan bin ich durch @MarkPhil gekommen (er möge mir verzeihen, kann aber vllt. hier weiterhelfen), der schwärmt immer so schön


Wer ruft?

Ja, bei Herrlan bin ich ein echter Fan, allerdings habe ich bei Herrlan-Zartbitterschokolade MEIN Aroma gefunden und dampfe schon seit Monaten überhaupt nichts anderes mehr, darum kann ich ausser den Erfahrungen die ich vorher schon gemacht habe nichts Neues berichten.
Herrlan Aromen sind in aller Regel mit 2,5% mehr als hoch genug dosiert und damit deutlich viel günstiger als die meisten anderen Hersteller.
Allerdings bezieht sich das auf eine PG/VG 50/50 Mischung für meine Power-Dampfen bei 25+ Watt, gut möglich, dass man bei kleinerer Leistung etwas mehr vom Aroma braucht.

Ganz grundsätzlich kann ich noch 2 Anmerkungen machen.

1) Herrlan hat ZWEI Abteilungen, eine für Küchenaromen und eine für Dampfaromen.
Die Küchenaromen sind auch für Endverbraucher direkt bei Herrlan bestellbar und kosten entsprechend weniger als bei Wiederverkäufer-Shops.
Aber die Küchenaromen sind oft nicht auf PG-Basis, sondern auf Triacetinbasis und das schmeckt mir persönlich beim Dampfen überhaupt nicht, weil man ständig einen sauren Essig-Beigeschmack im Liquid hat.
Die Dampfaromen sind für Endkunden bei Herrlan nicht bestellbar, wer sich bei Herrlan registriert bekommt noch nicht mal die Information, dass es da eine Dampfaromen-Abteilung geben könnte, nur wer sich als Wiederverkäufer registriert bekommt Zugriff auf diese Seiten, darum sind Herrlan-Dampfaromen nur bei Wiederverkäufer-Shops (z.B. Dampf-Licht) bestellbar und selbst bei denen sollte man vorher nachfragen, ob die wirklich Herrlan-Dampfaromen haben.

2) Vanille ist ein Sonderfall von Aroma, wo auch Herrlan keine Ausnahme macht.
Es gibt 3 verschiedene Vanille-Aromen,
- das natürliche Aroma, schweinisch teuer und nur selten überhaupt zu bekommen,
- ein chemisches Aroma, deutlich billiger,
- ein Abfall-Aroma was bei der Holzverarbeitung und der Papierherstellung als Abfall übrig bleibt, gilt als krebserzeugend, schädigt die DNA und hat noch diverse weitere hässliche Nebenwirkungen, dafür ist es nachgeworfen billig.

Wem das bisher noch nicht aufgefallen ist, der achte mal auf die Liste der Zutaten insbesondere bei süssen Backwaren und vergleiche dann mit den Begriffsdefinitionen.
"Natürliches Vanille" ist noch lange kein echtes Vanille, "naturidentisches Vanille" ist schon fast das Gegenteil von natürlich und wenn da nur noch "Vanillin" drauf steht, dann gibt es überhaupt keine Garantieen mehr, was da drin ist.
Weil das aber so viel billiger ist als echte Vanille und nachdem die Hersteller es geschafft haben mit den Bezeichnungen totale Verwirrung zu stiften, weiss heute kaum noch einer was "echte" Vanille ist.
Dementsprechend ist es nicht verwunderlich, dass nahezu ALLE Vanille-Aromen weltweit, inklusive der Herrlan-Vanille-Aromen, eher die Bezeichnung Abfall verdienen.
Dass das dann als Aroma für Feinschmecker nicht wirklich nach Vanille schmeckt ist nur logisch, mal ganz abgesehen davon, dass gesundheitsschädliche Nebenwirkungen in relativ hoch angesetzten Grenzwerten versteckt werden.

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/vanillin-ia.html


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht