Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

Kaufberatung für Tröpfler/Widerstandmesser/Wickeldraht

#1 von Kajakure ( gelöscht ) , 20.07.2015 15:10

Hallo Dampfer

ich habe jetzt seit kurzer Zeit das Selbstwickeln für mich entdeckt. Jetzt brauche ich dafür natürlich einiges an Zeugs. Ich habe jetzt hier schon oft im Forum über Fasttech.com etwas gelesen und war gerade nun selbst auf der Seite. Also ganz ehrlich, ich verstehe eigentlich schon sehr gut Englisch, aber diese ganzen Fachbegriffen ohne Erklärung sind für mich echt römische Dörfer.


Habt ihr den ultimativen Tipp vielleicht ja aus Selbsterfahrung was ich, wenn ich schon da kaufe, unbedingt bestellen müssten? Ich bräuchte folgende Sachen für meinen Lemo 2 Selbstwickler montiert auf der EVIC VT


Widerstandsmesser ( Da verstehe ich nicht, was diese ganzen Bezeichnungen sein sollen )

Tröpfler von Magma (Auch da verstehe ich nicht welche wieso es da unterschiedliche Tiefen gibt von 20mm-33mm meinen die damit das Liquid Becken? )

Wickeldraht und Wolle ( Da finde ich überhaupt nichts genaues )


Ich würde das alles gerne da kaufen, da ich mir auch mehrere Ständer kaufen möchte für meine Liquids und E-Zigaretten.

Ich bedanke mich schon mal im voraus für eure nette Unterstützung und bin über jeden Tipp bzw. Kaufempfehlung, sowie Erklärungen für meinen geistigen Horizont sehr dankbar.


Kajakure

RE: Kaufberatung für Tröpfler/Widerstandmesser/Wickeldraht

#2 von Duront , 20.07.2015 15:30

Gehts Dir jetzt im Speziellen um die englischen Begrifflichkeiten auf Fasttech oder ein generelles Verständnis zu den Basics beim Selbstwickeln?
Sollte das Zweite zutreffen, würde ich Dir empfehlen, hier erstmal die ganzen Einsteigerinfos durchzulesen, bevor du Dich ans wickeln machst.


 
Duront
Beiträge: 5.274
Registriert am: 10.06.2011


RE: Kaufberatung für Tröpfler/Widerstandmesser/Wickeldraht

#3 von Shogare , 20.07.2015 15:33

Ahoi, mit Tröpflern kenne ic mich jetzt nicht aus. Was aber recht hilfreich sein kann ist das Coil Master DIY Kit. Da ist erstmal alles bei, was man braucht. Nicht ganz billig, passt aber vom Preis her.
Was den Wickeldraht angeht gibt es hier einen Dampfspulenrechner, der dir zeigt, mit wieviel Windungen, Drahtdicke und Innendurchmesser du auf deine gewünschte Ohmzahl kommst. Schonmal ein erster Anhaltspunkt, wenn man zB. bei 0.30er Kanthal eine Microcoil mit 1,5 ohm basteln will.
Bei der Watte gibt es recht wenig Auswahl, glaub ich. Ich geh mal davon aus, du meinst Watte, nicht Wolle. Viele nehmen Muji-Watte oder Bio-Watte von DM. Ich nehm die von DM, sie hat bei mir einen leichten Eigengeschmack, der nach 15-20 Zügen und vorswichtig eindampfen aber weg ist.

Was die Ständer angeht, frag einfach mal in deinen Freunden oder Bekannten nach, ob da vllt nicht jemand einen Satz Forstnerbohrer hat. Der hat dann bestimmt auch das eine oder andere Stück Holz rumliegen und in ein paar Minuten ist son Ständer fertig.

Shogi


Alle Signaturen sind doof.....


 
Shogare
Beiträge: 846
Registriert am: 25.05.2015


RE: Kaufberatung für Tröpfler/Widerstandmesser/Wickeldraht

#4 von Grandpa Hemah , 20.07.2015 15:55

Zitat von Kajakure im Beitrag #1
Hallo Dampfer


Widerstandsmesser ( Da verstehe ich nicht, was diese ganzen Bezeichnungen sein sollen )
https://www.fasttech.com/products/0/1001...ester-ohm-meter
Der geht


Tröpfler von Magma (Auch da verstehe ich nicht welche wieso es da unterschiedliche Tiefen gibt von 20mm-33mm meinen die damit das Liquid Becken? )
https://www.fasttech.com/products/0/1000...ipping-atomizer
nimm 22mm die sind für Akkuträger mit 18650. Die 30er sind für 26650er Akkuträger.

Wickeldraht und Wolle ( Da finde ich überhaupt nichts genaues )
http://www.zivipf.com/



Gruß Grandpa Hemah


Entwickle dich weiter, aber gib dir auch Zeit dafür.
Denn wer gleich rennen will ohne gehen zu können wird straucheln.

Und ich dampfe immer noch zwischen 15und 20Watt


 
Grandpa Hemah
Beiträge: 1.036
Registriert am: 08.11.2013


RE: Kaufberatung für Tröpfler/Widerstandmesser/Wickeldraht

#5 von Captain Blackbird , 20.07.2015 16:01

@Kajakure

Beim Magma gehts um Diameter, also Durchmesser - steht aber eigwentlich dabei
Alternative zu fastech is gearbest für$2.99 (german express) liefert dpd dann meist in 11 Tagen

Draht hol ich bei zivipf, o.30 niCr oder Kanthal ist guter universaldraht, 0.32 is auch ok und ist kaum anders

wenn du diese 0815 uhrmacherschraubendreher hast (6stück 5€ komlpett metall) dann haste ne super wickelhilfe mit 3mm was beim lemo prima passt

ohmmeter kannste dir bei o.g. 0.3 kanthal sparen, da jede windung auf 3mm kern genau 0.2ohm gibt ;)
zumal wenn man gleich auf der vt wickelt kannste gleich messen - so als tip

mussu also nur zählen können 5mal rum a 0.2 = naaa? ohm

man kann es sich umständlich oder simpel machen nen draht zu drehen und festzuschrauben

nochn tip:
vz al wickelsockel in nen ständer falls das zwischen beine klemmen zu mühseelig ist
2 holzreste auf ein brett genagelt und ferti
vielleicht etwas folie fürs auge drüberkleben


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011

zuletzt bearbeitet 20.07.2015 | Top

RE: Kaufberatung für Tröpfler/Widerstandmesser/Wickeldraht

#6 von Captain Blackbird , 20.07.2015 16:15

btw. wenn du bei fasttech schaust:
https://www.fasttech.com/products/2373700
ist ein wickelset was besser als das coilmaster etc und günstiger, hab ich selber und ist idiotensicher


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011


RE: Kaufberatung für Tröpfler/Widerstandmesser/Wickeldraht

#7 von Shogare , 20.07.2015 16:35

Haste natürlich recht, es ist billiger und erfüllt seinen Zweck. War ja auch nur ein Beispiel und ich schrub, dass es nicht billig ist.
Mein Wickelset ist eh unschlagbar, nicht schön aber selten. Sozusagen all inclusive....^^
http://www.directupload.net/file/d/4054/4cl7xj2o_jpg.htm
Wofür das freie Loch ist, verrat ich nicht.

Shogi


Alle Signaturen sind doof.....


 
Shogare
Beiträge: 846
Registriert am: 25.05.2015

zuletzt bearbeitet 20.07.2015 | Top

RE: Kaufberatung für Tröpfler/Widerstandmesser/Wickeldraht

#8 von Silenz , 20.07.2015 16:56

@Captain Blackbird DU BIST SCHULD .... wegen dir habe ich mir jetzt das Wickelset gekauft .... es war schon eine Bestellung raus wegen dem Curo Coiler, welche ich gerade storniert habe und nun habe ich das von dir vorgeschlagene Set stattdessen gekauft.

AAAAHHHHH immer wenn du was postest regt sich mein HWV .... du machst mich arm ....

@Shogare jetzt hast du mich neugierig gemacht, was kommt da ins Loch???




Ich habe aus 2 Gründen mit dem Rauchen aufgehört und mit dem Dampfen angefangen.

Gesundheit und Geld

Reich an Gesundheit bin ich jetzt und arm an Geld


 
Silenz
Beiträge: 213
Registriert am: 05.07.2014

zuletzt bearbeitet 20.07.2015 | Top

RE: Kaufberatung für Tröpfler/Widerstandmesser/Wickeldraht

#9 von Shogare , 20.07.2015 17:38

@Silenz Es ist nicht der Malteser Falke aber deutlich profaner.


Alle Signaturen sind doof.....


 
Shogare
Beiträge: 846
Registriert am: 25.05.2015


RE: Kaufberatung für Tröpfler/Widerstandmesser/Wickeldraht

#10 von Captain Blackbird , 20.07.2015 20:23

Zitat von Shogare im Beitrag #7
Haste natürlich recht, es ist billiger und erfüllt seinen Zweck. War ja auch nur ein Beispiel und ich schrub, dass es nicht billig ist.
Mein Wickelset ist eh unschlagbar, nicht schön aber selten. Sozusagen all inclusive....^^
http://www.directupload.net/file/d/4054/4cl7xj2o_jpg.htm
Wofür das freie Loch ist, verrat ich nicht.
Shogi


Ich wette er steckt da seinen Pipimann rein wenn keiner guckt


Zitat von Silenz im Beitrag #8
@Captain Blackbird DU BIST SCHULD .... wegen dir habe ich mir jetzt das Wickelset gekauft .... es war schon eine Bestellung raus wegen dem Curo Coiler, welche ich gerade storniert habe und nun habe ich das von dir vorgeschlagene Set stattdessen gekauft.

AAAAHHHHH immer wenn du was postest regt sich mein HWV .... du machst mich arm ....

@Shogare jetzt hast du mich neugierig gemacht, was kommt da ins Loch???


Haste mit Bank gesprochen wegen Kredit?
$9.83 ist schon ne Hausnummer


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011


RE: Kaufberatung für Tröpfler/Widerstandmesser/Wickeldraht

#11 von Kajakure ( gelöscht ) , 21.07.2015 00:37

Zitat von Grandpa Hemah im Beitrag #4
Zitat von Kajakure im Beitrag #1
Hallo Dampfer


Tröpfler von Magma (Auch da verstehe ich nicht welche wieso es da unterschiedliche Tiefen gibt von 20mm-33mm meinen die damit das Liquid Becken? )
https://www.fasttech.com/products/0/1000...ipping-atomizer
nimm 22mm die sind für Akkuträger mit 18650. Die 30er sind für 26650er Akkuträger.

Was genau heißt 18650 Akkuträger? Ich würde den gerne auf meinen Ego One XL Akku schrauben. Oder soll ich mir lieber diesen Nemesis Akkuträger dazu kaufen?





Kajakure

RE: Kaufberatung für Tröpfler/Widerstandmesser/Wickeldraht

#12 von Silenz , 21.07.2015 00:53

18650er AT = Akkuträger mit austauschbarer Energiezelle im Format 18650

Der Nemesis ist ein mechanischer Akkuträger der nur die Leitung vom Akku rausgibt. Dort redet man dann von einer Nennspannung von 3,6V. Bei Mechas musst du dann halt passend zur Spannung die Wicklung basteln um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Bei regelbaren Akkuträgern kannst du dann die Leistung so einstellen wie du es magst, somit kannst du dann auch über/unter den 3,6V regeln und dich einfach ausprobieren ob deine Wicklung bei 10W oder bei 50W am besten läuft/schmeckt.
Dein Ego One XL ist ebenfalls ein ungeregelter Akkuträger der aber ein fest verbautes Akku verwendet. Der gibt übrigends auch im Durchschnitt 3,6V aus. Wennd er Akku voll geladen ist ist dann die Ausgangsspannung höher (~4,2V) und wenn der halt nahezu leer ist dann is die Ausgangsspannung niedriger (~3,2V). Geregelte Akkuträger greifen dort halt ein und versuchen solange wie möglich die eingestellte Ausgangspannung zu halten.

Daher musst du für dich entscheiden was für dich passend ist. Ob geregelter AT oder ungeregelter. Ob fest verbautes Akku oder austauschbar. Wenn austauschbar, ob 18650er oder 26650er Akkuzelle.

Gruß
Silenz




Ich habe aus 2 Gründen mit dem Rauchen aufgehört und mit dem Dampfen angefangen.

Gesundheit und Geld

Reich an Gesundheit bin ich jetzt und arm an Geld


 
Silenz
Beiträge: 213
Registriert am: 05.07.2014


RE: Kaufberatung für Tröpfler/Widerstandmesser/Wickeldraht

#13 von Captain Blackbird , 21.07.2015 13:01

Yo, gut zudammengefasst @Silenz
Mal schauen was @Kajakure sich jeze rausgesucht hat: so viel wie möglich oder so viel wie nötig?


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011


RE: Kaufberatung für Tröpfler/Widerstandmesser/Wickeldraht

#14 von Kajakure ( gelöscht ) , 22.07.2015 03:35

Erstmal echt vielen Dank für eure sehr hilfreichen Antworten. Um ehrlich zu sein @Captain Blackbird ich werde mich noch etwas umsehen. Den Magma Tröpfler hat Fasttech immoment nicht als 22mm bzw 21mm Variante mit Drip Top und zwei Halter (heißt das so? Ich meine damit die Schraubverbindungen wo die enden der Wicklung rein kommen) vorrätig. Das Messgerät und die Watte werde ich auf jeden Fall auf der von euch empfohlenen Seite kaufen.

Ich dampfe jetzt seit ca 2-3 Monaten und merke immer mehr, wie umfangreich dieses "Hobby" doch ist. Ich bin auch direkt voll eingestiegen und habe nach ca 1. Monat schon mit dem Mischen angefangen. Das war in der kurzen Zeit eine Menge Input was ich aber immer echt interessant fand. Aber beim Thema liquid testen sprich Tröpfler und Selbstwickeln wird das ganze dann noch 1000x umfangreicher.


Kajakure

RE: Kaufberatung für Tröpfler/Widerstandmesser/Wickeldraht

#15 von Kajakure ( gelöscht ) , 22.07.2015 03:37

Und was noch vor allem dazu kommt. Man wird bei Fasttech meiner Meinung nach, mit Informationen und vor allem Produkt Varianten förmlich zugeballert. Man schaue sich alleine die 100 Varianten nur für den Magma Tröpfler an.


Kajakure

RE: Kaufberatung für Tröpfler/Widerstandmesser/Wickeldraht

#16 von Captain Blackbird , 22.07.2015 14:15

@Kajakure
Das kommt weil die mal das Gerät xy von yonping, lingdon, fengshui beliefert werden - da durchzublicken welche die gescheiten sind ist auch für Leute mit längerer Erfahrung fast unmöglich - das geht nur durch Mundpropaganda der alten Hasen welche SKU denn nu die "gute" ist.

Der Magma ist schon super, wird bei mir nur durch den Lancia geschlagen, dafür ist der Magma aber wickelfreundlicher.
Das Mundstück nennt sich allgemein DripTip, die Dinger wo der Draht drankommt einfach auf deutsch (Anchluß)pole?

Die "guten"Versionen (SKU-Nummer) welche ich selber nutze:

Magma https://www.fasttech.com/p/1718100 -lieferbar
und passt überall wunderbar, auch auf 22mm Akkuträger wie Momentan der Poldiac (original, die Kopie ist Mist)
oder Stingray https://www.fasttech.com/p/1632200 -ausverkauft
(hier ne schlechte Varianze lieferbar: https://www.fasttech.com/p/1680902 NICHT kaufen)
oder Nemesis in Alu https://www.fasttech.com/p/1645505 -lieferbar
und Nemesis Kupfer https://www.fasttech.com/p/1645500 -ausverkauft

An mechanischen Akkuträgern sind der Nemesis und Stingray (StingrayX) ziemlich die zuverlässigsten.

An Watte nutze ich hin und wieder diede MuJi oder einfach die Puff (Amazon) Watte - ist alles das selbe Zeug -für Tanksysteme
Mit Masse aber originale OB-Tampons, weil die Watte einfach mehr Aufnimmt und sich super verarbeiten lässt, seit nem Jahr oder so bin ich dran eine 64Stück Packung zu verbrauchen ;)
Hab die Tage auch hier irgendwo ne Bilderstrecke wie man die fachgerecht zerlegt und die Watte nutzt gepostet.

Auch gut ist dieser:
SMPL https://www.fasttech.com/p/1927902
kEINE Sperrmöglichkeit aber Taster versenkt und Genug Federdruck das der nicht in Tasche o.ä. ausgelöst werden kann
Wichtig bei dem ist das der Verdampfer einen vorstehenden Mittelpol unten hat, denn der geht direkt aus den Akku

Das is ne Adapterplatte für Nemesis, wo man den Kopf komplett weglässt und der Verdampfer direkt eins mit der Hülse wird
https://www.fasttech.com/p/1871708
Aber auch hier VORSICHT, der Pol Vom Verdampfer muss unten rausstehen, weil der dann direkt auf Akku liegt.

Das nimmt man um sich einen so genannten Hybrid zu bauen - Verdampfer und Akkuträger bilden dann eine Einheit

So wie es Aussieht solltest du dich aber erstmal mit den Grundkenntnissen beschäftigen, wobei in der Szene hier auch viel quatsch oder komplertter Unfug erzählt wird!
(Mein Lieblingsthema ist "Akkus Explodieren" immer sofort wenn du sie nur shief anguckst - hier mal von mir wiederlegt: https://www.youtube.com/watch?v=57--IFWcJQU)
Aber lass dir erstmal Panik machen was alles soooooo gefährlich ist, gibt hier genug "Experten" die das Klasse können , noch besser sind aber FB-Gruppen dafür!

Im Ernst:
Halt dich da besser an Leute wie die FunkelRübe @funkyruebe, Den Parisäer @Prager, Mampferdammfred @Dampfer-Manfred, Mr.Blitzblank @ajax, unsern MauntnPröfet @sk4477
- eben Leute die schon so seit 2010-2013 dabei sind und wissen wovon sie reden


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011

zuletzt bearbeitet 22.07.2015 | Top

RE: Kaufberatung für Tröpfler/Widerstandmesser/Wickeldraht

#17 von Captain Blackbird , 22.07.2015 14:22

btw. was unerlässlich ist, sofern du Akkus nutzt ist ein halbwegs gescheites Multimeter um 10-12€
Den Grund erfährst du im Video.
Frag das Fukelrübe mal was brauchbar ist


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011


RE: Kaufberatung für Tröpfler/Widerstandmesser/Wickeldraht

#18 von Kajakure ( gelöscht ) , 24.07.2015 18:48

@Captain Blackbird du bist der geilste :D Danke Danke Danke...Habe jetzt mal den Akkuträger sowie den Tröpfler und diverse andere Sachen bestellt. Vielen dank für alles:)


Kajakure

RE: Kaufberatung für Tröpfler/Widerstandmesser/Wickeldraht

#19 von Captain Blackbird , 24.07.2015 19:43

@Kajakure
Was hast du jetzt bestellt?


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011


RE: Kaufberatung für Tröpfler/Widerstandmesser/Wickeldraht

#20 von Kajakure ( gelöscht ) , 24.07.2015 19:48

@Captain Blackbird genau das was du geschrieben hast. Den Nemesis in Alu sowie den 22m Magma Tröpfler.

Dann habe ich mir noch, das hier im Thread genannten, Widerstandmesser geholt und noch die Wickelhilfe. Allerdings nur diesen Stab und nicht das Set was du empfohlen hast, da ich erstmal so Wickeln möchte um das richtig gut zu können und dann werde ich mir eventuell das Set noch später kaufen.


Kajakure

RE: Kaufberatung für Tröpfler/Widerstandmesser/Wickeldraht

#21 von Captain Blackbird , 24.07.2015 20:55

Wer wickeln kann, braucht so ein set nicht ;)
Hatte das nur aus Langeweile mal mitbestellt um Tauglichkeit für Bewegungslegasteniker zu testen.


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011


RE: Kaufberatung für Tröpfler/Widerstandmesser/Wickeldraht

#22 von Kajakure ( gelöscht ) , 21.08.2015 20:25

Hallo Dampfer :)

Ich nochmal :D Also habe jetzt meinen Nemesis bekommen. Beim auspacken lief mir direkt ne spinne entgegen .

Nun zu meiner Frage. Ich habe von meinem Arbeitskollegen diese Batterie bekommen. Jetzt habe ich im Internet etwas über explodierene Akku Träger bei mechanischen Akku Trägern gelesen. Da ich bei Elektrik immer so dermaßen Angst habe wollte ich mal eure Meinung hören. Das Problem ist das ich nicht weiß ob die Pole flach sein müssen wie bei mir oder ob die wie eine Batterie so einen Nippel haben müssen

Frage wäre auch welche Akkus ihr empfehlen könntet. Jetzt nicht unbedingt von Fasttech da ich nicht wieder 6 Wochen warten will :D


Kajakure

RE: Kaufberatung für Tröpfler/Widerstandmesser/Wickeldraht

#23 von Kajakure ( gelöscht ) , 21.08.2015 20:28

Hier die Bilder

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
1440181564544-1080723818.jpg   1440181602636-2114814888.jpg   14401816344681826624114.jpg  

Kajakure

RE: Kaufberatung für Tröpfler/Widerstandmesser/Wickeldraht

#24 von sunnymarie32 , 21.08.2015 21:12

Efest ist nicht eben berühmt für gute Akkus - weisst du denn, ob das ein geschützter oder ein ungeschützter Akku ist und welche Maximalleistung der abgeben kann ???

In regelbaren Akkuträgern wird gern der Samsung INR18650-25R ( https://www.akkuteile.de/samsung-inr1865...-3-7v/a-100657/ ) hergenommen, der ist ohne Nuppel obendrauf und der ist auch ungeschützt (da übernimmt die Elektronik im Träger die Schutzfunktion) In mechanischen ATs wie dem Nemesis sollte man eher geschützte Akkus verwenden, damit man die nicht zuuu sehr entladen kann - das vertragen die nämlich nicht und du kannst die entsorgen. Allerdings lässt auch mit zunehmender Entladung eines Akkus die Leistung arg nach, so das kaum noch Dampf kommt und das ne ganze Weile bevor so ein Akku zu sehr entladen ist. Wichtiger ist daher die maximale Leistungsabgabe - der Samsung hat 20 Ampere und die haben bei Efest fast nur die "Purple" - von daher würde ich an deiner Stelle diese Akkus wenn überhaupt nur mit relativ hochohmigen Wicklungen dampfen, die nur wenige Ampere ziehen würden... guck mal hier: http://www.steam-engine.org/ohm.asp - wenn du da die Ohm veränderst und die Volteinstellung nicht, siehst du wie sich die Amperewerte ändern.... niedrig ist bei deinen Akkus "tragbar", hoch würd ich nicht riskieren....

Aber mit Sicherheit kommen im Laufe des Abends noch einige gute Tips der "mechanischen" Dampfer zu wirklich vernünftigen Akkus dafür...


meine Geräte:
bei ATs vorwiegend Wismec und Eleaf: RX2/3, RX2-20700, Pico-S, Cuboid, Picos, iKonn, Joyetech Espion Tour, Presa, VT75, in Rexerve noch ne DNA-Box und ein Movgin Disguiser...
VDs so gut wie ausschließlich Selbstwickler: Bachelor II, Ammit, Kayfun5, Kylin Mini, in der Bunkerkiste meine guten Subtanks, noch immer 2 GT2-Clone, Aromamizer
einen Squonker - den Pico Squeeze 2


 
sunnymarie32

Beiträge: 3.046
Registriert am: 08.04.2015


   

Aga Riesenkröte als Dampfertasche
DRIP TIP 510 aus Kupfer?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht











e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz