23.04.15-versch. Medien - E-Zigi - Verbot für Verkauf an Jugendliche soll kommen

  • Seite 5 von 6
23.04.2015 22:12
avatar  Rudi66
#101 RE: ARD Nachrichten
avatar

Zitat von Twix im Beitrag #94
Zitat von Hans_H im Beitrag #92
Zitat von Twix im Beitrag #89
Zitat von Rudi66 im Beitrag #88

Es geht doch hier weder um Jugendschutz noch um die Gesundheit sondern nur darum wie sie
die sinkenden Steuereinnahmen mit einer Spezialabgabe kompensieren können! Nur darum gehts und sonst um rein gar nichts!!!!!!!!!!


Und was passiert wenn die Wirtschaftliche Lage steigt?:



Unerheblich, die wirtschaftliche Lage steigt und fällt. Hinzu kommen Schönrechnereien. Aber wenn neue Melkkühe ausgemacht worden sind, dann stürzt man sich darauf!


Ja, aber das Argument ist dann falsch! Das eine Kuh gemolken wird so bald man sie ausgemacht hat, ist nach der bisherigen Erfahrung nach der Fall.

.. Gruß ... Twix ..



Dann rechne mal selber aus um wieviele Milliarden es geht bei aktuell ca 2millionen Dampfern die nicht mehr rauchen............


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2015 22:17
avatar  ChrisLa
#102 RE: Formaldehyd war gestern - jetzt gibt es auch Nickel in E-Zigaretten!
avatar

"In diesem Gemisch wurden auch krebserzeugende Substanzen festgestellt, wie beispielsweise Formaldehyd, Blei, Nickel; Nickel teilweise in gleicher Konzentration, wie etwa in Tabakrauch."
Sehr interessant. Also wurden nichtmal alle Bestandteile des Tabakrauchs und keiner in höherer Konzentration gefunden.


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2015 22:20
avatar  ( gelöscht )
#103 RE: Formaldehyd war gestern - jetzt gibt es auch Nickel in E-Zigaretten!
avatar
( gelöscht )

Hm... Also ich Wickel es ja gemischt mit Chrom immer...
Ist doch klar das man dann auch Nickel findet :-D irgendwann kommen noch so Berichte wie "vermutlich tödlicher Strom in e-zigarette gefunden"...


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2015 22:21
avatar  Yenna
#104 RE: ARD Nachrichten
avatar

Zitat von Rudi66 im Beitrag #95
Zitat von Twix im Beitrag #94
Zitat von Hans_H im Beitrag #92
Zitat von Twix im Beitrag #89
Zitat von Rudi66 im Beitrag #88

Es geht doch hier weder um Jugendschutz noch um die Gesundheit sondern nur darum wie sie
die sinkenden Steuereinnahmen mit einer Spezialabgabe kompensieren können! Nur darum gehts und sonst um rein gar nichts!!!!!!!!!!


Und was passiert wenn die Wirtschaftliche Lage steigt?:



Unerheblich, die wirtschaftliche Lage steigt und fällt. Hinzu kommen Schönrechnereien. Aber wenn neue Melkkühe ausgemacht worden sind, dann stürzt man sich darauf!


Ja, aber das Argument ist dann falsch! Das eine Kuh gemolken wird so bald man sie ausgemacht hat, ist nach der bisherigen Erfahrung nach der Fall.

.. Gruß ... Twix ..



Dann rechne mal selber aus um wieviele Milliarden es geht bei aktuell ca 2millionen Dampfern die nicht mehr rauchen............



Mein Milchmädchen sagt: 2.000.000 Dampfer * eine Schachtel Kippen pro Tag für 5 € / durch Tabakindustrie und Staat = 5.000.000 € jeweils für den Staat pro Tag Verlust


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2015 22:28
avatar  Rudi66
#105 RE: ARD Nachrichten
avatar

Zitat von IT-Kean im Beitrag #96
Zitat von Rudi66 im Beitrag #95
Zitat von Twix im Beitrag #94
Zitat von Hans_H im Beitrag #92
Zitat von Twix im Beitrag #89
Zitat von Rudi66 im Beitrag #88

Es geht doch hier weder um Jugendschutz noch um die Gesundheit sondern nur darum wie sie
die sinkenden Steuereinnahmen mit einer Spezialabgabe kompensieren können! Nur darum gehts und sonst um rein gar nichts!!!!!!!!!!


Und was passiert wenn die Wirtschaftliche Lage steigt?:



Unerheblich, die wirtschaftliche Lage steigt und fällt. Hinzu kommen Schönrechnereien. Aber wenn neue Melkkühe ausgemacht worden sind, dann stürzt man sich darauf!


Ja, aber das Argument ist dann falsch! Das eine Kuh gemolken wird so bald man sie ausgemacht hat, ist nach der bisherigen Erfahrung nach der Fall.

.. Gruß ... Twix ..



Dann rechne mal selber aus um wieviele Milliarden es geht bei aktuell ca 2millionen Dampfern die nicht mehr rauchen............



Mein Milchmädchen sagt: 2.000.000 Dampfer * eine Schachtel Kippen pro Tag für 5 € / durch Tabakindustrie und Staat = 5.000.000 € jeweils für den Staat pro Tag Verlust

Multipliziert mit 365 = 1'825'000'000 Öken pro Jahr..........kein Klacks............auf jedenfall hab ich grad nicht soviel im Portemonnaie........


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2015 22:33
avatar  Twix
#106 RE: ARD Nachrichten
avatar

Zitat

Dann rechne mal selber aus um wieviele Milliarden es geht bei aktuell ca 2millionen Dampfern die nicht mehr rauchen............

Zitat

Mein Milchmädchen sagt: 2.000.000 Dampfer * eine Schachtel Kippen pro Tag für 5 € / durch Tabakindustrie und Staat = 5.000.000 € jeweils für den Staat pro Tag Verlust



Du rechnest aber nicht wirklich so oder?
Der Tabak-Steueranteil an einer Schachtel Fein-Zigaretten von 5,40 € beträgt ~ 56 % also ca. 3,03 € / Schachtel

Und wenn wir einmal 1. annehmen das die 2 Mio. Dampfer vorher Fein-Zigaretten Raucher waren und
2. annehmen das sie jeden Tag eine Schachtel geraucht haben sind das gerade mal ~ 2.211.900.000 € im Jahr.

Gruß ... Twix ..


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2015 22:36
avatar  Yenna
#107 RE: ARD Nachrichten
avatar

Zitat von Rudi66 im Beitrag #97
Zitat von IT-Kean im Beitrag #96
Zitat von Rudi66 im Beitrag #95
Zitat von Twix im Beitrag #94
Zitat von Hans_H im Beitrag #92
Zitat von Twix im Beitrag #89
Zitat von Rudi66 im Beitrag #88

Es geht doch hier weder um Jugendschutz noch um die Gesundheit sondern nur darum wie sie
die sinkenden Steuereinnahmen mit einer Spezialabgabe kompensieren können! Nur darum gehts und sonst um rein gar nichts!!!!!!!!!!


Und was passiert wenn die Wirtschaftliche Lage steigt?:



Unerheblich, die wirtschaftliche Lage steigt und fällt. Hinzu kommen Schönrechnereien. Aber wenn neue Melkkühe ausgemacht worden sind, dann stürzt man sich darauf!


Ja, aber das Argument ist dann falsch! Das eine Kuh gemolken wird so bald man sie ausgemacht hat, ist nach der bisherigen Erfahrung nach der Fall.

.. Gruß ... Twix ..



Dann rechne mal selber aus um wieviele Milliarden es geht bei aktuell ca 2millionen Dampfern die nicht mehr rauchen............



Mein Milchmädchen sagt: 2.000.000 Dampfer * eine Schachtel Kippen pro Tag für 5 € / durch Tabakindustrie und Staat = 5.000.000 € jeweils für den Staat pro Tag Verlust

Multipliziert mit 365 = 1'825'000'000 Öken pro Jahr..........kein Klacks............auf jedenfall hab ich grad nicht soviel im Portemonnaie........


Genau und jetzt musste es mal 2 nehmen und weißt dann was dem Staat und der Tabaklobby fehlt,wenn du das Milchmädchen weiter Rechnen lassen möchtest, dann kalkulierst du noch von der hälfte die in die Tabakwirtschaft geht die Lohnsteuern und 19% für alles was die so kaufen und du wirst feststellen, dass der eigentliche Teil an Geld, der dem Staat fehlt noch Größer wird.

So und nun erkläre abschließend, warum sich Big Bro das sich nehmen lassen sollte und nicht über andere Wege die entlaufenen Steuern wieder einfangen sollte.

Ganz ehrlich ? ,wenn mir jemand soviel Kohle aus der Tasche nehmen sollte,den würde ich versklaven....,mhhm, das sind wir ja auch schon...,also vergiss diese stelle ;)


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2015 22:42
avatar  Rudi66
#108 RE: ARD Nachrichten
avatar

Bei diesen Summen lohnt sich so ne Kampagne schon.........
Und da es ja jedes Jahr mehr Dampfer gibt umso mehr!!!!!!
Ja wenn mir einer mal so 2Mia klauen möcht würd ich auch leicht säuerlich..................
................sollte ich denn soviel haben............


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2015 22:42
avatar  Twix
#109 RE: ARD Nachrichten
avatar

Zitat

Mein Milchmädchen sagt: 2.000.000 Dampfer * eine Schachtel Kippen pro Tag für 5 € / durch Tabakindustrie und Staat = 5.000.000 € jeweils für den Staat pro Tag Verlust


Multipliziert mit 365 = 1'825'000'000 Öken pro Jahr..........kein Klacks............auf jedenfall hab ich grad nicht soviel im Portemonnaie........[/quote]

Zitat

Genau und jetzt musste es mal 2 nehmen und weißt dann was dem Staat und der Tabaklobby fehlt,wenn du das Milchmädchen weiter Rechnen lassen möchtest,
dann kalkulierst du noch von der hälfte die in die Tabakwirtschaft geht die Lohnsteuern und 19% für alles was die so kaufen und du wirst feststellen,
dass der eigentliche Teil an Geld, der dem Staat fehlt noch Größer wird.

So und nun erkläre abschließend, warum sich Big Bro das sich nehmen lassen sollte und nicht über andere Wege die entlaufenen Steuern wieder einfangen sollte.

Ganz ehrlich ? ,wenn mir jemand soviel Kohle aus der Tasche nehmen sollte, den würde ich versklaven....,mhhm, das sind wir ja auch schon...,also vergiss diese stelle ;)



Wer behauptet eigentlich das sich der Staat das Geld aus der Tasche nehmen lassen will?

Nebenbei fallen bei dem Vertrieb und Herstellung von Liquids und Dampfzubehör auch Steuern an die in DE gezahlt werden,
daher habe ich diese Abgaben nicht mit eingenommen.

.. gruß .. Twix ..


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2015 22:45
avatar  Rudi66
#110 RE: ARD Nachrichten
avatar

Zitat von Twix im Beitrag #101

Zitat

Mein Milchmädchen sagt: 2.000.000 Dampfer * eine Schachtel Kippen pro Tag für 5 € / durch Tabakindustrie und Staat = 5.000.000 € jeweils für den Staat pro Tag Verlust

Multipliziert mit 365 = 1'825'000'000 Öken pro Jahr..........kein Klacks............auf jedenfall hab ich grad nicht soviel im Portemonnaie........



Zitat

Genau und jetzt musste es mal 2 nehmen und weißt dann was dem Staat und der Tabaklobby fehlt,wenn du das Milchmädchen weiter Rechnen lassen möchtest,
dann kalkulierst du noch von der hälfte die in die Tabakwirtschaft geht die Lohnsteuern und 19% für alles was die so kaufen und du wirst feststellen,
dass der eigentliche Teil an Geld, der dem Staat fehlt noch Größer wird.

So und nun erkläre abschließend, warum sich Big Bro das sich nehmen lassen sollte und nicht über andere Wege die entlaufenen Steuern wieder einfangen sollte.

Ganz ehrlich ? ,wenn mir jemand soviel Kohle aus der Tasche nehmen sollte, den würde ich versklaven....,mhhm, das sind wir ja auch schon...,also vergiss diese stelle ;)



Wer behauptet eigentlich das sich der Staat das Geld aus der Tasche nehmen lassen will?

Nebenbei fallen bei dem Vertrieb und Herstellung von Liquids und Dampfzubehör auch Steuern an die in DE gezahlt werden,
daher habe ich diese Abgaben nicht mit eingenommen.

.. gruß .. Twix ..
[/quote]

Ich versteh Dich irgendwie grad nicht............glaubst Du denn ernsthaft die machen diese Kampagne aus Nächstenliebe oder aus gesundheitlichen Gründen????????????


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2015 22:47
#111 RE: Formaldehyd war gestern - jetzt gibt es auch Nickel in E-Zigaretten!
avatar

naja, erzähl das nicht so laut, Chrome ist ja noch schlimmer als nickel


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2015 22:48
#112 RE: ARD Nachrichten
avatar

Nur meckern hilft nicht. Wir müssen uns zusammenschließen. Ich habe für mich beschlossen der ig-Ed beizutreten.


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2015 22:50
avatar  Rudi66
#113 RE: ARD Nachrichten
avatar

Zitat von Goldstream im Beitrag #103
Nur meckern hilft nicht. Wir müssen uns zusammenschließen. Ich habe für mich beschlossen der ig-Ed beizutreten.


Absolut korrekt!!!!!!!!!!
Deshalb werd ich am Samstag auch an der GV der Helvetic Vape teilnehmen!!!!!


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2015 22:53
avatar  Twix
#114 RE: ARD Nachrichten
avatar

Zitat von Twix im Beitrag #101


Wer behauptet eigentlich das sich der Staat das Geld aus der Tasche nehmen lassen will?

Nebenbei fallen bei dem Vertrieb und Herstellung von Liquids und Dampfzubehör auch Steuern an die in DE gezahlt werden,
daher habe ich diese Abgaben nicht mit eingenommen.

.. gruß .. Twix ..

;_

Zitat

Ich versteh Dich irgendwie grad nicht............glaubst Du denn ernsthaft die machen diese Kampagne aus Nächstenliebe oder aus gesundheitlichen Gründen????????????



Wenn ich darauf einmal antworte wie in diesem Thread oftmals diskutiert wird :

"Ja - diese Schw..ne - Zigaretten- und Alkoholwerbung wurde ja auch schon fast überall verboten."

.. Gruß ... Twix ...


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2015 22:56
avatar  Rudi66
#115 RE: ARD Nachrichten
avatar

Zitat von Twix im Beitrag #105
Zitat von Twix im Beitrag #101


Wer behauptet eigentlich das sich der Staat das Geld aus der Tasche nehmen lassen will?

Nebenbei fallen bei dem Vertrieb und Herstellung von Liquids und Dampfzubehör auch Steuern an die in DE gezahlt werden,
daher habe ich diese Abgaben nicht mit eingenommen.

.. gruß .. Twix ..

;_

Zitat

Ich versteh Dich irgendwie grad nicht............glaubst Du denn ernsthaft die machen diese Kampagne aus Nächstenliebe oder aus gesundheitlichen Gründen????????????


Wenn ich darauf einmal antworte wie in diesem Thread oftmals diskutiert wird ;-) :

"Ja - diese Schw..ne - Zigaretten- und Alkoholwerbung wurde ja auch schon fast überall verboten."

.. Gruß ... Twix ...



Ok...........
Jedem das Seine............


 Antworten

 Beitrag melden
24.04.2015 07:09
avatar  Chandra
#116 RE: ARD Nachrichten
avatar

Gestern spät auf irgendeinem dritten Programm wurden Dampfer gezeigt, mit dem Kommentar: "Frostschutzmittel und Formaldehyd wabern durch die Luft."

Man kann in D offensichtlich neue Gesetze mit nachweislich falschen Fakten begründen. Das ist beängstigend.

In einer in bezug auf Drogen derart heuchlerischen Gesellschaft ist die Frage, ob es nicht besser wäre, dass ein Jugendlicher dampft anstatt zu rauchen, unzulässig.

Wenn sie mit den Lügen, die immo durch die "Presse" wabern, ein Verbot für Jugendliche durchsetzen können, was hält sie dann davon ab, dass anschließend für alle Dampfer genauso zu tun?

Bunkern, Leute, bunkern.


 Antworten

 Beitrag melden
24.04.2015 09:46
#117 RE: ARD Nachrichten
avatar

Sorry bissl OT

Das was wir Dampfer so alles mitgemacht haben und noch mitmachen werden, hätte doch vorher niemand geahnt.
Was so alles möglich ist, Wahrheiten, Gutachten und Studien zu ignorieren oder so zu biegen um sich seine eigene Welt zu erschaffen.
Jeder hier weiß das wir besch..... werden! Jeder hat verstanden, das es nur, und zwar nur um das liebe Geld geht ! Schei. auf die Gesundheit!

Wenn aber jemand daher kommt und etwas ähnliches oder sogar schlimmeres in Bezug auf andere Dinge darstellen oder an die breite Masse weitergeben möchte um Aufklärung zu leisten, dann schallt es ganz schnell :
" Der hat doch nen Alu-Helm auf"
" Der spinnt doch"
" Der nimmt bestimmt Drogen"
Oder einfach nur

Monsanto
Codex Alimentarius
Freihandelsabkommen
Politiker, Politik gelenkt durch Lobbyismus
Pressefreiheit


mehr zähle ich jetzt nicht auf, sonst kriege ich noch nen Alu-Helm von euch

Es kann doch nicht sein, das sich die Menschen von einer "Handvoll" anderer Menschen derartig vera...... läßt !?
Die Reichen, und ich meine die richtig Reichen, wollen immer nur mehr Macht und Geld (kann man ja beides ganz gut gebrauchen) und wir lassen uns lenken, beugen und glauben blind dem Staat und seinen Werkzeugen

Wenn aber nur ein Paar Menschen dies alles realisieren kann man nichts dagegen machen,
ist es aber die Mehrheit besitzt man Macht.

Wir wollen halt jeden Tag belogen und betrogen werden, wir sind halt nur Menschen

Ein Teufelskreis

Sorry noch mal für OT

So, und nun ....... Feuer frei


 Antworten

 Beitrag melden
24.04.2015 11:15
#118 RE: ARD Nachrichten
avatar

Zitat von Hans_H im Beitrag #82
@Mrs Next Match, um als Expertin zu gelten, müssen ein oder zwei Experten dich als Expertin benennen. Notfalls geht das auch, wenn du das selber machst. Tja, leider entstehen heutzutage auf diese Weise die Experten, die dem vermeintlich dummen Volk vorgesetzt werden.

Ihr kennt bestimmt den Roman (oder die Verfilmung) von George Orwell. Brutale und unvorstellbare Handlung, nicht wahr? Doch sie ist, nur in verfeinerter Form, bereits Wirklichkeit! Zumindest schlittern wir immer schneller in diese Richtung.

Der zukünftige Geldadel ist auf dem besten Wege, die Macht an sich zu raffen. Rücksicht, ja, auch Einsicht oder Weitsicht, nichts davon gilt mehr. Jeder soll sich selbst der Nächste sein, koste es, was es wolle. Friss oder stirb! Im Endeffekt bekriegen sich die "kleinen Leute" zum Wohle der Mächtigen. So scheint es gewünscht zu sein im verblendenden Nebel der "Brot und Spiele".




Diesen Satz finde ich absolut Richtig : " Im Endeffekt bekriegen sich die "kleinen Leute" zum Wohle der Mächtigen. So scheint es gewünscht zu sein im verblendenden Nebel der "Brot und Spiele".

Soetwas dient der Ablenkung von echten oder noch schlimmeren Problemen. So war es im römischen Weltreich - das gemeine Volk wurde abgelenkt und für die Perversen war`s ne riesen Gaudi.
So war es im Mittelalter mit der Hexenverfolgung; die Nutznießer und Initiatoren haben mal gar nicht an " Hexerei " geglaubt, es war aber nützlich, wenn es die ganze Schafherde tat.

So ist es auch heute noch, beispielsweise beim Thema Arbeit & Geld : Da kommt beispielsweise nen ominöser Herr X. auf die Mattscheibe, der vor Palmen-Hintergrund davon schwwärmt, wie toll es sich von Hartz IV auf irgendeiner Pazifikinsel leben läßt und daß er das seit Jahren so macht......und das Volk - die die es glauben sollen, glauben es dann. Warum glauben sie es ? Weil sie nicht betroffen sind und gar nicht wissen - was bewußt verschwiegen wird - daß Leistungen aus Sozialhilfe, ALG I, ALG II, gar nicht gezahlt werden, wenn der Zahlungsempfänger sicht nicht körperlich in Deutschland aufhält.
Ziel einer solchen Aktion ? Das geht um nen paar Ecken herum und ist nicht sooooo offensichtlich.

-> Ziel der Aktion ist der noch Arbeitende und er ist gleichzeitig Protagonist, quasi eine Kanone, die auf sich selbst schießt. Er sieht das und denkt sich " Oh was für ein Ar... . " ! Er kriegt Wut auf den Hartzer der im Palmenparadies seine Caipirinhas schlürft während er sich hier in D seine Knochen für nen Hungerlohn kaputtrackert.
Der is nu also auf einer Seite so richtig sauer auf den angeblichen Lebemann im Paradies, auf der anderen Seite merkt er ja wie wütend er nun auf die schlimmen Hartzer ist und möchte keinesfalls ebenso zur Zielscheibe werden, er möchte nicht die Ausgrenzung, Hasstiraden usw., die er selber vonsich gibt, abbekommen. Was passiert wohl nun voraussichtlich, wenn er auf seiner nächsten Lohnabrechung bemerkt, daß 15 Überstunden, die er definitiv geackert hat, nicht berechnet wurden ?
Er wird nicht zum Chef rennen und den Mund aufreißen, er wird auch nicht vor`s Arbeitsgericht ziehen und klagen. Wenn er das tut, ist er nämlich ratzfatz seinen Job los. Nicht sofort - aber nach allerspätestens der normalen Kündigungsfrist. Er weiß, daß tausende von "Hartzern" schon Schlange stehen um seinen Job dann für 400€ oder 1,50 pro Stunde zu machen.

Ziel des Berichtes erreicht; der Arbeitende hat furchtbare Angst, der Schuß auf sich selbst war nen Volltreffer, die Opfer bekriegen sich untereinander - der Politiker würde das als Selbstregulation bezeichnen. Ab und zu mal mit geringstem Aufwand angestupst läuft das von alleine weiter. und das Beste : Der Caipirinha-Schlürfer ist dann vielleicht tatsächlich nen Hilfeempfänger, dessen schauspielerisches Talent Jemand erkannt hat,der das dann für seine erlaubten 150 € Zuverdienst vor nem blueboard auf dem mit Computertechnik die Palmeninsel eingeblendet wird, erzählt.

Wirksam wird dieses Prinzip ja schon hier wenn man beobachtet - besonders für mich als Foren-Neuling, was mit den Meinungen über dampfen und Jugendliche geschieht. Das lenkt einfach nur vom tatsächlichen Geschehen ab und ich halte das für voll beabsichtigt. Ich halte es auch für blauäugig zu glauben, daß bestimmte Personen nicht wissen, was hier geschrieben wird.

Guten morgen, aufwachen !


 Antworten

 Beitrag melden
24.04.2015 12:12
avatar  Holgie
#119 RE: ARD Nachrichten
avatar

@TabulaePictae: Wenn nur jeder soviel Erkentnis hätte wäre die Welt für uns Normalsterbliche um einiges einfacher.

Man mag garnicht glauben wie weit es in Arbeitnehmerkreisen verbreitet ist, die Hartzer wären doch allesamt faul. Mein Einwand das auch sie nur eine Kündigung + 12 Monate vom Hartz entfernt sind, möchten sie garnicht wahrnehmen. "Wer will findet eine Arbeit!" lautet das Credo. Wie falsch das ist werden einige meiner lieben Kollegen noch lernen müssen...


 Antworten

 Beitrag melden
24.04.2015 12:49
#120 RE: ARD Nachrichten
avatar
Moderatorin

Der VdeH ist hocherfreut, dass die Dampfe nun in den Jugendschutz aufgenommen wird:
http://www.presseportal.de/pm/103765/300...ie-regierung/sf


 Antworten

 Beitrag melden
24.04.2015 13:14
#121 RE: 23.04.15-versch. Medien - E-Zigi - Verbot für Verkauf an Jugendliche soll kommen
avatar

Das ein Verbot für Kinder und Jugendliche kommt war klar und macht auch Sinn. Habe aber selber bisher noch keine Horden von Kiddies mit E-Shisha geschweige denn einem Tröpfler, MechMod oder VV-Gerät gesehen. Ich bezweifle, dass die Dinger in der Altersgruppe so populär sind. Bedenklicher ist, dass man auch gleich noch ein Verbot für Internet- und Versandhandel miteinführen will... Tabakwaren kann man ja auch per Versand/Netz ordern, ohne große Altersprüfung. Von einem Versandverbot für die Pyros gabs interessanterweise nichts zu hören.


 Antworten

 Beitrag melden
24.04.2015 19:15
#122 RE: 23.04.15-versch. Medien - E-Zigi - Verbot für Verkauf an Jugendliche soll kommen
avatar

Zitat von Dampfzeichen im Beitrag #121
Habe aber selber bisher noch keine Horden von Kiddies mit E-Shisha geschweige denn einem Tröpfler, MechMod oder VV-Gerät gesehen.


In Berlin gibt es etliche Ecken/Partymeilen, da hat nahezu jeder Späti die Billig-Teile ohne Nikotin in der Auslage. Und dort treiben sich durchaus auch jede Menge Jugendliche (16+) rum, eben Partymeile. Gut laufen tun die Einwegshishas aber dennoch nicht. Die ersten Läden haben es auch schon wieder aus dem Sortiment geworfen. E-Shishas sind ein Pseudo-Hype, der eher durch Pöla und eine willfährige Journaille herbeigeredet wird.


 Antworten

 Beitrag melden
27.04.2015 12:27
avatar  Yenna
#123 RE: 23.04.15-versch. Medien - E-Zigi - Verbot für Verkauf an Jugendliche soll kommen
avatar

Zitat von Dampfzeichen im Beitrag #121
Das ein Verbot für Kinder und Jugendliche kommt war klar und macht auch Sinn. Habe aber selber bisher noch keine Horden von Kiddies mit E-Shisha geschweige denn einem Tröpfler, MechMod oder VV-Gerät gesehen. Ich bezweifle, dass die Dinger in der Altersgruppe so populär sind. Bedenklicher ist, dass man auch gleich noch ein Verbot für Internet- und Versandhandel miteinführen will... Tabakwaren kann man ja auch per Versand/Netz ordern, ohne große Altersprüfung. Von einem Versandverbot für die Pyros gabs interessanterweise nichts zu hören.



Grundsätzlich mal richtig finde ich es auch, dass es Kinder und Jugendlichen nicht zugänglich gemacht werden sollte, ob durch gesunden Menschenverstand,der ein wenig Verantwortungsbewusstsein an den Tag legt oder per Gesetz, um Geldgeile Unternehmer abzuhalten, die denen auch Schnaps verkaufen würden.

Im Zweifelsfalle wird auch diese sperre umgangen, in dem einer vor geschickt wird, der die Altersstufe hat, es wäre aber somit erst einmal erschwert, an das begehrte Gut heranzukommen.

Den Versandhandel,also die Quellen die wir nutzen,wird es wohl nur in soweit betreffen, das der Postbote zukünftig eine Altersprüfung vornimmt, wie es schon jetzt bei FSK 18 Artikeln durchgeführt wird.

Da ich ab FSK 44 darf,sollte mich das jetzt mal auch nicht mehr stören ;)


 Antworten

 Beitrag melden
27.04.2015 12:44
avatar  GrEy
#124 RE: 23.04.15-versch. Medien - E-Zigi - Verbot für Verkauf an Jugendliche soll kommen
avatar

@IT-Kean Störend ist dabei nur der Aufpreis der für diesen "Service" der Post/DHL verlangt wird...


 Antworten

 Beitrag melden
27.04.2015 13:04
avatar  Yenna
#125 RE: 23.04.15-versch. Medien - E-Zigi - Verbot für Verkauf an Jugendliche soll kommen
avatar

Zitat von GrEy im Beitrag #124
@IT-Kean Störend ist dabei nur der Aufpreis der für diesen "Service" der Post/DHL verlangt wird...


mag sein, aber daran erkennst du auch das Phase 1 mit verbieten gescheitert ist und das Dampfen in der Gesellschaft angekommen,somit geht man jetzt zu Phase 2 über und die heißt Reglementieren.

In Phase 3 und darüber rauchen derweilen ziemlich sicher schon die Köpfe, wird das Thema Besteuerung auftreten und durchgebracht werden.

Unterm Strich sollte aber jedem Klar sein, dass hier Mehrkosten an allen ecken und enden zu erwarten sind und ich denke nicht, dass hier eine Gruppierung es verhindern kann.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht