Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2020 im Kalender eintragen!

X

RE: Orchid clone Bewertung

#26 von Gelöschtes Mitglied , 22.01.2015 22:58

Zitat von andy.dark im Beitrag #23
naja, ich arbeite als werkzeugmacher. da werde ich schon sehen können wieviel ich schwups die wups die madenschraube kürzen kann ohne kritisch zu werden. rede ja hier nur vom hören sagen und werde erst morgen sehen was sache ist.

Aber das Schräubchen ist schon sehr klein - tippe auf M2x2 - aber ich denke, dass du weißt wie man das dann am besten abfeilt.



RE: Orchid clone Bewertung

#27 von stiemi , 23.01.2015 09:53

Zitat von funkyruebe im Beitrag #25
Mein Glas V6 ist auch seit einigen Tagen da - die AFC Schrauben ohne Überstand eingestellt, reicht für Lunge - sehr schön gearbeitet - lediglich Ersatz-Silikondichtungen hätte ich mir gewünscht

Jetzt fehlt noch eine Version mit Glas, Topfill, AFC und zweiteiliger Kammer. Eine Ersatz-Base für SC und eine kleine TC mit Topfill wäre auch nicht schlecht.

Apropos Topfill...
meint Ihr, dass auf diesen Orchid V6 die Top Cap des K4 passen würde?


stiemi  
stiemi
Beiträge: 852
Registriert am: 13.01.2012


RE: Orchid clone Bewertung

#28 von Gelöschtes Mitglied , 23.01.2015 16:54

Zitat von funkyruebe im Beitrag #25
Mein Glas V6 ist auch seit einigen Tagen da ,,, lediglich Ersatz-Silikondichtungen hätte ich mir gewünscht.


Weiß schon jemand wo es die als Ersatz gibt? Ich finde bei FT keine passenden!

@stiemi .....die wird beim Glass nicht passen da der Kamin ja verschraubt wird!
LG Shagy


zuletzt bearbeitet 23.01.2015 16:56 | Top

RE: Orchid clone Bewertung

#29 von oreg2 , 23.01.2015 17:20

Ich habe mir mal die folgende Orichid Teile bestellt:
-Base, SS (Orchid V3/V4) / SKU: 1943600
-Chimney, SS (Orchid V4) / SKU: 1918600
-Chimney, SS (Orchid V6) / SKU: 2034900
-Top Cap, Stainless Steel / SKU: 1815409
-PC Tank, Translucent / SKU: 1663600
Später werde ich mal berichten ob der 2 geteilte Kamin des V6 auf die Base des V3/V4 passt und
ob ob alle Teile zusammen passen und auch mit meinem originalem Lite kompatibel sind.


 
oreg2
Beiträge: 4.558
Registriert am: 30.12.2011


RE: Orchid clone Bewertung

#30 von Gelöschtes Mitglied , 23.01.2015 22:51

Zitat von Dampflok shagy im Beitrag #28
Zitat von funkyruebe im Beitrag #25
Mein Glas V6 ist auch seit einigen Tagen da ,,, lediglich Ersatz-Silikondichtungen hätte ich mir gewünscht.


Weiß schon jemand wo es die als Ersatz gibt? Ich finde bei FT keine passenden!

@stiemi .....die wird beim Glass nicht passen da der Kamin ja verschraubt wird!
LG Shagy

Ich wurde erhört, heute bei FT http://www.fasttech.com/products/1/10009...r-orchid-v6-rta

Glas und PC Tanks gab es ja bereits vorher.



RE: Orchid clone Bewertung

#31 von andy.dark , 24.01.2015 00:53

ich habe meinen V6 heute auch mal in betrieb genommen.
erstmal prima sauber und geruchsneutral

gewinde und sonstige verarbeitung auch alles erstklassig
passt wunderbar auf den silver dragon mod

hab dann letztlich mit 0,32iger draht eine 0,6 ohm dual coil draufgemacht.
ein bisschen fummlig die genau über dem luftloch zu platzieren und die mittleren drähte kommen sich etwas in die quere.
aber läuft nun und geht echt klasse ab.
hab mal mit meiner vamo v7 gespielt und läuft prima mit 28 watt (mech mod simuliert).
der liquidfluss ist auch mit 50/50 PG/VG erstklassig und es dampft super. kein kokeln und kein siffen.
geschmack sehr gut.

mir reicht der luftzug mit den bündig rausgedrehten madenschräubchen für angenehme lungenzüge.

befüllung wie ich es vom kayfun lite und lemo gewöhnt bin. serienmässiges dript tip ist angenehm.

bin sehr zufrieden. allerdings ist der heute ebenfalls gekommene taifun gt2 noch ne idee besser (befüllung, leichter zu wickeln+ man kommt immer leicht an die wicklung ran, mehr tankvolumen aber dadurch auch länger)


 
andy.dark
Beiträge: 1.426
Registriert am: 25.07.2012

zuletzt bearbeitet 24.01.2015 | Top

RE: Orchid clone Bewertung

#32 von Gelöschtes Mitglied , 24.01.2015 11:28

Zitat von funkyruebe im Beitrag #30
Zitat von Dampflok shagy im Beitrag #28
[quote=funkyruebe|p2477750]Mein Glas V6 ist auch seit einigen Tagen da ,,, lediglich Ersatz-Silikondichtungen hätte ich mir gewünscht.



Ich wurde erhört, heute bei FT http://www.fasttech.com/products/1/10009...r-orchid-v6-rta

Glas und PC Tanks gab es ja bereits vorher.



Da tut sich ja einiges bei FT vielen Dank, der Orchid entwickelt sich zu einem eigenen System das mit dem Original (Fogger?) nur noch wenig gemeinsam hat!
Weiter so!



RE: Orchid clone Bewertung

#33 von dragonbeat , 25.01.2015 10:44

Gestern ist mein V6 auch angekommen. Er war sehr sauber!!!
Nicht versifft, verarbeitung erstklassig.
Erste Dualcoil Wicklung mit 0,32 Kanthal A1 2mm Durchmesser auf 0,3 Ohm befeuert mit 26 Watt.
Erstklassiger dichter Dampf, Geschmack Super. Besser als Bei Taifun GT (1).
Ich bin echt begeistert. Werd mir wohl noch 1 oder 2 schiessen!


 
dragonbeat
Beiträge: 522
Registriert am: 16.09.2014


RE: Orchid clone Bewertung

#34 von stiemi , 26.01.2015 07:16

Zitat von Dampflok shagy im Beitrag #28

@stiemi .....die wird beim Glass nicht passen da der Kamin ja verschraubt wird!
LG Shagy


Sorry, Missverständnis, ich hätte wohl das Zitat um den Glas-Part kürzen sollen.
Mein Link führt aber auch zu einem Orchid mit Stahl- und PC-Tank, darum noch Mal meine Frage...

Zitat von stiemi im Beitrag #27
Zitat von funkyruebe im Beitrag #25

Jetzt fehlt noch eine Version mit Glas, Topfill, AFC und zweiteiliger Kammer. Eine Ersatz-Base für SC und eine kleine TC mit Topfill wäre auch nicht schlecht.

Apropos Topfill...
meint Ihr, dass auf diesen Orchid V6 die Top Cap des K4 passen würde?


stiemi  
stiemi
Beiträge: 852
Registriert am: 13.01.2012


RE: Orchid clone Bewertung

#35 von Gelöschtes Mitglied , 26.01.2015 18:38

Zitat von stiemi im Beitrag #34


Sorry, Missverständnis, ich hätte wohl das Zitat um den Glas-Part kürzen sollen.
Mein Link führt aber auch zu einem Orchid mit Stahl- und PC-Tank, darum noch Mal meine Frage...



Wäre einen Versuch Wert, die geteilte Kammer hat er ja schon.... Orchid V6http://www.fasttech.com/product/2028209

Probier es aus und dann kannst du ja mal berichten?
Vielen Dank!
LG Shagy



RE: Orchid clone Bewertung

#36 von stiemi , 27.01.2015 09:39

Zitat von stiemi im Beitrag #27

Apropos Topfill...
meint Ihr, dass auf diesen Orchid V6 die Top Cap des K4 passen würde?

Zitat von Dampflok shagy im Beitrag #35

Wäre einen Versuch Wert, die geteilte Kammer hat er ja schon.... Orchid V6 http://www.fasttech.com/product/2028209

Probier es aus und dann kannst du ja mal berichten?
Vielen Dank!
LG Shagy

Wer suchet, der findet
http://www.fasttech.com/reviews/1815409/163076


stiemi  
stiemi
Beiträge: 852
Registriert am: 13.01.2012


RE: Orchid clone Bewertung

#37 von mehlbox , 03.02.2015 22:21

Ich hab den Orchid V4 und V6 und bis auf die kleinen Schrauben sehr zufrieden, benutz die nur noch.

Hat den mal jemand die Maße von den kleinen Schräubchen ? Diese kleinen Scheißdinger verhunzen bei mir so schnell.

M2 x 3mm passen nicht. Hatte mir 20x bei E-Bay bestellt, passen nicht und die Köpfe sind zu groß.

Kann mir ja nicht jedesmal ein neuen Orchid kaufen wenn die Schrauben hinüber sind Danke

mehlbox


 
mehlbox
Beiträge: 367
Registriert am: 27.10.2011


RE: Orchid clone Bewertung

#38 von Gelöschtes Mitglied , 03.02.2015 22:53

Zitat von stiemi im Beitrag #34

Apropos Topfill...
meint Ihr, dass auf diesen Orchid V6 die Top Cap des K4 passen würde?

[/quote]

Danke für deine Schläge auf meinen Hinterkopf, dass ich da nicht selber drauf gekommen bin. Die später von dir verlinkte TC ist eine Option, aber eine häßliche, schwere und zu große Alternative. Die V4 Cap ist viel schicker, praktischer und nicht so groß. Der 0,2ml Volumen Unterschied stört mich nicht.

And here he is, the Kaychid V4





[[FilerchK4.jpg|none|auto]]

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
OrchK4.jpg  

zuletzt bearbeitet 03.02.2015 22:54 | Top

RE: Orchid clone Bewertung

#39 von Gelöschtes Mitglied , 03.02.2015 23:00

Dann noch die fehlenden SKUs

DT Adapter http://www.fasttech.com/p/2040606

TC Ring http://www.fasttech.com/products/0/10011...p-for-kayfun-v4

für nicht einmal 4$ eine gescheite Refill-TC

Danke für die Schläge @stiemi

Und wenn man sich dann noch einen PC Tank und die zweiteilige Kammer/Kamin kauft, hat man soviel Geld wie für einen Kay V4 ausgegeben - aber mit höherer Funktionsgarantie


zuletzt bearbeitet 03.02.2015 23:02 | Top

RE: Orchid clone Bewertung

#40 von Gelöschtes Mitglied , 03.02.2015 23:50

Sorry, wenn ich hier zuspamme, aber die Kay4 TC gibt es ja auch bei GB fast für umme
http://www.gearbest.com/electronic-cigarettes/pp_143949.html



RE: Orchid clone Bewertung

#41 von Digedag , 04.02.2015 22:42

Nu hatte sich nach einem teuren November, Dezember und Januar der HWV grade gelegt, da muss ich auf diesen Fred stossen. Und schon ist einer bei FT geordert.

Grüße von Digedag


Mögen Dir Toilettenpapier und Desinfektionsmittel nicht ausgehen!


 
Digedag
Beiträge: 2.398
Registriert am: 25.01.2014


RE: Orchid clone Bewertung

#42 von Der Nebelwerfer , 04.02.2015 22:51

@funkyruebe
Und beim topfill säuft der nicht ab?


Freies Radikal


 
Der Nebelwerfer
Beiträge: 742
Registriert am: 22.04.2014


RE: Orchid clone Bewertung

#43 von Gelöschtes Mitglied , 04.02.2015 23:01

Zitat von Der Nebelwerfer im Beitrag #42
@funkyruebe
Und beim topfill säuft der nicht ab?

Die beiden Luftlöcher zuhalten sollte eigentlich reichen. Die Kay4 DT Aufnahme hat zwei Entgasungsabflachungen im Gewinde, sodass die Luft bis zum Erreichen des O-Rings entweichen kann und nur wenig Druck entstehen kann. Keine Ahnung ob die Clone Ersatzteile diese auch besitzen - sonst muss man sie feilen.


Der Nebelwerfer hat sich bedankt!

RE: Orchid clone Bewertung

#44 von Gelöschtes Mitglied , 06.02.2015 10:09



Sicherheitshinweis: für alle Orchid nutzer bitte beachten !

Eigentlich sollte jeder Orchid Nutzer über Subohm bescheid wissen!!!
Aus gegebenem Anlass möchte ich euch aber daran Erinnern das wir mit dem Orchid einen Dual Coil Verdampfer betreiben.
Die Ohmwerte der beiden Wicklungen sollten immer den gleichen Wert haben also z.B. 2 x 1,4Ω denkt bitte daran das sich dieser Wert dann
halbiert also 0,7Ω am VD anliegen!

Beachtet bitte ob eure AT das befeuern können- Ego Akkus sind damit überfordert und sollten auf keinen Fall benutzt werden!!!
Auch bei höheren Ohmwerten also alles über 1,5Ω (2x 3Ω) wird er nur ungenügend Dampfen und der Ego Akku schnell in die "Knie" gehen! Lasst es einfach!!!!

LG Shagy


dragonbeat hat sich bedankt!

RE: Orchid clone Bewertung

#45 von Punisher1888 , 24.02.2015 11:08

Ich habe meinen Orchid V6 von FT mittlerweile auch bekommen.

Von der Qualität und dem Preis her echt super. Vor allem mit Glastank und von der Optik her mag ich ihn auch sehr.

Wickeln lässt er sich auch eigentlich recht einfach, wenn man ein bisschen Erfahrung hat.
Ich hab ihm jetzt ne Dualcoil mit 1 Ohm verpasst. Läuft ganz gut soweit, allerdings ist der Luftzug mir noch ein bisschen zu stramm,
obwohl ich schon die AFC-Schrauben ganz rausgenommen habe.
Und natürlich ist es blöd, dass man ihn nur von unten befüllen kann, wenn man die Schraube raus dreht und dann auch nur mit einer Spritze.

Kann man da noch ein bisschen was dran machen, ohne die Luftlöcher mit dem Bohrer zu vergrößern?


Viel zu viel fürs Dampfen ausgegeben. Überblick verloren


 
Punisher1888
Beiträge: 2.716
Registriert am: 04.03.2012


RE: Orchid clone Bewertung

#46 von andy.dark , 24.02.2015 16:35

Zitat von Punisher1888 im Beitrag #45

Und natürlich ist es blöd, dass man ihn nur von unten befüllen kann, wenn man die Schraube raus dreht und dann auch nur mit einer Spritze.


bei meinem kan ich auch prima mit den zazo fläschchen befüllen, passt wunderbar.


 
andy.dark
Beiträge: 1.426
Registriert am: 25.07.2012


RE: Orchid clone Bewertung

#47 von Gelöschtes Mitglied , 24.02.2015 20:40

Zitat von Punisher1888 im Beitrag #45
Ich habe meinen Orchid V6 von FT mittlerweile auch bekommen.


Ich hab ihm jetzt ne Dualcoil mit 1 Ohm verpasst. Läuft ganz gut soweit, allerdings ist der Luftzug mir noch ein bisschen zu stramm,
obwohl ich schon die AFC-Schrauben ganz rausgenommen habe.

Kann man da noch ein bisschen was dran machen, ohne die Luftlöcher mit dem Bohrer zu vergrößern?


Hast du es schon einmal mit einem unterschiedlichen Abstand der Wicklungen zu den Luftlöchern probiert?
Also als "Stram" empfinde ich den Luftzug nicht, allerdings bin ich auch höher ohmig unterwegs so bei 0,7-0.9 Ohm! (2 x 1,4/ 2x 1,5)
Der V4 hatt auf jeden fall etwas mehr Luftzug als der V6.
LG Shagy
P.s. habt ihr das Wahnsinnsteil schon mal gesehen? Orchid V4 mit XL Tank ~10ml



RE: Orchid clone Bewertung

#48 von Punisher1888 , 26.02.2015 11:23

Naja stramm ist der Zugwiederstand nur im Gegensatz zu nem Tröpfler.
Fängt die Wicklung dann nicht an zu kokeln, wenn nicht genug Luft durch kommt?
Hab aus Angst vor so nem Kokelzug nur 20 Watt eingestellt, bei ner Dualcoil mit insgesamt 1 Ohm.


Viel zu viel fürs Dampfen ausgegeben. Überblick verloren


 
Punisher1888
Beiträge: 2.716
Registriert am: 04.03.2012


RE: Orchid clone Bewertung

#49 von Gelöschtes Mitglied , 26.02.2015 19:24

Zitat von Punisher1888 im Beitrag #48
Naja stramm ist der Zugwiederstand nur im Gegensatz zu nem Tröpfler.
Fängt die Wicklung dann nicht an zu kokeln, wenn nicht genug Luft durch kommt?
Hab aus Angst vor so nem Kokelzug nur 20 Watt eingestellt, bei ner Dualcoil mit insgesamt 1 Ohm.


Ist ja auch ein Tanker und kein Tröpfler

Das mit dem kokeln kann ich dir nicht sagen, da ich ungeregelt Dampfe aber ich komme bei vollen Akkus auch über die besagten 20W mit 0,6Ω... und da kokelt nichts,
der gute Orchid lässt sich auch mit Silikatschnur wickeln, die kann kurzzeitiges kokeln besser vertragen als Watte!
LG Shagy



RE: Orchid clone Bewertung

#50 von Punisher1888 , 27.02.2015 08:58

Na gut, dann werde ich den auch mal niedriger wickeln und auf meinen Panzer testen.


Viel zu viel fürs Dampfen ausgegeben. Überblick verloren


 
Punisher1888
Beiträge: 2.716
Registriert am: 04.03.2012


   

URBA von Petar Koren




Auswahl Marktübersicht









e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz