Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2020 im Kalender eintragen!

X

Orchid clone Bewertung

#1 von Gelöschtes Mitglied , 20.12.2014 11:47

Hallo,
da ich selbst nun einen V4 "Fasttec Clone" besitze würde ich hier gerne einen Austausch über eure Erfahrungen mit dem "Kaifun Killer" beginnen.

Das gilt nur für den V4:

pro:
-einstellbarer Pluspol
- 4ml Tankinhalt
- Dual Coil
- einfach zu wickeln (für erfahrene Wickler)
-Watte tauglich
-unschlagbarer Preis
-gute Qualität
...
kontra
-keine flow control
- nicht für scharfe Liquids geeignet (PE Sichtfenster)
- umständliches Befüllen (immer mit Schraubendreher)
-schlecht ablesbarer Liquidstand
.....

Freue mich auf weitere Reviews!
LG Shagy
-



RE: Orchid clone Bewertung

#2 von Gelöschtes Mitglied , 23.12.2014 08:08

Nun dann mach ich mal weiter:
Orchid V4
Viele berichten von einem "Tröpfler" will sagen der Orchid V4 hätte ein Inkontinenz Problem


das Problem habe ich mit dem V4 nur bedingt, nach dem befüllen (was ich immer noch umständlich finde mit Schraubendreher!)
kommen aus den Luftkanälen ein bis zwei kleine Tröpfchen, danach ist aber alles trocken! Wichtig ist die Wattemenge!!!!
Auch im Englischsprachigen Forum wird davon berichtet, damit kann ich leben, dafür dampft er einfach nur gut
Der V6 mit Glasstank (Pyrex) ist geordert, er hat an den Luftlöchern kleine Röhrchen eingebaut, auch hier haben unsere
englischen Freunde schon spekuliert ob die aus Metall oder Kunststoff sind( http://www.planetofthevapes.co.uk/forums...-orchid-v6.html) ,
beim Glasstank V6 sehen sie auf den Fotos nach Metall aus....
Ich lass mich überraschen....
Bis dahin Frohes Fest mit viel Dampf und guten Aromen
Shagy


oreg2 hat sich bedankt!

RE: Orchid clone Bewertung

#3 von Gelöschtes Mitglied , 02.01.2015 21:12

Hier ist ja der Bär los - es gibt wohl keine Sau die durch den Thread getrieben werden kann ;)

Tja, der Orchid ist im DTF total unterbelichtet - zu unrecht wie ich finde. Bei uns ist er viel im Einsatz - meine Frau hat ihn inzwischen zum Meins erklärt. Da ich von jedem VD nur einen bestücke, bekomme ich ihn nur in die Hand um ihn zu befüllen oder die Wartungsarbeiten vorzunehmen.

Geschmacklich richtig gut, klar vor den Kays ( bis auf V4 ), aber nur auf Level des GTs bei 25 Watt. Und in Sachen Dampf ist er erste Sahne. Da Tanks und Custom Topcaps des Kays bei Nutzung eines langen Kamins passen, hat man viele Gestaltungsmöglichkeiten.

Ich bin auf die neuen V6 gespannt. Das Glas der einen Version ist mir nicht wichtig, aber die regelbare AFC schon. Die gibt es bei der anderen V6 Version leider nicht, dafür aber endlich den zweiteiligen Kamin/Kammer. Ich denke, da wird noch einiges kommen. Mit dem Original haben die Clone inzwischen immer weniger zu tun.

Klare Empfehlung von mir - er hat mehr Beachtung verdient. Die hat stattdessen ein Lemo bekommen, der mir nie so gut geschmeckt hat.


oreg2 hat sich bedankt!

RE: Orchid clone Bewertung

#4 von sir dampf-a-lot , 02.01.2015 22:03

Habe zwar nur den V3, aber eine V4 Base ist unterwegs und dann wird der kaum mehr benutzte Kayfun Lite umfunktioniert.
Das Ding ist auf jeden Fall ein Preisleistungssieger, der macht richtig Dampf, mit "hammer" Flash und Geschmack.
Da kann ein Kayfun nicht mal ansatzweise mithalten.
Wird echt unterbewertet hier, und ich finde speziell den V3 wegen seiner "kürze" optisch sehr gelungen...


HARDCORE HWV´ler und bekennender Geniusaholic


 
sir dampf-a-lot
Beiträge: 1.446
Registriert am: 03.11.2013


RE: Orchid clone Bewertung

#5 von Gelöschtes Mitglied , 02.01.2015 23:23

Damit ihr im Bilde seid was ein Orchid ist!

LG Shagy



RE: Orchid clone Bewertung

#6 von Gelöschtes Mitglied , 03.01.2015 12:36

Hier die gesammte Familie:


LG Shagy


oreg2 hat sich bedankt!

RE: Orchid clone Bewertung

#7 von dragonbeat , 10.01.2015 10:13

Hab mir vorgestern auch die V6 geordert. Bin mal gespannt wie der dampft.
Bin von Taifun GT zu Mutation x V2 nun auf den Orchid gekommen.
Opendraw find ich gut und Dampf liebe ich dank Mutation X V2 nun auch. Dürfte also genau das Richtige für mich sein.
Werde berichten...


 
dragonbeat
Beiträge: 522
Registriert am: 16.09.2014


RE: Orchid clone Bewertung

#8 von sir dampf-a-lot , 10.01.2015 10:55

Zitat von dragonbeat im Beitrag #7
Hab mir vorgestern auch die V6 geordert. Bin mal gespannt wie der dampft.
Bin von Taifun GT zu Mutation x V2 nun auf den Orchid gekommen.
Opendraw find ich gut und Dampf liebe ich dank Mutation X V2 nun auch. Dürfte also genau das Richtige für mich sein.
Werde berichten...

Also, der V6 mit der Airflow ist einfach genial, der hat alles was ein Verdampfer braucht und das im genau richtigen Maß.
Ordentliche Känale, Schrauben bequem für Dualcoil, richtig viel Luft und die jetzt auch noch regelbar mit der Madenschfraube!
Der Tank fasst auch ordentlich was und den Steeltank gibts für 2 Dollar auch noch dazu. Ersatz und Zübehör sonst, sowieso alles was man mal brauchen könnte im Shop.
Was besseres um 10 Dollar hats noch nie gegeben. Das Teil is perfekt meiner Meinung nach.


HARDCORE HWV´ler und bekennender Geniusaholic


Chrislee hat das geliked!
 
sir dampf-a-lot
Beiträge: 1.446
Registriert am: 03.11.2013


RE: Orchid clone Bewertung

#9 von dragonbeat , 10.01.2015 10:57

Das hört sich gut an. Darf hier nur nicht mehr weiter lesen, sonst werd ich noch kirre vom Warten.
Achwas, lasst uns weiter quasseln )


 
dragonbeat
Beiträge: 522
Registriert am: 16.09.2014


RE: Orchid clone Bewertung

#10 von sir dampf-a-lot , 10.01.2015 11:01

Zitat von dragonbeat im Beitrag #9
Das hört sich gut an. Darf hier nur nicht mehr weiter lesen, sonst werd ich noch kirre vom Warten.
Achwas, lasst uns weiter quasseln )

Hab gerade gesehen das die V6 Ersatzbase noch besser ist, als die Originale weil die hat zwei Luftschrauben unten zum regeln. Die Originale hat die Regelung nur auf einer Seite
mit einer Schraube. Ich brauch die aber sowieso nicht bei mir wär sowieso immer ganz auf...


Muss mich korrigieren, die zweite Luftschraube sieht man nur nicht auf den Bildern...
Was fürn Schwachsinn!


HARDCORE HWV´ler und bekennender Geniusaholic


 
sir dampf-a-lot
Beiträge: 1.446
Registriert am: 03.11.2013

zuletzt bearbeitet 10.01.2015 | Top

RE: Orchid clone Bewertung

#11 von Gelöschtes Mitglied , 10.01.2015 12:24

Wenn "alles gut läuft" müsste mein V6 in 15 Tagen da sein ich werde berichten, die Kollegen aus England sind schon fleißig am diskutieren...
http://allaboute-cigarettes.proboards.co...v6-perfect-atty

Freu mich tierisch auf das Teil
LG Shagy


dragonbeat hat sich bedankt!

RE: Orchid clone Bewertung

#12 von andy.dark , 10.01.2015 16:22

ich hab mir diesen V6 glass hier bestellt - https://www.fasttech.com/p/2030700

ich hoffe mal das ist der beste
airflow brauche ich nicht - soll für dual 0,5 ohm bis 40 watt als scheunentor lungenzug laufen wenns irgend so geht


 
andy.dark
Beiträge: 1.426
Registriert am: 25.07.2012


RE: Orchid clone Bewertung

#13 von dragonbeat , 11.01.2015 09:37

@andy.dark den hab ich auch genommen und meiner steht seit Gestern auf Shipped *freu*


 
dragonbeat
Beiträge: 522
Registriert am: 16.09.2014


RE: Orchid clone Bewertung

#14 von Gelöschtes Mitglied , 14.01.2015 18:48

Orchid V6 Glass wartet nun beim Zoll auf mich-sobald ich ihn habe werde ich ihn in Ethanol Baden und Berichten!
Cu Shagy



RE: Orchid clone Bewertung

#15 von Gelöschtes Mitglied , 15.01.2015 16:39

Da ist er...


Endlich ist er da der gute ORCHID V6 Glass Clone von Fasttec (https://www.fasttech.com/products/0/1000...e-tank-atomizer)

Pro gegenüber dem V4

- Verbesserte Basis mit Air Control (Madenschrauben mit Innensechskant) und erhöhten Luftdüsen
- Verbesserter Befüllkanal ( abgeschrägt so das nichts mehr in den Kamin laufen kann!)
- Glastank statt Kunststoff
- Vollglastank dadurch gute Liquidflusskontrolle
- Kein siffen mehr nach dem Befüllen
- günstiger als der V4 (15.01.2015)

Contra
-der Tank ist etwas kleiner als 22mm ein minimale Kante sowohl bei der Basis als auch bei der Top Cap
-Air Control Schrauben können einen Spalt zum AT verursachen (wenn sie ganz weit rausgedereht sind.)
-Keine Ersatz Silikon Tank Dichtungen dabei!


Kurzbewertung:
Er kam in einer bewährt guten Qualität zu mir, alle Gewinde liefen einwandfrei, der Tank klemmt sich über ein Gewinde, des Kamins, dass mit der
Top Cap verschraubt wird gut fest (Silikondichtringe an der Basis und an der Top Cap).
Geliefert wird er mit dem üblichen Zubehör, Schraubendreher, Draht, Ersatzschrauben, O-Ringe, Wickeldraht, Silikat und einem Innensechskantschlüssel.
Nach einem Bad in Ethanol ließ er sich gut zusammenbauen und wie der V4 mit Microcoils und Watte wickeln.
Die Air Control habe ich soweit geöffnet das sich die VD Basis ohne Spalt auf den AT schrauben lässt.
Der Luftzug ist für mich wie beim V4 (ganz leicht schwerer) die Dampfentwicklung hervorragend.
Habe ihn mit 2 x 1,5Ω MC also 0,75 Ω in Betrieb bei etwa 3,8 V ungeregelt (Caravela Clone AT)!!!

Fazit: Guter und Günstiger Megadampfer mit Glastank und Air Control.
Absolut Empfehlenswert!!!

LG Shagy


oreg2 hat sich bedankt!

RE: Orchid clone Bewertung

#16 von Gelöschtes Mitglied , 15.01.2015 23:11

Zusatz: In den Tank passen 4,15ml rein (Mit Spritze befüllt)
LG Shagy



RE: Orchid clone Bewertung

#17 von leelo12345 , 16.01.2015 12:37

Hallo, macht der Orchid eher warmen oder kälteren Dampf?



 
leelo12345
Beiträge: 59
Registriert am: 05.04.2013


RE: Orchid clone Bewertung

#18 von Gelöschtes Mitglied , 16.01.2015 14:50

Zitat von leelo12345 im Beitrag #17
Hallo, macht der Orchid eher warmen oder kälteren Dampf?

" angenehmen Dampf" eher kühl als warm, liegt natürlich daran ob du lange oder Kurz ziehst, ob du Pausen einlegst oder durchziehst...
und an der Füllung des Tanks.... eben wie alles Tagesformabhängig
Wie der V4 eben...
LG Shagy



RE: Orchid clone Bewertung

#19 von leelo12345 , 16.01.2015 14:57

Dankeeeee! ;-)



 
leelo12345
Beiträge: 59
Registriert am: 05.04.2013


RE: Orchid clone Bewertung

#20 von Gelöschtes Mitglied , 22.01.2015 19:46

Orchid V6 Glass

so jetzt hab ich ihn seit gut einer Woche in Betrieb also Zeit für ein kleines Fazit

Die Air Control:

- bei viel Luftdurchlass also weit rausgeschraubt sitzt der VD nicht mehr plan auf dem AT
- am besten ist es dann die Madenschrauben rauszuschrauben und die Löcher abzudichten
- Zug widerstand ist höher als beim V4
- Madenschrauben Plan mit VD Basis reicht mir gut aus!

Weitere Infos:
- mit 20 Watt bei 0,6Ω ( 2x 1,2Ω) keine Probleme (Kein siffen/kokeln oder Probleme mit dem Liquidflus)
- Verstellbarer Pluspol (Aber bitte nicht ganz rausschrauben)
-Dampfmaschine!
-Kein Test mit "scharfen Liquids" die mag ich nämlich nicht

Empfehlung: Wer einen günstigen und guten DC Clon sucht, der macht beim V6 Glass nichts falsch!



RE: Orchid clone Bewertung

#21 von andy.dark , 22.01.2015 22:33

morgen hol ich meinen von der post und wenn er nicht stinkt oder dreckig aussieht gehts gleich los.
werde 0,45-0,5 ohm dual coil hernehmen und mal gucken wie es auf mech mod läuft bei etwa max. 35 watt

kann man die madenschräubchen der aircontrol nicht etwas kürzer schleifen damit sie für guten airflow (angenehme lungenzüge) nicht herausstehen ?


 
andy.dark
Beiträge: 1.426
Registriert am: 25.07.2012


RE: Orchid clone Bewertung

#22 von Marec , 22.01.2015 22:41

Zitat von andy.dark im Beitrag #21

kann man die madenschräubchen der aircontrol nicht etwas kürzer schleifen damit sie für guten airflow (angenehme lungenzüge) nicht herausstehen ?


Könnte man schon machen, aber gerade nur soviel, das man mit dem Inbusschlüssel noch genug halt im Innensechskant der Madenschraube hat. Wenn man zuviel abschleift und die madenschraube mal festsitzt, hat man sonst ein Problem ;)


 
Marec
Beiträge: 400
Registriert am: 18.10.2014


RE: Orchid clone Bewertung

#23 von andy.dark , 22.01.2015 22:49

naja, ich arbeite als werkzeugmacher. da werde ich schon sehen können wieviel ich schwups die wups die madenschraube kürzen kann ohne kritisch zu werden. rede ja hier nur vom hören sagen und werde erst morgen sehen was sache ist.


 
andy.dark
Beiträge: 1.426
Registriert am: 25.07.2012


RE: Orchid clone Bewertung

#24 von Marec , 22.01.2015 22:54

Ignorier bitte meinen vorherigen post, keine ahnung was mich da geritten hat die madenschraube zu zerstören
Eine Madenschraube hat schliesslich 2 Seiten


 
Marec
Beiträge: 400
Registriert am: 18.10.2014


RE: Orchid clone Bewertung

#25 von Gelöschtes Mitglied , 22.01.2015 22:55

Mein Glas V6 ist auch seit einigen Tagen da - die AFC Schrauben ohne Überstand eingestellt, reicht für Lunge - sehr schön gearbeitet - lediglich Ersatz-Silikondichtungen hätte ich mir gewünscht

Jetzt fehlt noch eine Version mit Glas, Topfill, AFC und zweiteiliger Kammer. Eine Ersatz-Base für SC und eine kleine TC mit Topfill wäre auch nicht schlecht.



   

URBA von Petar Koren

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht









e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz