Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Akku schnell leer

#1 von FlyHippie , 29.09.2014 19:54

Hallo

Ich bin auf den Lemo Verdampfer und eine eVic Supreme umgestiegen. Zu dem Akkuträger verwende ich die Sony Konion VTC4 (2100 mah) Zelle. Dampfe bei 16 Watt (4.0 Volt). Der Lemo hat noch seine Werkswicklung drauf (1.0 Ohm). Ist es normal, dass der Akku nach ca. 2-3 Stunden leer ist? Habe in der Supreme den Akku richtig eingetragen. Kenne nur die Evod und Nautilus Mini Verdampfer davor. Die habe ich auf geregelten 1000er oder 1100er bei 4,3-4,4 Volt gedampft. Da war das Dampfvergnügen mit den Akkus länger.


 
FlyHippie
Beiträge: 8
Registriert am: 04.09.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Kiel


RE: Akku schnell leer

#2 von zwinkl , 29.09.2014 20:01

Ja, das kann schon sein. Ich ziehe auf meiner box mit selbigem accu und einer 1,4 ohm wicklung bei 20 W das ding auch in 2 std. leer...
Und wenn ich mir dein avatar genauer betrachte auf dem du die backen nicht ruhig halten kannst...


--><--


Lass mich ! Ich kann das..........ohhh, kaputt !
Schon Petition gezeichnet ? => Bitte mitzeichnen ! Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA !!! (5)


 
zwinkl
Beiträge: 14.488
Registriert am: 19.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: bayern
Beschreibung: Nicht möglich...mich muß man live hören und sehen !

zuletzt bearbeitet 29.09.2014 | Top

RE: Akku schnell leer

#3 von Papito , 29.09.2014 20:28

Ja der Evic haut schon was raus. Was evtl. leicht abhilfe bringt schalt mal alles ab .... also LCD auf Stealth und Bildschirmschoner aus. Wenn du weisst du zeiht in nächsten paar min nemmer 5 Clicks - Sleep .... das hat mir paar % erspart ... aber sonst hilft nur laden laden laden ... :D



Papito  
Papito
Beiträge: 13
Registriert am: 01.09.2014


RE: Akku schnell leer

#4 von Be-Bop , 29.09.2014 20:40

es ist halt so, dicke 0,4mm und lange draht = kurze akkulaufzeit, - enorme energie verbrauch.
da hilft nichts, nur andere dünnere draht und kurzere wicklung.
mit z.b. 0.2 hält das akku dann doppelt so lang.


 
Be-Bop
Beiträge: 5.008
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich


RE: Akku schnell leer

#5 von FlyHippie , 29.09.2014 20:52

Okay, dann weiss ich jetzt Bescheid. Also ab zum Akku nachordern.
Danke euch...


 
FlyHippie
Beiträge: 8
Registriert am: 04.09.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Kiel


RE: Akku schnell leer

#6 von killer queen ( gelöscht ) , 29.09.2014 21:04

Oder holst Dir 10 Geräte und dampfst sie im wechsel.


killer queen

RE: Akku schnell leer

#7 von Papito , 29.09.2014 21:36

zum verzweifeln is nur ... sobald man unter 1 ohm wickelt auf der evic spuckt diese reihenweise overload protection. Was soll mir das denn sagen ? Sie soll ja aber 0,5 hm ohne Probleme schaffen



Papito  
Papito
Beiträge: 13
Registriert am: 01.09.2014


RE: Akku schnell leer

#8 von FlyHippie , 29.09.2014 21:36

Zitat von canis queen im Beitrag #6
Oder holst Dir 10 Geräte und dampfst sie im wechsel.


Ich glaube , da komme ich mit den Akkus günstiger weg.


 
FlyHippie
Beiträge: 8
Registriert am: 04.09.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Kiel


RE: Akku schnell leer

#9 von Gelöschtes Mitglied , 29.09.2014 21:44

EvicSupreme sieht schon geil aus und leistet bestimmtauch was; aber bei derartigem software-overload hab ich iwie das Gefühl, beispielsweise mit sowas überrascht zu werden aufm Display :



RE: Akku schnell leer

#10 von hansklein , 29.09.2014 21:47

Zitat
sobald man unter 1 ohm wickelt auf der evic spuckt diese reihenweise overload protection



Ohne weitere Info kann man nur raten was die evic zu dir sprechen möchte... Welche Akku nutzt du? Vielleicht sind diese ungeeignet für die Supreme mit deinem Setup


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.233
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen


RE: Akku schnell leer

#11 von Papito , 29.09.2014 21:51

Also einmal den Kinion 2100mah vc4 der dabei war und aktuell habe ich den Samsung INR18650 25R 2500mAh 3,6V - 3,7V drin. Die Meldung heißt ja nur das er die A nicht liefern kann oder ? Aktuell sind 0,8 Ohm Kanthal drin ...



Papito  
Papito
Beiträge: 13
Registriert am: 01.09.2014


RE: Akku schnell leer

#12 von hansklein , 29.09.2014 22:00

Ein paar Einschränkungen hat die evic. Schau dir die Leistungstabelle von Mountainprophet an: evic supreme


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.233
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen


   

je niederiger die OHM zahl, desto stärker die dampfentwicklung- RICHTIG?
NiteCore Intellicharge i4 lädt nicht

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen