Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#676 von motorbit , 11.05.2014 02:53

das krasse ist eben das sie nichtmal mengen angeben, sondern nur melden "skandal skandal, krebsgift in der babymilch!!"
wenn man aber nur genau genuges testequipment verwendet, lassen sich aber fast alle stoffe in fast allen dingen finden.
besonders krass finde ich das sie offenbar das öl abgewertet haben, weil die der aufdruck der verpackung ungesund war. hallo? gehts noch? wird wohl keiner ernsthaft davon ausgehen das die verpackungen von bioprodukten essbar sind.
richtig skandalös wird es an der stelle, wo sie im test nur sagen das sie etwas gefunden haben, aber eben nicht das es auf der verpackung gefunden wurde. das ist doch reine verarsche.
über die motivationen der firma ökotest lässt sich natürlich nur spekulieren. ich bin aber missantrop genug um davon auszugehen, das der ölhertsteller den test einfach nicht gut genug bezahlen wollte bzw. die konkurenz des ölherstellers genug gezahlt hat.
ja... ich unterstelle korruption und erpressung. für reine dummheit hat scheint da zuviel system hinter zu stecken. aber das ist natürlich nur meine privatmeinung.


20W Silikatwicklungen im Kayfun leichtgemacht

wer das liest ist doof


 
motorbit
Beiträge: 1.009
Registriert am: 18.09.2013

zuletzt bearbeitet 11.05.2014 | Top

RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#677 von Sleyder ( gelöscht ) , 11.05.2014 03:07

Zitat von kaimichael im Beitrag #674
Zitat von Sleyder im Beitrag #661
Zitat von hansklein im Beitrag #660

Zitat
Wir versuchen das für die zukunft hinzubekommen, woran optimisten glauben ! Und die EU ist schlecht für uns dampfer...das ist ein Fakt !!!


Nicht nur die EU... Innerdeutsch siehts auch nicht besser aus. Da gibts die "Gutmenschen" die meinen uns unsere Meinung nehmen zu wollen, die Gesundheitsfanatiker - die versuchen erst gar nicht unsere Meinungen zu hören, tolerieren und aktzeptieren und dann noch die Lobbyisten, die für den sind, der.... ich verkneifs mir...

Ohne Kampf gibts kein Dampf, bei allem Optimismus. Deswegen gibts keine Aufgabe bevor es Erfolg gibt.Ironie an: @zwinkl Wir teilen uns irgendwann noch ne Zelle, aber hauptsach da gibts Dampf Ironie aus.


In gewisser Hinsicht sind wir Lobbyisten.
Aber stimme dir da zu.

Siehe Sig.

Edit jetzt seh ich des erstmal in deinem Avatar


ich bin kein lobbyist...ich krieg keine kohle dafür...ich vertrete lediglich interessen: meine



Eine Interessenvertretung. ..das ist die Definition. Das MUSS nix mit Kohle zu tun haben.

Aber gut wie du möchtest


Sleyder
zuletzt bearbeitet 11.05.2014 03:16 | Top

RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#678 von wobiwilli ( gelöscht ) , 11.05.2014 08:54

Krasser Artikel. Ich frage mich nur, wodurch der Feinstaubgehalt angestiegen ist. Da haben wohl die Dampfer zu doll gepustet. Und der Staub, den die Putzfrau nicht weggeputzt hat, kam unter den Schränken hervor. Schon allein dieses Ergebnis führt den ganzen Test ad absurdum. Wenn ich etwas in einen Raum verbringe, wo kein Staub drin ist, kann dies nicht der Grund für einen Anstieg sein. Die denken einfach nicht nach. Also liebe Testdampfer, warum habt ihr nicht vorher eure Klamotten gewaschen? Noch besser wäre ohne Klamotten gewesen.
Wenn es nicht zum Heulen wäre, müßte ich lachen. Wie kann man nur SOO blöd sein? Das gehört auf jeden Fall reguliert. Öko-Test,testet doch mal eure Blödheit!

Ich hoffe, das editiert jetzt keiner, weil ich gegen die Etikette verstoße. Aber wenn mich jemand ganz offensichtlich als blöd hinstellt, kann ich auch nicht anders.


wobiwilli
zuletzt bearbeitet 11.05.2014 08:58 | Top

RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#679 von zwinkl , 11.05.2014 11:24

Wowi, ich glaube, ich weiß jetzt genau, woher der feinstaub kam...

die probanten mussten sich beim betreten der ökotestzentrale erstmal durch eine menschentraube von rauchenden öko-mitarbeitern durchquetschen
und wurden dabei von den MA des instituts angepustet. Weiter wirbelte der luftzug beim öffnen der bürotüre des öko-chefs die zahlreich umherliegenden
banknoten auf, was wiederum zu feinstaub führte. Der putzfrau wurde letztendlich sicher auch noch untersagt den raum feucht durchzuwischen...
" Frau meier, diesmal nur fegen bitte ! Wir haben morgen einen ezigaretten-test... !


--><--


Lass mich ! Ich kann das..........ohhh, kaputt !
Schon Petition gezeichnet ? => Bitte mitzeichnen ! Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA !!! (5)


 
zwinkl
Beiträge: 14.488
Registriert am: 19.03.2012


RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#680 von rokro , 11.05.2014 12:27

es heist ja auch alles ist relativ.



wo issn die ökotest zeitung her?

http://www.martin-dieck.herrenkampergaer...taub0101091.jpg


vita est proelium -noli umquam desinere,idcirco quod morte solum initium est !!!
Das Leben ist ein Kampf-gib niemals auf,denn der tod ist erst der anfang !!!


 
rokro

Beiträge: 702
Registriert am: 31.03.2012


RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#681 von Qualmwichtel , 11.05.2014 13:26

Zitat von rokro im Beitrag #680
wo issn die ökotest zeitung her?

http://www.martin-dieck.herrenkampergaer...taub0101091.jpg



"Nur wer die Vergangenheit kennt, hat eine Zukunft"
Wilhelm von Humboldt (Gelehrter und Staatsmann; 1767-1835)

"Wer die Vergangenheit nicht kennt, ist gezwungen, sie zu wiederholen"
(Nikotinwolken-Hasser Johann Wolfgang von Goethe; 1749-1832)


 
Qualmwichtel
Beiträge: 1.974
Registriert am: 11.05.2011


RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#682 von smoked , 11.05.2014 18:35

Ökotest selbst sitzt in Frankfurt (da midden inne rote Wolke), wo die von denen beauftragten Labors sind - kein Plan.
Jemand sollte mal die Zeitschrift selbst auf Feinstaubbelastung testen. 4 Noten Abzug wenn Druckerschwärze verwendet wurde versteht sich ja von selbst :¬)



 
smoked
Beiträge: 2.486
Registriert am: 01.10.2013


RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#683 von zwinkl , 11.05.2014 23:55

Zitat von smoked im Beitrag #682
Ökotest selbst sitzt in Frankfurt (da midden inne rote Wolke), wo die von denen beauftragten Labors sind - kein Plan.
Jemand sollte mal die Zeitschrift selbst auf Feinstaubbelastung testen. 4 Noten Abzug wenn Druckerschwärze verwendet wurde versteht sich ja von selbst :¬)


So...ich habe jetzt eben beschlossen mein eigenes öko-pseudo-test-organ zu eröffnen...soll ich mal eure ominösen e-zigaretten nochmal testen ?
Mit mir und in meinem neuen magazin würde das ergebnis aber ganz anders aussehen...versprochen !!!
Ökokotz selbst sitzt in bayern ( da midden im grünen wald ) und mein labor ist im bauernhof umme ecke...milchkammer in ES (zertifiziert und tüv-geprüft)
Feinstaub gibbet hier nicht, nur methangase ! (Punkte)gutschriften bitte auf mein schweizer konto...


--><--


Lass mich ! Ich kann das..........ohhh, kaputt !
Schon Petition gezeichnet ? => Bitte mitzeichnen ! Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA !!! (5)


 
zwinkl
Beiträge: 14.488
Registriert am: 19.03.2012


RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#684 von Supa_Strela , 12.05.2014 00:18


Fanclubresistent
Dampfen ist geil.....

Mein Avatar ist von dem Member Prof. Pinocchio & wurde von ihm für meinen privaten Gebrauch genehmigt!


 
Supa_Strela
Beiträge: 9.663
Registriert am: 25.03.2013


RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#685 von Sleyder ( gelöscht ) , 12.05.2014 01:03

Zitat von zwinkl im Beitrag #683
Zitat von smoked im Beitrag #682
Ökotest selbst sitzt in Frankfurt (da midden inne rote Wolke), wo die von denen beauftragten Labors sind - kein Plan.
Jemand sollte mal die Zeitschrift selbst auf Feinstaubbelastung testen. 4 Noten Abzug wenn Druckerschwärze verwendet wurde versteht sich ja von selbst :¬)


So...ich habe jetzt eben beschlossen mein eigenes öko-pseudo-test-organ zu eröffnen...soll ich mal eure ominösen e-zigaretten nochmal testen ?
Mit mir und in meinem neuen magazin würde das ergebnis aber ganz anders aussehen...versprochen !!!
Ökokotz selbst sitzt in bayern ( da midden im grünen wald ) und mein labor ist im bauernhof umme ecke...milchkammer in ES (zertifiziert und tüv-geprüft)
Feinstaub gibbet hier nicht, nur methangase ! (Punkte)gutschriften bitte auf mein schweizer konto...




Helfe dir unten im grünen Wald gerne als Sündenbock-Journalist damit du im schlimmsten Fall genug Zeit zum untertauchen hast.
Hauptsache meine Familie wird verpflegt.

Ich nehm drei fufzig pauschal.


Sleyder

RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#686 von motorbit , 12.05.2014 01:38

Zitat von zwinkl im Beitrag #683



hahahaha, ist das geil


20W Silikatwicklungen im Kayfun leichtgemacht

wer das liest ist doof


 
motorbit
Beiträge: 1.009
Registriert am: 18.09.2013


RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#687 von zwinkl , 12.05.2014 03:34

@Sleyder : Du bist eingestellt, 3fuffzich gehen auch klar, nur wie ich deine familie aus dem exil pflegen soll muß ich mir noch überlegen.

Andererseits:

Ähnlich agierende unternehmen können ja ebenfalls offensichtlich öffentliche meinungen manipulieren und werden sogar noch vom volk ohne nachzudenken
toleriert und denen wird ja auch geglaubt. Vielleicht wäre das DIE geschäftsidee...klappt ja bei der EU und bei unseren politikern auch, oder ?
Öko-test ist ja ein unternehmen der SPD...wo klopfen wir an ? Bei steffen in NRW oder besser gleich bei mutti mit ihrer marktkonformen demokratie ?
Richtig reibach machen wäre natürlich am schnellsten bei der WHO via PöLa realisierbar, meinst du nicht auch ?

Wir müssen dann aber beide über unsere schatten springen und ohne rücksicht auf das wohl unserer mitmenschen rein nach wirtschaftlichen
und politischen interessen entscheiden und agieren. (Abgeordneten-)bestechnung und lobbyismustätigkeiten müssen, wie bisher,
weiterhin natürlich absolut straffrei bleiben...und schweizer konten sollten wieder unters absolute bankgeheimnis fallen.

Wäre doch doof, wenn all die von uns angeschwindelten am ende noch an unsere sauer verdienten schmiergelder kämen...


--><--


Lass mich ! Ich kann das..........ohhh, kaputt !
Schon Petition gezeichnet ? => Bitte mitzeichnen ! Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA !!! (5)


 
zwinkl
Beiträge: 14.488
Registriert am: 19.03.2012


RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#688 von Sleyder ( gelöscht ) , 12.05.2014 16:31

@zwinkl wir müssen da definitiv eine Masterplan ausarbeiten.

Und immer dieses Schattenspringen.
Bin dafür, dass wir das Problem wie richtige Männer klären indem wir drei Runden Schnick-Schnack-Schnuck entscheiden lassen.

Auf die Art könnten wir dem Orakel die Schuld geben wenn was schief geht.


Sleyder

RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#689 von Akidampft , 12.05.2014 17:38

Das würde ich ja zu gerne auf der FB-Seite von Öko sehen. Aber das gäbe wohl Ärger.


 
Akidampft
Beiträge: 1.129
Registriert am: 16.08.2012


RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#690 von heimchen , 25.06.2014 08:18

Nicht schimpfen, dass ich das Ding wieder hochgeholt habe, doch der Test holt uns wieder ein (musste ja auch so kommen) und der folgende Artikel verdient keinen extra Thread mMn.
Die Tante aus Heidelberg meldet sich wiedert:
http://www.morgenweb.de/nachrichten/poli...dampf-1.1763047

Zitat
Heute soll eine entsprechende Stellungnahme erscheinen.

Zitat

"Öko-Test hat bei einer Probe in E-Zigaretten Nikotin nachgewiesen, obwohl es bei den Inhaltsstoffen nicht aufgelistet stand", so Pötschke-Langer.



und der Rest ist wie immer dasselbe.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 28.945
Registriert am: 04.05.2010


RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#691 von DarianC , 25.06.2014 08:31

Wenigstens setzt sich in der dampfergemeinde langsam die erkentniss durch das es hier nicht darum geht mit gutachten nachzuweisen das dei e-zigarette unbedenklich ist (iaw das es total egal ist ob sie es ist oder nicht)


Ein Leben ohne Dampfen ist möglich, aber sinnlos. (frei nach Loriot)


 
DarianC
Beiträge: 832
Registriert am: 05.06.2014


RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#692 von kizmiaz85 , 25.06.2014 08:44

Blöde Frage zu dem neuen Artikel:

"Doch was passiert, wenn jemand elektrisch raucht? Erhitzt und anschließend eingeatmet wird sowohl bei Zigaretten als auch bei Shishas eine Flüssigkeit, die zum größten Teil aus Propylenglykol besteht. Ein Stoff, der als Frostschutzmittel für Autos, aber auch in geringen Mengen als Konservierungsmittel in Essen eingesetzt wird."

PG als Frostschutzmittel bezeichnen ist ja normal aber das dieses böse Frostschutzmittel! jetzt auch in Lebensmitteln ist... Sehr bedenklich das!


 
kizmiaz85
Beiträge: 26
Registriert am: 21.10.2013


RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#693 von DarianC , 25.06.2014 08:46

es geht nicht darum ob es gesund oder nicht gesund ist es geht darum das es peoses FROSTSCHUTZMITTEL ist weil wir wissen ja alle das FROSTSCHUTZMITTEL automatisch GIFTIG ist. (is doch wahr oder?)


Ein Leben ohne Dampfen ist möglich, aber sinnlos. (frei nach Loriot)


 
DarianC
Beiträge: 832
Registriert am: 05.06.2014


RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#694 von zwinkl , 25.06.2014 08:52

Tja, darianC, und wenn sich jetzt aber eben auch bei den gegnern die erkenntnis durchsetzen würde, daß es massig studien gibt, die die relative unbedenklichkeit untermauern und diese eben nicht mehr ignoriert, verschwiegen und sogar geleugnet werden, dann wäre das ganze wenigstens einigermaßen ausgeglichen. Im vergleich zur extremen toxizität der stoffe, die bei der tabakverbrennung entstehen, sind die inhaltsstoffe des dampfes eben trotzdem nahezu unbedenklich. Solange da die relationen nicht gewahrt werden behaupte ich trotzdem ebenfalls stur und steif weiter meine variante des nikotinkonsums ist relativ unbedenklich....basta !

Wäre auch schön, wenn die bevölkerung langsam verstehen würde, worum es unserem staat WIRKLICH geht...
...um den schutz der kinder oder unserer gesundheit sicher ganz zuletzt.
Total egal, ob sie das weiter immer wieder gebetsmühlenartig behaupten...

Eigentlich gehören unsere kinder vor diesem staat geschützt...


--><--


Lass mich ! Ich kann das..........ohhh, kaputt !
Schon Petition gezeichnet ? => Bitte mitzeichnen ! Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA !!! (5)


 
zwinkl
Beiträge: 14.488
Registriert am: 19.03.2012


RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#695 von Gartenjoe , 25.06.2014 08:55

Zitat
In niedriger Konzentration kann Propylenglykol getrunken werden, in größerer führt es zu Übelkeit und Erbrechen. Außerdem warnen die Hersteller der Chemikalie vor dem Inhalieren - also genau dem, was durch die E-Shishas geschieht.


Deshalb wird das also in Inhalationsarzneimitteln als Trägerflüssigkeit verwendet...


Stellt euch vor, ihr wärt eine Frau... oder vier Männer, is ja egal.


 
Gartenjoe
Beiträge: 2.642
Registriert am: 15.03.2012


RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#696 von DarianC , 25.06.2014 15:36

Zitat von zwinkl im Beitrag #694
Tja, darianC, und wenn sich jetzt aber eben auch bei den gegnern die erkenntnis durchsetzen würde, daß es massig studien gibt, die die relative unbedenklichkeit untermauern und diese eben nicht mehr ignoriert, verschwiegen und sogar geleugnet werden, dann wäre das ganze wenigstens einigermaßen ausgeglichen. Im vergleich zur extremen toxizität der stoffe, die bei der tabakverbrennung entstehen, sind die inhaltsstoffe des dampfes eben trotzdem nahezu unbedenklich. Solange da die relationen nicht gewahrt werden behaupte ich trotzdem ebenfalls stur und steif weiter meine variante des nikotinkonsums ist relativ unbedenklich....basta !

Wäre auch schön, wenn die bevölkerung langsam verstehen würde, worum es unserem staat WIRKLICH geht...
...um den schutz der kinder oder unserer gesundheit sicher ganz zuletzt.
Total egal, ob sie das weiter immer wieder gebetsmühlenartig behaupten...

Eigentlich gehören unsere kinder vor diesem staat geschützt...

Bei dieser ganzen kampange geht es darum erst mal "gefaehrlich" in den koepfen der leute zu verankern, deine seitenweise labor ergebnisse wo man ne halbe stunde lesen muss..
Glaubst du wirklich das sich das otto normalverbraucher (noch dazu wenn er nichtraucher ist) antut nur weill nen paar sonderlinge an dampfenden dingern die wie plasma richter aus star trek ausehen nuckeln wollen?
Die ziehen ihre propaganda durch bis sie die gesetze haben die sie wollen und gut ist.
Klar ist jedem der sich damit beschaeftigt klar das es hier wie bei vielem darum geht den buerger zu erziehen so wie das was oben schwimmt es will aber darauf kommt man ja nur wenn man sich hinsetzt und nen bischen heftig die sache studiert.
Was nur wenige leute tun weil sie entweder zuviel arbeit haben oder keine lust sich all das viele gelese und diskutiere anzutun.
Wer geht denn heutzutage noch waehlen und wenn ers tut dann aus informiertheit heraus oder um das kreuz da zu machen wos schon immer hin kam?
Sehr sehr wenig leute beschaeftigen sich wirklich mit politik solange selbige nicht massiv in etwas eingreift das sie interessiert.


Ein Leben ohne Dampfen ist möglich, aber sinnlos. (frei nach Loriot)


 
DarianC
Beiträge: 832
Registriert am: 05.06.2014


RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#697 von Mo2k , 25.06.2014 18:22

Das klingt doch alles schon wieder so, als wäre die Tabaklobby und irgendwelche mächtigen Hintergrundmänner zu Öko-Test gegangen und hätten denen gesagt, druckt mal dies und das, damit wir die E-Zigarette abschaffen können ^^
Ich denke, das ist zu weit gegriffen, ich glaube nicht, dass hinter den Artikeln von Öko-Test eine Kampagne steckt.

Vielleicht Dummheit, Ignoranz, mangelnde Informationsbeschaffung - das würde ich alles unterschreiben, aber immer diese Verschwörungstheorien ^^

Und im Moment gehen die meisten Menschen in Deutschland noch wählen @DarianC ... und das ist gut so. Mir sind 40 Millionen Standardwähler, die Ihr Kreuz dahin machen, wo es immer war, lieber, als 10 NPD-Wähler.



 
Mo2k
Beiträge: 1.991
Registriert am: 28.01.2014


RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#698 von DarianC , 25.06.2014 19:01

Der Oeko test war so hirnrissig konzipiert das sie eintweder richtig richtig dumm sind oder jemand der interesse hatte die ezigarette schlechtzumachen ne order gegeben hat. Was leasst sich natuerlich nicht so einfach beweisen, aber da oekotest der SPD gehoert und im allgemeinen ziemlicher schwachsinn ist denke ich mal das jemand ne anwaisung gegeben hat.
Genauso wie die meisten medien nicht berichten sondern eine stoory bringen, da wird vorher festgelet ueber was und wie es herueber kommen soll, populistisch eben, und dann geht der journalist los und sammelt material um es dann so wie es gebraucht wird zurecht zu schustern.
Es kommt darauf an was sich verkauft und womit die zeitung oder der sender nicht riskiert wichtige (gut zahlende) werbe "partner" zu verlieren.

Unterhalt dich mal mit nem journalisten wenn du welche kennst.


Ein Leben ohne Dampfen ist möglich, aber sinnlos. (frei nach Loriot)


 
DarianC
Beiträge: 832
Registriert am: 05.06.2014


RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#699 von heimchen , 25.06.2014 19:26

Mal ehrlich, als wir alle noch Qualmer waren, und täglich in unseren Zeitungen so rumblätterten, oder mal Berichte in den einschlägigen online Medien durch scrollten, und bei kleineren und grösseren Sensationsmeldungen stecken blieben, haben wir da auch sofort gedacht, "son Sche**ss das kann gar net sein, was der da schreibt"???
Hand aufs Herz ;)


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 28.945
Registriert am: 04.05.2010


RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#700 von Zillatron , 25.06.2014 20:04

Hier ich!
Das blödsinnige Gelaber von PöLa und Babsi hat mich erst aufs Dampfen neugierig gemacht.


.
. .
.
  • Einzelne Stimmen verhallen ungehört.
  • Eine Wolke macht noch keine Nebelwand.
  • Nur gemeinsam sind wir stark.


 
Zillatron
Beiträge: 2.499
Registriert am: 29.02.2012


   

DAMPFERmagazin Nr. 11 / November 2014 - Bestellung der Printausgabe
WAZ über die Messe in Oberhausen 2014




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen