EU - 07.05.2013 ENVI Workshop

  • Seite 7 von 9
07.05.2013 17:14
#151 RE: EU - 07.05.2013 ENVI Workshop
avatar

Ich leider auch. Wo findet man übrigens die Mediathek dort. Ich scheine blind zu sein...

Internette Grüße aus der schönen Eifel
Alex

 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2013 17:54 (zuletzt bearbeitet: 07.05.2013 17:54)
#152 RE: EU - 07.05.2013 ENVI Workshop
avatar
Danke Herr Uhriger für deine wissendschaftlichen und fundierten Beiträge, wir sind hier alle verdammt stolz auf dich!

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn

 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2013 17:54
#153 RE: EU - 07.05.2013 ENVI Workshop
avatar

Zitat von UhrigerTyp im Beitrag #152
hier ist es (glaube ich)

https://www.youtube.com/watch?v=6BakbkrE7L0&feature=plcp

Wo ist hier?

Internette Grüße aus der schönen Eifel
Alex

 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2013 17:56
#154 RE: EU - 07.05.2013 ENVI Workshop
avatar

auf wiedderholen klicken

Danke Herr Uhriger für deine wissendschaftlichen und fundierten Beiträge, wir sind hier alle verdammt stolz auf dich!

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn

 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2013 18:39 (zuletzt bearbeitet: 07.05.2013 18:45)
avatar  mobi72
#155 RE: EU - 07.05.2013 ENVI Workshop
avatar

tut mir echt leid wenn ich mich damit unbeliebt mache: aber meiner meinung nach wurde der vortrag (so engagiert er auch war!) vom vertreter des ig-ed relativ deutlich einkassiert etwa durch statements wie "ein drogensüchtiger würde so ziemlich alles tun um an seine drogen zu kommen". es ist, zumindest in teilen, meiner meinung nach, genau das eingetreten was ich schon befürchtet habe: seine aussagen wurden nur bedingt ernst genommen. eben auch weil er keine eigenen daten liefern konnte.

daher hatte ich ja dem ig-ed auch per email vorgeschlagen lieber (mit nem kleinen trick) den griechischen doc als ersatz zu schicken.

leider ging das zeitlich nicht mehr - zumindest war das die antwort des ig-ed.

ich bitte das hier nicht falsch zu verstehen. ich schätze das engagement des ig-ed und auch das mutige auftreten ihres vertreters heute. Ich hätte niemals den mut gehabt dort heute zu stehen! aber ich glaube nicht, dass die wirkung des vortrags heute auf die parlamentarier besonders groß war.


 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2013 18:49
avatar  Sabine
#156 RE: EU - 07.05.2013 ENVI Workshop
avatar

mobi, das sehe ich anders

1) die IGED wurde eingeladen
2) ja, es war ungeschickt, die zitierten Studien nicht benennen zu können, aber: der Vertreter der IGED sagte ja, dass auch er nur ein normaler User ist. da kann man nicht vollendete Professionalität erwarten

3) Drogensüchtiger: Nun was sonst? Nikotin wird nun mal den Drogen zugeordnet. Und häufig kann man lesen, dass viele Foris sich bei einem verbot auf den Schwarzmarkt begeben würden. Nix Neues also.
Ich hätte es nur lieber gesehen, das Beispiel Amerika: Alk, Prohibition, Erstarken der Maffia wäre als Drohkulisse aufgebaut worden.
4) Es gab genügend Abgeordnete im Plenum, die sich durchaus kritisch zu der Richtlinie geäußert haben.

verschlechtert haben wir unsere Position keinesfalls

Meine Meinung


 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2013 19:01
#157 RE: EU - 07.05.2013 ENVI Workshop
avatar

Boah, die Finnin ist aber schwer zu verstehen. Entweder kann die kein Englisch oder die hat sich sonstwas reingepfiffen. Klingt jedenfalls sehr unprofessionell...

Internette Grüße aus der schönen Eifel
Alex

 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2013 19:03
avatar  Sabine
#158 RE: EU - 07.05.2013 ENVI Workshop
avatar

Die arme Finnin ist wohl Ärztin.
Sicherlich kann sie gut englisch, aber vor so einem Ausschuss in einer Fremdsprache zu sprechen ist extrem schwierig. Da braucht es Übung.
Deshalb war es klug von dem Vertreter der IGED sein Statement abzulesen.


 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2013 19:22 (zuletzt bearbeitet: 07.05.2013 19:22)
#159 RE: EU - 07.05.2013 ENVI Workshop
avatar

Zitat von Eifelwicht im Beitrag #151
Wo findet man übrigens die Mediathek dort.


Ist etwas unübersichtlich ... ich gucke immer hier:
http://www.europarl.europa.eu/committees...e.html#menuzone
Am rechten Rand gibt's den Abschnitt "Mediathek". Hier sind Links zu den aufgezeichneten Sitzungen etc. Diese sind meist ein paar Stunden nach ihrem Ende hier zu finden. Oft erst am nächsten Tag.

.
. .
.
  • Einzelne Stimmen verhallen ungehört.
  • Eine Wolke macht noch keine Nebelwand.
  • Nur gemeinsam sind wir stark.


 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2013 19:33
#160 RE: EU - 07.05.2013 ENVI Workshop
avatar

Danke Dir Zillatron,

ich schaue grade schon das Ende über den Youtube Link, den Uhriger Typ eingestellt hat. Quali ist nicht sooo super,aber reicht.

Internette Grüße aus der schönen Eifel
Alex

 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2013 19:36
#161 RE: EU - 07.05.2013 ENVI Workshop
avatar

das Video habe ich eben noch gefunden von Heute (leider nur in englisch)

Die Abgeordneten beraten über E-Zigaretten - kein Verbot in Sicht
http://europarltv.europa.eu/de/player.as...4c-a1b7011e9b08

Danke Herr Uhriger für deine wissendschaftlichen und fundierten Beiträge, wir sind hier alle verdammt stolz auf dich!

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn

 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2013 19:40
#162 RE: EU - 07.05.2013 ENVI Workshop
avatar
Moderatorin

Zitat von Sabine im Beitrag #156

2) ja, es war ungeschickt, die zitierten Studien nicht benennen zu können, aber: der Vertreter der IGED sagte ja, dass auch er nur ein normaler User ist. da kann man nicht vollendete Professionalität erwarten


Also Hans hat auf die Frage betr. den Studien genau auf die 630 Seiten (die berühmten Ordner mit den Fakten von "wahrheiten") benannt und sogar darauf gezeigt.....

07.05.2013 19:50
avatar  Sabine
#163 RE: EU - 07.05.2013 ENVI Workshop
avatar

ja, hat er aber: es macht sich halt besser, wenn man sagen kann: das war die Studie so und so von dem und dem.

und ich geb auf und halte es mit dem IGED in Zukunft wie mit den Toten: Nihil nisi bene


 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2013 20:06
#164 RE: EU - 07.05.2013 ENVI Workshop
avatar

Dr. Farsalinos KLICK

"ENVI workshop on electronic cigarettes (07-May-2013): discussing theory, hidding facts"



Das Leben hat keinen Reset-Button.

 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2013 20:13
#165 RE: EU - 07.05.2013 ENVI Workshop
avatar
Bilder Upload

.
Also meine Meinung ist, das der " Dampferkollege" von der IGED nen guten Job gemacht hat.

Klar , kann man immer sagen, ja vielleicht hätte er das noch erwähnen können oder sonstiges. Da gehen die Meinungen immer , zu Recht, einwenig auseinander.

Aber nun mal ganz ehrllich. Wäre von euch hätte soviel Mut gehabt, diesen " Job " zu machen. Na ?

Gruß

böser Bube

An "Alle" die über mich lästern: I love to entertain "YOU" .


 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2013 20:27
#166 RE: EU - 07.05.2013 ENVI Workshop
avatar
Moderatorin

Zitat von UhrigerTyp im Beitrag #161
das Video habe ich eben noch gefunden von Heute (leider nur in englisch)

Die Abgeordneten beraten über E-Zigaretten - kein Verbot in Sicht
http://europarltv.europa.eu/de/player.as...4c-a1b7011e9b08


aber wenigstens mit deutschen Untertiteln

07.05.2013 20:33
#167 RE: EU - 07.05.2013 ENVI Workshop
avatar

Sehr gut@Heimchen....das lässt wirklich hoffen...


 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2013 20:46 (zuletzt bearbeitet: 07.05.2013 20:48)
avatar  mobi72
#168 RE: EU - 07.05.2013 ENVI Workshop
avatar

Zitat von Sabine im Beitrag #156
mobi, das sehe ich anders

1) die IGED wurde eingeladen
2) ja, es war ungeschickt, die zitierten Studien nicht benennen zu können, aber: der Vertreter der IGED sagte ja, dass auch er nur ein normaler User ist. da kann man nicht vollendete Professionalität erwarten

3) Drogensüchtiger: Nun was sonst? Nikotin wird nun mal den Drogen zugeordnet. Und häufig kann man lesen, dass viele Foris sich bei einem verbot auf den Schwarzmarkt begeben würden. Nix Neues also.
Ich hätte es nur lieber gesehen, das Beispiel Amerika: Alk, Prohibition, Erstarken der Maffia wäre als Drohkulisse aufgebaut worden.
4) Es gab genügend Abgeordnete im Plenum, die sich durchaus kritisch zu der Richtlinie geäußert haben.

verschlechtert haben wir unsere Position keinesfalls

Meine Meinung


Da gebe ich Dir völlig recht. Verschlechtert hat es die Lage nicht!

zu 1. Stimmt! Deswegen hatte ich auch folgende Lösung vorgeschlagen: der Doc tritt beim IG-ED schnell ein. Bekommt eine Funktion (z.B. stellvertrtender Pressesprecher) zugewiesen, der eingeladenen Vertreter des IG-ED "erkranken" plötzlich und schicken den Doc als Vertreter. Ein anderer User hier hatte beim Doc angefragt ob er sich das vorstellen könne und er war nicht abgeneigt. (Siehe weiter oben!)
zu 2. Stimmt auch, dass man keine totale Professionalität von einem normalen User erwarten kann. Genau deswegen hatte ich ja auch nen griechischen Arzt vorgeschlagen. Aber ich stimme Dir absolut zu, dass der IG-ED Vertreter im Rahmen seiner Möglichkeiten gekämpft hat. Ich hatte ehrlich gesagt eine erheblich schlechtere Präsentation befürchtet.
zu 3. Auch da gebe ich Dir wieder recht. Das Argument war abzusehen. Ich frage mich, ob man das auch dem von mir vorgeschlagenen "Vertreter" so an den Kopf geknallt hätte. Ich glaube eher nicht.
zu 4. Auch da wieder: Ich stimme Dir zu!

Es war auch keine Kritik am Vertreter des IG-ED. Um es nochmal zu betonen. Er hat seine Sache so gut gemacht wie man es sich von einem normalen User nur wünschen könnte. Ich selbst hätte nie den Mut gehabt dort heute zu sitzen wo er saß und er hat daher meinen 100%igen Respekt.

Ist halt schade, dass es für den IG-ED zu kurzfristig war die Idee. Ist aber auch nur meine Meinung.

Wenn ich das hier lese http://www.ecigarette-research.com/web/i.../article?id=105

habe ich immer noch den Verdacht der Doc hätte noch mehr contra geben können als ein normaler user.


 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2013 20:50
avatar  mobi72
#169 RE: EU - 07.05.2013 ENVI Workshop
avatar

Zitat von mobi72 im Beitrag #168
Zitat von Sabine im Beitrag #156
mobi, das sehe ich anders

1) die IGED wurde eingeladen
2) ja, es war ungeschickt, die zitierten Studien nicht benennen zu können, aber: der Vertreter der IGED sagte ja, dass auch er nur ein normaler User ist. da kann man nicht vollendete Professionalität erwarten

3) Drogensüchtiger: Nun was sonst? Nikotin wird nun mal den Drogen zugeordnet. Und häufig kann man lesen, dass viele Foris sich bei einem verbot auf den Schwarzmarkt begeben würden. Nix Neues also.
Ich hätte es nur lieber gesehen, das Beispiel Amerika: Alk, Prohibition, Erstarken der Maffia wäre als Drohkulisse aufgebaut worden.
4) Es gab genügend Abgeordnete im Plenum, die sich durchaus kritisch zu der Richtlinie geäußert haben.

verschlechtert haben wir unsere Position keinesfalls

Meine Meinung


Da gebe ich Dir völlig recht. Verschlechtert hat es die Lage nicht!

zu 1. Stimmt! Deswegen hatte ich auch folgende Lösung vorgeschlagen: der Doc tritt beim IG-ED schnell ein. Bekommt eine Funktion (z.B. stellvertrtender Pressesprecher) zugewiesen, die eingeladenen Vertreter des IG-ED "erkranken" plötzlich und schicken den Doc als Vertreter. Ein anderer User hier hatte beim Doc angefragt ob er sich das vorstellen könne und er war nicht abgeneigt. (Siehe weiter oben!)
zu 2. Stimmt auch, dass man keine totale Professionalität von einem normalen User erwarten kann. Genau deswegen hatte ich ja auch nen griechischen Arzt vorgeschlagen. Aber ich stimme Dir absolut zu, dass der IG-ED Vertreter im Rahmen seiner Möglichkeiten gekämpft hat. Ich hatte ehrlich gesagt eine erheblich schlechtere Präsentation befürchtet.
zu 3. Auch da gebe ich Dir wieder recht. Das Argument war abzusehen. Ich frage mich, ob man das auch dem von mir vorgeschlagenen "Vertreter" so an den Kopf geknallt hätte. Ich glaube eher nicht.
zu 4. Auch da wieder: Ich stimme Dir zu!

Es war auch keine Kritik am Vertreter des IG-ED. Um es nochmal zu betonen. Er hat seine Sache so gut gemacht wie man es sich von einem normalen User nur wünschen könnte. Ich selbst hätte nie den Mut gehabt dort heute zu sitzen wo er saß und er hat daher meinen 100%igen Respekt.

Ist halt schade, dass es für den IG-ED zu kurzfristig war die Idee. Ist aber auch nur meine Meinung.

Wenn ich das hier lese http://www.ecigarette-research.com/web/i.../article?id=105

habe ich immer noch den Verdacht der Doc hätte noch mehr contra geben können als ein normaler user.


 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2013 20:52
avatar  ( gelöscht )
#170 RE: EU - 07.05.2013 ENVI Workshop
avatar
( gelöscht )

"den griechischen doc als ersatz zu schicken" ????
Ich hätte da einen noch besseren Vorschlag. Wir können ja mal Barack Obama fragen ob er sich für uns einsetzt? Dieser hat wesentlich mehr Integrität und Ansehen.
Bist du in der IGED Mitglied Mobi 72 ?


 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2013 20:59 (zuletzt bearbeitet: 07.05.2013 21:05)
avatar  mobi72
#171 RE: EU - 07.05.2013 ENVI Workshop
avatar

Nein, bin ich bisher nicht amasis.

Aus dem einfachen Grund, dass sich der IG-ED in der Vergangenheit, meiner Meinung nach, nicht deutlich genug für Nikotin als legales und relativ harmloses Genussmittel ausgesprochen hat.

Und die Polemik mit Obama ist doch wohl unter Deinem Niveau oder?!

Die "Doc-Idee" bezieht sich auf folgende Beiträge:
EU - 07.05.2013 ENVI Workshop

EU - 07.05.2013 ENVI Workshop

EU - 07.05.2013 ENVI Workshop

Und wie Du dort nachlesen kannst fand der Doc die Idee wohl gar nicht so abwegig - und der IG-ED hatte der Email-Antwort nach auch nichts gegen einen Eintritt des "Griechen". Es war nur das "zu spät"-Argument.


 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2013 21:06 (zuletzt bearbeitet: 07.05.2013 21:08)
avatar  ( gelöscht )
#172 RE: EU - 07.05.2013 ENVI Workshop
avatar
( gelöscht )

Ja das war Polemik, gut erkannt!
Der Knackpunkt ist aber das es immer eine optimalere Lösung gibt, egal von welchen Voraussetzungen man ausgeht.
Und mit Niveau hat das nichts zu tun, sondern für den Sinn von Realität!!!

Außerdem wisst ihr doch eigentlich schon alle gut genug wie wenig unsere Argumente verstanden werden wollen.
Selbst der Doc könnte daran nichts ändern!


 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2013 21:09 (zuletzt bearbeitet: 07.05.2013 21:14)
avatar  mobi72
#173 RE: EU - 07.05.2013 ENVI Workshop
avatar

und zu jeder sogenannten Realität gibt es verschiedene Ansichten wie diese aussehen könnte ;-)

Ganz im Ernst, ich glaube wir brauchen das hier nicht fortzusetzen mit der kleinen "Privatdiskussion" oder?!

Wenns Dir dennoch auf der Seele brennt mir noch was zu schreiben dann gerne per PM. Aber mehr davon braucht der Threat hier glaube ich nicht. Da haben andere nichts von.


 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2013 21:15
#174 RE: EU - 07.05.2013 ENVI Workshop
avatar

hier ist die Einschätzung von Herrn Dr. Konstantinos Farsalinos über die heutige Sitzung:


http://translate.google.de/translate?hl=...07%26tbs%3Dli:1

Danke Herr Uhriger für deine wissendschaftlichen und fundierten Beiträge, wir sind hier alle verdammt stolz auf dich!

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn

 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2013 21:31
avatar  Achim
#175 RE: EU - 07.05.2013 ENVI Workshop
avatar

Die Vertreter der IG waren als Konsumenten eingeladen und haben einen Superjob gemacht, hätte die KOM ein Interesse an der Beteiligung von anderen Fachleuten gehabt, wären diese eingeladen worden. Meinen herzlichen Dank für die gr0ßartige Arbeit der IG.

Due to recent budget cuts and the rising cost of electricity, gas and
oil, as well as current market conditions, The Light at the End of the
Tunnel has been turned off.

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht