Liquid - Warum mit Zusätzen ?

  • Seite 2 von 5
08.01.2012 15:45
#26 RE: Liquid - Warum mit Zusätzen ?
avatar

Modder

Danke für die Antworten, habe in diesem Thread viele Antworten auf meine Fragen gefunden:
•Inhaltsstoffe der Liquids und Zigaretten

--------------------------------------------------------------------------------------- Signaturen nerven mich.

 Antworten

 Beitrag melden
08.01.2012 15:56
avatar  ( gelöscht )
#27 RE: Liquid - Warum mit Zusätzen ?
avatar
( gelöscht )

An den TE !
Ersma willkommen !
Also, wie schon mehrfach erwähnt - da war der Hersteller Deines Liquids einfach nur extrem genau. Die von Dir dort aufgezählten Stoffe SIND die Aromastoffe, die den Geschmack ausmachen. Würde der Hersteller von Ma****ro beispielsweise Selbes mit seiner Marke machen, dann würde jeder Schachtel ein Beipackzettel im Format des Telefonbuches einer Großstadt beiliegen.
Nikotin, Teer - kennt jeder Raucher. Gugel mal nach - oder einfach gleich wikipedia - : POLONIUM, CADMIUM, BLAUSÄURE, ARSEN, BLEI....das sind nur 5 von weit über 2000 Chemikalien im Tabakrauch :)


 Antworten

 Beitrag melden
08.01.2012 16:19
#28 RE: Liquid - Warum mit Zusätzen ?
avatar
Moderatorin

Zitat von mannohnezeit
Danke für die Antworten, habe in diesem Thread viele Antworten auf meine Fragen gefunden:
•Inhaltsstoffe der Liquids und Zigaretten


Na also.....

Und du willst trotzdem diesen Test machen?

Zitat von mannohnezeit

Wenns keiner getestet hat, werde ich Wasser als Liquid testen !!

08.01.2012 16:40
#29 RE: Liquid - Warum mit Zusätzen ?
avatar

Modder

Warum nicht ?
Wasser erscheint mir erstmal gesünder, Aromen und Nic könnte man ja hinzufügen.
...vermutlich löst sich das nicht, grübel.

Das mit der Dünnflüssigkeit denke ich könnte man ja irgendwie hinbekommen...

--------------------------------------------------------------------------------------- Signaturen nerven mich.

 Antworten

 Beitrag melden
08.01.2012 16:51
avatar  Jane76
#30 RE: Liquid - Warum mit Zusätzen ?
avatar

Kapier ich nich ... wie willst Du denn Nikotin dem Wasser zufügen wenn Du's nicht in Reinform (Gott sei Dank wenn ich das so les) bekommst sondern das Nikotin selbst auch schon in PG/VG gelöst ist.
Also kannste dann auch gleich weiter das Liquid dampfen das Du zu kaufen bekommst. Davon mal abgesehen stell ich mir reinen Wasserdampf ganz schön scheusslich vor, schmeckt ja nach nix ... ^^

"Dummheit ist nicht wenig wissen, auch nicht wenig wissen wollen, Dummheit ist zu glauben, genug zu wissen. [Konfuzius]

 Antworten

 Beitrag melden
08.01.2012 17:38 (zuletzt bearbeitet: 08.01.2012 17:39)
#31 RE: Liquid - Warum mit Zusätzen ?
avatar

Modder

Hab hier irgendwo gelesen, daß man das Nikotin aus den USA bekommen kann.
Was passiert, wenn man Liq. mit Wasser verdünnt ??

(Ausser daß das Ding dann sifft)

--------------------------------------------------------------------------------------- Signaturen nerven mich.

 Antworten

 Beitrag melden
08.01.2012 18:05
#32 RE: Liquid - Warum mit Zusätzen ?
avatar
Moderatorin

Zitat von mannohnezeit
Hab hier irgendwo gelesen, daß man das Nikotin aus den USA bekommen kann.


Da hast Du Dich wahrscheinlich verlesen. Es ging um Nikotin-Liquids aus den USA

Zitat von mannohnezeit
Was passiert, wenn man Liq. mit Wasser verdünnt ??


Probieren geht über studieren


.

08.01.2012 18:55
avatar  kaheiro
#33 RE: Liquid - Warum mit Zusätzen ?
avatar

So langsam habe ich das Gefühl, daß Du Dir die Antorten auf Deine Fragen gar nicht liest.
Ich unterstelle das jetzt einfach mal.

Reines Nikotin wirst Du nicht bekommen.

Aromen mit Wasser pur dampfen würde ich Dir auch nicht raten. Das kann durchaus gesundheitsgefährdend sein.
Davon abgesehen, wird Dir das dann direkt durch den Verdampfer wieder auslaufen.

Warum bist Du so unverbesserlich? Oder habe ich nur das Gefühl?

____________________________________________________


 Antworten

 Beitrag melden
08.01.2012 18:57
#34 RE: Liquid - Warum mit Zusätzen ?
avatar
Moderatorin

Zitat von xantana

Warum bist Du so unverbesserlich? Oder habe ich nur das Gefühl?


Das leichte Kribbeln spüre ich auch

08.01.2012 19:17
avatar  schatti
#35 RE: Liquid - Warum mit Zusätzen ?
avatar
Leicht Abwesend

da ist ja jemand völlig beratungsresistent.
naja melde dich doch einfach wenn du deine versuche hinter dich gebracht hast, würde mich freuen wenn du deine ergebnisse hier dann uns allen zur verfügung stellst ;)
bis dahin alles gute
schatti


 Antworten

 Beitrag melden
08.01.2012 20:32
#36 RE: Liquid - Warum mit Zusätzen ?
avatar

Jetzt hackt doch nicht auf ihm herum, nur weil er etwas ausprobieren will. Ich hoffe, daß er alles bekommt, z.B. problemlos das Nikotin aus den USA und freue mich schon auf den Erfahrungsbericht der Hinterbliebenen.

Gut Dampf

In der Diktatur hat man einen Diktator, in der Demokratie viele.


 Antworten

 Beitrag melden
08.01.2012 20:49
avatar  ( gelöscht )
#37 RE: Liquid - Warum mit Zusätzen ?
avatar
( gelöscht )

@ mannohnezeit
Warum verdampfen wir PG oder und VG und nicht Wasser? Weil Wasser noch mal bei wieviel °C verdampft? 100°C? Viel Spass beim Lunge verbrühen. Etwas den Wasserdampf abkühlen lassen bringt dann auch nichts, weil der Dampf dann wieder zu Wasser wird.

Liquid wird mit Wasser verdünnt, wenn es für einen konstanten Nachfluss im Docht von der Konsistenz zu zähflüssig ist. Sobald du aber zu stark verdünnst, läuft dir die Suppe aus.


 Antworten

 Beitrag melden
08.01.2012 21:01
avatar  Diddl
#38 RE: Liquid - Warum mit Zusätzen ?
avatar

@viper
der Siebepunkt von PG und VG liegt bei 150 - 160 Grad. Es kondensiert, weil es sich abkühlt und das macht den Dampf aus. Wasser wird nicht zu heiß, es bildet nur keinen schönen Dampf, da das Kondensat zu schnell in der Luft gelöst wird.

Ciao


 Antworten

 Beitrag melden
08.01.2012 21:12
#39 RE: Liquid - Warum mit Zusätzen ?
avatar

Gibt es BIO-Liquid ?
Da - http://www.lowcarbwelt.de/A_124_Plusaroma_-_12ml.html
Ein paar Tropfen inne Basis kippen.

Wie das schmeckt, keine Ahnung.Werds auch mal testen.

Viele Grüße
Rolf


 Antworten

 Beitrag melden
08.01.2012 21:39
#40 RE: Liquid - Warum mit Zusätzen ?
avatar

Falls noch nicht gelesen: Liquid besteht zum größten Teil aus der Basis. Die Basis ist die Flüssigkeit, die Dampf macht. PG=Propylenglycol dampft wenig, schmeckt leicht süsslich. VG=Glycerin dampft viel, schluckt aber Aromageschmack. Die Basis kann aus nur einem der beiden Flüssigkeiten oder beiden gemischt werden. I. d. R. ist noch Wasser mit drin, das man m. E. auch mit zur Basis rechnen kann. Die beiden erstgenannten Stoffe sind nämlich hygroskopisch, d. h. wasseranziehend und wirken daher entwässernd. Daher sollte man beim Dampfen trinken nicht vergessen!
Die anderen Stoffe sind das, was am Liquid neben dem Dampf den Spass bringt: Aromen und ggfs. Nikotin.
Fertige Liquids haben i. d. R. eine Aromamischung, die vom Hersteller i. d. R. geheim gehalten wird. Das ist auch der Grund, warum u. U. ein gleich benanntes Liquid je nach Hersteller unterschiedlich schmeckt.
Die Aromakonzentration liegt in Deutschland bei ca. 10%, d. i. aber eine grobe Angabe und eher eine Vermutung mit einer Hausnummernangabe um eine ungefähre Vorstellung zu bekommen.
Und natürlich variieren die Nikotindosierung zwischen 0 und 24mg/100ml, also zwischen 0 und 2,4%.

Nichtraucher und Dampfgenießer

Dampfe seit 27.09.11. Microcoils in Verdampfern wo's geht mit selbstgemischten Liquids

 Antworten

 Beitrag melden
08.01.2012 22:38
#41 RE: Liquid - Warum mit Zusätzen ?
avatar

Na dann,
viel Spaß beim Akku schrotten.
Ich frage mich, warum man ein Forum aufsucht,
wenn man dann derart stur alle angebotenen Ratschläge ignoriert.

DER SPÄTE WURM ÜBERLEBT DEN VOGEL!!


 Antworten

 Beitrag melden
08.01.2012 22:45
avatar  Farina
#42 RE: Liquid - Warum mit Zusätzen ?
avatar

Zitat von mannohnezeit
Warum nicht ?
Wasser erscheint mir erstmal gesünder, Aromen und Nic könnte man ja hinzufügen.
...vermutlich löst sich das nicht, grübel.

Das mit der Dünnflüssigkeit denke ich könnte man ja irgendwie hinbekommen...



Da hätte ich was für dich. Als Dampfe nimmst du einen Wasserkocher, als Basislquid Wasser und als Aroma einen Teebeutel. Dann hast du Dampf und ne gute Tasse Tee schaut auch noch dabei raus, wenn das nicht gesund ist weiß ich auch nicht

Gruß Stephan


 Antworten

 Beitrag melden
09.01.2012 10:09
#43 RE: Liquid - Warum mit Zusätzen ?
avatar

Modder

hihi, OK,
Wasserkocher, Ein Beutel Tee und ne Pyro dazu !
Das ganze in Zigarettenform.
Entschuldigt, ich bin ein Träumer.

Hoffe heute kommt mein Ego-W Bausatz. Werde, bevor ich experimentiere, erstmal 'normal' dampfen, obwohl
es ist wohl kein Dampfen - es ist NEBELN ?!

--------------------------------------------------------------------------------------- Signaturen nerven mich.

 Antworten

 Beitrag melden
09.01.2012 10:21
avatar  tekiela
#44 RE: Liquid - Warum mit Zusätzen ?
avatar

Als kritischer Verbraucher (nicht nur Dampfzeugs betreffend) ist es mir paradoxerweise umso lieber je länger die Zutatenliste ist. Denn nur wenn wirklich alles aufgelistet ist, kann ich wirklich abschätzen, was ich da zu mir nehme. Vielfach wird nämlich einfach nur zusammengefasst.
Liquids setzen sich eben nicht nur aus PG, VG, Wasser, Nikotin und Aroma zusammen (das wäre nämlich nur die zusammengefasste Version der Inhaltsstoffe) sondern aus PG VG Wasser und einer chemischen Lösung die Nikotin enthält sowie einer chemischen Lösung die ein bestimmtes Aroma ergeben. Die Herstellung der Nikotin und Aromalösungen wird wohl für immer ein Geheimnis der Hesteller bleiben, aber was genau dazu verwendet wird, diese Lösungen zu einem handelsfähigen Produkt zu machen interessiert mich schon. Das wären dann die Zutaten die so geheimnisvoll, gefährlich und nach Chemie pur klingen.
Kinnings, macht euch mal endlich bewusst, dass ein lecker Apfelliquid nun einmal nicht frisch gepressten Apfelsaft enthält! Aromen sind Chemie pur!
Und verabschiedet euch endlich von dem Gedanken dass Chemie immer nur was Böses ist.

Um mal beim Apfel zu bleiben: wenn ein Chemiker mal die (chemische) Zusammensetzung eines Apfels auflisten würde, würden selbst Bio-Äpfel aus dem eigenen Garten für die meisten von euch nur den Status von Sondermüll einnehmen!

Im Zweifelsfalle meine ich nicht das was ich sage/schreibe, sondern das was ich meine


 Antworten

 Beitrag melden
09.01.2012 10:29
#45 RE: Liquid - Warum mit Zusätzen ?
avatar

Zitat von mannohnezeit
Entschuldigt, ich bin ein Träumer.

Hoffe heute kommt mein Ego-W Bausatz. Werde, bevor ich experimentiere, erstmal 'normal' dampfen, obwohl
es ist wohl kein Dampfen - es ist NEBELN ?!


.
Na super - mit Dir hamma dann wieder einen Kandidaten, der steif und fest behaupten wird, es liegt an der nicht funktionierenden eGo-W

(Wer Sarkasmus findet, darf ihn behalten)

... Reifezeit wird überbewertet. Ich reife seit 50 Jahren und hab immer noch keinen Geschmack! ...


 Antworten

 Beitrag melden
09.01.2012 10:41
#46 RE: Liquid - Warum mit Zusätzen ?
avatar
Moderatorin

Zitat von tekiela
Als kritischer Verbraucher (nicht nur Dampfzeugs betreffend) ist es mir paradoxerweise umso lieber je länger die Zutatenliste ist. Denn nur wenn wirklich alles aufgelistet ist, kann ich wirklich abschätzen, was ich da zu mir nehme. Vielfach wird nämlich einfach nur zusammengefasst.
Liquids setzen sich eben nicht nur aus PG, VG, Wasser, Nikotin und Aroma zusammen (das wäre nämlich nur die zusammengefasste Version der Inhaltsstoffe) sondern aus PG VG Wasser und einer chemischen Lösung die Nikotin enthält sowie einer chemischen Lösung die ein bestimmtes Aroma ergeben. Die Herstellung der Nikotin und Aromalösungen wird wohl für immer ein Geheimnis der Hesteller bleiben, aber was genau dazu verwendet wird, diese Lösungen zu einem handelsfähigen Produkt zu machen interessiert mich schon. Das wären dann die Zutaten die so geheimnisvoll, gefährlich und nach Chemie pur klingen.
Kinnings, macht euch mal endlich bewusst, dass ein lecker Apfelliquid nun einmal nicht frisch gepressten Apfelsaft enthält! Aromen sind Chemie pur!
Und verabschiedet euch endlich von dem Gedanken dass Chemie immer nur was Böses ist.

Um mal beim Apfel zu bleiben: wenn ein Chemiker mal die (chemische) Zusammensetzung eines Apfels auflisten würde, würden selbst Bio-Äpfel aus dem eigenen Garten für die meisten von euch nur den Status von Sondermüll einnehmen!



Deine Worte in P.L.+B.S. Ohren!!

09.01.2012 10:46
#47 RE: Liquid - Warum mit Zusätzen ?
avatar

Modder

@tekiela
Mist, habe das falsche antworten geklickt, wech isses, also nochma:

Herstellergeheimnisse mag ich nicht, man denke an den Silikonimplantatskandal.
So gesehen, sind mir auch lange Listen der Zusätze lieber.
Murphy sagt, was passieren kann, passiert.
Heisst, hier und da werden sicherlich die 'billigen' Zusatzstoffe verwendet.
Problem ist, man kann es nicht überprüfen, und ggf auch niemanden verantwortlich machen ?!

Ich denke, das wird sich aber ändern....

--------------------------------------------------------------------------------------- Signaturen nerven mich.

 Antworten

 Beitrag melden
09.01.2012 11:52
#48 RE: Liquid - Warum mit Zusätzen ?
avatar

Modder

kann es sein, daß Antworten in der falschen Reihenfolge kommen ??
Grübelgrüße vom etwas ver(W)irrten

--------------------------------------------------------------------------------------- Signaturen nerven mich.

 Antworten

 Beitrag melden
09.01.2012 12:00
avatar  z-solly
#49 RE: Liquid - Warum mit Zusätzen ?
avatar

Also mir ist gestern auch eine Liste von Inhaltstoffen begegnet, die mich sehr erschrocken hat.
Demnach kommen die weiteren Zusätze nicht aus dem Aroma und der Nikotinmischung, sondern sind wie bei der Zigarette extra beigemischt. Es geht also auch bei den Liquids mit Gepansche los. Bin auch am überlegen, ob die Konsequenz daraus ist, wirklich nur noch selbst erstellte Liquids zu verwenden.
Zu finden ist die besagte Inhaltsangabe hier:
http://www.vision-ezig.eu/2011/07/e-liquid-inhaltsstoffe/

Und wer mehr Grundsätzliches über Aromastoffe wissen möchte, der sollte sich mal dieses Video anschauen:
https://www.youtube.com/watch?v=h7R1ijLj_GI

Und wer wissen möchte, wie das unsere Spezie jetzt schon verändert hat:
https://www.youtube.com/watch?v=8XWi7esR6Bk&feature=related

Und hier gibt es noch 'ne richtige Horizonterweiterung, für die man sich allerdings Zeit nehmen muß:
https://www.youtube.com/watch?v=yh-jO1ja7fo

Im übrigen ist Youtube voll mit solchen Beiträgen. Schaut einfach mal über den Tellerrand...

Liebe Grüße
Solly

Viele Grüße
Solly
------------------------------------------------
Alle sagten "es geht nicht" und taten nichts.
Einer wußte es nicht und tat es.
Dampft seit 11.12.2011 - ego 350/600/900/1300 mAh und LT

 Antworten

 Beitrag melden
09.01.2012 12:00
#50 RE: Liquid - Warum mit Zusätzen ?
avatar
Moderatorin

Zitat von mannohnezeit

Heisst, hier und da werden sicherlich die 'billigen' Zusatzstoffe verwendet.
Problem ist, man kann es nicht überprüfen, und ggf auch niemanden verantwortlich machen ?!


Sollte denn was passieren, kann man wohl den Hersteller dafür verantwortlich machen. Was natürlich auch auf den Händler, der das in DE vertreibt zurückfällt.
Siehe Nestle und Babymilch-Skandal u.ä.

Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht