BVRA - 05.08.2022: Ergebnisse zur Dual Use Umfrage

05.08.2022 15:18
avatar  Schimi
#1 BVRA - 05.08.2022: Ergebnisse zur Dual Use Umfrage
avatar

Zitat von bvra.info
In einer offenen Konsumentenbefragung hat der Bundesverband Rauchfreie Alternative e.V. (BVRA) Nutzerinnen und Nutzer von E-Zigaretten dazu befragt, ob überhaupt und in welchem Maße klassische Verbrennungszigaretten und E-Zigaretten parallel benutzt werden (Dual Use) und inwiefern sich der Konsum von Tabakzigaretten durch die E-Zigarette verändert hat.



Die komplette Auswertung und unsere Schlussfolgerungen daraus findet ihr unter:
https://bvra.info/aktuell/konsumentenbefragung-dual-use-die-ergebnisse/

Vielen Dank an alle die mitgemacht haben!!


Quelle: BVRA: Konsumentenbefragung Dual Use – Die Ergebnisse

____________________________________________________________________________________
bvra.info
Bundesverband Rauchfreie Alternative e.V.


 Antworten

 Beitrag melden
05.08.2022 22:02
#2 RE: BVRA - 05.08.2022: Ergebnisse zur Dual Use Umfrage
avatar

Zitat
„Wenn man 'online' zulässt und entsprechende Bezahlkommandos losschickt, die es ja gibt, insbesondere auch in Deutschland und auch in anderen Ländern, ist das überhaupt kein Problem, so etwas zu verfälschen, ist doch ganz klar. Es ist doch das einfachste von der Welt.“


Von wem dieses Zitat war, ist leicht zu erraten

Beste Grüße, radelife

Von meinem Amiga 500 gesendet

 Antworten

 Beitrag melden
06.08.2022 09:28
#3 RE: BVRA - 05.08.2022: Ergebnisse zur Dual Use Umfrage
avatar

Jupp... das es auch "das einfachste von der Welt ist" andere Daten so zu verfälschen, das sie meilenweit von der Wahrheit entfernt sind, hat diese Person ja auch zur Genüge bewiesen.


 Antworten

 Beitrag melden
06.08.2022 22:20
avatar  Schimi
#4 RE: BVRA - 05.08.2022: Ergebnisse zur Dual Use Umfrage
avatar

Ich muss zugeben, dass ich nicht weiß, von wem das Zitat stammt

Wie schon vorab angekündigt, machen wir auch wieder viele Wissenschaftler, Medien und Politiker auf unsere Auswertung aufmerksam. Jedes Mal mit dem Angebot auf Nachfrage die Rohdaten zur Verfügung zu stellen. Damit könnte sich jeder ein eigenes Bild machen - wenn man das denn wollte.

____________________________________________________________________________________
bvra.info
Bundesverband Rauchfreie Alternative e.V.


 Antworten

 Beitrag melden
07.08.2022 12:17
#5 RE: BVRA - 05.08.2022: Ergebnisse zur Dual Use Umfrage
avatar

OK, man ist nicht allwissend, hier die Story von @Bernie 's Dampferflotte: KLICK

Übrigens, die gute Frau ist am 13. Juni 2022 verstorben.
Ruhet in Frieden

Beste Grüße, radelife

Von meinem Amiga 500 gesendet

 Antworten

 Beitrag melden
07.08.2022 14:37 (zuletzt bearbeitet: 07.08.2022 14:38)
#6 RE: BVRA - 05.08.2022: Ergebnisse zur Dual Use Umfrage
avatar

.....aus der Retroperspektive fragt sich nun, wen oder was Frau Dr. Pötschke-Langer (RiP) damals genau
gemeint hat....

Es gibt tatsächlich "Astroturf Vaping Groups"...u.a. von der Tabakindustrie finanziert.
Zitat 11. Januar 2022:
Astroturf Vaping Group entlarvt
"Ein am vergangenen Wochenende veröffentlichter Artikel des Daily Beast erzählt die Geschichte des am schlechtesten gehüteten Geheimnisses im Bereich des Vapings - dass British American Tobacco hinter der World Vapers' Alliance steht, einer angeblichen Graswurzelgruppe, die sich für das Vaping einsetzt."
..
"Das liegt zum Teil daran, dass Unternehmen wie die amerikanische BAT-Tochter Reynolds American Inc. (RAI) nichts unversucht lassen, um die Konkurrenz unabhängiger Vaping-Unternehmen, die von vielen Vapern geliebt werden, auszuschalten.

In einer Stellungnahme aus dem Jahr 2014 an die FDA bezüglich der gerade vorgeschlagenen Deeming-Regel bot RAI der FDA im Wesentlichen eine Blaupause für die Zerstörung der Vaping-Industrie mit offenen Systemen an. Die RAI und andere Big Tobacco-Unternehmen schlagen auch regelmäßig lokale und staatliche Steuern und Gesetze vor, die ihre Produkte gegenüber den in Vape-Shops und von Online-Händlern verkauften Produkten bevorzugen."
https://vaping360.com/vape-news/112512/a...QOCg7IaRDfd_vlw

Im Zeiten universeller Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zu einem revolutionären Akt
(George Orwell)


 Antworten

 Beitrag melden
07.08.2022 19:14
#7 RE: BVRA - 05.08.2022: Ergebnisse zur Dual Use Umfrage
avatar

Zitat von radelife im Beitrag #5
]

Übrigens, die gute Frau ist am 13. Juni 2022 verstorben.
Ruhet in Frieden


Ui... man soll ja über Tote nicht schlecht reden, aber ich hoffe man hat sie eingeäschert - DIE kriegt das fertig und steht sonst wieder auf, nur um uns noch eins auszuwischen.


 Antworten

 Beitrag melden
07.08.2022 21:00
avatar  Schimi
#8 RE: BVRA - 05.08.2022: Ergebnisse zur Dual Use Umfrage
avatar

Da wir hier jetzt ein bisschen vom Thema abgekommen sind, Teaser ich nochmals aus der Befragung:
Von allen, die heute keine Zigaretten mehr rauchen, haben 60% den Umstieg von einem Tag auf den anderen geschafft. Für die restlichen 40% ergaben sich Übergangszeiten von mehreren Tagen (11%), mehreren Wochen (16%), mehreren Monaten (9%) und schließlich für 5% auch über einem Jahr.

Bei mir war es so, dass ich recht schnell von einer Schachtel am Tag auf die Hälfte reduzieren konnte. Dann wurde es über ein paar Wochen immer weniger, bis ich schließlich nur noch so 2-4 Zigaretten nach dem Aufstehen hatte. Das hat sich dann über ein paar Monate gehalten, bis ich schließlich gar nicht mehr geraucht habe.

Wie wars bei euch?


Quelle: BVRA: Konsumentenbefragung Dual Use

____________________________________________________________________________________
bvra.info
Bundesverband Rauchfreie Alternative e.V.


 Antworten

 Beitrag melden
07.08.2022 22:27
#9 RE: BVRA - 05.08.2022: Ergebnisse zur Dual Use Umfrage
avatar

Zitat von Schimi im Beitrag #8
Da wir hier jetzt ein bisschen vom Thema abgekommen sind, ...

Sorry..

Zitat
Wie wars bei euch?


Ich gehöre zu Nr. 1, habe es von 'heute auf heute' geschafft und rauche seitdem (bald 11 Jahre) nicht mehr.
Nach dem 2. Tag habe ich testerweise mal einen angezündet... "oh Gott, wie kann man sowas lieben...?" und wurde nach dem 2ten Zug weggeschnippt.

Beste Grüße, radelife

Von meinem Amiga 500 gesendet

 Antworten

 Beitrag melden
07.08.2022 22:45
avatar  Schimi
#10 RE: BVRA - 05.08.2022: Ergebnisse zur Dual Use Umfrage
avatar

Bei mir hats ja wie gesagt eine Weile gedauert. Aber nachdem ich komplett umgestiegen war, war ich auf einem Festivel, betrunken und hab eine geschnorrt. Nach drei Zügen musste ich sie ausdrücken und ich hab mich gefragt, wie ich sowas wiederliches so lange machen konnte....

____________________________________________________________________________________
bvra.info
Bundesverband Rauchfreie Alternative e.V.


 Antworten

 Beitrag melden
07.08.2022 23:43
#11 RE: BVRA - 05.08.2022: Ergebnisse zur Dual Use Umfrage
avatar

Ich war auch unter Nr.1: ich wollte das Dampfen nur mal austesten und hab mir ein echtes Billigteil geholt... toll war das nicht, aber das bewies mir, das E-Zigaretten für mich die Kippen ersetzen konnten. Durch nen glücklichen Zufall bekam ich dann ein Starterset fast geschenkt und mit dem hats nur ein paar Tage ohne Mühe und ohne Stress gedauert, bis ich reiner Dampfer war.... und die paar Tage waren unter anderem auch dem Umstand geschuldet, das es Monatsende war und ich fast pleite... Tabak hatte ich noch genug, Liquid nicht...


 Antworten

 Beitrag melden
Gestern 17:34
avatar  LoQ
#12 RE: BVRA - 05.08.2022: Ergebnisse zur Dual Use Umfrage
avatar
LoQ

number one

__________________________________________________________________
"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden
"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 Antworten

 Beitrag melden
Gestern 22:41
avatar  HarryB
#13 RE: BVRA - 05.08.2022: Ergebnisse zur Dual Use Umfrage
avatar

Ich bin auch ein Nr.1-Kandidat...
In den Streifenwagen war Rauchverbot, von Dampfmaschinen wusste damals niemand nix, also hab ich mir beim Zwischenstopp an 'ner Tanke ein eGo-Set als Doppelpack gekauft und nach wenigen Tagen als Dualuser habe ich meine Zigarillos, einschließlich der "für alle Fälle-Packung" aus meinem Einsatzkoffer an einen Paketboten verschenkt, der gerade unsere Dienststelle beehrte.

________________________________________________

Ohne Dampf keine Leistung

 Antworten

 Beitrag melden
Heute 11:39 (zuletzt bearbeitet: Heute 11:47)
#14 RE: BVRA - 05.08.2022: Ergebnisse zur Dual Use Umfrage
avatar

Ich kann die Frage gar nicht beantworten:
Im Januar 2010 war für mich als "schwer Nikotinsüchtige" der Umstieg so, als wäre eine "schwer Alkoholsüchtige" nur mal von Bier auf neuartigen Bananen-Wein umgestiegen, um den dann in gewohnter Alkoholmenge weiterzutrinken.
Es machte somit für mich keinerlei Unterschied, ob ich mich "Biertrinkerin" oder "Weintrinkerin" oder "Trinkerin" oder "Säuferin" nennen würde - und wann ich denn ganz auf Wein umgestiegen wäre:
Die Gesundheitsschäden bleiben doch eh die gleichen.
Einige Urgesteine hier werden noch wissen, dass damals Nikotin als genauso gefährlich galt, wie Alkohol bei Langzeitkonsum höherer Mengen...aber wir wurden bereits damals quasi "gezwungen", alles sicher nachzuweisen....

LG,
der Saufwichtel

Im Zeiten universeller Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zu einem revolutionären Akt
(George Orwell)


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht