Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

siam cobra

#1 von Wubbi , 26.02.2013 20:50

Hi Leute
Sorry dafür, falls das thema hier schon gepostet wurde... aber ich bin am verzweifeln...
Ich habe die cobra auf dem wickeltisch, dich ich bekomm ständig fehlercodes auf meinen provari angezeigt... meist e1.. war aber auch schon e8, e4 etc..
Habe mir extra ne dicke lötlampe zum oxidieren gekauft, doch ich bekomm nichts hin... ich poate mal ein foto von meiner wicklung
Ps: manchmal glühen kurz alle windungen aber dann kommt wieder ne fehlerneldung...
Bitte helft mir :-(



Wubbi  
Wubbi
Beiträge: 259
Registriert am: 15.02.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bochum


RE: siam cobra

#2 von GeneralGummibär , 26.02.2013 20:56

Noch besser Oxidieren, das sind Kurzschlüsse =)
Auf jeden Fall den PV auf die nidrigste einstellung stellen.
Videos und Threats zum Oxidieren gibbet hier ja schon au mass dakann ich dir nichts neues erzählen =)
Aber ich für meinen teil nutze sowieso nur mechanische träger für ESS Verdampfer, wenn du einen hast, wickel auf dem mechanischen vor und wenn die Ohm sich stabilisieren kannste ja auf den Provari wechseln.
Ansonnsten üben üben üben manchmal braucht man ein dickes Fell ;D Hab auch n Jahr gebraucht bis meine ESS Dampfen optimal gelaufen sind ;)



 
GeneralGummibär
Beiträge: 2.091
Registriert am: 15.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: siam cobra

#3 von Wubbi , 26.02.2013 20:56



Wubbi  
Wubbi
Beiträge: 259
Registriert am: 15.02.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bochum


RE: siam cobra

#4 von Wubbi , 26.02.2013 20:59

Wie oxidiere ich drnn richtig?
Sorry bin neu in der ess welt^^



Wubbi  
Wubbi
Beiträge: 259
Registriert am: 15.02.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bochum


RE: siam cobra

#5 von knippi , 26.02.2013 21:01

Nach dem Glühen einfach das Röllchen 2-3 mal mit Liquid abfackeln,hilft mit sicherheit,immer Liquid drauf tröpfeln und anzünden.

Zitat von Wubbi im Beitrag #4
Wie oxidiere ich drnn richtig?
Sorry bin neu in der ess welt^^


Ich bin bekennender Clone Fan :-)


 
knippi
Beiträge: 3.309
Registriert am: 04.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


RE: siam cobra

#6 von knippi , 26.02.2013 21:03

wenn du es jetzt mal kurtz etwas hochziehst und mit Liquid beträufelst und anzündest sollte der E1 beim PV auch weg sein

Zitat von knippi im Beitrag #5
Nach dem Glühen einfach das Röllchen 2-3 mal mit Liquid abfackeln,hilft mit sicherheit,immer Liquid drauf tröpfeln und anzünden.
Zitat von Wubbi im Beitrag #4
Wie oxidiere ich drnn richtig?
Sorry bin neu in der ess welt^^



Ich bin bekennender Clone Fan :-)


 
knippi
Beiträge: 3.309
Registriert am: 04.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


RE: siam cobra

#7 von Wubbi , 26.02.2013 21:04

Hab ich alles schon gemacht.. oxidieren.. mit liquid abflämmen, oxidieren mit liquid abflämmen usw..
Ging sogar schonmal soweit dass mir das ess zebröselt ist..



Wubbi  
Wubbi
Beiträge: 259
Registriert am: 15.02.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bochum


RE: siam cobra

#8 von knippi , 26.02.2013 21:04

und den Provari erstmal auf 3V einstellen,wenns klappt kannste mehr drauf geben

Zitat von knippi im Beitrag #6
wenn du es jetzt mal kurtz etwas hochziehst und mit Liquid beträufelst und anzündest sollte der E1 beim PV auch weg sein
Zitat von knippi im Beitrag #5
Nach dem Glühen einfach das Röllchen 2-3 mal mit Liquid abfackeln,hilft mit sicherheit,immer Liquid drauf tröpfeln und anzünden.
Zitat von Wubbi im Beitrag #4
Wie oxidiere ich drnn richtig?
Sorry bin neu in der ess welt^^





Ich bin bekennender Clone Fan :-)


 
knippi
Beiträge: 3.309
Registriert am: 04.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


RE: siam cobra

#9 von knippi , 26.02.2013 21:06

oder du hast zu Niederohmig gewickelt und der Provari ist zu hoch eingestellt,dann kommt auch Fehlermeldung,also erstmal auf 3 V


Ich bin bekennender Clone Fan :-)


 
knippi
Beiträge: 3.309
Registriert am: 04.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


RE: siam cobra

#10 von Wubbi , 26.02.2013 21:06

@knippi. ..
Wie meinste das mit dem hochziehen und anzünden?



Wubbi  
Wubbi
Beiträge: 259
Registriert am: 15.02.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bochum


RE: siam cobra

#11 von 2erlei , 26.02.2013 21:07

ich habe da auch nur die normalen tips zu bieten.
youtube durchstöbern --> da sieht man sich einiges ab.
glasperle ans wicklungsende --> kühlt die freistrecke und hält den abstand.

...und dann gibt es noch den trick mit dem zigarettenpapier.
lege zigarettenpapier um das ess und darum den draht.
dann die wicklung befeuern.
das papier brennt kurz weg und zwischen ess und draht bleibt
eine isolierende ascheschicht.


...und aus dem Nebel sprach eine Stimme zu mir...
"Eisbonbon nur bis 12er." "Meine Mama mischt nicht gerne so stark."


 
2erlei
Beiträge: 785
Registriert am: 17.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Soltau


RE: siam cobra

#12 von knippi , 26.02.2013 21:07

na das Röllchen kurtz aus der Wicklung etwas hochziehen Liquid drauf und anzünden,dann wieder runterschieben vorsichtig


Ich bin bekennender Clone Fan :-)


 
knippi
Beiträge: 3.309
Registriert am: 04.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


RE: siam cobra

#13 von knippi , 26.02.2013 21:08

jau das sollte auch klappen

Zitat von 2erlei im Beitrag #11
.

...und dann gibt es noch den trick mit dem zigarettenpapier.
lege zigarettenpapier um das ess und darum den draht.
dann die wicklung befeuern.
das papier brennt kurz weg und zwischen ess und draht bleibt
eine isolierende ascheschicht.


Ich bin bekennender Clone Fan :-)


 
knippi
Beiträge: 3.309
Registriert am: 04.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


RE: siam cobra

#14 von knippi , 26.02.2013 21:14

ich kann dir mal meine Methode schildern,wie ich das mache.
1 Den Draht abflammen bis er rot glüht,lässt sich dann leichter wickeln
2 Ich rolle den Draht über einen Zahnstocher vor und schiebe ihn danach über das ess röllchen,so bekomme ich genauere Wicklungen hin
3 Das Mesh rollen bis es durch die Wicklung geht ,mach ich mit ner Nähnadel drinn
4 Das Röllchen abfackeln mit Bundenbrenner bis es Rot wird,das mach ich 2 mal dazwischen lösch ich es mit Liquid ab und Zünde es an
5 noch 2 mal abfackeln mit Liquid einbauen und Dampfen


Ich bin bekennender Clone Fan :-)


 
knippi
Beiträge: 3.309
Registriert am: 04.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


RE: siam cobra

#15 von knippi , 26.02.2013 21:16

Ich wickle 5 x 0,20er Kanthal ergibt knapp 2 Ohm und den Provari stell ich erstmal auf 3 Volt,bevor ich höher gehe

Zitat von knippi im Beitrag #14
ich kann dir mal meine Methode schildern,wie ich das mache.
1 Den Draht abflammen bis er rot glüht,lässt sich dann leichter wickeln
2 Ich rolle den Draht über einen Zahnstocher vor und schiebe ihn danach über das ess röllchen,so bekomme ich genauere Wicklungen hin
3 Das Mesh rollen bis es durch die Wicklung geht ,mach ich mit ner Nähnadel drinn
4 Das Röllchen abfackeln mit Bundenbrenner bis es Rot wird,das mach ich 2 mal dazwischen lösch ich es mit Liquid ab und Zünde es an
5 noch 2 mal abfackeln mit Liquid einbauen und Dampfen


Ich bin bekennender Clone Fan :-)


 
knippi
Beiträge: 3.309
Registriert am: 04.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg

zuletzt bearbeitet 26.02.2013 | Top

RE: siam cobra

#16 von knippi , 26.02.2013 21:26

schau dir mal das Video an,so ähnlich habe ich es gemacht,nur nicht so umständlich mit verschiedenen Bohrern sondern direkt mit ner Nähnadel,damit sollte das klappen
Genesis und der Draht!!!


Ich bin bekennender Clone Fan :-)


 
knippi
Beiträge: 3.309
Registriert am: 04.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


RE: siam cobra

#17 von knippi , 26.02.2013 21:28

ich glaub so ab der 6ten minute gehts los :-)

Zitat von knippi im Beitrag #16
schau dir mal das Video an,so ähnlich habe ich es gemacht,nur nicht so umständlich mit verschiedenen Bohrern sondern direkt mit ner Nähnadel,damit sollte das klappen
Genesis und der Draht!!!


Ich bin bekennender Clone Fan :-)


 
knippi
Beiträge: 3.309
Registriert am: 04.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


RE: siam cobra

#18 von Wubbi , 26.02.2013 21:29

Jwtzt hab ich das problwm mit dem liquidfluss-.-



Wubbi  
Wubbi
Beiträge: 259
Registriert am: 15.02.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bochum


RE: siam cobra

#19 von GeneralGummibär , 26.02.2013 21:35

Welches Mesh benutzt du? ich hab die besten erfahrungen mit 500er Mesh Seeeehr eng gerollt ohne mittelloch das zieht gut nach =)
Übermäßiges Oxidieren stört auch den geschmack und den Liquidfluss.
Und auch Schräg halten beim Dampfen schadet nicht ;D



 
GeneralGummibär
Beiträge: 2.091
Registriert am: 15.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: siam cobra

#20 von Wubbi , 26.02.2013 22:06

Ich hab immer diese fehlermeldungen auf dem provari. ..
Ich hab keine ahnung vom oxidieren..-.-
Was ist zuviel was zu wenig..
Dieses aufleuchten der der einzelnen windung bedeutet doch kurzschluss oder?
Trotz nach oxidieren und abflämmen keine chance..liegt es vielleicht an dem draht?
Wenn der nicht eng genug anliegt?



Wubbi  
Wubbi
Beiträge: 259
Registriert am: 15.02.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bochum


RE: siam cobra

#21 von Wubbi , 26.02.2013 22:13

Es gibt immer da nen Kurzschluss wo die kante des ess-röllchens ist...
Kann das von diesen kleinen metallhärchen kommen?



Wubbi  
Wubbi
Beiträge: 259
Registriert am: 15.02.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bochum


RE: siam cobra

#22 von knippi , 26.02.2013 22:14

glühen sollte er nur solang das Röllchen trocken ist und am besten alle windungen gleichzeitig ,das Röllchen sollte so grade eben durch die Wicklung passen dann ist es richtig,nicht zu fest und nicht zu locker


Ich bin bekennender Clone Fan :-)


 
knippi
Beiträge: 3.309
Registriert am: 04.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


RE: siam cobra

#23 von knippi , 26.02.2013 22:15

hast du es so gerollt wie in dem Video ?? und auch so abgeflammt ??

Zitat von Wubbi im Beitrag #21
Es gibt immer da nen Kurzschluss wo die kante des ess-röllchens ist...
Kann das von diesen kleinen metallhärchen kommen?


Ich bin bekennender Clone Fan :-)


 
knippi
Beiträge: 3.309
Registriert am: 04.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


RE: siam cobra

#24 von GeneralGummibär , 26.02.2013 22:27

du kannst die Schnittkante 1-2mm nach innen falten dann sind da keine drähtchen mehr =)



 
GeneralGummibär
Beiträge: 2.091
Registriert am: 15.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: siam cobra

#25 von Wubbi , 26.02.2013 22:30

Ne ich glühe das röllchen sehr oft aus damit ich sicher gehen kann dass ich keine Kurzschlüsse habe



Wubbi  
Wubbi
Beiträge: 259
Registriert am: 15.02.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bochum


   

Siam Cobra,AC9,Foggatti
Bitte Genesis GLV tips

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen