Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

Just enjoy e-Pfeife - kurzes Review & Tipps

#1 von Rosenklotz , 10.05.2012 11:41

[img]Gerade eben ist meine just enjoy e-Pfeife eingetroffen.

Ich habe die bei Rakuten.de bestellt (kannte ich vorher nicht), dabei spart man die Versandkosten gegenüber einem Kauf bei wohlfühl24.de, von denen die Pfeife eigentlich versandt wird. Zwischen Bestellung und Lieferung verging 1 Tag. Preis 69,95 €.

Lieferumfang wie beschrieben: Pfeifenkopf, zwei Akkus, Ladegerät, Einfüllhilfe für das Liquid, Pfeifenknecht (= Ständer) und zwei passende Clearomizer. Das ganze in einer netten Pappschachtel.

Die Anmutung ist erstmal schön, Pfeifenkopf aus Holz, fühlt sich mit Akku drin schwer und wertig an. Schlimm ist der rote Plastik Kristall im Deckel, der vermutlich die Glut ersetzen soll. Der macht das schöne Teil optisch zum Kinderspielzeug. Lösung: Von unten rausdrücken, und ein 10 Cent Stück reintun - passt exakt! Natürlich werde ich das noch abschleifen und polieren, dann ist das optisch ähnlich wie bei den Sunpipes. Der Pfeifenknecht ist ein Witz aus billig-Plastik, sofort in den gelben Sack damit und was schönes bestellen...

Verarbeitung - geht so. Kleinere Kratzer, die Schraube die den Akku-Klemmhalter hält ist rostig. Funktioniert aber einwandfrei.

Akkus sind vorgeladen, leider ohne +/- Kennzeichnung, aber die Anleitung in der Packung ist recht eindeutig. Der Akku wird übrigens manuell geschaltet, also Knopf drücken beim Ziehen, kein Unterdruckschalter. Der Knopf ist übrigens mit einem kleinen Plastikkristall bestückt... Frage an den Hersteller: Musste das _wirklich_ sein? Mal gucken,ob ich das geändert kriege, im Moment traue ich mich noch nicht da ran, will nix kaputt machen.

Clearomizer: Anschluss an den Pfeifenkopf mit 401 Gewinde, also erstmal keine Möglichkeit ego-kompatible, eigene Verdampfer anzuschließen! Wenn man bei Google nach "Adapter 401 auf 510" findet man aber einen holländischen Shop der einen Adapter für 1 € inkl. Versand verschickt (Paypal Zahlung). Werde berichten, wenn er dann angekommen ist.
Ich finde aber: Die Clearomizer sind gar nicht mal so übel! Viel Volumen (6ml), gute Dampfentwicklung, guter Geschmack (Flash: kann ich nichts zu sagen, dampfe nur ohne Nikotin). Es kommt natürlich auf die Haltbarkeit an, dazu kann ich nach 30 Minuten noch nichts sagen . Nachbestellbar bei wohlfühl24 für 4,95€ das Stück, recht teuer finde ich, aber es kommt drauf an wie lange die halten.

Was nervt: Die automatische Akku Abschaltung schaltet hier sehr früh ab, nach 5 Sek. schon, das kenne ich bei meinen ego Akkus anders (eher 10 Sek.) und hätte mir gerade einer Pfeife mehr Zeit gewünscht.

Ansonsten bin ich erstmal sehr glücklich mit dem Teil. Preis und Funktion sind gut. Ich werde weiter berichten, wie sich das Gerät im Laufe der Zeit verhält. Erstmal eine Empfehlung von mir (mit Einschränkung, weil ich die wirklich gerade erst ausgepackt habe...)



(habe jetzt zwei Bilder hochgeladen, Deckel mit Kristall & Deckel mit 10 Cent Stück, weiß aber icht ob und wie die angezeigt werden...)


 
Rosenklotz
Beiträge: 127
Registriert am: 25.12.2011


RE: Just enjoy e-Pfeife - kurzes Review & Tipps

#2 von Rosenklotz , 10.05.2012 11:41

hmm, wie geht das mit den Bildern?


 
Rosenklotz
Beiträge: 127
Registriert am: 25.12.2011


RE: Just enjoy e-Pfeife - kurzes Review & Tipps

#3 von Rosenklotz , 10.05.2012 11:57

OK, habe die Anleitung zum Einbinden von Bildern gefunden. Geht aber trotzdem nicht. Die Bilder werden hochgeladen, dann aber nicht angezeigt. Sorry, aber dann müsst ihr eure Phantasie benutzen.


 
Rosenklotz
Beiträge: 127
Registriert am: 25.12.2011


RE: Just enjoy e-Pfeife - kurzes Review & Tipps

#4 von Artus , 10.05.2012 12:02

Hi,

schau mal hier: Neue Pfeife? Just Enjoy E-Pfeife

MfG
Artus


Artus  
Artus
Beiträge: 40
Registriert am: 05.12.2011


RE: Just enjoy e-Pfeife - kurzes Review & Tipps

#5 von Rosenklotz , 10.05.2012 12:28

Oh, alles schonmal da gewesen... Naja, doppelt hält besser.


 
Rosenklotz
Beiträge: 127
Registriert am: 25.12.2011


RE: Just enjoy e-Pfeife - kurzes Review & Tipps

#6 von Rosenklotz , 15.05.2012 17:56

Jetzt aber Bilder! Kleiner als 2 MB, hatte ich überlesen (zuviel Dampf vor den Augen?)

Hier zu sehen:

1.) Pfeife mit 10 Cent Stück im Deckel. Eine irische Münze mit einer hübschen Frau als Motiv. Finde ich schöner als das Brandenburg Tor oder Königen Beatrix...und natürlich schöner als der Plastikkristall!



2.) 3,5ml Dual Coil Cartomizer, direkt oberhalb der Watte abgesägt



3.) Der entkernte original Clearo von der just enojoy Pfeife (der mal untenrum entgratet werden müsste....)



4.) Wie kriegt man den abgesägten Cartomizer im Clearo Gehäuse abgedichtet, damit er keine Nebenluft zieht? Einfachste Lösung: Zwei Gummibänder drumwickeln.



5.) Cartomizer sitzt stramm in der Hülle



6.) Runterschieben, fertig - dampft, wackelt kaum und hat Luft




Die original Clearos der just enjoy sind übrigens Mist: Der zweite in der Packung war irgendwie verstopft und liess sich kaum dampfen, von den zwei nachbestellten war einer direkt DOA und der andere sifft. Also 3/4 sind Schrott, das ist schon enttäuschend. Aber gut , dass man bei der just enjoy mit dem Adapter sehr leicht selber basteln und ego Verdampfer anschliessen kann


 
Rosenklotz
Beiträge: 127
Registriert am: 25.12.2011


RE: Just enjoy e-Pfeife - kurzes Review & Tipps

#7 von Rosenklotz , 16.05.2012 09:57

Heute ist mein neuer Pfeifenständer von ebucht angekommen. Schön, aus poliertem Massivholz, farblich gut passend, schwer und wertig in der Anmutung, Preis aber nur 4,95€. Kann ich als Zubehör empfehlen.






 
Rosenklotz
Beiträge: 127
Registriert am: 25.12.2011


RE: Just enjoy e-Pfeife - kurzes Review & Tipps

#8 von Rosenklotz , 16.05.2012 15:35

Hab noch eine Frage: Jetzt, wo ich überwiegend die Dual Coils an der Pfeife habe, geht der Akku recht schnell leer. 4-5 Stunden dauerpaffen, dann ist er alle. Frage: Wo kann ich diese 18340 Akkus kaufen? Suche im Forum relativ erfolglos, bei Google habe ich ein zwei Shops gefunden - da steht aber immer "non-protected", ist das gefährlich?

Bin dankbar für jeden Tipp!


 
Rosenklotz
Beiträge: 127
Registriert am: 25.12.2011


RE: Just enjoy e-Pfeife - kurzes Review & Tipps

#9 von Rosenklotz , 21.05.2012 14:24

So, ich habe jetzt bei Dampfhammer.de C2 Lavatube Akkus bestellt, die eben genau die 18340 Akkus sind, die auch bei der just enjoy Pfeife mitgeliefert werden. Lassen sich im Ladegerät laden, passen & funktionieren in der Pfeife. Ausdauer und Leistung sind gleich, keine Vor- oder Nachteile feststellbar.


 
Rosenklotz
Beiträge: 127
Registriert am: 25.12.2011


RE: Just enjoy e-Pfeife - kurzes Review & Tipps

#10 von Blaudampfer , 10.08.2012 14:36

Das sind 18350ger - nein alleine benutzt sind die nicht gefährlich.
In der Pfeife besteht auch keine Kurzschlussgefahr - da schaltet die Elektronik
rechtzeitig ab oder brennt durch.

18350ger bekommst Du überall wo es e-Pfeifen gibt.
Diesesind sogar protected.



 
Blaudampfer
Beiträge: 3.128
Registriert am: 17.12.2010


RE: Just enjoy e-Pfeife - kurzes Review & Tipps

#11 von Rosenklotz , 10.01.2013 18:03

OK, die just enjoy Pfeife ist endgültig kaputt. 1x hatte ich bereits umgetauscht, die Elektronik fing zuletzt wieder an zu spinnen, nun ist sie ganz kaputt. Schade. Aber der proprietäre Anschluss war eh nicht das Gelbe vom Ei, auch nicht mit dem Adapter auf 501, wegen der unschönen Optik die sich daraus ergab.

Nach dem guten Review der ePipe 618 vom Blaudampfer habe diese jetzt bestellt. Da ich die 18350 Akkus und das Ladegerät ja noch von der just enjoy Pfeife habe, habe ich bei EBNferro nur das Gerät mit 1 Verdampfer zum Sparpreis von 45€ und null Versandkosten bestellt. Trotz Lieferung aus Holland kam das Paket heute - nach 2 Tagen! - bereits bei mir an.

Ganz kurz:

- Optik ist sehr gefällig (tolles Mundstück, Messing am Verdampfe, schöner Lichteffekt...)
- Unterdruckschalter funktioniert 1A (bislang)
- Verdampfer kompatibel zu anderen DualCoil Tankverdampfern
- 501 Anschluss = andere Verdampfer gehen sogar auch

Fazit: Beste und günstigste Pfeife auf dem Markt zZt. meiner Meinung nach! Kaufempfehlung!


 
Rosenklotz
Beiträge: 127
Registriert am: 25.12.2011


RE: Just enjoy e-Pfeife - kurzes Review & Tipps

#12 von Rosenklotz , 10.01.2013 18:14



Hier sieht man schön den Unterschied zwischen Echtholz (der Ständer) und Plastik (Pfeifenkopf). Trotzdem gefällt mir die Optik. KAUFEN!


 
Rosenklotz
Beiträge: 127
Registriert am: 25.12.2011


   

epipe 601 kokelt - Forenbeiträge gewälzt, nichts hat geholfen
Diablo E Pipe 18500 von madvapes

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht







e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz