Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

RE: Diskussion zur Info-Line

#51 von Sabine , 22.07.2013 10:22

Ich verstehe durchaus die Schwierigkeit, die sich aus zweckgebundenen Spenden ergibt.

Auf der anderen Seite ist es bei allen Vereinen so, dass zweckgebundene Spendenaufrufe mehr Resultate zeigen.
Wie wäre es mit einem Spendenaufruf für eine Anzeigencampagne?


 
Sabine
Beiträge: 7.786
Registriert am: 27.09.2010


RE: Diskussion zur Info-Line

#52 von Ulrich , 22.07.2013 23:13

Ich denke die IG-ED geht auch mit "nicht zweckgebundenen Spenden" sinnvoll um.


Gruß Uli


 
Ulrich
Beiträge: 20.473
Registriert am: 18.12.2012


RE: Diskussion zur Info-Line

#53 von Sabine , 23.07.2013 11:21

klar Ulrich, das bezweifle ich auch nicht.

Es ist halt nur so:
z.B. in dem Kulturverein, bei dem ich mitarbeite:
Wir bekommen regelmäßig Spenden, aber wenn wir schreiben: Wir brauchen einen neuen Flügel, neue Stühle...
dann fühlen sich mehr Menschen angesprochen und das Spendenaufkommen erhöht sich stark.
Die Spender haben dann einen besseren Bezug zu der Sache


 
Sabine
Beiträge: 7.786
Registriert am: 27.09.2010


RE: Diskussion zur Info-Line

#54 von heimchen , 23.07.2013 11:32

Ich sehe das ein wenig anders, besonders in unserem Falle.
sachbezogene Spende wie für Flügel, Tisch oder Stuhl ist ganz klar definiert und kann auch angefasst werden...... wir Dampfer können aber keine "Sache" benennen, solange alles so unklar ist.
Bitte nicht falsch verstehen.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition




Bereiche
Medien NEWS (Schweiz, Deutschland, EU, USA u.a. Länder)
Zoll, Rechtslagen und Gesetze, Versand
Neues auf dem Markt und Einkaufshilfe
Austausch zur TPD2 und Konsequenzen
Gesundheitsforum - Inhaltsstoffe & Nebenwirkungen, CBD Forum, Gesundheit im Zusammenhang mit und ohne Dampfen
Videothek, Reviews (Philgood u.a. Youtuber), Dampfer Videos zu Geräten, Politik, News, Gesundheit
Podsysteme
Produkte der Tabakunternehmen


Sabine hat sich bedankt!
 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 29.447
Registriert am: 04.05.2010


RE: Diskussion zur Info-Line

#55 von Sabine , 23.07.2013 11:53

sicher Sue, ich schrieb ja schon, dass es für die IGED schwierig ist.

Aber vielleicht ist das ja eine Idee für ein überschaubares Projekt?


 
Sabine
Beiträge: 7.786
Registriert am: 27.09.2010


RE: Diskussion zur Info-Line

#56 von Sabine , 08.08.2013 09:35

prima, dass jemand von der IGED Zeit bei der Dampfermesse unseren Verein zu vertreten.

Viel Erfolg!


heimchen hat sich bedankt!
 
Sabine
Beiträge: 7.786
Registriert am: 27.09.2010

zuletzt bearbeitet 08.08.2013 | Top

RE: Diskussion zur Info-Linie ?

#57 von DampfenderHaufenEU , 22.03.2014 22:37

Zitat von heimchen im Beitrag Diesen Artikel muss man kritisieren!
Diesen Artikel muss man kritisieren!

Die Antwort der IG-ED auf den Artikel von Herrn Dr. Marcus Mau vom 20.03.2014 in The Huffington Post.

http://ig-ed.org/2014/03/deutschland-ein...ha-ein-vorbild/


Dieser Thread dient ausschliesslich Info-Zwecken. Wenn Ihr Eure Kommentare dazu loswerden wollt, benutzt bitte die Feedbackfunktion auf unserer HP oder den dafür gedachten Diskussion zur Info-Line

Warum verschafft Ihr so einem Schwachkopf mit Agenda auch noch mehr Aufmerksamkeit? Ich verstehe es ehrlich nicht.


DampfenderHaufenEU  
DampfenderHaufenEU
Beiträge: 4.648
Registriert am: 10.07.2013


RE: Diskussion zur Info-Linie ?

#58 von heimchen , 22.03.2014 22:51

Es wird in letzter Zeit ja vermehrt wieder ANTZ, also Anti-Dampf-Propaganda in allen möglichen Online-Medien laut, was man einfach nicht unkommentiert lassen kann. Egal von welchem "Schwachkopf" ein Artikel verfasst wird. Einzelne können ja den Artikel kommentieren (in der Kommentarfunktion, was ja auch mehrfach hier gemacht wurde) oder eben als Verein direkt und öffentlich an den Verfasser wie auch an die Redaktion herantreten, in der Hoffnung eine Antwort zu bekommen, und auch wenn nicht, wir können uns im "Stillen" aufregen oder eben an die Leute herantreten.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition




Bereiche
Medien NEWS (Schweiz, Deutschland, EU, USA u.a. Länder)
Zoll, Rechtslagen und Gesetze, Versand
Neues auf dem Markt und Einkaufshilfe
Austausch zur TPD2 und Konsequenzen
Gesundheitsforum - Inhaltsstoffe & Nebenwirkungen, CBD Forum, Gesundheit im Zusammenhang mit und ohne Dampfen
Videothek, Reviews (Philgood u.a. Youtuber), Dampfer Videos zu Geräten, Politik, News, Gesundheit
Podsysteme
Produkte der Tabakunternehmen


Sabine hat sich bedankt!
 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 29.447
Registriert am: 04.05.2010

zuletzt bearbeitet 22.03.2014 | Top

RE: Herr Groote antwortet auf eine Mail der IG-ED

#59 von Gelöschtes Mitglied , 13.04.2014 11:55

Zitat von heimchen im Beitrag #149
Herr Groote antwortet auf eine Mail der IG-ED

Wir hatten zugesagt, seine Antwort zu veröffentlichen.

Hier ist sie nun: http://ig-ed.org/2014/04/eine-antwort-von-herrn-groote/


Naja - Hr. Groote "versucht" es, hat es aber meines Erachtens nach noch immer nicht sachlich richtig verstanden, was Dampfen eigentlich für uns Dampfer IST. Also ich nehme mal einfach den guten Willen als tatsächlich gegeben an, da gibt es aber ein ABER : Wenn er sich mit uns Dampfern und unseren Werkzeugen und Verbrauchsmaterialien beschäftigt, dann ist das in etwa so, als wenn ein Maurer über die Mehlsorten und die Backtemperatur und Backzeit bestimmter Brötchen philosophiert - das kann nicht gut enden. Sieht man daran, wie oft er im Antworttext " Rauchentwöhnungsmittel " verwendet. Es gibt dazu eigentlich nur zwei Möglichkeiten :
1) Er hat es, wie schon erwähnt, echt nicht verstanden.
2) Er verwendet dieses Wort ganz bewusst, um ( zumindest für Deutschland ) unser Dampfen von der Genuss - in die medizinische Ecke zu schieben; In Richtung einer weiteren Verschärfung ist die TPRL in Bezug aufs Dampfen ja quasi nach Oben offen und er versucht, die nationale Gesetzgebung, die noch aussteht, in eine bestimmte Richtung zu schieben.

Mit folgender Aussage - sry - fühle ich mich allerdings komplett verar...... : " oder aber als Tabakprodukt. In dem Fall müssen sie u.a. bestimmte Qualitäts- und Sicherheitsstandards erfüllen und es muss u.a. gewährleistet sein, dass die E-Zigaretten selbst, ebenso wie die LiquidsBehälter Kindersicher sind. Von einer Überregulierung oder einem Verbot kann hier meiner Meinung nach nicht mehr die Rede sein. "

Er zeige und demonstriere mir bitte ein Feuerzeug, dass von einer Person unter 18 Jahren nicht zur Funktion zu bringen ist, er zeige und demonstriere mir eine Schachtel Zigaretten oder eine Packung Tabak, aus der eine Person unter 18 Jahren keine Zigarette und keinen Tabak entnehmen kann. Oder Tabak mit dem es unmöglich ist Haschisch zu rauchen oder eine Fertigzigarette, die man nicht so manipulieren kann, das Tabak bei herauskommt oder andere Stoffe eingearbeitet werden könnten. Bei so einer Aussage wie von ihm getroffen frage ich mich tatsächlich dann endgültig, wo der Verstand geblieben ist. Das darf man aber nicht, da es ja Beleidigung wäre. Gut - also Absicht. Eine bestimmte Absicht. Forderung von ( angeblicher ) "Sicherheit" durch Mittel, die jeder herkömmliche Tabak oder jedes herkömmliche Tabakprodukt nichtmal ansatzweise erfüllt und dessen Erfüllung ausschliesslich zur Folge hätte, dass brauchbare Hardware und brauchbare "Software" vom Markt gefegt werden können mit einem einfachen Hinweis auf ein Gesetz.
Er weiss sicher - da bin ich mir sicher - dass die langjährigen Dampfer vorgesorgt haben und noch vorsorgen werden, mitunter für Jahre. Sowas findet aber nirgendwo Erwähnung. Ich denke, die langjährigen Dampfer sind längst "abgeschrieben"; es geht um die neuen Generationen, die anfangen zu Rauchen und dann möglichst keine sinnvolle und vorallem brauchbaren Alternativen mehr haben sollen, das ist meine Meinung dazu.

Am Ende seiner Antwort dann noch ein Satz der sich für Nichtraucher und Nichtdampfer vernünftig anhört, allerdings für uns nahezu eine Verhöhnung ist :

"Ich denke vielmehr, dass wir hier einen guten, praktikablen Kompromiss gefunden haben, der sowohl die Chancen der E-Zigarette als auch ihre Gefahren bedenkt und der insbesondere die Interessen und Rechte der Endverbraucher wahrt."

Ich bin extrem sauer.


grauer Dampfer und Tormk haben sich bedankt!

Sonderangebot - IG-ED Fördermitgliedschaft

#60 von heimchen , 23.10.2014 19:59

Wie Ihr vielleicht schon aus der Info-Line mitbekommen habt
Info-Line IGED

habt Ihr jetzt auch die Möglichkeit mit einer Fördermitgliedschaft die IG-ED zu unterstützen, die Erklärung dazu findet ihr im obigen Link

Nun kamen berechtigte Fragen wegen den fälligen Beiträgen, sei es 10 oder die 30 pro Jahr, und wie das mit 2014 verrechnet wird bei sofortigem Beitritt und Bezahlung, da ja am 1.1.2015 der nächste Beitrag fällig wäre.

Nun, wir haben beschlossen, dass alle Beiträge ab heute, egal ob Förder- oder ordentliches Mitglied auch noch für das ganze 2015 gelten, also erst wieder per 1.1.2016
zur Zahlung fällig werden

Oder kurz: 14 Monate zum Preis von 12


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition




Bereiche
Medien NEWS (Schweiz, Deutschland, EU, USA u.a. Länder)
Zoll, Rechtslagen und Gesetze, Versand
Neues auf dem Markt und Einkaufshilfe
Austausch zur TPD2 und Konsequenzen
Gesundheitsforum - Inhaltsstoffe & Nebenwirkungen, CBD Forum, Gesundheit im Zusammenhang mit und ohne Dampfen
Videothek, Reviews (Philgood u.a. Youtuber), Dampfer Videos zu Geräten, Politik, News, Gesundheit
Podsysteme
Produkte der Tabakunternehmen


Sabine, micha, MRath und UhrigerTyp haben sich bedankt!
 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 29.447
Registriert am: 04.05.2010

zuletzt bearbeitet 23.10.2014 | Top

RE: Sonderangebot - IG-ED Fördermitgliedschaft

#61 von MRath , 23.10.2014 22:05

@Heimchen ich würde diese Info an alle per Mail zukommen lassen. Ich glaube, hier geht diese wichtige Info einfach unter


Irren ist menschlich, doch im Irrtum zu verharren ist ein Zeichen von Dummheit


 
MRath
Beiträge: 731
Registriert am: 30.06.2013


RE: Sonderangebot - IG-ED Fördermitgliedschaft

#62 von Sabine , 24.10.2014 09:07

Dieses Schnäppchenangebot der IGED ist einen Schuppser wert


heimchen hat sich bedankt!
 
Sabine
Beiträge: 7.786
Registriert am: 27.09.2010


RE: Sonderangebot - IG-ED Fördermitgliedschaft

#63 von Sabine , 24.10.2014 16:24

hat dies vielleicht jemand übersehen?

Ein Schnäppchen für Sparfüchse


 
Sabine
Beiträge: 7.786
Registriert am: 27.09.2010


RE: Sonderangebot - IG-ED Fördermitgliedschaft

#64 von heimchen , 24.10.2014 16:53

Danke Dir @Sabine für das Schubsen

Ich möchte mich dabei auch für das uns bisher entgegengebracht Vertrauen ganz herzlich bedanken.




Vielleicht hier noch eine kleine Erklärung zur Entstehung der Fördermitgliedschaft :

Es hat sich in den letzten Jahren gezeigt, dass es nicht so einfach ist, möglichst viele AKTIVE Mitglieder zu gewinnen und wir mussten intensiv unser Vorgehen überdenken, und daraus enstand das Resultat der Fördermitgliedschaft - eben EINFACH im Sinne von "leicht" was Gutes tun, ohne Verpflichtungen. Einfach ein Zeichen setzen und damit nach Aussen zeigen, dass wir doch VIELE sind.

Selbstverständlich kann diese Fördermitgliedschaft jeder Zeit in eine reguläre Mitgliedschaft umgewandelt werden.

Wir wissen, dass nicht immer alles rund gelaufen ist in der Vergangenheit, und dass deshalb immer noch Einige Befindlichkeiten hegen.

Aber auch dafür ist dieser Bereich gedacht, nicht nur Lob sondern auch Kritik könnt Ihr selbstverständlich los werden. Für ganz spezielle IG-ED Themen, wenn Euch was auf dem Herzen liegt, könnt Ihr auch einen Extra-Thread eröffnen.

Also hier nochmals der direkte Link zum MA: http://ig-ed.org/willkommen/mitgliedsantrag/


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition




Bereiche
Medien NEWS (Schweiz, Deutschland, EU, USA u.a. Länder)
Zoll, Rechtslagen und Gesetze, Versand
Neues auf dem Markt und Einkaufshilfe
Austausch zur TPD2 und Konsequenzen
Gesundheitsforum - Inhaltsstoffe & Nebenwirkungen, CBD Forum, Gesundheit im Zusammenhang mit und ohne Dampfen
Videothek, Reviews (Philgood u.a. Youtuber), Dampfer Videos zu Geräten, Politik, News, Gesundheit
Podsysteme
Produkte der Tabakunternehmen


Sabine hat sich bedankt!
 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 29.447
Registriert am: 04.05.2010


RE: Sonderangebot - IG-ED Fördermitgliedschaft

#65 von Sabine , 25.10.2014 11:49

Am Wochenende hat man prima Zeit den Mitgliedsantrag auszudrucken bzw. Nachbarn oder Freunde zu besuchen und ihn dort ausdrucken lassen.
Die Abendstunden kann man dann mit dem Ausfüllen des Antrags verbringen und morgen dann einen netten Spaziergang zum Briefkasten unternehmen und den Antrag abschicken.


heimchen und mamamia haben sich bedankt!
 
Sabine
Beiträge: 7.786
Registriert am: 27.09.2010


RE: Sonderangebot - IG-ED Fördermitgliedschaft

#66 von MRath , 25.10.2014 16:50

Mitgliedsantrag gestellt und Beitrag überwiesen


Irren ist menschlich, doch im Irrtum zu verharren ist ein Zeichen von Dummheit


mamamia, heimchen, Blaudampfer und Sabine haben sich bedankt!
 
MRath
Beiträge: 731
Registriert am: 30.06.2013


RE: Sonderangebot - IG-ED Fördermitgliedschaft

#67 von Sabine , 03.11.2014 11:12

Es ist super, dass die IGED jetzt Varianten in der Mitgliedschaft anbietet. (und ein Schnäppchenangebot auch noch als Zuckerl dazu)

Falls man über keinen Drucker verfügt, reicht eine mail an die IGED und man bekommt einen Mitgliedsantrag + ein frankiertes Rückkouvert zugeschickt.

Einfacher geht es eigentlich nimmer


heimchen hat sich bedankt!
 
Sabine
Beiträge: 7.786
Registriert am: 27.09.2010


RE: Sonderangebot - IG-ED Fördermitgliedschaft

#68 von Sabine , 15.01.2015 12:25

Ich finde das Anschreiben prima

http://ig-ed.org/2015/01/tv-produktionsf...ir-fragen-nach/

zwar erhoffe ich mir keine zufriedenstellende Antwort, aber immerhin wird dem ZDF klar, dass ihre Arbeitsweise beobachtet und kommentiert wird.

(es ist mir ein Rätsel, weshalb die Threadüberschrift gewechselt hat. Eigentlich dachte ich, hier sei der Thread: Diskussion zur Infoline)


 
Sabine
Beiträge: 7.786
Registriert am: 27.09.2010


Diskussion zur Infoline

#69 von heimchen , 15.01.2015 12:58

Huch, das wird wohl durchs Verschieben passiert sein als man an mehreren Orten diskutiert hat.
Werde das mal für die folgenden Posts abändern. Danke für den Hinweis @Sabine


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition




Bereiche
Medien NEWS (Schweiz, Deutschland, EU, USA u.a. Länder)
Zoll, Rechtslagen und Gesetze, Versand
Neues auf dem Markt und Einkaufshilfe
Austausch zur TPD2 und Konsequenzen
Gesundheitsforum - Inhaltsstoffe & Nebenwirkungen, CBD Forum, Gesundheit im Zusammenhang mit und ohne Dampfen
Videothek, Reviews (Philgood u.a. Youtuber), Dampfer Videos zu Geräten, Politik, News, Gesundheit
Podsysteme
Produkte der Tabakunternehmen


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 29.447
Registriert am: 04.05.2010

zuletzt bearbeitet 15.01.2015 | Top

Diskussion zur Info Line

#70 von Blaudampfer , 15.01.2015 12:59

Ob die antworten oder nicht finde ich ziemlich egal. Wichtiger finde ich daß hier mal veröffentlicht wird wie solche Behauptungen wie E-Zigi ist Einstiegsdroge hier mit Fernsehbeiträgen künstlich generiert werden sollen um dann umumstößlich in der Öffentlichkeit verankert zu bleiben - "Ich hab´s doch sogar im Fernsehen gesehen"!

Sollten die den Beitrag machen kann man deutlich sagen daß und wie sowas getürkt wurde und wie die Anti E-zigarettenpropaganda funktioniert.

Danke an die IG-ED für diese prompte Reaktion und Respekt für die rasend schnelle Umsetzung! Wenn Ihr nicht für uns kämpft wer dann!



heimchen hat das geliked!
 
Blaudampfer
Beiträge: 3.125
Registriert am: 17.12.2010

zuletzt bearbeitet 15.01.2015 | Top

RE: Diskussion zur Info Line

#71 von Sabine , 09.02.2015 14:25

Ist euch eigentlich aufgefallen wie fleißig die aktiven Mitglieder der IGED waren?
Übers Wochenende eine Antwort an Frau Mortler gestemmt

Danke

Vielleicht ist dies auch ein Anlass über eine Mitgliedschaft in der IGED nachzudenken.
Pressemitteilungen kosten tatsächlich Geld und der Mitgliedsbeitrag ist ja nicht die Welt.


heimchen und Ymir haben sich bedankt!
 
Sabine
Beiträge: 7.786
Registriert am: 27.09.2010


RE: Diskussion zur Info Line

#72 von Tonmister , 24.02.2015 08:46

So, Mitgliedschaft beantragt, Beitrag raus.... Das ich mich nochmal in meinem Leben mit Vereinsmeierei beschäftigen werde hätt ich auch nicht gedacht, aber wenn man fast täglich mit neuer Negativberichterstattung in den Medien konfrontiert wird, ist es an der Zeit Stellung zu beziehen und aktiv zu werden. Basen bunkern und Geräte horten wird die Probleme nicht aus der Welt schaffen....


"Die Kunst der Lebensführung bestehe bekanntlich darin, mit gerade so viel Dampf zu fahren, wie gerade da ist." (Theodor Fontane)


Blaudampfer hat das geliked!
heimchen, Sabine und 123lux haben sich bedankt!
Tonmister  
Tonmister
Beiträge: 166
Registriert am: 09.12.2014

zuletzt bearbeitet 24.02.2015 | Top

RE: Diskussion zur Info Line

#73 von Blaudampfer , 24.02.2015 10:19

Vereinsmeierei ist bei der IG-ED nicht viel zu finden - Verein ist nur der rechtliche Rahmen der notwendig ist das Ganze öffentlich als Einheit präsentieren zu können.



 
Blaudampfer
Beiträge: 3.125
Registriert am: 17.12.2010


RE: Diskussion zur Info Line

#74 von Tonmister , 24.02.2015 13:06

@Blaudampfer : nur ne Floskel..... klar hast Recht, eigentlich eher für Kegelclubs oder so verwandt.... "meiern" tun wir ja hier ;)


"Die Kunst der Lebensführung bestehe bekanntlich darin, mit gerade so viel Dampf zu fahren, wie gerade da ist." (Theodor Fontane)


Tonmister  
Tonmister
Beiträge: 166
Registriert am: 09.12.2014


RE: Diskussion zur Info Line

#75 von Blaudampfer , 24.02.2015 15:47

Wirst ja sehen jetzt wo Du drin bist wie locker das ist.



 
Blaudampfer
Beiträge: 3.125
Registriert am: 17.12.2010


   

IG-ED - Nikotinumstiegsrechner und Nikotinempfehlung

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen