Heute in der Osnabrücker Zeitung

  • Seite 2 von 2
29.12.2011 11:28
avatar  ( gelöscht )
#26 RE: Heute in der Osnabrücker Zeitung
avatar
( gelöscht )

So sehe ich das auch. Seht es mal anders rum, wenn Ihr so was schreiben würdet und jeder euch gleich zukackt, dann hättet Ihr auch kein Bock mehr und würdet auf stur schalten, oder nicht?


 Antworten

 Beitrag melden
29.12.2011 11:29
#27 RE: Heute in der Osnabrücker Zeitung
avatar

Zitat von Torsten68
Genau und das finde ich ist auch Aufklärung . Was davon allerdings bleibt ist eine andere Sache.
Ich finde gerade den Autoren sollte man wenn Sie unserer Meinung nach ein nicht ganz so tollen Bericht schreiben (dieser ging ja gerade so)Ihnen ruhig mal einige Links mit freundlichen Worten zu kommen lassen.
Wie man die erste Zeit gesehen hat war das Past and Copy der DPA/Frau Doktor/Ministerin überall zu lesen und zu Hören ohne das jemand das Hinterfragt oder Recherchiert hat.Jetzt wo es ein wenig ruhiger ist ist es für uns an der Zeit Aufklärung zu Betreiben und wenn es wie hier nur ein kleiner Schritt ist



1.
Ein
Frosch in fürsorglicher Hand...
2.
Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote.


 Antworten

 Beitrag melden
29.12.2011 11:32
avatar  Vendale
#28 RE: Heute in der Osnabrücker Zeitung
avatar

Guter Journalismus beleuchtet immer BEIDE Seiten. Und das hat dieser Bericht definitiv getan. So kann sich der Zeitungsleser eine Meinung bilden weil er beide Seiten kennt.
Uns Dampfern MUSS ja nicht alles gefallen was in diesem Bericht steht. So ist im Moment der Stand der Dinge einfach !

Gute journalistische Arbeit im Großen und Ganzen !

Dennoch: Ich rechne fest damit, dass man uns zwingen will wieder Zigaretten zu rauchen. Ich sehe das als Angriff auf meine Gesundheit und mein Leben!
Ich bereite mich deshalb darauf vor mich mit Selbstwickelverdampfern und Akkuträgern mit austauschbaren Akkus etwas unabhängiger von den klassischen Joyetech Produkten zu machen.

Wer mich dazu zwingen will wieder Pyros zu rauchen, hat sich dafür entschieden meine Gesundheit und mein Leben anzugreifen.
Artikel 2 Absatz 2 Satz 1 Grundgesetz


 Antworten

 Beitrag melden
29.12.2011 11:43 (zuletzt bearbeitet: 29.12.2011 11:45)
#29 RE: Heute in der Osnabrücker Zeitung
avatar

Zitat von Vendale
Guter Journalismus beleuchtet immer BEIDE Seiten. Und das hat dieser Bericht definitiv getan. So kann sich der Zeitungsleser eine Meinung bilden weil er beide Seiten kennt.
Uns Dampfern MUSS ja nicht alles gefallen was in diesem Bericht steht. So ist im Moment der Stand der Dinge einfach !

Gute journalistische Arbeit im Großen und Ganzen !

Dennoch: Ich rechne fest damit, dass man uns zwingen will wieder Zigaretten zu rauchen. Ich sehe das als Angriff auf meine Gesundheit und mein Leben!
Ich bereite mich deshalb darauf vor mich mit Selbstwickelverdampfern und Akkuträgern mit austauschbaren Akkus etwas unabhängiger von den klassischen Joyetech Produkten zu machen.



Locker bleiben ...

Zur Zeit ist noch garnichts in Stein gemeißelt und die Informationen werden langsam (dank fairer und sachlicher Aufklärung seitens uns Dampfern) auch immer ausgewogener.
Und unser liebes Politvieh (viele von denen betrachten uns ja auch als Wahlvieh) bekommen langsam auch mit das ihre Wasserträger ihnen keinen Gefallen mit der vorgefertigten Propaganda getan haben.

I like Originals ... no bullshit.

 Antworten

 Beitrag melden
29.12.2011 11:51
#30 RE: Heute in der Osnabrücker Zeitung
avatar

Außerdem gibt es noch Mister Capitän Hook und seine Seemanscrew die Arbeiten ja auch fleißig wie ist den dort der stand der Dinge?


 Antworten

 Beitrag melden
29.12.2011 12:57
#31 RE: Heute in der Osnabrücker Zeitung
avatar

Zitat von Torsten68
Außerdem gibt es noch Mister Capitän Hook und seine Seemanscrew die Arbeiten ja auch fleißig wie ist den dort der stand der Dinge?



Weihnachtspause ...

Und im neuen Jahr muß die Lage erstmal intern bei denen durchgeqatert (vielleicht auch zerqatert) werden. Man befindet sich noch im Findungsprozess ...

I like Originals ... no bullshit.

 Antworten

 Beitrag melden
29.12.2011 14:53
avatar  kaheiro
#32 RE: Heute in der Osnabrücker Zeitung
avatar

Der Artikel war aber gar nicht so schlecht. Er war doch neutral gehalten. So habe ich es zumindest gelesen.
Nur die Argumente der "Behörden" sind doch sowas von an den Haaren herbeigezogen.
Es sieht ganz so aus, als ob man mit Gewalt das Dampfen verbieten will. Und so langsam werden die Gründe
dafür eindeutig: Es geht ums Geld.

____________________________________________________


 Antworten

 Beitrag melden
29.12.2011 18:52
#33 RE: Heute in der Osnabrücker Zeitung
avatar

Zitat von Torsten68
Außerdem gibt es noch Mister Capitän Hook und seine Seemanscrew die Arbeiten ja auch fleißig wie ist den dort der stand der Dinge?



Torsten,
ich sehe gerade im WDR den alten Jean Pütz (Quarks & Co), der ja
durch Ranga Yogeshwar abgelöst wurde.
Ob man bzgl. Gegenüberstellung "Rauchen und Dampfen" da mal um Mithilfe
fragen sollte ?
Der Schuß könnte aber auch nach hinten losgehen.
Aber das wäre bei einem Gutachten auch ein Risiko.

1.
Ein
Frosch in fürsorglicher Hand...
2.
Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote.


 Antworten

 Beitrag melden
29.12.2011 18:57
#34 RE: Heute in der Osnabrücker Zeitung
avatar

Den Yogeshwar wird das Thema sicher interessieren. Ich frag Ihn gleich mal per mail ;), der wohnt hier in der Gegend, bin Ihm schon mal beim Tanken begegnet :P


 Antworten

 Beitrag melden
29.12.2011 21:20
#35 RE: Heute in der Osnabrücker Zeitung
avatar

Zitat von Fingerpicker
Den Yogeshwar wird das Thema sicher interessieren. Ich frag Ihn gleich mal per mail ;), der wohnt hier in der Gegend, bin Ihm schon mal beim Tanken begegnet :P



Stelle ihm Phil"gott" u.a. Grundaussagen auch mal vor

1.
Ein
Frosch in fürsorglicher Hand...
2.
Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote.


 Antworten

 Beitrag melden
21.01.2012 01:33
#36 RE: Heute in der Osnabrücker Zeitung
avatar
Akku-Sommelier

Und die Neue Osnabrücker hat nachgelegt:

Neue Osnabrücker Zeitung - Krebshilfe warnt vor E-Zigaretten


 Antworten

 Beitrag melden
21.01.2012 02:09
avatar  mikael
#37 RE: Heute in der Osnabrücker Zeitung
avatar

Leute das ist eine gezielte Kampagne. Kein Tag ohne das nicht irgendwo wieder fast derselbe Text veröffentlicht wird.
Mittlerweile ist die Welle so am Rollen, dass die gar nix mehr groß machen müssen. Nur einmal die Woche gezielt sowas wie die dpa Meldung und dann wird fleissig kopiert von allen.
Wetten, das in Bild am Sonntag oder spätestens am Montag die nächsten Meldungen kommen?
Na ja, ein Gutes hat es ja: auch ne schlechte Werbung ist eine WERBUNG. ;)


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht