Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!

  • Seite 20 von 139
17.01.2012 00:31
avatar  eugene
#476 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Hab gerade mal eine erste Wicklung mit der mitgelieferten GF gemacht (ESS noch nicht da).
War aber noch nix. Wenig Dampf, zu warm und trotz Abkochen schmecke ich die GF.
Diese vermittelt auch kein gutes Gefühl. Ist viel zu fusselig und schreit förmlich nach Atemschutz.

Morgen versuche ich meine Lieblings Bulliwicklung 5GF 5HZ 0.2 mit der Cetin Schnur.
Wie hängt ihr die GF in den TanK ? Durch jedes Loch jeweils ein Ende ?

Gruß
eugene

Gruß
eugene


 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2012 10:37 (zuletzt bearbeitet: 17.01.2012 10:39)
avatar  pat82
#477 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Hab beides schon probiert. GF durch beide Löcher und nur durch eins und auch doppelt, aber ich bekomme bei jeder Variante Nachflussprobleme.

Die 17670er gibts von AW auch hier
http://www.selected-lights.de/batterien-...2/?ReferrerID=7

Chasing the Perfect Vape since:
September 2011

Aktuelle Hardware:
Egrip II VT, VG Mini v2, Steamcrave Squonk Mod, Kayfun v5

 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2012 12:23 (zuletzt bearbeitet: 17.01.2012 12:24)
#478 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Zitat von eugene

Wie hängt ihr die GF in den TanK ? Durch jedes Loch jeweils ein Ende ?



Durch jedes Loch 2 Enden.
Nimm aber insges. 5 x GF.
Nachflussprob leme so gut wie keine, mit GF aus dem WBG-Projekt.

In Wahrheit wird viel gelogen...

 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2012 12:57
#479 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Mein zweiter orion vandale ist gerade angekommen

Die sind ja schon ein bisschen unterschiedlich.
Zum einen ist der taster unterschiedlich und zum anderen die tube.
Scheint ne andere firma zu sein (ist dunkler) und zum anderen auch länger.
Wodurch das luftloch natürlich auch woanders sitzt.
Keine ahnung wo es am besten sitzt?!?


 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2012 13:51 (zuletzt bearbeitet: 17.01.2012 13:52)
avatar  ( gelöscht )
#480 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar
( gelöscht )

Meiner müsste heute auch kommen. Hab genug GF und 0.16er HZ (WBG) sowie noch 63my ESS von Teichhansel aus der eGo-T Zeit. Langt doch, oder?
Welche Wicklungsvariante sollte ich zuerst probieren?


 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2012 14:24
#481 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Mir ist es nicht gelungen mit glasfaser was ordentliches hin zu bekommen.
Nimm gleich das ess und fertig.
Wie das geht steht ja in der bastelecke:
Orion Tutorial Teil I


 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2012 15:10
#482 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Genisis wickeln ist bei mir wohl am oxidieren gescheitert- glühte immer nur eine Wicklung....
Brauche unbedingt nen richtigen Gasbrenner.

In Wahrheit wird viel gelogen...

 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2012 15:14
#483 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Glühen soll sie gar nicht...dann schmeckts ja verkohlt.
Welche wicklung glüht denn?
Am übergang zur schraube?
Bei mir glüht gar nix, wie sich das gehört


 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2012 15:18
avatar  pat82
#484 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Wenns bei mir mal glüht, dann immer nur dieser Übergang. Der setzt dann aber auch ab und zu mal den ganzen ESS Docht in Brand =P

Chasing the Perfect Vape since:
September 2011

Aktuelle Hardware:
Egrip II VT, VG Mini v2, Steamcrave Squonk Mod, Kayfun v5

 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2012 15:28
#485 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

@Beavis
Glühen, wenn die Wicklung trocken ist.
Immer am Übergang zur Schraube, wohl genauso wie bei Pat...

In Wahrheit wird viel gelogen...

 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2012 15:44
avatar  pat82
#486 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Ganz wichtig ist wirklich das oxidieren des ESS während die Wicklung schon dran ist. Das hilft bei mir wunderbar.

Chasing the Perfect Vape since:
September 2011

Aktuelle Hardware:
Egrip II VT, VG Mini v2, Steamcrave Squonk Mod, Kayfun v5

 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2012 15:57
avatar  EGO-ist
#487 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Zitat von pat82
Ganz wichtig ist wirklich das oxidieren des ESS während die Wicklung schon dran ist. Das hilft bei mir wunderbar.



Jawoll, mach ich auch so und bei mir glüht auch nix.


 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2012 18:34 (zuletzt bearbeitet: 17.01.2012 18:35)
avatar  pixbox
#488 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

steht alles im TUT, wer es so macht, bekommt das locker hin.

Verschließt nicht Eure Augen, lest was ACTA bedeutet
SOPA, PIPA und ACTA - Die Zensur des Internets


 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2012 19:44
#489 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Hatte heute die blauen Ultrafire mit 880mah im einsatz auf arbeit.

Die halten auch nicht wirklich länger....

Da muss ein extension cap her....oder der Orion V2


 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2012 20:16
avatar  ( gelöscht )
#490 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar
( gelöscht )

So, ich habe jetzt endlich auch meinen Orion bekommen! Danke mentholfan!

Erste Wicklung drauf - dampft wie die Hölle - wo soll denn das Problem sein mit dem ESS wickeln..... Verstehe die Aufregung nicht....


 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2012 20:46
#491 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Zitat von Navy_Lifeguard
So, ich habe jetzt endlich auch meinen Orion bekommen! Danke mentholfan!

Erste Wicklung drauf - dampft wie die Hölle - wo soll denn das Problem sein mit dem ESS wickeln..... Verstehe die Aufregung nicht....



Ich hätte drauf wetten können das so ein satz von dir kommt wenn der orion da ist


 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2012 20:53
avatar  ( gelöscht )
#492 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar
( gelöscht )

Hab dich auch gern Beavis! Aber das war echt total einfach, habe mit 300 ESS gearbeitet, 4x abgebrannt und abgeschreckt nach dem Rollen, danach aufgerollt, ein weiteres Mal erhitzt und abgeschreckt. Das untere Ende auf 3mm schräg angeschnitten, oben eine Wicklung von 4x 0,20 Draht drauf > 2,0 Ohm; eingespannt, Liquid in den Tank, Liquid auf die Wendel, schräg nach unten gehalten und 2min Dauerfeuer, dann abgewischt, Deckel drauf und los gings!


 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2012 21:03
#493 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Glückwunsch erstmal zum Orion Navy.
Super das du den auf anhieb zum laufen bekommen hast.
Ich schätze es liegt an deiner vorerfahrung.
Ich fand das leider nicht ganz so einfach und die 20 anderen die den wieder verkauft haben auch nicht.
Wobei man sich natürlich schon etwas mit der thematik bschäftigen sollte.
Wer schnell aufgibt sollte keine selbstwickler im schrank haben finde ich.


 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2012 21:08
avatar  ( gelöscht )
#494 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar
( gelöscht )

Also wenn jemand einen zu viel hat, dann würde ich mich, selbstlos wie ich nunmal bin, mich anbieten, sie / ihn von dieser Last zu befreien ;)


 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2012 22:36
avatar  pat82
#495 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Ich hab echt Schwierigkeiten mit der Dampfentwicklung. Ich hab einen Mordsflash, super genialen Geschmack, aber sogut wie keinen Dampf. Ich kann vor allem mit dem brutalen Flash nichts anfangen...der schlägt in meiner Lunge ein wie ne Packung Rasierklingen. Ich hab angefangen mit 3x 0.2 und bin mittlerweile bei 6x 0.2 und irgendwie ändert sich daran nichts. Kann es sein das einfach nicht genug Liquid am HZ ankommt? Mit kokeln hab ich keine Probleme. Ich verzichte gern auf den Flash und auch der Geschmack könnte ruhig ein wenig lascher sein, aber ich brauch Daaaaampf!

Chasing the Perfect Vape since:
September 2011

Aktuelle Hardware:
Egrip II VT, VG Mini v2, Steamcrave Squonk Mod, Kayfun v5

 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2012 22:42
avatar  ( gelöscht )
#496 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar
( gelöscht )

Miss doch mal den Widerstand deiner Wendel - möglicherweise ist das ESS an einer Stelle noch leitend und schließt dir deine Wicklung kurz - ein weiterer Grund könnte sein, dass dein Luftloch nicht in einer Flucht mit dem Wendel steht....


 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2012 22:49 (zuletzt bearbeitet: 17.01.2012 22:51)
avatar  pat82
#497 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Das mit dem Luftloch kann ich schonmal ausschliessen, da es auch im Cabrio Betrieb nicht wirklich mächtig zur Sache geht. Ich hab jetzt wie gesagt 6 HZ und die auch ganz eng gewickelt. Widerstand liegt bei ca. 1.8 Ohm, was mir ein bisschen wenig erscheint für 6 HZ. Leider glüht bei der Wicklung mal wieder ein Zwischenstück zum Pol leicht.

Chasing the Perfect Vape since:
September 2011

Aktuelle Hardware:
Egrip II VT, VG Mini v2, Steamcrave Squonk Mod, Kayfun v5

 Antworten

 Beitrag melden
18.01.2012 07:24
avatar  pixbox
#498 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

schau mal wo dein ESS liegt, dann schraube die Kappe mit Mundstück drauf, wenn dein Loch nicht da sitzt wo das ESS ist, dann dreh die Kappe so das es passt, dann teste nochmal.
Abhilfe auf dauer - Schmirgelpapier auf den Tisch legen und die Plexi Tube plan schleifen bis er so sitzt wie er soll.

Verschließt nicht Eure Augen, lest was ACTA bedeutet
SOPA, PIPA und ACTA - Die Zensur des Internets


 Antworten

 Beitrag melden
18.01.2012 15:32
avatar  ( gelöscht )
#499 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar
( gelöscht )

Ich habe endlich jemanden gefunden der bezahlbar PVD Beschichtet.
Wenn Interesse besteht, kann ich das organisieren.
Preislich würde ein Orion bei ca. 40 Euro liegen.


 Antworten

 Beitrag melden
18.01.2012 18:11
#500 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

*meld* @ stiff :-)


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht