Was bedeutet Kurzschluss-Schutz?

11.10.2021 17:32
avatar  Schimi
#1 Was bedeutet Kurzschluss-Schutz?
avatar

Wollte gerade neue Akkus mit in den Warenkorb legen, da ist mir aufgefallen, dass bei zazo nur Golisi 18650er vorrätig sind.
Was mich da grad ein bisschen aus dem Konzept bringt, ist das bei einigen dieser Golisi Akkus angegeben ist, dass sie über eine Schutzschaltung verfügen und bei anderen extra darauf hingewiesen wird, dass sie diese Schutzschaltung nicht haben.
Beispiel mit: https://www.zazo.de/golisi-s30-18650-35a-3000mah-akku
Beispiel ohne: https://www.zazo.de/golisi-g22-18650-20a-2200mah-akku

Was muss ich als Dampfer (nur geregelte ATs) da beachten?
Bisher hatte ich immer die vtc5a - da gab es glaub keine Schutzschaltung (zumindest wurde nie auf das Vorhandensein oder Fehlen hingewiesen).

Danke


 Antworten

 Beitrag melden
11.10.2021 17:41 (zuletzt bearbeitet: 11.10.2021 17:52)
avatar  Faschma
#2 RE: Was bedeutet Kurzschluss-Schutz?
avatar

Die Schutzschaltung ist in diesem Fall unwichtig, da ja geregelter AT.
Unabhängig davon passen diese Akkus nicht in die geregelte Dampfe. Sie besitzen zusätzlich eine Platine, meist unter dem Minuspol und sind daher länger wie ungeschützte Akkus.

Danke für den Tipp, für TaLa-Fans gut geeignet

LG von Falk
________________________
Pyrofrei seit 2012
Dampffrei seit 2019


 Antworten

 Beitrag melden
11.10.2021 18:26
#3 RE: Was bedeutet Kurzschluss-Schutz?
avatar
Bö(h)ser SMod

Die Akkus mit Schutzplatine sind früher für ungeregelte, rein mechanische Akkuträger genutzt worden.
Sie boten bei Fehlern, die zu einem Kurzschluß führen können, entsprechenden Schutz.
Allerdings riegeln sie auch relativ zeitig ab, Sub-Ohm-Dampfen geht damit nicht. Daher nutzt die eigentlich niemand mehr, denke ich.

Für geregelte Akkuträger sind sie nicht nur unnötig, sie funktionieren oft gar nicht.
Zum einem sind die Akkus ein bisserl länger als spezifiziert. Die Platine ist ja zusätzlich verbaut, die Zelle hat ihre normale Länge.
Passen daher oft gar nicht in den Akkuschacht.
Ausserdem stört die Platine die Elektronik des Akkuträgers. Und verhindert, wie bei mechanischen Akkuträgern auch, hohe Leistungen.
Wenn es denn überhaupt funktioniert.

Zum Dampfen, vor allem mit geregelten Akkuträgern, taugen die geschützten Akkus daher nichts.
Für Taschenlampenfans haben sie aber durchaus noch ihre Daseinsberechtigung.

Es mag den einen oder anderen überraschen, aber man kann unterschiedlicher Meinung sein, ohne den anderen zu beleidigen.
Das geht wirklich!

DTF-Notfallhilfe Dampferfreundliche Lokale


 Antworten

 Beitrag melden
11.10.2021 18:40
avatar  Schimi
#4 RE: Was bedeutet Kurzschluss-Schutz?
avatar

Vielen Dank euch beiden für die Aufklärung! :-)

Jetzt bin ich fast etwas schockiert darüber, dass das bei zazo bei der Beschreibung nicht dabeisteht...


 Antworten

 Beitrag melden
11.10.2021 18:45
avatar  Faschma
#5 RE: Was bedeutet Kurzschluss-Schutz?
avatar

Die scheinen scheinbar nicht in der Materie zu stehen...

LG von Falk
________________________
Pyrofrei seit 2012
Dampffrei seit 2019


 Antworten

 Beitrag melden
11.10.2021 19:03
#6 RE: Was bedeutet Kurzschluss-Schutz?
avatar
Bö(h)ser SMod

Mich irritiert allerdings, daß der geschützte Akku 25A leisten können soll. Das wäre ja durchaus ordentlich.
Die Zelle schafft das vermutlich, aber ob die Schutzelektronik das zulässt kann ich nicht beurteilen.
Ist mir so jedenfalls noch nicht begegnet.

Den Warnhinweis müssen die übrigens dazufügen, um sich abzusichern. Steht bei Akkuteile auch bei jeder Zelle.
Und eine Schutzelektronik ist ja bei einem geregelten Akkuträger ohnehin gegeben.

Es mag den einen oder anderen überraschen, aber man kann unterschiedlicher Meinung sein, ohne den anderen zu beleidigen.
Das geht wirklich!

DTF-Notfallhilfe Dampferfreundliche Lokale


 Antworten

 Beitrag melden
11.10.2021 19:25 (zuletzt bearbeitet: 11.10.2021 19:29)
avatar  brummer
#7 RE: Was bedeutet Kurzschluss-Schutz?
avatar

Ein Kurzschlußschutz muss nicht unbedingt eine Schutzelektronik sein.
Letztere schützt auch vor Tiefenentladung und die Platine verlängert den Akku.
Scheint hier nicht zu sein. Für einen reinen Kurzschlußschutz reicht auch ein Prinzip
ähnlich einer Schmelzsicherung.

_______________________________________________________
Grüße aus dem Bergischen Land und "Gut Dampf", Klaus.

 Antworten

 Beitrag melden
13.10.2021 21:56
#8 RE: Was bedeutet Kurzschluss-Schutz?
avatar

Vor langer Zeit, waren die Dinger mal für ungeregelte Akkuträger angesagt....^^

Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser...

 Antworten

 Beitrag melden
13.10.2021 22:10
avatar  Schimi
#9 RE: Was bedeutet Kurzschluss-Schutz?
avatar

Danke Konstantin :)
Aber das brauch ich nicht. Ich persönlich sehe außer der Ästhetik keinen Grund mechanisch zu dampfen. Ich bleib bei geregelt.


 Antworten

 Beitrag melden
13.10.2021 22:40
avatar  Faschma
#10 RE: Was bedeutet Kurzschluss-Schutz?
avatar

Ich würde einfach für geregelte AT's keine Akkus mit diesem Schutz kaufen, weil ich dafür keinen Sinn sehe

LG von Falk
________________________
Pyrofrei seit 2012
Dampffrei seit 2019


 Antworten

 Beitrag melden
14.10.2021 07:09
#11 RE: Was bedeutet Kurzschluss-Schutz?
avatar
Bö(h)ser SMod

Zitat von Konstantin im Beitrag #8
Vor langer Zeit, waren die Dinger mal für ungeregelte Akkuträger angesagt....^^

Au weia, das ist wirklich lange her...
Gab damals einen ziemliche Hype um die Dinger, geregelte Akkuträger gab es in der aktuellen Form noch nicht viele.

Es mag den einen oder anderen überraschen, aber man kann unterschiedlicher Meinung sein, ohne den anderen zu beleidigen.
Das geht wirklich!

DTF-Notfallhilfe Dampferfreundliche Lokale


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht